Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358254

Artikel: Bremsbacken Rex RS 250

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Bremsbacken Rex RS 250 – Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358254
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsbacken Rex RS 250 Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbacken Rex RS 250

Auch zu finden unter: Bremsbelaege hinten kaufen, Trommelbremse-Beläge kaufen, Trommelbremse-Belaege kaufen, Bremsbelaege kaufen, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremsbelaege-Satz kaufen, Brems-Kloetze kaufen, Brems-Belaege kaufen, Bremsbelaege, Trommelbremse-Beläge, Brems-Klötze, Bremsbelaege-Satz, Bremsblock kaufen, Trommelbremse-Belaege, Bremssteine, Bremsblöcke, Bremsbelaegesatz kaufen, Bremsbacken kaufen, Bremsbelaege hinten, Bremssteine kaufen, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Brems-Belaege, Bremsbelag, Brems-Kloetze, Bremsbelaegesatz, Bremsbeläge, Brems-Beläge kaufen, Bremsbelaege-Set kaufen, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Bremsbelaege-Set, Brems-Klötze kaufen, Bremsbelaegeset, Bremsbelaegeset kaufen, Bremsblöcke kaufen, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Brems-Beläge, Bremsbloecke kaufen, Bremsbacken, Bremsbelag kaufen, Bremsblock, Bremsbloecke, Bremsbeläge kaufen, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsbeläge hinten kaufen.

Um die Geschwindigkeit des Zweirads wirksam herabzusetzen, sind gute Bremsklötze, auch Bremsschuhe oder Bremssteine genannt, unbedingt erforderlich. Die Bewegungsenergie des Fahrzeugs mittels der Reibung an einer Bremsscheibe oder Trommel in Wärme umgewandelt. Die Reibung verursacht eine beträchtliche Hitze, zufolge der die Bremsbacken extreme Belastungen aushalten müssen. Bei der Bestellung der Bremsbacken ist auf Qualität zu achten, da Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer davon abhängt. Wir haben die Bremsbeläge in Erstausrüster-Qualität lieferbar.

Unsere gelieferten Fabrikate haben stets Erstausrüsterqualität, ganz gleich, ob Sie das Originalelement vom Fahrzeughersteller oder einen preiswerteren Nachbau bestellen.Zufolge eines jahrelangen Einsatzes haben sich die Teile dieses Motorrollerherstellers vorzüglich bewährt. Man kann alle Komponenten in unserem Onlineshop kaufen. Hinzu kommt, dass durch andauernden Austausch von Erfahrungen die Qualität laufend verbessert werden konnte.

Jedes extra Teil mit den gleichen Versandkriterien, das Sie bei uns ordern, wird von uns kostenlos ausgeliefert.Für Ihren Roller, Scooter, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Elektroroller bzw. E-Roller können Sie problemlos alle Ersatzteile über unseren Online-Shop erwerben. Egal, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft erworben haben, für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, China oder Taiwan finden Sie bei uns die passenden Komponenten. Sie können klarerweise auch gerne per Email nach Ersatzbauteilen fragen. Sie zahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder beim Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Es ist auch eine Finanzierung beziehungsweise Ratenzahlung des Kaufpreises für den Artikel möglich, falls dieser über 100 Euro liegt. Oder Sie leasen einfach das Fahrzeug. Für Unternehmen wäre diese Option sicher nicht uninteressant, besonders bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder falls sie eigene Zweiräder für die Mitarbeiter kaufen möchten. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne umfassend und detailliert - fragen Sie uns einfach.

Dieser Artikel passt zu folgenden Fahrzeugtypen bzw. Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex RS 250

Ganz egal, ob jemand einen 3-Rad Roller, Motorroller, oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller fährt, er stellt sich vermutlich häufig die Frage, ob sie ein defektes Element tauschen oder reparieren lassen sollen. Woran man ebenso denken sollte: Ein neues Bauteil ist nicht nur schnell ausgetauscht, sondern macht das Zweirad auch beträchtlich ausfallsicherer als eine Instandsetzung. Ein versteckter Defekt lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen finden. Demgegenüber gibt es auch die Möglichkeit, sich für eines der fertigen Kits zu entscheiden, die wir für viele diverse Komponenten anbieten. .

Großes Augenmerk legen wir auf preisgünstige Produkte von hoher Qualität. Warum sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Das liegt nicht nur an unserer Preisgestaltung, sondern vornehmlich daran, dass wir unsere Produkte in großen Stückzahlen beziehen. Bei uns kriegen Sie daher sämtliche lieferbaren Bauelemente für Ihren fahrbaren Untersatz nicht nur in hervorragend Qualität, sondern auch für einen bezahlbaren Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon seit langem nicht mehr produziert. Trotzdem führen wir dafür noch die Einbauteile.

Wir haben selbstverständlich auch die Originalteile etlicher Rollertypen auf Lager, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ durchaus mithalten können und dennoch vom Preis her generell um einiges preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Bauteilen die Instandsetzung Ihres Zweirads entweder selbst ausführen oder von einem Fachmann machen lassen. Sie werden wahrscheinlich keine andere Alternative finden, um zu attraktiven Kosten Ihr Zweirad instand setzen zu können.

Damit Sie auch wirklich das richtige Produkt erhalten, gibt es in unserem Shop eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr defektes Bauteil mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen können. Achten Sie bitte vor allem auf die Übereinstimmung des schadhaften Teils mit dem abgebildeten Artikel; insbesondere was die angegebenen Abmessungen und technischen Spezifikationen betrifft.

Zehn Vorteile von denen Sie profitieren:

  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Komponenten und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind gebrauchstauglich, langlebig und preiswert
  • Sie bekommen von uns immer die Erstausrüsterqualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Sie zahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit denselben Lieferkriterien
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Wir holen und bringen Ihren Motorroller
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Rollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Motorroller, Quads, Fun-Fahrzeuge und Buggys kauft man bevorzugt bei uns als Fachhändler. Welchen Nutzen haben Sie von unserem Kundenservice? Da wir durch unsere jahrzehntelange praktischen Erfahrung das entsprechende Know-how für dieses Geschäftsfeld besitzen, können wir Ihnen einen optimalen Kundenservice bieten. Wir als familiär geführter Betrieb leben das Geschäft in Verbindung mit Rollern förmlich.

    Zumal Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich aus dem Grund den ausgewählten Fachhändler vorher genau angucken, bei dem man vorhat ein Zweirad zu erwerben. in unserem Betrieb ist alles uneingeschränkt transparent! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich selber ein Bild machen.Die Vertrauensbestätigung erhalten Sie dann quasi schwarz auf weiß vor Ort.

    Potentielle Käufer, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich gerne mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen über uns sachkundig machen. Die Benotungen von Trustedshops sind prinzipiell nicht nur ganz und gar wertneutral sondern auch sehr aussagekräftig. Sowohl der Verkaufsshop auf unserer Internetseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Institution bis dato durchweg mit "sehr gut" bewertet. Der Bewertungsfaktor von rund 99,9 % bei Ebay in den Käuferbewertungen kann sich ebenfalls sehen lassen. Diese Resultate bestätigen eines ganz deutlich: Wir geben auf allen Gebieten immer unser Bestes!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die mitunter mal etwas falsch machen. Daher bitten wir Sie, für den Fall, dass mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Gelegenheit zur Verbesserung zu geben.

    Unsere gut geschulten Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Das Geschäft mit Fahrzeugen betreiben wir ausgesprochen Erfolg versprechend schon seit über 25 Jahren, wollen hierbei aber nicht unerwähnt lassen, dass wir bereits mehr als 50 Jahre auf eine Erfolgsgeschichte auf dem Gebiet des Maschinenbaus zurückblicken können. Wir haben uns heute überwiegend auf Ersatzbauteile, Fahrzeugzubehör und das "Nice-to-have" zur Erhöhung der Motorleistung für die meist gefahrenen Roller festgelegt.

    Wenn Sie zu Ihrem motorisierten Zweirad ein Zubehörteil suchen, werden Sie auf unserer Seite unter Motorroller.de auf jeden Fall fündig. Es gibt inzwischen Artikel, Einbauteile und passendes Zubehör für etwa 8500 Modelle und 250 Fabrikate in unserem Lager, die auf Ihre Bestellung warten. Zum Beispiel arbeiten wir schon jahrelang mit Anbietern wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly zusammen. Wir haben in der Summe mehr als 500.000 Produkte von zahlreichen Anbietern im Ersatzteil-Programm, die auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. Alles was Sie als Fahrer eines Motorrollers brauchen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.Auch für alle Tuningfans bieten wir ausgewählte Artikel an, wie z.B. Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und andere Dinge Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und andere Dinge.

    Keine Lieferung verlässt unser Unternehmen, ehe sie nicht auf makellose Qualität geprüft worden ist. Dies bedeutet, ehe ein Fahrzeug ausgeliefert respektive vom Kunden abgeholt wird, checken wir es letztlich nochmals umfassend auf eventuelle Mängel respektive Transportschäden. Wir packen zuerst jeden Roller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Ehe der Kunde den Motorroller übernimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionscheck. So ist de facto sichergestellt, dass der neue Besitzer mit seiner Anschaffung hundertprozentig zufrieden ist.

    Der Umweltschutz liegt uns besonders am Herzen. Einerseits sind unsere Fahrzeuge allesamt mit Sprit sparenden Motoren ausgestattet. Bei der Auslieferung unserer Roller bleibt ohne Ausnahme die Transportverpackung übrig. Diese nehmen wir logischerweise wieder mit und führen sie einer fachgemäßen Müllentsorgung zu.

    Ihr alter Motorroller tut es nicht mehr richtig und Sie planen, bei uns ein neues Gefährt zu erwerben. Was jedoch tun mit dem alten Fahrzeug? Machen Sie sich hierüber keinen Kopf! Wir nehmen Ihren ausgedienten Roller gerne in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Chance, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Wir sind kein billiger Internetshop, welcher heute kommt und morgen bereits wieder weg ist. In unserem fortwährend wachsenden Betrieb steht Fleiß und ständiges Lernen an erster Stelle, weil wir verstanden haben, dass sich allein durch zeitgemäße Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine stabile Geschäftsbasis erzeugen lässt. Für den Fall, dass für Sie einmal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, haben Sie die Gelegenheit, sich selber in unserem Unternehmen von unserem außergewöhnlichen Service zu überzeugen.

    Ca. 60 km im Süden von Frankfurt/Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Für den Fall, dass Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) respektive von Süden über Mannheim (A8). Alternativ ist es logischerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Die Firma Tongjian TBM startete im Jahre 2002 in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys. Anfang des 21. Jahrhunderts waren diese Fahrzeuge eine regelrechte Weltneuheit.Nach mehreren Startschwierigkeiten hatte Mister Gu, der Inhaber des Unternehmens, das Geschäft vergleichsweise gut in den Griff bekommen. Die meisten Probleme drehten sich, zusammen mit ein paar übrigen Details hauptsächlich, um das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir allerdings dank unseren Fachinformationen und unseres Know-how relativ rasch zusammen eliminieren.

    Andere Fertigungsbetriebe, wie etwa PGO in Taiwan, erkannten gleich das Potential und die Qualitäten von Herrn Gu und sprangen ebenfalls auf diesen Zug auf, um sich seine Fachkenntnisse zu Nutze zu machen. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan etliche fertige und halbfertige Einzelteile, die dort als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. Es war danach als Ergebnis eine entscheidende Zunahme der Produktion und Absatzes zu verzeichnen. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und dann in die Teilefertigung eingegliedert.

    Was die Fahrzeugherstellung in China anbelangt, können wir uns zu Recht zu den buchstäblichen Vorreitern zählen, welche das Geschäft aus nächster Nähe miterlebt haben. Unsere Bauteile und Motorroller lassen wir weiterhin lediglich in ausgesuchten Werken herstellen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Egal, welche Ersatzteile Sie für Ihr Fahrzeug benötigen, bei uns werden Sie generell fündig.

    Adly

    In Taiwan nahe der kleinen Stadt Ciai ist ein anderer bemerkenswerter Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly zu finden. Gute Ingenieurskunst und ausgezeichnete Qualität heben dieses Unternehmen von der breiten Masse ab, das von der Inhaberfamilie Chen geführt wird.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht nur in der perfekten Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Entwerfen neuer Vorstellungen und Ideen. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Mann, die den Warenvertrieb perfekt im Griff haben, unterstützen ihn hierbei nach besten Kräften.

    Was die Planung und Fertigung von Straßenquads für den europäischen Markt angeht, war das Unternehmen einer der ersten Fabrikanten. Wir durften vom ersten Tag bei der Entwicklung dabei sein und verkauften anschließend sofort im ersten Jahr 2500 Quads anstatt der festgesetzten Menge von 500 Fahrzeugen. Auch unser Betrieb hat dazu seinen Teil beigetragen weshalb wir mit Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Wir beschlossen später allerdings, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlagern, da im Zuge der allgemein steigenden Preise, Taiwan zunehmend zu einem Hochlohnland geworden ist. Das war im Nachhinein gesehen, ein cleverer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Während früher die Produktion der Motorroller das Hauptgeschäft von Adly war, hat sich das Geschäftsmodell heute mehr und mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Suche nach ausgezeichneten Herstellern in Fernost stießen wir eines Tages in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Herr Allen, der Chef und sein Partner, Herr Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Neben Adly konzipierten auch sie verschieden Quads und Roller.

    Die Fertigung von Quads konsolidierte sich nach gewissen anfänglichen Problemen. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern andererseits, ist gegenwärtig ziemlich zum Erliegen gekommen. Was die Fertigung der Quads anbelangt, wurden die kraftvollen ATVs zunächst in Asien ein echter Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Verkaufszahlen auch in den USA und in Europa erheblich zunahmen. Von Aeon beziehen momentan etliche Großabnehmer aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Varianten ATVs und UTVs, welche hernach mit dem eigenen Brand weiter vertrieben werden. Die Quads von Aeon gehörten jahrelang auch zu unserem Sortiment. Weil aber der Umsatz sehr zurückgegangen ist, gaben wir dieses Geschäftsmodell inzwischen auf. Wenn Sie Bedarf an einem Einbauteil haben, können sie dieses für Ihren ATV, UTV oder Quad auch weiterhin über uns beziehen.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung steht für geschäftliche Verbindung zur gemeinsamen Produktion von Fahrzeugen mit einem fernöstlichen Hersteller.Die Firmenbezeichnung AGM wird von uns von Anfang an benutzt.Ins Leben gerufen ist der Fertigungsbetrieb gemeinschaftlich mit einem Mister Wang in Nordchina worden. Obgleich es bereits eine neue 4000 m² große Halle gab, war absolut kein richtiges Konzept vorhanden. Der musste von uns erst entwickelt werden. Mehrere Monate haben wir uns bemüht, erstmal die Grundbedingungen für eine Herstellung zu schaffen.

    Zuerst entwickelten wir einen tauglichen Rahmenbau für das Quad, da es den noch nicht gegeben hat. Das 350 cm³ Antriebsaggregat befand sich noch auf dem Prüfstand. Gleichermaßen ließ die reibungslose Funktion der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Wir waren schließlich kurz davor, die Null-Serie zu starten, da geschah plötzlich etwas völlig Unerwartetes: Es war eigentlich ein ganz gewöhnlicher Kontrollbesuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Konto ein großer Geldbetrag abgebucht worden war. Wir veranlassten logischerweise sofort eine Überprüfung. In dem Zusammenhang wurde ermittelt, dass es unser chinesischer Kompagnon gewesen ist, der sich Zugang zu unserem Beteiligungskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie unseres Namensstempels (er bekam die Stempel von der regionalen Behörde, um sie zu treuhändisch an uns weiter zu geben). Ich glaube, es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass diese Sache für uns alles andere als angenehm war. Gott sei Dank nahm alles ein gutes Ende, denn mit der Hilfestellung eines anderen anständigen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, die verhältnismäßig hohe Geldsumme wieder nach Deutschland zurückzuholen. Es gab etliche Personen, welche große Zweifel hatten und uns einredeten, unser Geld sei für immer verloren. Wir konnten alle diese Pessimisten gottlob eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit über 20 Jahren fertigt Baotian Motorräder, Quads und Motorroller in Jiangman. Man findet die Stadt ein paar Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt, in der Region Guangdong. Dies hat zur Folge, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obwohl im Prinzip der Preisspiegel dort durchschnittlich eher etwas niedriger ist. Im Gegensatz zu anderen Herstellern, die näher an der See liegen, ist der Profit deswegen naturgemäß etwas geringer.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern bzw. zum maßgeblichen Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte knüpfen.Eine dauerhafte Zusammenarbeit ist hierbei indes nicht zustande gekommen.

    Falls jemand Ersatzbauteile für Motorroller von Baotian braucht, kann er diese rund um die Uhr bei uns ordern. Bei der Fertigung von motorisierten Zweirädern spielt Baotian nach wie vor eine gewisse Rolle; die ausschlaggebenden Märkte haben sich zwischenzeitlich indessen auf andere Erdteile verschoben. Hauptsächliche Marktplätze für diese Zweiräder dürften zurzeit Länder in Asien und Afrika sein.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI mehrere Male einen Besuch abgestattet und dabei die Produktion der Motorroller, Krafträder, Quads und UTVs begutachtet. Als Ergebnis unserer Besuche entschieden wir uns dafür, derzeitig mit dem Produzenten noch keine geschäftliche Verbindung einzugehen. Dazumal war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Kriterien hinsichtlich der Qualität zu erfüllen. Unterdessen hat sich die Lage jedoch gewandelt. Heute können die Produkte bezüglich der Haltbarkeit mit anderen chinesischen Mitbewerbern durchaus mithalten.

    Der potentielle Käufer fragt sich vor dem Erwerb eines Motorrollers selbstverständlich, wie es mit einem entsprechenden Kundenservice aussieht, der sowohl den Reparaturdienst als auch den Home-Service vor Ort einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Kundenservice anbieten - und zwar bundesweit.

    Jonway

    Jonway war zuerst ein reiner Hersteller von Automobilen für den Absatzmarkt. Seit 2003 produziert das Unternehmen allerdings auch Quads, Motorräder sowie Motorroller. In Glanzzeiten wurden beeindruckende Einheiten hergestellt. Bei den Autos waren es etwa 30.000 Stück jährlich, die aber vornehmlich für asiatische Länder gedacht waren. Die Roller, Motorräder sowie Quads mit etwa 50.000 - 80.000 Stück im Jahr waren demgegenüber für den Weltmarkt bestimmt. Nach Deutschland wurde im Übrigen der Hauptteil davon geliefert.

    Jonway stellte logischerweise nicht bloß unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Zweiräder der Marken Rex und Kreidler her. Was die Produktionszahlen betrifft, sind diese nach der Einstellung des Rex-Vertriebs naturgemäß bedeutend zurückgegangen. Man konstruierte unterdessen aber auch neue Produkte. Dazu gehören z.B. die 4-Rad-Elektromobile. Diese Fahrzeuge sind zwar momentan noch für den asiatischen Markt bestimmt, sollen hingegen später auch in den Export gehen.

    Unsere Roller lassen wir momentan ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Die diversen Chargen laufen stets unter unserer Aufsicht. Wir machen von daher mit mindestens 2 Mitglieder unserer Familie in regelmäßigen Abständen bei Jonway Kontrollbesuche. Unsere Fahrzeuge besitzen auf diese Weise immer die gleiche hohe Qualität. programmgesteuerte Fertigungsautomaten und gute Mitarbeiter sind die Kriterien für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Diese modernen Fabrikationsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle andererseits besser ist.

    Jincheng

    Wir vermarkteten viele Jahre die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Hersteller Jincheng gewesen ist. Obgleich wir den Vertrieb mittlerweile beendet haben, führen wir weiterhin die Ersatzelemente dafür. Heutzutage existiert allerdings bloß noch eine Hand voll Fans für das Kleinstmotorrad. In Folge dessen ließen wir den Import gewissermaßen einschlafen.

    Logischerweise bieten wir unseren Werkstatt- und Homeservice für diese Zweiräder auch weiterhin an. Wie schon gesagt, bei uns bekommen Sie alle Ersatzteile, auch wenn Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders gekauft haben. Zum Produktionsumfang von Jincheng gehören aber auch Krafträder, Motorroller, Straßenbuggys sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert zurzeit mit Hilfe von zirka 13.000 Mitarbeitern jährlich über 1 Million Motorräder und Roller. Hiermit zählt das Unternehmen auf dem asiatischen Absatzmarkt zu den bedeutendsten Herstellern.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Verständlicherweise nur durch eine vorzügliche Qualität und ein hervorragendes Management. Bei unseren verschiedenen Besuchen des Unternehmens waren wir immer wieder aus Neue erstaunt. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst neben Motorrollern auch Motorräder, Quads, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz weit oben. Wenngleich die Produktionszahlen überdurchschnittlich gut sind, hört man generell nichts Nachteiliges über die Marken und Keeway und Qianjiang. Sie bekommen bei uns sowohl die Ersatzbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    ins Leben gerufen hatte die Firma Kreidler der Metallbearbeiter Anton Kreidler im Jahre 1904.Mit seinen Fähigkeiten gelang es ihm, eine große und äußerst effektive Motorradherstellung aufzubauen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Überraschenderweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg verhältnismäßig gut verkraftet.

    Am Beginn des 20. Jahrhunderts steckte die Produktion von motorisierten Zweirädern prinzipiell noch in den Kinderschuhen. Mittlerweile gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Motorrädern, welche eine große Anzahl Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Es wurden im Verlauf dieser Zeit zahllose neue Innovationen und Modifikationen auf den Weg gebracht, welche die Fahreigenschaften verbesserten und erheblich zur Sicherheit im Straßenverkehr beitrugen. Kreidlers Aufstieg und Werdegang wird im Übrigen genau unter anderem in Wikipedia behandelt.

    Wegen des fortwährenden Nachlassens des Interesses an Krafträdern musste das Unternehmen schlussendlich im Jahr 1982 Insolvenz anmelden. Daraufhin wurden vom Hersteller Garelli 3 Jahre lang bloß noch Kreidler Mofas gebaut. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letztlich von der Firma Prophete übernommen, welche sowohl die heutigen Kreidler-Krafträder als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex in Asien produzieren lässt.

    Entwickelt werden die Zweiräder im Übrigen in erster Linie in denselben Produktionsstätten, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. Hierüber hatten wir schon in unserer Rex-Story geschrieben. Ersatzteile für die neuartigen Kreidler-Zweiräder können Sie bei Motorroller.de weiterhin bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das seit über 20 Jahren ungemein effektiv motorisierte Zweiräder hergestellt hat.

    Auf Grund einer internen Umstrukturierung hatte man sich dafür entschieden, dieses Ressort zu schließen. Prophete hat vermutlich vor, sich in anderen Bereichen weiter zu entwickeln. Die internationalen Gesetze des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Roller. Wir schicken regelmäßig unsere Kontrolleure zu Prophete, damit diese die korrekte Fertigung unserer Zweiräder vor Ort genau beaufsichtigen können.

    Wir haben nach der Aufgabe der Rollerabteilung von Rex den kompletten Fahrzeugbestand übernommen. Aus dem Grund, können wir von der Marke Rex einen umfassenden Liefer- und Reparaturdienst zur Verfügung stellen. Es ist von Vorteil, dass viele Modelle von Rex mit den unsrigen eine identische Bauweise haben. Sie können folglich unsere Sachkenntnis zu hundert Prozent nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Produktionsbetrieben in Taiwan hervorragende wirtschaftliche Connections, die bis in die 80er Jahre zurückreichen. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation haben wir dann irgendwann Mitte der 90er Jahre hergestellt. Von besonderem Interesse für uns war in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade in der Umstrukturierung von der Textilfertigung in die Motorroller-Fabrikation befand.

    Mit Hilfe ausgezeichneten Ingenieuren und einigen fachkundigen Mitarbeitern im Unternehmen, welche ihr Know-how eingebracht haben, ist es SMC in Gemeinschaft mit uns gelungen, diesen Wandel ohne bemerkenswerte Schwierigkeiten zu bewerkstelligen.

    Unser Know-how Transfer hatte ohne Frage einen tieferen Sinn. Hinsichtlich des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Gewissheit, dass zukünftig unsere Motorroller die notwendige Qualität besaßen.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC nach der Umstrukturierung darüber hinaus erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen als fleißige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Mister Kuo, welcher schon gut 90 Jahre alt ist, steht heute noch Tag für Tag im Betrieb und wird dort wahrscheinlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Es gibt jedoch auch in Zukunft Ersatzteile.

    PGO

    Zwischen 2004 und 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Wir vertrieben damals primär die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport respektive den fabelhaften Trike-Scooter, den wir nach wie vor im Sortiment haben.

    Wodurch die PGO-Roller insbesondere beeindrucken, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist hingegen auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt höchstwahrscheinlich kaum einen anderen Menschenschlag, welcher hinsichtlich der charakterlichen Einstellung und der Mentalität ebenso fleißig und zuverlässig ist.

    Nicht viele Firmen haben die Zulassung zum Vertrieb ihrer Motorroller auf dem inländischen Markt. Zu den wenigen, die von Amts wegen dafür die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Erzeugnisse aus Taiwan jetzt schon eine vergleichbare Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.

    • Rex RS 250 QM50T 10A-B

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbacken Rex RS 250 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    anthrazit bis schwarz
    Größe:
    105x25 mm
    Position:
    hinten
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358254, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++