Artikel: Anlasser komplett 9Z ohne Kabel AWA-1PE40QMB-097

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Anlasser komplett 9Z ohne Kabel AWA-1PE40QMB-097 – Bild 1

Anlasser

Artikelnummer
AWA-1PE40QMB-097
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Anlasser komplett 9Z ohne Kabel AWA-1PE40QMB-097 Download

101,59

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Anlasser komplett 9Z ohne Kabel

Anlasser komplett 9Z ohne Kabel

Technik-Info

Anlasser

auch zu finden unter: Anlasser,Elektrostarter,E-Starter,Starter,Elektro-Starter,Anlassermotor,Anlasser-Motor,Elektro-Starter,Anlassermotor,

Der Anlasser / Starter, Elektrostarter, E-Starter ,oder auch Startermotor genannt, sorgt dafür, dass der Antriebsmotor auch im Stillstand anspringen kann, ohne dass er mit dem Kickstarter angetreten wird. Unser Anlasser ist ein Originalersatz in Erstausrüsterqualitiät, der ganz einfach gegen den Alten ausgetauscht werden kann.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Baotian BT49QT-18C1 Rebell 50 | Baotian BT49QT-18E1 Rocky 50 | Baotian BT49QT-18F | Baotian BT49QT-18F1 Tanco 50 | Baotian BT49QT-20C | Baotian BT49QT-28A Zico 50

Ersatzteile dieser Marke haben sich als beständig hochqualitativ erwiesen.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerbesitzern stets gestellt, ganz gleich, ob sie einen Motorroller, Elektroroller respektive E-Roller oder 3-Rad Roller haben, sobald etwas am Fahrzeug defekt geworden ist. Wer in einem Land mit Billiglöhnen zu Hause ist, wird sich möglicherweise für eine Instandsetzung entscheiden. Bei uns in Deutschland, kann andererseits eine Reparatur des Rollers wegen der vergleichsweise hohen Lohnkosten sehr ins Geld gehen. Zudem bietet ein neues Bauteil eine bedeutend größere Funktionssicherheit als eine Instandsetzung des Motorrollers. Bisweilen kann man die Ursache für eine Funktionsstörung nicht sofort selber ermitteln und ein qualifizierter Fachmann muss ermitteln, weshalb der Roller Probleme macht. Auf der anderen Seite hat man auch die Option, sich für eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu entscheiden, die wir für viele unterschiedliche Fabrikate im Programm haben. .

Die Ersatzteile, welche wir auf Lager haben, entsprechen zu 100 % in Bezug auf die Qualität dem Weltmarktniveau. Aus welchem Grund können wir so günstig sein? Die Antwort: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Teile achten. Sofern Ihr motorisiertes Zweirad einmal eine neue Komponente braucht, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie erhalten bei uns stets beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Bauteil? Keine Panik, wir haben sie vorrätig.

Logischerweise liefern wir auch die Originalteile für Ihr Zweirad, obschon unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, aber allgemein viel billiger sind. Sie können mit unseren Produkten die Instandsetzung Ihres Motorrollers entweder selber ausführen oder von einem Fachmann durchführen lassen. Zu solch günstigen Preisen werden Sie höchstwahrscheinlich Ihren Motorroller nicht auf andere Art und Weise wieder flott machen können.

Damit Sie auch tatsächlich den passenden Artikel erhalten, existiert auf unserer Seite eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Austauschteil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Von Bedeutung dabei ist, dass Ihre Bestellung in den Spezifikationen und Abmessungen als auch augenscheinlich mit der schadhaften Komponente übereinstimmt.

10 Vorteile von denen Sie profitieren:

  • Wir kaufen Ihren Motorroller
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Komponenten mit denselben Versandbedingungen nur einmal den Versand
  • Unsere sämtlichen Produkte sind gebrauchstauglich, betriebssicher und kostengünstig
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, speziell bei Bremsanlagen
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Kurze Lieferzeiten
  • Unser Lager umfasst Einbauelemente und Artikel für etwa 250 Marken und 8500 Modelle
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • Motorroller, Quads, Straßenbuggys und Fun Fahrzeuge kauft man vorzugsweise bei uns als Fachhändler. Wieso sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir für dieses Geschäftsfeld die Meister-Qualifikation und das entsprechende Know-how besitzen, was hierzu unbedingt benötigt wird. Unsere Passion ist nicht ausschließlich die Vermarktung der Roller, sondern unsere Kunden auch danach zu betreuen sowie einen optimalen Fahrzeugservice durchzuführen. Wir als Familienunternehmen leben das Geschäft rund um die Motorroller buchstäblich.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Deshalb ist es nötig, sich seinen Lieferanten im Vorfeld genau anzusehen. Bei uns ist alles in Verbindung mit unserem Geschäft nachvollziehbar! Gerne können Sie uns einen Besuch abstatten, um sich über uns selber ein Bild zu machen.Sie sehen dann die Bestätigung unserer vorzüglichen Leistungen auf gewisse Weise mit eigenen Augen.

    Eventuell ist Ihnen die Entfernung zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, mittels der unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels Erkundigungen über uns einzuholen. Die Benotungen von Trustedshops sind im Prinzip nicht nur sehr aussagekräftig, sondern auch hundertprozentig wertneutral. Sowohl der Internet-Shop auf unserer Homepage Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Einrichtung bislang durchgängig mit "sehr gut" eingestuft. Unsere Kundenrezensionen bei Ebay liegen mit einem Bewertungsfaktor von ca. 99,9 % gleichermaßen auf einem optimalen Niveau. All diese Resultate lassen zweifellos nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind mit uns durchweg zufrieden!

    Bedenken Sie aber: Wir sind auch bloß Menschen, die bisweilen Fehler machen. Von daher bitten wir Sie, falls mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Gelegenheit zur Verbesserung zu geben.

    Unser versiertes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Den Fahrzeughandel betreiben wir bereits über 25 Jahre äußerst Erfolg versprechend, wollen dabei indes nicht unerwähnt lassen, dass wir schon mehr als 5 Jahrzehnte auf eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit im Bereich Maschinenbau verweisen können. Gegenwärtig haben wir uns auf das "Must have" für Motortuning, Ersatzkomponenten und Zubehör für die meisten Roller fokussiert.

    Wenn Sie zu Ihrem Fahrzeug ein Teil suchen, werden Sie auf unserer Homepage unter Motorroller.de ohne Zweifel das entsprechende Element finden. In unserem Lager befinden sich für circa 250 Hersteller und 8500 Typen diverse Produkte als Zubehör, Artikel und Ersatzteile. Zum Beispiel arbeiten wir schon jahrelang mit so namhaften Lieferanten wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway zusammen. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen mehr als 500.000 Produkte verschiedener Anbieter sofort lieferbar. Unser Zubehörbereich bietet demnach alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt bei den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern, und geht bis hin zu Nierengürteln, Regensets und Handschuhen.Selbst Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Sie finden in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie beispielsweise Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Alle Lieferungen verlassen unser Unternehmen erst im Anschluss an eine strenge Kontrolle der Qualität. Anders ausgedrückt, ehe wir einen Motorroller in die Hände des Kunden geben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Mängelfreiheit begutachtet. Wir packen zuallererst jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Unmittelbar nach der Anlieferung beim Kunden wird dann der Roller letztendlich noch einmal auf einwandfreie Funktion überprüft, sodass wirklich gewährleistet ist, dass der Käufer ein hundertprozentig korrektes Gefährt erhält.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Zur Bewahrung der Luftreinheit haben unsere Motorroller generell Motoren, die enorm wirtschaftlich sind. Bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge bleibt immer das Verpackungsmaterial übrig. Dieses nehmen wir klarerweise wieder mit und führen es einer fachgerechten Müllentsorgung zu.

    Sie haben vor, sich bei uns einen neuen Motorroller anzuschaffen und sich gleichzeitig von Ihrem alten Modell trennen? Machen Sie sich über diese Sache keine Sorgen! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren gebrauchten Roller ankaufen.

    Geben Sie uns doch die Chance, unsere fachliche Kompetenz zu beweisen. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Online-Shops, gleich stellen, die heute kommen und morgen bereits wieder weg sind. Nur auf Grund neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen lässt sich eine stabile geschäftliche Basis schaffen. Folglich steht in unserem stetig wachsenden Unternehmen Anpassung an neue Technologien und fortwährendes Lernen immer an erster Stelle. Falls für Sie einmal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach zu machen, haben Sie die Gelegenheit, sich selbst in unserem Betrieb von unserem hervorragenden Service zu überzeugen.

    Rund 60 km südlich von Frankfurt/Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Für den Fall, dass Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt/Main (A6) oder von Süden über Mannheim (A8). Logischerweise kann man auch völlig bequem mit der Bahn hinfahren.

    Buggy Tongjian TBM

    In der chinesischen Metropole Shanghai begann im Jahr 2002 die Firma Tongjian TBM Straßenbuggys zu produzieren, die zu jener Zeit eine echte Weltneuheit waren.Nach einigen Anfangsschwierigkeiten hatte Mister Gu, der Inhaber des Unternehmens, das Geschäft verhältnismäßig gut in den Griff bekommen. Es gab vor allem Probleme mit der Kühlung, der starren Verbauung der Auspuffanlage und dem Getriebe respektive ein paar übrigen Details, die hingegen mit unseren Fachkenntnissen und unserer Erfahrung, vergleichsweise rasch eliminiert werden konnten.

    Das Potential und die Fähigkeiten von Mister Gu blieben nicht lange unentdeckt. Deshalb beschlossen auch andere Unternehmen, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. PGO bestellte schlussendlich bei Tongjian TBM zahlreiche fertige und halbfertige technische Bauteile, die man dann in Taiwan als PGO-Produkte verkaufte. Man registrierte als Ergebnis danach eine rasante Zunahme der Produktion und des Verkaufs. Der nächste Schritt erfolgte mit dem Aufbau des Subunternehmens TBM, das dann in die Teilefertigung eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft zählen wir uns zu den regelrechten Pionieren, was die Fahrzeugherstellung anbelangt. Wir haben aus dem Grund aus nächster Nähe die wesentlichen Entwicklungen miterlebt. Unsere Bauteile und Motorroller lassen wir immer noch lediglich in von uns kontrollierten und ausgewählten Fertigungsbetrieben produzieren, wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Generell haben wir alle Ersatzteile lieferbar, die Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad rund um die Uhr bestellen können.

    Adly

    Vorzügliche Qualität und sehr gutes Engineering zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen auf die Beine gestellt.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als hervorragenden Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Perfekte Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Ehemann Jimmy. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Die Erfolgsstory von Adly startete so gut wie damit, als der Betrieb die Planung und Herstellung von Straßenquads für die europäische Kundschaft beschloss. Von Beginn an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir danach statt der geplanten Menge von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Ich denke, auf diesen Erfolg können wir mit Recht enorm stolz sein.

    Zu einem späteren Zeitpunkt sind wir hingegen gezwungen gewesen, den Unternehmenssitz auf das chinesische Festland zu verlagern, da sich Taiwan hinsichtlich der allgemein steigenden Preise, mittlerweile zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Diese Idee hat sich nachträglich als sehr cleverer Schachzug erwiesen, denn anders hätten wir dem steigernden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Während früher die Produktion der motorisierten Zweiräder das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich das Geschäftsmodell momentan immer mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Die Firma Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort aufgefallen. Der Chef, Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die von der Firma Fantic aus Italien kamen, entwickelten neben Adly diverse Quads und Roller.

    Nach gewissen Startproblemen konsolidierte sich die #Produktion in Richtung Quads, wobei das Rollergeschäft indes zwischenzeitlich ziemlich am Ende sein dürfte. Von den Quads wurden speziell die PS-starken ATVs ein echter Verkaufserfolg. Zuallererst im asiatischen Raum und anschließend auch in Europa und den USA. Von Aeon erwerben heute viele Distributoren aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Versionen UTVs und ATVs, die hinterher mit dem eigenen Brand vermarktet werden. Wir wurden gleichfalls viele Jahre mit Quads von Aeon beliefert, haben diesen Geschäftszweig hingegen angesichts zu geringer Nachfrage eingestellt. Falls Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren UTV, ATV oder Quad nach wie vor bei uns kaufen.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name steht für eine Kooperation Hersteller aus China zur gemeinsamen Produktion von Fahrzeugen.Bei der Vermarktung der Erzeugnisse von AGM, wird dessen Firmenbezeichnung seit etlichen Jahren von uns benutzt.Gegründet ist die Tochterfirma gemeinschaftlich mit einem Herrn Wang im Norden von China worden. Wenngleich es bereits eine schöne 4000 m² große Produktionshalle gab, war überhaupt kein Konzept vorhanden. Das musste von uns zuerst vorbereitet werden. Wir verbrachten mehrere Monate damit, zunächst die Voraussetzungen zu schaffen, um überhaupt mit der Herstellung beginnen zu können.

    Zumal bis dato noch keine einzige funktionierende Komponente vorhanden war, benötigten wir zuerst einen entsprechenden Quad-Rahmen. Am 350 ccm Motor wurde noch herum getestet. Unabhängig davon funktionierte auch die Schaltwelle nicht reibungslos. Nach den schwierigen Vorbereitungen war es nun soweit - als auf einmal etwas völlig Unerwartetes passierte: Bei einem gewöhnlichen Besuch der "Bank of China" fiel uns auf, dass irgendjemand von unserem Beteiligungskonto einen enormen Geldbetrag entwendet hatte. Bei der folgenden Überprüfung durch das Geldinstitut ist festgestellt worden, dass der unerlaubte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Partner geschah. Man kann sicher begreifen, dass das für uns alles in allem eine ungemein aufreibende Geschichte war. Zum Glück ist alles gut ausgegangen, denn mit der Hilfestellung des Oberbürgermeisters der Stadt und eines anderen redlichen Chinesen, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Die Herren von der IHK und der AHK glaubten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder bekommen würden. Glücklicherweise konnten wir sie eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist schon mehr als 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Quads, Motorrädern und Rollern in Jiangman begann. Die Stadt liegt in der Provinz Guangdong, ist jedoch ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt. Hinsichtlich des weiteren Weges sind demzufolge die Kosten für den Versand etwas höher, obschon im Allgemeinen das Preissegment dort durchschnittlich etwas niedriger ist. Im Gegensatz zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an der See liegen, ist der Profit demzufolge natürlich etwas geringer.

    Wir haben den Fertigungsbetrieb ein paar Mal aufgesucht und dabei gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern bzw. zum maßgeblichen Personal geknüpft.Ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung ist hierbei indessen nicht zustande gekommen.

    Ersatzelemente für Baotian-Roller haben wir hingegen lieferbar. Bei der Fabrikation von motorisierten Zweirädern spielt Baotian nach wie vor eine gewisse Rolle; die entscheidenden Märkte haben sich inzwischen indes auf andere Kontinente verschoben. Hauptmarktplätze für solche Zweiräder dürften zurzeit Asien und Afrika sein.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI verschiedene Male einen Besuch abgestattet und dabei die Produktion der Roller, Krafträder, Quads und UTVs Auf der Suche nach vorzüglichen Herstellern für motorisierte Zweiräder sind wir in im asiatischen Raum auch auf CPI gestoßen. Die Firma war noch in den ersten Jahren nach dem Start ihrer Tätigkeit und stellte hauptsächlich Motorroller, Krafträder, Quads und UTVs her, welche wir bei der Gelegenheit. Als Ergebnis unserer Besuche entschieden wir uns dafür, derzeitig mit dem Unternehmen noch keine geschäftliche Partnerschaft einzugehen. Damals war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Im Moment hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Mitbewerbern in Asien.

    Vor dem Kauf eines Rollers fragen sich die Kunden klarerweise zu Recht, ob auch ein flächendeckender Kundendienst vorhanden ist, der nicht nur den Werkstattservice sondern auch einen Home-Service anbietet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie einen solchen Service anbieten - und zwar deutschlandweit.

    Jonway

    Neben Personenkraftwagen produziert Jonway seit 2003 auch Quads, Motorräder und Roller. In Spitzenzeiten wurden beachtliche Einheiten hergestellt. Mit in etwa 30.000 produzierten PKW pro Jahr wurde vornehmlich der asiatische Absatzmarkt versorgt. Vorwiegend für den weltweiten Absatzmarkt vorgesehen waren die Motorroller, Motorräder sowie Quads mit circa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr. Nach Deutschland wurde im Übrigen der größte Teil geliefert.

    Natürlich fertigte Jonway nicht lediglich unsere Roller, sondern auch Zweiräder der Marken Rex und Kreidler. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Liquidation des Rex-Marketings klarerweise erheblich zurückgegangen. Es gibt aber auch neue Produkte, wie zum Beispiel die vierrädrigen Elektromobile. Es ist beabsichtigt, diese Fahrzeuge hauptsächlich auf dem chinesischen Absatzmarkt zu testen, bevor sie anschließend auch in den Export gehen.

    Wir lassen unsere Motorroller inzwischen seit circa zwölf Jahren bei Jonway bauen. Es läuft hierbei keine Produktionscharge von Band, ohne dass sie von uns überprüft worden ist. Demzufolge statten regelmäßig minimal zwei Familienmitglieder Jonway in der Volksrepublik China einen längeren Besuch ab. Die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge ist so hundertprozentig gesichert. Wir konnten erkennen, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungseinrichtungen und ausgezeichneten Mitarbeitern gearbeitet wird. Irgendwelche Toleranzen bei den einzelnen Fertigungsteilen werden infolge dieser hochmodernen Herstellungsmethoden komplett ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch mein Motto.

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Zulieferer Jincheng waren bei uns jahrelang ein Bestseller. Dieses Produkt führen wir zwar nicht mehr, hingegen haben wir weiterhin die Einbauteile dafür lagernd. Im Gegensatz zu früher gibt es heute nur noch wenige Fans, die sich so ein Mini-Kraftrad zulegen würden. So gesehen haben wir den Import quasi einschlafen lassen.

    Den Werkstatt- und Homeservice führen wir für diese Zweiräder ohne Frage auch weiterhin durch. Wie schon gesagt, bei uns erhalten Sie die Ersatzbauteile, auch wenn Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Laden erworben haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Motorroller, Buggys, Motorräder bzw. UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Mit ca. 13.000 Arbeitnehmern produziert Qianjiang seit beinahe 17 Jahren über 1 Million Roller und Motorräder im Jahr und zählt damit zu den größten Herstellern auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf ein professionelles Management und eine vorzügliche Produktqualität. Wir staunten bei unseren wiederholten Besuchen immer wieder aufs Neue. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst neben Motorrollern auch Fun Fahrzeuge, Krafträder, Quads, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und einiges mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an vorderster Stelle. Es ist erstaunlich, dass trotz erheblicher Produktionszahlen über Qianjiang und Keeway nichts Nachteiliges bekannt ist. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Einbauteile.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Mit seinem Know-how und der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, gelang es ihm, eine große und sehr erfolgreiche Fabrikation für Motorräder zu errichten. Die beiden Weltkriege haben der Firma überraschenderweise nichts anhaben können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Beginn des 20. Jahrhunderts grundsätzlich noch völliges Neuland. Zwischenzeitlich konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden werden. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte inzwischen eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören aber längst der Vergangenheit an. Motorräder von Kreidler konnten zwischenzeitlich eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung etliche bahnbrechende Neuerungen eingeflossen, welche einerseits die Fahreigenschaften steigerten und andererseits auch erheblich zur Sicherheit im Straßenverkehr beitrugen. Wer mehr über Kreidlers Firmengeschichte Kreidler wissen möchte, kann dies zu jeder Zeit in Wikipedia nachlesen.

    Es folgte im Jahr 1982 letztendlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli die anschließenden drei Jahre Kreidler Mofas herstellte. Kreidler wurde in den 90er Jahren letzten Endes von der Firma Prophete vereinnahmt, welche momentan Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Rex und Kreidler in Asien produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden großteils in den gleichen Produktionsstätten gefertigt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge entwickelt und hergestellt werden. Darüber hatten wir schon in unserer Rex-Story berichtet. Für die neuartigen Kreidler-Roller können Sie auf der Webseite unter Motorroller.de jederzeit Einbauteile bekommen. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Seit über 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern sehr effektiv REX-Motorroller.

    Diese Abteilung wurde nun auf Grund einer Umstrukturierung aufgegeben. Prophete hat augenscheinlich vor, sich in anderen Produktionsbereichen weiter zu entwickeln. Die weltweiten Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    In einigen Fertigungsbetrieben von Rex, in denen unsere Motorroller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zweiten Montageband einer zusätzlichen Montagestraße eine Zeit lang die Rex Roller produziert. Fast immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Inspektoren präsent, sodass sie sich vor Ort ein detailliertes Bild machen können.

    Als man die Rex-Rollerabteilung aufgegeben hatte, kauften wir die Lagerbestände. Wir sind demnach in der Lage, sowohl einen kompletten Kundenservice als auch die erforderlichen Ersatzkomponente zu präsentieren. Es ist von Vorteil, dass zahlreiche Modelle von Rex mit den unsrigen dieselbe Bauweise haben. Sie können dadurch unser Know-how in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Unsere Connections nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Die haben wir dann in den 90er Jahren kennen gelernt. Die Firma befand sich gerade im Übergang von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation, was wir logischerweise alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von einigen kompetenten Mitarbeitern sowie ausgezeichneten Ingenieuren, welche dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb eines vergleichsweise kurzen Zeitraums, diesen Wandel zu meistern.

    Wir brachten unser Know-how ohne Frage nicht ohne Hintergedanken ein. Durch unsere engagierte Mithilfe bei der Umstellung auf die Rollerproduktion, bekamen wir dafür nachher die erforderliche Qualität.

    Sehr beeindruckt haben uns die Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als kompetente Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, der bereits auf die 90 zugeht, steht heute noch Tag für Tag im Betrieb und wird dort vermutlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Es gibt glücklicherweise nach wie vor Zubehör.

    PGO

    In der Zeit von 2004 bis 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO. Wir verkauften damals vorrangig die bekannten Roller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport sowie den fabelhaften Trike-Scooter, den wir nach wie vor im Lieferprogramm haben.

    Es sind speziell die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Motorroller von entsprechenden Fahrzeugen anderer Produzenten abheben. Dieser Erfolg hat aber auch eine Menge mit der inneren Haltung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, der ebenso zuverlässig und fleißig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Es gibt nur wenige taiwanesische Fertigungsbetriebe, die ihre motorisierten Zweiräder offiziell auf dem inländischen Absatzmarkt verkaufen dürfen. PGO hat die Lizenz dazu. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan jetzt schon eine vergleichbare Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.;

    • Baotian BT49QT-18C1 Rebell 50
    • Baotian BT49QT-18E1 Rocky 50
    • Baotian BT49QT-18F
    • Baotian BT49QT-18F1 Tanco 50
    • Baotian BT49QT-20C
    • Baotian BT49QT-28A Zico 50

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Anlasser komplett 9Z ohne Kabel AWA-1PE40QMB-097 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Elektrik
    Ersatzteil:
    Anlasser
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer AWA-1PE40QMB-097, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++