Artikel: Scheinwerfer mit Birnensockel BA20D BAO-320100-TAC-0000

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Scheinwerfer mit Birnensockel BA20D BAO-320100-TAC-0000 – Bild 1

Scheinwerfer

Artikelnummer
BAO-320100-TAC-0000
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Scheinwerfer mit Birnensockel BA20D BAO-320100-TAC-0000 Download

80,58

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Scheinwerfer komplett mit Birnensockel BA20D

Auch zu finden unter: Frontscheinwerfer-System kaufen, Frontscheinwerferkit kaufen, Frontscheinwerfer-Gefüge, Vorderlicht kaufen, Frontscheinwerferkomplex, Frontscheinwerferkit, Frontscheinwerfer-Kit, Front-Leuchte, Vorderlicht, Frontleuchte, Frontscheinwerfer kaufen, Hauptstrahler, Frontscheinwerferanlage kaufen, Frontlicht kaufen, Frontscheinwerferapparat, Frontleuchte kaufen, Frontscheinwerfer-Aggregat, Frontscheinwerfer-Kit kaufen, Frontscheinwerfergefüge kaufen, Frontscheinwerfer-Gefüge kaufen, Frontscheinwerferkomplex kaufen, Frontscheinwerferaggregat kaufen, Front-Scheinwerfer, Frontscheinwerfer-Komplex kaufen, Strahler kaufen, Hauptstrahler kaufen, Strahler, Frontscheinwerfer-Set, Frontscheinwerfersystem, Frontscheinwerfersystem kaufen, Frontscheinwerferbereich, Front-Leuchte kaufen, Frontscheinwerfer-Anlage, Frontscheinwerfer-Apparat kaufen, Frontscheinwerfergefüge, Frontscheinwerfer-Apparat, Frontscheinwerfer-Bereich, Frontscheinwerfersatz, Frontscheinwerfer-Bereich kaufen, Hauptscheinwerfer, Frontscheinwerferbereich kaufen, Frontscheinwerfer, Haupt-Scheinwerfer, Haupt-Scheinwerfer kaufen, Frontscheinwerfer-Aggregat kaufen, Frontscheinwerferset, Frontscheinwerfer-Anlage kaufen, Frontlicht, Hauptscheinwerfer kaufen, Frontscheinwerfer-System, Frontscheinwerfer-Komplex, Frontscheinwerfer-Satz, Frontscheinwerferaggregat, Frontscheinwerfersatz kaufen, Frontscheinwerferapparat kaufen, Frontscheinwerferanlage, Front-Scheinwerfer kaufen, Frontscheinwerferset kaufen, Frontscheinwerfer-Satz kaufen, Frontscheinwerfer-Set kaufen, Scheinwerfer kaufen.

Scheinwerfer benötigen unter anderem auch Standlichtbirnen, Glassockellampen, Leuchtkörper, Glühlampen, Glühbirnen, Innenleuchten, respektive Glühleuchten.Nicht bei sämtlichen Modellen sind die Sockel der Lampen identisch. Bitte den Sockel der kaputten Lampe vor dem Kauf erst überprüfen! Wollen Sie bei Dunkelheit besser sehen und auch von anderen Autofahrern besser gesehen werden, würden sich Halogenlampen anbieten.

Einfach das neue Produkt gegen das defekte Teil austauschen. Wir liefern immer in Erstausrüster-Qualität, unabhängig davon, ob es sich hierbei um einen kostengünstigen Nachbau oder ein Originalbauteil dreht.Von diesem Motorrollerproduzenten haben sich die Ersatzelemente im stressigen Alltag schon jahrelang bestens bewährt. Sie können alle Komponenten in unserem Online-Shop kaufen. Im Übrigen wird Qualität durch dauerhaften Erfahrungsaustausch fortgesetzt auf ein neues Maximum gesteigert.

Wir liefern jeden extra Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen, kostenlos.Für Ihren Roller, Elektroroller respektive E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie ganz einfach sämtliche Ersatzbauteile über unseren Internetshop ordern. Egal, ob Sie Ihren Motorroller im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft erworben haben, für fast sämtliche gängigen Zweiräder aus China, Taiwan oder Europa finden Sie bei uns die passgenauen Bauteile. Gerne können Sie auch per E-Mail nach Zubehörteilen anfragen. Unser primärer Zahlungsweg ist in der Regel das sichere PayPal respektive beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Liegt der Bestellwert über 100 EUR, gibt es auch die Option einer Finanzierung, dies heißt, einer Teilzahlung in kleinen Raten. Oder Sie leasen ganz einfach das Fahrzeug. Dieser Weg wäre sicherlich für Unternehmen interessant, die ihren Angestellten ein Zweirad kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen möchten. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne umfassend und detailliert - fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt ist für folgende Modelle beziehungsweise Motoren passend:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

REX IMOLA 125 | REX MILANO 125 | REX RS750 | REX RS 1000,

Diese Frage wird von Rollerfahrern oftmals gestellt, ganz egal, ob sie einen Motorroller, Elektroroller bzw. E-Roller oder 3-Rad Roller besitzen, falls etwas am Zweirad fehlerhaft geworden ist. Ein neues Teil, das relativ problemlos ausgetauscht werden kann, ist nicht allein günstiger, sondern bietet im Übrigen eine deutlich größere Funktionssicherheit als nach einer Reparatur des Rollers. Häufig kann lediglich eine kompetente Werkstatt den Schaden auf Anhieb eruieren. Eine gute Alternative wäre es in einem solchen Fall, eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, welche wir in zahlreichen diversen Ausführungen anbieten, zu ordern. .

Mit Recht sind wir stolz darauf, dass die Qualität all unserer Ersatzteile auf dem Weltmarktniveau konkurrenzfähig ist. Wir können allein aus dem Grund so günstig sein, weil wir unsere Teile in genügend großen Einheiten einkaufen. Wenn Ihr Roller einmal neues Teil braucht, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie erhalten bei uns ausnahmslos beste Qualität zu einem bezahlbaren Preis.

Auch für Roller, Quads und Buggys, die nicht mehr gefertigt werden, haben wir zumeist die Einbauteile auf Lager. So zum Beispiel für die Marken Eppella und Sundiro.

Wir haben klarerweise auch die Originalteile zahlreicher Rollerhersteller auf Lager, obschon unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ durchaus mithalten können und dennoch vom Preis her zumeist um einiges preisgünstiger sind. Unsere Produkte versetzen Sie in die Lage, auf der einen Seite die Reparatur an Ihrem motorisierten Zweirad selbst ausführen oder andererseits auch in einer Fachwerkstätte machen zu lassen. Zu solch attraktiven Preisen werden Sie vermutlich Ihr motorisiertes Zweirad nicht auf andere Weise instand setzen können.

Dank des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr altes Austauschteil ganz einfach mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen, damit Sie auch de facto das passende Produkt bekommen. Dabei genügt nicht nur eine optische Übereinstimmung. Es müssen unter anderem sowohl die angegebenen Dimensionen als auch die angegebenen technischen Spezifikationen zusammenpassen.

Was Sie davon haben:

  • "Geld zurück" - Garantie, deswegen Kauf ohne Risiko
  • Sie bezahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Komponenten mit denselben Lieferbedingungen
  • Abhol- und Bringservice
  • Unser Lager umfasst Einbauelemente und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Alle unsere Produkte sind langlebig, preiswert und gebrauchstauglich
  • Kurze Lieferzeiten
  • Wir kaufen Ihren Motorroller
  • Absolute Fahrsicherheit des Rollers, besonders bei den Bremsen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Sie erhalten von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität - auch bei preisgünstigen Nachbauten
  • Motorroller, Fun-Fahrzeuge, Straßenbuggys und Quads kauft man am besten bei uns als Fachhändler. Weshalb sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, die für dieses Geschäftsfeld auf jeden Fall notwendig sind. Wir betreiben nicht bloß unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es richtiggehend.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Deshalb ist es erforderlich, sich seinen Lieferanten zuerst genau anzusehen. Alles ist in unserem Betrieb transparent und für den Käufer nachvollziehbar! Warum kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich persönlich ein Bild zu machen?Sie sehen dann die Bestätigung unserer Qualität auf gewisse Weise mit eigenen Augen.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels der unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels informieren. Sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft. Unsere Käuferbewertungen bei Ebay liegen mit einem Faktor von ca. 99,9 % ebenfalls auf einem überdurchschnittlichen Niveau. Beweisen diese Resultate nicht klar und deutlich, dass unsere Kundschaft bestens bei uns aufgehoben ist?

    Bitte denken Sie daran: Wir sind auch nur Menschen, die unter Umständen etwas falsch machen. Seien Sie aus dem Grund nicht gleich ärgerlich, sofern mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Es liegt uns eine Menge an der Zufriedenheit unserer Kundschaft. Das Fahrzeuggeschäft betreiben wir mit Erfolg schon seit über 25 Jahren, wollen dabei hingegen erwähnen, dass wir bereits mehr als fünfzig Jahre auf eine Erfolgsgeschichte im Bereich Maschinenbau zurückblicken können. Unser Schwerpunkt ist gegenwärtig auf den Vertrieb von Zubehör, Ersatzelementen und das "Nice-to-have" zur Steigerung der Motorleistung für die häufigsten Roller ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen motorisierten Zweirad oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das entsprechende Element. Wir haben Artikel, Ersatzteile und passendes Zubehör für rund 250 Fabrikate und 8500 Ausführungen für Sie auf Lager. Darunter sind beispielsweise Lieferanten wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly zu finden. Wir haben im Großen und Ganzen mehr als 500.000 Produkte von verschiedenen Produzenten im Ersatzteilsortiment, die auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Hochregalen auf Lager liegen. Sie finden im Zubehörsegment alles, was Sie für Ihren Roller brauchen.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen.Auch Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Sie finden in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie etwa Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge.

    Laufende Qualitätskontrollen sind das Steckenpferd unseres Unternehmens. Mit anderen Worten, ehe ein Roller ausgeliefert beziehungsweise vom Kunden abgeholt wird, begutachten wir ihn zum Schluss nochmals ausführlich auf eventuelle Fehler bzw. Transportschäden. Wir packen als erstes jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf. Ehe der Käufer das Fahrzeug in Empfang nimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionscheck. Somit ist wirklich sichergestellt, dass der Kunde mit seinem Erwerb hundertprozentig zufrieden ist.

    Der Umweltschutz liegt uns sehr am Herzen. Zur Erhaltung der Luftreinheit haben unsere motorisierten Zweiräder allesamt Verbrennungsmotoren, welche ausgesprochen sparsam sind. Bei der Anlieferung unserer Motorroller fällt stets Verpackungsmaterial an. Dieses nehmen wir logischerweise wieder mit und führen es einer fachgerechten Entsorgung zu.

    Ihr ausgedienter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Zweirad zu bestellen. Aber was tun mit dem ausgedienten Fahrzeug? Keine Sorge! Wir nehmen Ihren alten Motorroller gerne in Zahlung.

    Dann geben Sie uns bitte die Gelegenheit, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu überzeugen. Man sollte uns nicht mit den zahlreichen billigen Onlineshops, die heute ihre Produkte anbieten und morgen bereits wieder fort sind, auf eine Stufe stellen. Es ist uns bekannt, dass sich nur dank neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen die Basis für eine Erfolg versprechende geschäftliche Tätigkeit legen lässt. Sie können sich persönlich von unserem vortrefflichen Kundenservice überzeugen, sofern Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. zirka 60 km südlich von Frankfurt/Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Optional ist es logischerweise auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Das Unternehmen Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in Shanghai mit der Fabrikation von Straßenbuggys. Damals waren diese Gefährte eine wahrhaftige Weltsensation.Der Gründer der Firma, Herr Gu hatte anfänglichen Problemen das Geschäft verhältnismäßig gut zum Laufen gebracht. Es gab zuerst Schwierigkeiten mit der Kühlung, dem Getriebe und der starren Verbauung der Auspuffanlage respektive ein paar anderen Details, die aber mit unseren Fachkenntnissen und unserer Unterstützung, vergleichsweise schnell eliminiert werden konnten.

    Die Fähigkeiten und das große Potential von Mr. Gu blieben nicht lange verborgen. Darum wollten auch andere Fertigungsbetriebe, wie etwa PGO in Taiwan, auf den Zug aufzuspringen. Man lieferte am Ende zu PGO nach Taiwan etliche fertige und halbfertige Komponenten, die dort als PGO-Produkte in den Handel kamen. Sowohl die Produktion als auch der Verkauf stiegen danach zusehends zu einem gewaltigen Boom an. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, welcher hernach in die Teilefertigung mit aufgenommen wurde.

    Was die Fahrzeugentwicklung in China angeht, können wir uns zu Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, die das Geschäft aus nächster Nähe miterleben durften. Immer noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Bauteile ausschließlich in solchen fertigen, wo wir die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Ganz gleich, welche Ersatzteile Sie für Ihr Zweirad brauchen, bei uns werden Sie in der Regel fündig.

    Adly

    Gute Ingenieurskunst und hervorragende Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen ins Leben gerufen.

    Die Passion des Seniorchefs besteht nicht allein in der vorbildhaften Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Kreieren neuer Ideen. Unterstützt wird er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Mann, welche sich vorwiegend um das Marketing kümmern und die Firma sogar an die Börse gebracht haben.

    Die Erfolgsgeschichte von Adly startete im Prinzip damit, als der Betrieb die Fertigung von Straßenquads für die europäischen Kunden beschloss. Wir waren von Anfang an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht lediglich die festgesetzte Menge von 500 Quads, sondern 2500 Fahrzeuge also das Fünffache. Dieser Erfolg macht uns nicht ohne Grund enorm stolz.

    Inzwischen ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu gezwungen hatte, mit dem Unternehmen am Ende auf das chinesische Festland umzuziehen. Diese Idee hat sich hinterher als sinnvoller Schachzug erwiesen, denn anders hätten wir dem zunehmenden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Inzwischen hat sich Adly von der Produktion der Motorroller gänzlich verabschiedet und stellt im Grunde nur noch Quads her.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort ins Auge gefallen. Aeon wird von den beiden engagierten Inhabern Mr. Allen und Mr. Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und konzipierten dort neben Adly unterschiedliche Quads und Motorroller.

    Der Verkauf der Quads erlebte nach gewissen Startproblemen ein richtiges Hoch. Demgegenüber war die Fertigung der Motorroller durchgängig rückläufig und scheint mittlerweile vollends zum Ende gekommen zu sein. Die Quads verkauften sich zuallererst in Asien ausgezeichnet; speziell die leistungsfähigen ATVs. Nach und nach hat es Aeon dann auch geschafft, in Europa und den USA damit Fuß zu fassen. Aeon Quads unterschiedlicher Varianten, aber auch ATVs und UTVs werden heute gerne von diversen Distributoren aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge erworben und dann unter eigenem Namen vermarktet. Auch wir verkauften jahrelang Quads von Aeon, haben dieses Geschäftsmodell allerdings inzwischen eingestellt. Ersatzkomponenten für diese UTVs, ATVs und Quads haben wir hingegen auch weiterhin lieferbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Hierbei wird eine produktionsbezogene geschäftliche Verbindung mit einem Hersteller aus China bezeichnet.Wir benutzen die Firmenbezeichnung AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Partner dieser Joint-Venture-Firma, die in Nordchina ins Leben gerufen wurde, war ein gewisser Herr Wang. Eine schöne neue ca. 4000 m² große Halle war zwar schon vorhanden, es mangelte allerdings an einem Erfolg versprechenden Plan. Der musste von uns zuerst entwickelt werden. Wir verbrachten etliche Monate damit, erstmal die Voraussetzungen zu schaffen, um prinzipiell in die Fabrikation einsteigen zu können.

    Als Allererstes benötigten wir ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Was das 350 ccm Antriebsaggregat, anbelangt, war dieses auch lange nicht einsatzfähig. Ein anderes Bauteil, das nicht sauber arbeitete, war die Schalteinheit. Wir befanden uns nach all den Problemen kurz davor, die Null-Serie zu starten, da passierte unvermittelt etwas Unerwartetes: Bei einem regulären Besuch der "Bank of China" machten wir die Feststellung, dass eine unberechtigte Person von unserem Geschäftskonto einen bedeutenden Geldbetrag abgebucht hatte. Wir ließen logischerweise sofort eine Nachforschung durch das Geldinstitut durchführen. In dem Zusammenhang wurde festgestellt, dass es unser chinesischer Kompagnon gewesen ist, der sich Zugriff auf unser Konto verschaffte, und zwar mit einer Kopie unseres Namensstempels (er erhielt die Stempel von der örtlichen Behörde, um sie zu treuen Händen an uns weiter zu reichen). Man kann sicher begreifen, dass dies für uns alles in allem eine äußerst nervenaufreibende Angelegenheit gewesen ist. Es wurde uns hierbei zum Glück von einem anderen anständigen Chinesen und dem Oberbürgermeister der Stadt sehr geholfen, sodass wir es schafften, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Eine Menge Leute brachten ihre Zweifel zum Ausdruck, ob wir den investierten Betrag jemals wieder erhalten würden. Gottlob konnten wir diese Skeptiker eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits gut 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Fertigung von Quads, Motorrollern und Krafträdern startete. Die Stadt liegt in der Provinz Guangdong, ist jedoch einige Kilometer von den Seehäfen entfernt. Das hat zur Folge, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obgleich generell das Preissegment dort im Durchschnitt eher ein wenig niedriger ist. Folglich ist die Marge im Gegensatz zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an der See liegen, etwas geringer.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern sowie zum maßgeblichen Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Indessen ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Wenn jemand Ersatzbauteile für Roller von Baotian benötigt, kann er diese rund um die Uhr bei uns bestellen. Baotian stellt zwar immer noch Motorroller her. Nichtsdestotrotz haben sich In jüngster Zeit die Märkte teilweise auf andere Erdteile verschoben. .

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI verschiedene Male und hierbei die Produktion der Motorroller, Motorräder, Quads und UTVs untersucht gecheckt. Das Ergebnis unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Kooperation noch nicht reif sei. Unsere Anforderungen konnten dazumal von CPI noch nicht hundertprozentig befriedigt werden. Gegenwärtig hat sich die Lage jedoch gewandelt. Die Fahrzeuge haben, was die Qualität anbelangt auf jeden Fall Weltmarktniveau.

    Vor der Anschaffung eines Rollers fragen sich die Käufer selbstverständlich zu Recht, ob auch ein umfassender Kundendienst vorhanden ist, der nicht nur den Werkstattservice sondern auch einen Homeservice anbietet. Wir bieten logischerweise diesen Service bundesweit an.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway neben Personenkraftwagen auch Quads, Krafträder und Motorroller. Man fertigte in Glanzzeiten erstaunliche Einheiten. Die PKW-Produktion ging, wie erwähnt mit rund 30.000 Fahrzeugen pro Jahr vorwiegend in asiatische Länder. Größtenteils für den Weltmarkt bestimmt waren die Quads, Roller und Motorräder mit ca. 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich. Nach Deutschland wurde übrigens der Hauptteil davon exportiert.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch jede Menge Kreidler und Rex Zweiräder hergestellt. Die Die Produktion ist nach der Aufgabe des Rex-Marketings erwartungsgemäß deutlich zurückgegangen. Man konzipierte unterdessen aber auch neue Produkte. Dazu gehören zum Beispiel die vierrädrigen Elektrofahrzeuge. Ehe diese Fahrzeuge in andere Länder exportiert werden, sollen sie im Vorfeld auf dem asiatischen Absatzmarkt vertrieben werden.

    Infolge der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit ca. einem Duzend Jahren der Hersteller unserer Roller. Dabei laufen die diversen Produktionseinheiten ohne Ausnahme unter unserer Kontrolle. Dafür reisen regelmäßig jeweils 2 Angehörige unserer Familie zu Jonway nach Asien. Unsere Fahrzeuge besitzen hierdurch immer die gleich bleibend hohe Qualität. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausnahmslos elektronisch gesteuerte Fertigungsautomaten und vorzügliche Ingenieure zum Einsatz. Diese innovativen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen absolut keine Probleme gibt. Mein Grundsatz ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir vermarkteten jahrelang die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Wenngleich wir den Verkauf zwischenzeitlich eingestellt haben, führen wir weiterhin die Ersatzbauteile dafür. Für das Bonsai-Kleinstkraftrad existiert allerdings bloß noch eine geringe Menge an Liebhabern. Wir haben dementsprechend den Verkauf allmählich einschlafen lassen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Werkstatt- und Homeservice auch in Zukunft durch. Wie schon gesagt, alle Einbauelemente haben wir vorrätig, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, welche Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Jincheng produziert aber auch Roller, Motorräder, Buggys beziehungsweise Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind pro Jahr mehr als 1 Million Krafträder und Motorroller, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen rund 13.000 Arbeitskräften fertigt. Damit gehört das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern auf dem asiatischen Absatzmarkt.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklären? Natürlich lediglich durch eine vorzügliche Qualität und ein Top Management. Mehrere Werksbesuche versetzten uns jedes Mal ins Staunen. Außer motorisierten Rollern baut die Firma auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und einiges mehr. Was das Controlling betrifft, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Über die die Marken und Keeway und Qianjiang ist trotz der immensen Produktionsmengen absolut nichts Abträgliches bekannt. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Einbauteile.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallhandwerker Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen schaffte er es, einen sehr effektiven Betrieb für eine Motorradfertigung zu errichten. Das Unternehmen hat erstaunlicherweise beide Weltkriege überlebt.

    Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern grundsätzlich vollständiges Neuland. Zwischenzeitlich gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Eine Menge bahnbrechende Patente und Entwicklungsprozesse, welche den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, wurden im Verlauf dieser Zeit erarbeitet. Kreidlers Werdegang wird übrigens genau unter anderem in Wikipedia beschrieben.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre immer mehr zurück, sodass das Unternehmen 1982 in Insolvenz ging und am Ende nur noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli hergestellt wurden. Letztendlich übernahm die Firma Prophete den ehemaligen Motorradproduzenten und lässt inzwischen unter anderem motorisierte Zweiräder der Marken Kreidler und Rex im asiatischen Raum konzipieren.

    Die Zweiräder werden überwiegend in identischen Produktionsstätten gefertigt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge hergestellt werden. Zusätzliche Infos sind in der "Rex-Story" zu finden. Es gibt weiterhin die Ersatzteile für die heutigen Kreidler-Roller, welche Sie bei uns zu jeder Zeit auf unserer Seite Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist eine Abteilung des Prophete-Konzerns, die seit über 20 Jahren sehr erfolgreich motorisierte Zweiräder fertigte.

    Es wurde nun beschlossen, dass diese Abteilung infolge einer Umstrukturierung aufgegeben werden sollte. Offenbar strebt Prophete auf anderen Gebieten ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Von den globalen Gesetzen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmen wie Prophete betroffen.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Motorroller. Unsere Revisoren, welche bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder stets beaufsichtigen.

    Nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung haben wir den kompletten Fahrzeugbestand erworben. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturservice partizipieren, indem sie Dienstleistungen oder Produkte von uns erhalten. Dank der Baugleichheit zahlreicher Rex Modelle mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unsere Sachkenntnis mit dieser Marke vollumfänglich zu nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Firmen in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Verbindungen, die bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation haben wir dann irgendwann Mitte der 1990er Jahre hergestellt. Hochinteressant für uns war in diesem Zusammenhang der Faktor, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade im Wechsel von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation befand.

    Da einige fachkundige Mitarbeiter im Unternehmen sowie ausgezeichnete Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Umbruch ohne nennenswerte Probleme bewerkstelligen.

    Unser bereitwilliger Know-how Transfer hatte selbstverständlich einen tieferen Sinn. Unser Motivationsfaktor war gleichsam, dass durch den Aufbau einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die erforderliche Qualität haben würden.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern des Unternehmens, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Funktionen sehr ernst genommen haben. Es vergeht kein Tag, in dem Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um verschiedene Dinge kümmert, obgleich er bereits auf die 90 zugeht. Ich habe die starke Vermutung, das wird auch bis zu seinem Tod so bleiben.

    Ersatzbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass wenigstens der Liefer- und Reparaturservice von Zubehör für Sundiro-Zweiräder gewährleistet ist.

    PGO

    Wir waren in der Zeit zwischen 2004 - 2008 die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Wir vermarkteten damals schwerpunktmäßig die bekannten Roller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max, T-Rex beziehungsweise den legendären Trike-Scooter, welchen wir nach wie vor im Lieferprogramm haben.Die PGO-Motorroller zeichneten sich vornehmlich durch ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus.

    Nicht viele Firmen haben die Erlaubnis zum Verkauf ihrer Fahrzeuge auf dem inländischen Markt. Zu den wenigen, welche von Amts wegen hierzu die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort bereits Hightech Artikel ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    • Baotian BT49QT-12C1 Rebel 50
    • Baotian BT49QT-18C1 Rebell 50
    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    Birnensockel: Sockel BA20d passendeModelle: Baotian BT49QT-12C1 Rebel 50, BT49QT-18C1 Rebell 50 aaa baotian bt49qt-12c1 rebel 50, bt49qt-18c1 rebell 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Scheinwerfer mit Birnensockel BA20D BAO-320100-TAC-0000 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    Beleuchtung
    Birnensockel:
    Sockel BA20d
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    1

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer BAO-320100-TAC-0000, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.