Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-303948

Artikel: Brems-Schuhe Rex 50 1100303-1

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-303948
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Brems-Schuhe Rex 50 1100303-1 Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbacken Satz hinten mit dreh bolzenführung 105x25mm 2Takt 50ccm YY50QT-28

Bremsbacken Satz hinten mit dreh bolzenführung 105x25mm 2Takt 50ccm YY50QT-28 1E40QMB

Technik-Info

Brems-Schuhe

auch zu finden unter: Bremsbeläge hinten, Bremsbelaege hinten, Bremsbeläge, Bremsbelaege, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremssteine, Bremsbacken, Bremsbelag, Trommelbremse-Beläge, Trommelbremse-Belaege, Brems-Beläge, Brems-Belaege, Brems-Klötze, Brems-Kloetze, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaegeset, Bremsbelaege-Set, Bremsbelaegesatz, Bremsbelaege-Satz, Bremsblöcke, Bremsbloecke, Bremsblock

Bremsbeläge (auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt) dienen dem Fahrer die Geschwindigkeit des Fahrzeuges zu reduzieren. Die Bewegungsenergie wird durch die Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärme umgewandelt. Diese Bremsbeläge sind durch die enorme Reibung / Hitze größten Belastungen ausgesetzt. Bei der Anschaffung der Bremsbeläge ist auf Qualität zu achten, da Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer unmittelbar davon abhängt. Unsere Bremsbeläge sind top und in Erstausrüster-Qualität.

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex 50 50ccm 2Takt

Erstausrüsterqualität beste Verarbeitung günstiger Preis Direktimport

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Immer wieder stellen sich Rollerbesitzer die Frage, ob sie ein fehlerhaftes Element am Fahrzeug austauschen oder besser instand setzen lassen sollen, gleichgültig, ob sich um einen Dreirad-Roller, Elektroroller respektive E-Roller oder Motorroller handelt. Ein zusätzlicher Gesichtspunkt ist, dass ein neues Teil nicht lediglich preisgünstiger ist als eine Reparatur, sondern danach auch eine beträchtlich höhere Funktionssicherheit bietet. Meistens kann bloß eine kompetente Werkstatt den Mangel auf Anhieb ermitteln. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir für zahlreiche diverse Komponenten anbieten. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität all unserer Komponenten auf dem Weltmarktniveau konkurrenzfähig ist. Unsere Bauteile sind deshalb so günstig, da wir bereits beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Bei uns kriegen Sie daher sämtliche verfügbaren Bauteile für Ihren Motorroller nicht lediglich in hervorragend Qualität, sondern auch zu einem attraktiven Preis.

Auch für Motorroller, Quads und Buggys, die nicht mehr produziert werden, haben wir zumeist die Ersatzteile vorrätig. So beispielsweise für die Marken Eppella und Sundiro.

Wir haben selbstverständlich auch die Originalteile einer Vielzahl Rollerproduzenten auf Lager, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und trotzdem vom Preis her in aller Regel um einiges billiger sind. Sie können mit unseren Ersatzteilen die Reparatur von Ihrem fahrbaren Untersatz entweder selbst ausführen oder in einer Fachwerkstatt durchführen lassen. Sie werden mit Sicherheit keine andere Alternative finden, um zu günstigen Kosten Ihren fahrbaren Untersatz instand setzen zu können.

In unserem Online-Shop existiert reichlich Bildmaterial, das Sie dabei unterstützt, Ihr altes Teil auf einfache Weise mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Falschlieferungen auf Grund inkorrekter Bestellungen bereits im Voraus ausgeschlossen werden. Wichtig ist in diesem Fall, dass Ihre Bestellung nicht nur augenscheinlich, sondern auch in den technischen Angaben und Dimensionen mit dem schadhaften Element zusammenpasst.

Ihre Vorteile:

  • Komponenten und Artikel für rund 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • Abhol- und Bringservice
  • Roller-Ankauf
  • Sie bekommen von uns stets die Erstausrüster-Qualität - auch bei preisgünstigen Nachbauten
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, insbesondere bei den Bremsen
  • Unsere sämtlichen Produkte sind zuverlässig, preiswürdig sowie betriebssicher
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandkriterien
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Wir sind die erste Adresse, wenn es um die Anschaffung von einem Roller, Buggy, Quad oder Fun Fahrzeug geht. Aus welchem Grund sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir für diesen Geschäftsbereich das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, was hierfür definitiv benötigt wird. Für unser Familienunternehmen ist das Geschäft in Verbindung mit den Rollern der vollständige Lebensinhalt.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Darum ist es wesentlich, sich seinen Lieferanten zuerst genau anzusehen. Alles ist in unserem Unternehmen transparent und für den Kunden nachvollziehbar! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich selber ein Bild machen.Die Vertrauensbestätigung erhalten Sie dann vor Ort auf gewisse Weise schwarz auf weiß.

    Eventuell ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, durch das Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen Erkundigungen über uns einzuholen. Sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis werden z.B. mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft. Unsere Käuferbewertungen bei Ebay liegen mit einem Bewertungsfaktor von circa 99,9 % gleichfalls in einem optimalen Bereich. All diese Ergebnisse lassen nur einen einzigen Schluss zu: Wir geben in allen Belangen stets unser Bestes!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die bisweilen mal etwas falsch machen. Wir wollen Sie deshalb bitten, uns unbedingt eine Chance zur Verbesserung zu geben, falls mal etwas schief gelaufen ist.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Die Zufriedenstellung unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen. Vor über fünfzig Jahren hatten unsere geschäftlichen Aktivitäten im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während sich der Handel mit Fahrzeugen mittlerweile auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg etablieren konnte. Inzwischen haben wir uns außer dem Vertrieb von Motorrollern, auf Fahrzeugzubehör, das "Nice-to-have" für Tuning und Einbauteile fokussiert.

    Bei uns finden Sie unter Motorroller.de fast sämtliche Teile und Fahrzeuge aus Europa und Fernost. Wir haben Artikel, Ersatzteile und passendes Zubehör für ca. 8500 Ausführungen und 250 Marken auf Lager. Darunter befinden sich beispielsweise so namhafte Produzenten wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway. Es sind etwa 500.000 Produkte von zahlreichen diverser Produzenten, welche wir in unseren Hochregalen auf einer Fläche von über 1.000 m² lieferbar haben. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr Zweirad benötigen.

    Das beginnt beim Top Case über die Schutzhelme und den Windschildern, und geht bis hin zu Handschuhen, Regensets und Nierengürteln.In unserem Tuningbereich halten wir für alle sportlichen Fahrer gleichfalls einige ausgesuchte Artikel bereit. Dazu zählen beispielsweise Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Laufende Qualitätskontrollen sind das Hobby unseres Hauses. Mit anderen Worten bedeutet das, dass alle Fahrzeuge, die vom Hersteller bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb eingehend durchgecheckt werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Roller auspacken und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf bzw. einer Übergabekontrolle unterziehen. Direkt nach der Anlieferung beim Kunden wird dann der Motorroller letztendlich erneut auf perfekte Funktion überprüft, sodass de facto gewährleistet ist, dass der Käufer ein 100-prozentig korrektes Gefährt bekommt.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Das sagen wir nicht bloß, weil unsere Zweiräder im Allgemeinen mit Verbrennungsmotoren bestückt sind, welche einen verhältnismäßig niedrigen Spritverbrauch haben. Natürlich nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Roller anfällt und führen sie einer fachgemäßen Müll-Entsorgung zu.

    Nach dem Erwerb eines neuen Motorrollers aus unserem Sortiment wollen Sie sich von Ihrem ausgedienten Modell trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir kaufen Ihren alten Roller an.

    Dann geben Sie uns bitte die Gelegenheit, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu begeistern. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Internet-Shops, die heute ihre Waren anbieten und morgen schon wieder weg sind, gleich stellen. In unserem fortwährend wachsenden Betrieb steht Fleiß und fortwährendes Lernen an der ersten Stelle, da wir verstanden haben, dass sich ausschließlich durch neue Ideen und zeitgemäße Innovationen das Know-how für eine gut fundierte geschäftliche Ausgangsbasis bilden lässt. Für den Fall, dass für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, haben Sie die Gelegenheit, sich selbst von unserem vortrefflichen Kundenservice in unserem Unternehmen zu überzeugen.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt am Main (A6) oder über Mannheim (A8). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Klarerweise kann man aufgrund der guten Verkehrsanbindung auch ganz bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Metropole Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Produktion von Straßenbuggys anfing, damals eine regelrechte Weltneuheit.Mister Gu, der Eigentümer des Unternehmens, hatte den Betrieb anfänglichen Startproblemen recht gut zum Laufen gebracht. Es gab vorerst Schwierigkeiten mit der Kühlung, dem Getriebe und der starren Verbauung der Auspuffanlage sowie ein paar anderen Details, welche jedoch mit unseren Fachkenntnissen und Hilfestellungen, vergleichsweise schnell eliminiert werden konnten.

    Neue Hersteller, wie etwa PGO in Taiwan, registrierten sofort die Qualitäten und das Potential von Herrn Gu und machten sich das Know-how zu Nutze. PGO bestellte letztlich bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Artikel, die dann als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. So war es kein Wunder, dass Produktion und Absatz einen riesigen Boom erlebten. Man gründete mit der Firma TBM ein Subunternehmen, das dann in die Produktion eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft sind wir echte Vorreiter, was die Fahrzeugproduktion anbelangt. Wir haben daher unmittelbar die wesentlichen Tendenzen miterleben dürfen. Wo wir die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen gelernt haben, lassen wir auch heute noch in ausgesuchten Werken unsere Bauteile und Roller herstellen. Wenn Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal ein gewisses Ersatzteil benötigen, können wir Ihnen generell zweifellos damit aushelfen.

    Adly

    Der Firmensitz einer unserer besten Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen mit dem Branding Adly, der ohne Frage erwähnt gehört, liegt in Taiwan nahe der Stadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich besonders durch meisterhafte Qualität und gute Ingenieurskunst aus.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht allein in der vorzüglichen Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Vorstellungen. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy, die den Vertrieb völlig im Griff haben, sind ihm dabei eine große Hilfe.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns praktisch noch vollkommen unbekannt waren, begann Adly mit der Herstellung dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Vom ersten Tag an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend anstatt der beabsichtigten Menge von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Auch unser Betrieb hat dazu seinen Teil beigetragen weshalb wir mit Recht sehr stolz auf dieses Resultat sind.

    Später hatten wir beschlossen, den Standort des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlegen, weil sich Taiwan hinsichtlich der allgemein steigenden Preise, inzwischen zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Das war im Nachhinein gesehen, ein schlauer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Während früher die Produktion der motorisierten Zweiräder das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich das Geschäftsmodell mittlerweile mehr und mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach hervorragenden Produzenten in Fernost stießen wir über kurz oder lang in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Mitinhaber Mister Galli, welche aus Europa gekommen waren und zuvor bei der italienischen Firma Fantic aktiv waren. Als erstes Vorhaben entwickelten sie erfolgreich nach Adly diverse Quads und Roller.

    Die Produktion von Quads stabilisierte sich nach gewissen anfänglichen Problemen. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern dagegen, dürfte derzeit im Grunde zum Ende gekommen sein. Von den Quads wurden speziell die kraftvollen ATVs ein Verkaufserfolg. Zuallererst in Asien und als Nächstes auch in den USA und Europa. Aeon Quads unterschiedlicher Versionen, doch auch ATVs und UTVs werden gegenwärtig gerne von diversen Großhändlern aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge bezogen und dann unter eigenem Namen vermarktet. Wir wurden gleichfalls jahrelang mit Quads von Aeon versorgt, haben diesen Geschäftsbereich indes infolge mangelnder Nachfrage beendet. Ersatzkomponenten für diese ATVs, UTVs und Quads haben wir jedoch auch nach wie vor auf Lager.

    AGM

    Das Akronym AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Der Name steht für ein Joint Venture Hersteller aus China zur gemeinsamen Konzeption von Fahrzeugen.Wir benutzen die eingetragene Firmenbezeichnung AGM von Beginn an für die Produktvermarktung.Das Joint-Venture-Unternehmen wurde in Nordchina zusammen mit einem Mister Wang ins Leben gerufen. Es war zwar bereits eine schöne große Montagehalle mit ungefähr 4000 m² vorhanden, aber leider gab es absolut keinen tragfähigen Plan. Den mussten wir vorab definitiv kreieren. Eine Menge Zeit haben wir versucht, zunächst die Grundbedingungen für eine Produktion zu schaffen.

    Als Erstes entwickelten wir ein brauchbares Quad-Rahmengestell, da es das noch nicht gegeben hat. Der 350 cm³ Motor befand sich noch auf dem Prüfstand. Des Weiteren ließ die saubere Funktionsweise der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Nach den schwierigen Vorbereitungen war es dann soweit - als wie aus heiterem Himmel etwas total Unerwartetes geschah: Es war im Grunde ein ganz normaler Kontrollbesuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit feststellten mussten, dass von unserem Konto eine erhebliche Geldsumme entwendet worden war. Eine eingeleitete Ermittlung ergab, dass sich unser chinesischer Kompagnon vor der Auszahlung eine Kopie unseres Namensstempels gemacht hatte, um damit unser Beteiligungskonto zu plündern. Man kann sicher begreifen, dass dies für uns im Großen und Ganzen eine sehr lange und aufreibende Geschichte gewesen ist. Es wurde uns in dem Zusammenhang zum Glück von de Oberbürgermeister und einem anderen aufrichtigen Chinesen sehr geholfen, sodass wir es schafften, die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder zurückzubekommen. Sehr viele Leute, welche von unserer unangenehmen Situation erfuhren, waren der Anschauung, dass wir den investierten Betrag für immer abschreiben können. Diese Schwarzmaler hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Seit über 20 Jahren produziert Baotian Krafträder, Motorroller und Quads in Jiangman. Die Lage der Stadt befindet sich ein paar Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt, im Verwaltungsbezirk Guangdong. Die Preise liegen zwar auf einem niedrigen Preislevel, trotzdem kommt einiges an Mehrkosten für den längeren Transportweg dazu. Wenn ein Produzent mit seinem Werk näher an den Häfen liegt, hat er vergleichsweise einen höheren Profit.

    Wir konnten zum federführenden Management beziehungsweise zum leitenden Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte knüpfen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer nachhaltigen Kooperation ist dabei gleichwohl nicht zustande gekommen.

    Einbauteile für Baotian-Motorroller haben wir jedoch vorrätig. Die Motorroller werden immer noch von Baotian produziert, wobei sich die Absatzmärkte andererseits zwischenzeitlich auf andere Erdteile verschoben haben. Hauptabnehmer für diese Art Zweiräder dürften zurzeit Länder in Asien und Afrika sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren CPI einige Male und dabei die Produktion der Quads, UTVs, Motorroller und Motorräder überprüft Der Hersteller CPI war noch in den Gründungsjahren, als wir die Firma wiederholt besuchten. Dabei wollten wir die Produktion der Quads, UTVs, Motorroller und Motorräder ausführlich untersuchen. Als Resultat unserer Besuche entschieden wir uns dafür, momentan mit dem Unternehmen noch keine Zusammenarbeit anzustreben. Zum damaligen Zeitpunkt war CPI noch nicht in der Lage, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Die momentane Situation sieht bei dem Lieferanten inzwischen jedoch beträchtlich besser aus. Die Qualität der Produkte ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen chinesischen Herstellern.

    Der potentielle Käufer fragt sich vor der Anschaffung eines Motorrollers natürlich, wie es mit einem breit gefächerten Kundenservice aussieht, welcher sowohl den Werkstattdienst als auch den Heimservice vor Ort einschließt. Es ist keine Frage, dass wir im ganzen Bundesgebiet so einen Service anbieten.

    Jonway

    Jonway war anfangs ein reiner Hersteller von Autos für den Raum. Seit dem Jahre 2003 produziert das Unternehmen indessen auch Roller, Quads und Krafträder. In Glanzzeiten wurden erstaunliche Einheiten hergestellt. Die PKW-Produktion ging, wie erwähnt mit etwa 30.000 Fahrzeugen pro Jahr in erster Linie in asiatische Länder. Demgegenüber waren die Quads, Motorroller und Krafträder mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. für die Export-Märkte vorgesehen. Nach Deutschland wurde übrigens der Hauptteil davon geliefert.

    Außer unseren Rollern wurden bei Jonway auch etliche Kreidler und Rex Zweiräder hergestellt. Die Die Produktion ist nach der Stilllegung des Rex-Vertriebs verständlicherweise beträchtlich zusammengeschrumpft. Es gibt allerdings auch innovative Produkte, wie z.B. die vierrädrigen Elektromobile. Es ist vorgesehen, diese Fahrzeuge hauptsächlich auf dem chinesischen Absatzmarkt zu testen, ehe sie zu einem späteren Zeitpunkt auch in weitere Länder exportiert werden.

    Der Hersteller unserer Motorroller ist zwischenzeitlich seit circa 12 Jahren bei Jonway. Es läuft hierbei keine Produktionseinheit von Band, ohne dass sie von uns gecheckt wird. Hierfür reisen regelmäßig jeweils zwei Mitglieder unserer Familie zu Jonway in die Volksrepublik China. Die unvergleichliche Qualität unserer Zweiräder ist so zu 100 Prozent gesichert. Wir konnten registrieren, dass bei Jonway mit softwaregesteuerten Fertigungsautomaten und ausgezeichneten Mitarbeitern gearbeitet wird. Diese hochmodernen Produktionsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen keine Probleme mehr gibt. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle jedoch besser ist.

    Jincheng

    Jincheng war unser Zulieferer für gefragten Monkey-Nachbauten "Dax", die wir lange Jahre vermarktet hatten und für die wir nach wie vor Ersatzelemente führen. Im Vergleich zu früher gibt es heutzutage nur noch eine Hand voll Liebhaber, die sich so ein Bonsai-Kleinstmotorrad zulegen würden. Wir haben in Folge dessen den Verkauf langsam einschlafen lassen.

    Den Home- und Werkstattservice führen wir für diese Zweiräder logischerweise auch zukünftig durch. Wie schon gesagt, bei uns bekommen Sie alle Ersatzbauteile, auch wenn Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Geschäft bezogen haben. Jincheng produziert aber auch Straßenbuggys, Roller, Motorräder beziehungsweise UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken auf dem asiatischen Absatzmarkt zählt mit seinen zirka 13.000 Arbeitnehmern und mehr als eine Million Motorroller und Motorräder im Jahr, zweifelsohne das Unternehmen Qianjiang.

    Diese Firma zeichnen eine spitzenmäßige Qualität und ein Top Management aus. Bei unseren wiederholten Besuchen des Werks waren wir regelmäßig aus Neue erstaunt. Die Firma offeriert ein breites Angebot und baut außer motorisierten Rollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an vorderster Stelle. Trotz der ansehnlichen Produktionsmengen ist über und Keeway und Qianjiang nichts Negatives zu hören. Sie bekommen bei uns sowohl die Ersatzbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    ins Leben gerufen hatte die Firma Kreidler der Metallbearbeiter Anton Kreidler anno 1904.Mit seinem Know-how und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, schaffte er es, eine sehr erfolgreiche Kraftradherstellung aufzubauen. Überraschenderweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg relativ gut überstanden.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war anfangs des 20. Jahrhunderts prinzipiell noch vollkommenes Neuland. Unterdessen konnten Krafträder von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden werden. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Motorrädern inzwischen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellenDiese Zeiten gehören aber längst der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten zwischenzeitlich eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Eine Menge bahnbrechende Patente und Entwicklungsprozesse, die den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, wurden in dieser Zeit auf den Weg gebracht. Die Erfolgsstory Kreidlers kann man übrigens jederzeit bei Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Beliebtheit von Krafträdern zunehmend rückläufig. Letzten Endes musste die Firma 1982 das Geschäft völlig einstellen. In den anschließenden 3 Jahren sind dann lediglich noch Kreidler Mofas gefertigt worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 90er Jahren machte sich schlussendlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und unter dem Markennamen "Prophete" weiter betrieb. Inzwischen lässt es in Asien, vorwiegend für den europäischen Absatzmarkt, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder mit dem Label Rex produzieren.

    Es sind übrigens vornehmlich die gleichen Betriebe, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge herstellen. Weitere Einzelheiten findet man in der Rex-Story. Für die heutigen Kreidler-Motorroller können Sie bei uns unter Motorroller.de nach wie vor Einbauteile erhalten. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter der Bezeichnung "REX-Motorroller" ein Ressort, das außerordentlich erfolgreich seit gut 20 Jahren produziert hat.

    Es wurde nun bestimmt, dass dieses Ressort hinsichtlich einer strukturellen Veränderung geschlossen werden sollte. Vermutlich möchte sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln. Von den globalen Veränderungen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmen wie Prophete betroffen.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagebänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. Bei jeder neuen Produktionseinheit sind regelmäßig unsere Inspektoren anwesend, um sich von der korrekten Fertigung unserer Zweiräder vor Ort ein genaues Bild zu machen.

    Der komplette Fahrzeugbestand wurde nach der Schließung der Abteilung von uns erworben. Wir sind infolgedessen imstande, sowohl einen kompletten Kundendienst als auch die gewünschten Zubehörteile anzubieten. Es ist vorteilhaft, dass zahlreiche Rex Modelle mit den unsrigen baugleich sind. Sie können auf diese Weise unsere Kompetenz zu hundert Prozent nutzen.

    SMC

    Unsere Verbindungen nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Irgendwann in den 1990er Jahren haben wir dann zur SMC-Corporation die ersten Kontakte geknüpft. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilerzeugung in die Roller-Herstellung, was wir natürlich alles hautnah miterlebten konnten.

    Da einige erfahrene Personen im Unternehmen sowie gute Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Wandel ohne nennenswerte Schwierigkeiten abschließen.

    Wir vermittelten unser Know-how natürlich nicht allein aus purer Menschenfreundlichkeit. Unser Motivationsfaktor war sozusagen, dass durch den Aufbau einer hochwertigen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die nötige Qualität haben würden.

    Die Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen sind tüchtige Persönlichkeiten. Wenngleich Mister Kuo bereits über 90 Jahre alt ist, steht er nach wie vor Tag für Tag im Betrieb. Offenbar wird er dort bis zu seinem Lebensende verbleiben.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist erfreulicherweise sichergestellt, weil wir auch künftig die Ersatzteile dieser Marke im Sortiment haben.

    PGO

    Wir waren in der Zeit zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vermarkteten, zählten vorwiegend die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow, Big-Max sowie der fabelhafte Trike-Scooter, den wir weiterhin im Sortiment haben.

    Hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, das sind die Kriterien, wegen deren PGO-Roller vor allem bestechen. Dieser Erfolg hat aber auch eine Menge mit der inneren Einstellung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe selten einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher ebenso zuverlässig und fleißig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Genehmigung zum Absatz ihrer motorisierten Zweiräder im Inland. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Brems-Schuhe Rex 50 1100303-1 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-303948, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++