Artikel: Keilriemen 788x17x28 Bando 702080382

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Keilriemen 788x17x28 Bando 702080382 – Bild 1

Keilriemen

Artikelnummer
702080382
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Keilriemen 788x17x28 Bando 702080382 Download

23,27

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Keilriemen 788x17x28 Bando

Auch zu finden unter: Variomatikriemen kaufen, Keil-Riemen, Varioriemen kaufen, Vario-Riemen, Variomatik-Riemen, Automatikriemen kaufen, V-Belt, V-Belt kaufen, Vario-Riemen kaufen, Varioriemen, Antreibriemen, Automatik-Riemen kaufen, Keil-Riemen kaufen, Automatikriemen, Treibriemen kaufen, Treibriemen, Variomatikriemen, Variomatik-Riemen kaufen, Automatik-Riemen, Antreibriemen kaufen.

Der Antriebsriemen (auch Keilriemen oder Variomatik-Riemen genannt) ist die klassische Verschleißkomponente beim Motorroller. Damit der Kraftfluss in der passenden Übersetzung vom Motor zum Getriebe erfolgen kann, muss der Riemen stets in einem einwandfreien Zustand sein. Dabei geschieht die Übertragung der Kraft an den Flanken der Riemenscheiben durch die entsprechende Reibung. Hohe Temperaturen und große Kräfte setzen dem Riemen beim Fahren gehörig zu. Hier verursacht bei einem Austausch nicht der Antriebsriemen selbst die größten Kosten. Eher ist es die Arbeitszeit für den Aus- und Einbau. Qualität lohnt sich hier. Zu den Marktführern gehören hier selbstverständlich die Produkte Gates und Bando. Es gibt weltweit wohl kaum ein Unternehmen, das mit einer ähnlichen Qualität glänzen kann. Da erstaunt es nicht, dass die Riemen es oft auf eine Laufleistung von ca. 6.000 - 10.000 oder mehr Kilometer bringen.

Das Fabrikat kann ohne Probleme gegen das Modul gewechselt werden. Wir liefern es sowohl als Originalelement als auch als Nachbau, jedoch jeweils in Erstausrüsterqualität.

Das Fabrikat ist ein Originalelement in Erstausrüsterqualität, welches einfach gegen das alte Teil ausgetauscht werden kann.Durch den jahrelangen Einsatz haben sich die Teile dieses Motorrollerproduzenten optimal bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Im Übrigen wird Qualität durch dauerhaften Erfahrungsaustausch fortgesetzt verbessert.

Jeder zusätzliche Artikel mit denselben Versandvoraussetzungen, den Sie von uns beziehen, wird von uns kostenfrei ausgeliefert.Es ist wirklich ganz einfach, unsere Komponenten für Ihren Roller, Elektroroller bzw. E-Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Scooter über unseren Online-Shop im Internet zu ordern. Sie finden bei uns alle passenden Ersatzbauteile für Ihren Motorroller, ganz gleich ob Sie Ihren Motorroller im Kaufhaus, Fachgeschäft oder Baumarkt bezogen haben. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, über E-Mail nach Bauteilen anzufragen. Die Bezahlung erfolgt im Normalfall über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 EUR, gibt es auch die Möglichkeit einer Teilzahlung, dies heißt, einer Teilzahlung in kleinen Raten. Vor dem Kauf machen wir Ihnen natürlich auch gerne ein Leasing-Angebot. Diese Option wäre sicherlich für Unternehmen interessant, welche ihren Mitarbeitern ein motorisiertes Zweirad kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen wollen. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil passt zu folgenden Fahrzeugmodellen beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Aeon Cobra 100|Aeon Revo 100|Aeon Revo 100 W mit Rückwärtsgang|ATU Explorer RACE GT 50|CPI Aragon 50|CPI Crab 100|CPI Formula R 50|CPI Oliver 50|CPI Popcorn 50|Kreidler Vabene 50|Rex 25-50 2-T

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage wird von Rollerbesitzern regelmäßig gestellt, ganz egal, ob sie einen Elektroroller respektive E-Roller, 3-Rad Roller oder Motorroller besitzen, wenn etwas an ihrem Zweirad defekt geworden ist. Außerdem bietet ein Ersatzteil eine beträchtlich höhere Ausfallsicherheit als eine Instandsetzung des Zweirads. Meistens kann man den Grund einer Funktionsstörung nicht gleich selber ermitteln und ein qualifizierter Fachmann muss herausfinden, wo der Hase im Pfeffer liegt. Demgegenüber hat man auch die Möglichkeit, sich für eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu entscheiden, die wir für zahlreiche unterschiedliche Fabrikate anbieten. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität all unserer Komponenten Weltmarktniveau hat. Wir können bloß deshalb so günstig sein, weil wir unsere Bauteile in ausreichend großen Stückmengen einkaufen. Diese zwei Kriterien, nämlich zum einen die gute Qualität und zum anderen der günstige Preis heben uns vorwiegend von unseren Konkurrenten ab.

Einige Rollermarken wie Sundiro und Eppella werden schon seit langem nicht mehr gefertigt. Trotzdem führen wir hierfür noch die Zubehörteile.

Wir haben natürlich auch die Originalteile einer Vielzahl Rollermarken im Angebot, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und trotzdem vom Preis her nicht selten um einiges kostengünstiger sind. Mit unseren Ersatzteilen können Sie die Instandsetzung Ihres Zweirads selber bewerkstelligen oder auch in einer Fachwerkstätte durchführen lassen. Es gibt voraussichtlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Preisen und in guter Qualität Ihr Zweirad reparieren können.

Auf unserer Seite finden Sie reichlich Bildmaterial, das Ihnen hilft, Ihr defektes Teil auf einfache Weise mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. Auf diese Weise können Fehllieferungen auf Grund verkehrter Bestellungen schon vorweg ausgeschlossen werden. Wichtig dabei ist, dass Ihre Bestellung nicht nur augenscheinlich, sondern auch in den Spezifikationen und Maßen mit dem alten Element zusammenpasst.

Ihre Vorteile:

  • Auch bei preiswerten Nachbauten erhalten Sie von uns immer die Erstausrüster-Qualität
  • Teile und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Einbauelemente mit identischen Versandkriterien nur einmal den Versand
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Motorrollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Abhol- und Bringservice
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Alle unsere Ersatzteile sind gebrauchstauglich, ausfallsicher sowie kostengünstig
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Wir sind die erste Adresse, falls es um den Kauf von einem Motorroller, Buggy, Fun-Fahrzeug oder Quad geht. Was für einen Vorteil haben Sie von unserem Service? Weil wir für diesen Geschäftsbereich das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche hierfür auf jeden Fall nötig ist. Wir als Familienunternehmen leben das Geschäft in Verbindung mit Rollern richtiggehend.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Deshalb ist es wesentlich, sich seinen Lieferanten im Vorfeld genau anzugucken. Bei uns ist alles in Verbindung mit unserem Unternehmen nachvollziehbar! Weswegen kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich selber ein Bild zu machen?Das was Sie dort sehen, wird Sie definitiv überzeugen.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels der diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Auf unserer Website Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internetshop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" eingestuft. Unsere Käuferrezensionen bei Ebay liegen mit einem Faktor von circa 99,9 % gleichermaßen auf einem sehr guten Level. Diese Ergebnisse bestätigen eines ganz offensichtlich: Wir geben in allen Belangen stets unser Bestes!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die mitunter mal einen Fehler machen. Für den Fall, dass also etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir tun eine Menge, damit unsere Kunden zufrieden sind. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen ausgesprochen Erfolg versprechend im Fahrzeughandel tätig, wobei wir uns andererseits bereits vor über 5 Jahrzehnten auf dem Sektor Maschinenbau erfolgreich etabliert haben. Wir haben uns gegenwärtig vorrangig auf Einbauteile, das "Must have" zur Leistungssteigerung und Fahrzeugzubehör für die meist gefahrenen Roller festgelegt.

    Unter Motorroller.de finden Sie beinahe alle Ersatzteile und Fahrzeuge aus Asien und Europa. In unserem Lager warten Einbauelemente, passendes Zubehör und Artikel für etwa 250 Fabrikate und 8500 Modelle auf Ihre Bestellung. Darunter befinden sich beispielsweise so namhafte Produzenten wie Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly. Insgesamt haben wir auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmeter circa 500.000 Produkte von unterschiedlichen Produzenten in unserem Hochregallager im Sortiment. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt bei den Regensets, Handschuhen und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen.In unserem Tuningbereich halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenfalls einige ausgewählte Artikel bereit. Dazu gehören etwa Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Kein Produkt verlässt unser Haus, bevor es nicht auf einwandfreie Qualität geprüft worden ist. Dies bedeutet, alle Fahrzeuge, welche das Herstellerwerk verlassen haben, werden von uns nochmals gründlich auf etwaige Fehler beziehungsweise Transportschäden untersucht, bevor sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Roller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf respektive einer Übergabeinspektion unterziehen. Bei dem gelieferten Motorroller wird dann nach der Lieferung zum Käufer zum Schluss erneut ein Funktionstest ausgeführt. Dadurch ist eine einwandfreie Nutzung des Gefährts de facto garantiert.

    Wir tragen zum Umweltschutz bei. Unsere Fahrzeuge besitzen einerseits im Allgemeinen einen sparsamen Verbrennungsmotor. Um unsere Umwelt darüber hinaus zu entlasten und eine professionelle Entsorgung zu gewährleisten, nehmen wir das Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Anlieferung unserer Roller anfällt.

    Ihr alter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie planen, bei uns ein neues Gefährt zu erwerben. Aber was tun mit dem Oldie? Das ist absolut kein Ding! Lassen Sie das unsere Sorge sein, indem wir Ihren gebrauchten Motorroller ankaufen.

    Dann geben Sie uns doch die Möglichkeit, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu überzeugen. Man darf uns nicht mit den billigen Web-Shops verwechseln, die heute kommen und nach kurzer Zeit wieder unauffindbar sind. Ausschließlich aufgrund fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine gut fundierte Geschäftsgrundlage schaffen. Folglich steht in unserem stetig expandierenden Betrieb Anpassung an neue Technologien und ständiges Lernen immer an erster Stelle. Sie können sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Kundenservice überzeugen, wenn Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim beziehungsweise etwa 60 km südlich von Frankfurt am Main. Sie fahren am besten von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Eine Anreise per Bahn ist selbstverständlich ebenso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu produzieren, welche Anfang des 21. Jahrhunderts eine echte Weltsensation waren.Mr. Gu, der Inhaber des Unternehmens, hatte das Geschäft anfänglichen Startproblemen recht gut in den Griff bekommen. Die meisten Probleme drehten sich, zusammen mit ein paar anderen Details in erster Linie, um die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir hingegen dank unseren Fachinformationen und unserer Hilfe verhältnismäßig schnell zusammen aus der Welt schaffen.

    Es dauerte nicht allzu lange, bis auch weitere Produzenten auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie schnell das Potential und die Fähigkeiten von Herrn Gu erfassten. So beispielsweise das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte schließlich bei Tongjian TBM eine Menge fertige und halbfertige Güter, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte vertrieb. So war es kein Wunder, dass sowohl die Produktion als auch der Vertrieb einen gewaltigen Boom erlebten. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, welcher dann in die Teilefertigung eingegliedert wurde.

    Wir dürfen uns zu Recht zu den regelrechten Vorreitern im Chinageschäft zählen. In Folge dessen haben wir auf dem Sektor des Fahrzeugsektors alle Innovationen aus nächster Nähe mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Motorroller und Einbauelemente in von uns kontrollierbaren und ausgewählten Betrieben herstellen, wo wir die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen gelernt haben. Wenn Sie für Ihr Fahrzeug einmal ein gewisses Bauteil brauchen, können wir Ihnen allgemein ohne Zweifel damit dienen.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt Ciai ist ein anderer erwähnenswerter Lieferant von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Erstklassige Ingenieurskunst und hochwertige Qualität zeichnen dieses Unternehmen aus, das von der Inhaberfamilie Chen gegründet wurde.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als ausgezeichneten Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Vollkommene Unterstützung erhält er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Ehemann Jimmy. Die beiden schafften es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Adly war einer der ersten Fabrikanten, die Straßenquads für den europäischen Markt fertigten. Da wir bei der Entwicklung von der ersten Stunde mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir statt der beabsichtigten Anzahl von 500 Quads im ersten Jahr gleich das Fünffache, nämlich 2500 Fahrzeuge an den Mann bringen konnten. Auf dieses Resultat sind wir mit Recht sehr stolz.

    Zu einem späteren Zeitpunkt hatten wir uns dafür entschieden, den Unternehmenssitz auf das chinesische Festland zu verlagern, weil sich Taiwan zufolge der allgemein steigenden Preise, immer mehr zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Diese Idee hat sich zurückblickend als äußerst schlauer Schachzug erwiesen, denn auf andere Weise wären wir hinsichtlich des zunehmenden Preisdrucks nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Im Moment hat sich Adly von der Produktion der Motorroller gänzlich verabschiedet und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Uns blieb natürlich der Lieferant Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die aus Europa nach Asien kamen und zuvor bei der Firma Fantic in Italien tätig waren. Als erstes Projekt entwickelten sie mit Erfolg neben Adly unterschiedliche Quads und Roller.

    Nach gewissen Startproblemen pendelte sich die Fertigung in Richtung Quads ein, wobei das Zweiradgeschäft indes zwischenzeitlich ziemlich am Boden sein dürfte. Mit Quads, insbesondere mit den kraftvollen ATVs, ist Aeon am Ende auch der geschäftliche Durchbruch in den USA und in Europa gelungen. Aeon Quads unterschiedlicher Typen, jedoch auch ATVs und UTVs werden heutzutage gerne von vielen Großhändlern aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge bezogen und dann mit dem eigenen Level weiter vertrieben. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben die Vermarktung des Vierradlers indes mittlerweile beendet. Wir haben für diese Quads, UTVs und ATVs auch weiterhin die Ersatzteile in unserem Lager verfügbar.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung steht für geschäftliche Beziehung Hersteller aus der Volksrepublik China zur gemeinsamen Fertigung von Fahrzeugen.Wir verwenden den eingetragenen Markennamen AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Die Errichtung der Tochterfirma Joint-Venture-Firma erfolgte in Gemeinschaft mit einem Mr. Wang im Norden von China. Es gab zwar eine schöne große 4000 m² große Montagehalle, aber leider kein tragfähiges Konzept. Das mussten wir vorher definitiv kreieren. Eine Menge Zeit haben wir versucht, erst einmal die Grundbedingungen für eine Produktion zu schaffen.

    Als Erstes entwarfen wir ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad, da es das noch nicht gegeben hat. Am 350 ccm Antriebsaggregat wurde noch gearbeitet. Die Schalteinheit war ebenso ein Bauteil, das nicht sauber arbeitete. Wir standen schlussendlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da passierte plötzlich etwas komplett Unerwartetes: Es war unsere Gewohnheit, immer wieder Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als wir feststellten, dass eine enorme Geldsumme von unserem Konto entwendet worden war. Wir veranlassten klarerweise sofort eine Ermittlung. Hierbei wurde ermittelt, dass es unser chinesischer Partner war, der sich Zugang zu unserem Geschäftskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie unseres Namensstempels (er bekam die Stempel von der örtlichen Behörde, um sie uns zu treuhändisch weiter zu geben). Es ist sicher begreiflich, dass diese Angelegenheit für uns überaus aufreibend war. Zum Glück nahm alles ein positives Ende, denn mit Hilfe eines anderen rechtschaffenen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt, ist es uns allen Unkenrufen zum Trotz gelungen, den relativ hohen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Es gab zahlreiche Leute, die außerordentlich skeptisch waren und uns einredeten, den investierten Betrag sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Zweifler glücklicherweise eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits mehr als 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Motorrollern, Krafträdern und Quads in Jiangman begann. Allerdings befindet sich die in der Region liegende Stadt, einige Kilometer entfernt von den Seehäfen. Obwohl sich die Preise durchschnittlich im unteren Segment bewegen, kommt infolge des weiteren Beförderungsweges einiges an zusätzlichen Unkosten hinzu. Daher ist der Profit im Unterschied zu anderen Fertigungsbetrieben, welche näher an der See liegen, etwas niedriger.

    Bei unseren Reisen nach China hatten wir auch das Werk einige Male besucht. Bei diesen Gelegenheiten konnten wir gute Kontakte zum federführenden Management beziehungsweise zu den maßgeblichen Arbeitskräften herstellen.Wir haben uns im Endeffekt dafür entschieden, keine nachhaltige Zusammenarbeit mit Baotian anzustreben.

    Sofern jemand Ersatzelemente für einen Baotian-Roller braucht, kann er diese jederzeit bei uns bekommen. Baotian stellt zwar immer noch Roller her. Hingegen haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Kontinente verschoben. Die primären Abnehmer für diese Fahrzeuge sind im Augenblick höchstwahrscheinlich Asien und Afrika.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI einige Male einen Besuch abgestattet und in dem Zusammenhang die Produktion der Roller, Krafträder, Quads und UTVs gecheckt. Das Ergebnis unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Zusammenarbeit sei. Dazumal konnten unsere strengen Anforderungen von CPI noch nicht vollständig erfüllt werden. Im Moment sieht es hingegen bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Heute können die Erzeugnisse in puncto Qualität mit anderen Konkurrenten ohne weiteres mithalten.

    Vor dem Erwerb eines Motorrollers fragen sich die Käufer klarerweise zu Recht, ob auch ein entsprechender Kundenservice angeboten wird, der nicht nur den Reparaturservice sondern auch einen Homeservice anbietet. Es ist keine Frage, dass wir in ganz Deutschland diesen Service anbieten.

    Jonway

    Jonway war anfangs ein reiner Hersteller von PKW für den asiatischen Raum. Seit gut 15 Jahren produziert das Unternehmen aber auch Motorroller, Quads und Motorräder. Man fertigte in Spitzenzeiten beeindruckende Einheiten. Bei den PKW waren es ungefähr 30.000 Stück pro Jahr, die aber primär für den Absatzmarkt bestimmt waren. Vorrangig für die Export-Märkte bestimmt waren die Krafträder, Quads sowie Roller mit zirka 50.000 - 80.000 Stück im Jahr. Im Übrigen wurde der Hauptteil davon nach Deutschland exportiert.

    Jonway stellte klarerweise nicht nur unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder her. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Stilllegung des Rex-Marketings naturgemäß wesentlich zurückgegangen. Es gibt allerdings auch neue Produkte, wie zum Beispiel die 4-rädrigen Elektromobile. Diese Fahrzeuge sind zwar zurzeit noch für den chinesischen Markt gedacht, sollen hingegen anschließend auch in den Export gehen.

    Hinsichtlich der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit ungefähr zwölf Jahren der Fabrikant unserer Roller. Es läuft hierbei keine Produktionscharge von Band, ohne dass sie von uns kontrolliert wird. Mindestens 2 Familienglieder reisen in Folge dessen immer wieder nach Asien zu Jonway. Somit ist für unser Unternehmen die gute Qualität unserer Fahrzeuge gewährleistet. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausnahmslos elektronisch gesteuerte Fertigungseinrichtungen und hervorragende Ingenieure zum Einsatz. Diese innovativen Produktionsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen absolut keine Probleme gibt. Mein Leitsatz ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Hersteller für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax", die wir lange Jahre im Angebot hatten und für die wir weiterhin Ersatzkomponenten führen. Für das Mini-Motorrad existiert allerdings nur noch eine begrenzte Anzahl an Fans. Somit haben wir den Import und den Vertrieb quasi einschlafen lassen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Werkstatt- und Homeservice auch künftig durch. Die Zubehörteile sind bei uns auf Lager, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht bei uns erworben haben. Motorräder, Roller, Buggys sowie UTVs und Quads werden neben den Monkeys von Jincheng ebenso gefertigt.

    Keeway/Qianjiang

    Mit ca. 13.000 Arbeitnehmern produziert Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mehr als 1 Million Krafträder und Motorroller im Jahr und gehört damit zu den größten Herstellern auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf eine spitzenmäßige Produktqualität und ein hervorragendes Management. Bei unseren diversen Besuchen des Unternehmens waren wir stets aus Neue erstaunt. Der Produktionsumfang der Firma beträgt außer motorisierten Rollern auch Motorräder, Quads, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und einiges mehr. Besonderen Wert legt man in dem Unternehmen insbesondere auf das Controlling. Obgleich die Produktionszahlen überdurchschnittlich hoch sind, hört man generell nichts Negatives über die Marken und Keeway und Qianjiang. Wir liefern sowohl die Einbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler gründete anno 1904 die Firma Kreidler.Mit seinem Wissen ist es ihm gelungen, eine große und ungemein erfolgreiche Produktion für Krafträder auf die Beine zu stellen, wobei er von seinem Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Erstaunlicherweise haben der Firma die beiden Weltkriege kaum schaden können.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern war zu Anfang des 20. Jahrhunderts praktisch noch vollständiges Neuland. Unterdessen gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Motorrädern, die eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Man hatte eine Menge entscheidende Entwicklungsprozesse patentieren lassen, welche den Fahrkomfort optimierten und damit erheblich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Wer mehr darüber erfahren: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Es folgte im Jahr 1982 schließlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli die anschließenden drei Jahre Kreidler Mofas fertigte. Am Ende schluckte die Firma Prophete den ehemaligen Motorradproduzenten und lässt gegenwärtig unter anderem Fahrzeuge der Marken Rex und Kreidler in China konzipieren.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder übrigens zum Großteil in denselben Betrieben, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. Hierüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story geschrieben. Für die neuartigen Kreidler-Roller können Sie auf der Webseite unter Motorroller.de nach wie vor Zubehörteile bekommen. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Sektor des Prophete-Konzerns, der seit über 20 Jahren ungemein erfolgreich motorisierte Zweiräder hergestellt hat.

    Diesen Sektor fiel jetzt einer strukturellen Veränderung zum Opfer. Möglicherweise strebt Prophete auf anderen Gebieten ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Auch solche Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich den Veränderungen des globalen Marktes anzupassen.

    Eine Zeit lang liefen in den Fertigungsbetrieben von Rex zwei Montagebänder zugleich, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller hergestellt wurden und auf dem zweiten unserer Fahrzeuge und Roller und Fahrzeuge. Fast immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Revisoren präsent, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Einbaukomponenten wurden nach dem Schließen der Abteilung von uns übernommen. Dies bedeutet, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturdienst teilzuhaben. Der Vorteil liegt darin, dass Sie hinsichtlich der Baugleichheit einer Menge Modelle von Rex mit den unsrigen auf diese Weise unser Know-how in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen schon seit den 80er Jahren hervorragende geschäftliche Beziehungen mit vielen Unternehmen in Taiwan. Um die Mitte der 90er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Hochinteressant für uns war in diesem Fall die Tatsache, dass sich die Firma gerade in der Umstrukturierung von der Textilfabrikation in die Roller-Fabrikation befand.

    Wir hatten dabei die Gelegenheit, zusammen mit hervorragenden Ingenieuren und einigen erfahrenen Personen im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC gelang, diesen Wechsel ziemlich reibungslos zu bewerkstelligen.

    Unser Know-how Transfer hatte klarerweise einen tieferen Grund. Unser Motivationsfaktor war im Prinzip, dass mit der Errichtung einer innovativen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die nötige Qualität haben würden.

    Ein Wort noch zu den beiden Unternehmensinhabern, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tatkräftige Persönlichkeiten kennen gelernt, welche ihre Funktionen außerordentlich ernst genommen haben. Wenngleich Mister Kuo schon über 90 Jahre alt ist, steht er heute noch täglich im Betrieb. Offenbar wird er dort bis zu seinem Lebensende verbleiben.

    Ersatzbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass wenigstens der Reparatur- und Lieferservice von Zubehör für Sundiro-Zweiräder sichergestellt ist.

    PGO

    Für PGO Deutschland hatten wir in der Zeit 2004 bis 2008 die Generalvertretung inne. Wir vermarkteten damals vorwiegend die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport respektive den fabelhaften Trike-Scooter, den wir weiterhin im Angebot haben.

    Wodurch sich die PGO-Roller vornehmlich auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Dieser Erfolg hat andererseits auch sehr viel mit der Grundeinstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe selten einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher genauso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Genehmigung zum Absatz ihrer Fahrzeuge im Inland. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon Hightech Waren ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    passendeModelle: Aeon Cobra 100, Revo 100, Revo 100 W mit Rückwärtsgang, ATU Explorer Kallio 50, Explorer RACE GT 50, Explorer Spin GE50, Baotian BT49QT-12C1 Rebel 50, BT49QT-12D1 Hero 50, BT49QT-12E1 Rocky 50, BT49QT-7A1 SMART RIDER 50, BT49QT-9D1, CPI Aragon 50, Aragon 50 Club, Aragon 50 GP, Bingo Tennesse 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Crab 100, Formula R 50, Hussar 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Hussar 50 Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Hussar 50 FL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Hussar 50 SL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Oliver 50 Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Oliver 50 Sport Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 FL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 SL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Keeway QJ FACT 50 FOCUS, QJ Hurricane Easy 50, QJ RY8 50, Kreidler Vabene 50, Rex 25-50 2-T aaa aeon cobra 100, revo 100, revo 100 w mit rückwärtsgang, atu explorer kallio 50, explorer race gt 50, explorer spin ge50, baotian bt49qt-12c1 rebel 50, bt49qt-12d1 hero 50, bt49qt-12e1 rocky 50, bt49qt-7a1 smart rider 50, bt49qt-9d1, cpi aragon 50, aragon 50 club, aragon 50 gp, bingo tennesse 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, crab 100, formula r 50, hussar 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, hussar 50 euro 2 12 mm kolbenbolzen, hussar 50 fl euro 1 10 mm kolbenbolzen, hussar 50 sl euro 1 10 mm kolbenbolzen, oliver 50 euro 2 12 mm kolbenbolzen, oliver 50 sport euro 2 12 mm kolbenbolzen, popcorn 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, popcorn 50 euro 2 12 mm kolbenbolzen, popcorn 50 fl euro 1 10 mm kolbenbolzen, popcorn 50 sl euro 1 10 mm kolbenbolzen, keeway qj fact 50 focus, qj hurricane easy 50, qj ry8 50, kreidler vabene 50, rex 25-50 2-t aaa REX
    – Es ist noch keine Bewertung für Keilriemen 788x17x28 Bando 702080382 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Kupplung Variomatik
    Marke:
    Bando
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    20

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 702080382, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.

    Ähnliche Artikel

    Keilriemen / Antriebsriemen 1PE40QMB4010501-B
    Keilriemen / Antriebsriemen 1PE40QMB4010501-B

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Keilriemen 788x17x28 Qinjiang AWA-1PE40QMB-101
    Keilriemen 788x17x28 Qinjiang AWA-1PE40QMB-101

    inkl. MwSt. zzgl. Versand