Artikel: Batteriepack Akku-Box Batterie 48V, 12Ah Bleigel komplett 3080053

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Batteriepack

Artikelnummer
3080053
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

399,90

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Batteriepack Akku-Box Batterie 48V, 12Ah Bleigel komplett

Akku-Box / Batterie 48 V, 12 Ah Bleigel komplett, für Scoody 20 Elektro

Technik-Info

Batteriepack

auch zu finden unter: Batteriepack

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Scoody 20 | Scoody 45,

Erstausrüsterqualität sehr gute Verarbeitung Lagerware günstiger Preis Direktimport

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Wird mal irgendetwas am Roller fehlerhaft, dann hat man im Prinzip die Wahl zwischen austauschen oder reparieren lassen. Überdies bietet ein neues Element eine deutlich höhere Ausfallsicherheit als eine Instandsetzung des Motorrollers. Zumeist kann lediglich eine qualifizierte Werkstatt den Schaden auf Anhieb finden. In diesem Fall wäre es sinnvoller, bei uns eines der fertigen Einbau-Kits zu ordern, die wir für viele unterschiedliche Bauteile im Sortiment haben. .

Die Qualität unserer sämtlichen Bauteile entspricht dem Weltmarktniveau. Wir können bloß deshalb so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten alle Ersatzteile in ausreichend großen Mengen einkaufen. Sofern Ihr fahrbarer Untersatz einmal eine neue Komponente benötigt, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie erhalten bei uns ausnahmslos beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon lange nicht mehr hergestellt. Gleichwohl führen wir hierfür noch die Bauteile.

Wir haben natürlich auch die Originalteile zahlreicher Rollerproduzenten auf Lager, wenngleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und dennoch vom Preis her nicht selten um einiges preisgünstiger sind. Mit unseren Teilen können Sie die Reparatur an Ihrem Zweirad selbst bewerkstelligen oder auch von einem Fachmann machen lassen. Zweifelsohne gibt es keine andere Alternative, im Zusammenhang mit der Instandsetzung Ihres Motorrollers, um Ihren Geldbeutel zu schonen.

Anhand von anschaulichem Bildmaterial können Sie Ihr altes Element ganz leicht mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch garantiert den benötigten Artikel erhalten. Hierbei genügt nicht nur eine visuelle Ähnlichkeit. Es müssen unter anderem sowohl die deklarierten Spezifikationen als auch die Dimensionen übereinstimmen.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Roller-Ankauf
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität
  • Ersatzteile und Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Alle unsere Erzeugnisse sind ausfallsicher, zuverlässig sowie kostengünstig
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Sie zahlen beim Ordern mehrerer Einbauteile mit denselben Versandbedingungen nur einmal Versandkosten
  • "Geld zurück" - Garantie, daher Kauf ohne Risiko
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, speziell bei den Bremsen
  • Wir sind die erste Adresse, falls es um den Erwerb von einem Motorroller, Fun Fahrzeug, Quad oder Straßenbuggy geht. Wozu sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie folglich von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Wir betreiben nicht nur unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es förmlich.

    Es ist notwendig, sich das Fachgeschäft deswegen zuerst genau anzugucken, ehe man sich für einen Kauf entscheidet. Alles ist bei uns transparent und für den Käufer nachvollziehbar! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich selber ein Bild machen.Den Beweis unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen. Auf unserer Homepage Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Onlineshop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" bewertet. Der Wert von rund 99,9 % bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich genauso sehen lassen. All diese Resultate lassen ohne Frage nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind bei uns bestens aufgehoben!

    Bitte denken Sie daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch Fehler passieren. Demzufolge bitten wir Sie, sofern mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Gelegenheit zur Verbesserung zu geben.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Die Zufriedenheit unserer Kundschaft liegt uns sehr am Herzen. Das Fahrzeuggeschäft betreiben wir ausgesprochen Erfolg versprechend bereits seit über 25 Jahren, wollen dabei aber nicht unerwähnt lassen, dass wir schon mehr als 5 Jahrzehnte auf eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit auf dem Sektor Maschinenbau verweisen können. Heute haben wir uns auf das "Must have" für Motortuning, Einbauteile und Zubehör für die häufigsten Roller fokussiert.

    Wer auf der Suche nach einem preiswerten Motorroller oder Ersatzteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. Es existieren momentan Einbauelemente, passendes Zubehör und Artikel für rund 8500 Typen und 250 Fabrikate in unserem Auslieferungslager, die auf Ihre Bestellung warten. Zu unseren Lieferanten gehören z.B. so namhafte Lieferanten wie Jonway, Kreidler, Yamaha oder Adly. Es sind zirka 500.000 Produkte von unterschiedlichen unterschiedlicher Produzenten, welche wir in unserem Hochregallager auf einer Fläche von über 1.000 m² im Angebot haben. Alles was Sie als Rollerfahrer benötigen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen.In unserem Tuningbereich halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenfalls einige ausgesuchte Artikel bereit. Dazu gehören etwa Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und weitere Dinge.

    Kein Artikel verlässt unser Unternehmen, bevor er nicht auf einwandfreie Qualität kontrolliert worden ist. Dies bedeutet, bevor ein Roller ausgeliefert respektive vom Kunden abgeholt wird, checken wir ihn abschließend nochmals auf Herz und Nieren. Nachdem die Motorroller bei uns im Haus eingetroffen sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zunächst einer visuellen Prüfung sowie einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Ein allerletzter Funktionscheck erfolgt dann bei der Übergabe an den Kunden. So ist gewährleistet, dass das Fahrzeug sich tatsächlich in einem tadellosen Zustand befindet und den Käufer ganz und gar zufriedenstellt.

    Uns liegt besonders viel an einem effektiven Umweltschutz. Zur Erhaltung der Luftreinheit haben unsere Roller allesamt Verbrennungsmotoren, welche außerordentlich effizient laufen. Bei der Anlieferung unserer Motorroller bleibt stets das Verpackungsmaterial übrig. Dieses nehmen wir klarerweise wieder mit und führen es einer fachgemäßen Müllentsorgung zu.

    Nach dem Erwerb eines neuen Rollers aus unserem Fahrzeugangebot wollen Sie sich von Ihrem alten Zweirad trennen? Kein Problem! Wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller gerne in Zahlung.

    Dann geben Sie uns doch die Möglichkeit, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu begeistern. Wir gehören nicht zu den billigen Internet-Shops, die wie Eintagsfliegen heute kommen und morgen gehen. Die gut fundierte Grundlage für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass allein hinsichtlich fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Dementsprechend stehen Fleiß und fortwährendes Lernen in unserem stetig wachsenden Unternehmen fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Sie können sich selber von unserem vorzüglichen Kundenservice überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Falls Sie über die Autobahn mit dem eigenen PKW kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt/Main (A6) oder über Mannheim (A8). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Alternativ ist es natürlich auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM fing im Jahre 2002 in Chinas größter Stadt Shanghai mit dem Bau von Straßenbuggys an. Zu jener Zeit waren diese Fahrzeuge eine regelrechte Weltneuheit.Herr Gu, der Besitzer der Firma, hatte den Betrieb anfänglichen Startproblemen verhältnismäßig gut in Schwung bekommen. Es gab hauptsächlich Schwierigkeiten mit dem Getriebe, der Kühlung und der starren Verbauung der Auspuffanlage beziehungsweise ein paar anderen Details, die hingegen mit unseren Fachinformationen und Hilfestellungen, vergleichsweise schnell eliminiert werden konnten.

    Andere Fertigungsbetriebe, wie z.B. PGO in Taiwan, bemerkten sehr schnell das große Potential und die Fähigkeiten von Herrn Gu und sprangen gleichermaßen auf den fahrenden Zug auf. PGO bestellte schlussendlich bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Artikel, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte vertrieb. Als Resultat nahmen sowohl die Produktion als auch der Verkauf rasant zu. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, das hernach in die Produktion eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft zählen wir uns zu den regelrechten Pionieren, was den Fahrzeugsektor anbelangt. Wir haben aus dem Grund unmittelbar die wesentlichen Entwicklungen miterleben dürfen. Auch heute noch lassen wir unsere Ersatzteile und Roller in von uns kontrollierten und ausgewählten Betrieben fertigen, wo wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen. Alle Einbauelemente, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad rund um die Uhr beziehen können, haben wir im Regelfall vorrätig.

    Adly

    Ein anderer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen, den man unbedingt unterstreichen muss, ist das Familienunternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt befindet.

    Die Leidenschaft des Seniorchefs besteht nicht ausschließlich in der perfekten Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Ideen und Vorstellungen. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Mann, die den Vertrieb völlig im Griff haben, unterstützen ihn hierbei nach besten Kräften.

    Die Erfolgsgeschichte von Adly startete im Prinzip damit, als der Betrieb die Planung und Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt beschloss. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften hernach gleich im ersten Jahr 2500 Quads statt der vereinbarten Menge von 500 Fahrzeugen. Auch unser Betrieb hat hierzu seinen Teil beigetragen weshalb wir mit Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Zwischenzeitlich ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu veranlasst, mit dem Unternehmen im Endeffekt auf das chinesische Festland zu übersiedeln. Mit Sicherheit hätten wir auf eine andere Weise dem zunehmenden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Früher waren die Roller das vorrangige Geschäft von Adly. Zwischenzeitlich hat sich das Geschäftsmodell von Adly fast zu 100 % auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach vorzüglichen Herstellern in Fernost stießen wir eines Tages in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Der Chef, Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die aus Italien von der Firma Fantic kamen, konzipierten neben Adly unterschiedliche Quads und Motorroller.

    Die Fertigung der Quads konsolidierte sich nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern jedoch, dürfte zurzeit im Prinzip zum Ende gekommen sein. Von den Quads wurden vor allem die leistungsstarken ATVs ein echter Verkaufserfolg. Zuerst im asiatischen Raum und später auch in den USA und Europa. Zahlreiche Distributoren aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge kaufen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads verschiedener Ausführungen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter verkaufen. Wir hatten gleichfalls mehrere Jahre Quads von Aeon im Sortiment, indes diesen Geschäftszweig mangels zu geringer Nachfrage mittlerweile beendet. Die Ersatzkomponenten für diese UTVs, ATVs und Quads können Sie jedoch über uns auch weiterhin bekommen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung sollte für ein Joint Venture-Geschäft mit einem asiatischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion hergenommen werden.Von uns wird die eingetragene Firmenbezeichnung AGM bei der Vermarktung der Produkte dieses Fabrikanten seit vielen Jahren verwendet.Geschäftspartner des Tochterunternehmens, das in Nordchina ins Leben gerufen wurde, war ein gewisser Mister Wang. Es war zwar bereits eine schöne große Halle mit etwa 4000 m² vorhanden, aber leider gab es absolut keinen richtigen Plan. Den galt es erst vorzubereiten. Mehrere Monate haben wir damit zugebracht, erstmal die Grundvoraussetzungen für eine Fabrikation zu schaffen.

    Als Allererstes benötigten wir einen tauglichen Quad-Rahmen. Das 350 cm³ Antriebsaggregat war noch auf dem Prüfstand. Dessen ungeachtet ließ die saubere Funktion der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Endlich hatten wir es erreicht, die Null-Serie laufen lassen zu können, da geschah etwas, womit wir nicht im Traum gerechnet hatten: Bei einem gewöhnlichen Kontrollbesuch der "Bank of China" merkten wir, dass jemand von unserem Konto einen bedeutenden Geldbetrag abgebucht hatte. auf unser Beteiligungskonto Zugriff auf unser Geschäftskonto zu bekommen (die Stempel wurden ihm treuhändisch von der örtlichen Behörde übergeben, um diese an uns weiterzugeben). Das war im Großen und Ganzen eine extrem nervenaufreibende und lange Geschichte. Außerordentlich geholfen haben uns hierbei ein anderer anständiger Chinese und der Oberbürgermeister der Stadt, mit deren Unterstützung wir den relativ hohen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück transferieren konnten. Etliche Leute hatten so ihre Zweifel, ob wir das investierte Geld jemals wieder sehen werden würden. Glücklicherweise konnten wir diese Pessimisten eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian fertigt seit über 20 Jahren Roller, Krafträder und Quads in Jiangman. Die Lage der Stadt befindet sich ein paar Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt, im Verwaltungsbereich Guangdong. Die Preise bewegen sich zwar auf einem geringen Preislevel, gleichwohl kommt einiges an Kosten für den weiteren Transportweg dazu. Für den Fall, dass ein Produzent mit seiner Fabrik näher an den Häfen liegt, hat er im Verhältnis einen höheren Gewinn.

    Bei unseren diversen Chinareisen hatten wir auch das Werk einige Male aufgesucht. Bei diesen Gelegenheiten konnten wir gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern respektive zum leitenden Personal herstellen.Wir haben uns schließlich dafür entschieden, keine nachhaltige Kooperation mit Baotian einzugehen.

    Ersatzkomponenten für Baotian-die Motorroller von Baotian haben wir gleichwohl lieferbar. Bei der Herstellung von motorisierten Zweirädern spielt Baotian nach wie vor eine bestimmte Rolle; die wesentlichen Absatzmärkte haben sich unterdessen jedoch auf andere Erdteile verschoben. Die hauptsächlichen Marktplätze für diese Art Fahrzeuge sind im Augenblick ohne Zweifel Afrika und Asien.

    CPI

    In der Anfangszeit besuchten wir mehrere Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der Motorräder, Roller, UTVs und Quads überprüft. Unsere Kontrollbesuche hatten ergeben, dass es für eine augenblickliche geschäftliche Zusammenarbeit mit dem Unternehmen noch zu früh sei. Zu jener Zeit konnten unsere strengen Anforderungen von CPI noch nicht hundertprozentig erfüllt werden. Die augenblickliche Situation sieht bei dem Lieferanten mittlerweile indes deutlich besser aus. Die Erzeugnisse besitzen, was die Langlebigkeit anbelangt auf alle Fälle Weltmarktniveau.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Rollers interessiert, ist die Frage nach einem umfassenden Kundenservice, der sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Werkstattdienst einschließt. Klarerweise bieten wir einen solchen Service in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit dem Jahre 2003 neben Automobile auch Motorroller, Krafträder und Quads. In den besten Zeiten stellte man beachtliche Einheiten her. Wie erwähnt, ging die Auto-Produktion mit ca. 30.000 Stück pro Jahr vorwiegend in asiatische Länder. Hingegen waren die Motorräder, Quads sowie Roller mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. größtenteils für die für die Export-Märkte vorgesehen. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabnehmer.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch zahlreiche Zweiräder der Marken Kreidler und Rex hergestellt. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Liquidation des Rex-Marketings natürlich bedeutend zurückgegangen. Mit dem vierrädrigen Elektromobil hat man unterdessen ein sehr innovatives Produkt neu konzipiert. Diese Fahrzeuge sind zwar aktuell noch für den asiatischen Markt geplant, sollen allerdings später auch in den Export gehen.

    Aufgrund der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit circa 12 Jahren der Hersteller unserer Roller. Es läuft hierbei keine Produktionseinheit von Band, ohne dass sie von uns gecheckt worden ist. Demzufolge statten regelmäßig wenigstens 2 Mitglieder unserer Familie Jonway in der Volksrepublik China einen längeren Besuch ab. Dadurch ist für unsere Firma die unvergleichliche Qualität unserer Zweiräder gewährleistet. Wir konnten registrieren, dass bei Jonway mit computergesteuerten Fertigungsautomaten und guten Ingenieuren gearbeitet wird. Irgendwelche Toleranzen bei den verschiedenen Komponenten werden aufgrund dieser innovativen Fabrikationsmethoden völlig ausgeschlossen. Mein Wahlspruch ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir jahrelang im Angebot hatten und für die wir weiterhin Einbauelemente führen. Für das Mini-Kraftrad gibt es allerdings lediglich noch eine kleine Menge an Liebhabern. Vor diesem Hintergrund haben wir den Import quasi einschlafen lassen.

    Den Home- und Werkstattservice führen wir für diese kleinen Zweiräder logischerweise auch zukünftig durch. Wie schon erwähnt, sämtliche Einbauteile haben wir im Lieferprogramm, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht bei uns gekauft haben. Neben den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Krafträder, Roller, Buggys beziehungsweise UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind jährlich über eine Million Motorräder und Motorroller, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen ungefähr 13.000 Arbeitskräften fertigt. Damit gehört das Unternehmen zu den größten Herstellern in der Volksrepublik China.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Natürlich lediglich durch eine spitzenmäßige Produktqualität und ein Top Management. Bei unseren diversen Fabrikbesuchen waren wir jedes Mal aus Neue erstaunt. Die Firma fertigt zusammen mit motorisierten Rollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Krafträder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Das Controlling steht unter anderem in dem Unternehmen mit an vorderster Stelle. Trotz der ansehnlichen Produktionszahlen ist über Qianjiang und Keeway nichts Nachteiliges bekannt. Sowohl Ersatzkomponenten als auch Fahrzeuge haben wir lagernd.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde anno 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit Sachverstand und der Hilfestellung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, ist es ihm gelungen, eine große und sehr effektive Motorradfertigung zu errichten. Das Unternehmen hat überraschenderweise beide Weltkriege überlebt.

    Zu Beginn des 20. Jahrhunderts befand sich die Entwicklung von motorisierten Zweirädern im Grunde noch in der Findungsphase. Unterdessen gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Motorrädern, die eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Man hatte zahllose bahnbrechende Entwicklungsprozesse patentieren lassen, welche den Fahrkomfort optimierten und hierdurch erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen. Wer mehr Einzelheiten über den Aufstieg von Kreidler wissen möchte, kann dies jederzeit in Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Nachfrage an Krafträdern mehr und mehr rückläufig. Am Ende musste das Unternehmen 1982 die Produktion gänzlich einstellen. In den folgenden 3 Jahren sind dann nur noch Kreidler Mofas gebaut worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 1990er Jahren machte sich letztendlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, indem es den Betrieb offiziell übernahm und unter dem Namen "Prophete" weiterführte. Inzwischen lässt es in Fernost, speziell für den europäischen Markt, sowohl Kreidler-Krafträder als auch die Zweiräder mit der Marke Rex produzieren.

    Es sind im Übrigen vornehmlich die identischen Betriebe, welche auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. In der Rex-Story sind weitere Details vorhanden. Zubehörteile für die aktuellen Kreidler-Fahrzeuge können Sie bei Motorroller.de zu jeder Zeit ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" enorm erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Es wurde nun bestimmt, dass diesen Sektor im Zuge einer innovativen Maßnahme aufgegeben werden sollte. Offensichtlich strebt Prophete auf anderen Gebieten ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Die Zeit der Weiterentwicklung macht auch nicht vor diesem Unternehmen halt.

    In einigen Produktionshallen von Rex, in denen unsere Motorroller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zusätzlichen Montageband einer zweiten Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Roller produziert. Nahezu immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Revisoren zugegen, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Wir haben nach dem Schließen der Rollerabteilung von Rex den kompletten Lagerbestand erworben. Wir sind von daher in der Lage, sowohl einen 100-prozentigen Reparaturdienst als auch die benötigten Ersatzkomponente zu präsentieren. Der Nutzeffekt ist, dass eine Menge Rex Modelle mit den unsrigen eine identische Bauweise haben. Sie können auf diese Weise unser Know-how in seiner ganzen Breite nutzen.

    SMC

    Unsere Connections nach Taiwan gehen bis auf das Ende der 80er Jahre zurück. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann Mitte der 1990er Jahre. Die Firma befand sich gerade im Wechsel von der Textilproduktion in die Motorroller-Fertigung, was wir klarerweise alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Da einige fachkundige Personen im Unternehmen sowie gute Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Umbruch ohne erwähnenswerte Probleme meistern.

    Wir vermittelten unser Know-how selbstverständlich nicht ausschließlich aus purer Liebenswürdigkeit. Es war im Prinzip auch Mittel zum Zweck, denn wir bekamen dafür die nötige Qualität für unsere bestellen Fahrzeuge.

    Ein Wort noch zu den beiden Unternehmensinhabern, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tatkräftige Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Aufgabenbereiche äußerst ernst genommen haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obgleich er schon auf die 90 zugeht. Ich bin mir relativ sicher, das wird auch bis zu seinem Ableben so bleiben.

    Es gibt jedoch auch in Zukunft Ersatzkomponenten.

    PGO

    In der Zeit 2004 bis 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertreter von PGO. Damals hatten wir hauptsächlich die bekannten Roller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow und PMX-Sport verkauft. Den großartigen Trike-Scooter, haben wir heute noch im Programm.

    Die PGO-Motorroller zeichneten sich vornehmlich wegen ihrer hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist aber auch den Taiwanesen zuzurechnen. Es gibt höchstwahrscheinlich kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Denkweise ebenso fleißig und zuverlässig ist.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Fertigungsbetriebe, welche dafür lizenziert sind, ihre motorisierten Zweiräder im Inland zu vertreiben. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon hochtechnische Produkte ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    – Es ist noch keine Bewertung für Batteriepack Akku-Box Batterie 48V, 12Ah Bleigel komplett 3080053 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Volt:
    12 Ah
    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    Akku Batterie
    Motortyp:
    Elektromotor
    Elektrische Spannung:
    4 x 12 Volt
    Farbe:
    schwarz
    Länge:
    365 mm
    Breite:
    220 mm
    Höhe:
    115 mm
    Stromstärke:
    12 Ampere
    Version:
    ZWD306
    Teilehersteller:
    Guewer