Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Qingqi-356689

Artikel: Anlasser Qingqi RS 125

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Anlasser

Artikelnummer
Qingqi-356689
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

13,94

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Anlasser Qingqi RS 125

Auch zu finden unter: Anlasser-Motor, Elektro-Starter, Anlasser kaufen, Anlasser, Anlassermotor, Anlasser-Motor kaufen, Elektro-Starter kaufen, Starter kaufen, E-Starter kaufen, Starter, Elektrostarter kaufen, E-Starter, Elektrostarter, Anlassermotor kaufen.

Der Anlasser, welcher auch als Elektrostarter, Starter, E-Starter, Startermotor bezeichnet wird, dient dazu, den Motor des Rollers im Stillstand zum Laufen zu bringen, ohne den Kickstarter betätigen zu müssen.

Einfach den neuen Artikel gegen das schadhafte Teil austauschen. Wir liefern immer in Erstausrüster-Qualität, egal, ob es sich um einen Nachbau oder einen Originalersatz handelt.Aufgrund eines jahrelangen Einsatzes haben sich die Ersatzbauteile dieses Motorrollerproduzenten vorzüglich bewährt. Sie können alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Unabhängig davon wird Qualität durch dauerhaften Erfahrungsaustausch kontinuierlich auf ein neues Maximum gesteigert.

Die Lieferung von jedem extra Artikel, den Sie bei uns erwerben, geschieht zum Nulltarif, für den Fall, dass er die gleichen Versandvoraussetzungen hat.Bestellen Sie unsere Ersatzbauteile für Ihren Roller, Elektroroller respektive E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] problemlos über unseren Internet-Shop. Die passenden Bauteile für Ihren Motorroller haben wir in der Regel für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, Taiwan oder China alle lagernd, egal, ob Sie ihn im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus bezogen haben. Sie können klarerweise auch gerne per Email nach Zubehörteilen fragen. Sie zahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankabbuchung.

Bei einem Bestellwert über 100 EUR können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren. Oder Sie leasen ganz einfach das Fahrzeug. Für Firmen wäre diese Möglichkeit sicher nicht uninteressant, besonders bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder falls sie eigene Zweiräder für die Arbeitnehmer kaufen möchten. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne - fragen Sie uns einfach.

Dieser Artikel ist für folgende Fahrzeugtypen beziehungsweise Motoren geeignet:

passender Motor: 152QMI 125ccm 4Takt

Immer wieder stellt sich die Frage, ob ein kaputtes Bauteil am Roller instandsetzt oder getauscht werden soll, ganz egal, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller respektive E-Roller oder Dreirad-Roller handelt. Bei solchen Überlegungen muss man indes bedenken, dass hinsichtlich der relativ hohen Löhne in Deutschland, eine solche Reparatur nicht selten sehr ins Geld gehen kann. Darüber hinaus bietet ein Ersatzbauteil eine bedeutend höhere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Rollers. Häufig kann man einen versteckten Fehler nicht gleich selbst ermitteln und ein qualifizierter Fachmann muss herausfinden, wo der Hase im Pfeffer liegt. Eine vernünftige Alternative wäre es in einem solchen Fall, eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir in zahlreichen diversen Ausführungen anbieten, zu bestellen. .

Die Qualität all unserer Bauteile hat Weltmarktniveau. Unsere Ersatzteile sind aus dem Grund so attraktiv, da wir bereits im Einkauf auf ökonomisch vernünftige Produktmengen wert legen. Diese zwei Faktoren, nämlich einerseits die gute Qualität und zum anderen der erschwingliche Preis heben uns hauptsächlich von anderen Mitbewerbern ab.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller ein Zubehörteil? Keine Panik, wir haben sie lieferbar.

Sie erhalten bei uns klarerweise auch die Originalteile vom Fahrzeughersteller. Falls Sie andererseits Geld sparen möchten [und wer will das nicht], sollten Sie auch unsere Nachbauten in Betracht ziehen, die übrigens einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht scheuen müssen, wenngleich sie generell deutlich preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Instandsetzung Ihres Zweirads entweder selber bewerkstelligen oder in einer Werkstatt ausführen lassen. Voraussichtlich finden Sie keine andere Alternative, im Zusammenhang mit der Reparatur Ihres Motorrollers, um Ihren Geldbeutel zu schonen.

Damit Sie auch wirklich den benötigten Artikel bekommen, finden Sie in unserem Shop eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Element mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen können. Dabei reicht nicht nur eine augenscheinliche Ähnlichkeit. Es müssen zudem sowohl die angegebenen Dimensionen als auch die aufgeführten Spezifikationen übereinstimmen.

Ihre Vorteile:

  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Auch bei günstigen Nachbauten erhalten Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität
  • Ersatzteile und Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Unsere sämtlichen Einbauelemente sind gebrauchstauglich, betriebssicher sowie kostengünstig
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Einbauteile mit identischen Versandfaktoren nur einmal den Versand
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Zweirads, vor allem bei den Bremsen
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Fun-Fahrzeuge, Buggys und Quads in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Aus welchem Grund wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns dank unserer jahrzehntelangen praktischen Erfahrung das entsprechende Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen den bestmöglichen Kundenservice bieten. Im Vergleich zu einigen unserer Konkurrenten geben wir uns de facto noch echte Mühe, unsere Kunden zufrieden zu stellen. Nicht ausschließlich beim Verkauf, sondern auch danach. Dabei legen wir größten Wert auf einen möglichst perfekten Fahrzeugservice. Wir betreiben nicht bloß unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es richtiggehend.

    Zumal Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich demnach den ausgesuchten Fachhändler vorher genau angucken, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu erwerben. Unsere Geschäftspraktiken sind für die Kundschaft uneingeschränkt nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und informieren Sie sich selber über uns.Den Beweis unserer hervorragenden Leistungen sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Potentielle Kunden, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus durch das Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen über uns schlau machen. Zum Beispiel wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online-Shop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt, was uns zu Recht mit Stolz erfüllt. Der Wert von zirka 99,9 % bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich genauso sehen lassen. Zeigen diese Resultate nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Bitte denken Sie daran, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler unterlaufen kann. Falls also etwas nicht vollends zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Sache in Ordnung zu bringen.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Es liegt uns sehr viel an der Zufriedenstellung unserer Kundschaft. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen mit Erfolg im Geschäft mit Zweirädern im Einsatz, wobei wir uns andererseits schon vor über 5 Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etabliert haben. Gegenwärtig haben wir uns neben der Vermarktung von Motorrollern, auf "Must-to-have" für Tuning, Einbauteile und Fahrzeugzubehör spezialisiert.

    Wenn Sie zu Ihrem Zweirad ein Einbauteil suchen, werden Sie auf unserer Homepage unter Motorroller.de ohne Zweifel das richtige Element finden. Es existieren mittlerweile passendes Zubehör, Artikel und Einbaukomponenten für zirka 250 Marken und 8500 Typen in unserem Warenlager, die nur auf Ihre Bestellung warten. Darunter sind zum Beispiel Anbieter wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zu finden. Alles in allem haben wir auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmeter mehr als 500.000 Produkte von zahlreichen Produzenten in unserem Hochregallager sofort lieferbar. Im Zubehörbereich finden Sie alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Handschuhen und Regensets, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen.Auch für die Tuningfans, welche gerne sportlich fahren, bieten wir ausgewählte Artikel an, wie beispielsweise Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und dergleichen Dinge Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge.

    Fortlaufende Prüfung der Qualität ist unsere Passion. Mit anderen Worten, alle Motorroller, welche den Hersteller verlassen haben und bei uns angeliefert werden, untersuchten wir nochmals umfassend auf eventuelle Fehler respektive Transportschäden, ehe sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jedes Fahrzeug auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf beziehungsweise einer Übergabeinspektion unterziehen. Ein letzter Funktionscheck erfolgt dann bei der Übergabe an den Kunden. Hierdurch ist gewährleistet, dass der Roller sich de facto in einem korrekten Zustand befindet und den Käufer völlig zufriedenstellt.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns besonders am Herzen. Unsere Zweiräder verfügen zum einen allesamt über einen effizienten Verbrennungsmotor. Klarerweise nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge anfällt und führen es einer fachgemäßen Müll-Entsorgung zu.

    Nach dem Erwerb eines neuen Rollers aus unserem Sortiment möchten Sie sich von Ihrem alten Modell trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller gerne in Zahlung.

    Falls wir von Ihnen die Gelegenheit dazu bekommen würden, könnten wir die Qualität unserer Leistungen auch unter Beweis stellen. Man sollte uns nicht mit den billigen Onlineshops verwechseln, die wie Eintagsfliegen heute kommen und morgen gehen. Es ist uns nicht entgangen, dass sich allein auf Grund fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen die Grundlage für eine effektive Geschäftstätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selbst von unserem hervorragenden Kundenservice.

    Etwa 60 km im Süden von Frankfurt am Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Sofern Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt/Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Optional ist es klarerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    In der chinesischen Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, welche Anfang des 21. Jahrhunderts eine echte Weltsensation waren.Wenngleich es zu Beginn diverse Startschwierigkeiten gab, gelang es Herrn Gu, als Besitzer des Unternehmens das Geschäft recht bald ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu führen. Es waren zuerst neben ein paar übrigen Details das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten jedoch die erforderliche Unterstützung bieten, so dass diese Probleme vergleichsweise schnell gelöst werden konnten.

    Man brauchte nicht lange zu warten, bis auch andere Produzenten auf diesen Zug aufsprangen, da sie gleich das große Potential und die Fähigkeiten von Mr. Gu erfassten. So beispielsweise das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte schließlich bei Tongjian TBM etliche fertige und halbfertige Erzeugnisse, die dann als PGO-Produkte angeboten wurden. So kam es, dass Produktion und Vertrieb einen riesigen Boom erlebten. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, das anschließend in die Produktion eingegliedert wurde.

    Wir dürfen uns mit Recht zu den regelrechten Pionieren im Chinageschäft zählen. Demzufolge haben wir auf dem Sektor des Fahrzeugbaus alle Innovationen unmittelbar miterlebt. Wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben, lassen wir nach wie vor in ausgesuchten Werken unsere Motorroller und Bauteile herstellen. Sofern Sie für Ihr Zweirad einmal ein gewisses Ersatzteil brauchen, können wir Ihnen normalerweise ganz sicher damit aushelfen.

    Adly

    Der Standort einer unserer besten Lieferanten mit dem Markennamen Adly, welcher auf jeden Fall hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen ins Leben gerufen und zeichnet sich hauptsächlich durch sehr gutes Engineering und vorzügliche Qualität aus.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als hervorragenden Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Perfekte Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Mann. Den beiden gelang es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Die Erfolgsgeschichte von Adly startete praktisch mit der Idee, Straßenquads für die europäischen Käufer zu produzieren. Von Beginn an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir danach anstelle der beabsichtigten Menge von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Auch unsere Firma hat hierzu seinen Teil beigesteuert weshalb wir mit Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Wir beschlossen später trotzdem, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlagern, da auf Grund der allgemeinen Inflationsrate, Taiwan inzwischen zu einem Hochlohnland geworden ist. Das war im Nachhinein gesehen, ein intelligenter, denn aufgrund des zunehmenden Preisdrucks wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Produkte herzustellen.

    Mittlerweile hat sich Adly von der Produktion der motorisierten Zweiräder gänzlich verabschiedet und stellt im Grunde nur noch Quads her.

    AEON

    Die Firma Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort ins Auge gefallen. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die aus Europa nach Asien gekommen waren und zuvor bei der italienischen Firma Fantic aktiv waren. Als erstes Vorhaben entwickelten sie mit Erfolg neben Adly verschiedene Quads und Motorroller.

    Das Geschäft mit den Quads erlebte nach gewissen Startproblemen ein richtiges Hoch. Demgegenüber war die Fertigung der Zweiräder immer mehr rückläufig und scheint mittlerweile vollends zum Ende gekommen zu sein. Die Quads verkauften sich zuallererst im asiatischen Raum ausgezeichnet; speziell die leistungsstarken ATVs. Nach und nach ist es Aeon dann auch gelungen, sich in Europa und den USA damit zu etablieren. Die herausragende Qualität der Aeon Quads, ATVs und UTVs kommt darin zum Ausdruck, dass sie von etlichen Großhändlern aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge gerne angekauft und dann mit dem eigenen Level vermarktet werden. Wir wurden genauso mehrere Jahre mit Quads von Aeon beliefert, haben diesen Geschäftszweig aber zwischenzeitlich eingestellt. Die Einbauteile für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie allerdings über uns auch weiterhin erhalten.

    AGM

    AGM ist ein Akronym der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für ein Joint Venture-Geschäft mit einem chinesischen Hersteller zur Konzeption bestimmter Fahrzeuge.Bei der Vermarktung der Erzeugnisse von AGM, wird dessen eingetragener Markenname von Beginn an von uns verwendet.Der Fertigungsbetrieb wurde in Nordchina gemeinschaftlich mit einem Mr. Wang auf die Beine gestellt. Eine neue ungefähr 4000 m² große Fertigungshalle war zwar bereits vorhanden, es fehlte allerdings an einem entsprechenden Plan. Der musste von uns zuerst vorbereitet werden. Eine Menge Zeit haben wir versucht, erst einmal die Kriterien für eine Herstellung zu schaffen.

    Da wir praktisch bei Null beginnen mussten, benötigten wir als Erstes einen tauglichen Quad-Rahmen. Das 350 cm³ Antriebsaggregat war noch in der Testphase. Ein anderes Bauelement, das nicht reibungslos funktionierte, war die Schaltwelle. Wir befanden uns kurz vor dem Start der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah: Es war unsere Gewohnheit, von Zeit zu Zeit Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als wir feststellten, dass eine enorme Geldsumme von unserem Konto fehlte. Wir veranlassten klarerweise sofort eine Nachforschung. Hierbei wurde festgestellt, dass es unser chinesischer Mitinhaber war, der sich Zugriff auf unser Beteiligungskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie unseres Namensstempels (er erhielt die Stempel von der hiesigen Amtsstelle, um sie uns zu treuhändisch zu übergeben). Das war im Allgemeinen eine enorm aufreibende Story. Aber mit der Unterstützung eines anderen aufrichtigen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt konnten wir, trotz allen Unkenrufen, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückerhalten. Sämtliche Personen, die unserer unerfreulichen Situation Kenntnis erlangten, waren der Meinung, dass wir unser Geld niemals wieder bekommen würden.

    Baotian

    Seit mehr als 20 Jahren produziert Baotian in Jiangman Quads, Motorroller und Motorräder. Die Stadt findet man in der Provinz Guangdong, ist aber ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt. Im Zuge der weiteren Anfahrt zur Verschiffung der Güter sind infolgedessen die Kosten für den Versand etwas höher, obwohl im Prinzip der Preisspiegel dort im Durchschnitt etwas niedriger ist. Die Marge ist von daher im Vergleich geringer als bei Herstellern, welche näher an den Häfen liegen.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern sowie zum leitenden Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Eine nachhaltige Zusammenarbeit ist dabei indessen nicht zustande gekommen.

    Für den Fall, dass jemand Ersatzelemente für ein Baotian-Zweirad braucht, kann er diese zu jeder Zeit bei uns ordern. Baotian stellt zwar weiterhin Roller her. Andererseits haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte zum Teil auf andere Kontinente verschoben. Hauptabnehmer für diese Art Fahrzeuge dürften im Augenblick Afrika und Asien sein.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI einige Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Motorräder begutachtet. Unsere Kontrollbesuche haben ergeben, dass es für eine aktuelle geschäftliche Zusammenarbeit mit dem Unternehmen noch etwas zu früh sei. Unsere strengen Anforderungen in Sachen Qualität konnten zum damaligen Zeitpunkt von CPI noch nicht befriedigt werden. Im Moment hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Herstellern im asiatischen Raum.

    Vor dem Erwerb eines Fahrzeugs fragen sich die Käufer klarerweise zu Recht, ob auch ein flächendeckender Kundendienst vorhanden ist, der nicht nur den Reparaturdienst sondern auch einen Heimservice anbietet. Natürlich bieten wir diesen Service bundesweit an.

    Jonway

    Jonway war anfänglich ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den Raum. Seit dem Jahre 2003 produziert das Unternehmen indes auch Motorroller, Krafträder und Quads. In den besten Zeiten stellte man eindrucksvolle Stückzahlen her. Die Auto-Produktion ging, wie gesagt mit in etwa 30.000 Fahrzeugen im Jahr vornehmlich in den Absatzmarkt. Vorwiegend für den Weltmarkt gedacht waren die Quads, Roller und Motorräder mit circa 50.000 - 80.000 Stück p. a. Nach Deutschland wurde im Übrigen der Hauptteil davon geliefert.

    Bei Jonway wurde außer unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder produziert. Nach der Einstellung des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zusammengeschrumpft. Bislang hat man einige neue Produkte entwickelt. Zu ihnen gehören zum Beispiel die vierrädrigen Elektromobile. Es ist beabsichtigt, diese Fahrzeuge vorrangig auf dem asiatischen Absatzmarkt zu vermarkten, bevor sie zu einem späteren Zeitpunkt auch in weitere Länder exportiert werden.

    Der Hersteller unserer Roller ist momentan seit rund einem Duzend Jahren bei Jonway. Die diversen Chargen laufen ausnahmslos unter unserer Überprüfung. Wir machen folglich mit minimal 2 Familienangehörige regelmäßig bei Jonway Kontrollbesuche. Unsere Zweiräder haben dadurch immer die gleich bleibend hohe Qualität. programmgesteuerte Fertigungseinrichtungen und gute Mitarbeiter sind die Kriterien für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Zufolge dieser hochmodernen Herstellungsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle allerdings besser ist.

    Jincheng

    Wir vertrieben jahrelang die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Hersteller Jincheng gewesen ist. Wenngleich wir den Verkauf zwischenzeitlich eingestellt haben, führen wir nach wie vor die Ersatzkomponenten dafür. Für das Kleinstkraftrad findet man allerdings nur noch eine beschränkte Anzahl an Fans. Wir haben aus dem Grund den Verkauf allmählich einschlafen lassen.

    Den Home- und Werkstattservice führen wir für diese kleinen Zweiräder selbstverständlich auch weiterhin durch. Wie erwähnt, alle Ersatzkomponenten haben wir verfügbar, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, welche Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Zum Produktionsumfang von Jincheng gehören aber auch Krafträder, Straßenbuggys, Motorroller beziehungsweise UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken auf dem asiatischen Absatzmarkt gehört mit seinen ca. 13.000 Arbeitnehmern und über eine Million Motorräder und Roller im Jahr, sicherlich das Unternehmen Qianjiang.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Klarerweise nur durch ein professionelles Management und eine spitzenmäßige Qualität. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Unternehmens immer wieder aufs Neue erstaunt. Der Produktionsumfang der Firma beträgt neben Motorrollern auch Krafträder, Fun Fahrzeuge, Quads, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Großen Wert legt man in dem Unternehmen hauptsächlich auf das Controlling. Wenngleich die Produktionsmengen überdurchschnittlich gut sind, hört man prinzipiell nichts Nachteiliges über die Marken und Keeway und Qianjiang. Sie bekommen bei uns sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzbauteile.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit seinen Erfahrungen hat er es geschafft, eine große und ungemein Erfolg versprechende Fabrikation für Motorräder aufzubauen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursacht.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern steckte anfangs des 20. Jahrhunderts normalerweise noch in den Kinderschuhen. Inzwischen gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, die eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Es wurden während dieser Zeit zahlreiche bahnbrechende Innovationen und Modifikationen auf den Weg gebracht, die die Fahreigenschaften verbesserten und beträchtlich zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Kreidlers Aufstieg wird übrigens ausführlich unter anderem in Wikipedia behandelt.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre fortwährend zurück, sodass das Unternehmen 1982 die Produktion völlig aufgeben musste und letztendlich bloß noch Kreidler Mofas von dem Hersteller Garelli gebaut wurden. Letzten Endes schluckte die Firma Prophete den vormaligen Motorradbetrieb und lässt nunmehr u. a. Fahrzeuge der Marken Rex und Kreidler im asiatischen Raum konzipieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in denselben Betrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl bauen lassen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Infos nachzulesen. Bei uns erhalten Sie auf der Internet-Seite Motorroller.de jederzeit alle Ersatzbauteile für die neuartigen Kreidler-Fahrzeuge. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem richtigeen Zubehör aushelfen können.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" überaus erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Auf Grund einer innerbetrieblichen Umstrukturierung hatte man sich dazu entschlossen, diesen Sektor aufzulösen. Prophete hat offenbar vor, sich auf anderen Gebieten der Produktion weiter zu entwickeln. Die Zeiten der Weiterentwicklung machen auch nicht halt vor solchen Unternehmenszweigen.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Motorroller. Wir schicken immer wieder unsere Kontrolleure zu Prophete, damit diese die einwandfreie Fertigung unserer Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Der komplette Fahrzeugbestand wurde nach der Schließung der Abteilung von uns aufgekauft. Wir sind darum imstande, sowohl einen umfassenden Reparaturdienst als auch die benötigten Ersatzteile zu präsentieren. Dank der gleichen Bauweise etlicher Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Kompetenz mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir pflegen schon seit den 1980er Jahren ausgezeichnete wirtschaftliche Verbindungen mit vielen Firmen in Taiwan. Irgendwann Mitte der 1990er Jahre haben wir dann zur SMC-Corporation die ersten Kontakte geknüpft. In Asien war gerade die Phase der allgemeinen Umstrukturierungen. Hierdurch konnten wir hautnah den Wandel der Firma von der Textilerzeugung in die Roller-Herstellung mit verfolgen.

    Wir konnten, zusammen mit hervorragenden Ingenieuren und einigen fachkundigen Personen im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC gelungen ist, diesen Wechsel ziemlich reibungslos über die Bühne zu bringen.

    Wir vermittelten unser Know-how ohne Frage nicht lediglich aus purer Menschenfreundlichkeit. Durch unsere tatkräftige Mitwirkung bei der Umstellung auf die Fahrzeugproduktion, erhielten wir dafür nachher die notwendige Qualität.

    Die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen sind tüchtige Persönlichkeiten. Obgleich Mister Kuo schon gut 90 Jahre alt ist, steht er heute noch jeden Tag im Betrieb. Vermutlich wird er dort bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Einbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Liefer- und Reparaturdienst von Zubehör für Sundiro-Zweiräder sichergestellt ist.

    PGO

    Von 2004 - 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Wir vermarkteten damals speziell die bekannten Roller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max, G-Max bzw. den großartigen Trike-Scooter, welchen wir weiterhin im Angebot haben.

    Es sind vornehmlich die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Motorroller von gleichartigen Fahrzeugen anderer Fabrikate abheben. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist allerdings auch den Taiwanesen zuzurechnen. Es gibt höchstwahrscheinlich kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Mentalität genauso zuverlässig und fleißig ist.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Unternehmen, welche die Berechtigung haben, ihre Roller im Inland zu vertreiben. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.;

    – Es ist noch keine Bewertung für Anlasser Qingqi RS 125 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Elektrik
    Ersatzteil:
    Anlasser