Artikel: Anlasser komplett 9Z ohne Kabel YYGY0500-1201

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Anlasser komplett 9Z ohne Kabel YYGY0500-1201 – Bild 1

Anlasser

Artikelnummer
YYGY0500-1201
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Anlasser komplett 9Z ohne Kabel YYGY0500-1201 Download

55,88

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Anlasser komplett 9Z ohne Kabel

Anlasser komplett 9Z ohne Kabel

Technik-Info

Anlasser

auch zu finden unter: Anlasser,Elektrostarter,E-Starter,Starter,Elektro-Starter,Anlassermotor,Anlasser-Motor,Elektro-Starter,Anlassermotor,

Der Anlasser / Starter, Elektrostarter, E-Starter ,oder auch Startermotor genannt, sorgt dafür, dass der Antriebsmotor auch im Stillstand anspringen kann, ohne dass er mit dem Kickstarter angetreten wird. Unser Anlasser ist ein Originalersatz in Erstausrüsterqualitiät, der ganz einfach gegen den Alten ausgetauscht werden kann.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

AGM Fighter 50|Kymco Agility 50|EXPLORER ATU RACE GT 50|EXPLORER ATU SPIN GE50|CPI Aragon|Kreidler Galactica|AGM Firejet 50|Kreidler RMC-E Hiker|Rex Stratos Montana|CPI Oliver 50|Motowell Magnet

Die Ersatzteile dieses Herstellers haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz bewährt. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerfahrern häufig gestellt, gleichgültig, ob sie einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller respektive E-Roller besitzen, sobald etwas am Zweirad fehlerhaft geworden ist. Wer in einem Land mit Billiglöhnen zu Hause ist, wird sich voraussichtlich für eine Instandsetzung entscheiden. Bei uns in Deutschland, kann andererseits eine Reparatur des Rollers wegen der relativ hohen Lohnkosten sehr ins Geld gehen. Darüber hinaus bietet ein neues Bauteil eine beträchtlich höhere Ausfallsicherheit als eine Instandsetzung des Zweirads. Die Ursache einer Funktionsstörung lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen entdecken. In dem Fall wäre es sinnvoller, über unserer Internetseite eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu bestellen, welche wir für zahlreiche unterschiedliche Komponenten anbieten. .

Die Bauteile, welche wir im Angebot haben, entsprechen bezüglich der Qualität zu 100 % dem Weltmarktniveau. Weshalb sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Das liegt nicht lediglich an unserer Preiskalkulation, sondern insbesondere daran, dass wir unsere Bauteile in großen Einkaufsmengen beziehen. Wenn Ihr motorisiertes Zweirad einmal ein Ersatzteil benötigt, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie erhalten bei uns stets beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Wir führen sogar für die meisten Roller, Buggys und Quads die Ersatzteile, welche gar nicht mehr gefertigt werden. Beispielsweise haben wir alle Bauteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor auf Lager.

Wir haben klarerweise auch die Originalteile vieler Rollermarken im Sortiment, obschon unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und trotzdem vom Preis her allgemein um einiges preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Reparatur von Ihrem Motorroller entweder selber bewerkstelligen oder in einer Werkstatt machen lassen. Sie werden sicherlich keine andere Alternative finden, um zu günstigen Kosten Ihren Motorroller reparieren zu können.

Damit Sie auch in der Tat das richtige Produkt erhalten, existiert auf unserer Website eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Element mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Dabei genügt nicht bloß eine optische Übereinstimmung. Es müssen unter anderem sowohl die angegebenen technischen Spezifikationen als auch die Dimensionen zusammenpassen.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Wir kaufen Ihr Fahrzeug
  • Wir holen und bringen Ihren Motorroller
  • Sie zahlen nur einmal den Versand bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit identischen Versandfaktoren
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Rollers, speziell bei den Bremsen
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Unsere sämtlichen Teile sind langlebig, gebrauchstauglich sowie preiswürdig
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Typen
  • Ganz gleich, ob Sie einen Roller, einen Straßenbuggy, ein Fun Fahrzeug oder einen Quad erwerben möchten. Wir sind dafür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Aus welchen Gründen wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns durch unsere jahrzehntelange Erfahrung das entsprechende Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen einen optimalen Service bieten. Bei uns ist der Kunde noch König. Folglich gehört nicht bloß der Verkauf zu unserem Steckenpferd, sondern auch die Kundenbetreuung im Anschluss und selbstverständlich ein möglichst kompletter Fahrzeugservice. Als familiär geführter Betrieb betreiben wir nicht lediglich das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern, wir leben das Geschäft förmlich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, deshalb ist es erforderlich, sich den Laden vorab genau anzusehen. Alles ist bei uns 100-prozentig nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und machen Sie sich selber ein Bild von uns.Sie sehen dann die Bestätigung unserer Qualität gleichsam mit eigenen Augen.

    Ist Ihnen die Strecke zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels der unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Z.B. wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internetshop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt, was uns zu Recht mit Stolz erfüllt. Der Bewertungsfaktor von ca. 99,9 Prozent bei Ebay in den Käuferbewertungen kann sich ebenfalls sehen lassen. Was bestätigen all diese Ergebnisse ganz offensichtlich? Dass wir uns auf allen Gebieten stets mächtig ins Zeug legen!

    Denken Sie aber bitte daran: Wir sind auch bloß Menschen, die bisweilen Fehler machen. Wir möchten Sie deswegen bitten, uns auf alle Fälle eine Gelegenheit zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir tun alles, damit unsere Kunden zufrieden sind. Mehr als 25 Jahre sind wir mit Erfolg im Geschäft mit Zweirädern aktiv, wobei wir uns indes schon vor über fünf Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus erfolgreich etabliert haben. Wir haben uns inzwischen überwiegend auf Ersatzkomponenten, Fahrzeugzubehör und das "Must have" zur Steigerung der Motorleistung für die meist gefahrenen Motorroller fokussiert.

    Bei Motorroller.de finden Sie fast alle Ersatzteile und Fahrzeuge aus Europa und Asien. In unserem Auslieferungslager befinden sich für circa 8500 Ausführungen und 250 Hersteller unterschiedliche Einbauelemente, Artikel und passendes Zubehör. Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly gehören z.B. zu unseren Anbietern, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte unterschiedlicher Anbieter im Angebot. Unsere Zubehörabteilung bietet demzufolge alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zu den Schutzhelmen über die Windschilder und dem Top Case.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenfalls einige ausgewählte Artikel bereit. Dazu zählen beispielsweise Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge.

    Alle Produkte verlassen unser Unternehmen erst im Anschluss an eine strenge Kontrolle der Qualität. Dies bedeutet, bevor wir einen Motorroller in die Hände des Kunden geben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Mängelfreiheit überprüft. Vor der Übergabe wird zuallererst jedes Fahrzeug ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf unterzogen. Ein abschließender Funktionscheck erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Käufer. Dadurch ist gewährleistet, dass der Roller sich wirklich in einem korrekten Zustand befindet und den Kunden vollauf zufriedenstellt.

    Was uns besonders am Herzen liegt, ist ein effektiver Umweltschutz. Das sagen wir nicht lediglich, weil unsere Motorroller im Prinzip mit Benzin sparenden Verbrennungsmotoren bestückt sind. Bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge bleibt ohne Ausnahme das Verpackungsmaterial übrig. Dieses nehmen wir ohne Frage wieder zu einer fachgemäßen Entsorgung wieder mit.

    Sie möchten sich bei uns einen neuen Motorroller anschaffen und sich gleichzeitig von Ihrem alten fahrbaren Untersatz trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie das unser Problem sein, indem wir Ihren gebrauchten Roller ankaufen.

    Dann geben Sie uns bitte die Chance, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu überzeugen. Im Gegensatz zu den billigen Online-Shops, die bereits nach vergleichsweise kurzer Zeit wieder weg sind, können wir eine mehrjährige Firmentradition vorweisen. In unserem stetig wachsenden Betrieb steht Fleiß und ständiges Lernen an der ersten Stelle, da wir wissen, dass sich ausschließlich durch fortschrittliche Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine gut fundierte geschäftliche Grundlage bilden lässt. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem außergewöhnlichen Service.

    Zirka 60 km im Süden von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Sofern Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt am Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Klarerweise kann man dank der guten Verkehrsanbindung auch völlig bequem mit der Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 begann der Produzent Tongjian TBM in der chinesischen Stadt Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys, welche damals eine ausgesprochene Weltsensation waren.Der Inhaber des Unternehmens, Herr Gu hatte mit seinen damaligen Möglichkeiten das Geschäft recht gut in Schwung bekommen. Es waren überwiegend außer ein paar übrigen Details die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten aber die entsprechende Hilfe bieten, so dass diese Probleme verhältnismäßig schnell eliminiert werden konnten.

    In Fernost erkannten andere Fertigungsbetriebe, wie etwa PGO in Taiwan, sofort das große Potential und die Qualitäten von Mr. Gu, was zur Folge hatte, dass sie gleichfalls auf den fahrenden Zug aufsprangen, um von seinen Fachkenntnissen zu profitieren. Tongjian TBM lieferte schließlich etliche fertige und halbfertige Artikel nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte in den Handel kamen. Als Resultat nahmen die Produktion und der Verkauf rasant zu. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und danach in die Produktion mit integriert.

    Im Chinageschäft zählen wir uns zu den regelrechten Pionieren, was den Fahrzeugbereich betrifft. Wir haben aus diesen Gründen hautnah die wesentlichen Innovationen mitbekommen. Unsere Fahrzeuge und Ersatzteile lassen wir auch heute noch ausnahmslos in von uns kontrollierbaren und ausgewählten Herstellungsbetrieben fertigen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Wenn Sie für Ihr Zweirad einmal ein besonderes Einbauelement brauchen, können wir Ihnen allgemein gewiss damit aushelfen.

    Adly

    Gute Ingenieurskunst und vorbildhafte Qualität heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der Menge zahlreicher anderer Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen heraus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen auf die Beine gestellt.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man ohne weiteres als meisterhaften Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Volle Unterstützung erhält er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Ehemann Jimmy. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Herstellung von Straßenquads für den europäischen Markt angeht, war Adly einer der ersten Hersteller. Wir sind von Anfang an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht lediglich die beabsichtigte Anzahl von 500 Quads, sondern 2500 Fahrzeuge also das 5-fache. Dieser Erfolg erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Zwischenzeitlich ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu zwang, mit dem Unternehmen am Ende auf das chinesische Festland umzuziehen. Das war im Nachhinein gesehen, ein sinnvollerer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr in der Lage gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge auf den Markt zu bringen.

    Das Kerngeschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich die Fahrzeugproduktion inzwischen immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich aufgefallen. Aeon wird von den beiden rührigen Inhabern Herr Allen und Herr Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die vorher bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und konzipierten dort nach Adly unterschiedliche Motorroller und Quads.

    Als die Anfangsschwierigkeiten überwunden waren, kam das Geschäft mit den Quads so richtig in Schwung. Gleichzeitig ging hingegen die Produktion der Zweiräder immer mehr zurück und ist momentan so gut wie zur Gänze zum Erliegen gekommen. Mit Quads, besonders mit den PS-starken ATVs, ist Aeon am Ende auch der Durchbruch in den USA und in Europa gelungen. Diverse Großabnehmer aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge kaufen heutzutage von Aeon sowohl Quads verschiedener Versionen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter verkaufen. Wir wurden genauso jahrelang mit Quads von Aeon versorgt, haben dieses Geschäftsmodell aber zwischenzeitlich eingestellt. Die Einbauteile für diese UTVs, ATVs und Quads können Sie allerdings nach wie vor über uns beziehen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dabei wird eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem fernöstlichen Hersteller bezeichnet.Von uns wird der eingetragene Markenname AGM bei der Vermarktung der Produkte dieses Fabrikanten von Beginn an verwendet.Der Fertigungsbetrieb wurde in Nordchina gemeinschaftlich mit einem Mr. Wang ins Leben gerufen. Eine neue circa 4000 m² große Produktionshalle war zwar schon vorhanden, es fehlte hingegen an einem tragfähigen Konzept. Das musste vorher in jedem Fall entwickelt werden. Eine Menge Zeit haben wir versucht, zunächst die Grundvoraussetzungen für eine Fabrikation von Fahrzeugen zu schaffen.

    Da wir de facto bei Null beginnen mussten, benötigten wir zuerst einen brauchbaren Quad-Rahmen. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch lange nicht einsatzbereit. Die Schaltwelle war ebenfalls ein Bauteil, das nicht reibungslos funktionierte. Wir waren unmittelbar vor dem Start der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah, mit dem wir nicht im Traum hatten: Es war im Prinzip ein ganz normaler Kontrollbesuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit feststellten mussten, dass von unserem Geschäftskonto ein erheblicher Geldbetrag fehlte. auf unser Konto Zugang zu erhalten (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der hiesigen Amtsstelle übergeben, um sie an uns weiterzugeben). Ich denke, es ist leicht zu verstehen, dass diese Angelegenheit für uns alles andere als erfreulich gewesen ist. Aber mit Hilfe des Oberbürgermeisters der Stadt und eines anderen ehrlichen Chinesen konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück transferieren. Alle Leute, welche unserer unerfreulichen Situation erfuhren, waren der Anschauung, dass wir unser Geld für immer abschreiben können.

    Baotian

    Die Fabrikation von wurde von Baotian vor über 20 Jahren in Jiangman gegründet. Man findet die Stadt im Verwaltungsbereich Guangdong in einiger Entfernung von den Seehäfen. Auf Grund des längeren Weges sind daher die Kosten für den Versand etwas höher, obgleich grundsätzlich das Preisniveau dort im Durchschnitt etwas niedriger ist. Der Profit ist darum vergleichsweise geringer als bei Produktionsbetrieben, welche näher an der See liegen.

    Wir konnten zum federführenden Management sowie zu den maßgeblichen Angestellten bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Eine längerfristige Kooperation ist dabei allerdings nicht zustande gekommen.

    Einbauteile für Baotian-Roller haben wir indes auf Lager. Bei der Fertigung von Rollern spielt Baotian immer noch eine bestimmte Rolle; die entscheidenden Märkte haben sich unterdessen indessen auf andere Erdteile verschoben. Die hauptsächlichen Marktplätze für diese Art Zweiräder sind momentan sehr wahrscheinlich Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI verschiedene Male einen Besuch abgestattet und dabei die Produktion der UTVs, Quads, Krafträder und Motorroller begutachtet. Unsere Besuche haben gezeigt, dass es für eine aktuelle Geschäftsbeziehung mit dem Produzenten noch etwas zu bald sei. Seinerzeit war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Kriterien in Sachen Qualität zu erfüllen. Heute sieht es jedoch bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Heute können die Fahrzeuge hinsichtlich der Stabilität mit anderen chinesischen Herstellern ohne weiteres mithalten.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Fahrzeugs beschäftigt, ist die Frage nach einem breit gefächerten Kundendienst, der sowohl den Reparaturservice als auch den Heimservice vor Ort einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Kundenservice anbieten - und zwar deutschlandweit.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit 2003 neben Personenkraftwagen auch Roller, Krafträder und Quads. In den besten Zeiten wurden erstaunliche Einheiten gefertigt. Die Automobil-Produktion ging, wie gesagt mit circa 30.000 Fahrzeugen im Jahr hauptsächlich in den Raum. Die Motorroller mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr waren auf der anderen Seite für den Weltmarkt gedacht. Deutschland war übrigens davon der Hauptabnehmer.

    Zusammen mit unseren Rollern wurden bei Jonway auch etliche Rex und Kreidler Zweiräder hergestellt. Als der Rex-Vertrieb beendet worden ist, gingen die Produktionszahlen verständlicherweise bedeutend zurück. Es gibt aber auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie z.B. die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Ehe diese Fahrzeuge exportiert werden, sollen sie zuvor auf dem chinesischen Absatzmarkt getestet werden.

    Unsere Motorroller lassen wir mittlerweile ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Die diversen Produktionschargen laufen ausnahmslos unter unserer Überprüfung. Mindestens 2 Glieder unserer Familie reisen in Folge dessen in regelmäßigen Abständen nach China zu Jonway. Die unvergleichliche Qualität unserer Zweiräder ist so zu 100 Prozent gewährleistet. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausnahmslos programmgesteuerte Fertigungseinrichtungen und vorzügliche Technikern zum Einsatz. Diese modernen Fabrikationsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle dagegen besser ist.

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Lieferanten Jincheng waren bei uns jahrelang ein Bestseller. Das Produkt ist bei uns zwar nicht mehr im Angebot, jedoch haben wir immer noch die Ersatzteile dafür lieferbar. Heute findet man allerdings bloß noch eine Hand voll Liebhaber für das Mini-Kraftrad. So ist es ohne Zweifel nachzuvollziehen, dass wir den Vertrieb nicht weiter verfolgt haben und praktisch einschlafen ließen.

    Logischerweise bieten wir unseren Werkstatt- und Homeservice für diese Zweiräder auch weiterhin an. Die Einbauteile sind bei uns im Sortiment, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht bei uns gekauft haben. Zum Produktionsumfang von Jincheng gehören aber auch Motorräder, Motorroller, Buggys bzw. UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Mit zirka 13.000 Arbeitskräften fertigt Qianjiang seit beinahe 17 Jahren über eine Million Roller und Motorräder im Jahr und zählt somit zu den größten Herstellern in Asien.

    Ein professionelles Management und eine spitzenmäßige Qualität zeichnen diese Firma aus. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen ständig aufs Neue. Die Firma ist breit aufgestellt und produziert neben Motorrollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Krafträder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Das Controlling steht unter anderem in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Über die die Marken Qianjiang und Keeway ist trotz der großen Produktionsmengen absolut nichts Nachteiliges bekannt. Sowohl Ersatzkomponenten als auch Fahrzeuge haben wir vorrätig.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallhandwerker Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Mit seinem Fachwissen schaffte er es, eine große und ausgesprochen Erfolg versprechende Kraftradherstellung auf die Beine zu stellen, wobei er von seinem Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftige Hilfestellung erhielt. Das Unternehmen hat überraschenderweise beide Weltkriege relativ gut verkraftet.

    Eine marktfähige Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat war am Anfang des 20. Jahrhunderts praktisch noch nicht vorhanden. Inzwischen konnten von Kreidler-Motorrädern eine große Anzahl Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen werden. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen mittlerweile eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören allerdings längst der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten zwischenzeitlich zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Man hatte jede Menge bahnbrechende Weitentwicklungen zum Patent angemeldet, die die Fahreigenschaften optimierten und hierbei erheblich zur Sicherheit im Straßenverkehr beitrugen. Kreidlers Firmengeschichte wird übrigens detailliert unter anderem in Wikipedia behandelt.

    Es folgte im Jahr 1982 schließlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli anschließend 3 Jahre lang Kreidler Mofas baute. Am Ende schluckte die Firma Prophete in den 90er Jahren den einstigen Motorradproduzenten und lässt gegenwärtig unter anderem motorisierte Zweiräder der Marken Rex und Kreidler in Fernost konzipieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in denselben Produktionsstätten, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl fertigen lassen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Infos zu finden. Bei uns erhalten Sie unter Motorroller.de jederzeit sämtliche Zubehör für die neuartigen Kreidler-Fahrzeuge. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der richtigeen Ersatzkomponente aushelfen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das über 20 Jahre sehr effektiv motorisierte Zweiräder gefertigt hat.

    Man hatte nun beschlossen, dass dieses Ressort aufgrund einer internen Umstrukturierung aufgegeben werden sollte. Wahrscheinlich möchte Prophete in anderen Bereichen die Entwicklung forcieren. Die weltweiten Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Eine gewisse Zeit hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Motorroller. Bei jeder neuen Produktionseinheit sind immer unsere Prüfer zugegen, um sich von der vorschriftsmäßigen Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort ein detailliertes Bild zu machen.

    Nach der Aufgabe der Rex-Rollerabteilung haben wir die Lagerbestände übernommen. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturdienst partizipieren, indem sie Dienstleistungen oder Waren von uns erhalten. Der Nutzeffekt liegt darin, dass Sie dank der gleichen Bauweise zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen hiermit unsere Sachkenntnis in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Unsere Beziehungen nach Taiwan gehen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation haben wir dann irgendwann Mitte der 1990er Jahre hergestellt. Im fernen Osten vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. Hierdurch konnten wir hautnah den Übergang der Firma von der Textilherstellung in die Motorroller-Produktion miterleben.

    Dank guten Ingenieuren und einigen fachkundigen Personen im Unternehmen, die ihr Know-how eingebracht haben, ist es SMC in Gemeinschaft mit uns gelungen, den Wandel ohne erwähnenswerte Probleme zu bewerkstelligen.

    Wir vermittelten unser Know-how selbstverständlich nicht allein aus reiner Liebenswürdigkeit. Es war gleichsam auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die entsprechende Qualität für unsere in Auftrag gegebenen Produkte.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC nach der Umstrukturierung darüber hinaus erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen als fleißige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obgleich er schon über 90 Jahre alt ist. Ich habe die starke Vermutung, das wird auch bis zu seinem letzten Atemzug so bleiben.

    Ersatzbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass wenigstens der Liefer- und Reparaturservice von Zubehör für Sundiro-Zweiräder gewährleistet ist.

    PGO

    Zwischen Zwischen den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland inne. Damals hatten wir hauptsächlich die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max und T-Rex vertrieben. Den fabelhaften Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Liefersortiment.

    Es sind vornehmlich die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Roller von entsprechenden Fahrzeugen anderer Marken abheben. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist aber auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt wahrscheinlich kaum einen anderen Menschenschlag, welcher hinsichtlich der inneren Haltung und der Denkweise ebenso fleißig und zuverlässig ist.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Fertigungsbetriebe, die dafür lizenziert sind, ihre Fahrzeuge im Inland zu vertreiben. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan jetzt schon eine entsprechende Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Anlasser komplett 9Z ohne Kabel YYGY0500-1201 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Elektrik
    Ersatzteil:
    Anlasser
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    messing;gelb-verzinkt
    Anzahl Zähne:
    9 Z
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    1
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer YYGY0500-1201, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++