Artikel: Bremsbeläge Rex RS 900

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358371
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

8,60

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbeläge Rex RS 900

Auch zu finden unter: Bremsbacken, Bremsbloecke kaufen, Bremsbelaege-Satz kaufen, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremsblock, Bremsblöcke, Bremsbelaegesatz, Brems-Belaege kaufen, Trommelbremse-Belaege, Brems-Klötze, Bremsbeläge kaufen, Bremsbelaege kaufen, Bremsbelag kaufen, Bremsblöcke kaufen, Brems-Belaege, Bremsbelaege-Set, Bremsbloecke, Trommelbremse-Beläge, Bremsbelaegeset, Bremsbeläge, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaege-Set kaufen, Bremsbelaegeset kaufen, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsbelaegesatz kaufen, Brems-Kloetze, Brems-Beläge, Trommelbremse-Belaege kaufen, Bremssteine, Brems-Beläge kaufen, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Brems-Kloetze kaufen, Brems-Klötze kaufen, Bremsblock kaufen, Bremsbelaege hinten, Bremsbelag, Bremsbacken kaufen, Bremssteine kaufen, Bremsbelaege-Satz, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Bremsbelaege, Bremsbelaege hinten kaufen, Bremsbeläge hinten kaufen.

Bremsklötze, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, dienen dem Fahrzeugführer dazu, das Tempo des motorisierten Zweirads zu reduzieren. Beim Bremsen wird die Bewegungsenergie des Fahrzeugs anhand der Bremsbacken durch die Reibung in Wärme umgesetzt. Die Reibung verursacht eine enorme Hitze, hinsichtlich der die Bremsklötze extremen Belastungen ausgesetzt sind. Denken Sie folglich beim Erwerb der Bremsblöcke an gute Qualität, weil nicht nur die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer, sondern auch die Ihrige hiervon abhängig ist. Wir haben die Bremsklötze in Erstausrüster-Qualität lieferbar.

Der Artikel kann ganz einfach gegen das Modul gewechselt werden. Sie erhalten es sowohl als Nachbau als auch als Originalersatz, hingegen jeweils in Erstausrüsterqualität.Die Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers haben sich schon seit Jahren im täglichen Einsatz optimal bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Darüber hinaus erfolgt eine kontinuierlich Optimierung der Qualität durch beständigen Erfahrungsaustausch.

Jeder zusätzliche Artikel mit den gleichen Versandvoraussetzungen, den Sie bei uns erwerben, wird von uns zum Nulltarif ausgeliefert.Bestellen Sie unsere Komponenten für Ihren Motorroller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] mühelos über unseren Online Shop. Wo Sie Ihr motorisiertes Zweirad bezogen haben, es ist ganz egal. Ob im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft, Sie finden bei uns für beinahe alle gängigen Zweiräder aus China, Europa oder Taiwan richtigen Ersatzbauteile. Sie können klarerweise auch gerne über E-Mail nach Bauteilen fragen. Die Bezahlung erfolgt im Regelfall über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 EUR, gibt es auch die Option einer Teilzahlung, das heißt, einer Teilzahlung in kleinen Raten. Vor dem Kauf machen wir Ihnen klarerweise auch gerne ein Leasing-Angebot. Dieser Weg wäre zweifelsohne für Firmen interessant, die ihren Angestellten einen Motorroller kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen möchten. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne umfassend und detailliert - fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil passt zu folgenden Zweiräder respektive Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex RS 900

Diese Frage stellen sich Rollerbesitzer immer dann, wenn an ihrem Fahrzeug etwas kaputt gegangen ist, ganz egal, ob sich um einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller bzw. E-Roller handelt. Ein zusätzlicher Gesichtspunkt ist, dass ein neues Bauteil nicht lediglich günstiger ist als eine Instandsetzung, sondern hinterher auch eine deutlich höhere Funktionssicherheit bietet. Bisweilen kann bloß eine kompetente Fachwerkstatt den Mangel auf Anhieb ermitteln. In dem Fall wäre es vernünftiger, über unserer Webseite eines der fertigen Ersatzteil-Kits zu ordern, welche wir in zahlreichen diversen Ausführungen in unserem Angebot haben. .

Die Komponenten, die wir im Sortiment haben, entsprechen in puncto Qualität zu 100 Prozent dem Weltmarktniveau. Unsere Bauteile sind deshalb so attraktiv, weil wir schon im Einkauf auf ökonomisch vernünftige Produktmengen achten. Diese beiden Merkmale, nämlich auf der einen Seite die gute Qualität und zum anderen der attraktive Preis heben uns hauptsächlich von unserer Konkurrenz ab.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Zubehörteil? Keine Panik, wir haben sie lieferbar.

Wer darauf Wert legt, erhält bei uns logischerweise auch das Originalteil für seinen fahrbaren Untersatz. Die meisten fassen indes zufolge der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Unsere Ersatzteile ermöglichen es Ihnen, zum einen die Reparatur an Ihrem motorisierten Zweirad selber ausführen oder andererseits auch in einer Werkstatt machen zu lassen. Zu solch günstigen Kosten werden Sie ohne Zweifel Ihr motorisiertes Zweirad nicht auf andere Weise reparieren können.

Dank anschaulichem Bildmaterial können Sie Ihr altes Teil ganz leicht mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen, damit Sie auch wirklich den passenden Artikel erhalten. Es ist hierbei wichtig, dass das Element, das Sie tauschen wollen, nicht allein visuell, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Dimensionen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Was Sie davon haben:

  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Typen
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Zweirads, speziell bei Bremsanlagen
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind ausfallsicher, gebrauchstauglich sowie kostengünstig
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität
  • Kurze Lieferzeiten
  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit identischen Lieferbedingungen
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Wir sind die erste Adresse, falls es um den Kauf von einem Motorroller, Straßenbuggy, Fun-Fahrzeug oder Quad geht. Wieso sollten Sie sich an uns wenden? Da wir uns durch unsere Jahrzehnte lange Erfahrung das erforderliche Know-how für diesen Geschäftsbereich angeeignet haben, können wir Ihnen einen perfekten Service bieten. Für unser familiär geführtes Unternehmen ist das Geschäft in Verbindung mit den Rollern der gesamte Lebensinhalt.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Aus dem Grund ist es nötig, sich seinen Lieferanten im Vorfeld genau anzusehen. Alles ist in unserem Unternehmen transparent und für den Kunden nachvollziehbar! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich persönlich ein Bild machen.Den Vertrauensbeweis erhalten Sie dann vor Ort auf gewisse Weise schwarz auf weiß.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch die verschiedenen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels kundig machen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online-Shop werden beispielsweise mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt. Der Faktor von circa 99,9 Prozent bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich gleichfalls sehen lassen. All diese Ergebnisse lassen ohne Frage nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind mit uns durchweg zufrieden!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die unter Umständen mal etwas falsch machen. Seien Sie darum nicht gleich aufgebracht, für den Fall, dass mal etwas nicht hundertprozentig geklappt hat, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Es liegt uns eine Menge an der Zufriedenstellung unserer Kundschaft. Unsere Geschäftstätigkeit fing bereits vor über fünf Jahrzehnten mit dem Maschinenbau an. Das Geschäft mit motorisierten Zweirädern dagegen, betreiben wir mittlerweile auch schon seit mehr als 25 Jahren äußerst erfolgreich. Inzwischen haben wir uns außer dem Verkauf von Motorrollern, auf Zubehör, Ersatzelemente und das "Must have" zur Steigerung der Motorleistung fokussiert.

    Bei uns finden Sie unter Motorroller.de beinahe sämtliche Teile und Roller aus Europa und Fernost. Wir haben Ersatzteile, passendes Zubehör und Artikel für zirka 8500 Modelle und 250 Marken für Sie auf Lager. Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler zählen beispielsweise zu unseren Herstellern, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten. Es sind ungefähr 500.000 Produkte von diversen unterschiedlicher Hersteller, die wir in unseren Hochregalen auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² im Sortiment haben. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen.

    Das beginnt bei den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen, und geht bis hin zu Handschuhen, Regensets und Nierengürteln.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenso einige ausgesuchte Artikel bereit. Hierzu gehören z.B. Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und dergleichen Dinge.

    Ständige Qualitätskontrolle ist unsere Passion. Das heißt, sämtliche Roller, welche die Produktion verlassen haben, werden von uns nochmals eingehend auf eventuelle Mängel respektive Transportschäden untersucht, ehe sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Vor der Übergabe wird als erstes jeden Motorroller ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Ein allerletzter Funktionstest erfolgt dann bei der Übergabe an den Kunden. Dadurch ist gewährleistet, dass das Fahrzeug sich de facto in einem einwandfreien Zustand befindet und den Käufer vollständig zufriedenstellt.

    Wir sind sehr um den Schutz unserer Umwelt bemüht. Das sagen wir nicht lediglich, weil unsere motorisierten Zweiräder zumeist mit Verbrennungsmotoren bestückt sind, welche einen verhältnismäßig geringen Benzinverbrauch haben. Bei der Anlieferung unserer Motorroller fällt ohne Ausnahme Verpackungsmaterial an. Diese nehmen wir klarerweise wieder mit und führen sie einer professionellen Müllentsorgung zu.

    Nach dem Kauf eines neuen Motorrollers aus unserem Zweiradprogramm möchten Sie sich von Ihrem alten Gefährt trennen? Machen Sie sich über diese Sache keine Sorgen! Lassen Sie das unser Problem sein, indem wir Ihren gebrauchten Roller ankaufen.

    Dann geben Sie uns bitte die Chance, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu überzeugen. Im Vergleich zu den billigen Internetshops, die schnell wieder weg sind, können wir eine mehrjährige Firmentradition vorweisen. Die solide Grundlage für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass lediglich mittels neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen ein nachhaltiges Wachstum gewährleistet werden kann. In Folge dessen stehen Anpassung an neue Technologien und fortwährendes Lernen in unserem stetig expandierenden Unternehmen fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem hervorragenden Service.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen PKW anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt/Main (A6) oder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Alternativ ist es selbstverständlich auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM fing im Jahre 2002 in Shanghai mit dem Bau von Straßenbuggys an. Damals waren diese Fahrzeuge eine echte Weltsensation.Nach einigen Startproblemen hatte Mister Gu, der Gründer der Firma, den Betrieb recht gut in den Griff bekommen. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, neben ein paar anderen Details vorerst, um die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe. Diese Hindernisse konnten wir allerdings zusammen zufolge unserer Hilfe relativ schnell aus der Welt schaffen.

    Andere Fertigungsbetriebe, wie z.B. PGO in Taiwan, registrierten rasch die Qualitäten und das Potential von Mr. Gu und machten sich das Know-how zu Nutze. Man lieferte letztlich zu PGO nach Taiwan zahlreiche fertige und halbfertige technische Bauteile, die dort als eigene PGO-Produkte auf den Markt kamen. Es erfolgte als Ergebnis ein schnelles Wachstum der Produktion und des Vertriebs. Es wurde ein Subunternehmer - die Firma TBM - aufgebaut und dann in die Teileherstellung mit integriert.

    Im Chinageschäft sind wir waschechte Pioniere, was die Fahrzeugentwicklung anbelangt. Wir haben aus dem Grund aus nächster Nähe die wesentlichen Tendenzen mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Ersatzteile und Motorroller in von uns kontrollierbaren und ausgesuchten Produktionsbetrieben herstellen, wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Alle Einbauelemente, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad rund um die Uhr beziehen können, haben wir in der Regel verfügbar.

    Adly

    Ein anderer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen, den man ohne Frage hervorheben muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nahe der Provinzstadt hat und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Der Seniorchef der Firma ist ein vorzüglicher Konstrukteur und Unternehmer. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Ehemann, die den Vertrieb vollkommen im Griff haben, unterstützen ihn dabei nach besten Kräften.

    Das Unternehmen war einer der ersten Hersteller, welche Straßenquads für die europäischen Käufer produzierten. Da wir bei der Entwicklung vom ersten Tag mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass es uns gelang, anstelle der festgesetzten Menge von 500 Quads im ersten Jahr sofort das 5-fache, also 2500 Fahrzeuge zu verkaufen. Auf diesen Erfolg sind wir mit Recht sehr stolz.

    Wir beschlossen später indes, den Sitz des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlegen, da im Zuge der allgemeinen Preissteigerungsrate, Taiwan mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist. Hinterher zeigte sich, dass diese Idee ein außerordentlich kluger Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Früher waren die motorisierten Zweiräder das primäre Geschäft von Adly. Gegenwärtig hat sich das Geschäftsmodell von Adly beinahe zu 100 % auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Suche nach guten Lieferanten in Fernost stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Aeon wird von den beiden rührigen Inhabern Mister Allen und Mister Galli geleitet, welche es aus Italien nach Asien verschlagen hat und die zuvor bei der italienischen Firma Fantic tätig waren. Als Unternehmensstandort für ihren neu gegründeten Betrieb wählten sie Taiwan und entwickelten dort nach Adly diverse Roller und Quads.

    Die Fabrikation von Quads stabilisierte sich nach den üblichen Startschwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indessen, dürfte momentan ziemlich zum Ende gekommen sein. Von den Quads wurden im Besonderen die leistungsstarken ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Zuerst im asiatischen Raum und als Nächstes auch in den USA und Europa. Etliche Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge kaufen momentan von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Modelle als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit eigenem Brand vermarkten. Die Quads von Aeon zählten viele Jahre auch zu unserem Programm. Da hingegen der Umsatz sehr zurückgegangen ist, gaben wir den Vertrieb des Vierradlers zwischenzeitlich auf. Wenn Sie Bedarf an einem Ersatzteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, UTV oder ATV auch weiterhin bei uns bestellen.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Die Namensfindung steht für eine Kooperation chinesischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion von Fahrzeugen.Von uns wird der Markenname AGM bei der Vermarktung der Produkte dieses Lieferanten von Anfang an verwendet.Ins Leben gerufen ist das Joint-Venture-Unternehmen in Verbindung mit einem Mr. Wang in Nordchina worden. Es war zwar schon eine schöne große Halle mit rund 4000 m² vorhanden, aber leider gab es überhaupt kein tragfähiges Konzept. Das mussten wir vorher definitiv entwickeln. Einige Monate haben wir damit zugebracht, erstmal die Grundbedingungen für eine Produktion zu schaffen.

    Da bis dato noch kein einziges funktionsfähiges Bauelement vorhanden war, benötigten wir als Erstes einen entsprechenden Quad-Rahmen. Was das 350 cm³ Antriebsaggregat, betrifft, war dieses auch bei weitem nicht einsatzbereit. Darüber hinaus ließ die saubere Funktion der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Wir standen endlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da geschah unvermittelt etwas komplett Unerwartetes: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" durchführten, machten wir die Feststellung, dass von unserem Konto eine große Geldsumme fehlte. Bei der folgenden Recherche durch das Geldinstitut stellte man fest, dass der illegale Zugang auf unser Beteiligungskonto von unserem chinesischen Kompagnon geschah, und zwar aufgrund einer selbst gefertigten Kopie von unserem Namensstempel, welchen er von der örtlichen Amtsstelle bekam, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu geben. Es ist sicher begreiflich, dass diese Geschichte für uns ungemein nervenaufreibend war. Gottlob nahm alles ein gutes Ende, denn mit Hilfe eines anderen aufrichtigen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt, haben wir es allen Unkenrufen zum Trotz geschafft, die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Sehr viele Personen, die von unserer unangenehmen Situation erfuhren, waren der Ansicht, dass wir unser Geld für immer abschreiben können. Diese Zweifler hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Die Den Produktionsbetrieb für Roller, Quads und Krafträder stellte Baotian schon vor 20 Jahren in Jiangman auf die Beine. Die Lage der Stadt befindet sich einige Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt, in der Provinz Guangdong. Auf Grund der weiteren Anfahrt zum Meer sind somit die Kosten für den Versand etwas höher, obwohl normalerweise das Preissegment dort im Durchschnitt etwas niedriger ist. Im Verhältnis zu anderen Herstellern, die näher an der See liegen, ist der Gewinn somit selbstverständlich etwas geringer.

    Bei unseren Reisen nach China hatten wir auch das Werk ein paar Mal besucht. Bei diesen Gelegenheiten konnten wir gute Kontakte zum federführenden Management bzw. zu den maßgeblichen Mitarbeitern herstellen.Nichtsdestoweniger ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Aufgrund unseres umfassenden Sortiments können wir den Bedarf an Ersatzbauteile fast zur Gänze abdecken. Bei der Herstellung von Motorrollern spielt Baotian nach wie vor eine gewisse Rolle; die wesentlichen Absatzmärkte haben sich unterdessen jedoch auf andere Erdteile verschoben. Anstelle von Europa dürften jetzt Asien und Afrika die Hauptmarktplätze sein.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI einige Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der Motorroller, Motorräder, UTVs und Quads begutachtet. Wir kamen zu dem Ergebnis, dass es noch zu bald sei, eine Kooperation mit dem Produzenten einzugehen. Unsere Anforderungen konnten zu jener Zeit von CPI noch nicht erfüllt werden. Unterdessen hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Heute können die Erzeugnisse hinsichtlich der Qualität mit anderen Konkurrenten durchaus mithalten.

    Vor dem Kauf eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden logischerweise, ob auch ein umfassender Kundenservice vorhanden ist, der sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Werkstattdienst einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie einen solchen Kundenservice anbieten - und zwar bundesweit.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway außer Autos auch Motorroller, Krafträder sowie Quads. In den besten Zeiten wurden eindrucksvolle Einheiten gefertigt. Bei den Autos waren es circa 30.000 Stück im Jahr, die aber in erster Linie für asiatische Länder gedacht waren. Überwiegend für den Weltmarkt vorgesehen waren die Motorräder, Roller sowie Quads mit in etwa 50.000 - 80.000 Stück p. a. Nach Deutschland wurde im Übrigen der Hauptteil davon exportiert.

    Bei Jonway wurde außer unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Rex und Kreidler gefertigt. Die Die Produktion ist nach der Liquidation des Rex-Vertriebs natürlich beträchtlich geschrumpft. Inzwischen hat man einige neue Produkte entwickelt. Zu ihnen zählen z.B. die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Der chinesische Absatzmarkt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst im Anschluss sollen sie auch in den Export gehen.

    Unsere Roller lassen wir momentan ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Die unterschiedlichen Chargen laufen stets unter unserer Überprüfung. Wir machen dementsprechend mit mindestens 2 Familienmitglieder regelmäßig bei Jonway Kontrollbesuche. Somit ist für unsere Firma die unvergleichliche Qualität unserer Zweiräder gesichert. Wir haben beobachtet, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungsanlagen und vorzüglichen Mitarbeitern gearbeitet wird. Diese modernen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch mein Wahlspruch.

    Jincheng

    Lange Jahre war Jincheng unser Hersteller für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Verkauf unterdessen zwar eingestellt, führen hingegen dafür nach wie vor die Einbauelemente. Heutzutage findet man für das Bonsai-Kleinstmotorrad allerdings nur noch wenige Fans. Wir haben in Folge dessen den Vertrieb allmählich einschlafen lassen.

    Für alle, welche so ein kleines Zweirad haben, bieten wir unseren bewährten Werkstatt- und Homeservice ohne Frage in Zukunft an. Wie gesagt, bei uns erhalten Sie sämtliche Zubehörteile, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders erworben haben. Jincheng fertigt aber auch Motorroller, Motorräder, Buggys respektive UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind pro Jahr über eine Million Roller und Krafträder, die Qianjiang seit fast 17 Jahren mit seinen ungefähr 13.000 Arbeitnehmern produziert. Damit gehört das Unternehmen zu den größten Herstellern auf dem asiatischen Absatzmarkt.

    Diese Firma zeichnen eine spitzenmäßige Qualität und ein professionelles Management aus. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen ständig aufs Neue. Der Produktionsumfang der Firma beträgt zusammen mit Motorrollern auch Fun Fahrzeuge, Quads, Krafträder, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Es ist erstaunlich, dass trotz erheblicher Produktionszahlen über die Marken Qianjiang und Keeway nichts Abträgliches bekannt ist. Sie erhalten bei uns sowohl die Ersatzbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 gegründet, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen gelang es ihm, ein sehr effektives Unternehmen für eine Motorradfertigung auf die Beine zu stellen. Der Betrieb hat überraschenderweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg vergleichsweise gut verkraftet.

    Eine marktfähige Produktion von motorisierten Zweirädern hat war anfangs des 20. Jahrhunderts prinzipiell noch nicht vorhanden. Inzwischen konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte gegenwärtig eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellenDiese Zeiten gehören hingegen schon lange der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten unterdessen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Es wurden während dieser Zeit jede Menge bahnbrechende Entwicklungsprozesse und Verbesserungen auf den Weg gebracht, welche den Fahrkomfort optimieren und entscheidend zur Sicherheit im Straßenverkehr beitrugen. Die Firmengeschichte Kreidlers kann man im Übrigen gerne in Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Nachfrage an Krafträdern immer mehr rückläufig. Am Ende musste das Unternehmen 1982 Insolvenz anmelden. In den folgenden drei Jahren wurden dann nur noch Kreidler Mofas gefertigt, und zwar von dem Hersteller Garelli. Kreidler wurde letztendlich von der Firma Prophete übernommen, welche inzwischen Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Kreidler und Rex in der Volksrepublik China produzieren lässt.

    Es sind übrigens großteils die gleichen Produktionsstätten, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. Weitere Details findet man in der Rex-Story. Ersatzkomponenten für die modernen Kreidler-Motorroller können Sie bei Motorroller.de weiterhin bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter dem Begriff "REX-Motorroller" ein Ressort, das überaus effektiv seit mehr als 20 Jahren hergestellt hat.

    Es wurde nun entschieden, dass dieses Ressort angesichts einer Umstrukturierung aufgelöst werden sollte. Prophete hat offensichtlich vor, sich in anderen Bereichen weiter zu entwickeln. Die Zeit der Weiterentwicklung macht auch nicht vor einem solchen Unternehmenszweig halt.

    In diversen Produktionshallen von Rex, in denen unsere Roller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem parallelen Montageband einer zweiten Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Motorroller produziert. Unsere Prüfer, welche bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder regelmäßig mit verfolgen.

    Nachdem man die die Rollerabteilung von Rex geschlossen hatte, erwarben wir die Lagerbestände. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturdienst teilhaben, indem sie Serviceleistungen oder Waren von uns erhalten. Ihr Vorteil besteht darin, dass Sie zufolge der Baugleichheit einer Menge Modelle von Rex mit den unsrigen in Folge dessen unser Know-how in vollem Umfang nutzen können.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre pflegen wir mit unterschiedlichen Herstellern in Taiwan sehr gute geschäftliche Beziehungen. Irgendwann in den 90er Jahren haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilproduktion in die Roller-Fertigung, was wir logischerweise alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Da einige kompetente Mitarbeiter im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Übergang ohne erwähnenswerte Schwierigkeiten bewerkstelligen.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht allein pure Gefälligkeit. Unser Motivationsfaktor war quasi, dass mit der Errichtung einer innovativen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die nötige Qualität haben würden.

    Die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen sind tatkräftige Persönlichkeiten. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, jeden Tag im Betrieb zu erscheinen, auch wenn er schon über 90 Jahre alt ist. Ohne Zweifel wird sich das wohl bis zu seinem Ableben auch nicht mehr ändern.

    Ersatzteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass wenigstens der Reparatur- und Lieferdienst von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge gewährleistet ist.

    PGO

    Wir waren in der Zeit zwischen 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vermarkteten, gehörten vorrangig die bekannten Roller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max, T-Rex respektive der fabelhafte Trike-Scooter, den wir nach wie vor im Sortiment haben.

    Es sind vornehmlich die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Motorroller von vergleichbaren Fahrzeugen anderer Produktreihen abheben. Es hat andererseits auch mit der Denkweise und der charakterlichen Einstellung der Taiwanesen zu tun, die wir als überaus fleißige und zuverlässige Menschen kennen gelernt haben.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Unternehmen, die dafür lizenziert sind, ihre motorisierten Zweiräder im Inland zu anbieten. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon hochtechnische Produkte ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    • Rex RS 900 QM50T 10A-A
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbeläge Rex RS 900 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse