Artikel: Auspuff Rex RS 500 für 50ccm 4Takt

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Auspuff

Artikelnummer
Rex-358315
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

29,07

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Auspuff Rex RS 500

Auch zu finden unter: Auspuff-Anlage kaufen, Sportschalldaempfer kaufen, Auspuffbereich kaufen, Auspuffkit, Auspuffaggregat, Endschalldämpfer, Auspuffendtopf mit Katalysator kaufen, Auspuff-Bereich, Auspuff-Gefüge kaufen, Auspuff-Topf, Auspuffanlage, Auspuffsatz, Auspuffgefüge kaufen, Sportauspuffanlage kaufen, Auspuffset kaufen, Endschalldämpfer kaufen, Auspuff-System kaufen, Auspuff-System, Endtopf kaufen, Auspufftopf, Auspuffanlage, Auspuffgefüge, Endschalldämpfer ohne TüV, Sportschalldämpfer kaufen, Auspuff-Anlage, Auspuff-Satz kaufen, Schall-Dämpfer kaufen, Auspuffaggregat kaufen, Sportschalldämpfer, Schalldämpfer kaufen, Auspuffkit kaufen, Auspuffbereich, Auspuff-Aggregat, Schall-Daempfer, Auspuffkomplex kaufen, Auspuff-Aggregat kaufen, Endschalldämpfer ohne TüV kaufen, Auspuffset, Schall-Daempfer kaufen, Endschalldaempfer, Schall-Dämpfer, Auspuff-Gefüge, Auspuffapparat, Auspuffsystem kaufen, Auspuff-Set kaufen, Auspuff-Komplex kaufen, Auspuff-Set, Auspuffkomplex, Auspuff-Komplex, Auspuffsatz kaufen, Sportauspuff kaufen, Auspuff-Kit, Endschalldaempfer kaufen, Auspuff-Satz, Auspuff-Apparat kaufen, Auspufftopf kaufen, Endtopf, Auspuffsystem, Schalldämpfer, Auspuffendtopf kaufen, Sportauspuffanlage, Auspuff-Kit kaufen, Auspuff-Topf kaufen, Schalldaempfer, Sportauspuff, Auspuffendtopf, Schalldaempfer kaufen, Auspuffendtopf mit Katalysator, Auspuff-Bereich kaufen, Auspuff-Apparat, Sportschalldaempfer, Auspuffapparat kaufen.

Diese Auspuffanlage ist aufgrund seiner Qualität und Preiswertigkeit als Ersatzkomponente für Ihre defekte, alte oder verrostete Auspuffanlage bestens geeignet. Schaut sehr gefällig aus, hat einen guten Sound und der Preis ist ausgesprochen günstig. Bei den Verpackungs- und Versandkosten muss selbstverständlich gespart werden, sonst könnten wir nicht den Lieferpreis machen. Nicht im Lieferumfang ist die Krümmerdichtung enthalten, kann jedoch auf Wunsch mit bestellt werden.

Der Artikel ist ein Originalersatz in Erstausrüster-Qualität, welches problemlos gegen das alte Modul ausgewechselt werden kann.Alle gelieferten Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr bestens bestanden. Man kann sämtliche Bauelemente in unserem Online-Shop kaufen. Hinzu kommt, dass durch andauernden Erfahrungsaustausch die Qualität laufend optimiert werden konnte.

Jeder extra Artikel mit denselben Versandkriterien, den Sie von uns kaufen, wird von uns zum Nulltarif zugestellt.Unsere Ersatzbauteile für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Elektroroller respektive E-Roller oder auch Scooter können Sie ganz easy online über unseren Shop bestellen. Egal, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Fachgeschäft, Baumarkt oder Kaufhaus erworben haben, für nahezu alle gängigen Zweiräder aus Europa, China oder Taiwan finden Sie bei uns die richtigen Bauteile. Sie können klarerweise auch gerne per E-Mail nach Zubehörteilen fragen. Sie bezahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Es ist auch eine Teilzahlung respektive Ratenzahlung des Zahlungsbetrags möglich, wenn dieser über 100 EUR liegt. Logischerweise machen wir ihnen auch gerne ein Leasing-Angebot. Diese Möglichkeit wäre mit Sicherheit für Unternehmen interessant, welche ihren Angestellten einen Motorroller kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen wollen. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne - fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil ist für folgende Fahrzeuge bzw. Motoren geeignet:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex RS 500 für 50ccm 4Takt

passender Motor: 139QMB 50ccm 4Takt

Gleichgültig, ob jemand einen Elektroroller respektive E-Roller, Motorroller oder Dreirad-Roller fährt, er stellt sich wahrscheinlich stets die Frage, ob sie ein kaputtes Teil austauschen oder instand setzen lassen sollen. Obendrein bietet ein neues Teil eine beträchtlich größere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Rollers. Zumeist kann man einen nicht auf Anhieb selbst ermitteln und ein qualifizierter Fachmann muss feststellen, weswegen der Roller nicht richtig läuft. In einem solchen Fall wäre es vernünftiger, über unserer Website eines der fertigen Einbau-Kits zu bestellen, die wir für zahlreiche diverse Fabrikate im Sortiment haben. .

Die Qualität unserer Bauteile braucht auf dem Weltmarkt keine Mitbewerber zu befürchten. Weshalb sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Wir kalkulieren nicht lediglich unsere Preise ausgesprochen moderat, sondern wir kaufen auch in ökonomisch sinnvollen Produktmengen ein. Bei uns kriegen Sie somit alle lieferbaren Ersatzteile für Ihr motorisiertes Zweirad nicht bloß in ausgezeichnet Qualität, sondern auch für einen bezahlbaren Preis.

Auch für Motorroller, Buggys und Quads, die nicht mehr gefertigt werden, haben wir zumeist die Ersatzteile lieferbar. So z.B. für die Marken Eppella und Sundiro.

Logischerweise liefern wir auch Originalteile vom Fahrzeughersteller, wenngleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch grundsätzlich erheblich preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Reparatur von Ihrem Motorroller entweder selber bewerkstelligen oder von einem Fachmann ausführen lassen. Sie werden vermutlich keine andere Alternative finden, um zu attraktiven Kosten Ihren Motorroller instand setzen zu können.

Damit Sie auch de facto den dringend benötigten Artikel erhalten, finden Sie auf unserer Website eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Element mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Achten Sie bitte besonders auf die Übereinstimmung des schadhaften Austauschteils mit dem abgebildeten Artikel; besonders was die aufgeführten Maße und technischen Angaben angeht.

10 Vorteile von denen Sie profitieren:

  • Sie bezahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit denselben Lieferbedingungen
  • Kurze Lieferzeiten
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Wir kaufen Ihren Motorroller
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Artikel für circa 250 Marken und 8500 Modelle
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Sie bekommen von uns ausnahmslos die Erstausrüster-Qualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind zuverlässig, kostengünstig sowie ausfallsicher
  • Ganz gleich, ob Sie einen Motorroller, ein Fun-Fahrzeug, einen Quad oder Buggy kaufen möchten. Wir sind hierfür der Fachhändler Ihres Vertrauens. Was für einen Nutzen haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir für diesen Geschäftsbereich das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche hierfür unbedingt nötig ist. Wir betreiben nicht nur unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es förmlich.

    Zumal Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich daher den ausgesuchten Fachhändler im Vorfeld genau ansehen, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu kaufen. Alles ist in unserem Geschäft transparent und für den Kunden einleuchtend! Weshalb besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich persönlich ein Bild zu machen?Das was Sie dort beobachten, wird Sie sicherlich überzeugen.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels des Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen. Auf unserer Homepage Motorroller.de wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis von Trustedshops mit der Note "sehr gut" bewertet. Der Wert von circa 99,9 Prozent bei Ebay in den Kundenrezensionen kann sich genauso sehen lassen. Was zeigen all diese Ergebnisse ganz offensichtlich? Dass wir uns auf allen Gebieten immer mächtig ins Zeug legen!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die mitunter mal einen Fehler machen. Wir wollen Sie daher bitten, uns auf alle Fälle eine Gelegenheit zur Verbesserung zu geben, wenn mal etwas nicht ganz geklappt hat.

    Unsere versierten Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns besonders am Herzen. Vor über 50 Jahren begann unser Unternehmen mit dem Bau von Maschinen, während sich der Fahrzeughandel zwischenzeitlich auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg etablieren konnte. Heute haben wir uns auf das "Must have" für Motortuning, Fahrzeugzubehör und Einbauteile für die meist gefahrenen Roller ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem günstigen Zweirad oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird auf unserer Seite unter Motorroller.de auf unserer Website fündig. Es gibt mittlerweile passendes Zubehör, Artikel und Ersatzteile für ungefähr 8500 Typen und 250 Fabrikate in unserem Auslieferungslager, die lediglich auf Ihre Bestellung warten. Beispielsweise arbeiten wir bereits jahrelang mit Herstellern wie Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler zusammen. Wir haben alles in allem ca. 500.000 Produkte von unterschiedlichen Anbietern im Ersatzteilsortiment, die auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. Hier finden Sie stets das gewünschte Rollerzubehör von A bis Z.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Nierengürteln und Regensets, und geht bis hin zu den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Rechnung. Zum Tunen ihres Rollers finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie zum Beispiel Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und andere Dinge.

    Regelmäßige Qualitätsprüfungen sind die Leidenschaft unseres Hauses. Dies bedeutet, ehe wir einen Roller in die Hände des Kunden übergeben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Mängelfreiheit begutachtet. Das erste Mal geschieht dies vor dem Versand, indem wir jeden Motorroller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf beziehungsweise einer Übergabekontrolle unterziehen. Bevor der Käufer das Fahrzeug übernimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionscheck. Damit ist wirklich gewährleistet, dass der Kunde mit seinem Kauf 100-prozentig zufrieden ist.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Unsere Roller verfügen zum einen allesamt über einen Treibstoff sparenden Motor. Jegliches Verpackungsmaterial nehmen wir selbstverständlich wieder mit, um es einer fachgerechten Entsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zu einer sauberen Umwelt.

    Sie planen, sich bei uns einen neuen Roller zu kaufen und suchen für Ihren alten fahrbaren Untersatz einen neuen Besitzer? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie das unsere Sorge sein, indem wir Ihren ausgedienten Motorroller ankaufen.

    Geben Sie uns doch die Chance, unsere fachlichen Qualitäten unter Beweis zu stellen. Man sollte uns nicht mit den vielen billigen Web-Shops, verwechseln, die heute kommen und morgen schon wieder weg sind. In unserem fortwährend wachsenden Unternehmen steht Fleiß und ständiges Lernen an erster Stelle, da wir verstanden haben, dass sich nur durch zeitgemäße Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine gut fundierte Geschäftsbasis schaffen lässt. Überzeugen Sie sich selbst von unserem herausragenden Service und besuchen Sie uns doch mal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt am Main (A6) oder über Mannheim (A8). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Klarerweise kann man dank der guten Verkehrsanbindung auch sehr bequem mit der Bahn hinfahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM fing im Jahre 2002 in Shanghai mit dem Bau von Straßenbuggys an. Zu jener Zeit waren diese Gefährte eine echte Weltneuheit.Obgleich es am Anfang zahlreiche Startprobleme gab, ist es Mister Gu, als Gründer des Unternehmens gelungen, den Betrieb verhältnismäßig schnell erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu manövrieren. Es waren zunächst neben ein paar übrigen Details die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten hingegen die entsprechende Hilfestellung bieten, so dass diese Schwierigkeiten vergleichsweise schnell eliminiert werden konnten.

    Die Qualitäten und das große Potential von Mr. Gu blieben nicht lange verborgen. Deshalb waren auch andere Hersteller, wie z.B. PGO in Taiwan, bestrebt, auf den Zug aufzuspringen. PGO bestellte letztendlich bei Tongjian TBM zahlreiche fertige und halbfertige Artikel, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte verkaufte. Es war danach als Resultat einen entscheidenden Anstieg der Produktion und Absatzes zu verzeichnen. Man baute mit der Firma TBM ein Subunternehmen auf, das danach in die Teileherstellung eingegliedert wurde.

    Wir dürfen uns zu Recht zu den buchstäblichen Vorreitern im Chinageschäft zählen. In Folge dessen haben wir auf dem Gebiet der Fahrzeugherstellung alle Entwicklungen unmittelbar miterlebt. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Teile in ausgesuchten und von uns kontrollierbaren Werken herstellen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Im Regelfall haben wir alle Teile lieferbar, die Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihren Roller jederzeit bestellen können.

    Adly

    Ausgezeichnete Qualität und erstklassige Ingenieurskunst zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man ohne weiteres als perfekten Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Unterstützt wird er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Mann, die den Laden kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Herstellung von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Produzenten. Wir sind von der ersten Stunde an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht nur die vorgesehene Quote von 500 Quads, sondern das Fünffache, nämlich 2500 Fahrzeuge. Auch unsere Firma hat hierzu seinen Teil beigesteuert weshalb wir zu Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Wir beschlossen später jedoch, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlagern, da auf Grund der allgemeinen Preissteigerungsrate, Taiwan zunehmend zu einem Hochlohnland geworden ist. Hinterher zeigte sich, dass diese Idee ein intelligenter Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Während früher die Produktion der motorisierten Zweiräder das Hauptgeschäft von Adly war, hat sich die Fahrzeugfertigung momentan mehr und mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Uns blieb natürlich der Lieferant Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Der Chef, Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die von der Firma Fantic aus Italien nach Fernost kamen, konzipierten neben Adly unterschiedliche Quads und Roller.

    Nach den üblichen anfänglichen Problemen kam die Fabrikation Richtung Quads ins Laufen, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indes inzwischen zum Erliegen gekommen sein dürfte. Mit Quads, vornehmlich mit den leistungsfähigen ATVs, ist Aeon dann auch der geschäftliche Durchbruch in den USA und in Europa gelungen. Die besondere Klasse der Aeon Quads, UTVs und ATVs kommt darin zum Ausdruck, dass sie von einer Menge Distributoren aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge gerne angekauft und hinterher mit eigenem Markennamen weiter veräußert werden. Die Quads von Aeon zählten etliche Jahre auch zu unserem Fahrzeugsortiment. Weil aber die Nachfrage sehr zu wünschen übrig ließ, gaben wir den Verkauf des Vierradlers inzwischen auf. Einbaukomponenten für diese UTVs, ATVs und Quads haben wir allerdings auch nach wie vor lieferbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name sollte für ein Joint Venture-Geschäft mit einem asiatischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion hergenommen werden.Wir benutzen die Firmenbezeichnung AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Aufgebaut ist das Tochterunternehmen zusammen mit einem Mister Wang im Norden von China worden. Eine schöne neue circa 4000 m² große Halle war zwar bereits vorhanden, es fehlte jedoch an einem entsprechenden Konzept. Das mussten wir zuvor in jedem Fall entwerfen. Einige Monate haben wir uns bemüht, zunächst die Bedingungen für eine Produktion von Fahrzeugen zu schaffen.

    Zumal bislang noch kein einziges funktionsfähiges Bauteil vorhanden war, benötigten wir zuerst einen tauglichen Rahmen für das Quad. Am 350 ccm Antriebsaggregat wurde noch gearbeitet. Unabhängig davon funktionierte auch die Schalteinheit nicht reibungslos. Nach der langen Vorbereitungsphase war es endlich soweit - als auf einmal etwas völlig Unerwartetes geschah: Es war unsere Gepflogenheit, laufend Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als uns auffiel, dass eine bedeutende Geldsumme von unserem Konto fehlte. auf unser Geschäftskonto Zugriff zu erhalten (die Stempel wurden ihm treuhändisch von der regionalen Behörde ausgehändigt, um sie an uns weiterzureichen). Man kann sicher nachvollziehen, dass dies für uns alles in allem eine enorm lange und nervenaufreibende Story war. Enorm geholfen haben uns hierbei ein anderer aufrichtiger Chinese und der Oberbürgermeister der Stadt, mit deren Unterstützung wir den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück transferieren konnten. Eine Menge Leute brachten ihre Zweifel zum Ausdruck, ob wir den investierten Betrag jemals wieder bekommen würden. Glücklicherweise konnten wir diese Pessimisten eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian fertigt seit gut 20 Jahren Motorroller, Krafträder und Quads in Jiangman. Man findet die Stadt ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt, in der Provinz Guangdong. Obgleich sich die Preise eher auf einer geringeren Stufe bewegen, kommt angesichts des längeren Anfahrtsweges einiges an Mehrkosten hinzu. Von daher ist die Ertragsspanne im Unterschied zu anderen Produzenten, welche näher an den Häfen liegen, etwas niedriger.

    Bei verschiedenen Besuchen des Betriebes konnten wir gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern herstellen sowie zum leitenden Personal zu knüpfen.Eine erfolgreiche Partnerschaft ist hierbei gleichwohl nicht zustande gekommen.

    Auf Grund unseres reichhaltigen Produktsortiments können wir den Bedarf an Einbauelemente fast gänzlich abdecken. Obgleich die motorisierten Zweiräder immer noch von Baotian hergestellt werden, haben sich die Absatzmärkte zumeist inzwischen auf andere Erdteile verschoben. Primäre Marktplätze für diese Zweiräder dürften nun Afrika und Asien sein.

    CPI

    In der Anfangszeit besuchten wir einige Male den Hersteller CPI und dabei die Produktion der Motorroller, Krafträder, Quads und UTVs Auf der Suche nach guten Produktionsbetrieben für motorisierte Zweiräder sind wir in Asien auch auf CPI gestoßen. Die Firma befand sich noch in den ersten Jahren nach dem Start ihrer Tätigkeit und stellte schwerpunktmäßig Quads, UTVs, Roller und Motorräder her, welche wir bei der Gelegenheit. Als Fazit unserer Besuche kamen wir zu dem Entschluss, augenblicklich mit dem Produzenten noch keine Partnerschaft einzugehen. Zu jener Zeit war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Kriterien in puncto Qualität zu erfüllen. Unterdessen hat sich die Lage jedoch gewandelt. Das Qualitätsniveau der Produkte ist jetzt auf einer ähnlichen Stufe wie bei etlichen Mitbewerbern.

    Der potentielle Käufer fragt sich vor der Anschaffung eines Fahrzeugs selbstverständlich, wie es mit einem entsprechenden Kundenservice bestellt ist, der sowohl den Werkstattservice als auch den Heimservice vor Ort beinhaltet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie diesen Service anbieten - und zwar deutschlandweit.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway außer Personenkraftwagen auch Quads, Motorräder und Motorroller. Man fertigte in Glanzzeiten eindrucksvolle Stückzahlen. Bei den Personenwagen waren es ungefähr 30.000 Stück pro Jahr, die aber in der Hauptsache für den Raum gedacht waren. Die Roller mit rund 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr waren hingegen für den Weltmarkt vorgesehen. Der größte Teil ging übrigens nach Deutschland.

    Zusammen mit unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch jede Menge Kreidler und Rex Zweiräder hergestellt. Was die Produktionszahlen betrifft, sind diese nach dem Einstellen des Rex-Vertriebs verständlicherweise deutlich geschrumpft. Es gibt aber auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie etwa die vierrädrigen Elektrofahrzeuge. Bevor diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie zuvor auf dem chinesischen Absatzmarkt getestet werden.

    Wir lassen unsere Roller momentan seit etwa zwölf Jahren bei Jonway produzieren. Bei der Fertigung der einzelnen Produktionseinheiten sind wir in der Regel zur Überwachung dabei. Mindestens zwei Mitglieder unserer Familie reisen folglich regelmäßig zu Jonway in die Volksrepublik China. Dadurch ist für unsere Firma die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge garantiert. Wir konnten feststellen, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungseinrichtungen und ausgezeichneten Mitarbeitern gearbeitet wird. Durch diese innovativen Herstellungsmethoden gehören Probleme mit Toleranzen endgültig der Vergangenheit an. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Verkauf mittlerweile zwar beendet, führen aber dafür immer noch die Ersatzkomponenten. Im Vergleich zu früher gibt es heute nur noch wenige Liebhaber, welche sich so ein Kleinstkraftrad zulegen würden. Infolgedessen ließen wir den Import und den Vertrieb im Prinzip einschlafen.

    Für diese Fahrzeuge führen wir den Kundenservice auch weiterhin durch. Wie schon gesagt, sämtliche Ersatzelemente haben wir auf Lager, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, welche Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Zum Lieferumfang von Jincheng gehören aber auch Motorroller, Motorräder, Buggys beziehungsweise UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Mit zirka 13.000 Mitarbeitern fertigt Qianjiang seit annähernd 17 Jahren mehr als 1 Million Krafträder und Roller im Jahr und zählt somit zu den größten Herstellern auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf ein professionelles Management und eine vorzügliche Produktqualität. Diverse Fabrikbesuche brachten uns regelmäßig ins Staunen. Die Firma fertigt neben Motorrollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Krafträder, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und vieles mehr. Hauptsächlich das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Über die die Marken und Keeway und Qianjiang ist trotz der großen Produktionsmengen absolut nichts Negatives bekannt. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzteile.

    Kreidler

    Gegründet hatte die Firma Kreidler der Metallhandwerker Anton Kreidler im Jahre 1904.Mit seinem Fachwissen und der Hilfestellung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, hat er es geschafft, eine sehr Erfolg versprechende Motorradfabrikation zu errichten. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursacht.

    Eine profitable Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat es anfangs des 20. Jahrhunderts gleichsam noch nicht gegeben. Gegenwärtig konnten Motorräder von Kreidler eine Reihe von Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Motorrädern zwischenzeitlich eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellenDiese Zeiten gehören indes längst der Vergangenheit an. Motorräder von Kreidler konnten unterdessen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Man hatte zahllose entscheidende Weitentwicklungen patentieren lassen, welche den Fahrkomfort verbesserten und hierbei sehr zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Den Aufstieg und Werdegang von Kreidler kann man im Übrigen zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Wegen der kontinuierlichen Abnahme der Beliebtheit von Krafträdern musste das Unternehmen am Ende im Jahr 1982 die Produktion vollständig einstellen. Im Weiteren wurden vom Hersteller Garelli drei Jahre lang nur noch Kreidler Mofas gebaut. Letztendlich schluckte die Firma Prophete den einstigen Motorradbetrieb und lässt momentan u. a. motorisierte Zweiräder der Marken Rex und Kreidler in Asien konzipieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in den gleichen Betrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl fertigen lassen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Infos aufgeführt. Ersatzbauteile für die aktuellen Kreidler-Zweiräder können Sie bei Motorroller.de zu jeder Zeit ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" sehr erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Man hatte nun beschlossen, dass diesen Sektor im Zuge einer internen Umstrukturierung geschlossen werden sollte. Prophete hat vermutlich vor, sich auf anderen Gebieten weiter zu entwickeln. Selbst solche Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich an die Gesetze des weltweiten Marktes anzupassen.

    In einigen Fertigungshallen von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Motorroller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zweiten Montageband einer zusätzlichen Montagestraße eine Zeit lang die Rex Roller produziert. Bei jeder neuen Produktionscharge sind stets unsere Kontrolleure präsent, um sich von der vorschriftsmäßigen Fertigung unserer Zweiräder vor Ort ein exaktes Bild machen zu können.

    Wir haben nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung den kompletten Fahrzeugbestand aufgekauft. Wir sind darum imstande, sowohl einen 100-prozentigen Reparaturservice als auch die benötigten Ersatzbauteile anzubieten. Infolge der Baugleichheit etlicher Rex Modelle mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unser Know-how mit dieser Marke vollumfänglich zu nutzen.

    SMC

    Unsere Connections nach Taiwan gehen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Irgendwann Mitte der 1990er Jahre haben wir dann zur SMC-Corporation die ersten Kontakte geknüpft. Von außergewöhnlichem Interesse für uns war in diesem Fall die Tatsache, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade in der Umstrukturierung von der Textilherstellung in die Roller-Produktion befand.

    Mit Hilfe ausgezeichneten Ingenieuren und einigen qualifizierten Personen im Unternehmen, welche ihr Metier verstanden, ist es SMC zusammen mit uns gelungen, den Wandel ohne bemerkenswerte Schwierigkeiten zu meistern.

    Unser Know-how Transfer war nicht lediglich reine Gefälligkeit. Anhand des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Gewähr, dass in Zukunft unsere in Auftrag gegebenen Motorroller die nötige Qualität besaßen.

    Die Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen haben wir als sehr fleißige Unternehmerpersönlichkeiten kennen gelernt. Mister Kuo, welcher bereits über 90 Jahre alt ist, steht heute noch durchgehend im Betrieb und wird dort wahrscheinlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Zubehörteile für Sundiro-Zweiräder haben wir aber auch in Zukunft auf Lager.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir dem Zeitraum von 2004 bis 2008 die Generalvertretung. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals verkauften, gehörten speziell die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport sowie der legendäre Trike-Scooter, den wir heute noch im Lieferprogramm haben.

    Die PGO-Roller zeichneten sich insbesondere aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus. Ein Pfeiler des Erfolgs ist aber auch die innere Haltung und die Mentalität der Taiwanesen, welche man ohne zu übertreiben als zuverlässig und fleißig definieren kann.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Genehmigung zum Absatz ihrer Motorroller auf dem inländischen Markt. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon hochtechnische Produkte ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.;

    • Rex RS 500

    – Es ist noch keine Bewertung für Auspuff Rex RS 500 für 50ccm 4Takt abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Rahmen
    Ersatzteil:
    Auspuff