Artikel: Gepäckträger Akku Bosch 300Wh Active Platinum

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Gepäckträger

Artikelnummer
0.299.6767
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

617,60

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Gepäckträger Akku Bosch 300Wh Active Platinum

Gepäckträger Akku Bosch 300Wh Active Platinum

Technik-Info

Gepäckträger

auch zu finden unter: Gepäckträger, Gepaecktraeger, Topcasehalterung, Kofferträger, Koffertraeger, Gepäck-Träger, Gepaeck-Traeger, Topcase-Halterung, Koffer-Träger, Koffer-Traeger

Gepäckträger werden aus Rohr gefertigt, als Werkstoff kommt in der Regel Stahl in Frage. Mit dünnwandigen Stahlrohren wird eine hohe Steifigkeit bei geringem Gewicht erreicht. Der Gepäckträger muss eine gewisse Stabilität haben, aber es müssen auch sicher stabile Befestigungspunkte am Roller vorhanden sein, wenn man mit diesem Gepäckträger Ware transportieren will. Meist dient aber der Gepäckträger als Befestigungsplattform für da Topcase, in dem man auch kleine Warenmengen trocken und sicher transportieren kann. Sowohl Topcase wie auch Gepäckträger liefern wir in Erstausrüster-Qualität.

Mit diesem Ersatzteil-Lieferanten haben wir und unsere Kunden seit Jahrzehnten beste Erfahrungen gemacht.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Geht mal irgendetwas am Motorroller kaputt, dann hat man grundsätzlich zwei Optionen: Instandsetzen oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen ganz gleich, ob sich um einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller handelt. Darüber hinaus bietet ein Ersatzbauteil eine beträchtlich höhere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Zweirads. Meistens kann lediglich eine kompetente Werkstatt den Schaden auf Anhieb feststellen. Eine vernünftige Alternative wäre es in dem Fall, eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, welche wir in zahlreichen diversen Ausführungen im Programm haben, zu ordern. .

Mit Recht sind wir stolz darauf, dass die Qualität all unserer Ersatzteile Weltmarktniveau hat. Unsere Teile sind deshalb so günstig, weil wir bereits im Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen wert legen. Diese zwei Faktoren, nämlich einerseits die gute Qualität und auf der anderen Seite der attraktive Preis heben uns primär von anderen Mitbewerbern ab.

Auch für Roller, Buggys und Quads, die nicht mehr produziert werden, haben wir in der Regel die Zubehörteile lieferbar. So beispielsweise für die Marken Sundiro und Eppella.

Wer darauf Wert legt, bekommt bei uns selbstverständlich auch das Originalteil für seinen Roller. Die meisten fassen jedoch auf Grund der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Mit unseren Produkten können Sie die Instandsetzung Ihres fahrbaren Untersatzes selber durchführen beziehungsweise auch von einem Fachmann durchführen lassen. Vermutlich finden Sie keine andere Alternative, im Zusammenhang mit der Reparatur Ihres motorisierten Zweirads, um Ihren Geldbeutel zu schonen.

Damit Sie auch in der Tat das dringend benötigte Produkt erhalten, finden Sie in unserem Online-Shop eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Austauschteil mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen können. Dabei genügt nicht bloß eine optische Ähnlichkeit. Es müssen außerdem sowohl die deklarierten Spezifikationen als auch die Abmessungen zusammenpassen.

Was Sie davon haben:

  • Abhol- und Bringservice
  • Alle unsere Produkte sind kostengünstig, gebrauchstauglich sowie betriebssicher
  • Absolute Verkehrssicherheit des Rollers, speziell bei den Bremsen
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Artikel für ca. 250 Marken und 8500 Modelle
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Auch bei günstigen Nachbauten erhalten Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit identischen Lieferfaktoren
  • Motorroller, Fun-Fahrzeuge, Quads und Buggys kauft man am besten in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Wozu sind wir der optimale Partner für Sie? Weil wir das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche man für dieses Geschäftsfeld auf jeden Fall benötigt. Wir betreiben nicht lediglich unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es förmlich.

    Es ist nötig, sich das Fachgeschäft demzufolge vorher genau anzugucken, ehe man sich für einen Kauf entscheidet. Unsere Geschäftspraktiken sind für den Käufer hundertprozentig nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und informieren Sie sich selber über uns.Das was Sie dort sehen, wird Sie ohne Zweifel überzeugen.

    Potentielle Käufer, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich gerne durch die unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels über uns informieren. Unsere Homepage Motorroller.de wird beispielsweise von Trustshops als "sehr gut" beurteilt. Das betrifft sowohl unseren Internet-Shop als auch unsere Geschäftspraxis. Über diese Beurteilung sind wir mit Fug und Recht sehr Stolz. Was unsere Käuferrezensionen ebenso in einem Bereich, der sich sehr wohl sehen lassen kann. Was beweisen all diese Resultate ganz eindeutig? Dass wir in allen Belangen stets geben!!

    Denken Sie aber bitte daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch Fehler passieren. Wir möchten Sie deswegen bitten, uns auf alle Fälle eine Gelegenheit zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas nicht ganz geklappt hat.

    Unsere fachkundigen Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Wir tun eine Menge, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Unsere Geschäftstätigkeit fing schon vor über fünfzig Jahren mit dem Bau von Maschinen an. Den Handel mit motorisierten Zweirädern dagegen, betreiben wir mittlerweile auch bereits seit mehr als 25 Jahren sehr erfolgreich. Inzwischen haben wir uns auf Zubehör, Einbauteile und das "Must have" zur Leistungssteigerung für die meist gefahrenen Motorroller fokussiert.

    In unserem Online-Shop finden Sie unter Motorroller.de beinahe alle Ersatzteile und Motorroller aus Asien und Europa. Es gibt inzwischen Artikel, Einbauelemente und passendes Zubehör für rund 8500 Modelle und 250 Hersteller in unserem Lager, die lediglich auf Ihre Bestellung warten. Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly gehören z.B. zu unseren Produzenten, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten. Alles in allem haben wir auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmeter mehr als 500.000 Produkte von zahlreichen Herstellern in unseren Hochregalen sofort lieferbar. Alles was Sie als Fahrer eines Rollers benötigen, finden Sie im Zubehörbereich.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Regensets und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Windschildern über das Top Case und den Schutzhelmen.Damit die Tuningfreaks nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgewählte Produkte wie Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge im Sortiment.

    Kein Artikel verlässt unser Haus, ehe er nicht auf einwandfreie Qualität kontrolliert worden ist. Dies bedeutet, dass sämtliche Fahrzeuge, die vom Hersteller bei uns ankommen, in unserem Betrieb nochmals einer eingehenden Überprüfung auf etwaige Mängel beziehungsweise Transportschäden unterzogen werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Nachdem die Roller bei uns im Haus angeliefert worden sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und als erstes einer visuellen Prüfung respektive einem Probelauf auf unserem Prüfstand unterzogen. Bei dem gelieferten Motorroller wird nach der Lieferung zum Kunden zum Schluss noch einmal ein Funktionstest durchgeführt. Hierdurch ist ein korrekter Gebrauch des Gefährts wirklich garantiert.

    Der Umweltschutz liegt uns besonders am Herzen. Das sagen wir nicht nur, weil unsere Fahrzeuge grundsätzlich mit Benzin sparenden Verbrennungsmotoren bestückt sind. Die Transportverpackung, die bei der Auslieferung Roller anfällt, nehmen wir natürlich wieder mit, um sie einer professionellen Müll-Entsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zum Umweltschutz.

    Sie wollen sich bei uns einen neuen Motorroller anschaffen und suchen für Ihren alten fahrbaren Untersatz einen neuen Besitzer? Zerbrechen Sie sich hierüber nicht den Kopf! Wir nehmen Ihren ausgedienten Motorroller gerne in Zahlung.

    Dann würden wir uns darüber sehr freuen, wenn wir von Ihnen die Gelegenheit bekämen, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Man sollte uns nicht mit den vielen billigen Internetshops, gleich stellen, die heute kommen und morgen schon wieder weg sind. Lediglich mittels neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen lässt sich eine solide geschäftliche Ausgangsbasis schaffen. Deswegen steht in unserem stetig wachsenden Betrieb ständiges Lernen und die Anpassung an neue Technologien durchweg an erster Stelle. Überzeugen Sie sich persönlich von unserem vorzüglichen Service und besuchen Sie uns in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. circa 60 km im Süden von Frankfurt am Main. Am besten fahren Sie von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Logischerweise kann man aufgrund der guten Verkehrsanbindung auch ganz bequem mit der Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Metropole Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Fabrikation von Straßenbuggys startete, Anfang des 21. Jahrhunderts eine regelrechte Weltsensation.Mister Gu, der Gründer des Unternehmens, hatte das Geschäft nach den üblichen Startproblemen relativ gut in Schwung bekommen. Es waren vor allem neben ein paar anderen Details das Getriebe, die starre Verbauung der Auspuffanlage und die Kühlung, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten hingegen die notwendige Hilfe bieten, so dass diese Schwierigkeiten verhältnismäßig schnell beseitigt werden konnten.

    In Fernost erkannten andere Produzenten, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, bald darauf die Qualitäten und das Potential von Mr. Gu, was den Effekt bewirkte, dass sie ebenfalls auf diesen Zug aufsprangen, um sich das Know-how zu Nutze zu machen. Man lieferte sodann zu PGO nach Taiwan eine Menge fertige und halbfertige Einzelteile, die dort als PGO-Produkte vertrieben wurden. So war es kein Wunder, dass Produktion und Absatz einen fulminanten Boom erlebten. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und hernach in die Teileherstellung eingegliedert.

    Was die Fahrzeugherstellung in China angeht, können wir uns mit Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, die das Geschäft unmittelbar mitbekommen haben. Auch heute noch lassen wir unsere Bauteile und Motorroller in ausgewählten und von uns kontrollierbaren Betrieben herstellen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Sämtliche Ersatzteile, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad zu jeder Zeit beziehen können, haben wir im Allgemeinen lieferbar.

    Adly

    Der Standort einer unserer besten Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly, der auf jeden Fall erwähnt gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen ins Leben gerufen und zeichnet sich hauptsächlich durch vorbildhafte Qualität und sehr gutes Engineering aus.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als meisterhaften Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Optimale Unterstützung bekommt er von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Mann. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns so gut wie noch unbekannt, startete das Unternehmen mit der Produktion dieser Fahrzeuge für die europäische Kundschaft. Wir waren von der ersten Stunde an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht bloß die beabsichtigte Quote von 500 Quads, sondern das Fünffache, nämlich 2500 Fahrzeuge. Auf diesen Erfolg sind wir zu Recht enorm stolz.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu veranlasst, mit dem Unternehmen letztendlich auf das chinesische Festland umzuziehen. Höchstwahrscheinlich hätten wir auf andere Weise dem zunehmenden Preisdruck nicht standhalten können.

    Während früher die Produktion der motorisierten Zweiräder das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich die Fahrzeugherstellung in der Zwischenzeit zunehmend auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sogleich aufgefallen. Aeon wird von den beiden engagierten Inhabern Herr Allen und Herr Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die zuvor bei der Firma Fantic mitgewirkt hatten. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und entwickelten dort neben Adly diverse Quads und Motorroller.

    Nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten pendelte sich die #Produktion in Richtung Quads ein, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern andererseits gegenwärtig zum Erliegen gekommen sein dürfte. Was die Quads angeht, wurden die PS-starken ATVs zunächst im asiatischen Raum ein Verkaufserfolg. Es dauerte aber nicht sehr lange, bis die Verkaufszahlen auch in den USA und in Europa deutlich anstiegen. Die besondere Qualität der Aeon Quads, UTVs und ATVs kommt dadurch zum Ausdruck, dass sie von diversen Distributoren aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge gerne bezogen und danach mit dem eigenen Brand vermarktet werden. Die Quads von Aeon zählten jahrelang auch zu unserem Produktsortiment. Weil aber der Umsatz sehr zurückgegangen ist, stellten wir dieses Geschäftsmodell mittlerweile ein. Die Ersatzkomponenten für diese UTVs, ATVs und Quads können Sie allerdings nach wie vor über uns erhalten.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dabei wird eine produktionsbezogene Kooperation mit einem Hersteller aus der Volksrepublik China bezeichnet.Die Firmenbezeichnung AGM wird von uns seit zahlreichen Jahren verwendet.Ins Leben gerufen ist der Fertigungsbetrieb in Verbindung mit einem Mr. Wang in Nordchina worden. Eine neue zirka 4000 m² große Halle war zwar schon vorhanden, es mangelte hingegen an einem entsprechenden Plan. Der musste von uns zunächst vorbereitet werden. Einige Monate haben wir versucht, zunächst die Voraussetzungen für eine Produktion zu schaffen.

    Zuerst entwickelten wir einen entsprechenden Rahmen für das Quad, da der noch nicht vorhanden war. Am 350 cm³ Antriebsaggregat wurden noch verschiedene Fehler gesucht. Darüber hinaus ließ die saubere Funktionsweise der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Wir standen kurz vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah: Es war unsere Gewohnheit, von Zeit zu Zeit Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als uns auffiel, dass ein bedeutender Geldbetrag von unserem Beteiligungskonto fehlte. Bei der folgenden Überprüfung mittels des Geldinstitutes wurde herausgefunden, dass der unerlaubte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Geschäftspartner geschah. Man kann sicher nachvollziehen, dass das für uns im Allgemeinen eine ungemein aufreibende Story gewesen ist. Gott sei Dank hatte alles einen positiven Ausgang, denn mit der Hilfestellung des Oberbürgermeisters und eines anderen ehrlichen Chinesen, ist es uns allen Unkenrufen zum Trotz gelungen, die vergleichsweise hohe Investitionssumme wieder zurückzuerhalten. Sehr viele Personen, die von unserer unangenehmen Situation Kenntnis erlangten, waren der Meinung, dass wir den investierten Betrag für immer abschreiben können. Diese Schwarzmaler hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Die Die Fabrikation für Motorroller, Krafträder und Quads rief Baotian schon vor 20 Jahren in Jiangman ins Leben. Man findet die Stadt in der Region Guangdong in einiger Entfernung von den Tiefseehäfen. Die Preise bewegen sich zwar im unteren Preissegment, nichtsdestotrotz kommt einiges an Kosten für den längeren Transportweg dazu. Der Profit ist daher vergleichsweise niedriger als bei Betrieben, die näher an der See liegen.

    Wir haben den Betrieb ein paar Mal besucht und dabei gute Verbindungen zum federführenden Management bzw. zum maßgeblichen Personal hergestellt.Wir haben uns am Ende dafür entschieden, keine nachhaltige Kooperation mit Baotian anzustreben.

    Für die Roller von Baotian haben wir allerdings die Zubehörteile vorrätig. Bei der Produktion von Motorrollern spielt Baotian immer noch eine bestimmte Rolle; die maßgebenden Märkte haben sich unterdessen aber auf andere Erdteile verschoben. Anstatt von Europa dürften jetzt Afrika und Asien die primären Abnehmer sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI ein paar Mal besucht und hierbei die Fertigung der Krafträder, Roller, Quads und UTVs untersucht untersucht. Als Fazit unserer Besuche beschlossen wir, momentan mit dem Produzenten noch keine geschäftliche Partnerschaft anzustreben. Unsere strengen Anforderungen konnten zu jener Zeit von CPI noch nicht erfüllt werden. Inzwischen sieht es indes bei dem Unternehmen schon anders aus. Die Produkte besitzen, was die Qualität betrifft auf alle Fälle Weltmarktniveau.

    Vor dem Kauf eines Fahrzeugs fragen sich die Käufer klarerweise zu Recht, ob auch ein umfassender Kundendienst vorhanden ist, welcher sowohl den Werkstattservice als auch den Home-Service vor Ort beinhaltet. Wir bieten natürlich so einen Service in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway neben Autos auch Motorroller, Motorräder und Quads. In Glanzzeiten stellte man erstaunliche Stückzahlen her. Wie erwähnt, ging die Auto-Produktion mit ungefähr 30.000 Fahrzeugen p. a. vorrangig in den asiatischen Raum. Die Quads, Motorräder sowie Roller mit rund 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr waren jedoch für den Weltmarkt vorgesehen. Übrigens wurde der größte Teil nach Deutschland geliefert.

    Jonway stellte selbstverständlich nicht ausschließlich unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Zweiräder der Marken Rex und Kreidler her. Nach der Auflösung des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen allerdings deutlich zusammengeschrumpft. Es gibt aber auch innovative Produkte, wie etwa die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Es ist beabsichtigt, diese Fahrzeuge zuerst auf dem chinesischen Absatzmarkt zu vertreiben, ehe sie irgendwann auch exportiert werden.

    Aufgrund der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit ungefähr zwölf Jahren der Fabrikant unserer Roller. Die unterschiedlichen Produktionseinheiten laufen ohne Ausnahme unter unserer Überprüfung. Wenigstens zwei Mitglieder unserer Familie reisen aus dem Grund laufend zu Jonway nach China. So kümmern wir uns darum, dass die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge gesichert ist. Jonway produziert mit computergesteuerten Fertigungsautomaten und guten Mitarbeitern. Diese innovativen Fabrikationsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Ich handle immer nach dem Grundsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns jahrelang der Verkaufsschlager. Das Fahrzeug führen wir zwar nicht mehr, aber haben wir nach wie vor die Ersatzbauteile dafür verfügbar. Gegenwärtig findet man für das Mini-Kraftrad allerdings lediglich noch wenige Liebhabern. Wir haben deswegen den Verkauf langsam einschlafen lassen.

    Logischerweise bieten wir unseren Werkstatt- und Homeservice für diese kleinen Zweiräder auch in Zukunft an. Wie schon gesagt, bei uns sind alle Einbauteile lieferbar - auch für Leute, die ihr Monkey woanders gekauft haben. Motorroller, Buggys, Krafträder beziehungsweise Quads und UTVs werden neben den Monkeys von Jincheng genauso gefertigt.

    Keeway/Qianjiang

    Mit etwa 13.000 Mitarbeitern fertigt Qianjiang seit annähernd 17 Jahren über eine Million Roller und Motorräder im Jahr und zählt somit zu den bedeutendsten Herstellern in Asien.

    Diese Firma zeichnen ein herausragendes Management und eine erstklassige Produktqualität aus. Mehrere Werksbesuche brachten uns immer wieder ins Staunen. Außer Motorrollern produziert die Firma auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Trotz der ansehnlichen Produktionszahlen ist über und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges zu hören. Einbauelemente und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallhandwerker Anton Kreidler rief anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Es ist ihm gelungen, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, einen Betrieb auf die Beine zu stellen, der sich insbesondere auf die Kraftradfabrikation ausgerichtet hat. Die beiden Weltkriege haben der Firma überraschenderweise nichts anhaben können.

    Eine gewinnbringende Entwicklung von motorisierten Zweirädern hat war anfangs des 20. Jahrhunderts im Grunde noch nicht vorhanden. Unterdessen konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine große Anzahl Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen werden. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen inzwischen viele Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören indes längst der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten mittlerweile etliche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Es wurden während dieser Zeit jede Menge bahnbrechende Weitentwicklungen und Modifikationen erarbeitet, welche den Fahrkomfort verbesserten und entscheidend zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Kreidlers Erfolgsgeschichte wird im Übrigen detailliert unter anderem in Wikipedia behandelt.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 baute der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. In den 90er Jahren wurde Kreidler letztlich von der Firma Prophete übernommen, welche sowohl die heutigen Kreidler-Krafträder als auch die Fahrzeuge der Marke Rex in Fernost produzieren lässt.

    Entwickelt werden die Zweiräder übrigens hauptsächlich in den identischen Betrieben, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. Hierüber hatten wir schon in unserer Rex-Story berichtet. Für die neuartigen Kreidler-Motorroller können Sie bei uns unter Motorroller.de weiterhin Zubehörteile erhalten. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das seit mehr als 20 Jahren enorm erfolgreich motorisierte Zweiräder hergestellt hat.

    Dieses Ressort fiel jetzt einer innovativen Maßnahme zum Opfer. Anscheinend möchte sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln. Von den Gesetzen der weltweiten Marktwirtschaft sind auch solch renommierte Unternehmenszweige wie Prophete betroffen.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Roller. Unsere Revisoren, die bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder immer beobachten.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Zubehörteilen wurden nach dem Schließen der Abteilung von uns aufgekauft. Wir sind somit in der Lage, sowohl einen 100-prozentigen Reparaturservice als auch die benötigten Ersatzteile zu offerieren. Ihr Vorteil besteht darin, dass Sie hinsichtlich der Baugleichheit zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen auf diese Weise unsere Sachkenntnis in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Seit Ende der 1980er Jahre pflegen wir mit diversen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete wirtschaftliche Verbindungen. Die haben wir dann in den 90er Jahren kennen gelernt. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilfabrikation in die Roller-Fabrikation, was wir ohne Frage alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Wir hatten dabei die Gelegenheit, zusammen mit hervorragenden Ingenieuren und einigen erfahrenen Mitarbeitern im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC schaffte, diesen Wandel ziemlich reibungslos zu bewerkstelligen.

    Unser Know-how Transfer war nicht lediglich reine Gefälligkeit. Es war quasi auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die entsprechende Qualität für unsere bezogenen Fahrzeuge.

    Sehr beeindruckt haben uns die Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als tatkräftige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, auch wenn er bereits auf die 90 zugeht. Ohne Frage wird sich das höchstwahrscheinlich bis zu seinem Ableben auch nicht mehr ändern.

    Einbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass wenigstens der Liefer- und Reparaturdienst von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge garantiert ist.

    PGO

    In dem Zeitabschnitt von 2004 bis 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vertrieben, gehörten in der Hauptsache die bekannten Motorroller G-Max. Rodoshow, T-Rex, PMX-Sport, Big-Max bzw. der beliebte Trike-Scooter, den wir nach wie vor im Lieferprogramm haben.

    Es sind vornehmlich die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Roller von gleichartigen Fahrzeugen anderer Fabrikate abheben. Ein Pfeiler des Erfolgs ist hingegen auch die innere Einstellung und die Mentalität der Taiwanesen, die man ohne Übertreibung als fleißig und zuverlässig definieren kann.

    Es gibt nicht viele taiwanesische Unternehmen, die ihre Motorroller offiziell auf dem inländischen Markt vertreiben dürfen. PGO hat die Lizenz dafür. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort bereits Hightech Artikel ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    – Es ist noch keine Bewertung für Gepäckträger Akku Bosch 300Wh Active Platinum abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Akku Batterie
    Leistung:
    300 Wattstunden