Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358314

Artikel: Auspufftopf Rex Monza 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Auspuff

Artikelnummer
Rex-358314
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

29,07

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Auspufftopf Rex Monza 50

Auch zu finden unter: Endschalldämpfer ohne TüV, Sportschalldaempfer kaufen, Auspuff-System, Sportauspuff, Auspuff-System kaufen, Auspuff-Anlage kaufen, Auspuffkit, Auspuffsatz, Sportschalldaempfer, Endschalldaempfer, Auspuff-Satz, Auspuff-Bereich, Endtopf, Schall-Dämpfer kaufen, Auspuff-Gefüge, Schalldaempfer kaufen, Auspuff-Apparat, Auspuffkit kaufen, Auspuffset kaufen, Auspuff-Aggregat kaufen, Auspuff-Aggregat, Schalldämpfer kaufen, Auspuff-Set, Auspuffaggregat kaufen, Schalldämpfer, Auspuffendtopf mit Katalysator, Auspuff-Kit, Sportschalldämpfer kaufen, Auspuffsystem, Endschalldämpfer kaufen, Schall-Dämpfer, Auspufftopf, Auspuff-Anlage, Auspuff-Set kaufen, Auspuffendtopf mit Katalysator kaufen, Auspuffset, Endschalldämpfer ohne TüV kaufen, Auspuffbereich kaufen, Auspuffanlage, Sportauspuffanlage, Auspuff-Satz kaufen, Auspufftopf kaufen, Auspuffsatz kaufen, Auspuff-Komplex, Auspuffkomplex kaufen, Auspuffendtopf kaufen, Sportauspuff kaufen, Auspuff-Topf kaufen, Endtopf kaufen, Schall-Daempfer, Auspuffbereich, Auspuff-Gefüge kaufen, Auspuff-Apparat kaufen, Auspuff-Kit kaufen, Endschalldaempfer kaufen, Sportauspuffanlage kaufen, Auspuff-Komplex kaufen, Auspuffgefüge kaufen, Auspuffgefüge, Auspuffkomplex, Auspuff-Topf, Auspuffaggregat, Schall-Daempfer kaufen, Endschalldämpfer, Auspuffanlage, Auspuff-Bereich kaufen, Sportschalldämpfer, Schalldaempfer, Auspuffapparat, Auspuffsystem kaufen, Auspuffendtopf, Auspuffapparat kaufen.

Vortrefflich geeignet zum Austausch für Ihre defekte, alte oder verrostete Auspuffanlage auf Grund seines Preises und seiner Qualität. Neben dem günstigen Preis sieht das Bauteil sehr gefällig aus und hat einen tollen Sound. Um den Lieferpreis möglichst gering zu halten, sparen wir naturgemäß bei den Verpackungs- und Transportkosten. Nicht im Lieferumfang ist die Krümmerdichtung eingeschlossen, kann allerdings auf Wunsch mit bestellt werden.

Das Produkt kann problemlos gegen das Element ausgetauscht werden. Wir liefern es sowohl als Originalbauteil als auch als Nachbau, jedoch stets in Erstausrüsterqualität.Von diesem Fahrzeugproduzenten haben sich die Ersatzelemente im harten Alltag bereits jahrelang optimal bewährt. Man kann alle Komponenten in unserem Onlineshop kaufen. Durch dauerhaften Austausch von Erfahrungen wird die Qualität kontinuierlich optimiert.

Kostenlose Beförderung bei Ersatzbauteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandvoraussetzungen, den Sie von uns beziehen.Unsere Bauteile für Ihren Motorroller, Scooter, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Elektroroller respektive E-Roller können Sie ganz einfach online über unseren Internetshop ordern. Ganz gleich, ob Sie Ihren Roller im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus gekauft haben, für fast alle gängigen Zweiräder aus China, Europa oder Taiwan finden Sie bei uns die passgenauen Zubehörteile. Ein weiterer Weg für Fragen in Bezug auf Ersatzteile, ist das Medium Email. Die Bezahlung erfolgt gewöhnlich über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankeinzug.

Bei Bestellwerten von mehr als 100 EUR können Sie den Kaufpreis für den Artikel auch finanzieren. Oder Sie leasen ganz einfach das Fahrzeug. Das bietet sich im Besonderen für Unternehmen an, die Betriebsfahrzeuge kaufen oder ihren Angestellten einen Motorroller kaufen möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil passt zu folgenden Fahrzeugmodellen bzw. Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Monza 50

passender Motor: 139QMB 50ccm 4Takt

Diese Frage wird von Rollerbesitzern regelmäßig gestellt, gleichgültig, ob sie einen Motorroller, Dreirad-Roller oder Elektroroller bzw. E-Roller haben, falls etwas an ihrem Zweirad schadhaft geworden ist. Zusätzlich bietet ein neues Bauteil eine bedeutend höhere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Motorrollers. Meistens kann man den Grund für eine Funktionsstörung nicht sofort selber entdecken und eine qualifizierte Fachwerkstatt muss ermitteln, wo der Hase im Pfeffer liegt. Andererseits gibt es auch die Option, sich für eines der einbaufertigen Komplett-Kits zu entscheiden, die wir für viele unterschiedliche Fabrikate anbieten. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität all unserer Teile auf dem Weltmarktniveau konkurrenzfähig ist. Aus welchem Grund sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Das liegt nicht allein an unserer Preiskalkulation, sondern insbesondere daran, dass wir unsere Teile in großen Stückzahlen beziehen. Sämtliche verfügbaren Teile für Ihren Roller kriegen Sie bei uns sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis, bei dem keine Wünsche offen bleiben.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller eine Komponente? Keine Sorge, wir haben sie vorrätig.

Sie bekommen bei uns logischerweise auch die Originalteile vom jeweiligen Rollerhersteller. Falls Sie jedoch Geld sparen möchten [und wer will das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, die übrigens einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, obwohl sie in der Regel erheblich kostengünstiger sind. Ganz gleich, ob Sie die Reparatur an Ihrem motorisiertes Zweirad selbst ausführen wollen oder lieber in einer Werkstatt durchführen lassen möchten, ohne Zweifel liegen Sie mit unseren Komponenten hundertprozentig richtig. Sie werden zweifelsohne keine bessere Alternative finden, um zu günstigen Kosten Ihr motorisiertes Zweirad reparieren zu können.

Damit Sie auch tatsächlich den gewünschten Artikel bekommen, existiert auf unserer Seite eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihre defekte Komponente mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen können. Dabei reicht nicht bloß eine visuelle Ähnlichkeit. Es müssen obendrein sowohl die angegebenen Maße als auch die deklarierten Spezifikationen übereinstimmen.

10 Vorteile von denen Sie profitieren:

  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • Einbauteile und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Alle unsere Komponenten sind betriebssicher, zuverlässig sowie preisgünstig
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten bei Bestellung mehrerer Teile mit identischen Lieferbedingungen
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns ausnahmslos die Erstausrüster-Qualität
  • Wir sind die erste Adresse, wenn es um den Erwerb von einem Motorroller, Quad, Fun-Fahrzeug oder Buggy geht. Weshalb wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie infolgedessen von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Für unseren Familien betrieb ist das Geschäft rund um die Motorroller der gesamte Lebensinhalt.

    Da Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich dementsprechend den ausgewählten Fachhändler vorab genau angucken, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu erwerben. in unserem Unternehmen ist alles für die Kundschaft zu 100 Prozent nachvollziehbar! Aus welchem Grund besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich selber zu informieren?Sie sehen dann die Bestätigung unserer Qualität auf gewisse Weise mit eigenen Augen.

    Wenn Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch die diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels kundig machen. Z.B. wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online-Shop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet, was uns mit Fug und Recht mit Stolz erfüllt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Prozentsatz 99,9 % hervorragend im Rennen. Demonstrieren diese Resultate nicht eindeutig, dass unsere Kundschaft bestens bei uns aufgehoben ist?

    Denken Sie aber bitte daran: Wir sind auch nur Menschen, die zuweilen Fehler machen. Seien Sie deswegen nicht gleich erzürnt, für den Fall, dass mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: jeden Tag von 8:00 - 18:00 Uhr, samstags von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir tun alles, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Vor über fünfzig Jahren starteten wir mit dem Bau von Maschinen, während das Geschäft mit Zweirädern heute auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg ausgebaut werden konnte. Wir haben uns mittlerweile vorrangig auf Zubehör, Ersatzkomponenten und das "Nice-to-have" zum Erhöhen der Motorleistung für die häufigsten Roller ausgerichtet.

    Wenn Sie zu Ihrem Zweirad ein Ersatzteil suchen, werden Sie auf unserer Homepage unter Motorroller.de ohne Zweifel fündig. In unserem Warenlager befinden sich für ca. 8500 Typen und 250 Hersteller diverse Einbauelemente, passendes Zubehör und Artikel. Zu unseren Lieferanten zählen zum Beispiel Lieferanten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder. Insgesamt haben wir auf einer Fläche von über 1.000 m² mehr als 500.000 Produkte von diversen Produzenten in unserem Hochregallager sofort lieferbar. Sie finden in unserer Zubehörabteilung alles, was Sie für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen.

    Das beginnt bei den Regensets, Handschuhen und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Rechnung. Zum Tunen ihres Zweirads finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie zum Beispiel Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und andere Dinge.

    Fortlaufende Prüfung der Qualität ist unsere Leidenschaft. Mit anderen Worten, ehe ein Roller ausgeliefert beziehungsweise vom Kunden abgeholt wird, begutachten wir ihn zum Schluss nochmals gründlich auf etwaige Fehler oder Transportschäden. Wenn die Motorroller bei uns eintreffen, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und als erstes einer visuellen Prüfung respektive einem Probelauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Ehe der Käufer das Fahrzeug übernimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionscheck. Auf diese Weise ist de facto gesichert, dass der Kunde mit seinem Kauf hundertprozentig zufrieden ist.

    Uns liegt besonders viel an einem effektiven Umweltschutz. Das sagen wir nicht bloß, weil unsere Zweiräder im Allgemeinen mit effizienten Verbrennungsmotoren versehen sind. Um unsere Umwelt überdies zu entlasten und eine fachgemäße Müll-Entsorgung zu garantieren, nehmen wir jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt.

    Sie haben einen neuen Roller bei uns gekauft und wollen Ihr altes Gefährt an den Mann bringen? Das ist absolut kein Ding! Lassen Sie das unser Problem sein, indem wir Ihren ausgedienten Motorroller ankaufen.

    Dann würden wir uns darüber sehr freuen, wenn Sie uns die Möglichkeit geben, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Man sollte uns nicht mit den vielen billigen Online-Shops, welche heute kommen und morgen schon wieder weg sind, auf eine Stufe stellen. Nur aufgrund zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine solide Geschäftsgrundlage schaffen. Deshalb steht in unserem stetig wachsenden Betrieb Fleiß und ständiges Lernen stets an erster Stelle. Überzeugen Sie sich selbst von unserem vortrefflichen Kundenservice und besuchen Sie uns in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels liegt ca. 60 km im Süden von Frankfurt/Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Natürlich kann man hinsichtlich der guten Verkehrsanbindung auch völlig bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Chinas größter Stadt Shanghai die Firma Tongjian TBM mit der Fabrikation von Straßenbuggys startete, zu jener Zeit eine ausgesprochene Weltsensation.Der Eigentümer des Unternehmens, Mr. Gu hatte nach den üblichen Anfangsproblemen den Betrieb recht gut in den Griff bekommen. Vorerst kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf das Getriebe, die starre Verbauung der Auspuffanlage und die Kühlung sowie ein paar anderen Details. Diese konnten allerdings, zufolge unseren Fachkenntnissen und unseres Know-how relativ schnell eliminiert werden.

    In Fernost erkannten andere Produzenten, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, gleich das Potential und die Qualitäten von Mr. Gu, was zur Folge hatte, dass sie gleichfalls auf diesen Zug aufsprangen. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan zahlreiche fertige und halbfertige Artikel, die dort als PGO-Produkte auf den Markt kamen. Sowohl die Produktion als auch der Verkauf entwickelten danach rasch zu einem richtigen Boom. Man gründete mit der Firma TBM ein Subunternehmen, welches danach in die Produktion eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft sind wir waschechte Vorreiter, was den Fahrzeugbereich anbelangt. Wir haben demzufolge unmittelbar die wesentlichen Trends mit verfolgen dürfen. Unsere Roller und Bauteile lassen wir nach wie vor ausschließlich in solchen Werken herstellen, wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Prinzipiell haben wir alle Ersatzteile lieferbar, welche Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihren fahrbaren Untersatz jederzeit bestellen können.

    Adly

    Sehr gute Ingenieurskunst und meisterhafte Qualität heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der Menge vieler anderer Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen hervor. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen ins Leben gerufen.

    Über den Seniorchef des Werks lässt sich erwähnen, dass er ein vorzüglicher Unternehmer und Tüftler ist. Volle Unterstützung bekommt er von seiner engagierten Tochter YuYu sowie deren Ehemann Jimmy. Den beiden gelang es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns de facto noch vollkommen unbekannt waren, startete das Unternehmen mit der Planung und Fertigung dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Wir waren von der ersten Stunde an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht nur die vereinbarte Quote von 500 Quads, sondern das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge. Dieses Resultat macht uns nicht ohne Grund ausgesprochen stolz.

    Wir beschlossen später hingegen, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlegen, da aufgrund der allgemeinen Teuerung, Taiwan zunehmend zu einem Hochlohnland geworden ist. Möglicherweise hätten wir auf eine andere Art dem vermehrten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Das Hauptgeschäft von Adly waren früher die motorisierten Zweiräder, wobei sich das Geschäftsmodell unterdessen immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Auf unserer Suche nach ausgezeichneten Herstellern in Asien stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Aeon wird von den beiden engagierten Inhabern Herr Allen und Herr Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die zuvor bei der Firma Fantic mitgewirkt hatten. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und konzipierten dort nach Adly verschiedene Motorroller und Quads.

    Die Produktion der Quads konsolidierte sich nach den üblichen Anfangsproblemen. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indes, ist derzeitig im Grunde zum Ende gekommen. Von den Quads wurden besonders die leistungsstarken ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Erst einmal in Asien und anschließend auch in den USA und Europa. Viele Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge kaufen heutzutage von Aeon sowohl Quads verschiedener Versionen als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit dem eigenen Brand vermarkten. Die Quads von Aeon zählten jahrelang auch zu unserem Produktangebot. Weil aber der Umsatz sehr zurückgegangen ist, gaben wir diesen Geschäftsbereich inzwischen auf. Die Zubehörteile für diese Quads, ATVs und UTVs können Sie allerdings auch weiterhin über uns erhalten.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Der Name steht für ein so genanntes Joint Venture zur gemeinsamen Konzeption von Fahrzeugen mit einem Hersteller aus China.Beim Vertrieb der Zweiräder und Zubehörteile von AGM, wird dessen eingetragene Firmenbezeichnung von Beginn an von uns benutzt.Die Gründung dieses Joint-Venture-Unternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte gemeinschaftlich mit einem Mister Wang in Nordchina. Es gab zwar eine neue 4000 m² große Produktionshalle, aber leider keinen tragfähigen Plan. Den mussten wir zuerst unbedingt entwickeln. Eine Menge Zeit haben wir versucht, erstmal die Voraussetzungen für eine Fabrikation von Fahrzeugen zu schaffen.

    Da wir faktisch bei Null anfangen mussten, benötigten wir zuerst ein taugliches Quad-Rahmengestell. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch längst nicht einsatzfähig. Die Schaltwelle war ebenfalls ein Bauteil, das nicht sauber funktionierte. Wir waren schlussendlich kurz davor, die Null-Serie zu starten, da passierte überraschend etwas Unerwartetes: Es war unsere Gewohnheit, laufend Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als wir feststellten, dass ein großer Geldbetrag von unserem Konto fehlte. Bei der folgenden Recherche durch das Geldinstitut ermittelte man, dass der unberechtigte Zugriff auf unser Geschäftskonto von unserem chinesischen Mitinhaber geschah, und zwar auf Grund einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, welchen er von der hiesigen Amtsstelle bekam, um ihn treuhändisch an uns weiter zu reichen. Das war im Allgemeinen eine enorm nervenaufreibende Geschichte. Aber mit der Hilfestellung eines anderen anständigen Chinesen und des Oberbürgermeisters konnten wir, trotz allen Unkenrufen, unsere damalige verhältnismäßig hohe Geldsumme wieder zurückerhalten. Die Herren von der AHK und der IHK dachten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Gott sei Dank konnten wir sie eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits gut 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Produktion von Quads, Krafträdern und Motorrollern startete. Allerdings befindet sich die in der Region liegende Stadt, in einiger Entfernung vom nächsten Seehafen. Das hat zur Folge, dass einiges an Mehrkosten für den längeren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, wenngleich in der Regel das Preissegment dort durchschnittlich eher ein wenig niedriger ist. Im Gegensatz zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an der See liegen, ist der Gewinn infolgedessen natürlich etwas geringer.

    Bei unseren Reisen nach China hatten wir auch das Werk ein paar Mal besucht. Bei diesen Besuchen konnten wir gute Kontakte zum federführenden Management respektive zu den maßgeblichen Mitarbeitern knüpfen.Eine nachhaltige Geschäftsbeziehung ist hierbei jedoch nicht zustande gekommen.

    Für die Zweiräder von Baotian haben wir indessen die Einbauteile lieferbar. Obwohl die Roller immer noch von Baotian hergestellt werden, haben sich die Märkte häufig unterdessen auf andere Erdteile verschoben. Was diese Art von Zweirädern angeht, sind momentan ohne Zweifel Länder in Asien und Afrika die hauptsächlichen Marktplätze.

    CPI

    In den Anfangsjahren besuchten wir einige Male den Hersteller CPI und in dem Zusammenhang die Produktion der Quads, UTVs, Motorroller und Krafträder gecheckt. Wir kamen zu dem Ergebnis, dass es noch ein wenig zu früh sei, eine Partnerschaft mit dem Produzenten einzugehen. Unsere strengen Anforderungen konnten zum damaligen Zeitpunkt von CPI noch nicht befriedigt werden. Mittlerweile sieht es indessen bei dem Unternehmen schon anders aus. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Herstellern im asiatischen Raum.

    Vor der Anschaffung eines Fahrzeugs fragen sich die Käufer natürlich zu Recht, ob auch ein breit gefächerter Kundendienst offeriert wird, der nicht nur den Reparaturdienst sondern auch einen Heimservice anbietet. Wir bieten selbstverständlich so einen Service deutschlandweit an.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway außer Automobile auch Krafträder, Quads und Motorroller. Man fertigte in den besten Zeiten beeindruckende Stückzahlen. Bei den Autos waren es ungefähr 30.000 Fahrzeuge jährlich, die aber in erster Linie für den Raum vorgesehen waren. Überwiegend für die Export-Märkte gedacht waren die Quads, Motorräder und Roller mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr. Deutschland war übrigens davon der Hauptabsatzmarkt.

    Bei Jonway wurde neben unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Rex und Kreidler gebaut. Als der Rex-Vertrieb eingestellt worden ist, gingen die Produktionszahlen natürlich deutlich zurück. Man konstruierte mittlerweile aber auch neue Produkte. Zu ihnen zählen beispielsweise die 4-Rad-Elektromobile. Diese Fahrzeuge sind zwar aktuell noch für den asiatischen Absatzmarkt gedacht, sollen allerdings irgendwann auch exportiert werden.

    Wir lassen unsere Roller momentan seit etwa einem Duzend Jahren bei Jonway produzieren. Bei der Fertigung der einzelnen Einheiten sind wir in der Regel zur Überprüfung dabei. Wenigstens zwei Glieder unserer Familie reisen deswegen laufend nach China zu Jonway. Die gute Qualität unserer Zweiräder ist so hundertprozentig garantiert. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausnahmslos elektronisch gesteuerte Fertigungsmaschinen und vorzügliche Ingenieure zum Einsatz. Durch diese innovativen Produktionsmethoden gehören Probleme mit Toleranzen endgültig der Vergangenheit an. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch mein Motto.

    Jincheng

    Lange Jahre war Jincheng unser Zulieferer für beliebten Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben die Vermarktung inzwischen zwar eingestellt, führen hingegen dafür nach wie vor die Einbauelemente. Für das Kleinstmotorrad findet man allerdings bloß noch eine begrenzte Menge an Liebhabern. Deswegen haben wir den Vertrieb quasi einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein Fahrzeug besitzen, bieten wir unseren Home- und Werkstattservice selbstverständlich zukünftig an. Wie gesagt, bei uns sind sämtliche Einbauelemente vorrätig - auch für Leute, die ihr Monkey in einem anderen Geschäft bezogen haben. Zum Lieferumfang von Jincheng gehören aber auch Straßenbuggys, Krafträder, Motorroller bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert im Augenblick mit dem Einsatz von etwa 13.000 Arbeitskräften jährlich über eine Million Krafträder und Roller. Hiermit gehört das Unternehmen im asiatischen Raum zu den bedeutendsten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen eine erstklassige Produktqualität und ein herausragendes Management aus. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen immer wieder aufs Neue. Die Firma offeriert ein breites Angebot und produziert neben Motorrollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und vieles mehr. Das Controlling steht unter anderem in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Es ist erstaunlich, dass trotz erheblicher Produktionsmengen über Qianjiang und Keeway nichts Abträgliches bekannt ist. Einbauelemente und Fahrzeuge bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Es war im Jahre 1904, als der Metallbearbeiter Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler zu gründen.Mit seinem Wissen und der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, hat er es geschafft, eine sehr effektive Kraftradproduktion aufzubauen. Das Unternehmen hat überraschenderweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg vergleichsweise gut verkraftet.

    Am Anfang des 20. Jahrhunderts steckte die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern im Grunde noch in den Kinderschuhen. Zwischenzeitlich konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte unterdessen zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören hingegen schon lange der Vergangenheit an. Zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler konnten unterdessen eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Zahllose neue Patente und Innovationen, welche den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, wurden während dieser Zeit erarbeitet. Kreidlers Werdegang wird übrigens genau u. a. in Wikipedia beschrieben.

    Wegen des kontinuierlichen Rückgangs der Beliebtheit von Krafträdern musste die Firma am Ende im Jahr 1982 das Geschäft gänzlich einstellen. Daraufhin wurden vom Hersteller Garelli 3 Jahre lang lediglich noch Kreidler Mofas gebaut. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letztendlich von der Firma Prophete geschluckt, die sowohl die heutigen Kreidler-Krafträder als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in denselben Betrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl fertigen lassen. In dem Bericht über Rex sind weitere Infos nachzulesen. Es gibt nach wie vor die Zubehörteile für die aktuellen Kreidler-Fahrzeuge, welche Sie bei uns zu jeder Zeit auf unserer Homepage Motorroller.de ordern können.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter dem Namen "REX-Motorroller" ein Sektor, der äußerst effektiv seit mehr als 20 Jahren gefertigt hat.

    Diesen Sektor wurde nun infolge einer innerbetrieblichen Umstrukturierung aufgelöst. Offensichtlich strebt Prophete auf anderen Gebieten der Produktion eine Weiterentwicklung an. Die Zeit der Rationalisierung macht auch nicht vor diesem Unternehmen halt.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Rollern und Fahrzeugen auf einem parallelen Montageband die Rex Motorroller her. Unsere Kontrolleure, die bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder immer beaufsichtigen.

    Wir haben nach der Aufgabe der Rollerabteilung von Rex den kompletten Fahrzeugbestand erworben. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Chance, an unserem Liefer- und Reparaturservice zu partizipieren. Ihr Nutzeffekt liegt darin, dass Sie auf Grund der gleichen Bauweise zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen in Folge dessen unser Know-how vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen mit Produktionsbetrieben in Taiwan ausgezeichnete wirtschaftliche Connections, welche bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Irgendwann in den 1990er Jahren haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Die Firma befand sich gerade im Wechsel von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation, was wir selbstverständlich alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Aufgrund ausgezeichneten Ingenieuren und einigen kompetenten Mitarbeitern im Unternehmen, die ihr Know-how eingebracht haben, hat es SMC gemeinsam mit geschafft, diesen Umbruch ohne erwähnenswerte Probleme zu meistern.

    Ohne Frage hatten wir in Verbindung mit unserer Mithilfe bereits etwas Bestimmtes im Sinn. Unser Leitgedanke war quasi, dass mit dem Aufbau einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Roller die erforderliche Qualität haben würden.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC nach der Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Wenngleich Mister Kuo bereits gut 90 Jahre alt ist, steht er heute noch Tag für Tag im Betrieb. Vermutlich wird er dort bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Es gibt hingegen nach wie vor Zubehör.

    PGO

    In dem Zeitabschnitt 2004 bis 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO. Damals hatten wir insbesondere die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow und PMX-Sport vermarkten. Den fabelhaften Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Angebot.

    Wodurch sich die PGO-Roller insbesondere auszeichnen, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Es hat allerdings auch mit der Mentalität und der inneren Haltung der Taiwanesen zu tun, die wir als ausgesprochen ausgesprochen zuverlässiges und fleißiges Volk kennen gelernt haben.

    Nicht viele Firmen haben die Zulassung zum Verkauf ihrer Motorroller im Inland. Zu den wenigen, die das offiziell dürfen, gehört auch PGO. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon Hightech Artikel ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.;

    • Rex Monza 50 FzgNr: WS1 + L8Y
    – Es ist noch keine Bewertung für Auspufftopf Rex Monza 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Rahmen
    Ersatzteil:
    Auspuff