Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358261

Artikel: Bremsbacken Rex RS 600

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Bremsbacken Rex RS 600 – Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358261
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsbacken Rex RS 600 Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbacken Rex RS 600

Auch zu finden unter: Brems-Belaege, Bremsblöcke, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsbloecke, Trommelbremse-Belaege kaufen, Bremsblöcke kaufen, Trommelbremse-Beläge, Bremssteine kaufen, Bremsblock, Bremsbelag kaufen, Bremsbelaege-Satz kaufen, Brems-Belaege kaufen, Bremsbeläge, Bremsbeläge-Satz kaufen, Brems-Klötze, Bremsbeläge kaufen, Brems-Kloetze kaufen, Brems-Klötze kaufen, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Bremsbelaege kaufen, Bremsbelaegeset, Bremsbelaege-Satz, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Brems-Beläge, Bremsbelaege hinten kaufen, Bremsbacken, Bremsbelaege-Set, Brems-Kloetze, Bremsbelaegesatz kaufen, Bremsbelag, Bremsbloecke kaufen, Trommelbremse-Belaege, Bremsblock kaufen, Bremsbelaege, Brems-Beläge kaufen, Bremsbelaege hinten, Bremsbelaege-Set kaufen, Bremsbelaegesatz, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Bremsbacken kaufen, Bremssteine, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaegeset kaufen, Bremsbeläge hinten kaufen.

Um das Tempo des Zweirads effektiv zu verringern, sind gute Bremsblöcke, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, unbedingt notwendig. Beim Bremsvorgang wird die Bewegungsenergie des Fahrzeugs mittels der Bremsklötze durch die Reibung in Wärme umgesetzt. Die Bremsblöcke sind aufgrund der beträchtlichen Hitze, größten Belastungen ausgesetzt. Gute Qualität ist hier darum besonders wichtig, denn es hängt sowohl die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer als auch die Ihrige davon ab. Die Bremsbeläge bekommen Sie bei uns in Erstausrüsterqualität.

Einfach den neuen Artikel gegen das alte Teil tauschen. Wir liefern immer in der Qualität des Erstausrüsters, ganz gleich, ob es sich um einen Originalersatz oder einen Nachbau dreht.Aufgrund eines jahrelangen Einsatzes haben sich die Ersatzbauteile dieses Rollerproduzenten bestens bewährt. Man kann alle Komponenten in unserem Online-Shop kaufen. Durch dauerhaften Erfahrungsaustausch wird die Qualität kontinuierlich optimiert.

Der Versand von jedem extra Artikel, den Sie von uns kaufen, erfolgt zum Nulltarif, falls er die gleichen Versandkriterien hat.Für Ihren Motorroller, Elektroroller respektive E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie ganz leicht alle Ersatzbauteile über unseren Internetshop erwerben. Wo Sie Ihr motorisiertes Zweirad erworben haben, ist völlig unerheblich. Ob im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft, Sie finden bei uns für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, China oder Taiwan passenden Bauteile. Ein anderer Weg für Fragen in Bezug auf Zubehörteile, ist das Medium E-Mail. Unser bevorzugter Zahlungsweg ist gewöhnlich PayPal beziehungsweise beim Kauf über Amazon die Bankabbuchung.

Bei Bestellwerten von mehr als 100 Euro können Sie den Kaufpreis auch finanzieren. Auch ein Fahrzeugleasing wäre auf alle Fälle denkbar. Diese Alternative wäre zweifellos für Unternehmen interessant, welche ihren Mitarbeitern ein Zweirad kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen wollen. Bitte fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Dieser Artikel passt zu folgenden Fahrzeugmodellen beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex RS 600

Gleichgültig, ob jemand einen Motorroller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder 3-Rad Roller fährt, er stellt sich höchstwahrscheinlich immer wieder die Frage, ob sie ein fehlerhaftes Element austauschen oder instand setzen lassen sollen. Ein Ersatzelement, das relativ schnell getauscht werden kann, ist nicht allein günstiger, sondern bietet überdies eine bedeutend größere Funktionssicherheit als nach einer Reparatur. Zumeist kann lediglich eine qualifizierte Werkstatt den Mangel auf Anhieb ermitteln. Eine vernünftige Alternative wäre es in dem Fall, eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen anbieten, zu bestellen. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität all unserer Produkte Weltmarktniveau hat. Unsere Komponenten sind deswegen so günstig, da wir bereits beim Einkauf auf ökonomisch vernünftige Produktmengen achten. Für den Fall, dass Ihr Motorroller einmal eine neue Komponente benötigt, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie erhalten bei uns stets beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller eine Komponente? Keine Sorge, wir haben sie verfügbar.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile vieler Rollerproduzenten auf Lager, obschon unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und dennoch vom Preis her überwiegend um einiges preisgünstiger sind. Unsere Bauteile ermöglichen es Ihnen, einerseits die Instandsetzung Ihres fahrbaren Untersatzes selbst durchführen oder auf der anderen Seite auch in einer Fachwerkstätte machen zu lassen. Es gibt sicherlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu günstigen Preisen und in ausgezeichneter Qualität Ihren fahrbaren Untersatz instand setzen können.

Auf unserer Internetseite finden Sie reichlich Bildmaterial, das Sie dabei unterstützt, Ihr altes Bauteil auf einfache Weise mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Fehl- oder Falschlieferungen angesichts inkorrekter Bestellungen bereits vorweg verhindert werden. Dabei ist es von Bedeutung, dass das Teil, welches Sie ersetzen wollen, nicht nur optisch, sondern auch in den Spezifikationen und Maßen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

10 Vorteile von denen Sie profitieren:

  • Einbauelemente und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Unsere sämtlichen Produkte sind langlebig, gebrauchstauglich sowie kostengünstig
  • Kurze Lieferzeiten
  • Abhol- und Bringservice
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Komponenten mit identischen Versandkriterien nur einmal Versandkosten
  • Absolute Fahrsicherheit des Zweirads, insbesondere bei den Bremsen
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Sie erhalten von uns ausschließlich die Erstausrüsterqualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • Roller-Ankauf
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Roller, ein Fun-Fahrzeug, einen Quad oder Buggy erwerben wollen. Wir sind für solche Fälle das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Aus welchen Gründen wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir durch unsere Jahrzehnte lange Erfahrung das nötige Know-how für diesen Geschäftsbereich besitzen, können wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Als Familienbetrieb betreiben wir nicht nur das Geschäft in Verbindung mit den Rollern, wir leben unser Geschäft förmlich.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Infolgedessen ist es unverzichtbar, sich den bevorzugten Fachhändler zuerst genau anzugucken. Alles ist in unserem Unternehmen transparent und für den Kunden einleuchtend! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und informieren Sie sich selbst über uns.Sie sehen dann den Beweis unserer Qualität gewissermaßen mit eigenen Augen.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels der diversen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels sachkundig machen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online Shop werden beispielsweise mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt. Was unsere Kundenrezensionen genauso auf einem Level, das sich sehr wohl sehen lassen kann. Was demonstrieren all diese Ergebnisse ganz offensichtlich? Dass wir in allen Belangen immer geben!!

    Bitte denken Sie daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Daher bitten wir Sie, falls mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Chance zur Verbesserung zu geben.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns besonders am Herzen. Vor über fünf Jahrzehnten fingen wir mit dem Bau von Maschinen an, während sich das Fahrzeuggeschäft inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren Erfolg versprechend etablieren konnte. Wir haben uns gegenwärtig größtenteils auf Einbauteile, Zubehör und das "Nice-to-have" zur Steigerung der Motorleistung für die meisten Roller ausgerichtet.

    Wenn Sie zu Ihrem Motorroller ein Ersatzteil suchen, werden Sie auf unserer Homepage unter Motorroller.de bestimmt fündig. In unserem Warenlager befinden sich für ca. 8500 Typen und 250 Hersteller diverse Produkte als Zubehör, Artikel und Einbauelemente. Z.B. arbeiten wir bereits jahrelang mit so namhaften Herstellern wie Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly zusammen. Es sind etwa 500.000 Produkte von diversen diverser Anbieter, welche wir in unseren Hochregalen auf einer Fläche von über 1.000 m² lieferbar haben. Unser Zubehörbereich bietet demzufolge alles, was man als Rollerfahrer benötigt.

    Das beginnt bei den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern, und geht bis hin zu Nierengürteln, Regensets und Handschuhen.Selbst Tuningfans kommen bei uns auf ihre Kosten. Zum Tunen ihres Rollers finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie etwa Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und andere Dinge.

    Kein Produkt verlässt unser Unternehmen, bevor es nicht auf tadellose Qualität geprüft worden ist. Dies bedeutet, bevor wir einen Motorroller in die Hände des Kunden übergeben, wird er von uns nochmals auf einwandfreie Funktion und Mängelfreiheit durchgecheckt. Nachdem die Fahrzeuge bei uns im Haus eingetroffen sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und als erstes einer Sichtprüfung bzw. einem Probelauf auf unserem Prüfstand unterzogen. Bevor der Kunde den Roller in Empfang nimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionscheck. Auf diese Weise ist de facto sichergestellt, dass der neue Besitzer mit seiner Anschaffung 100-prozentig zufrieden ist.

    Was uns überaus am Herzen liegt, ist ein wirksamer Schutz unserer Umwelt. Auf der einen Seite sind unsere motorisierten Zweiräder prinzipiell mit Kraftstoff sparenden Verbrennungsmotoren ausgestattet. Jegliches Verpackungsmaterial nehmen wir logischerweise wieder mit, um es einer professionellen Müllentsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zu einer sauberen Umwelt.

    Ihr alter Roller ist in die Jahre gekommen und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Gefährt zu bestellen. Aber was tun mit dem alten Fahrzeug? Zerbrechen Sie sich über diese Sache nicht den Kopf! Wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller gerne in Zahlung.

    Für den Fall, dass wir von Ihnen die Chance dazu erhalten würden, könnten wir unsere fachlichen Qualitäten auch unter Beweis stellen. Man sollte uns nicht mit den vielen billigen Web-Shops, auf eine Stufe stellen, die heute kommen und morgen schon wieder weg sind. Die gut fundierte Ausgangsbasis für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass allein mittels zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Darum stehen Fleiß und fortwährendes Lernen in unserem stetig expandierenden Betrieb fortwährend an der ersten Stelle. Sie können sich selber von unserem hervorragenden Kundenservice überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Ungefähr 60 km im Süden von Frankfurt am Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Für den Fall, dass Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) bzw. von Süden über Mannheim (A8). Alternativ ist es logischerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    In Chinas größter Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu produzieren, welche damals eine wahrhaftige Weltneuheit waren.Obwohl es anfänglich zahlreiche Schwierigkeiten gegeben hatte, gelang es Mr. Gu, als Besitzer des Unternehmens das Geschäft verhältnismäßig schnell erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu führen. Es waren zunächst zusammen mit ein paar übrigen Details die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten allerdings die notwendige Hilfe bieten, so dass diese Probleme vergleichsweise schnell eliminiert werden konnten.

    Neue Fertigungsbetriebe, wie etwa PGO in Taiwan, bemerkten bald darauf die Fähigkeiten und das große Potential von Mister Gu und machten sich seine Fachkenntnisse zu Nutze. Tongjian TBM lieferte letztendlich viele fertige und halbfertige technische Komponenten nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte in Umlauf kamen. So war es nicht erstaunlich, dass Produktion und Verkauf einen enormen Boom erlebten. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, das dann in die Produktion mit integriert wurde.

    Im Chinageschäft sind wir waschechte Vorreiter, was die Fahrzeugentwicklung anbelangt. Wir haben infolgedessen sozusagen aus erster Hand die wesentlichen Neuerungen miterlebt. Wo wir die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen, lassen wir noch heute in ausgewählten Fertigungsbetrieben unsere Fahrzeuge und Bauteile produzieren. Sofern Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal ein spezielles Ersatzteil brauchen, können wir Ihnen im Normalfall zweifelsohne damit aushelfen.

    Adly

    Gute Ingenieurskunst und hochwertige Qualität heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der Menge etlicher anderer Produktionsbetriebe von Fahrzeugen hervor. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen ins Leben gerufen.

    Der Seniorchef des Betriebs ist ein ausgezeichneter Konstrukteur und Unternehmer. Er erhielt zum Glück wertvolle Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu sowie deren Ehemann. Das Resultat dieser guten Zusammenarbeit war, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Das Unternehmen war einer der ersten Produzenten, die Straßenquads für die europäische Kundschaft zu fertigen begannen. Von Beginn an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir hinterher anstatt der beabsichtigten Menge von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Auf diesen Erfolg sind wir mit Recht enorm stolz.

    Inzwischen ist Taiwan zu einem relativ teuren Land geworden, was uns dazu gezwungen hatte, mit dem Unternehmen letzten Endes auf das chinesische Festland umzuziehen. Hinterher zeigte sich, dass diese Idee ein cleverer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Das Kerngeschäft von Adly waren früher die motorisierten Zweiräder, wobei sich das Geschäftsmodell im Moment zunehmend auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Als langjährige Taiwankenner konnte uns der Produzent Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Herr Allen, der Chef und sein Partner, Herr Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien nach Taiwan. Außer Adly entwickelten auch sie divers Quads und Motorroller.

    Der Absatz der Quads verzeichnete nach gewissen Startschwierigkeiten ein absolutes Hoch. Dagegen war die Produktion der Motorroller immer mehr rückläufig und scheint gegenwärtig vollends zum Ende gekommen zu sein. Mit Quads, insbesondere mit den leistungsstarken ATVs, ist Aeon dann auch der Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Aeon Quads unterschiedlicher Ausführungen, doch auch ATVs und UTVs werden momentan gerne von einer Menge Großabnehmern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge bezogen und dann unter eigenem Namen vermarktet. Auch wir bezogen jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon, haben diesen Fahrzeugsektor indes wegen zu geringer Nachfrage eingestellt. Wir haben für diese ATVs, UTVs und Quads nach wie vor die Einbaukomponenten in unserem Lager verfügbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Namensfindung sollte für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion dienen.Wir verwenden den eingetragenen Firmennamen AGM von Anfang an für die Produktvermarktung.Die Tochterfirma wurde in Nordchina gemeinschaftlich mit einem Mister Wang aufgebaut. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider kein richtiges Konzept. Das musste von uns zuvor kreiert werden. Wir verbrachten Monate damit, erstmal die Bedingungen zu schaffen, um prinzipiell in die Fabrikation von Fahrzeugen einsteigen zu können.

    Zuerst konzipierten wir ein taugliches Rahmengestell für das Quad, weil es das noch nicht gegeben hat. Auch der vorgesehene 350 ccm Motor war noch lange nicht einsatzfähig. Ein anderes Element, das nicht sauber arbeitete, war die Schaltwelle. Wir befanden uns letztendlich kurz davor, die Null-Serie zu starten, da geschah plötzlich etwas Unerwartetes: Bei einem Besuch der "Bank of China" stellten wir fest, dass irgendjemand von unserem Konto einen bedeutenden Geldbetrag entwendet hatte. auf unser Beteiligungskonto Zugang auf unser Geschäftskonto zu erhalten (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der regionalen Amtsstelle ausgehändigt, um sie an uns weiterzugeben). Es ist sicher verständlich, dass diese Geschichte für uns außerordentlich aufreibend war. Gott sei Dank nahm alles ein gutes Ende, denn mithilfe eines anderen rechtschaffenen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt, haben wir es trotz allen Unkenrufen geschafft, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Die Herren von der AHK und der IHK glaubten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder bekommen würden. Gottlob hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Es ist bereits mehr als 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Fertigung von Motorrädern, Quads und Rollern begann. Allerdings ist die Lage der im Verwaltungsbezirk liegende Stadt, in einiger Entfernung vom nächsten Seehafen. Infolge der weiteren Anfahrt zum Meer sind demnach die Kosten für die Beförderung etwas höher, obschon im Prinzip das Preisniveau dort durchschnittlich etwas niedriger ist. Wenn ein Hersteller mit seinem Unternehmen näher an den Häfen liegt, hat er vergleichsweise einen höheren Profit.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern respektive zu den maßgeblichen Angestellten bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Wir haben uns letztlich dazu entschlossen, keine längerfristige Geschäftsbeziehung mit Baotian einzugehen.

    Wenn jemand Ersatzbauteile für einen Baotian-Motorroller benötigt, kann er diese zu jeder Zeit bei uns erhalten. Obgleich die Motorroller nach wie vor von Baotian hergestellt werden, haben sich die Märkte mehrheitlich unterdessen auf andere Erdteile verschoben. Hauptabnehmer für diese Fahrzeuge dürften zurzeit Länder in Afrika und Asien sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI mehrere Male und in dem Zusammenhang die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Krafträder untersucht Bei unserer Suche nach ausgezeichneten Produktionsbetrieben für motorisierte Zweiräder sind wir in Asien auch auf CPI gestoßen. Die Firma war noch in den ersten Jahren nach dem Beginn ihrer Tätigkeit und stellte schwerpunktmäßig Motorräder, Roller, UTVs und Quads her, die wir bei der Gelegenheit. Unsere Kontrollbesuche haben ergeben, dass es für eine aktuelle geschäftliche Zusammenarbeit mit dem Produzenten noch etwas zu früh sei. CPI besaß zum damaligen Zeitpunkt einfach noch nicht das fachliche Wissen, um unsere strengen Kriterien in puncto Qualität erfüllen zu können. Im Moment hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Heute können die Produkte bezüglich der Langlebigkeit mit anderen chinesischen Herstellern definitiv mithalten.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Fahrzeugs interessiert, ist die Frage nach einem breit gefächerten Kundenservice, der sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Werkstattservice einschließt. Wir bieten selbstverständlich einen solchen Kundenservice in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway neben Autos auch Motorräder, Quads sowie Motorroller. Man fertigte in Glanzzeiten beachtliche Stückzahlen. Bei den Personenkraftwagen waren es ca. 30.000 Fahrzeuge pro Jahr, die aber überwiegend für den chinesischen Markt gedacht waren. Die Quads, Krafträder und Roller mit circa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr waren dagegen für die Export-Märkte vorgesehen. Der Hauptteil davon ging im Übrigen nach Deutschland.

    Ohne Frage baute Jonway nicht lediglich unsere Motorroller, sondern auch Zweiräder der Marken Kreidler und Rex. Nach der Stilllegung des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zusammengeschrumpft. Man konstruierte bislang aber auch neue Produkte. Zu ihnen zählen beispielsweise die vierrädrigen Elektromobile. Bevor diese Fahrzeuge in weitere Länder exportiert werden, sollen sie zuerst auf dem asiatischen Markt getestet werden.

    Aufgrund der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit rund zwölf Jahren der Fabrikant unserer Roller. Bei der Fertigung der diversen Chargen sind wir in der Regel zur Aufsicht dabei. Wir machen folglich mit minimal 2 Angehörige unserer Familie immer wieder bei Jonway Kontrollbesuche. So sorgen wir dafür, dass die unschlagbare Qualität unserer Zweiräder kein Zufall ist. Wir konnten beobachten, dass bei Jonway mit modernen Fertigungsanlagen und ausgezeichneten Ingenieuren gearbeitet wird. Mittels dieser innovativen Produktionsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch mein Leitspruch.

    Jincheng

    Wir verkauften jahrelang die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Lieferant Jincheng gewesen ist. Obwohl wir die Vermarktung inzwischen beendet haben, führen wir immer noch die Einbauelemente dafür. Im Unterschied zu früher gibt es gegenwärtig nur noch wenige Fans, welche sich so ein Bonsai-Kleinstkraftrad zulegen würden. So ist es sicherlich nachzuvollziehen, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter verfolgt haben und praktisch einschlafen ließen.

    Den Kundendienst führen wir für diese Zweiräder ohne Frage auch künftig durch. Wie schon gesagt, bei uns sind alle Ersatzelemente lieferbar - auch für Leute, die ihr Monkey woanders bezogen haben. Zusammen mit den Monkeys baut Jincheng aber auch Buggys, Motorräder, Roller sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr über 1 Million Motorräder und Motorroller, die Qianjiang seit knapp 17 Jahren mit seinen etwa 13.000 Mitarbeitern fertigt. Hiermit gehört das Unternehmen zu den größten Herstellern in Asien.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf ein hervorragendes Management und eine vorzügliche Produktqualität. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen regelmäßig aufs Neue. Die Firma fertigt zusammen mit motorisierten Rollern auch Krafträder, Quads, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Besonders auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Überraschenderweise ist trotz ansehnlicher Produktionsmengen über Qianjiang und Keeway nichts Negatives bekannt. Sie bekommen bei uns sowohl die Ersatzteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler rief anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Mit Sachverstand und der Hilfestellung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, hat er es geschafft, eine sehr Erfolg versprechende Produktion für Motorräder auf die Beine zu stellen. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden angerichtet.

    Eine gewinnbringende Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat es zu Beginn des 20. Jahrhunderts normalerweise noch nicht gegeben. Mittlerweile konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte mittlerweile etliche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören hingegen längst der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten inzwischen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Es wurden während dieser Zeit zahlreiche neue Entwicklungsprozesse und Optimierungen auf den Weg gebracht, die den Fahrkomfort modifizierten und entscheidend zur Verkehrssicherheit beitrugen. Kreidlers Erfolgsstory wird im Übrigen detailliert unter anderem in Wikipedia beschrieben.

    Wegen der fortlaufenden Abnahme der Nachfrage an Krafträdern musste die Firma letztlich im Jahr 1982 Insolvenz anmelden. Daraufhin wurden vom Hersteller Garelli 3 Jahre lang bloß noch Kreidler Mofas gefertigt. Schließlich vereinnahmte die Firma Prophete in den 1990er Jahren den vormaligen Motorradproduzenten und lässt momentan unter anderem Motorräder der Marken Rex und Kreidler im asiatischen Raum konzipieren.

    Es sind übrigens in erster Linie die gleichen Produktionsbetriebe, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. Weitere Einzelheiten gibt es in dem Bericht über Rex. Es gibt weiterhin die Zubehörteile für die heutigen Kreidler-Fahrzeuge, welche Sie bei uns jederzeit auf unserer Seite Motorroller.de ordern können.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern ausgesprochen effektiv REX-Motorroller.

    Infolge einer internen Umstrukturierung hatte man sich dafür entschieden, diese Abteilung zu schließen. Scheinbar strebt Prophete auf anderen Gebieten eine Weiterentwicklung an. Die internationalen Veränderungen des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    In einigen Produktionshallen von Rex, in denen unsere Motorroller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zweiten Montageband einer zusätzlichen Montagestraße eine Zeit lang die Rex Roller produziert. Fast immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Prüfer zugegen, sodass sie sich vor Ort ein detailliertes Bild machen können.

    Als man die die Rollerabteilung von Rex geschlossen hatte, kauften wir die Lagerbestände. Demnach, können wir von der Marke Rex einen breit gefächerten Liefer- und Reparaturdienst offerieren. Es ist vorteilhaft, dass zahlreiche Rex Modelle mit den unsrigen baugleich sind. Sie können in Folge dessen unsere Kompetenz vollumfänglich nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 1980er Jahre pflegen wir mit unterschiedlichen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete wirtschaftliche Kontakte. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann in den 90er Jahren. Von außergewöhnlichem Interesse für uns war in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass sich die Firma gerade im Wechsel von der Textilproduktion in die Roller-Fertigung befand.

    Es gab bei SMC eine Reihe von einigen erfahrenen Personen sowie hervorragenden Ingenieuren, welche dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb eines vergleichsweise kurzen Zeitraums, diesen Umbruch zu bewerkstelligen.

    Unser Know-how Transfer war nicht bloß reine Gefälligkeit. Durch unsere tatkräftige Mitwirkung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, bekamen wir dafür hinterher die nötige Qualität.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC nach der Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, auch wenn er bereits über 90 Jahre alt ist. Zweifellos wird sich das vermutlich bis zu seinem Lebensende auch nicht mehr ändern.

    Ersatzbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Reparatur- und Lieferservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge gewährleistet ist.

    PGO

    Zwischen 2004 bis 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vermarkteten, gehörten vorrangig die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport beziehungsweise der großartige Trike-Scooter, den wir heute noch im Lieferprogramm haben.

    Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, das sind die Kriterien, zufolge deren PGO-Roller speziell glänzen. Es hat allerdings auch mit der Grundeinstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, welche wir als äußerst außergewöhnlich zuverlässiges und fleißiges Volk kennen gelernt haben.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Lizenz zum Absatz ihrer Fahrzeuge auf dem inländischen Markt. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Erzeugnisse aus Taiwan schon jetzt eine vergleichbare Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    • Rex RS 600 QM50QT-2

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbacken Rex RS 600 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    anthrazit bis schwarz
    Größe:
    105x25 mm
    Position:
    hinten
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358261, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++