Artikel: Auspuff komplett mit Drossel 9,5mm 18300-105-00C

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Auspuff

Artikelnummer
18300-105-00C
Hersteller
Adly
Inhalt
1 Stück

149,73

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Auspuff komplett mit Drossel 9,5mm

Auspuff komplett mit Drossel 9,5mm

Technik-Info

Auspuff

auch zu finden unter: Auspuff, Auspuffanlage, Schalldämpfer, Schalldaempfer, Auspufftopf, Auspuff-Anlage, Schall-Dämpfer, Schall-Daempfer, Auspuff-Topf, Sportauspuff

Ersatzauspuff im besten Preis-Leistungs-Verhältnis, mit sehr guter Passgenauigkeit. Mit diesem Auspuff erhalten Sie in diesem Preissegment den Besten. Diese Auspuffanlage ist wegen seiner Qualität und Preiswertigkeit als Ersatz für Ihre defekte oder verrostete alte Auspuffalanlage bestens geeignet. Sieht gut aus, hat einen guten Klang, macht einen optimalen Eindruck und der Preis ist super günstig. Bei den Verpackungs- und Versandkosten muss natürlich gespart werden, sonst ist der Lieferpreis nicht machbar. Die Krümmerdichtung ist nicht im Lieferumfang enthalten, diese können Sie auf Wunsch zusätzlich geg. einen kleinen Aufpreis mit bestellen.

Quer über den Globus hat dieser Hersteller einen guten Namen bezüglich Qualität.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Ganz gleich, ob jemand einen Elektroroller respektive E-Roller, Dreirad-Roller oder Motorroller fährt, er stellt sich vermutlich oft die Frage, ob sie ein defektes Element auswechseln oder reparieren lassen sollen. Ein zusätzlicher Gesichtspunkt ist, dass ein neues Teil nicht lediglich kostengünstiger ist als eine Instandsetzung, sondern hinterher auch eine deutlich größere Ausfallsicherheit bietet. Ein verborgener Fehler lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen eruieren. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Komplett-Kits, welche wir für viele diverse Modelle im Programm haben. .

Die Ersatzteile, welche wir auf Lager haben, entsprechen in Bezug auf die Qualität zu 100 Prozent dem Weltmarktniveau. Wir können bloß deshalb so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten alle Teile in genügend großen Mengen einkaufen. Sämtliche verfügbaren Bauelemente für Ihren fahrbaren Untersatz kriegen Sie bei uns sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis, der mit Sicherheit Ihre Laune verbessert.

Wir führen sogar für die allermeisten Roller, Buggys und Quads die Komponenten, die gar nicht mehr gefertigt werden. Zum Beispiel haben wir alle Zubehörteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor lieferbar.

Sie bekommen bei uns logischerweise auch die Originalteile vom Rollerhersteller. Wenn Sie andererseits Geld sparen möchten [und wer möchte das nicht], sollten Sie auch unsere Nachbauten in Erwägung ziehen, welche nebenbei bemerkt, einen qualitativen Vergleich zum Erstausrüster- Produkt nicht scheuen müssen, wenngleich sie generell deutlich kostengünstiger sind. Mit unseren Produkten können Sie die Instandsetzung Ihres Zweirads selber bewerkstelligen bzw. auch von einem Fachmann durchführen lassen. Es gibt zweifelsohne keine andere Alternative, durch die Sie zu bezahlbaren Preisen und in hervorragender Qualität Ihr Zweirad reparieren können.

In Verbindung mit den Beschreibungen finden Sie in unserem Online-Shop auch entsprechendes Bildmaterial. Dadurch können Sie sofort Ihr altes Austauschteil mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie nachher auch garantiert den richtigen Artikel bekommen. Hierbei ist es wesentlich, dass die Komponente, welche Sie auswechseln wollen, nicht nur optisch, sondern auch in den Spezifikationen und Dimensionen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Ihre Vorteile:

  • Einbauelemente und Artikel für ca. 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns immer die Erstausrüsterqualität
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Absolute Fahrsicherheit des Zweirads, vor allem bei den Bremsen
  • Roller-Ankauf
  • Sie bezahlen nur einmal Versandkosten bei Bestellung mehrerer Komponenten mit denselben Lieferfaktoren
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind zuverlässig, kostengünstig und ausfallsicher
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, falls es um den Kauf von einem Roller, Quad, Fun-Fahrzeug oder Straßenbuggy geht. Warum sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie infolgedessen von unserem Erfahrungsreichtum profitieren können. Wir betreiben nicht ausschließlich unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es richtiggehend.

    Weil Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich dementsprechend den bevorzugten Fachhändler vorher genau angucken, bei dem man vorhat ein Zweirad zu erwerben. Bei uns ist alles rund um unser Unternehmen transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich persönlich ein Bild machen.Das was Sie dort beobachten, wird Sie definitiv überzeugen.

    Wenn Ihnen die Entfernung zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels des Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen kundig machen. Auf unserer Firmenwebseite Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Verkaufsshop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" beurteilt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Bewertungsfaktor 99,9 % optimal im Rennen. Was beweisen all diese Ergebnisse ganz eindeutig? Dass wir uns in allen Belangen immer mächtig ins Zeug legen!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die gelegentlich mal etwas falsch machen. Wir möchten Sie deshalb bitten, uns auf jeden Fall eine Gelegenheit zur Verbesserung zu geben, falls mal etwas nicht ganz geklappt hat.

    Unsere kompetenten Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Die Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens fing schon vor über fünfzig Jahren mit dem Bau von Maschinen an. Den Handel mit motorisierten Zweirädern dagegen, betreiben wir gegenwärtig auch bereits seit mehr als 25 Jahren ungemein erfolgreich. Zwischenzeitlich haben wir uns zusammen mit der Vermarktung von Motorrollern, auf Fahrzeugzubehör, das "Must have" für Tuning und Ersatzelemente fokussiert.

    Wer auf der Suche nach einem günstigen motorisierten Zweirad oder Einbauteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird auf unserer Website unter Motorroller.de auf unserer Homepage fündig. Wir haben passendes Zubehör, Einbaukomponenten und Artikel für rund 8500 Typen und 250 Fabrikate für Sie auf Lager. Darunter sind zum Beispiel Anbieter wie Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly zu finden. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen zirka 500.000 Produkte verschiedener Hersteller sofort lieferbar. Sie finden in unserer Zubehörabteilung alles, was Sie für Ihren Motorroller benötigen.

    Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Rechnung. Zum Tunen ihres motorisierten Gefährts finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie z.B. Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Kein Artikel verlässt unser Haus, ehe er nicht auf tadellose Qualität kontrolliert worden ist. Das heißt, dass sämtliche Motorroller, die vom Hersteller bei uns eintreffen, nochmals in unserem Betrieb eingehend durchgecheckt werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Wir packen als erstes jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf. Bei dem gelieferten Roller wird dann nach der Lieferung zum Käufer schließlich noch einmal ein Funktionstest gemacht. So ist eine tadellose Nutzung des Gefährts de facto gesichert.

    Uns liegt besonders viel an einem wirksamen Umweltschutz. Einerseits sind unsere Motorroller allgemein mit wirtschaftlichen Verbrennungsmotoren ausgestattet. Natürlich nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge anfällt und führen sie einer fachgemäßen Müll-Entsorgung zu.

    Sie beabsichtigen, sich bei uns einen neuen Motorroller zuzulegen und sich gleichzeitig von Ihrem alten Gefährt trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie das unser Problem sein, indem wir Ihren gebrauchten Roller ankaufen.

    Dann würden wir uns sehr darüber freuen, wenn wir von Ihnen die Gelegenheit bekämen, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Im Vergleich zu den billigen Internetshops, die schnell wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir eine mehrjährige Firmentradition vorweisen. Die gut fundierte Basis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass ausschließlich zufolge zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum garantiert werden kann. Somit stehen ständiges Lernen sowie die Anpassung an modernen Technologien in unserem stetig expandierenden Unternehmen fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selbst von unserem ausgezeichneten Service.

    Sofern Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Mannheim (A8) oder über Frankfurt am Main (A6). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Die Firma Tongjian TBM startete im Jahre 2002 in der chinesischen Stadt Shanghai mit der Fabrikation von Straßenbuggys. Zu jener Zeit waren diese Gefährte eine wahrhaftige Weltneuheit.Mr. Gu, der Eigentümer des Unternehmens, hatte den Betrieb anfänglichen Problemen vergleichsweise gut in Schwung bekommen. Es gab überwiegend Schwierigkeiten mit der Kühlung, der starren Verbauung der Auspuffanlage und dem Getriebe respektive ein paar weiteren Details, welche aber mit unseren Fachinformationen und Hilfestellungen, relativ rasch eliminiert werden konnten.

    Neue Fertigungsbetriebe, wie beispielsweise PGO in Taiwan, bemerkten bald darauf die Fähigkeiten und das Potential von Mr. Gu und machten sich das Know-how zu Nutze. Man lieferte letztendlich zu PGO nach Taiwan zahlreiche fertige und halbfertige technische Komponenten, die dort als PGO-Produkte vertrieben wurden. Man verzeichnete als Ergebnis danach einen entscheidenden Anstieg der Produktion und des Verkaufs. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, das danach in die Teileherstellung mit aufgenommen wurde.

    Wir sind regelrechte Pioniere im Chinageschäft und haben in Bezug auf den Fahrzeugbau immer sämtliche Neuheiten unmittelbar miterlebt. Immer noch lassen wir unsere Motorroller und Ersatzteile ausschließlich in solchen fertigen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Allgemein haben wir alle Einbauelemente lieferbar, welche Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad rund um die Uhr bestellen können.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der Stadt Ciai ist ein anderer erwähnenswerter Lieferant von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Meisterhafte Qualität und sehr gutes Engineering heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Familie Chen gegründet wurde.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht nur in der vorzüglichen Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Ideen und Vorstellungen. Unterstützung erhält er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Ehemann Jimmy, welche den Laden kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Die Erfolgsstory des Unternehmens startete praktisch mit der Idee, Straßenquads für die europäischen Käufer zu produzieren. Wir sind von Beginn an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht nur die vereinbarte Quote von 500 Quads, sondern das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge. Auch unser Betrieb hat hierzu seinen Teil beigesteuert weshalb wir mit Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Wegen der allgemeinen Preissteigerungsrate in Taiwan, das zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland geworden ist, waren wir allerdings gezwungen, unsere Aktivitäten immer mehr auf das chinesische Festland zu verlagern. Dieses Vorgehen hat sich hinterher als sehr intelligent Schachzug erwiesen, denn auf andere Weise hätten wir dem zunehmenden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Früher waren die Roller das Kerngeschäft von Adly. Inzwischen hat sich die Fahrzeugfertigung von Adly fast zu 100 Prozent auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte uns die Firma Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Herr Allen, der Chef und sein Partner, Herr Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Neben Adly konzipierten auch sie unterschiedlich Motorroller und Quads.

    Nach den üblichen anfänglichen Problemen kam die Fertigung Richtung Quads ins Laufen, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern hingegen heute ziemlich am Boden sein dürfte. Von den Quads wurden besonders die leistungsfähigen ATVs ein Verkaufserfolg. Zuallererst im asiatischen Raum und später auch in den USA und Europa. Die besondere Klasse der Aeon Quads, ATVs und UTVs zeigt sich darin, dass sie von etlichen Großhändlern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge gerne angekauft und hernach unter eigenem Namen vermarktet werden. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben diesen Geschäftsbereich indes zwischenzeitlich eingestellt. Zubehörteile für diese Quads, UTVs und ATVs haben wir jedoch auch weiterhin auf Lager.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Die Namensfindung steht für eine Kooperation fernöstlichen Hersteller zur gemeinsamen Fertigung von Fahrzeugen.Wir verwenden die Firmenbezeichnung AGM seit vielen Jahren für die Produktvermarktung.Die Joint-Venture-Firma wurde in Nordchina zusammen mit einem Mister Wang aufgebaut. Eine schöne neue ca. 4000 m² große Montagehalle war zwar bereits vorhanden, es fehlte jedoch an einem tragfähigen Konzept. Das musste vorab definitiv kreiert werden. Eine Menge Zeit haben wir versucht, erstmal die Voraussetzungen für eine Fertigung zu schaffen.

    Zuerst konzipierten wir ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad, da es das noch nicht gegeben hat. Das 350 cm³ Antriebsaggregat befand sich noch in der Testphase. Ein anderes Bauteil, das nicht reibungslos funktionierte, war die Schalteinheit. Nach der schwierigen Vorbereitungsphase war es nun soweit - als auf einmal etwas komplett Unerwartetes geschah: Es war eigentlich ein ganz gewöhnlicher Kontrollbesuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Geschäftskonto ein erheblicher Geldbetrag fehlte. Bei der folgenden Überprüfung durch das Geldinstitut wurde festgestellt, dass der unerlaubte Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Partner geschah, und zwar auf Grund einer selbst angefertigten Kopie unseres Namensstempels, welchen er von der hiesigen Amtsstelle bekam, um ihn treuhändisch an uns weiter zu reichen. Ich meine, es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass diese Story für uns alles andere als angenehm gewesen ist. Zum Glück ist alles gut ausgegangen, denn mit der Hilfestellung des Oberbürgermeisters und eines anderen ehrlichen Chinesen, haben wir es allen Unkenrufen zum Trotz geschafft, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Die Herren von der IHK und der AHK dachten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Glücklicherweise hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Es ist schon über 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Quads, Rollern und Motorrädern in Jiangman begann. Die Stadt befindet sich im Verwaltungsbezirk Guangdong, ist andererseits ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt. Die Preise liegen zwar im unteren Preissegment, dessen ungeachtet kommt einiges an Mehrkosten für den längeren Beförderungsweg dazu. Falls ein Produzent mit seinem Unternehmen näher an den Häfen liegt, hat er im Verhältnis eine höhere Handelsspanne.

    Wir haben das Unternehmen ein paar Mal besucht und dabei gute Verbindungen zur Geschäftsleitung bzw. zum maßgeblichen Personal hergestellt.Eine nachhaltige Geschäftsbeziehung ist hierbei andererseits nicht zustande gekommen.

    Für die Motorroller von Baotian haben wir indes die Ersatzelemente lieferbar. Bei der Fabrikation von motorisierten Zweirädern spielt Baotian weiterhin eine bestimmte Rolle; die maßgebenden Absatzmärkte haben sich inzwischen indessen auf andere Kontinente verschoben. Die hauptsächlichen Marktplätze für solche Zweiräder sind nun zweifelsohne Länder in Afrika und Asien.

    CPI

    In den Anfangsjahren besuchten wir mehrere Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der UTVs, Quads, Krafträder und Roller gecheckt. Als Fazit unserer Besuche entschieden wir uns dafür, derzeitig mit dem Produzenten noch keine Partnerschaft einzugehen. Zum damaligen Zeitpunkt war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Kriterien in Sachen Qualität zu erfüllen. Die momentane Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich jedoch erheblich positiver aus. Das Qualitätsniveau der hergestellten Produkte ist heute auf einem ähnlichen Stand wie bei diversen Mitbewerbern.

    "Gibt es für meinen Motorroller auch eine geeignete Fachwerkstatt, für den Fall, dass mal etwas nicht mehr funktioniert?" - Dieser Frage wird von potentiellen Käufern eines Motorrollers so gut wie immer gestellt, und das zu Recht. Sie wollen faktisch wissen, wie es mit einem flächendeckenden Kundendienst bestellt ist, der sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Reparaturservice einschließt. Wir bieten logischerweise diesen Service im ganzen Bundesgebiet an.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway außer PKW auch Krafträder, Roller sowie Quads. In den besten Zeiten wurden bemerkenswerte Stückzahlen hergestellt. Mit ungefähr 30.000 produzierten Autos im Jahr wurde vornehmlich der asiatische Markt beliefert. Hingegen waren die Krafträder, Quads sowie Motorroller mit ungefähr 50.000 - 80.000 Stück jährlich vorwiegend für die für den Weltmarkt vorgesehen. Nach Deutschland wurde übrigens der Hauptteil davon exportiert.

    Bei Jonway wurde neben unseren Rollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Rex und Kreidler gebaut. Die Die Produktion ist nach dem Einstellen des Rex-Marketings verständlicherweise bedeutend zurückgegangen. Zwischenzeitlich hat man einige neue Produkte entwickelt. Zu ihnen gehören zum Beispiel die 4-Rad-Elektromobile. Diese Fahrzeuge sind zwar momentan noch für den chinesischen Absatzmarkt bestimmt, sollen hingegen später auch exportiert werden.

    Unsere Motorroller lassen wir im Moment ca. 12 Jahren von Jonway bauen. Hierbei laufen die verschiedenen Produktionschargen ohne Ausnahme unter unserer Überwachung. Wir machen demnach mit wenigstens zwei Glieder unserer Familie laufend bei Jonway Kontrollbesuche. Dadurch kümmern wir uns darum, dass die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge garantiert ist. Jonway produziert mit computergesteuerten Fertigungsmaschinen und hervorragenden Mitarbeitern. Durch diese innovativen Produktionsmethoden sind Toleranzprobleme so gut wie ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch mein Motto.

    Jincheng

    Jincheng war unser Hersteller für die Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir viele Jahre im Sortiment hatten und für die wir immer noch Ersatzelemente führen. Für das Kleinstmotorrad gibt es allerdings bloß noch eine begrenzte Anzahl an Fans. Wir haben folglich die Vermarktung langsam einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein Zweirad besitzen, bieten wir unseren bewährten Kundendienst natürlich zukünftig an. Wie gesagt, sämtliche Einbauteile haben wir im Sortiment, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Zum Lieferumfang von Jincheng gehören aber auch Buggys, Roller, Motorräder bzw. UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken im asiatischen Raum zählt mit seinen etwa 13.000 Arbeitnehmern und über 1 Million Motorräder und Motorroller jährlich, ohne Zweifel das Unternehmen Qianjiang.

    Diese Firma zeichnen eine erstklassige Produktqualität und ein professionelles Management aus. Bei unseren diversen Fabrikbesuchen waren wir stets aus Neue erstaunt. Die Firma produziert zusammen mit motorisierten Rollern auch Krafträder, Quads, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Vornehmlich das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Über die Qianjiang und Keeway ist trotz der erheblichen Produktionsmengen absolut nichts Negatives bekannt. Fahrzeuge und Ersatzbauteile bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    ins Leben gerufen hatte die Firma Kreidler der Metallbearbeiter Anton Kreidler anno 1904.Es gelang ihm, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und eigenen Sachverstand, einen Betrieb aufzubauen, der sich vorrangig auf die Motorradherstellung ausgerichtet hat. Das Unternehmen hat erstaunlicherweise beide Weltkriege relativ gut überstanden.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern steckte am Beginn des 20. Jahrhunderts prinzipiell noch in den Kinderschuhen. Zwischenzeitlich konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte mittlerweile eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellenDiese Zeiten gehören hingegen lange der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten mittlerweile eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Es wurden in dieser Zeit unzählige bahnbrechende Weitentwicklungen und Optimierungen erarbeitet, welche die Fahreigenschaften modifizierten und sehr zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Wer mehr über den Werdegang von Kreidler erfahren möchte, kann dies gerne bei Wikipedia nachlesen.

    Es folgte im Jahr 1982 letzten Endes die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli danach 3 Jahre lang Kreidler Mofas produzierte. In den 1990er Jahren machte sich schlussendlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es den Betrieb offiziell übernahm und mit der Bezeichnung "Prophete" weiter betrieb. Inzwischen lässt es im asiatischen Raum, vornehmlich für das europäische Absatzgebiet, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder mit der Marke Rex produzieren.

    Die Zweiräder werden vornehmlich in identischen Betrieben gefertigt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge hergestellt werden. Zusätzliche Details gibt es in der Rex-Story. Für die neuzeitlichen Kreidler-Fahrzeuge können Sie auf der Internetseite unter Motorroller.de jederzeit Einbauteile erhalten. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" äußerst effektiv motorisierte Zweiräder.

    Diesen Sektor wurde nun hinsichtlich einer Umstrukturierung aufgegeben. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln will. Die Zeit der Weiterentwicklung macht auch nicht vor diesem Unternehmen halt.

    Eine Zeit lang liefen in den Fertigungsbetrieben von Rex zwei Montagestraßen zugleich, wobei auf dem einen Band die Rex Roller gefertigt wurden und auf dem anderen unserer Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge. Bei jeder neuen Produktionseinheit sind regelmäßig unsere Kontrolleure anwesend, um sich von der einwandfreien Montage unserer Zweiräder vor Ort ein genaues Bild machen zu können.

    Als man die Rex-Rollerabteilung aufgegeben hatte, erwarben wir die Lagerbestände. Das heißt, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturservice partizipieren, indem sie Dienstleistungen oder Produkte von uns erhalten. Es ist von Vorteil, dass viele Rex Modelle mit den unsrigen dieselbe Bauweise aufweisen. Sie können dadurch unser Know-how vollumfänglich nutzen.

    SMC

    Unsere Beziehungen nach Taiwan gehen bis auf das Ende der 80er Jahre zurück. Unsere ersten Kontakte mit dem Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann irgendwann in den 1990er Jahren geknüpft. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilfertigung in die Motorroller-Fabrikation, was wir selbstverständlich alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Wir durften, zusammen mit guten Ingenieuren und einigen qualifizierten Personen im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC schaffte, diesen Übergang ziemlich reibungslos zu bewerkstelligen.

    Unser Know-how Transfer war nicht lediglich reine Gefälligkeit. Auf Grund des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Gewissheit, dass in Zukunft unsere Roller die notwendige Qualität besaßen.

    Die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen sind fleißige Persönlichkeiten. Obwohl Mister Kuo bereits auf die 90 zugeht, steht er weiterhin täglich im Betrieb. Wahrscheinlich wird er dort bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Einbaukomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass zumindest der Reparatur- und Lieferdienst von Zubehör für Sundiro-Zweiräder sichergestellt ist.

    PGO

    In der Zeitspanne 2004 bis 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertreter von PGO. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vermarkteten, zählten hauptsächlich die bekannten Roller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max, T-Rex bzw. der großartige Trike-Scooter, den wir immer noch im Lieferprogramm haben.

    Die PGO-Motorroller zeichneten sich vor allem auf Grund ihrer hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist aber auch den Taiwanesen zuzurechnen. Es gibt höchstwahrscheinlich kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Mentalität genauso zuverlässig und fleißig ist.

    Es gibt bloß eine Handvoll taiwanesische Fertigungsbetriebe, die ihre Roller offiziell auf dem inländischen Absatzmarkt verkaufen dürfen. PGO hat die Lizenz hierfür. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon hochtechnische Produkte ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.;

    – Es ist noch keine Bewertung für Auspuff komplett mit Drossel 9,5mm 18300-105-00C abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Rahmen
    Ersatzteil:
    Auspuff