Artikel: Bremsbeläge Satz Set 40.9x42.7x8mm SFA257

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Bremsbeläge

Artikelnummer
SFA257
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

21,96

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbeläge Satz 40.9x42.7x8mm,Set 40.9x42.7x8mm

Auch zu finden unter: Bremsbackensatz, Bremsbelaege vorne, Bremsklötze kaufen, Bremsklotzset, Bremsschuhe kaufen, Bremsblöcke kaufen, Bremsklotzsatz, Bremskloetzesatz kaufen, Bremsklötzesatz, Brems-Belaege, Brems-Belag kaufen, Bremsbelag kaufen, Bremsschuhe, Brems-Belaege kaufen, Bremsbeläge vorne kaufen, Bremsbelag-Set, Brems-Beläge, Bremssteine kaufen, Bremsbacken-Satz kaufen, Bremsbloecke kaufen, Bremsbelaege kaufen, Bremsbacken, Bremsbelag-Set, Brems-Steine, Bremsschuhsatz, Bremsschuh kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelag, Bremsklötze, Bremsblock, Bremsklötzesatz, Brems-Schuhe, Brems-Klötze kaufen, Bremsschuhsatz, Bremskloetze, Brems-Kloetze, Brake Pad kaufen, Bremsblöcke, Bremsbelaege, Bremsbelaege vorne kaufen, Bremsbelagsatz kaufen, Bremssteine, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Backen kaufen, Bremskloetze kaufen, Brake Pad, Bremsbackensatz kaufen, Bremsklotzsatz, Bremsklotz, Brems-Klötze, Brems-Beläge kaufen, Bremsbeläge vorne, Brems-Belag, Bremsklotz kaufen, Bremsbacken-Satz, Brems-Backen, Bremskloetzesatz, Bremsschuh, Bremsklotzset, Bremsbeläge kaufen.

Um das Tempo des Fahrzeugs wirksam herabzusetzen, sind gute Bremsbeläge, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, unbedingt notwendig. Durch die Reibung an der Trommel oder Bremsscheibe geschieht eine Umwandlung der Bewegungsenergie in Wärmeenergie. Die Reibung bewirkt eine beträchtliche Hitze, hinsichtlich der die Bremsbeläge extreme Belastungen aushalten müssen. Bei der Anschaffung der Bremsblöcke ist auf Qualität zu achten, da Ihr Leben und das der anderen Verkehrsteilnehmer hiervon abhängig ist. Wir liefern die Bremsklötze ausschließlich in Erstausrüster-Qualität.

Unsere gelieferten Artikel haben stets Erstausrüsterqualität, unabhängig davon, ob Sie einen kostengünstigeren Nachbau oder den Originalersatz vom Fahrzeughersteller bestellen.Durch den jahrelangen Einsatz haben sich die Ersatzbauteile dieses Rollerproduzenten bestens bewährt. Sie können alle Bauteile in unserem Online-Shop kaufen. Zudem erfolgt eine kontinuierlich Optimierung der Qualität durch beständigen Erfahrungsaustausch.

Der Versand von jedem extra Teil, das Sie bei uns bestellen, erfolgt zum Nulltarif, wenn er die gleichen Versandvoraussetzungen hat.Ordern Sie unsere Komponenten für Ihren Motorroller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller beziehungsweise E-Roller ganz leicht über unseren Internetshop. Egal, ob Sie Ihren Roller im Kaufhaus, Fachgeschäft oder Baumarkt gekauft haben, für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus China, Europa oder Taiwan finden Sie bei uns die richtigen Ersatzbauteile. Gerne können Sie auch über E-Mail nach Bauteilen anfragen. Unser bevorzugter Zahlungsweg ist im Prinzip PayPal respektive beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Bei Bestellwerten von mehr als 100 EUR können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren, das heißt, in Raten bezahlen. Klarerweise machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Für Unternehmen wäre diese Möglichkeit sicher nicht uninteressant, insbesondere bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn sie eigene Zweiräder für die Angestellten kaufen möchten. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Dieses Teil passt zu folgenden Modellen bzw. Motoren:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Daelim Cordi SE 50 | Daelim Delfino SH100 | Daelim E-Five 50 | Daelim Message 50 | Daelim S-Five 50 Euro 1 | Daelim S-Five 50 Euro 2 | Daelim Tapo 50 | Universal Motor Roller 50

Diese Frage wird von Rollerfahrern häufig gestellt, gleichgültig, ob sie einen Motorroller, Dreirad-Roller oder Elektroroller respektive E-Roller ihr Eigen nennen, für den Fall, dass etwas am Fahrzeug kaputt geworden ist. Außerdem bietet ein neues Bauteil eine bedeutend größere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Rollers. Die Ursache einer Funktionsstörung lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen feststellen. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir in vielen diversen Ausführungen in unserem Sortiment haben. .

Die Qualität unserer Bauteile braucht auf dem Weltmarkt keine Mitbewerber zu befürchten. Unsere Ersatzteile sind deshalb so günstig, da wir bereits im Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen achten. Sofern Ihr motorisiertes Zweirad einmal eine neue Komponente benötigt, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie bekommen bei uns stets beste Qualität zu einem günstigen Preis.

Wir führen sogar für die allermeisten Motorroller, Buggys und Quads die Ersatzteile, welche gar nicht mehr gefertigt werden. Z.B. haben wir alle Zubehörteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor verfügbar.

Klarerweise liefern wir auch die Originalteile für Ihr Zweirad, wenngleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch grundsätzlich bedeutend preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Reparatur von Ihrem Motorroller entweder selbst durchführen oder in einer Werkstatt ausführen lassen. Es gibt höchstwahrscheinlich keine andere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Kosten und in guter Qualität Ihren Motorroller instand setzen können.

In unserem Online-Shop gibt es zahlreiches Bildmaterial, welches Ihnen hilft, Ihr defektes Element ganz bequem mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. In Folge dessen können Fehl- oder Falschlieferungen infolge inkorrekter Bestellungen schon im Vorhinein verhindert werden. Dabei reicht nicht nur eine augenscheinliche Ähnlichkeit. Es müssen obendrein sowohl die angegebenen Spezifikationen als auch die Maße übereinstimmen.

Was Sie davon haben:

  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Komponenten mit denselben Versandbedingungen nur einmal den Versand
  • Alle unsere Erzeugnisse sind zuverlässig, kostengünstig sowie langlebig
  • Sie bekommen von uns ausnahmslos die Erstausrüster-Qualität - auch bei preisgünstigen Nachbauten
  • Hol- und Bringservice
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Absolute Fahrsicherheit des Rollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Einbauelemente und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Am besten kaufen Sie Roller, Fun Fahrzeuge, Quads und Straßenbuggys bei uns als Fachhändler. Aus welchem Grund wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie infolgedessen von unserem Erfahrungsschatz profitieren können. Für unseren familiär geführten Betrieb ist das Geschäft rund um die Roller der ganze Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, dementsprechend ist es wesentlich, sich seinen Lieferanten zuerst genau anzusehen. in unserem Unternehmen ist alles 100-prozentig nachvollziehbar! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Den Beweis unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Möglicherweise ist Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, durch die zahlreichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels Erkundigungen über uns einzuholen. Zum Beispiel wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Verkaufs-Shop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet, was uns zu Recht sehr stolz macht. Der Wert von circa 99,9 Prozent bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich gleichermaßen sehen lassen. Bestätigen diese Resultate nicht eindeutig, dass unsere Kundschaft bestens bei uns aufgehoben ist?

    Bedenken Sie aber, dass dort wo gearbeitet wird, auch Fehler passieren. Von daher bitten wir Sie, falls mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Unser kompetentes Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Bei uns ist der Kunde wirklich noch König. Vor über fünf Jahrzehnten fing unser Unternehmen mit dem Maschinenbau an, während sich das Geschäft mit Fahrzeugen inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren Erfolg versprechend etablieren konnte. Gegenwärtig haben wir uns auf das "Nice-to-have" für Motortuning, Zubehör und Ersatzelemente für die meisten Motorroller ausgerichtet.

    Unter Motorroller.de finden Sie nahezu alle Einbauteile und Zweiräder aus Europa und Fernost. Wir haben Einbaukomponenten, passendes Zubehör und Artikel für zirka 250 Fabrikate und 8500 Typen auf Lager. Zum Beispiel arbeiten wir bereits jahrelang mit so namhaften Anbietern wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly zusammen. Es sind ungefähr 500.000 Produkte von diversen diverser Produzenten, die wir in unseren Hochregalen auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² im Sortiment haben. Hier finden Sie in jedem Fall das gewünschte Zubehör für Ihr motorisiertes Zweirad von A bis Z.

    Das beginnt bei den Regensets, Handschuhen und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Schutzhelmen über das Top Case und den Windschildern.Auch für alle Tuningfans haben wir ausgewählte Artikel im Angebot. Hierzu zählen etwa Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und weitere Dinge.

    Durchgehende Qualitätskontrollen sind die Leidenschaft unseres Unternehmens. Dies bedeutet, dass sämtliche Motorroller, die vom Werk des Herstellers bei uns eintreffen, nochmals in unserem Betrieb eingehend überprüft werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Sobald die Motorroller bei uns im Haus eintreffen, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuerst einer Sichtprüfung beziehungsweise einem Probelauf auf unserem Prüfstand unterzogen. Gleich nach der Lieferung zum Kunden wird dann das Fahrzeug schließlich abermals auf tadellose Funktion überprüft, sodass wirklich sichergestellt ist, dass der Käufer ein absolut korrektes Gefährt bekommt.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Das sagen wir nicht lediglich, weil unsere Zweiräder allgemein mit Motoren bestückt sind, die einen relativ niedrigen Treibstoffverbrauch haben. Das Verpackungsmaterial, welches bei der Auslieferung Motorroller anfällt, nehmen wir ohne Frage wieder mit, um es einer fachgerechten Entsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zu einer sauberen Umwelt.

    Sie möchten sich bei uns einen neuen Motorroller anschaffen und sich gleichzeitig von Ihrem alten Zweirad trennen? Das ist überhaupt kein Thema! Wir kaufen Ihren ausgedienten Roller an.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere fachliche Kompetenz unter Beweis zu stellen. Man darf uns nicht mit den billigen Verkaufsshops verwechseln, die heute kommen und morgen gehen. Es ist uns bekannt, dass sich allein auf Grund zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen die Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit legen lässt. Überzeugen Sie sich selber von unserem hervorragenden Service und besuchen Sie uns in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. ungefähr 60 km im Süden von Frankfurt/Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Ohne Frage kann man auch ganz bequem mit der Bahn hinfahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Die Firma Tongjian TBM fing im Jahre 2002 in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys an. Anfang des 21. Jahrhunderts waren diese Fahrzeuge eine ausgesprochene Weltneuheit.Obwohl es zu Beginn diverse Startschwierigkeiten gegeben hatte, ist es Mister Gu, als Gründer des Unternehmens gelungen, den Betrieb recht rasch erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu bringen. Die meisten Probleme drehten sich, neben ein paar übrigen Details zunächst, um die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir allerdings aufgrund unseren Fachkenntnissen und unserer Erfahrung vergleichsweise schnell gemeinsam abbauen.

    Neue Produzenten, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, registrierten schnell das Potential und die Fähigkeiten von Mister Gu und machten sich das Know-how zu Nutze. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan eine Menge fertige und halbfertige Artikel, die dort als PGO-Produkte in den Handel kamen. Man verzeichnete als Resultat danach ein schnelles Wachstum der Produktion und des Verkaufs. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, der hernach in die Produktion mit aufgenommen wurde.

    Wir sind regelrechte Pioniere im Chinageschäft und haben folglich immer alle Neuerungen auf dem Fahrzeugsektor aus nächster Nähe mitbekommen. Unsere Fahrzeuge und Bauteile lassen wir nach wie vor lediglich in solchen Werken herstellen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Normalerweise haben wir alle Ersatzteile vorrätig, welche Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihren fahrbaren Untersatz jederzeit bestellen können.

    Adly

    Gute Ingenieurskunst und vorbildhafte Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt aus. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen gegründet.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht nur in der meisterhaften Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Ideen und Vorstellungen. Volle Unterstützung erhält er von seiner engagierten Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns praktisch noch ganz und gar unbekannt waren, begann Adly mit der Planung und Fertigung dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach gleich im ersten Jahr 2500 Quads statt der vereinbarten Anzahl von 500 Fahrzeugen. Auch unser Betrieb hat dazu seinen Teil beigetragen weshalb wir zu Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu zwang, mit dem Unternehmen im Endeffekt auf das chinesische Festland umzuziehen. Das war im Nachhinein gesehen, ein sinnvollerer, denn auf Grund des zunehmenden Preisdrucks wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Früher waren die Roller das Hauptgeschäft von Adly. Mittlerweile hat sich das Geschäftsmodell von Adly beinahe gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Auf unserer Suche nach guten Lieferanten in Asien stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Der Chef, Mister Allen und sein Partner Mister Galli, die aus Italien von der Firma Fantic gekommen waren, konzipierten nach Adly verschiedene Roller und Quads.

    Die Produktion von Quads konsolidierte sich nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indes, ist zurzeit im Prinzip zum Ende gekommen. Von den Quads wurden besonders die PS-starken ATVs ein echter Verkaufserfolg. Erst einmal im asiatischen Raum und anschließend auch in den USA und Europa. Viele Distributoren aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge erwerben momentan von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Modelle als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen vermarkten. Auch wir verkauften jahrelang Quads von Aeon, haben diesen Geschäftsbereich hingegen mangels Nachfrage beendet. Die Ersatzteile für diese Quads, UTVs und ATVs können Sie indes nach wie vor über uns bekommen.

    AGM

    Das Akronym AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Der Name steht für eine Kooperation asiatischen Hersteller für eine gemeinsame Produktion von Fahrzeugen.Beim Vertrieb der Erzeugnisse von AGM, wird dessen eingetragener Firmenname seit vielen Jahren von uns benutzt.Die Joint-Venture-Firma ist im Norden von China zusammen mit einem Mister Wang gegründet worden. Obwohl es bereits eine neue 4000 m² große Fertigungshalle gab, war überhaupt kein Konzept vorhanden. Der musste vorab unbedingt entworfen werden. Wir setzten mehrere Monate dafür ein, zunächst die Voraussetzungen zu schaffen, um in Prinzip mit der Herstellung beginnen zu können.

    Das Erste was wir brauchten, war ein entsprechendes Quad-Rahmengestell. Am 350 cm³ Antriebsaggregat wurde noch herum experimentiert. Eine andere Komponente, die nicht reibungslos funktionierte, war die Schalteinheit. Wir standen kurz vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah: Bei einem gewöhnlichen Kontrollbesuch der "Bank of China" machten wir die Feststellung, dass jemand von unserem Beteiligungskonto einen erheblichen Geldbetrag abgebucht hatte. Wir veranlassten natürlich sofort eine Recherche. Dabei wurde herausgefunden, dass es unser chinesischer Partner gewesen ist, der sich Zugang zu unserem Konto verschaffte, und zwar mit einer Kopie unseres Namensstempels (er erhielt die Stempel von der örtlichen Behörde, um sie uns zu treuen Händen zu übergeben). Es ist sicher einleuchtend, dass diese Geschichte für uns ausgesprochen nervenaufreibend gewesen ist. Enorm geholfen haben uns in dem Zusammenhang de Oberbürgermeister der Stadt und ein anderer redlicher Chinese, mit deren Unterstützung wir den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückbekommen konnten. Die Herren von der AHK und der IHK hielten es anfangs für ausgeschlossen, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Zum Glück hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit gut 20 Jahren Motorroller, Quads und Krafträder. Die Stadt befindet sich im Verwaltungsgebiet Guangdong, ist andererseits ein paar Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt. Wenngleich sich die Preise durchschnittlich im unteren Segment bewegen, kommt zufolge des längeren Anfahrtsweges einiges an Mehrkosten hinzu. Im Gegensatz zu anderen Produzenten, die näher an der See liegen, ist die Ertragsspanne deshalb selbstverständlich etwas geringer.

    Bei verschiedenen Besuchen des Unternehmens konnten wir gute Beziehungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern herstellen sowie zu den leitenden Arbeitskräften herzustellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung ist dabei indes nicht zustande gekommen.

    Für Baotian-Zweiräder haben wir andererseits die Zubehörteile vorrätig. Baotian stellt zwar weiterhin Motorroller her. Allerdings haben sich In jüngster Zeit die Märkte teilweise auf andere Erdteile verschoben. Hauptabnehmer für solche Fahrzeuge dürften gegenwärtig Länder in Asien und Afrika sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI ein paar Mal besucht und in dem Zusammenhang die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Roller untersucht überprüft. Wir kamen zu dem Resultat, dass es noch ein wenig zu früh sei, eine Kooperation mit dem Unternehmen anzustreben. Damals war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Heute sieht es hingegen bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Die Produkte besitzen, was die Haltbarkeit angeht auf jeden Fall Weltmarktniveau.

    Der Käufer fragt sich vor dem Erwerb eines Fahrzeugs klarerweise, wie es mit einem breit gefächerten Kundendienst aussieht, der sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Werkstattservice einschließt. Es ist keine Frage, dass wir deutschlandweit einen solchen Kundenservice anbieten.

    Jonway

    Seit gut 15 Jahren produziert Jonway neben Personenkraftwagen auch Motorroller, Krafträder sowie Quads. In Glanzzeiten wurden bemerkenswerte Einheiten hergestellt. Die PKW-Produktion ging, wie gesagt mit rund 30.000 Fahrzeugen jährlich vornehmlich in asiatische Länder. Vorwiegend für den weltweiten Absatzmarkt bestimmt waren die Roller mit etwa 50.000 - 80.000 Stück pro Jahr. Nach Deutschland wurde übrigens der Hauptteil davon exportiert.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch zahlreiche Rex und Kreidler Zweiräder hergestellt. Die Produktionszahlen sind nach der Liquidation des Rex-Vertriebs verständlicherweise wesentlich geschrumpft. Man entwickelte bislang aber auch neue Produkte. Dazu zählen zum Beispiel die 4-rädrigen Elektromobile. Der asiatische Markt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst anschließend sollen sie auch in den Export gehen.

    Unsere Roller lassen wir inzwischen ca. 12 Jahren von Jonway bauen. Die unterschiedlichen Chargen laufen stets unter unserer Kontrolle. Hierzu reisen regelmäßig jeweils zwei Familienangehörige zu Jonway nach Asien. Auf diese Weise ist für uns die gute Qualität unserer Fahrzeuge gesichert. Wir haben registriert, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungseinrichtungen und hervorragenden Ingenieuren gearbeitet wird. Hinsichtlich dieser innovativen Herstellungsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Jincheng war unser Zulieferer für gefragten Monkey-Nachbauten "Dax", die wir lange Jahre vertrieben hatten und für die wir immer noch Ersatzteile führen. Jetzt existieren für das Mini-Motorrad allerdings bloß noch wenige Liebhabern. Deshalb haben wir den Vertrieb quasi einschlafen lassen.

    Ohne Frage bieten wir unseren Home- und Werkstattservice für diese kleinen Zweiräder auch künftig an. Wie schon gesagt, bei uns bekommen Sie alle Einbauteile, auch wenn Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders erworben haben. Neben den Monkeys baut Jincheng aber auch Buggys, Krafträder, Roller sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken in China gehört mit seinen ca. 13.000 Arbeitnehmern und mehr als eine Million Motorräder und Motorroller pro Jahr, ohne Zweifel das Unternehmen Qianjiang.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Ohne Frage allein durch ein Top Management und eine vorzügliche Produktqualität. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen immer wieder aufs Neue. zusammen mit motorisierten Rollern fertigt die Firma auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Hauptsächlich das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Trotz der beachtlichen Produktionszahlen ist über und Keeway und Qianjiang nichts Abträgliches zu hören. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzteile.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler rief im Jahre 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Er hat es geschafft, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, ein Unternehmen zu errichten, das sich überwiegend auf die Motorradproduktion spezialisiert hat. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursacht.

    Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Produktion von motorisierten Zweirädern quasi vollständiges Neuland. Mittlerweile konnten von Kreidler-Motorrädern eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen werden. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte gegenwärtig eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellenDiese Zeiten gehören indes bereits lange der Vergangenheit an. Motorräder von Kreidler konnten zwischenzeitlich etliche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Man hatte unzählige entscheidende Weitentwicklungen zum Patent angemeldet, die den Fahrkomfort modifizierten und hierbei deutlich zur Verkehrssicherheit beitrugen. Wer mehr Einzelheiten über Kreidlers Firmenchronik Kreidler wissen möchte, kann das zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Wegen der kontinuierlichen Abnahme des Interesses an Krafträdern musste das Unternehmen letztendlich im Jahr 1982 die Produktion komplett einstellen. Danach wurden die folgenden drei Jahre vom Hersteller Garelli nur noch Kreidler Mofas hergestellt. Kreidler wurde in den 1990er Jahren letzten Endes von der Firma Prophete geschluckt, welche mittlerweile Fahrzeuge der Marken Rex und Kreidler im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in denselben Betrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl bauen lassen. Darüber hatten wir schon in unserer Rex-Story berichtet. Für die heutigen Kreidler-Motorroller können Sie auf der Website unter Motorroller.de zu jeder Zeit Einbauteile erhalten. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern besitzt unter dem Begriff "REX-Motorroller" eine Abteilung, die äußerst effektiv seit gut 20 Jahren produziert hat.

    Diese Abteilung fiel jetzt einer strukturellen Veränderung zum Opfer. Möglicherweise strebt Prophete auf anderen Gebieten der Produktion eine Weiterentwicklung an. Selbst diese Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich den Veränderungen des globalen Marktes anzupassen.

    In einigen Produktionsbetrieben von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Motorroller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem parallelen Montageband einer zweiten Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Roller produziert. So gut wie immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Kontrolleure präsent, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Nach der Aufgabe der der Rollerabteilung von Rex haben wir den kompletten Teilebestand übernommen. Wir sind von daher imstande, sowohl einen umfassenden Reparaturdienst als auch die benötigten Ersatzbauteile zu offerieren. Es ist von Vorteil, dass etliche Rex Modelle mit den unsrigen eine identische Bauweise haben. Sie können hiermit unsere Sachkenntnis in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre unterhalten wir mit diversen Herstellern in Taiwan sehr gute wirtschaftliche Verbindungen. Irgendwann in den 90er Jahren haben wir dann die SMC-Corporation kennen gelernt. Zu jener Zeit gab es im fernen Osten eine Menge industrielle Umwälzungen. Verbunden damit vollzog sich zu jener Zeit bei der SMC-Corporation gerade ein Übergang von der Textilfabrikation in die Roller-Fabrikation, was wir natürlich mit außergewöhnlichem Interesse verfolgten.

    Dank guten Ingenieuren und einigen qualifizierten Mitarbeitern im Unternehmen, die ihren Job verstanden, ist es SMC zusammen mit uns gelungen, den Wandel ohne erwähnnswerte Schwierigkeiten zu meistern.

    Wir vermittelten unser Know-how ohne Frage nicht allein aus reiner Liebenswürdigkeit. Anhand des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Gewähr, dass demnächst unsere in Auftrag gegebenen Motorroller die notwendige Qualität besaßen.

    Die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen sind fleißige Persönlichkeiten. Obschon Mister Kuo bereits über 90 Jahre alt ist, steht er heute noch Tag für Tag im Betrieb. Wahrscheinlich wird er dort bis zu seinem Lebensende verbleiben.

    Ersatzteile für Sundiro-Fahrzeuge haben wir hingegen immer noch auf Lager.

    PGO

    Für PGO Deutschland hatten wir in dem Zeitabschnitt 2004 bis 2008 die Generalvertretung inne. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vermarkteten, zählten vorwiegend die bekannten Motorroller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max, G-Max sowie der legendäre Trike-Scooter, den wir weiterhin im Lieferprogramm haben.

    Die PGO-Roller zeichneten sich vornehmlich hinsichtlich ihrer Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus. Dieser Erfolg hat aber auch sehr viel mit der Grundeinstellung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, der ebenso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Nur eine Handvoll Firmen haben die Lizenz zum Verkauf ihrer Motorroller im Inland. Zu den wenigen, welche von Amts wegen dazu die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan jetzt schon eine entsprechende Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    passendeModelle: Daelim Cordi SE 50, Delfino SH100, E-Five 50, Message 50, S-Five 50 Euro 1, S-Five 50 Euro 2, Tapo 50, Universal Motor Roller 50 aaa daelim cordi se 50, delfino sh100, e-five 50, message 50, s-five 50 euro 1, s-five 50 euro 2, tapo 50, universal motor roller 50

    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbeläge Satz Set 40.9x42.7x8mm SFA257 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Position:
    vorn