Artikel: Bremsbeläge Satz 102.1 x 38.9 x 8.1mm 45105-BA5-RB10-M1

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Bremsbeläge

Artikelnummer
45105-BA5-RB10-M1
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

34,04

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbeläge Satz 102.1x38.9x8.1mm,Set 102.1x38.9x8.1mm

Auch zu finden unter: Bremsbelag-Set, Bremsklötzesatz, Bremsbelagsatz, Brems-Steine kaufen, Bremskloetze, Brems-Backen kaufen, Bremsklötze, Bremsblöcke kaufen, Brems-Kloetze, Brems-Schuhe, Bremsbloecke kaufen, Bremssteine, Bremsbelaege kaufen, Bremsbackensatz, Bremsbacken, Bremsschuhe, Bremssteine kaufen, Bremsblöcke, Bremsblock, Bremsbelaege vorne kaufen, Bremsschuhsatz, Bremsklotzsatz, Bremskloetze kaufen, Bremsschuh, Brems-Belaege, Bremsklötzesatz, Bremsbacken-Satz, Brems-Beläge kaufen, Bremsklotz kaufen, Brems-Kloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Bremskloetzesatz, Bremsklötze kaufen, Bremsklotzsatz, Bremsbelaege vorne, Bremsbacken kaufen, Bremsklotzset, Brems-Belaege kaufen, Brems-Schuhe kaufen, Bremsschuh kaufen, Brems-Klötze, Bremsbelagsatz kaufen, Bremsklotzset, Brems-Steine, Bremsbeläge vorne kaufen, Bremsschuhsatz, Bremsklotz, Bremsbeläge vorne, Bremskloetzesatz kaufen, Bremsbelag-Set, Bremsbelag, Bremsblock, Bremsbacken-Satz kaufen, Bremsbloecke, Brems-Belag, Brems-Klötze kaufen, Bremsbackensatz kaufen, Brems-Belag kaufen, Brems-Backen, Bremsbeläge kaufen.

Um das Tempo des motorisierten Zweirads effektiv zu reduzieren, sind gute Bremsklötze, auch Bremsschuhe oder Bremssteine genannt, unbedingt nötig. Die Bewegungsenergie des Fahrzeugs anhand der Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärmeenergie umgesetzt. Hierbei entsteht durch die enorme Reibung eine extreme Belastung für die Bremsblöcke. Beim Kauf der Bremsblöcke ist auf Qualität zu achten, weil Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer direkt hiervon abhängt. Wir haben die Bremsbeläge in Erstausrüsterqualität lieferbar.

Das Fabrikat ist ein Originalelement in Erstausrüsterqualität, welches mühelos gegen das alte Element getauscht werden kann.Von diesem Rollerproduzenten haben sich die Teile im harten Alltag schon jahrelang ausgezeichnet bewährt. Man kann alle Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Im Übrigen erfolgt eine fortlaufend Steigerung der Qualität durch andauernden Austausch von Erfahrungen.

Jeder zusätzliche Artikel mit den gleichen Versandvoraussetzungen, den Sie bei uns ordern, wird von uns zum Nulltarif ausgeliefert.Unsere Ersatzteile für Ihren Motorroller, Scooter, Elektroroller respektive E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie bequem online über unseren Internetshop erwerben. Die entsprechenden Komponenten für Ihren Roller haben wir grundsätzlich für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, Taiwan oder China alle verfügbar, ganz gleich, ob Sie ihn im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus gekauft haben. Gerne können Sie auch über E-Mail nach Ersatzbauteilen anfragen. Unser vorrangiger Zahlungsweg ist normalerweise das sichere PayPal beziehungsweise beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Bei höheren Bestellwerten [mehr als 100 Euro] können Sie den Kaufpreis auch finanzieren respektive in Raten bezahlen. Oder Sie leasen ganz einfach das Fahrzeug. Diese Möglichkeit wäre sicherlich für Unternehmen interessant, welche ihren Mitarbeitern einen Motorroller kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen wollen. Bitte fragen Sie uns - wir stehen für eine Beratung gerne zur Verfügung.

Dieses Teil passt zu folgenden Fahrzeugmodellen bzw. Motoren:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Daelim Freewing 125 E2 | Daelim Roadwin 125 | Daelim S-2 125 Freewing | Daelim S-2 250 SQ250 | Daelim VJ 125 Fi Fuel Injection | Daelim VJ 125 Roadwin | Daelim VJF 125 Roadwin R | Daelim VL /VL Classic Daystar | Daelim VL 125 Daystar Black Edition | Daelim VL 125 Daystar E1 | Daelim VL 125 Daystar E2 | Daelim VL 125 Daystar E3 | Daelim VL 125 Fi Daystar Fuel Injection | Daelim VT 125 | Daelim VT 125 Evolution

Geht mal irgendetwas am Roller kaputt, dann hat man allgemein zwei Möglichkeiten: instand setzen lassen oder gleich austauschen. Ein neues Bauteil, das relativ schnell gewechselt werden kann, ist nicht nur preisgünstiger, sondern bietet außerdem eine deutlich höhere Funktionssicherheit als nach einer Reparatur. Ein versteckter Mangel kann häufig nur von einer qualifizierten Werkstatt mit Hilfe von Spezialwerkszeugen geortet werden. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir für viele diverse Komponenten im Sortiment haben. .

Die Qualität all unserer Teile hat Weltmarktniveau. Weshalb können wir so günstig sein? Die Antwort: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Produkte achten. Bei uns kriegen Sie daher sämtliche lieferbaren Komponenten für Ihr Zweirad nicht nur in hervorragend Qualität, sondern auch zu einem günstigen Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon seit langem nicht mehr gefertigt. Dennoch führen wir hierfür noch die Bauteile.

Wer möchte, erhält bei uns klarerweise auch das Originalteil für seinen Motorroller. Die meisten fassen nichtsdestotrotz zufolge der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Unsere Komponenten ermöglichen es Ihnen, auf der einen Seite die Reparatur an Ihrem Roller selber durchführen oder auf der anderen Seite auch in einer Fachwerkstatt machen zu lassen. Es gibt wahrscheinlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Kosten und in hervorragender Qualität Ihren Roller wieder flott bekommen können.

In unserem Shop gibt es reichlich Bildmaterial, das Ihnen eine wertvolle Hilfe ist, Ihre defekte Komponente auf einfache Weise mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. Dadurch können Fehllieferungen infolge inkorrekter Bestellungen bereits im Vorfeld verhindert werden. Hierbei genügt nicht lediglich eine optische Ähnlichkeit. Es müssen überdies sowohl die aufgeführten Abmessungen als auch die aufgeführten Spezifikationen übereinstimmen.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Auch bei günstigen Nachbauten bekommen Sie von uns stets die Erstausrüsterqualität
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Unsere sämtlichen Einbauteile sind ausfallsicher, preisgünstig und gebrauchstauglich
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Einbauelemente und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Komponenten mit denselben Versandvoraussetzungen nur einmal den Versand
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Absolute Fahrsicherheit des Motorrollers, insbesondere bei den Bremsen
  • Motorroller, Buggys, Fun Fahrzeuge und Quads kauft man bevorzugt bei uns als Fachhändler. Warum sind wir der entsprechende Partner für Sie? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie demnach von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Wir betreiben nicht ausschließlich unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es buchstäblich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, demzufolge ist es nötig, sich seinen Lieferanten zuvor genau anzusehen. Alles ist in unserem Betrieb transparent und für den Kunden nachvollziehbar! Weshalb kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich persönlich zu informieren?Sie sehen dann die Bestätigung unserer ausgezeichneten Leistungen praktisch mit eigenen Augen.

    Ist Ihnen die Strecke zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch die verschiedenen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Auf unserer Website Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Verkaufsshop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" bewertet. Der Faktor von rund 99,9 % bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich ebenfalls sehen lassen. Was veranschaulichen all diese Resultate ganz eindeutig? Dass wir uns auf allen Gebieten immer mächtig ins Zeug legen!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die unter Umständen mal einen Fehler machen. Falls also etwas nicht vollständig zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert hat, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir tun alles, damit unsere Kunden zufrieden sind. Den Handel mit Fahrzeugen betreiben wir schon über 25 Jahre mit Erfolg, möchten dabei andererseits nicht unerwähnt lassen, dass wir bereits mehr als fünfzig Jahre auf eine Erfolgsgeschichte im Bereich Maschinenbau zurückschauen können. Zwischenzeitlich haben wir uns auf Fahrzeugzubehör, Ersatzteile und das "Nice-to-have" zur Steigerung der Motorleistung für die meisten Motorroller festgelegt.

    Unter Motorroller.de finden Sie fast alle Zubehörteile und Motorroller aus Asien und Europa. Wir haben passendes Zubehör, Artikel und Einbauteile für zirka 250 Marken und 8500 Typen für Sie auf Lager. Darunter sind beispielsweise Lieferanten wie Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly zu finden. Wir haben im Großen und Ganzen ungefähr 500.000 Produkte von unterschiedlichen Produzenten im Sortiment, welche auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. Unsere Zubehörabteilung bietet demzufolge alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt beim Top Case über die Schutzhelme und den Windschildern, und geht bis hin zu Nierengürteln, Regensets und Handschuhen.Auch für die Tuningfans haben wir die entsprechenden Produkte im Sortiment. Hierzu zählen z.B. Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und andere Dinge.

    Absolute Prüfung der Qualität ist unsere Passion. Anders ausgedrückt, ehe ein Motorroller ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, testen wir ihn letztlich nochmals auf Herz und Nieren. Vor der Übergabe wird als erstes jedes Fahrzeug ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Probelauf unterzogen. Ein allerletzter Funktionstest erfolgt dann bei der Übergabe an den Kunden. Somit ist gewährleistet, dass der Roller sich wirklich in einem einwandfreien Zustand befindet und den Käufer vollauf zufriedenstellt.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Unsere Motorroller haben zum einen im Prinzip einen sparsamen Motor. Bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge fällt regelmäßig Verpackungsmaterial an. Diese nehmen wir selbstverständlich wieder zu einer professionellen Abfallentsorgung wieder mit.

    Sie wollen sich bei uns einen neuen Roller anschaffen und sich gleichzeitig von Ihrem ausgedienten fahrbaren Untersatz trennen? Das ist absolut kein Thema! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren gebrauchten Motorroller ankaufen.

    Für den Fall, dass wir von Ihnen die Gelegenheit dazu erhalten, können wir Ihnen unsere fachlichen Qualitäten auch beweisen. Wir gehören nicht zu den billigen Onlineshops, die heute kommen und morgen bereits wieder unauffindbar sind. Ausschließlich aufgrund fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine stabile Geschäftsgrundlage schaffen. Deswegen steht in unserem stetig expandierenden Unternehmen ständiges Lernen und die Anpassung an neue Technologien immer an erster Stelle. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Service.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen PKW kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Mannheim (A8) oder über Frankfurt am Main (A6). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Optional ist es klarerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Herstellung von Straßenbuggys begann, Anfang des 21. Jahrhunderts eine echte Weltsensation.Herr Gu, der Eigentümer der Firma, hatte den Betrieb nach den üblichen Startschwierigkeiten vergleichsweise gut in Schwung bekommen. Es waren überwiegend außer ein paar anderen Details die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten aber die notwendige Hilfe bieten, so dass diese Probleme relativ schnell gelöst werden konnten.

    Es dauerte nicht lange, bis auch andere Hersteller auf diesen Zug aufsprangen, da sie rasch das große Potential und die Fähigkeiten von Herrn Gu erkannten. So beispielsweise das Unternehmen PGO in Taiwan. Tongjian TBM lieferte anschließend zahlreiche fertige und halbfertige technische Komponenten nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte veräußert wurden. Man registrierte als Ergebnis danach einen schnellen Anstieg der Produktion und des Verkaufs. Man baute mit der Firma TBM ein Subunternehmen auf, das hernach in die Teilefertigung mit aufgenommen wurde.

    Wir können uns zu Recht zu den buchstäblichen Pionieren im Chinageschäft zählen. Infolgedessen haben wir auf dem Gebiet der Fahrzeugherstellung alle Trends hautnah mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Motorroller und Komponenten ausschließlich in ausgewählten und von uns kontrollierbaren Betrieben produzieren, bei denen wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen. Sämtliche Bauteile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad rund um die Uhr beziehen können, haben wir grundsätzlich verfügbar.

    Adly

    Der Sitz einer unserer besten Herstellungsbetriebe mit der Markenbezeichnung Adly, der auf jeden Fall erwähnt gehört, liegt in Taiwan nahe der Stadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich vor allem durch vorbildhafte Qualität und sehr gute Ingenieurskunst aus.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man zu Recht als meisterhaften Tüftler und Unternehmer bezeichnen. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy, welche den Vertrieb vollkommen im Griff haben, sind ihm dabei nach besten Kräften behilflich.

    Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens startete eigentlich damit, als der Betrieb die Planung und Fertigung von Straßenquads für die europäische Kundschaft beschloss. Wir durften von Beginn bei der Entwicklung dabei sein und verkauften anschließend gleich im ersten Jahr 2500 Quads statt der festgesetzten Menge von 500 Fahrzeugen. Auch unser Betrieb hat hierzu seinen Teil beigetragen weshalb wir mit Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Im Zuge der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist, sind wir jedoch gezwungen gewesen, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlagern. Nachträglich zeigte sich, dass dieser Plan ein äußerst cleverer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Momentan hat Adly die Produktion der Motorroller vollständig aufgegeben und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort aufgefallen. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Mitinhaber Mr. Galli, welche aus Europa gekommen waren und zuvor bei der Firma Fantic in Italien mitgewirkt hatten. Als erstes Vorhaben entwickelten sie erfolgreich neben Adly diverse Roller und Quads.

    Als die anfänglichen Probleme überwunden waren, kam das Geschäft mit den Quads immer besser in Schwung. Gleichzeitig ging hingegen die Fabrikation der Motorroller fortwährend zurück und ist zwischenzeitlich fast vollends zum Ende gekommen. Die Quads verkauften sich zunächst in Asien ausgezeichnet; speziell die PS-starken ATVs. Mit der Zeit hat es Aeon anschließend auch geschafft, in Europa und den USA damit Fuß zu fassen. Aeon Quads unterschiedlicher Typen, jedoch auch ATVs und UTVs werden gegenwärtig gerne von verschiedenen Distributoren aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge erworben und dann unter eigenem Namen weiter verkauft. Wir hatten ebenso mehrere Jahre Quads von Aeon im Sortiment, indes diesen Fahrzeugsektor wegen mangelnden Verkaufszahlen mittlerweile beendet. Einbauteile für diese Quads, UTVs und ATVs haben wir jedoch auch nach wie vor vorrätig.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Damit wird eine produktionsbezogene geschäftliche Zusammenarbeit mit einem asiatischen Hersteller bezeichnet.Die eingetragene Firmenbezeichnung AGM wird von uns von Anfang an benutzt.Der Aufbau dieses Unternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte gemeinschaftlich mit einem Mister Wang in Nordchina. Obschon es bereits eine schöne 4000 m² große Montagehalle gab, war überhaupt kein Konzept vorhanden. Der musste vorab in jedem Fall entwickelt werden. Einige Monate haben wir damit zugebracht, zunächst die Grundbedingungen für eine Herstellung zu schaffen.

    Als Allererstes benötigten wir einen tauglichen Rahmen für das Quad. Auch der vorgesehene 350 cm³ Motor war noch bei weitem nicht einsatzbereit. Die Schaltwelle war in gleicher Weise ein Bauelement, das nicht sauber arbeitete. Wir waren nach all den Schwierigkeiten kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da passierte plötzlich etwas Unerwartetes: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" durchführten, fiel uns auf, dass von unserem Konto ein erheblicher Geldbetrag entwendet worden war. auf unser Beteiligungskonto zugreifen zu können (die Stempel wurden ihm treuhändisch von der örtlichen Behörde ausgehändigt, um diese an uns weiterzugeben). Das war im Großen und Ganzen eine extrem nervenaufreibende und lange Story. Es wurde uns dabei zum Glück von einem anderen anständigen Chinesen und dem Oberbürgermeister sehr geholfen, sodass es uns gelungen ist, die vergleichsweise hohe Investitionssumme wieder zurückzuerhalten. Zahlreiche Personen brachten ihre Bedenken zum Ausdruck, ob wir das eingesetzte Geld jemals wieder sehen werden würden. Zum Glück konnten wir diese Pessimisten eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit über 20 Jahren Motorroller, Quads und Motorräder. Allerdings ist die Lage der in der Region liegende Stadt, in einiger Entfernung von den Seehäfen. Das hat den Effekt, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den längeren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obwohl in der Regel das Preissegment dort durchschnittlich eher etwas geringer ist. Falls ein Hersteller mit seinem Werk näher an den Häfen liegt, hat er im Vergleich eine höhere Handelsspanne.

    Wir haben den Fertigungsbetrieb ein paar Mal, in Verbindung mit unseren Chinareisen aufgesucht und dabei gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern respektive zum maßgeblichen Personal hergestellt.Wir haben uns schließlich dafür entschieden, keine längerfristige Geschäftsbeziehung mit Baotian anzustreben.

    Einbauelemente für Baotian-Motorroller haben wir allerdings verfügbar. Die motorisierten Zweiräder werden immer noch von Baotian hergestellt, wobei sich die Märkte aber inzwischen auf andere Kontinente verschoben haben. Anstatt von Europa dürften nun Asien und Afrika die Hauptmarktplätze sein.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung besuchten wir einige Male den Hersteller CPI und in dem Zusammenhang die Produktion der Motorroller, Motorräder, Quads und UTVs gecheckt. Wir kamen zu dem Resultat, dass es noch zu früh sei, eine Geschäftsbeziehung mit dem Unternehmen anzustreben. Zum damaligen Zeitpunkt konnten unsere strengen Anforderungen in Bezug auf die Qualität von CPI noch nicht gänzlich erfüllt werden. Die aktuelle Situation sieht bei dem Lieferanten inzwischen indessen beträchtlich besser aus. Das Qualitätsniveau der gefertigten Produkte ist heute auf einer ähnlichen Stufe wie bei etlichen Mitbewerbern.

    Vor dem Erwerb eines Rollers fragen sich die Käufer logischerweise zu Recht, ob auch ein entsprechender Kundendienst vorhanden ist, der nicht nur den Werkstattservice sondern auch einen Home-Service anbietet. Wir bieten klarerweise so einen Kundendienst bundesweit an.

    Jonway

    Außer Personenkraftwagen baut Jonway seit 2003 auch Roller, Quads sowie Motorräder. Man fertigte in den besten Zeiten bemerkenswerte Stückzahlen. Bei den Automobilen waren es etwa 30.000 Stück jährlich, die aber vorwiegend für den asiatischen Absatzmarkt vorgesehen waren. Größtenteils für die Export-Märkte bestimmt waren die Motorroller, Krafträder und Quads mit rund 50.000 - 80.000 Stück p. a. Der größte Teil ging übrigens nach Deutschland.

    Natürlich baute Jonway nicht lediglich unsere Roller, sondern auch Zweiräder der Marken Rex und Kreidler. Als der Rex-Vertrieb eingestellt wurde, gingen die Produktionszahlen natürlich deutlich zurück. Es gibt aber auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie zum Beispiel die 4-Rad-Elektromobile. Es ist beabsichtigt, diese Fahrzeuge in erster Linie auf dem asiatischen Markt zu vertreiben, bevor sie anschließend auch in weitere Länder exportiert werden.

    Der Produzent unserer Motorroller ist mittlerweile seit etwa einem Duzend Jahren bei Jonway. Die verschiedenen Einheiten laufen ohne Ausnahme unter unserer Überwachung. Hierfür reisen regelmäßig jeweils zwei Familienmitglieder zu Jonway nach Asien. Die einzigartige Qualität unserer Zweiräder ist so zu 100 Prozent gesichert. Jonway produziert mit softwaregesteuerten Fertigungsautomaten und vorzüglichen Technikern. Irgendwelche Toleranzen bei den jeweiligen Komponenten werden aufgrund dieser modernen Herstellungsmethoden vollends ausgeschlossen. Ich handle jeweils nach dem Leitspruch: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Zulieferer für begehrten Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir jahrelang im Angebot hatten und für die wir weiterhin Einbauelemente führen. Im Gegensatz zu früher gibt es heutzutage nur noch eine Hand voll Fans, die sich so ein Mini-Kraftrad zulegen würden. Wir haben deswegen den Verkauf mit der Zeit einschlafen lassen.

    Den Kundendienst führen wir für diese kleinen Zweiräder klarerweise auch weiterhin durch. Die Einbauteile sind bei uns im Lieferprogramm, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Zum Lieferumfang von Jincheng gehören aber auch Motorroller, Motorräder, Straßenbuggys sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken auf dem chinesischen Absatzmarkt gehört mit seinen ungefähr 13.000 Arbeitnehmern und über eine Million Motorräder und Roller jährlich, ohne Zweifel das Unternehmen Qianjiang.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf ein Top Management und eine spitzenmäßige Produktqualität. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Werkes immer wieder aufs Neue erstaunt. Die Firma offeriert ein breites Angebot und produziert außer Motorrollern auch Krafträder, Quads, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und einiges mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz oben. Über die Qianjiang und Keeway ist trotz der großen Produktionsmengen absolut nichts Abträgliches bekannt. Fahrzeuge und Einbauelemente bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 gegründet, und zwar von dem Metallbearbeiter Anton Kreidler.Mit seinen Fähigkeiten und der Hilfestellung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, ist es ihm gelungen, eine große und sehr effektive Fabrikation für Krafträder aufzubauen. Die beiden Weltkriege haben der Firma erstaunlicherweise kaum geschadet.

    Am Beginn des 20. Jahrhunderts steckte die Entwicklung von motorisierten Zweirädern prinzipiell noch in den Kinderschuhen. Mittlerweile gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Motorrädern, welche viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Unzählige bahnbrechende Patente und Entwicklungsprozesse, die den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, sind im Verlauf dieser Zeit erarbeitet worden. Wer mehr Details darüber möchte: Es ist alles in Wikipedia und in Kreidlers Firmenchronik nachzulesen.

    Es folgte im Jahr 1982 letzten Endes die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli die anschließenden drei Jahre Kreidler Mofas fertigte. Kreidler wurde schlussendlich von der Firma Prophete übernommen, die mittlerweile Fahrzeuge der Marken Rex und Kreidler im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in den gleichen Betrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserem Sortiment fertigen lassen. Weitere Einzelheiten finden Sie in dem Bericht über Rex. Ersatzkomponenten für die modernen Kreidler-Zweiräder können Sie bei Motorroller.de rund um die Uhr bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    Eine Abteilung des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" außerordentlich erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Diese Abteilung wurde nun hinsichtlich einer internen Umstrukturierung aufgegeben. Prophete hat offensichtlich vor, sich auf anderen Gebieten der Produktion weiter zu entwickeln. Selbst diese Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich globalen Veränderungen anzupassen.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Motorrollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Wir schicken regelmäßig unsere Prüfer zu Prophete, damit diese die korrekte Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Wir haben nach der Aufgabe der Rollerabteilung von Rex die Lagerbestände erworben. Dies bedeutet, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturservice teilhaben, indem sie Dienstleistungen oder Waren von uns erhalten. Ihr Vorteil besteht darin, dass Sie auf Grund der Baugleichheit vieler Rex Modelle mit den unsrigen hierdurch unser Know-how in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Seit Ende der 1980er Jahre pflegen wir mit verschiedenen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Verbindungen. Irgendwann Mitte der 90er Jahre haben wir dann die SMC-Corporation kennen gelernt. Von besonderem Interesse für uns war in diesem Zusammenhang der Faktor, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade in der Umstrukturierung von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation befand.

    Da einige fachkundige Mitarbeiter im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Übergang ohne nennenswerte Probleme über die Bühne bringen.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht allein pure Gefälligkeit. Unser Beweggrund war gewissermaßen, dass mit der Errichtung einer innovativen Produktion, auch unsere künftigen Roller die entsprechende Qualität haben würden.

    Die Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen sind fleißige Persönlichkeiten. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um verschiedene Dinge kümmert, obgleich er bereits gut 90 Jahre alt ist. Ich habe die starke Vermutung, das wird sich auch bis zu seinem Ableben nicht mehr ändern.

    Ersatzbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Reparatur- und Lieferservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge garantiert ist.

    PGO

    In den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Damals hatten wir vorwiegend die bekannten Roller Big-Max, T-Rex, G-Max, PMX-Sport und Rodoshow verkauft. Den großartigen Trike-Scooter, haben wir immer noch im Sortiment.

    Es sind vorrangig die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Motorroller von vergleichbaren Fahrzeugen anderer Produzenten abheben. Ein Pfeiler des Erfolgs ist hingegen auch die charakterliche Einstellung und die Mentalität der Taiwanesen, welche man ohne zu übertreiben als zuverlässig und fleißig definieren kann.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Hersteller, die die Genehmigung haben, ihre motorisierten Zweiräder auf dem inländischen Markt zu vertreiben. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan schon jetzt eine vergleichbare Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    passendeModelle: Daelim Freewing 125 E2, Roadwin 125, S-2 125 Freewing, S-2 250 SQ250, VJ 125 Fi Fuel Injection, VJ 125 Roadwin, VJF 125 Roadwin R, VL /VL Classic Daystar, VL 125 Daystar Black Edition, VL 125 Daystar E1, VL 125 Daystar E2, VL 125 Daystar E3, VL 125 Fi Daystar Fuel Injection, VT 125, VT 125 Evolution, Universal Motor Roller 50 aaa daelim freewing 125 e2, roadwin 125, s-2 125 freewing, s-2 250 sq250, vj 125 fi fuel injection, vj 125 roadwin, vjf 125 roadwin r, vl /vl classic daystar, vl 125 daystar black edition, vl 125 daystar e1, vl 125 daystar e2, vl 125 daystar e3, vl 125 fi daystar fuel injection, vt 125, vt 125 evolution, universal motor roller 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbeläge Satz 102.1 x 38.9 x 8.1mm 45105-BA5-RB10-M1 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Position:
    rechts links