Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358320

Artikel: Auspuffanlage Rex RS 600

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Auspuff

Artikelnummer
Rex-358320
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

29,07

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Auspuffanlage Rex RS 600

Auch zu finden unter: Endschalldämpfer ohne TüV kaufen, Auspuff-Gefüge, Auspuff-Topf kaufen, Auspuff-Kit, Auspuffbereich kaufen, Auspuff-Set kaufen, Sportschalldämpfer, Auspuffanlage, Sportauspuffanlage, Sportauspuffanlage kaufen, Auspuff-Komplex kaufen, Sportschalldaempfer, Auspuffbereich, Auspuffaggregat, Endschalldaempfer kaufen, Sportschalldaempfer kaufen, Auspuffkit, Auspuffaggregat kaufen, Auspuffendtopf kaufen, Schalldaempfer kaufen, Auspuff-Aggregat kaufen, Auspuffsatz, Schalldämpfer kaufen, Auspuffkomplex, Auspuffgefüge, Auspuffsystem, Auspuff-Anlage kaufen, Auspuff-Anlage, Auspuff-Kit kaufen, Auspuffkomplex kaufen, Endschalldaempfer, Auspuff-System, Auspuffsystem kaufen, Auspuff-System kaufen, Sportauspuff, Auspuff-Gefüge kaufen, Schall-Daempfer, Auspuffsatz kaufen, Sportschalldämpfer kaufen, Auspuffkit kaufen, Auspufftopf kaufen, Schall-Dämpfer kaufen, Schalldämpfer, Auspuffgefüge kaufen, Auspuffanlage, Endtopf kaufen, Endschalldämpfer, Auspuff-Topf, Auspuff-Satz, Auspufftopf, Schall-Dämpfer, Auspuff-Apparat kaufen, Auspuffendtopf mit Katalysator, Auspuffset, Auspuff-Set, Auspuff-Bereich, Schall-Daempfer kaufen, Auspuff-Satz kaufen, Endschalldämpfer kaufen, Auspuffset kaufen, Auspuff-Komplex, Auspuff-Aggregat, Auspuff-Apparat, Auspuff-Bereich kaufen, Auspuffendtopf, Endschalldämpfer ohne TüV, Endtopf, Auspuffapparat, Sportauspuff kaufen, Auspuffendtopf mit Katalysator kaufen, Schalldaempfer, Auspuffapparat kaufen.

Diese Auspuffanlage ist wegen seiner Qualität und Preiswertigkeit als Ersatzkomponente für Ihre alte, defekte oder verrostete Auspuffanlage ausgezeichnet geeignet. Zusammen mit dem super Preis sieht das Bauteil sehr gefällig aus und hat einen tollen Sound. Wir sparen, wenn möglich, bei den Verpackungs- und Transportkosten. Allein auf diese Weise ist der Lieferpreis machbar. Nicht im Lieferumfang ist die Krümmerdichtung eingeschlossen, kann allerdings auf Wunsch mit bestellt werden.

Das Fabrikat ist ein Originalersatz in Erstausrüster-Qualität, welches ganz einfach gegen das alte Modul ausgewechselt werden kann.Durch den jahrelangen Einsatz haben sich die Ersatzbauteile dieses Rollerproduzenten bestens bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Zusätzlich wird Qualität durch andauernden Austausch von Erfahrungen fortgesetzt auf ein neues Maximum angehoben.

Kostenfreier Transport bei Ersatzteilen für jedes zusätzlichen Teil mit denselben Versandvoraussetzungen, das Sie bei uns bestellen.Es ist wirklich easy, unsere Komponenten für Ihren Motorroller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller respektive E-Roller über unseren Online-Shop im Internet zu ordern. Sie finden bei uns alle entsprechenden Ersatzbauteile für Ihren Roller, ganz gleich ob Sie Ihren Roller im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus gekauft haben. Ein anderer Weg für Fragen in Bezug auf Bauteile, ist das Medium E-Mail. Bei einer Bestellung über unseren Internetshop geschieht die Bezahlung im Regelfall über das sichere PayPal. Über Amazon können Sie jedoch bequem per Bankabbuchung die Bestellung bezahlen.

Bei einem höheren Bestellwert [mehr als 100 EUR] können Sie den Kaufpreis auch finanzieren respektive in Raten bezahlen. Oder Sie leasen ganz einfach das Fahrzeug. Für Firmen wäre diese Option sicher nicht uninteressant, besonders bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn sie eigene Motorroller für die Mitarbeiter kaufen möchten. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne - fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil ist für folgende Zweiräder respektive Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex RS 600

passender Motor: 139QMB 50ccm 4Takt

Wird mal irgendetwas am Roller schadhaft, dann hat man normalerweise die Wahl zwischen Ersetzen oder Instandsetzen. Was man ebenso im Sinn behalten sollte: Ein neues Teil ist nicht nur problemlos gewechselt, sondern macht den Roller auch bedeutend funktionssicherer als eine Reparatur. Zumeist kann man einen versteckten Fehler nicht gleich selber entdecken und ein qualifizierter Fachmann muss eruieren, warum der Roller nicht richtig läuft. Dann wäre es vorteilhafter, bei uns eines der einbaufertigen Komplett-Kits zu ordern, die wir für viele diverse Fabrikate in unserem Produktangebot haben. .

Großen Wert legen wir auf qualitativ hochwertige Produkte zu einem attraktiven Preis. Aus welchem Grund können wir so günstig sein? Die Antwort lautet: Weil wir bereits beim Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen achten. Falls Ihr motorisiertes Zweirad einmal neues Teil benötigt, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie bekommen bei uns stets beste Qualität zu einem erschwinglichen Preis.

Auch für Roller, Buggys und Quads, die nicht mehr hergestellt werden, haben wir in der Regel die Ersatzteile verfügbar. So z.B. für die Marken Sundiro und Eppella.

Wer darauf Wert legt, bekommt bei uns logischerweise auch das Originalteil für sein Zweirad. Die meisten Kunden fassen hingegen dank der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Sie können mit unseren Produkten die Reparatur von Ihrem Motorroller entweder selber ausführen oder von einem Fachmann durchführen lassen. Mit Sicherheit finden Sie keine bessere Alternative, im Zusammenhang mit der Instandsetzung Ihres Rollers, um Ihren Geldbeutel zu schonen.

In unserem Online-Shop finden Sie reichlich Bildmaterial, welches Sie dabei unterstützt, Ihr altes Austauschteil auf einfache Weise mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. In Folge dessen können Fehllieferungen auf Grund fehlerhafter Bestellungen schon im Voraus verhindert werden. Achten Sie bitte speziell auf die Übereinstimmung der alten Komponente mit dem abgebildeten Produkt; besonders was die aufgeführten technischen Angaben und Maße angeht.

10 Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Einbauelemente mit denselben Versandfaktoren nur einmal den Versand
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Teile und Zubehör für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Wir kaufen Ihren Motorroller
  • Absolute Verkehrssicherheit des Rollers, speziell bei Bremsanlagen
  • Unsere sämtlichen Produkte sind betriebssicher, preiswürdig und zuverlässig
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • Auch bei günstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Fun Fahrzeuge, Buggys und Quads in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Wieso sind wir der entsprechende Partner für Sie? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie aus dem Grund von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Wir betreiben nicht nur unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es förmlich.

    Es ist notwendig, sich das Fachgeschäft darum zuerst genau anzugucken, bevor man sich für einen Kauf entscheidet. in unserem Betrieb ist alles für den Käufer 100-prozentig transparent! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft aufsuchen, um sich über uns selbst zu informieren.Das was Sie dort beobachten, wird Sie definitiv überzeugen.

    Vermutlich ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, mittels des Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen Erkundigungen über uns einzuholen. Z.B. wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internet-Shop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft, was uns nicht zu Unrecht sehr stolz macht. Was unsere Kundenbewertungen ebenfalls in einem Bereich, der sich durchaus sehen lassen kann. Diese Ergebnisse belegen eines ganz deutlich: Wir legen uns auf allen Gebieten stets mächtig ins Zeug!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die gelegentlich mal etwas falsch machen. Wir wollen Sie aus dem Grund bitten, uns definitiv eine Chance zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas nicht ganz geklappt hat.

    Unser versiertes Team ist täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Die Zufriedenstellung unserer Kunden bedeutet uns eine Menge. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen mit Erfolg im Geschäft mit Fahrzeugen aktiv, wobei wir uns andererseits schon vor über fünfzig Jahren auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etablieren konnten. Heute haben wir uns auf Zubehör, das "Must have" für Motortuning und Einbauteile für die meist gefahrenen Motorroller spezialisiert.

    Bei uns finden Sie unter Motorroller.de beinahe sämtliche Teile und Zweiräder aus Europa und Fernost. In unserem Auslieferungslager warten Ersatzteile, Artikel und passendes Zubehör für circa 8500 Typen und 250 Hersteller auf Ihre Bestellung. Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly gehören z.B. zu unseren Lieferanten, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten. Es sind rund 500.000 Produkte von verschiedenen verschiedener Produzenten, die wir in unseren Hochregalen auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² im Angebot haben. Alles was Sie als Rollerfahrer benötigen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Windschildern über das Top Case und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Handschuhen und Nierengürteln.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Kosten. Zum Tunen ihres Rollers finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie z.B. Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und weitere Dinge.

    Keine Ware verlässt unser Haus, ehe sie nicht auf einwandfreie Qualität kontrolliert worden ist. Mit anderen Worten heißt das, dass sämtliche Roller, die vom Hersteller bei uns eintreffen, nochmals in unserem Betrieb einer eingehenden Überprüfung auf eventuelle Mängel respektive Transportschäden unterzogen werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Vor der Übergabe wird als erstes jeden Roller ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Bei dem gelieferten Motorroller wird dann nach der Anlieferung beim Kunden schließlich neuerlich ein Funktionstest ausgeführt. Dadurch ist eine korrekte Nutzung des Gefährts wirklich garantiert.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Unsere Zweiräder verfügen einerseits durchweg über einen effizienten Verbrennungsmotor. Das Verpackungsmaterial nehmen wir klarerweise wieder mit, um es einer professionellen Müll-Entsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zum Umweltschutz.

    Sie haben einen neuen Roller bei uns gekauft und wollen Ihr ausgedientes Gefährt an den Mann bringen? Kein Problem! Lassen Sie das unsere Sorge sein, denn wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller in Zahlung.

    Dann würden wir uns darüber sehr freuen, wenn Sie uns die Chance geben, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis zu stellen. Man sollte uns nicht mit den zahlreichen billigen Online-Shops, welche heute ihre Produkte anbieten und morgen schon wieder fort sind, gleich stellen. Allein zufolge neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen lässt sich eine gut fundierte Geschäftsgrundlage schaffen. Demzufolge steht in unserem stetig expandierenden Betrieb Anpassung an neue Technologien sowie fortwährendes Lernen immer an erster Stelle. Wenn für Sie einmal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, haben Sie die Gelegenheit, sich selber von unserem ausgezeichneten Service in unserem Unternehmen zu überzeugen.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen PKW anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Mannheim (A8) oder über Frankfurt/Main (A6). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Natürlich kann man anhand der guten Verkehrsanbindung auch sehr bequem mit der Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 startete der Produzent Tongjian TBM in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Fabrikation von Straßenbuggys, welche damals eine regelrechte Weltsensation waren.Obwohl es zu Beginn zahlreiche Startprobleme gab, ist es Mister Gu, als Eigentümer des Unternehmens gelungen, den Betrieb relativ rasch erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu führen. Es gab zunächst Schwierigkeiten mit dem Getriebe, der Kühlung und der starren Verbauung der Auspuffanlage beziehungsweise ein paar weiteren Details, welche aber mit unseren Fachinformationen und unserem Know-how, verhältnismäßig schnell beseitigt werden konnten.

    Die Qualitäten und das Potential von Mister Gu blieben nicht lange unbemerkt. Aus dem Grund wollten auch andere Hersteller, wie beispielsweise PGO in Taiwan, auf den Zug aufzuspringen. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan viele fertige und halbfertige technische Bauteile, die dort als eigene PGO-Produkte vertrieben wurden. Man verzeichnete als Resultat danach ein schnelles Wachstum der Produktion und des Vertriebs. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, welches dann in die Produktion mit aufgenommen wurde.

    Wir sind im Chinageschäft richtiggehende Vorreiter und haben aus dem Grund in Bezug auf den Fahrzeugsektor immer alle Innovationen unmittelbar mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Einbauelemente ausnahmslos in solchen herstellen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Falls Sie für Ihr Zweirad einmal ein gewisses Einbauteil benötigen, können wir Ihnen normalerweise mit Sicherheit damit aushelfen.

    Adly

    Der Standort einer unserer besten Lieferanten von Fahrzeugen mit der Markenbezeichnung Adly, der auf alle Fälle erwähnt gehört, liegt in Taiwan nahe der kleinen Stadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich besonders durch vorzügliche Qualität und sehr gute Ingenieurskunst aus.

    Der Seniorchef des Betriebs ist ein hervorragender Unternehmer und Tüftler. Unterstützt wird er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Ehemann Jimmy, die den Warenvertrieb kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse gebracht haben.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns im Prinzip noch vollständig unbekannt waren, startete das Unternehmen mit der Planung und Fertigung dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Wir durften von Anfang bei der Entwicklung dabei sein und verkauften hernach sofort im ersten Jahr 2500 Quads anstelle der festgesetzten Menge von 500 Fahrzeugen. Dieses Ergebnis macht uns nicht ohne Grund sehr stolz.

    Zwischenzeitlich ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu veranlasst, den Standort des Unternehmens am Ende auf das chinesische Festland zu verlagern. Mit Sicherheit hätten wir auf andere Weise dem verstärkten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Während früher die Produktion der Motorroller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich die Fahrzeugfertigung im Moment immer mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Produzent Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort ins Auge gefallen. Herr Allen, der Chef und sein Partner, Herr Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Außer Adly konzipierten auch sie divers Roller und Quads.

    Als die Startschwierigkeiten überwunden waren, kam der Absatz der Quads so richtig auf Touren. Gleichzeitig ging hingegen die Fabrikation der Motorroller fortwährend zurück und ist mittlerweile fast vollends zum Ende gekommen. Von den Quads wurden vor allem die leistungsfähigen ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Erst einmal im asiatischen Raum und anschließend auch in Europa und den USA. Die besondere Klasse der Aeon Quads, ATVs und UTVs kommt dadurch zum Ausdruck, dass sie von verschiedenen Distributoren aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge gerne bezogen und dann mit eigenem Brand weiter verkauft werden. Wir hatten ebenfalls etliche Jahre Quads von Aeon im Fahrzeugsortiment, hingegen dieses Geschäftsmodell wegen mangelnden Verkaufszahlen inzwischen beendet. Einbaukomponenten für diese ATVs, UTVs und Quads haben wir indes auch weiterhin verfügbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Namensfindung sollte für ein Joint Venture mit einem fernöstlichen Hersteller zur gemeinsamen Produktion dienen.Beim Vertrieb der Zweiräder und Bauteile von AGM, wird dessen eingetragener Markenname von Beginn an von uns verwendet.Geschäftspartner dieses Fertigungsbetriebs, der im Norden des chinesischen Reiches ins Leben gerufen wurde, war ein gewisser Herr Wang. Wenngleich es bereits eine schöne 4000 m² große Halle gab, war absolut kein Konzept vorhanden. Der musste zuerst auf jeden Fall kreiert werden. Einige Monate haben wir versucht, erst einmal die Grundbedingungen für eine Herstellung zu schaffen.

    Weil bis dato noch keine einzige funktionsfähige Komponente vorhanden war, benötigten wir zuerst ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Was den 350 cm³ Motor, betrifft, war dieser auch längst nicht einsatzfähig. Obendrein funktionierte auch die Schalteinheit nicht reibungslos. Nach den langen Vorbereitungen war es endlich soweit - als auf einmal etwas völlig Unerwartetes geschah: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" machten, stellten wir fest, dass von unserem Beteiligungskonto ein enormer Geldbetrag fehlte. Bei der anschließenden Untersuchung mittels des Geldinstitutes wurde erkannt, dass der unerlaubte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Kompagnon geschah. Ich denke, es ist nicht schwer zu verstehen, dass diese Geschichte für uns alles andere als erfreulich gewesen ist. Aber mit Hilfe eines anderen aufrichtigen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt konnten wir, trotz allen Unkenrufen, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück transferieren. Eine Menge Leute brachten ihre Bedenken zum Ausdruck, ob wir das eingesetzte Geld jemals wieder sehen werden würden. Zum Glück konnten wir diese Schwarzmaler eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert seit über 20 Jahren Krafträder, Quads und Roller in Jiangman. Die Lage der Stadt befindet sich in der Provinz Guangdong in einigen Kilometern Entfernung vom nächsten Seehafen. Obwohl sich die Preise eher auf einer geringeren Stufe bewegen, kommt aufgrund des längeren Anfahrtsweges einiges an Unkosten dazu. Sofern ein Hersteller mit seinem Betrieb näher an den Häfen liegt, hat er vergleichsweise einen höheren Profit.

    Wir haben die Firma ein paar Mal aufgesucht und dabei gute Verbindungen zur Geschäftsleitung sowie zu den leitenden Mitarbeitern hergestellt.Eine längerfristige Kooperation ist hierbei gleichwohl nicht zustande gekommen.

    Dank unseres umfassenden Warenangebots können wir den Bedarf an Ersatzkomponenten fast zu 100 Prozent abdecken. Baotian stellt zwar immer noch motorisierte Zweiräder her. Nichtsdestoweniger haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Erdteile verschoben. Die primären Abnehmer für diese Fahrzeuge sind nun zweifellos Länder in Asien und Afrika.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung besuchten wir mehrere Male den Hersteller CPI und dabei die Produktion der Motorräder, Motorroller, UTVs und Quads begutachtet. Das Resultat unserer Besuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte geschäftliche Partnerschaft noch nicht reif sei. CPI hatte seinerzeit einfach noch nicht die Fähigkeiten, um unsere strengen Kriterien in Bezug auf die Qualität erfüllen zu können. Mittlerweile hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Heute können die Erzeugnisse im Hinblick auf die Qualität mit anderen chinesischen Mitbewerbern auf alle Fälle mithalten.

    "Gibt es für meinen Motorroller auch eine passende Fachwerkstatt, für den Fall, dass mal etwas kaputt geht?" - Dieser Frage wird von potentiellen Käufern eines Rollers so gut wie immer gestellt. Sie möchten im Prinzip wissen, wie es mit einem flächendeckenden Kundendienst bestellt ist, welcher sowohl den Heimservice vor Ort als auch den Werkstattdienst beinhaltet. Wir bieten natürlich einen solchen Service im ganzen Bundesgebiet an.

    Jonway

    Jonway war anfänglich ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den Raum. Seit gut 15 Jahren produziert das Unternehmen aber auch Quads, Roller und Krafträder. Man fertigte in den besten Zeiten beachtliche Stückzahlen. Wie gesagt, ging die PKW-Produktion mit ungefähr 30.000 Fahrzeugen p. a. vornehmlich in den Absatzmarkt. Vorwiegend für den Weltmarkt vorgesehen waren die Quads, Motorräder sowie Motorroller mit rund 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich. Der Hauptteil davon ging übrigens nach Deutschland.

    Bei Jonway wurde zusammen mit unseren Rollern, auch ein Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder gebaut. Die Die Produktion ist nach dem Einstellen des Rex-Marketings verständlicherweise beträchtlich zurückgegangen. Man konzipierte mittlerweile hingegen auch neue Produkte. Zu ihnen gehören z.B. die 4-Rad-Elektromobile. Bevor diese Fahrzeuge in andere Länder exportiert werden, sollen sie zuerst auf dem asiatischen Absatzmarkt vermarktet werden.

    Der Hersteller unserer Motorroller ist momentan seit ungefähr einem Duzend Jahren bei Jonway. Die diversen Chargen laufen stets unter unserer Überprüfung. Mindestens 2 Glieder unserer Familie reisen in Folge dessen laufend in die Volksrepublik China zu Jonway. Unsere Fahrzeuge besitzen dadurch immer die gleiche hohe Qualität. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungsmaschinen und vorzüglichen Technikern. Aufgrund dieser hochmodernen Fabrikationsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich handle immer nach dem Grundsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Lieferanten Jincheng waren bei uns viele Jahre ein Renner. Das Fahrzeug ist bei uns zwar nicht mehr im Programm, hingegen haben wir weiterhin die Ersatzkomponenten dafür verfügbar. Für das Kleinstkraftrad gibt es allerdings bloß noch eine begrenzte Anzahl an Fans. So ist es ohne Zweifel nachzuvollziehen, dass wir den Vertrieb nicht weiter forciert haben und praktisch einschlafen ließen.

    Für diese kleinen Zweiräder führen wir den Kundenservice auch künftig durch. Wie schon gesagt, sämtliche Ersatzteile haben wir im Lieferprogramm, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht bei uns gekauft haben. Jincheng baut aber auch Roller, Straßenbuggys, Krafträder bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert aktuell mit Hilfe von ca. 13.000 Arbeitnehmern im Jahr über 1 Million Motorroller und Krafträder. Hiermit zählt das Unternehmen in Asien zu den größten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen eine erstklassige Produktqualität und ein professionelles Management aus. Diverse Werksbesuche brachten uns jedes Mal ins Staunen. Außer motorisierten Rollern fertigt die Firma auch Fun Fahrzeuge, Quads, Krafträder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Das Controlling steht unter anderem in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Es ist erstaunlich, dass trotz ansehnlicher Produktionsmengen über und Keeway und Qianjiang nichts Abträgliches bekannt ist. Ersatzelemente und Fahrzeuge bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler den Entschluss fasste, die Firma Kreidler zu gründen.Es gelang ihm, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, einen Betrieb aufzubauen, der sich besonders auf die Fabrikation von Krafträdern fokussiert hat. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursachen können.

    Eine kommerzielle Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat es zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Grunde noch nicht gegeben. Inzwischen zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Eine Menge neue Patente und Innovationen, die zur Verbesserung des Fahrkomforts beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, sind in dieser Zeit auf den Weg gebracht worden. Kreidlers Erfolgsgeschichte wird im Übrigen genau u. a. in Wikipedia behandelt.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 fertigte der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. In den 1990er Jahren machte sich letzten Endes ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es den Betrieb offiziell übernahm und mit dem Namen "Prophete" weiterführte. Mittlerweile lässt es im asiatischen Raum, insbesondere für den europäischen Markt, sowohl Kreidler-Motorräder als auch die Zweiräder mit der Marke Rex produzieren.

    Es sind im Übrigen zum Großteil die gleichen Betriebe, welche auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge entwickeln und fertigen. Weitere Details gibt es in der Rex-Story. Für die neuartigen Kreidler-Motorroller können Sie bei uns unter Motorroller.de jederzeit Ersatzteile erhalten. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern besitzt unter der Bezeichnung "REX-Motorroller" ein Sektor, der überaus erfolgreich seit mehr als 20 Jahren hergestellt hat.

    Im Zuge einer internen Umstrukturierung hatte man sich dazu entschlossen, diesen Sektor aufzulösen. Wahrscheinlich strebt Prophete in anderen Bereichen der Produktion ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Die Zeiten der Weiterentwicklung machen auch vor solchen Unternehmenszweigen nicht halt.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Montagebänder parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Motorroller. Nahezu immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Prüfer präsent, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung haben wir die Lagerbestände übernommen. Dies heißt, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturservice teilzuhaben. Es ist vorteilhaft, dass etliche Rex Modelle mit den unsrigen baugleich sind. Sie können hierdurch unsere Erfahrung in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 1980er Jahre unterhalten wir mit verschiedenen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Kontakte. Unsere ersten Kontakte mit dem Unternehmen SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann in den 90er Jahren. Zu jener Zeit gab es in Asien zahlreiche industrielle Umwälzungen. Im Zusammenhang damit vollzog sich zu dieser Zeit bei der SMC-Corporation gerade ein Umbruch von der Textilherstellung in die Roller-Produktion, was wir ohne Frage mit großem Interesse beobachteten.

    Wir hatten dabei die Möglichkeit, zusammen mit einigen fachkundigen Personen sowie guten Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC schaffte, diesen Übergang ziemlich reibungslos über die Bühne zu bringen.

    Wir vermittelten unser Know-how ohne Frage nicht allein aus purer Menschenfreundlichkeit. Unser Leitgedanke war sozusagen, dass durch den Aufbau einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Roller die gewünschte Qualität haben würden.

    Sehr beeindruckt haben uns die Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen, die wir als engagierte Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, welcher bereits auf die 90 zugeht, steht heute noch täglich im Betrieb und wird dort wahrscheinlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist glücklicherweise sichergestellt, weil wir auch künftig die Ersatzteile dieser Marke vorrätig haben.

    PGO

    Wir waren in der Zeitspanne zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Damals hatten wir überwiegend die bekannten Motorroller Big-Max, T-Rex, G-Max, PMX-Sport und Rodoshow vermarkten. Den sagenhaften Trike-Scooter, haben wir heute noch im Programm.

    Wodurch sich die PGO-Roller vornehmlich auszeichnen, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist hingegen auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt möglicherweise kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der Grundeinstellung und der Mentalität genauso zuverlässig und fleißig ist.

    Nicht viele Firmen haben die Befugnis zum Vertrieb ihrer Motorroller auf dem inländischen Absatzmarkt. Zu den wenigen, welche von Amts wegen dazu die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan bereits jetzt eine ähnliche Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.;

    • Rex RS 600 QM50QT-2
    – Es ist noch keine Bewertung für Auspuffanlage Rex RS 600 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Rahmen
    Ersatzteil:
    Auspuff