Artikel: Blinker vorne rechts klarem Blinkerglas PID-43736

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Blinker

Artikelnummer
PID-43736
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

10,98 (Grundpreis: 10,98 € / Stück)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Blinker vorne rechts klarem Blinkerglas für China Roller

Blinker vorne rechts klarem Blinkerglas für China Roller

Technik-Info

Blinker

auch zu finden unter: Blinker, Winker, Fahrtrichtungsanzeiger, Blinkleuchte, Blinkerleuchte, Blinklicht, Signalleuchte, Blink-Leuchte, Richtungs-Anzeige, Signallicht, Signal-Licht

Blinker tragen entscheidend zur Verkehrssicherheit bei. Darum sind diese auch mit einen E-Prüfzeichen versehen. Achten Sie bei Ihrem Kauf darauf.

Erstausrüsterqualität sehr gute Verarbeitung Lagerware günstiger Preis Direktimport sofort versandbereit

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Immer wieder stellen sich Besitzer von Rollern die Frage, ob sie ein kaputtes Teil am Fahrzeug austauschen oder besser reparieren lassen sollen, ganz gleich, ob sich um einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller dreht. Ein zusätzlicher Gesichtspunkt ist, dass ein Ersatzteil nicht lediglich günstiger ist als eine Instandsetzung, sondern hinterher auch eine beträchtlich größere Funktionssicherheit bietet. Die Ursache einer Funktionsstörung lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen feststellen. Andererseits gibt es auch die Möglichkeit, sich für eines der fertigen Kits zu entscheiden, die wir für viele diverse Bauteile anbieten. .

Die Qualität unserer sämtlichen Bauteile hat Weltmarktniveau. Unsere Ersatzteile sind aus dem Grund so günstig, da wir bereits beim Einkauf auf ökonomisch sinnvolle Produktmengen achten. Für den Fall, dass Ihr motorisiertes Zweirad einmal ein neues Bauteil benötigt, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie bekommen bei uns ausnahmslos beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Wir führen sogar für die meisten Motorroller, Quads und Buggys die Komponenten, welche gar nicht mehr gefertigt werden. Beispielsweise haben wir alle Bauteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor auf Lager.

Wer darauf Wert legt, erhält bei uns selbstverständlich auch das Originalteil für sein Zweirad. Die meisten Besteller fassen allerdings zufolge der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Ganz gleich, ob Sie die Reparatur an Ihrem Motorroller selbst durchführen wollen oder besser in einer Fachwerkstatt machen lassen möchten, mit Sicherheit liegen Sie mit unseren Teilen hundertprozentig richtig. Es gibt ohne Zweifel keine andere Alternative, durch die Sie zu günstigen Preisen und in hervorragender Qualität Ihren Motorroller reparieren können.

In Verbindung mit den Beschreibungen finden Sie in unserem Online-Shop auch anschauliches Bildmaterial. Dadurch können Sie sofort Ihr defektes Element mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen und gehen auf diese Weise sicher, dass Sie anschließend auch tatsächlich den benötigten Artikel bekommen. Dabei reicht nicht alleinig eine visuelle Übereinstimmung. Es müssen überdies sowohl die aufgeführten Abmessungen als auch die deklarierten Spezifikationen zusammenpassen.

Ihre Vorteile:

  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandfaktoren nur einmal den Versand
  • Unsere sämtlichen Produkte sind zuverlässig, kostengünstig und ausfallsicher
  • Unsere Lieferungen erfolgen fast immer kurzfristig
  • Wir holen und bringen Ihren Motorroller
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Wir kaufen Ihr Fahrzeug
  • Absolute Fahrsicherheit des Rollers, vor allem bei den Bremsen
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Typen
  • Sie erhalten von uns immer die Erstausrüsterqualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Roller, einen Buggy, ein Fun Fahrzeug oder einen Quad erwerben wollen. Wir sind hierfür der Fachhändler Ihres Vertrauens. Wozu sind wir der richtige Partner für Sie? Weil wir die Meister-Qualifikation und das Know-how besitzen, die man für diesen Geschäftsbereich unter allen Umständen benötigt. Für unseren Familien betrieb ist das Geschäft in Verbindung mit den Rollern der gesamte Lebensinhalt.

    Es ist erforderlich, sich das Fachgeschäft deswegen vorher genau anzugucken, bevor man sich für einen Kauf entscheidet. Bei uns ist alles zu 100 Prozent nachvollziehbar! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft besuchen, um sich über uns eigenhändig zu informieren.die Bestätigung unserer guten Leistungen können Sie dann unmittelbar vor Ort feststellen.

    Ist Ihnen die Strecke zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch die unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis werden beispielsweise mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft. Unsere Kundenbewertungen bei Ebay liegen mit einem Wert von rund 99,9 % ebenfalls in einem überdurchschnittlichen Bereich. All diese Resultate lassen zweifelsohne nur einen einzigen Schluss zu: Wir geben auf allen Gebieten stets unser Bestes!

    Bitte denken Sie daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch Fehler passieren. Darum bitten wir Sie, falls mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Unsere kompetenten Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Die Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens fing bereits vor über fünf Jahrzehnten mit dem Maschinenbau an. Den Fahrzeughandel mit motorisierten Zweirädern wiederum, betreiben wir inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren äußerst erfolgreich. Gegenwärtig haben wir uns auf Ersatzkomponenten, das "Nice-to-have" zur Leistungssteigerung und Fahrzeugzubehör für die häufigsten Roller spezialisiert.

    Wer auf der Suche nach einem preiswerten motorisierten Zweirad oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. In unserem Lager befinden sich für etwa 8500 Modelle und 250 Hersteller verschiedene Ersatzteile, Artikel und passendes Zubehör. Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway zählen zum Beispiel zu unseren langjährigen Produzenten. Wir haben insgesamt circa 500.000 Produkte von unterschiedlichen Anbietern im Warensortiment, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. Unser Zubehörbereich bietet demnach alles, was man als Rollerfahrer benötigt.

    Das beginnt beim Top Case über die Sturzhelme und den Windschildern, und geht bis hin zu Handschuhen, Regensets und Nierengürteln.Auch für die Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, bieten wir ausgewählte Produkte an, wie beispielsweise Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und weitere Dinge Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und weitere Dinge.

    Keine Ware verlässt unser Unternehmen, ehe sie nicht auf einwandfreie Qualität geprüft worden ist. Dies bedeutet, sämtliche Motorroller, die das Werk des Herstellers verlassen haben, werden von uns nochmals gründlich auf eventuelle Mängel beziehungsweise Transportschäden durchgecheckt, bevor wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Vor dem Versand wird zuallererst jedes Fahrzeug ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Probelauf unterzogen. Ein letzter Funktionstest erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Kunden. Hierdurch ist sichergestellt, dass der Roller sich de facto in einem einwandfreien Zustand befindet und den Käufer vollumfänglich zufriedenstellt.

    Wir bemühen uns besonders um den Schutz unserer Umwelt. Unsere Motorroller verfügen auf der einen Seite durchweg über einen wirtschaftlichen Verbrennungsmotor. Jegliches Verpackungsmaterial, das bei der Auslieferung Fahrzeuge anfällt, nehmen wir selbstverständlich wieder mit, um es einer fachgemäßen Abfallentsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zum Umweltschutz.

    Sie möchten sich bei uns einen neuen Motorroller anschaffen und sich gleichzeitig von Ihrem ausgedienten fahrbaren Untersatz trennen? Zerbrechen Sie sich darüber nicht den Kopf! Wir nehmen Ihren gebrauchten Roller gerne in Zahlung.

    Dann geben Sie uns doch die Chance, Sie von unseren Leistungen zu begeistern. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Online-Shops, welche heute kommen und morgen bereits wieder fort sind, verwechseln. Die stabile Basis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass ausschließlich auf Grund neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen ein nachhaltiges Wachstum gewährleistet werden kann. Folglich stehen ständiges Lernen und die Anpassung an modernen Technologien in unserem stetig wachsenden Unternehmen fortwährend an der ersten Stelle. Sie können sich persönlich von unserem herausragenden Kundenservice überzeugen, falls Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt ca. 60 km im Süden von Frankfurt/Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Eine Anreise mit der Bahn ist ohne Frage genauso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    In der chinesischen Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu produzieren, welche Anfang des neuen Jahrtausends eine ausgesprochene Weltneuheit waren.Obwohl es am Anfang diverse Schwierigkeiten gegeben hatte, ist es Herrn Gu, als Eigentümer der Firma gelungen, das Geschäft relativ rasch ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu bringen. Die meisten Probleme drehten sich, zusammen mit ein paar weiteren Details vorrangig, um die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir allerdings gemeinsam zufolge unserer Mithilfe verhältnismäßig schnell beseitigen.

    Die Fähigkeiten und das Potential von Mister Gu blieben nicht lange unbemerkt. Daher waren auch andere Unternehmen, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, bestrebt, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. PGO bestellte am Ende bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Erzeugnisse, die dann als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. Man registrierte als Ergebnis danach eine zügige Steigerung der Produktion und des Vertriebs. Man baute mit der Firma TBM einen Subunternehmer auf, der hernach in die Produktion mit einbezogen wurde.

    Was den Fahrzeugbereich in China angeht, können wir uns mit Recht zu den buchstäblichen Pionieren zählen, die das Geschäft sozusagen aus erster Hand mitbekommen haben. Unsere Einbauteile und Motorroller lassen wir auch heute noch lediglich in ausgewählten Werken fertigen, wo wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen. Ganz gleich, was für Teile Sie für Ihren fahrbaren Untersatz brauchen, bei uns werden Sie im Regelfall fündig.

    Adly

    Ein anderer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen, den man auf jeden Fall unterstreichen muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nahe der Provinzstadt befindet und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Über den Seniorchef des Betriebs kann man sagen, dass er ein vorbildhafter Tüftler und Unternehmer ist. Er erhielt zum Glück sehr viel Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu sowie deren Mann. Das Resultat dieser guten Zusammenarbeit war, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns praktisch noch durchweg unbekannt waren, begann das Unternehmen mit der Fertigung dieser Fahrzeuge für die europäische Kundschaft. Da wir bei der Entwicklung von Anfang mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir anstatt der geplanten Quote von 500 Quads im ersten Jahr sofort das Fünffache, nämlich 2500 Fahrzeuge verkaufen konnten. Dieser Erfolg erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Zu einem späteren Zeitpunkt waren wir allerdings gezwungen, den Standort des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlagern, weil sich Taiwan hinsichtlich der allgemeinen Teuerung, mehr und mehr zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Hinterher zeigte sich, dass dieses Vorgehen ein schlauer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Früher waren die Motorroller das hauptsächliche Geschäft von Adly. Im MomentIin der Zwischenzeit hat sich die Fahrzeugproduktion von Adly beinahe gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte uns der Lieferant Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Der Chef, Herr Allen und sein Partner Herr Galli, die aus Italien von der Firma Fantic kamen, entwickelten neben Adly verschiedene Roller und Quads.

    Die Fertigung von Quads konsolidierte sich nach gewissen Anfangsschwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern dagegen, dürfte gegenwärtig praktisch zum Ende gekommen sein. Von den Quads wurden im Besonderen die leistungsstarken ATVs ein echter Verkaufserfolg. Zunächst in Asien und anschließend auch in Europa und den USA. Aeon Quads verschiedener Varianten, aber auch ATVs und UTVs werden heutzutage gerne von verschiedenen Großhändlern aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge gekauft und dann mit eigenem Brand weiter veräußert. Wir hatten gleichfalls jahrelang Quads von Aeon in unserem Fahrzeugangebot, allerdings die Vermarktung des Vierradlers auf Grund zu geringer Nachfrage mittlerweile aufgegeben. Für den Fall, dass Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren UTV, ATV oder Quad nach wie vor über uns erhalten.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Der Name steht für eine Kooperation zur gemeinsamen Fertigung von Fahrzeugen mit einem fernöstlichen Hersteller.Wir verwenden den eingetragenen Markennamen AGM seit zahlreichen Jahren für die Produktvermarktung.Aufgebaut ist der Fertigungsbetrieb in Gemeinschaft mit einem Mr. Wang in Nordchina worden. Eine schöne neue circa 4000 m² große Halle war zwar schon vorhanden, es mangelte aber an einem richtigen Plan. Der musste im Vorfeld definitiv kreiert werden. Wir setzten Monate dafür ein, erst einmal die Grundvoraussetzungen zu schaffen, um in Prinzip in die Fahrzeugherstellung einsteigen zu können.

    Als Erstes entwarfen wir ein taugliches Rahmengestell für das Quad, da es das noch nicht gegeben hat. Der 350 cm³ Motor war noch in der Testphase. Unabhängig davon funktionierte auch die Schalteinheit nicht reibungslos. Wir standen kurz vor dem Start der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" durchführten, fiel uns auf, dass von unserem Beteiligungskonto eine enorme Geldsumme fehlte. Bei der anschließenden Untersuchung durch das Geldinstitut wurde ermittelt, dass der unberechtigte Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Mitinhaber geschah, und zwar auf Grund einer selbst gefertigten Kopie unseres Namensstempels, den er von der örtlichen Behörde erhielt, um ihn treuhändisch an uns weiter zu reichen. Es ist sicher verständlich, dass diese Sache für uns überaus nervenaufreibend war. Gott sei Dank nahm alles ein gutes Ende, denn mithilfe eines anderen aufrichtigen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt, haben wir es trotz allen Unkenrufen geschafft, den relativ hohen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Alle Leute, welche unserer unangenehmen Situation erfuhren, waren der Meinung, dass wir unser Geld niemals wieder erhalten würden.

    Baotian

    Es ist schon mehr als 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Krafträdern, Quads und Motorrollern in Jiangman anfing. Die Lage der Stadt befindet sich einige Kilometer von den Seehäfen entfernt, in der Region Guangdong. Obschon sich die Preise eher im unteren Segment bewegen, kommt wegen des längeren Transportweges einiges an zusätzlichen Unkosten dazu. Im Gegensatz zu anderen Produzenten, die näher an den Häfen liegen, ist der Gewinn folglich natürlich etwas geringer.

    Wir haben den Betrieb einige Male aufgesucht und hierbei gute Kontakte zur Geschäftsführung respektive zum leitenden Personal hergestellt.Gleichwohl wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer dauerhaften Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Ersatzbauteile für Baotian-die Zweiräder von Baotian haben wir allerdings verfügbar. Bei der Fabrikation von Rollern spielt Baotian immer noch eine bestimmte Rolle; die entscheidenden Absatzmärkte haben sich zwischenzeitlich aber auf andere Kontinente verschoben. Was diese Art von Zweirädern angeht, sind im Augenblick zweifellos Afrika und Asien die Hauptmarktplätze Marktplätze.

    CPI

    In der Anfangszeit besuchten wir mehrere Male den Hersteller CPI und dabei die Produktion der Krafträder, Motorroller, UTVs und Quads untersucht. Als Fazit unserer Besuche kamen wir zu dem Entschluss, derzeitig mit dem Produzenten noch keine Partnerschaft einzugehen. Unsere strengen Anforderungen konnten seinerzeit von CPI noch nicht befriedigt werden. Gegenwärtig hat sich die Lage jedoch gewandelt. Die Produkte besitzen, was die Qualität angeht auf alle Fälle Weltmarktniveau.

    Vor dem Kauf eines Motorrollers fragen sich die Kunden klarerweise, ob auch ein umfassender Kundenservice angeboten wird, der sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Reparaturdienst einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie einen solchen Kundendienst anbieten - und zwar in ganz Deutschland.

    Jonway

    Jonway war anfänglich ein reiner Hersteller von Automobilen für den Absatzmarkt. Seit 2003 produziert das Unternehmen nichtsdestoweniger auch Quads, Motorräder sowie Roller. Man fertigte in den besten Zeiten bemerkenswerte Einheiten. Wie erwähnt, ging die Automobil-Produktion mit circa 30.000 Fahrzeugen pro Jahr vorrangig in asiatische Länder. Dagegen waren die Quads, Motorroller und Krafträder mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr für die Export-Märkte bestimmt. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabnehmer.

    Ohne Frage fertigte Jonway nicht allein unsere Roller, sondern auch Kreidler und Rex Zweiräder. Nach der Stilllegung des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen jedoch deutlich zurückgegangen. Man entwickelte inzwischen aber auch neue Produkte. Zu ihnen gehören z.B. die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Es ist vorgesehen, diese Fahrzeuge erstmal auf dem asiatischen Absatzmarkt zu vermarkten, ehe sie später auch in den Export gehen.

    Der Produzent unserer Motorroller ist im Moment seit ungefähr zwölf Jahren bei Jonway. Es läuft dabei keine Produktionseinheit von Band, ohne dass sie von uns kontrolliert worden ist. Von daher statten regelmäßig wenigstens 2 Angehörige unserer Familie Jonway in der Volksrepublik China einen längeren Besuch ab. Hierdurch ist für unsere Firma die unvergleichliche Qualität unserer Zweiräder gewährleistet. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungsanlagen und vorzüglichen Technikern. Irgendwelche Toleranzen bei den verschiedenen Fertigungsteilen werden zufolge dieser innovativen Herstellungsmethoden ganz und gar ausgeschlossen. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle dagegen besser ist.

    Jincheng

    Wir vertrieben lange Jahre die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Obschon wir die Vermarktung unterdessen eingestellt haben, führen wir nach wie vor die Ersatzelemente dafür. Heutzutage existiert allerdings bloß noch eine Hand voll Fans für das Bonsai-Kleinstmotorrad. So ist es mit Sicherheit nachzuvollziehen, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter verfolgt haben und quasi einschlafen ließen.

    Klarerweise bieten wir unseren Kununsere dendienst für diese Zweiräder auch weiterhin an. Wie schon gesagt, bei uns sind alle Ersatzbauteile vorrätig - auch für Leute, die ihr Monkey in einem anderen Geschäft erworben haben. Außer den Monkeys baut Jincheng aber auch Straßenbuggys, Krafträder, Roller bzw. UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert aktuell mithilfe von ca. 13.000 Mitarbeitern im Jahr mehr als eine Million Motorroller und Krafträder. Hiermit zählt das Unternehmen auf dem asiatischen Absatzmarkt zu den größten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen eine spitzenmäßige Qualität und ein Top Management aus. Mehrere Besuche des Werks brachten uns ständig ins Staunen. Neben motorisierten Rollern baut die Firma auch Fun Fahrzeuge, Quads, Krafträder, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und vieles mehr. Hauptsächlich auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Obschon die Produktionszahlen überdurchschnittlich gut sind, hört man prinzipiell nichts Nachteiliges über und Keeway und Qianjiang. Fahrzeuge und Ersatzelemente bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallbearbeiter Anton Kreidler.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, einen sehr erfolgreichen Betrieb für eine Produktion von Krafträdern zu errichten. Erstaunlicherweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg vergleichsweise gut verkraftet.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern war zu Anfang des 20. Jahrhunderts normalerweise noch völliges Neuland. Gegenwärtig konnten von Kreidler-Motorrädern viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen werden. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen mittlerweile viele Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören indes schon lange der Vergangenheit an. Motorräder von Kreidler konnten gegenwärtig etliche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Es wurden im Verlauf dieser Zeit etliche bahnbrechende Weitentwicklungen und Optimierungen auf den Weg gebracht, welche die Fahreigenschaften modifizierten und entscheidend zur Sicherheit im Straßenverkehr beitrugen. Kreidlers Werdegang wird übrigens genau unter anderem in Wikipedia behandelt.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde das Interesse an Krafträdern zunehmend rückläufig. Letztlich musste das Unternehmen 1982 die Produktion völlig aufgeben. In den folgenden drei Jahren sind dann nur noch Kreidler Mofas gebaut worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. Kreidler wurde schließlich von der Firma Prophete übernommen, die mittlerweile Fahrzeuge der Brands Kreidler und Rex in China produzieren lässt.

    Entwickelt und gefertigt werden die Zweiräder übrigens großteils in denselben Betrieben, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. Zusätzliche Details gibt es in der Rex-Story. Für die aktuellen Kreidler-Motorroller können Sie auf der Website unter Motorroller.de zu jeder Zeit Einbauteile bekommen. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern sehr effektiv REX-Motorroller.

    Diese Abteilung fiel jetzt einer Umstrukturierung zum Opfer. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln will. Die globalen Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Eine gewisse Zeit liefen in den Fertigungsbetrieben von Rex zwei Montagestraßen synchron, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller hergestellt wurden und auf dem zweiten unserer Fahrzeuge und Roller und Fahrzeuge. Nahezu immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Kontrolleure anwesend, sodass sie sich vor Ort ein detailliertes Bild machen können.

    Der komplette Lagerbestand wurde nach dem Schließen der Abteilung von uns aufgekauft. Wir sind folglich in der Lage, sowohl einen vollständigen Kundendienst als auch die gewünschten Ersatzkomponente zu offerieren. Zufolge der Baugleichheit einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Erfahrungen in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten schon seit den 80er Jahren hervorragende geschäftliche Verbindungen mit zahlreichen Herstellern in Taiwan. Irgendwann Mitte der 90er Jahre haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Von speziellem Interesse für uns war in diesem Zusammenhang der Faktor, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade im Wandel von der Textilerzeugung in die Roller-Herstellung befand.

    Wir konnten, zusammen mit guten Ingenieuren und einigen kompetenten Mitarbeitern im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC schaffte, diesen Wechsel ziemlich reibungslos zu meistern.

    Unser Know-how Transfer hatte klarerweise einen tieferen Sinn. Es war sozusagen auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die entsprechende Qualität für unsere in Auftrag gegebenen Produkte.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Funktionen ausgesprochen ernst genommen haben. Obschon Mister Kuo schon über 90 Jahre alt ist, steht er heute noch Tag für Tag im Betrieb. Höchstwahrscheinlich wird er dort bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Zubehörteile für Sundiro-Zweiräder haben wir hingegen darüber hinaus auf Lager.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir der Zeitspanne 2004 und 2008 die Generalvertretung. Zu den Fahrzeugen, die wir damals verkauften, zählten in erster Linie die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow, Big-Max beziehungsweise der beliebte Trike-Scooter, den wir weiterhin im Lieferprogramm haben.

    Wodurch sich die PGO-Roller insbesondere auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Ein Pfeiler des Erfolgs ist allerdings auch die Grundeinstellung und die Denkweise der Taiwanesen, welche man ohne Übertreibung als zuverlässig und fleißig beschreiben kann.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Firmen, welche die Befugnis haben, ihre Motorroller im Inland zu anbieten. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan jetzt schon eine vergleichbare Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.

    – Es ist noch keine Bewertung für Blinker vorne rechts klarem Blinkerglas PID-43736 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    Beleuchtung
    Position:
    vorn rechts