Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358306

Artikel: Auspufftopf Rex Capriolo 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Auspuff

Artikelnummer
Rex-358306
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

29,07

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Auspufftopf Rex Capriolo 50

Auch zu finden unter: Auspuffsatz, Auspuffset kaufen, Auspuff-Satz, Auspuffanlage, Schalldaempfer, Sportschalldämpfer, Schalldaempfer kaufen, Auspuffapparat, Auspuffsystem kaufen, Auspuffanlage, Auspuffendtopf mit Katalysator kaufen, Auspuffkomplex, Auspuff-Kit kaufen, Auspuff-Topf kaufen, Auspuff-Topf, Auspuff-System kaufen, Schalldämpfer kaufen, Auspuff-Komplex, Auspuffendtopf kaufen, Sportschalldämpfer kaufen, Sportauspuffanlage kaufen, Auspuff-Set kaufen, Auspuff-Bereich, Auspuff-Apparat kaufen, Auspuffkomplex kaufen, Schall-Daempfer, Sportauspuff, Endschalldämpfer ohne TüV kaufen, Auspuff-Apparat, Auspuff-Gefüge kaufen, Auspuffendtopf, Auspuff-Aggregat kaufen, Sportschalldaempfer, Endschalldämpfer ohne TüV, Endschalldämpfer kaufen, Auspuffaggregat, Auspufftopf kaufen, Auspuff-Kit, Auspuff-Komplex kaufen, Auspuffsystem, Auspuffendtopf mit Katalysator, Auspuffbereich kaufen, Endtopf, Auspuffsatz kaufen, Auspuff-Anlage, Sportauspuff kaufen, Sportschalldaempfer kaufen, Endschalldaempfer, Auspuffkit kaufen, Sportauspuffanlage, Schalldämpfer, Endschalldaempfer kaufen, Auspuffgefüge kaufen, Schall-Dämpfer kaufen, Schall-Dämpfer, Endschalldämpfer, Schall-Daempfer kaufen, Auspuff-Aggregat, Auspuffaggregat kaufen, Auspuffgefüge, Auspuff-Bereich kaufen, Auspuff-System, Auspuffkit, Endtopf kaufen, Auspuff-Gefüge, Auspuffbereich, Auspuffset, Auspuff-Set, Auspuff-Anlage kaufen, Auspuff-Satz kaufen, Auspufftopf, Auspuffapparat kaufen.

Diese Auspuffanlage ist wegen seiner Qualität und Preiswertigkeit als Ersatzkomponente für Ihre verrostete, alte oder defekte Auspuffanlage optimal geeignet. Schaut gut aus, hat einen tollen Klang und der Preis ist ausgesprochen günstig. Um den Lieferpreis so klein wie möglich zu halten, sparen wir klarerweise bei den Verpackungs- und Versandkosten. Nicht in der Lieferung inkludiert, ist die Krümmerdichtung. Für einen kleinen Aufpreis kann sie jedoch mit bestellt werden.

Das Produkt ist ein Originalelement in Erstausrüsterqualität, welches ohne Probleme gegen das alte Teil gewechselt werden kann.Alle gelieferten Teile dieses Fahrzeugproduzenten haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr bestens bestanden. Sie können sämtliche Komponenten in unserem Onlineshop kaufen. Zudem erfolgt eine fortlaufend Optimierung der Qualität durch dauerhaften Erfahrungsaustausch.

Wir liefern jeden zusätzlichen Artikel mit denselben Versandvoraussetzungen, den Sie von uns kaufen, kostenfrei.Es ist wirklich bequem, unsere Komponenten für Ihren Roller, Elektroroller respektive E-Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Scooter über unseren Shop im Internet zu ordern. Die entsprechenden Ersatzbauteile für Ihr motorisiertes Zweirad haben wir generell für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, Europa oder China alle auf Lager, egal, ob Sie es im Kaufhaus, Fachgeschäft oder Baumarkt bezogen haben. Gerne können Sie auch per E-Mail nach Bauteilen anfragen. Sie bezahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 EUR, gibt es auch die Möglichkeit einer Teilzahlung, das heißt, einer Finanzierung in kleinen Raten. Auch das Fahrzeug zu leasen wäre ohne weiteres denkbar. Für Unternehmen wäre diese Möglichkeit sicher nicht uninteressant, insbesondere bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn sie eigene Zweiräder für die Arbeitnehmer kaufen möchten. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne umfassend und detailliert - fragen Sie uns einfach.

Dieser Artikel ist für folgende Zweiräder respektive Motoren geeignet:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Capriolo 50

passender Motor: 139QMB 50ccm 4Takt

Ganz egal, ob jemand einen Elektroroller bzw. E-Roller, Dreirad-Roller oder Motorroller fährt, er stellt sich vermutlich stets die Frage, ob sie ein schadhaftes Bauteil auswechseln oder reparieren lassen sollen. Zusätzlich bietet ein Ersatzteil eine bedeutend höhere Funktionssicherheit als eine Instandsetzung des Zweirads. Bisweilen kann nur eine kompetente Fachwerkstatt den Defekt auf Anhieb eruieren. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Kits, die wir in vielen diversen Ausführungen anbieten. .

Mit Recht sind wir stolz darauf, dass die Qualität all unserer Komponenten Weltmarktniveau hat. Weswegen sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Das liegt nicht nur an unserer Preiskalkulation, sondern überwiegend daran, dass wir unsere Komponenten in großen Einkaufsmengen beziehen. Diese zwei Merkmale, nämlich auf der einen Seite die gute Qualität und andererseits der günstige Preis heben uns in erster Linie von unserer Konkurrenz ab.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller eine Komponente? Keine Sorge, wir haben sie verfügbar.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile vieler Rollertypen im Angebot, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und dennoch vom Preis her zumeist um einiges billiger sind. Sie können mit unseren Ersatzteilen die Reparatur von Ihrem Roller entweder selbst ausführen oder in einer Werkstatt ausführen lassen. Zu solch erschwinglichen Preisen und in Erstausrüster-Qualität werden Sie wahrscheinlich Ihren Roller nicht auf andere Weise wieder flott bekommen können.

Damit Sie auch de facto den benötigten Artikel bekommen, existiert in unserem Shop eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Teil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Dabei ist es entscheidend, dass das Element, welches Sie austauschen wollen, nicht allein augenscheinlich, sondern auch in den technischen Angaben und Dimensionen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Was Sie davon haben:

  • Auch bei günstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ausschließlich die Erstausrüsterqualität
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind kostengünstig, gebrauchstauglich und betriebssicher
  • Absolute Fahrsicherheit des Rollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Ersatzteile und Artikel für rund 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Einbauteile mit identischen Versandfaktoren nur einmal Versandkosten
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Motorroller, Fun-Fahrzeuge, Straßenbuggys und Quads kauft man bevorzugt in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Warum wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir für diesen Geschäftsbereich das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche dafür auf jeden Fall nötig ist. Als familiär geführter Betrieb betreiben wir nicht nur das Geschäft rund um die Motorroller, wir leben unser Geschäft förmlich.

    Zumal Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich deshalb das bevorzugte Fachgeschäft zuvor genau angucken, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu erwerben. Alles ist in unserem Unternehmen absolut transparent! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich selber ein Bild machen.Das was Sie dort beobachten, wird Sie sicherlich überzeugen.

    Wenn Ihnen die Strecke zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels der unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels kundig machen. Unsere Homepage Motorroller.de wird z.B. von Trustshops als "sehr gut" beurteilt. Das betrifft sowohl unseren Shop als auch unsere Geschäftspraxis. Über diese Beurteilung sind wir mit Fug und Recht sehr Stolz. Was unsere Kundenbewertungen genauso in einem Bereich, der sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Bestätigen diese Resultate nicht eindeutig, dass unsere Kundschaft bestens bei uns aufgehoben ist?

    Bedenken Sie aber: Wir sind auch nur Menschen, die manchmal Fehler machen. Seien Sie von daher nicht gleich verärgert, falls mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Chance, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser fachkundiges Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Bei uns ist der Kunde wirklich noch König. Die Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens begann schon vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Den Fahrzeughandel mit Zweirädern dagegen, betreiben wir gegenwärtig auch schon seit mehr als 25 Jahren ungemein erfolgreich. Zwischenzeitlich haben wir uns zusammen mit dem Vertrieb von Motorrollern, auf Fahrzeugzubehör, Einbauteile und das "Nice-to-have" zur Leistungssteigerung fokussiert.

    Wenn Sie zu Ihrem Motorroller ein Einbauteil suchen, werden Sie auf unserer Web-Seite unter Motorroller.de auf jeden Fall fündig. Wir haben passendes Zubehör, Einbaukomponenten und Artikel für ungefähr 250 Fabrikate und 8500 Typen auf Lager. Beispielsweise arbeiten wir schon jahrelang mit Produzenten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zusammen. Es sind ca. 500.000 Produkte von zahlreichen zahlreicher Produzenten, welche wir in unserem Hochregallager auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² sofort lieferbar haben. Alles was Sie als Rollerfahrer brauchen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Regensets, Nierengürteln und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Sturzhelme und den Windschildern.Damit die Tuningfans nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgesuchte Artikel wie Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und dergleichen Dinge im Produktsortiment.

    Ständige Kontrolle der Qualität ist unsere Passion. Dies bedeutet, ehe ein Fahrzeug ausgeliefert respektive vom Kunden abgeholt wird, checken wir es letztlich nochmals auf Herz und Nieren. Nachdem die Roller bei uns im Haus angekommen sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuerst einer visuellen Prüfung beziehungsweise einem Probelauf auf unserem Prüfstand unterzogen. Bei dem gelieferten Motorroller wird nach der Anlieferung beim Kunden schließlich noch einmal ein Funktionstest durchgeführt. Auf diese Weise ist ein problemloser Betrieb des Gefährts wirklich gewährleistet.

    Der Umweltschutz liegt uns besonders am Herzen. Einerseits sind unsere Fahrzeuge generell mit effizienten Verbrennungsmotoren bestückt. Ohne Frage nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes die Transportverpackung wieder mit, die bei der Auslieferung unserer Roller anfällt und führen sie einer professionellen Müll-Entsorgung zu.

    Sie möchten sich bei uns einen neuen Motorroller anschaffen und suchen für Ihren ausgedienten fahrbaren Untersatz einen neuen Besitzer? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir kaufen Ihren alten Motorroller an.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere fachliche Kompetenz unter Beweis zu stellen. Im Vergleich zu den billigen Onlineshops, welche bereits nach relativ kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir auf eine jahrelange Firmentradition zurück blicken. Die stabile Grundlage für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass ausschließlich auf Grund zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Demzufolge stehen ständiges Lernen und die Anpassung an modernen Technologien in unserem stetig wachsenden Unternehmen fortwährend an der ersten Stelle. Überzeugen Sie sich persönlich von unserem hervorragenden Kundenservice und besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Zirka 60 km im Süden von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Sofern Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt am Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Alternativ ist es ohne Frage auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 fing der Produzent Tongjian TBM in der chinesischen Stadt Shanghai mit der Herstellung von Sraßenbuggys an, welche zu dieser Zeit eine regelrechte Weltsensation waren.Nach diversen Anfangsproblemen hatte Herr Gu, der Gründer der Firma, den Betrieb relativ gut in den Griff bekommen. Es gab vorerst Schwierigkeiten mit der Kühlung, dem Getriebe und der starren Verbauung der Auspuffanlage beziehungsweise ein paar übrigen Details, welche allerdings mit unseren Fachkenntnissen und Hilfestellungen, verhältnismäßig schnell gelöst werden konnten.

    In Fernost erkannten weitere Hersteller, wie etwa PGO in Taiwan, gleich die Qualitäten und das große Potential von Herrn Gu, was zur Folge hatte, dass sie ebenfalls auf diesen Zug aufsprangen. Es wurden eine Menge fertige und halbfertige Komponenten nach Taiwan zu PGO geliefert, welche am Ende als eigene PGO-Produkte in den Handel kamen. Es erfolgte als Ergebnis eine rasante Zunahme sowohl der Produktion als auch des Vertriebs. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, welches danach in die Teilefertigung mit integriert wurde.

    Was die Fahrzeugproduktion in China anbelangt, können wir uns zu Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, welche das Geschäft hautnah miterlebt haben. Wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen, lassen wir nach wie vor in ausgesuchten und von uns kontrollierten Betrieben unsere Einbauelemente und Motorroller fertigen. Allgemein haben wir alle Einbauteile lieferbar, die Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihr Fahrzeug jederzeit bestellen können.

    Adly

    In Taiwan nicht weit von der Stadt Ciai ist ein anderer bemerkenswerter Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen mit dem Markennamen Adly zu finden. Erstklassiges Engineering und ausgezeichnete Qualität heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Inhaberfamilie Chen gegründet worden ist.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man ohne weiteres als perfekten Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy, die den Warenvertrieb voll und ganz im Griff haben, unterstützen ihn hierbei nach besten Kräften.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns mehr oder weniger noch völlig unbekannt waren, begann Adly mit der Planung und Herstellung dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Wir durften von Beginn bei der Entwicklung dabei sein und verkauften anschließend gleich im ersten Jahr 2500 Quads statt der geplanten Menge von 500 Fahrzeugen. Auf dieses Resultat sind wir zu Recht ausgesprochen stolz.

    Angesichts der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das mittlerweile ein Hochlohnland geworden ist, sind wir jedoch gezwungen gewesen, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlegen. Vermutlich hätten wir auf andere Art dem verstärkten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Das Hauptgeschäft von Adly waren früher die Roller, wobei sich im Moment das Geschäftsmodell zunehmend auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Uns blieb natürlich die Firma Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Der Chef, Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die von der Firma Fantic aus Italien kamen, entwickelten nach Adly unterschiedliche Quads und Roller.

    Als die Anfangsprobleme beseitigt waren, kam das Geschäft mit den Quads immer besser ins Laufen. Gleichzeitig ging jedoch die Produktion der Zweiräder ständig zurück und ist gegenwärtig so gut wie vollständig zum Ende gekommen. Was die Quads angeht, wurden die leistungsfähigen ATVs zunächst im asiatischen Raum ein echter Verkaufserfolg. Es dauerte aber nicht sehr lange, bis die Verkaufszahlen auch in Europa und den USA merklich anstiegen. Aeon Quads unterschiedlicher Typen, jedoch auch ATVs und UTVs werden heutzutage gerne von vielen Distributoren aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge bezogen und dann mit dem eigenen Brand vermarktet. Wir hatten gleichfalls jahrelang Quads von Aeon im Programm, jedoch die Vermarktung des Vierradlers wegen mangelnden Verkaufszahlen inzwischen beendet. Wenn Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren ATV, UTV oder Quad auch weiterhin über uns beziehen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Namensfindung sollte für ein Joint Venture-Geschäft mit einem fernöstlichen Hersteller zur gemeinsamen Produktion dienen.Der eingetragene Firmenname AGM wird von uns von Anfang an verwendet.Auf die Beine gestellt ist die Tochterfirma in Gemeinschaft mit einem Mr. Wang in Nordchina worden. Obgleich es bereits eine neue 4000 m² große Montagehalle gab, war überhaupt kein Konzept vorhanden. Das galt es erst vorzubereiten. Wir setzten etliche Monate dafür ein, erstmal die Voraussetzungen zu schaffen, um überhaupt mit der Fertigung beginnen zu können.

    Nachdem bislang noch keine einzige funktionierende Komponente vorhanden war, benötigten wir zuerst ein brauchbares Quad-Rahmengestell. Am 350 cm³ Antriebsaggregat wurden noch nach diversen Fehlern gesucht. Die Schalteinheit war ebenfalls ein Element, das nicht reibungslos funktionierte. Endlich waren wir soweit, um die Null-Serie laufen lassen zu können, da geschah etwas, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Es war unsere Gewohnheit, immer wieder Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als uns auffiel, dass eine erhebliche Geldsumme von unserem Beteiligungskonto fehlte. Eine eingeleitete Untersuchung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Auszahlung des Geldes eine Kopie von unserem Namensstempel gemacht hatte, um damit unser Konto zu plündern. Man kann sicher begreifen, dass das für uns alles in allem eine äußerst nervenaufreibende und lange Sache gewesen ist. Zum Glück ist alles gut ausgegangen, denn mit Hilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen freundlichen Chinesen, haben wir es trotz allen Unkenrufen geschafft, die verhältnismäßig hohe Geldsumme wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Sämtliche Personen, welche unserer unerfreulichen Situation erfuhren, waren der Anschauung, dass wir unser Geld niemals wieder erhalten würden.

    Baotian

    Es ist schon gut 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Quads, Rollern und Motorrädern in Jiangman anfing. Die Lage der Stadt befindet sich ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt, in der Provinz Guangdong. Die Preise bewegen sich zwar auf einem geringen Preislevel, nichtsdestoweniger kommt einiges an Kosten für den weiteren Transportweg dazu. Folglich ist die Ertragsspanne im Unterschied zu anderen Herstellern, die näher an der See liegen, etwas niedriger.

    Bei verschiedenen Besuchen der Firma konnten wir gute Beziehungen zur Geschäftsführung beziehungsweise zum maßgeblichen Personal herstellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer nachhaltigen Partnerschaft ist dabei allerdings nicht zustande gekommen.

    Ersatzkomponenten für Baotian-Motorroller haben wir gleichwohl vorrätig. Bei der Fertigung von Rollern spielt Baotian weiterhin eine gewisse Rolle; die maßgebenden Märkte haben sich zwischenzeitlich jedoch auf andere Erdteile verschoben. Hauptabnehmer für diese Zweiräder dürften momentan Länder in Afrika und Asien sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI ein paar Mal besucht und dabei die Produktion der Roller, Krafträder, Quads und UTVs begutachtet gecheckt. Unsere Kontrollbesuche hatten gezeigt, dass es für eine derzeitige Geschäftsbeziehung mit dem Produzenten noch zu früh sei. Damals war CPI noch nicht in der Lage, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Die aktuelle Situation sieht bei dem Lieferanten inzwischen indessen beträchtlich positiver aus. Die Fahrzeuge haben, was die Qualität anbelangt auf jeden Fall Weltmarktniveau.

    Der potentielle Käufer fragt sich vor dem Erwerb eines Fahrzeugs natürlich, wie es mit einem entsprechenden Kundendienst aussieht, der sowohl den Heimservice vor Ort als auch den Werkstattdienst beinhaltet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Service anbieten - und zwar deutschlandweit.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway außer PKW auch Quads, Motorräder und Motorroller. In Glanzzeiten wurden erstaunliche Stückzahlen hergestellt. Die PKW-Produktion ging, wie gesagt mit in etwa 30.000 Stück pro Jahr in der Hauptsache in den Absatzmarkt. Die Roller mit in etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. waren andererseits für die Export-Märkte bestimmt. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland exportiert.

    Jonway stellte selbstverständlich nicht lediglich unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder her. Nach der Liquidation des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen jedoch deutlich zusammengeschrumpft. Es gibt aber auch neue Produkte, wie zum Beispiel die 4-rädrigen Elektrofahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind zwar derzeit noch für den asiatischen Markt gedacht, sollen hingegen später auch exportiert werden.

    Wir lassen unsere Roller inzwischen seit circa einem Duzend Jahren bei Jonway herstellen. Dabei laufen die einzelnen Einheiten immer unter unserer Überwachung. Hierfür reisen regelmäßig jeweils zwei Familienmitglieder zu Jonway in die Volksrepublik China. Somit ist für unser Unternehmen die gute Qualität unserer Fahrzeuge kein Zufall. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungsanlagen und vorzüglichen Ingenieuren. Irgendwelche Toleranzen bei den diversen Komponenten werden hinsichtlich dieser modernen Fabrikationsmethoden komplett ausgeschlossen. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle allerdings besser ist.

    Jincheng

    Jahrelang war Jincheng unser Lieferant für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Vertrieb mittlerweile zwar beendet, führen aber dafür weiterhin die Ersatzkomponenten. Jetzt existiert allerdings nur noch eine Hand voll Fans für das Bonsai-Kleinstkraftrad. Somit haben wir den Import quasi einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein Fahrzeug besitzen, bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice logischerweise künftig an. Wie gesagt, bei uns sind alle Ersatzbauteile auf Lager - auch für Personen, die ihr Monkey in einem anderen Laden bezogen haben. Zusammen mit den Monkeys produziert Jincheng aber auch Motorroller, Krafträder, Buggys sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr mehr als eine Million Roller und Motorräder, die Qianjiang seit nahezu 17 Jahren mit seinen ungefähr 13.000 Arbeitskräften fertigt. Damit zählt das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern in Asien.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf ein professionelles Management und eine vorzügliche Qualität. Diverse Werksbesuche brachten uns ständig ins Staunen. Der Produktionsumfang der Firma beträgt außer Motorrollern auch Krafträder, Quads, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und vieles mehr. Speziell das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Trotz der enormen Produktionsmengen ist über Qianjiang und Keeway nichts Abträgliches zu hören. Zubehörteile und Fahrzeuge bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler rief im Jahre 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, ein sehr Erfolg versprechendes Unternehmen für eine Kraftradherstellung zu errichten. Der Betrieb hat überraschenderweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg relativ gut verkraftet.

    Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Entwicklung von motorisierten Zweirädern grundsätzlich völliges Neuland. Zwischenzeitlich konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen inzwischen zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören indes längst der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten mittlerweile zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Etliche neue Patente und Weitentwicklungen, welche die Fahreigenschaften verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, sind im Verlauf dieser Zeit erarbeitet worden. Die Firmengeschichte von Kreidler kann man im Übrigen zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte 1970 immer mehr zurück, sodass die Firma 1982 die Produktion völlig aufgeben musste und schließlich lediglich noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gefertigt wurden. In den 1990er Jahren wurde Kreidler am Ende von der Firma Prophete geschluckt, welche sowohl die heutigen Kreidler-Motorräder als auch die Fahrzeuge der Marke Rex in der Volksrepublik China produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in denselben Betrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl fertigen lassen. Zusätzliche Infos sind der "Rex-Story" zu entnehmen. Bei uns finden Sie auf der Webseite Motorroller.de jederzeit alle Ersatzbauteile für die neuartigen Kreidler-Fahrzeuge. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem entsprechenden Ersatzteil helfen können.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter der Bezeichnung "REX-Motorroller" ein Sektor, der außerordentlich erfolgreich seit gut 20 Jahren gefertigt hat.

    Aufgrund einer internen Umstrukturierung hatte man sich dafür entschieden, diesen Sektor aufzulösen. Scheinbar strebt Prophete auf anderen Gebieten eine Weiterentwicklung an. Die Zeit der Rationalisierung macht auch nicht vor einem solchen Unternehmenszweig halt.

    Eine Zeit lang liefen in den Fertigungsbetrieben von Rex zwei Montagebänder gleichzeitig, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller hergestellt wurden und auf dem zweiten unserer Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge. Fast immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Kontrolleure präsent, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Der komplette Lagerbestand wurde nach dem Schließen der Abteilung von uns aufgekauft. Darum, können wir von der Marke Rex einen umfangreichen Liefer- und Reparaturservice offerieren. Es ist vorteilhaft, dass viele Modelle von Rex mit den unsrigen baugleich sind. Sie können dadurch unsere Erfahrung in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Herstellern in Taiwan ausgezeichnete wirtschaftliche Beziehungen, die bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann Mitte der 1990er Jahre. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilfertigung in die Motorroller-Fabrikation, was wir ohne Frage alles hautnah miterlebten konnten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen erfahrenen Personen, die dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb einer relativ kurzen Zeitspanne, diesen Wechsel zu meistern.

    Unser Know-how Transfer war nicht bloß reine Gefälligkeit. Durch unsere engagierte Unterstützung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür anschließend die gewünschte Qualität.

    Ein Wort noch zu den beiden Firmeninhabern, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als engagierte Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Funktionen ausgesprochen ernst genommen haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, tagtäglich im Betrieb zu erscheinen, selbst wenn er bereits auf die 90 zugeht. Zweifelsohne wird sich das wahrscheinlich bis zu seinem Lebensende auch nicht mehr groß ändern.

    Es gibt zum Glück auch weiterhin Ersatzkomponenten.

    PGO

    In den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Damals hatten wir vor allem die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow und PMX-Sport vertrieben. Den großartigen Trike-Scooter, haben wir heute noch im Angebot.

    Die PGO-Roller zeichneten sich insbesondere zufolge ihrer hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Es hat andererseits auch mit der inneren Haltung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun, welche wir als äußerst zuverlässige und fleißige Menschen kennen gelernt haben.

    Es gibt lediglich wenige taiwanesische Unternehmen, die ihre Fahrzeuge von Amts wegen auf dem inländischen Absatzmarkt verkaufen dürfen. PGO hat die Lizenz dafür. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan schon jetzt eine vergleichbare Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.;

    • Rex RS 450 QM50QT-6A CAPRIOLO 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Auspufftopf Rex Capriolo 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Rahmen
    Ersatzteil:
    Auspuff