Artikel: Bremsbeläge hinten Rex Stratos Montana 50 1100403-2

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-303555
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsbeläge hinten Rex Stratos Montana 50 1100403-2 Download

8,60

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbacken Satz hinten ohne dreh bolzenführung 105x25mm 4Takt 50ccm JSD50QT-13

Bremsbacken Satz hinten ohne dreh bolzenführung 105x25mm 4Takt 50ccm JSD50QT-13 JSD139QMB

Technik-Info

Bremsbeläge

auch zu finden unter: Bremsbeläge hinten, Bremsbelaege hinten, Bremsbeläge, Bremsbelaege, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremssteine, Bremsbacken, Bremsbelag, Trommelbremse-Beläge, Trommelbremse-Belaege, Brems-Beläge, Brems-Belaege, Brems-Klötze, Brems-Kloetze, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaegeset, Bremsbelaege-Set, Bremsbelaegesatz, Bremsbelaege-Satz, Bremsblöcke, Bremsbloecke, Bremsblock

Bremsbeläge (auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt) dienen dem Fahrer die Geschwindigkeit des Fahrzeuges zu reduzieren. Die Bewegungsenergie wird durch die Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärme umgewandelt. Diese Bremsbeläge sind durch die enorme Reibung / Hitze größten Belastungen ausgesetzt. Bei der Anschaffung der Bremsbeläge ist auf Qualität zu achten, da Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer unmittelbar davon abhängt. Unsere Bremsbeläge sind top und in Erstausrüster-Qualität.

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Montana 50 Bj.11 50ccm 4Takt

Erstausrüsterqualität sehr gute Verarbeitung sofort lieferbar

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage stellen sich Rollerfahrer immer dann, wenn an ihrem Zweirad etwas defekt geworden ist, gleichgültig, ob sich um einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Dreirad-Roller oder Motorroller handelt. Ein zusätzlicher Gesichtspunkt ist, dass ein Ersatzteil nicht lediglich preiswerter ist als eine Reparatur, sondern danach auch eine bedeutend höhere Funktionssicherheit bietet. Ein versteckter Defekt kann meistens nur von einem Fachmann geortet werden. Eine vernünftige Alternative wäre es dann, eines unserer fertigen Komplett-Kits, die wir in vielen diversen Ausführungen im Programm haben, zu bestellen. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität unserer sämtlichen Ersatzteile Weltmarktniveau hat. Unsere Teile sind deswegen so attraktiv, weil wir bereits im Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Bei uns kriegen Sie deswegen sämtliche lieferbaren Ersatzteile für Ihren Roller nicht lediglich in bester Qualität, sondern auch für einen günstigen Preis.

Auch für Roller, Quads und Buggys, die nicht mehr produziert werden, haben wir generell die Ersatzteile verfügbar. So etwa für die Marken Eppella und Sundiro.

Wer darauf Wert legt, bekommt bei uns natürlich auch das Originalteil für seinen fahrbaren Untersatz. Die meisten fassen jedoch hinsichtlich der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Sie können mit unseren Produkten die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads entweder selber durchführen oder in einer Fachwerkstatt machen lassen. Wahrscheinlich gibt es keine bessere Alternative, in Verbindung mit der Instandsetzung Ihres Zweirads, um einiges an Geld zu sparen.

In unserem Shop finden Sie zahlreiches Bildmaterial, das Sie dabei unterstützt, Ihr defektes Austauschteil auf einfache Weise mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Falschlieferungen aufgrund inkorrekter Bestellungen schon im Vorfeld ausgeschlossen werden. Dabei reicht nicht nur eine augenscheinliche Übereinstimmung. Es müssen obendrein sowohl die aufgeführten technischen Spezifikationen als auch die Dimensionen übereinstimmen.

Wie Sie davon profitieren:

  • Hol- und Bringservice
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Sie bekommen von uns immer die Erstausrüster-Qualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Komponenten mit denselben Versandkriterien nur einmal den Versand
  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Zweirads, vor allem bei Bremsanlagen
  • Unser Lager umfasst Einbauelemente und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Alle unsere Produkte sind zuverlässig, preisgünstig sowie langlebig
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Motorroller, Buggys, Fun-Fahrzeuge und Quads kauft man am besten bei uns als Fachhändler. Warum sind wir der entsprechende Partner für Sie? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie daher von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Wir betreiben nicht ausschließlich unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es förmlich.

    Zumal Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich demnach das bevorzugte Fachgeschäft zuvor genau angucken, bei dem man vorhat ein Zweirad zu erwerben. Alles ist bei uns hundertprozentig nachvollziehbar! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich persönlich ein Bild machen.Das was Sie dort feststellen, wird Sie ohne Zweifel überzeugen.

    Wenn Ihnen die Anfahrtsstrecke zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch das Trustedshops-Siegels und die verschiedenen Ebay Bewertungen kundig machen. Auf unserer Verkaufsseite Motorroller.de wird sowohl unser Verkaufsshop als auch unsere Geschäftspraxis von Trustedshops mit der Note "sehr gut" beurteilt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Faktor 99,9 % sehr gut im Rennen. Diese Ergebnisse zeigen eines ganz offensichtlich: Wir geben in allen Belangen immer unser Bestes!

    Bedenken Sie aber, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Sofern also etwas nicht vollständig zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, bitten wir Sie, uns die Gelegenheit zu geben, die Sache in Ordnung zu bringen.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Unsere Geschäftstätigkeit fing bereits vor über 5 Jahrzehnten mit dem Bau von Maschinen an. Den Fahrzeughandel mit Zweirädern dagegen, betreiben wir inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg. Gegenwärtig haben wir uns auf Fahrzeugzubehör, Einbauteile und das "Must have" zur Leistungssteigerung für die meist gefahrenen Motorroller festgelegt.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Fahrzeug oder der richtigen Komponente für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das geeignete Element. In unserem Lager befinden sich für ca. 250 Hersteller und 8500 Typen verschiedene Teile, Artikel und passendes Zubehör. Darunter befinden sich beispielsweise so namhafte Anbieter wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte unterschiedlicher Anbieter im Sortiment. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen.

    Das beginnt bei den Schutzhelmen über die Windschilder und dem Top Case, und geht bis hin zu Handschuhen, Regensets und Nierengürteln.Selbst Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Sie finden in unserem Tuningbereich alles was das Herz begehrt, wie beispielsweise Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Kein Artikel verlässt unser Unternehmen, ehe er nicht auf tadellose Qualität kontrolliert worden ist. Mit anderen Worten, ehe ein Roller ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, überprüfen wir ihn letztlich nochmals auf Herz und Nieren. Vor dem Versand wird erstmal jeden Motorroller ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf unterzogen. Bevor der Käufer das Fahrzeug in Empfang nimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionscheck. So ist de facto garantiert, dass der Kunde mit seinem Kauf hundertprozentig zufrieden ist.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Zur Reinerhaltung der Luft haben unsere Zweiräder allesamt Verbrennungsmotoren, welche äußerst sparsam laufen. Um die Umwelt darüber hinaus zu entlasten und eine fachgerechte Müll-Entsorgung zu garantieren, nehmen wir jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Auslieferung unserer Motorroller anfällt.

    Ihr alter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Zweirad zu erwerben. Aber was tun mit dem Oldie? Das ist überhaupt kein Ding! Wir kaufen Ihren gebrauchten Motorroller an.

    Dann geben Sie uns doch die Möglichkeit, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu überzeugen. Man sollte uns nicht mit den vielen billigen Internet-Shops, auf eine Stufe stellen, die heute kommen und morgen bereits wieder weg sind. Es ist uns bekannt, dass sich ausschließlich dank neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen die Ausgangsbasis für eine Erfolg versprechende Geschäftstätigkeit legen lässt. Sie können sich persönlich von unserem ausgezeichneten Service überzeugen, falls Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Ca. 60 km im Süden von Frankfurt/Main liegt Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Sofern Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) respektive von Süden über Mannheim (A8). Optional ist es klarerweise auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    In der chinesischen Metropole Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, welche Anfang des neuen Jahrtausends eine regelrechte Weltsensation waren.Nach diversen Startschwierigkeiten hatte Herr Gu, der Eigentümer des Unternehmens, das Geschäft relativ gut in Schwung bekommen. Es waren zunächst außer ein paar anderen Details die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten aber die notwendige Unterstützung bieten, so dass diese Probleme verhältnismäßig schnell beseitigt werden konnten.

    Neue Produzenten, wie beispielsweise PGO in Taiwan, bemerkten gleich die Qualitäten und das große Potential von Herrn Gu und sprangen gleichermaßen auf diesen Zug auf, um aus dem Know-how Nutzen zu ziehen. Es wurden viele fertige und halbfertige Waren nach Taiwan zu PGO geliefert, welche schließlich als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. Die Produktion und der Absatz stiegen danach zusehends zu einem gewaltigen Boom an. Man errichtete mit der Firma TBM ein Subunternehmen, das danach in die Produktion mit einbezogen wurde.

    Wir können uns mit Recht zu den buchstäblichen Pionieren im Chinageschäft zählen. daher haben wir auf dem Sektor der Fahrzeugherstellung alle Neuheiten hautnah mitbekommen. Nach wie vor lassen wir unsere Fahrzeuge und Ersatzteile ausnahmslos in von uns kontrollierbaren und ausgesuchten Produktionsbetrieben herstellen, wo wir die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Sämtliche Einbauelemente, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihren fahrbaren Untersatz jederzeit beziehen können, haben wir grundsätzlich verfügbar.

    Adly

    Ein anderer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen, den man in jedem Fall unterstreichen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nicht weit von der Stadt hat.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als ausgezeichneten Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Volle Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu respektive deren Ehemann Jimmy. Den beiden gelang es sogar, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Produzenten. Wir sind von der ersten Stunde an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht nur die geplante Quote von 500 Quads, sondern das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge. Dieses Ergebnis erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu gezwungen hatte, mit dem Unternehmen im Endeffekt auf das chinesische Festland umzuziehen. Zweifellos hätten wir auf eine andere Weise dem zunehmenden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Das hauptsächliche Geschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich in der Zwischenzeit das Geschäftsmodell mehr und mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Für uns blieb natürlich der Produzent Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Aeon wird von den beiden engagierten Inhabern Mister Allen und Mister Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die vorher bei der italienischen Firma Fantic im Einsatz waren. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und konzipierten dort nach Adly verschiedene Roller und Quads.

    Die Fabrikation der Quads konsolidierte sich nach den üblichen anfänglichen Problemen. Das Zweiradgeschäft andererseits, dürfte momentan im Grunde zum Ende gekommen sein. Mit Quads, vornehmlich mit den PS-starken ATVs, ist Aeon am Ende auch der geschäftliche Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Die hervorragende Klasse der Aeon Quads, UTVs und ATVs zeigt sich darin, dass sie von vielen Großabnehmern aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge gerne angekauft und hernach mit dem eigenen Level vermarktet werden. Wir wurden ebenso mehrere Jahre mit Quads von Aeon beliefert, haben die Vermarktung des Vierradlers aber mangels Nachfrage aufgegeben. Die Ersatzteile für diese Quads, UTVs und ATVs können Sie allerdings nach wie vor über uns bekommen.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name steht für geschäftliche Beziehung zur gemeinsamen Produktion von Fahrzeugen mit einem asiatischen Hersteller.Bei der Vermarktung der Produkte von AGM, wird dessen eingetragene Firmenbezeichnung von Beginn an von uns benutzt.Geschäftspartner der Tochterfirma, die in Nordchina ins Leben gerufen wurde, war ein gewisser Herr Wang. Es war zwar bereits eine schöne große Produktionshalle mit ungefähr 4000 m² vorhanden, aber leider gab es absolut kein Erfolg versprechendes Konzept. Das musste zuerst auf jeden Fall kreiert werden. Mehrere Monate haben wir versucht, erstmal die Grundbedingungen für eine Fabrikation zu schaffen.

    Das Erste was wir benötigten, war einen tauglichen Quad-Rahmen. Der 350 cm³ Motor war noch auf dem Prüfstand. Ein anderes Element, das nicht reibungslos arbeitete, war die Schaltwelle. Nach der schwierigen Vorbereitungsphase war es schließlich soweit - als wie aus heiterem Himmel etwas vollkommen Unerwartetes geschah: Es war streng genommen ein ganz normaler Besuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Konto eine große Geldsumme abgebucht worden war. auf unser Geschäftskonto Zugang auf unser Beteiligungskonto zu erhalten (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der hiesigen Behörde ausgehändigt, um diese an uns weiterzureichen). Es ist sicher verständlich, dass diese Sache für uns außerordentlich nervenaufreibend war. Besonders geholfen haben uns hierbei de Oberbürgermeister und ein anderer aufrichtiger Chinese, mit deren Unterstützung wir den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückerhalten konnten. Alle Personen, die unserem Pech Kenntnis erlangten, waren der Anschauung, dass wir unser Geld niemals wieder bekommen würden.

    Baotian

    Baotian fertigt seit über 20 Jahren Motorroller, Motorräder und Quads in Jiangman. Allerdings ist die Lage der in der Provinz liegende Stadt, einige Kilometer entfernt von den Tiefseehäfen. Das hat den Effekt, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obwohl im Allgemeinen der Preisspiegel dort im Schnitt eher ein wenig niedriger ist. Der Gewinn ist daher vergleichsweise geringer als bei Herstellern, welche näher an der See liegen.

    Bei diversen Besuchen der Firma konnten wir gute Verbindungen zur Geschäftsleitung bzw. zu den leitenden Arbeitskräften herstellen.Wir haben uns schließlich dazu entschlossen, keine nachhaltige Partnerschaft mit Baotian einzugehen.

    Aufgrund unseres reichhaltigen Sortiments können wir den Bedarf an Einbauelemente fast zur Gänze abdecken. Bei der Fabrikation von motorisierten Zweirädern spielt Baotian weiterhin eine gewisse Rolle; die ausschlaggebenden Absatzmärkte haben sich inzwischen aber auf andere Erdteile verschoben. Anstatt von Europa dürften jetzt Asien und Afrika die Hauptmarktplätze sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI ein paar Mal aufgesucht und in dem Zusammenhang die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Motorräder gecheckt gecheckt. Wir kamen zu dem Fazit, dass es noch ein wenig zu früh sei, eine Geschäftsbeziehung mit dem Produzenten anzustreben. Damals war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Inzwischen hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Heute können die Produkte hinsichtlich der Haltbarkeit mit anderen chinesischen Herstellern durchaus mithalten.

    "Gibt es für meinen Motorroller auch eine passende Werkstatt, für den Fall, dass mal etwas kaputt geht?" - Dieser Frage wird von Käufern eines Motorrollers immer wieder gestellt, und das zu Recht. Sie möchten im Grunde erfahren, wie es mit einem flächendeckenden Kundenservice bestellt ist, der sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Reparaturservice einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Kundendienst anbieten - und zwar bundesweit.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway neben PKW auch Roller, Motorräder sowie Quads. Man fertigte in Glanzzeiten beeindruckende Stückzahlen. Die Automobil-Produktion ging, wie erwähnt mit ca. 30.000 Fahrzeugen jährlich vorwiegend in asiatische Länder. Größtenteils für den internationalen Absatzmarkt gedacht waren die Motorroller, Motorräder sowie Quads mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich. Der Hauptteil davon ging übrigens nach Deutschland.

    Jonway stellte klarerweise nicht lediglich unsere Roller, sondern auch einen Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder her. Nach der Aufgabe des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zusammengeschrumpft. Es gibt aber auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie z.B. die vierrädrigen Elektromobile. Der chinesische Absatzmarkt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst später sollen sie auch in den Export gehen.

    Wir lassen unsere Motorroller momentan seit circa einem Duzend Jahren bei Jonway anfertigen. Es läuft dabei keine Produktionscharge von Band, ohne dass sie von uns gecheckt wird. Also statten regelmäßig minimal zwei Mitglieder unserer Familie Jonway in China einen längeren Besuch ab. Die gute Qualität unserer Fahrzeuge ist so hundertprozentig garantiert. Wir haben bemerkt, dass bei Jonway mit programmgesteuerten Fertigungsmaschinen und ausgezeichneten Technikern gearbeitet wird. Angesichts dieser hochmodernen Produktionsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich handle immer nach dem Leitsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns jahrelang der Verkaufsschlager. Das Fahrzeug ist bei uns zwar nicht mehr im Programm, hingegen haben wir immer noch die Ersatzelemente dafür im Sortiment. Im Unterschied zu früher gibt es heutzutage nur noch wenige Fans, welche sich so ein Mini-Motorrad anschaffen würden. So ist es sicherlich zu verstehen, dass wir den Vertrieb nicht weiter forciert haben und praktisch einschlafen ließen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Kundendienst auch zukünftig durch. Wie schon gesagt, bei uns sind sämtliche Ersatzteile im Sortiment - auch für Personen, die ihr Monkey woanders erworben haben. Außer den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Krafträder, Motorroller, Buggys sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit rund 13.000 Mitarbeitern fertigt Qianjiang seit fast 17 Jahren mehr als 1 Million Roller und Krafträder im Jahr und zählt damit zu den bedeutendsten Fabriken auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Ein professionelles Management und eine erstklassige Produktqualität zeichnen diese Firma aus. Wir waren bei unseren verschiedenen Besuchen des Werkes immer wieder aufs Neue erstaunt. Der Produktionsumfang der Firma beträgt zusammen mit Motorrollern auch Quads, Motorräder, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und einiges mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz weit oben. Es ist erstaunlich, dass trotz ansehnlicher Produktionsmengen über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Negatives zu hören ist. Wir liefern sowohl die Ersatzkomponenten als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, ein sehr effektives Unternehmen für eine Motorradfertigung aufzubauen. Erstaunlicherweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursachen können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Anfang des 20. Jahrhunderts im Prinzip noch völliges Neuland. Mittlerweile konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen mittlerweile zahlreiche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören nichtsdestotrotz schon lange der Vergangenheit an. Zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler konnten gegenwärtig eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Man hatte zahllose entscheidende Entwicklungsprozesse als Patent angemeldet, die die Fahreigenschaften modifizierten und hiermit beträchtlich zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Wer mehr Einzelheiten über die Firmengeschichte von Kreidler erfahren möchte, kann das jederzeit in Wikipedia nachlesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 baute der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. In den 90er Jahren wurde Kreidler letzten Endes von der Firma Prophete geschluckt, welche sowohl die jetzigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die Fahrzeuge der Marke Rex in der Volksrepublik China produzieren lässt.

    Es sind übrigens in erster Linie die gleichen Betriebe, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. In der Rex-Story sind weitere Details nachzulesen. Bei uns bekommen Sie unter Motorroller.de jederzeit alle Ersatzteile für die neuartigen Kreidler-Motorroller. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der passenden Ersatzbauteil aushelfen können.

    Rex

    Eine Abteilung des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" äußerst erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Diese Abteilung fiel jetzt einer internen Umstrukturierung zum Opfer. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten der Produktion weiter entwickeln möchte. Selbst diese Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich an die Gesetze der weltweiten Marktwirtschaft anzupassen.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Motorrollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Unsere Prüfer, die bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder immer beaufsichtigen.

    Als man die die Rollerabteilung von Rex geschlossen hatte, kauften wir den kompletten Fahrzeugbestand. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturdienst teilzuhaben. Wegen der Baugleichheit vieler Modelle von Rex mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unsere Erfahrungen mit dieser Marke vollumfänglich zu nutzen.

    SMC

    Unsere Connections nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 80er Jahre zurück. Die lernten wir dann in den 90er Jahren kennen. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilfabrikation in die Motorroller-Fabrikation, was wir natürlich alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Wir konnten, zusammen mit guten Ingenieuren und einigen kompetenten Personen im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC gelungen ist, diesen Übergang ziemlich reibungslos zu meistern.

    Wir stellten unser Know-how selbstverständlich nicht ohne Hintergedanken zur Verfügung. Auf Grund des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Sicherheit, dass zukünftig unsere bestellen Roller die gewünschte Qualität besaßen.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC nach der Umstrukturierung darüber hinaus erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, selbst wenn er bereits gut 90 Jahre alt ist. Ohne Frage wird sich das offenbar bis zu seinem Tod auch nicht mehr groß ändern.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist hingegen sichergestellt, da wir auch künftig die Einbaukomponenten dieser Marke im Sortiment haben.

    PGO

    In den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vertrieben, zählten insbesondere die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max, T-Rex beziehungsweise der großartige Trike-Scooter, den wir weiterhin im Sortiment haben.

    Wodurch sich die PGO-Roller vor allem auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Es hat andererseits auch mit der inneren Haltung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun, die wir als äußerst ausnehmend fleißiges und zuverlässiges Volk kennen gelernt haben.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Lizenz zum Verkauf ihrer motorisierten Zweiräder auf dem inländischen Markt. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan bereits jetzt eine entsprechende Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbeläge hinten Rex Stratos Montana 50 1100403-2 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-303555, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++