Artikel: Bremsbacken Rex Capriolo 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358354
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

8,60

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbacken Rex Capriolo 50

Auch zu finden unter: Bremsbacken, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremssteine, Bremsbloecke kaufen, Brems-Beläge kaufen, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Bremsblöcke kaufen, Trommelbremse-Belaege, Bremsbelaegesatz kaufen, Bremsbelaege kaufen, Bremssteine kaufen, Bremsbelaege, Bremsblock kaufen, Bremsbloecke, Bremsbeläge kaufen, Trommelbremse-Beläge, Bremsbelaege-Satz kaufen, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsbelaege-Set kaufen, Bremsblöcke, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsbelaege-Satz, Bremsbelaege hinten kaufen, Bremsbelag kaufen, Brems-Klötze kaufen, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbelaege-Set, Bremsbelaegeset kaufen, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Brems-Beläge, Bremsbelaegeset, Bremsbeläge, Bremsblock, Brems-Klötze, Trommelbremse-Belaege kaufen, Brems-Kloetze, Brems-Belaege, Bremsbelaegesatz, Brems-Belaege kaufen, Bremsbelaege hinten, Bremsbelag, Bremsbacken kaufen, Bremsbeläge hinten kaufen.

Der Fahrer kann die Geschwindigkeit des Motorrollers allein mithilfe guter Bremsblöcke, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, wirkungsvoll herabsetzen. Durch die Reibung an der Trommel oder Bremsscheibe erfolgt eine Umwandlung der Bewegungsenergie in Wärmeenergie. Die Reibung bewirkt eine enorme Hitze, wegen der die Bremsklötze extreme Belastungen aushalten müssen. Gute Qualität ist hier demnach ganz besonders wichtig, denn es hängt sowohl die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer als auch die Ihrige davon ab. Wir haben die Bremsbeläge in Erstausrüster-Qualität lieferbar.

Einfach den neuen Artikel gegen das schadhafte Teil auswechseln. Wir liefern immer in der Qualität des Erstausrüsters, unabhängig davon, ob es sich um einen Originalersatz oder einen Nachbau dreht.Von diesem Motorrollerproduzenten haben sich die Ersatzbauteile im harten Alltag schon seit Jahren vorzüglich bewährt. Man kann alle Komponenten in unserem Online-Shop kaufen. Durch dauerhaften Austausch von Erfahrungen wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Jeder extra Artikel mit denselben Versandkriterien, den Sie von uns kaufen, wird von uns zum Nulltarif zugestellt.Es ist wirklich easy, unsere Bauteile für Ihren Roller, Scooter, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Elektroroller respektive E-Roller über unseren Onlineshop im Internet zu ordern. Sie finden bei uns alle richtigen Zubehörteile für Ihr motorisiertes Zweirad, ganz gleich ob Sie Ihren Motorroller im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft gekauft haben. Ein anderer Weg für Fragen in Bezug auf Ersatzteile, ist das Medium Email. Die Bezahlung erfolgt im Allgemeinen über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Bei einem Bestellwert von mehr als 100 EUR können Sie den Kaufpreis für den Artikel auch finanzieren, das heißt, in Raten bezahlen. Oder Sie leasen ganz einfach das Fahrzeug. Dieser Weg wäre zweifellos für Unternehmen interessant, welche ihren Angestellten einen Motorroller kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen möchten. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Dieses Teil passt zu folgenden Fahrzeugtypen beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Capriolo 50

Immer wieder stellt sich die Frage, ob ein schadhaftes Teil am Roller ersetzt oder besser instand gesetzt werden soll, ganz gleich, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller bzw. E-Roller oder Dreirad-Roller dreht. Ein neues Bauteil, das vergleichsweise schnell ausgewechselt werden kann, ist nicht bloß preisgünstiger, sondern bietet zudem eine deutlich größere Ausfallsicherheit als bei einer Reparatur. Die Ursache einer Funktionsstörung lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen feststellen. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir für viele diverse Fabrikate in unserem Sortiment haben. .

Die Qualität unserer Teile braucht keine Konkurrenz auf dem Weltmarkt zu befürchten. Unsere Produkte sind aus dem Grund so günstig, weil wir bereits beim Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen achten. Diese zwei Punkte, nämlich einerseits die gute Qualität und zum anderen der bezahlbare Preis heben uns in erster Linie von unserer Konkurrenz ab.

Wir führen sogar für die allermeisten Motorroller, Buggys und Quads die Komponenten, die gar nicht mehr hergestellt werden. Z.B. haben wir alle Komponenten für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor auf Lager.

Selbstverständlich liefern wir auch die Originalteile für Ihr motorisiertes Zweirad, obschon unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, aber allgemein beträchtlich billiger sind. Mit unseren Komponenten können Sie die Instandsetzung Ihres Zweirads selber bewerkstelligen oder auch von einem Fachmann durchführen lassen. Zu solch attraktiven Kosten und in Erstausrüster-Qualität werden Sie höchstwahrscheinlich Ihr Zweirad nicht auf andere Art instand setzen können.

Neben den Beschreibungen finden Sie in unserem Shop auch anschauliches Bildmaterial. So können Sie sofort Ihre alte Komponente mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen und gehen auf diese Weise sicher, dass Sie hinterher auch tatsächlich das passende Produkt bekommen. Dabei ist es entscheidend, dass das Bauteil, welches Sie austauschen möchten, nicht bloß visuell, sondern auch in den technischen Angaben und Maßen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Zehn Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • Unser Lager umfasst Teile und Artikel für ca. 250 Marken und 8500 Typen
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität
  • Roller-Ankauf
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, besonders bei den Bremsen
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Sie zahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Einbauelemente mit identischen Versandvoraussetzungen
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • "Geld zurück" - Garantie, daher Kauf ohne Risiko
  • Hol- und Bringservice
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind betriebssicher, kostengünstig und zuverlässig
  • Am besten kaufen Sie Roller, Quads, Fun-Fahrzeuge und Buggys in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Aus welchem Grund sind wir der entsprechende Partner für Sie? Weil wir für dieses Geschäftsfeld die Meister-Qualifikation und das Know-how besitzen, was dafür unter allen Umständen nötig ist. Wir als familiär geführter Betrieb leben das Geschäft in Verbindung mit Rollern regelrecht.

    Es ist unverzichtbar, sich das Fachgeschäft demnach im Vorfeld genau anzusehen, ehe man sich zu einem Kauf entschließt. Bei uns ist alles rund um unser Geschäft transparent! Weswegen kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich persönlich ein Bild zu machen?Sie sehen dann den Beweis unserer Qualität im Prinzip mit eigenen Augen.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels der verschiedenen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Die Benotungen von Trustedshops sind normalerweise nicht nur vollkommen wertneutral sondern auch sehr aussagekräftig. Sowohl der Verkaufsshop auf unserer Verkaufsseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Einrichtung bisher durchgehend mit "sehr gut" beurteilt. Was unsere Kundenrezensionen gleichfalls auf einem Level, das sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Was beweisen all diese Resultate ganz eindeutig? Dass wir in allen Belangen immer geben!!

    Bitte denken Sie daran: Wir sind auch bloß Menschen, die bisweilen Fehler machen. Darum bitten wir Sie, falls mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Mehr als 25 Jahre sind wir äußerst erfolgreich im Geschäft mit Fahrzeugen tätig, wobei wir uns indes schon vor über 5 Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etablieren konnten. Wir haben uns zwischenzeitlich größtenteils auf Einbauteile, Zubehör und das "Nice-to-have" zur Steigerung der Motorleistung für die meist gefahrenen Motorroller spezialisiert.

    Auf unserer Webseite finden Sie unter Motorroller.de fast alle Zubehörteile und Zweiräder aus Europa und Asien. Wir haben passendes Zubehör, Artikel und Einbauteile für etwa 250 Fabrikate und 8500 Ausführungen für Sie auf Lager. Jonway, Kreidler, Yamaha oder Adly zählen z.B. zu unseren langjährigen Lieferanten. Es sind mehr als 500.000 Produkte von diversen zahlreicher Hersteller, welche wir in unserem Hochregallager auf einer Fläche von über 1.000 m² sofort lieferbar haben. Alles was Sie als Rollerfahrer brauchen, finden Sie im Zubehörsegment.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Regensets und Handschuhen, und geht bis hin zu den Windschildern über die Schutzhelme und das Top Case.Auch für alle Tuningfans, welche gerne sportlich fahren, bieten wir ausgewählte Produkte an, wie z.B. Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und weitere Dinge.

    Absolute Qualitätskontrolle ist unsere Leidenschaft. Dies bedeutet, ehe wir einen Motorroller in die Hände des Kunden geben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Fehlerfreiheit begutachtet. Nachdem die Fahrzeuge bei uns angekommen sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuerst einer Sichtprüfung bzw. einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Bevor der Kunde den Roller übernimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionstest. Somit ist de facto gewährleistet, dass der neue Besitzer mit seinem Kauf 100-prozentig zufrieden ist.

    Was uns überaus am Herzen liegt, ist ein wirkungsvoller Schutz unserer Umwelt. Auf der einen Seite sind unsere Zweiräder allgemein mit sparsamen Motoren bestückt. Um unsere Umwelt überdies zu entlasten und eine fachgerechte Müll-Entsorgung zu garantieren, nehmen wir das Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge anfällt.

    Nach dem Erwerb eines neuen Motorrollers aus unserem Fahrzeugangebot wollen Sie sich von Ihrem ausgedienten Zweirad trennen? Zerbrechen Sie sich über diese Sache nicht den Kopf! Wir nehmen Ihren gebrauchten Roller gerne in Zahlung.

    Dann würden wir uns darüber sehr freuen, wenn wir von Ihnen die Gelegenheit bekämen, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Im Gegensatz zu den billigen Online-Shops, welche schnell wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir auf eine mehrjährige Firmentradition zurück blicken. In unserem laufend wachsenden Betrieb steht Fleiß und ständiges Lernen in der Rangordnung ganz oben, da wir davon überzeugt sind, dass sich allein durch fortschrittliche Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine stabile Geschäftsbasis schaffen lässt. Für den Fall, dass für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach zu machen, können Sie die Gelegenheit nutzen, sich selbst in unserem Unternehmen von unserem herausragenden Kundenservice zu überzeugen.

    Rund 60 km südlich von Frankfurt am Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Falls Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt am Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Alternativ ist es selbstverständlich auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    In der chinesischen Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 das Unternehmen Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, die Anfang des neuen Jahrtausends eine regelrechte Weltneuheit waren.Wenngleich es am Anfang einige Problemen gegeben hatte, gelang es Mr. Gu, als Gründer der Firma den Betrieb recht schnell erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu lenken. Es gab hauptsächlich Schwierigkeiten mit dem Getriebe, der starren Verbauung der Auspuffanlage und der Kühlung sowie ein paar weiteren Details, welche aber mit unseren Fachkenntnissen und Hilfestellungen, vergleichsweise schnell eliminiert werden konnten.

    Das große Potential und die Qualitäten von Mister Gu blieben nicht lange verborgen. Infolgedessen wollten auch andere Fertigungsbetriebe, wie etwa PGO in Taiwan, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Man lieferte sodann zu PGO nach Taiwan eine Menge fertige und halbfertige Einzelteile, die dort als PGO-Produkte angeboten wurden. Als Resultat nahmen die Produktion und der Absatz rasant zu. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, der anschließend in die Teilefertigung mit aufgenommen wurde.

    Wir dürfen uns mit Recht zu den buchstäblichen Vorreitern im Chinageschäft zählen. Aus dem Grund haben wir auf dem Gebiet des Fahrzeugsektors alle Neuheiten sozusagen aus erster Hand mitbekommen. Wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen, lassen wir auch heute noch in ausgewählten Werken unsere Bauteile und Fahrzeuge herstellen. Alle Ersatzteile, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihren Roller zu jeder Zeit beziehen können, haben wir zumeist verfügbar.

    Adly

    Der Sitz einer unserer besten Lieferanten mit dem Branding Adly, der in jedem Fall erwähnt gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet und zeichnet sich überwiegend durch ausgezeichnete Qualität und erstklassiges Engineering aus.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht ausschließlich in der perfekten Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Kreieren neuer Vorstellungen. Unterstützt wird er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Mann, die den Laden kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns praktisch noch durchweg unbekannt waren, begann Adly mit der Planung und Fertigung dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Wir sind von Beginn an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht nur die festgesetzte Menge von 500 Quads, sondern 2500 Fahrzeuge also das Fünffache. Auf dieses Ergebnis sind wir zu Recht mächtig stolz.

    Zwischenzeitlich ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu zwang, den Standort des Unternehmens letztlich auf das chinesische Festland zu verlagern. Das war im Nachhinein gesehen, ein intelligenter, denn infolge des steigernden Preisdrucks wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge herzustellen.

    Früher waren die Motorroller das primäre Geschäft von Adly. Momentan hat sich das Geschäftsmodell von Adly beinahe zu 100 % auf die Quads verlagert.

    AEON

    Uns blieb klarerweise der Hersteller Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Der Chef, Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die aus Italien von der Firma Fantic kamen, entwickelten neben Adly diverse Motorroller und Quads.

    Nach gewissen Anfangsproblemen konsolidierte sich die Fertigung in Richtung Quads, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indessen mittlerweile ziemlich am Boden sein dürfte. Mit Quads, besonders mit den leistungsfähigen ATVs, ist Aeon dann auch der geschäftliche Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Von Aeon beziehen momentan diverse Großhändler aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Modelle UTVs und ATVs, die hinterher mit dem eigenen Label vermarktet werden. Wir hatten ebenso jahrelang Quads von Aeon im Sortiment, hingegen dieses Geschäftsmodell wegen mangelndem Umsatz zwischenzeitlich aufgegeben. Für den Fall, dass Sie Bedarf an einem Einbauteil haben, können sie dieses für Ihren ATV, UTV oder Quad nach wie vor über uns beziehen.

    AGM

    AGM ist eine Kurzbezeichnung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für ein Joint Venture-Geschäft mit einem chinesischen Hersteller zur Produktion gewisser Fahrzeuge.Wir verwenden den Markennamen AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Aufgebaut ist das Unternehmen in Gemeinschaft mit einem Mister Wang in Nordchina worden. Wenngleich es bereits eine schöne 4000 m² große Halle gab, war überhaupt kein Konzept vorhanden. Den galt es erst zu kreieren. Wir setzten eine Menge Zeit dazu ein, erst einmal die Voraussetzungen zu schaffen, um grundsätzlich in die Produktion einsteigen zu können.

    Zumal bisher noch keine einzige einsatzbereite Komponente vorhanden war, benötigten wir als Erstes ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Auch der vorgesehene 350 ccm Motor war noch längst nicht einsatzbereit. Die Schaltwelle war gleichfalls ein Element, das nicht reibungslos funktionierte. Wir standen unmittelbar vor dem Start der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah: Es war genau genommen ein ganz normaler Besuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Beteiligungskonto ein enormer Geldbetrag entwendet worden war. Bei der folgenden Recherche mittels des Geldinstitutes stellte man fest, dass der unbefugte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Partner erfolgte. Man kann sicher begreifen, dass das für uns im Allgemeinen eine enorm aufreibende Geschichte gewesen ist. Gott sei Dank ist alles gut ausgegangen, denn mit der Hilfestellung eines anderen redlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters, ist es uns trotz allen Unkenrufen gelungen, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzubekommen. Die Herren von der AHK und der IHK hielten es anfangs für ausgeschlossen, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Gottlob konnten wir sie eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren produziert Baotian Roller, Krafträder und Quads in Jiangman. Die Stadt liegt in der Provinz Guangdong, ist jedoch einige Kilometer von den Seehäfen entfernt. Auf Grund der weiteren Anfahrt zur Verschiffung der Waren sind darum die Kosten für die Beförderung etwas höher, obgleich generell das Preisniveau dort durchschnittlich etwas niedriger ist. Im Unterschied zu anderen Herstellern, die näher an den Häfen liegen, ist der Profit darum klarerweise etwas geringer.

    Wir konnten zum federführenden Management respektive zu den leitenden Angestellten bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Eine längerfristige Partnerschaft ist hierbei jedoch nicht zustande gekommen.

    Falls jemand Ersatzelemente für ein Baotian-Zweirad sucht, kann er diese rund um die Uhr bei uns bekommen. Bei der Produktion von Rollern spielt Baotian nach wie vor eine bestimmte Rolle; die maßgeblichen Absatzmärkte haben sich unterdessen allerdings auf andere Erdteile verschoben. Was diese Fahrzeuge anbelangt, sind gegenwärtig zweifelsohne Länder in Afrika und Asien die Hauptabnehmer Marktplätze.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI mehrere Male einen Besuch abgestattet und in dem Zusammenhang die Produktion der Motorräder, Roller, Quads und UTVs Bei unserer Suche nach ausgezeichneten Produktionsbetrieben für motorisierte Zweiräder sind wir in China auch auf CPI gestoßen. Die Firma war noch in den ersten Jahren nach dem Beginn ihrer Tätigkeit und stellte schwerpunktmäßig Motorräder, Motorroller, Quads und UTVs her, die wir bei im Rahmen unserer Besuche) mehrmals ausgiebig untersucht haben. Das Resümee unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Partnerschaft noch nicht reif sei. CPI hatte zum damaligen Zeitpunkt einfach noch nicht die praktische Erfahrung, um unsere strengen Kriterien in Bezug auf die Qualität erfüllen zu können. Unterdessen sieht es indes bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Das Qualitätsniveau der hergestellten Fahrzeuge ist heute auf einer ähnlichen Stufe wie bei vielen Konkurrenten.

    Der Kunde fragt sich vor dem Erwerb eines Motorrollers selbstverständlich, wie es mit einem entsprechenden Kundenservice bestellt ist, welcher sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Werkstattservice einschließt. Logischerweise bieten wir diesen Kundenservice deutschlandweit an.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway neben Autos auch Roller, Krafträder sowie Quads. Man fertigte in Glanzzeiten beachtliche Stückzahlen. Wie gesagt, ging die PKW-Produktion mit ca. 30.000 Fahrzeugen p. a. primär in den Raum. Vorrangig für die Export-Märkte gedacht waren die Motorroller mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland geliefert.

    Selbstverständlich produzierte Jonway nicht allein unsere Roller, sondern auch Rex und Kreidler Zweiräder. Die Produktionszahlen sind nach der Liquidation des Rex-Vertriebs natürlich beträchtlich geschrumpft. Man konzipierte inzwischen jedoch auch neue Produkte. Dazu zählen z.B. die vierrädrigen Elektrofahrzeuge. Es ist beabsichtigt, diese Fahrzeuge vorrangig auf dem asiatischen Absatzmarkt zu testen, ehe sie irgendwann auch in weitere Länder exportiert werden.

    Der Produzent unserer Motorroller ist gegenwärtig seit rund einem Duzend Jahren bei Jonway. Es läuft hierbei keine Einheit von Band, ohne dass sie von uns überprüft worden ist. Wir machen folglich mit wenigstens zwei Mitglieder unserer Familie regelmäßig bei Jonway Kontrollbesuche. Die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge ist so zu hundert Prozent gewährleistet. Jonway produziert mit softwaregesteuerten Fertigungsmaschinen und ausgezeichneten Technikern. Irgendwelche Toleranzen bei den diversen Bauteilen werden mittels dieser hochmodernen Herstellungsmethoden voll ausgeschlossen. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle hingegen besser ist.

    Jincheng

    Jincheng war unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir viele Jahre vermarktet hatten und für die wir weiterhin Ersatzelemente führen. Jetzt findet man für das Bonsai-Kleinstmotorrad allerdings bloß noch wenige Liebhabern. So ist es sicherlich zu verstehen, dass wir den Vertrieb nicht weiter verfolgt haben und praktisch einschlafen ließen.

    Für alle, welche so ein Fahrzeug besitzen, bieten wir unseren bewährten Werkstatt- und Homeservice natürlich künftig an. Wie schon gesagt, sämtliche Ersatzteile haben wir auf Lager, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, welche Ihr Monkey nicht bei uns gekauft haben. Neben den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Buggys, Motorräder, Motorroller sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr über 1 Million Krafträder und Roller, die Qianjiang seit knapp 17 Jahren mit seinen rund 13.000 Arbeitskräften fertigt. Hiermit gehört das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern auf dem asiatischen Absatzmarkt.

    Erstklassige Qualität und ein herausragendes Management zeichnen diese Firma aus. Bei unseren wiederholten Fabrikbesuchen waren wir regelmäßig aus Neue erstaunt. Die Firma fertigt außer Motorrollern auch Krafträder, Fun Fahrzeuge, Quads, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Das Controlling steht unter anderem in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Wenngleich die Produktionszahlen überdurchschnittlich groß sind, hört man an und für sich nichts Abträgliches über Qianjiang und Keeway. Sie erhalten bei uns sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzelemente.

    Kreidler

    Es war im Jahre 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler ins Leben zu rufen.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen gelang es ihm, ein sehr Erfolg versprechendes Unternehmen für eine Fertigung von Motorrädern aufzubauen. Erstaunlicherweise hat die Firma beide Weltkriege vergleichsweise gut überstanden.

    Zu Beginn des 20. Jahrhunderts steckte die Produktion von motorisierten Zweirädern gleichsam noch in den Kinderschuhen. Unterdessen konnten von Kreidler-Motorrädern eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden werden. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte unterdessen viele Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören aber schon lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten gegenwärtig zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Lange Zeit sind in die Entwicklung zahllose entscheidende Neuerungen eingeflossen, die auf der einen Seite den Fahrkomfort erhöhten und zum anderen auch beträchtlich zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Kreidlers Aufstieg und Werdegang wird übrigens genau u. a. in Wikipedia behandelt.

    Wegen des kontinuierlichen Rückgangs des Interesses an Krafträdern musste das Unternehmen schließlich im Jahr 1982 Insolvenz anmelden. Danach wurden vom Hersteller Garelli drei Jahre lang bloß noch Kreidler Mofas gefertigt. Kreidler wurde in den 1990er Jahren am Ende von der Firma Prophete übernommen, die heute Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Rex und Kreidler in China produzieren lässt.

    Es sind im Übrigen in erster Linie die identischen Betriebe, welche auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. Darüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story berichtet. Für die heutigen Kreidler-Motorroller können Sie bei uns unter Motorroller.de rund um die Uhr Einbaukomponenten erhalten. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren produzierte der Prophete-Konzern außerordentlich erfolgreich REX-Motorroller.

    Diese Abteilung wurde nun angesichts einer internen Umstrukturierung aufgelöst. Es wird offensichtlich daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Bereichen weiter entwickeln will. Von den internationalen Veränderungen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmen wie Prophete betroffen.

    In einigen Produktionshallen von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Roller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zweiten Montageband einer zusätzlichen Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Motorroller produziert. Unsere Kontrolleure, die bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder immer überwachen.

    Der komplette Teilebestand wurde nach dem Schließen der Abteilung von uns erworben. Wir sind infolgedessen in der Lage, sowohl einen kompletten Kundendienst als auch die gewünschten Ersatzteile zu präsentieren. Der Vorteil ist, dass eine Menge Modelle von Rex mit den unsrigen eine identische Bauweise haben. Sie können hiermit unsere Erfahrung in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir pflegen mit Unternehmen in Taiwan ausgezeichnete wirtschaftliche Connections, welche bis in die 80er Jahre zurückreichen. Irgendwann Mitte der 1990er Jahre haben wir dann die SMC-Corporation kennen gelernt. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilfabrikation in die Motorroller-Fabrikation, was wir logischerweise alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Da einige fachkundige Mitarbeiter im Unternehmen sowie gute Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Wechsel ohne erwähnenswerte Schwierigkeiten abschließen.

    Unser Know-how Transfer war nicht allein pure Gefälligkeit. Unser Leitgedanke war quasi, dass mit dem Aufbau einer innovativen Produktion, auch unsere künftigen Roller die erforderliche Qualität haben würden.

    Die beiden Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen haben wir als sehr fleißige Unternehmerpersönlichkeiten kennen gelernt. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, täglich im Betrieb zu erscheinen, auch wenn er schon auf die 90 zugeht. Ganz bestimmt wird sich das vermutlich bis zu seinem letzten Atemzug auch nicht mehr ändern.

    Einbauteile für Sundiro-Fahrzeuge haben wir erfreulicherweise auch in Zukunft auf Lager.

    PGO

    Von 2004 - 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Wir verkauften damals überwiegend die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow, Big-Max beziehungsweise den großartigen Trike-Scooter, den wir weiterhin im Programm haben.

    Es sind vorrangig die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Roller von gleichartigen Fahrzeugen anderer Fabrikate abheben. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist aber auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt vermutlich kaum einen anderen Menschenschlag, welcher hinsichtlich der inneren Haltung und der Denkweise ebenso zuverlässig und fleißig ist.

    Es gibt nur eine Handvoll taiwanesische Hersteller, welche ihre Motorroller offiziell auf dem inländischen Absatzmarkt verkaufen dürfen. PGO hat die Lizenz hierzu. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort bereits Hightech Artikel ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.

    • Rex RS 450 QM50QT-6A CAPRIOLO 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbacken Rex Capriolo 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse