Artikel: Bremsbeläge Satz A 84.9x42.4x7 B 45120131-00K

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Bremsbeläge Satz A 84.9x42.4x7 B 45120131-00K – Bild 1

Bremsbeläge

Artikelnummer
45120131-00K
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsbeläge Satz A 84.9x42.4x7 B 45120131-00K Download

46,97

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbeläge Satz A 84.9x42.4x7 B 47.4x37x9mm,Set A 84.9x42.4x7 B 47.4x37x9mm

Auch zu finden unter: Bremsblöcke kaufen, Brems-Beläge kaufen, Brems-Beläge, Bremsbacken-Satz kaufen, Bremsbacken, Bremsbacken kaufen, Bremsbackensatz kaufen, Bremsklotzset, Brems-Klötze kaufen, Bremsklotzsatz, Bremsbacken-Satz, Bremskloetzesatz, Brems-Backen kaufen, Brems-Backen, Bremsbelag, Bremsschuh, Bremsklötzesatz, Bremskloetze, Bremsklotzset, Brems-Schuhe kaufen, Bremsbackensatz, Brems-Kloetze, Brems-Klötze, Brems-Belaege kaufen, Brake Pad, Brems-Belag, Bremsklotz, Bremskloetzesatz kaufen, Brake Pad kaufen, Bremsklotz kaufen, Bremsbelagsatz, Bremsklotzsatz, Bremsbelaege vorne kaufen, Bremsschuhe kaufen, Bremsklötze kaufen, Bremsbloecke kaufen, Brems-Steine, Bremsbloecke, Bremssteine kaufen, Brems-Belag kaufen, Bremsschuhsatz, Bremsbelag-Set, Bremsschuhsatz, Bremssteine, Brems-Steine kaufen, Bremsklötzesatz, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbelaege kaufen, Bremsblock, Bremsschuh kaufen, Bremsbelagsatz kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsbelag kaufen, Bremsbeläge vorne, Bremsbelaege vorne, Bremsblock, Brems-Schuhe, Brems-Belaege, Bremsschuhe, Bremsbeläge kaufen.

Der Fahrzeugführer kann das Tempo des motorisierten Zweirads allein mit Hilfe guter Bremsblöcke, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, wirkungsvoll herabsetzen. Beim Bremsvorgang wird die Bewegungsenergie durch die Bremsklötze durch die Reibung in Wärme umgesetzt. Die Bremsklötze sind aufgrund der enormen Hitze, größten Belastungen ausgesetzt. Bei der Anschaffung der Bremsbeläge ist unbedingt auf Qualität zu achten, da Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer davon abhängt. Sie erhalten bei uns die Bremsbacken in Erstausrüster-Qualität.

Das Produkt kann ohne Probleme gegen das Modul ausgetauscht werden. Sie erhalten es sowohl als Nachbau als auch als Originalersatz, allerdings stets in der Qualität des Erstausrüsters.Die Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers haben sich schon jahrelang im täglichen Einsatz vorzüglich bewährt. Sie können alle Bauteile in unserem Online-Shop kaufen. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum gesteigert.

Die Lieferung von jedem extra Teil, das Sie bei uns erwerben, erfolgt zum Nulltarif, falls er dieselben Versandvoraussetzungen hat.Unsere Bauteile für Ihren Motorroller, Elektroroller respektive E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie ganz einfach online über unseren Shop bestellen. Wo Sie Ihren Roller gekauft haben, es ist ganz egal. Ob im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft, Sie finden bei uns für fast sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, Taiwan oder China entsprechenden Zubehörteile. Ein zusätzlicher Weg für Fragen in Bezug auf Ersatzteile, ist das Medium E-Mail. Unser vorrangiger Zahlungsweg ist in der Regel PayPal respektive beim Kauf über Amazon die Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 Euro, gibt es auch die Option einer Teilzahlung, das heißt, einer Finanzierung in kleinen Raten. Ohne Frage machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Für Unternehmen wäre diese Alternative sicher nicht uninteressant, besonders bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn sie eigene Motorroller für die Arbeitnehmer kaufen möchten. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Dieses Teil passt zu folgenden Fabrikaten beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Aeon Cobra 50 | Aeon Revo 100 | Aeon Revo 100 W mit Rückwärtsgang | Aeon Revo 50 | Aeon Revo 50 W mit Rückwärtsgang

Geht mal irgendetwas am Motorroller kaputt, dann hat man in der Regel zwei Möglichkeiten: Instandsetzen oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen gleichgültig, ob sich um einen Elektroroller bzw. E-Roller, Dreirad-Roller oder Motorroller handelt. Ein weiterer Gesichtspunkt ist, dass ein neues Bauteil nicht bloß preisgünstiger ist als eine Reparatur, sondern hinterher auch eine bedeutend höhere Funktionssicherheit bietet. Zumeist kann ausschließlich eine qualifizierte Fachwerkstatt den Fehler auf Anhieb orten. Demgegenüber hat man auch die Option, sich für eines der fertigen Kits zu entscheiden, die wir für zahlreiche diverse Komponenten im Produktangebot haben. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität unserer sämtlichen Bauteile auf dem Weltmarktniveau konkurrenzfähig ist. Wir können allein deshalb so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten sämtliche Ersatzteile in genügend großen Stückzahlen einkaufen. Diese beiden Punkte, nämlich auf der einen Seite die gute Qualität und zum anderen der attraktive Preis heben uns primär von unserer Konkurrenz ab.

Einige Rollermarken wie Sundiro und Eppella werden schon lange nicht mehr produziert. Trotzdem führen wir hierfür noch die Bauteile.

Wer darauf Wert legt, bekommt bei uns selbstverständlich auch das Originalteil für sein motorisiertes Zweirad. Die meisten Besteller fassen dessen ungeachtet aufgrund der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Ganz gleich, ob Sie die Instandsetzung Ihres Zweirads selber durchführen wollen oder lieber in einer Werkstatt ausführen lassen möchten, in jedem Fall liegen Sie mit unseren Teilen hundertprozentig richtig. Zu solch günstigen Preisen werden Sie wahrscheinlich Ihr Zweirad nicht auf andere Art und Weise wieder flott bekommen können.

Zufolge von entsprechendem Bildmaterial können Sie Ihr defektes Element auf einfache Weise mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch garantiert den gewünschten Artikel erhalten. Von Bedeutung hierbei ist, dass Ihre Bestellung sowohl visuell als auch in den Spezifikationen und Abmessungen mit dem schadhaften Austauschteil zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • Unsere sämtlichen Produkte sind kostengünstig, ausfallsicher sowie zuverlässig
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Artikel für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • Absolute Fahrsicherheit des Zweirads, vor allem bei Bremsanlagen
  • Roller-Ankauf
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit identischen Lieferkriterien
  • Kurze Lieferzeiten
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Fun Fahrzeuge, Quads und Straßenbuggys in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Wieso sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie daher von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Als familiär geführtes Unternehmen betreiben wir nicht lediglich das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern, wir leben unser Geschäft richtiggehend.

    Da Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich demnach das bevorzugte Fachgeschäft zuerst genau ansehen, bei dem man vorhat ein Zweirad zu erwerben. Alles ist in unserem Unternehmen zu 100 Prozent transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selber ein Bild machen.Das was Sie dort beobachten, wird Sie auf jeden Fall überzeugen.

    Kunden, denen die Entfernung zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus mittels des Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen über uns schlau machen. Die Beurteilungen von Trustedshops sind normalerweise nicht nur ungemein aussagekräftig, sondern auch durchweg wertneutral. Sowohl der Verkaufs-Shop auf unserer Internetseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraktiken wurden von dieser Einrichtung bis dato durchweg mit "sehr gut" beurteilt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Wert 99,9 % überdurchschnittlich im Rennen. Diese Resultate zeigen eines ganz deutlich: Wir legen uns auf allen Gebieten immer mächtig ins Zeug!

    Denken Sie aber bitte daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch Fehler passieren. Darum bitten wir Sie, wenn mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Unser fachkundiges Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir tun alles, damit unsere Kunden zufrieden sind. Vor über 50 Jahren begannen wir mit dem Maschinenbau, während sich der Fahrzeughandel heute auch schon seit mehr als 25 Jahren Erfolg versprechend etablieren konnte. Mittlerweile haben wir uns auf das "Must have" für Tuning, Fahrzeugzubehör und Einbauteile für die meist gefahrenen Motorroller spezialisiert.

    In unserem Shop finden Sie unter Motorroller.de beinahe sämtliche Einbauteile und Roller aus Fernost und Europa. Wir haben Einbaukomponenten, Artikel und passendes Zubehör für circa 250 Hersteller und 8500 Typen für Sie auf Lager. Z.B. arbeiten wir bereits jahrelang mit so namhaften Lieferanten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zusammen. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen rund 500.000 Produkte verschiedener Produzenten im Sortiment. Alles was Sie als Fahrer eines Motorrollers brauchen, finden Sie im Zubehörbereich.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Regensets und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Sturzhelmen.In unserem Tuningbereich halten wir für alle sportlichen Fahrer gleichfalls einige ausgesuchte Produkte bereit. Dazu gehören zum Beispiel Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und andere Dinge.

    Kein Artikel verlässt unser Unternehmen, bevor er nicht auf tadellose Qualität kontrolliert worden ist. Anders ausgedrückt, bevor ein Fahrzeug ausgeliefert beziehungsweise vom Kunden abgeholt wird, checken wir es abschließend nochmals gründlich auf etwaige Fehler oder Transportschäden. Nachdem die Roller bei uns angeliefert wurden, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zunächst einer visuellen Prüfung respektive einem Probelauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Direkt nach der Anlieferung beim Käufer wird dann der Motorroller letztendlich abermals auf einwandfreie Funktion gecheckt, sodass de facto gewährleistet ist, dass der Kunde ein 100-prozentig korrektes Gefährt erhält.

    Wir tragen zum Umweltschutz bei. Zum einen sind unsere motorisierten Zweiräder normalerweise mit effizienten Motoren bestückt. Jegliches Verpackungsmaterial, welches bei der Anlieferung Roller anfällt, nehmen wir ohne Frage wieder mit, um es einer fachgerechten Müll-Entsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zu einer sauberen Umwelt.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns erworben und möchten Ihren alten fahrbaren Untersatz loswerden? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir kaufen Ihren gebrauchten Roller an.

    Sofern wir von Ihnen die Chance dazu bekommen würden, könnten wir Ihnen unsere Leistungen auch beweisen. Man sollte uns nicht mit den billigen Internetshops verwechseln, die wie Eintagsfliegen heute kommen und morgen gehen. Es ist uns nicht entgangen, dass sich lediglich aufgrund neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen die Basis für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selbst von unserem außergewöhnlichen Kundenservice.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Mannheim (A8) oder über Frankfurt am Main (A6). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Logischerweise kann man auch völlig bequem mit der Bahn hinfahren.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 das Unternehmen Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, die damals eine regelrechte Weltneuheit waren.Mr. Gu, der Inhaber der Firma, hatte den Betrieb mit seinen damaligen Möglichkeiten relativ gut in den Griff bekommen. Es waren hauptsächlich zusammen mit ein paar übrigen Details das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten hingegen die erforderliche Hilfe bieten, so dass diese Schwierigkeiten verhältnismäßig rasch beseitigt werden konnten.

    Neue Unternehmen, wie etwa PGO in Taiwan, erkannten schnell die Qualitäten und das Potential von Mr. Gu und machten sich seine Fachkenntnisse zu Nutze. PGO bestellte sodann bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Erzeugnisse, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte verkaufte. Als Resultat nahmen sowohl die Produktion als auch der Verkauf rasant zu. Der nächste Schritt erfolgte mit dem Aufbau des Subunternehmens TBM, welches dann in die Produktion mit integriert wurde.

    Was den Fahrzeugsektor in China angeht, können wir uns zu Recht zu den regelrechten Vorreitern zählen, welche das Geschäft hautnah mit verfolgen durften. Immer noch lassen wir unsere Roller und Bauteile lediglich in solchen fertigen, wo wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen gelernt haben. Ganz gleich, was für Ersatzteile Sie für Ihr Zweirad brauchen, bei uns werden Sie grundsätzlich fündig.

    Adly

    Ein anderer Produktionsbetrieb von Fahrzeugen, den man auf jeden Fall erwähnen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt hat.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht nur in der meisterhaften Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Realisieren neuer Vorstellungen und Ideen. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy, welche den Vertrieb völlig im Griff haben, unterstützen ihn dabei nach besten Kräften.

    Was die Planung und Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt betrifft, war Adly einer der ersten Fabrikanten. Von Anfang an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir hinterher statt der geplanten Anzahl von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Dieser Erfolg erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Zwischenzeitlich ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu zwang, den Sitz des Unternehmens letzten Endes auf das chinesische Festland zu verlegen. Das war im Nachhinein gesehen, ein intelligenter, denn infolge des zunehmenden Preisdrucks wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Während früher die Produktion der Roller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich die Fahrzeugherstellung unterdessen zunehmend auf die Quads verlagert.

    AEON

    Für uns blieb logischerweise der Lieferant Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Mitinhaber Mr. Galli, die aus Europa gekommen waren und zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als erstes Projekt entwickelten sie erfolgreich neben Adly unterschiedliche Quads und Roller.

    Die Fertigung der Quads stabilisierte sich nach gewissen Startproblemen. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern dagegen, ist mittlerweile nahezu zum Ende gekommen. Von den Quads wurden besonders die kraftvollen ATVs ein echter Verkaufserfolg. Erst einmal in Asien und anschließend auch in Europa und den USA. Von Aeon erwerben gegenwärtig etliche Großvertreiber aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Ausführungen ATVs und UTVs, welche hinterher mit eigenem Markennamen vermarktet werden. Wir wurden ebenso mehrere Jahre mit Quads von Aeon versorgt, haben diesen Geschäftszweig allerdings zwischenzeitlich eingestellt. Wir haben für diese UTVs, ATVs und Quads auch weiterhin die Ersatzteile auf Lager.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name steht für ein so genanntes Joint Venture zur gemeinsamen Konzeption von Fahrzeugen mit einem Hersteller aus der Volksrepublik China.Der Markenname AGM wird von uns von Anfang an verwendet.Das Unternehmen ist in Nordchina gemeinschaftlich mit einem Mr. Wang gegründet worden. Eine neue zirka 4000 m² große Montagehalle war zwar bereits vorhanden, es fehlte hingegen an einem entsprechenden Konzept. Das musste von uns zunächst entworfen werden. Wir setzten einige Monate dafür ein, zunächst die Grundvoraussetzungen zu schaffen, um prinzipiell in die Produktion einsteigen zu können.

    Da wir de facto bei Null starten mussten, benötigten wir als Erstes ein brauchbares Quad-Rahmengestell. Am 350 cm³ Antriebsaggregat wurde noch herum experimentiert. Gleichermaßen ließ die reibungslose Funktionsweise der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Nach der schwierigen Vorbereitungsphase war es schlussendlich soweit - als plötzlich etwas vollkommen Unerwartetes geschah: Es war im Grunde ein ganz gewöhnlicher Besuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit feststellten mussten, dass von unserem Konto ein erheblicher Geldbetrag fehlte. Bei der folgenden Untersuchung mittels des Geldinstitutes wurde erkannt, dass der unbefugte Zugriff auf unser Geschäftskonto von unserem chinesischen Mitinhaber geschah. Das war alles in allem eine äußerst aufreibende Angelegenheit. Zum Glück nahm alles ein gutes Ende, denn mit der Unterstützung eines anderen redlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters, haben wir es trotz allen Unkenrufen geschafft, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Es gab etliche Leute, welche äußerst skeptisch waren und uns einredeten, das eingesetzte Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Pessimisten glücklicherweise eines Besseren belehren.

    Baotian

    Die Die Fabrikation für Quads, Krafträder und Roller stellte Baotian schon vor über 20 Jahren in Jiangman auf die Beine. Man findet die Stadt im Verwaltungsbezirk Guangdong in einigen Kilometern Entfernung von den Tiefseehäfen. Dies hat zur Folge, dass einiges an Mehrkosten für den längeren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, wenngleich im Großen und Ganzen der Preisspiegel dort durchschnittlich eher etwas geringer ist. Wenn ein Hersteller mit seinem Werk näher an den Häfen liegt, hat er im Verhältnis einen höheren Profit.

    Wir haben die Firma ein paar Mal, in Verbindung mit unseren Chinareisen aufgesucht und dabei gute Verbindungen zur Geschäftsführung sowie zum maßgeblichen Personal hergestellt.Wir haben uns letztendlich dazu entschlossen, keine dauerhafte Partnerschaft mit Baotian anzustreben.

    Auf Grund unseres umfassenden Warenlagers können wir den Bedarf an Ersatzkomponenten fast zu 100 % befriedigen. Die Roller werden nach wie vor von Baotian gefertigt, wobei sich die Märkte andererseits mittlerweile auf andere Erdteile verschoben haben. Die primären Abnehmer für diese Zweiräder sind zurzeit sehr wahrscheinlich Asien und Afrika.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung besuchten wir verschiedene Male den Hersteller CPI und in dem Zusammenhang die Produktion der Krafträder, Roller, Quads und UTVs überprüft. Das Resümee unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Geschäftsbeziehung sei. Dazumal war CPI noch nicht imstande, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Im Moment sieht es indes bei dem Unternehmen schon anders aus. Die Fahrzeuge haben, was die Stabilität angeht durchaus Weltmarktniveau.

    Vor dem Kauf eines Rollers fragen sich die Kunden selbstverständlich zu Recht, ob auch ein umfassender Kundenservice vorhanden ist, welcher sowohl den Reparaturservice als auch den Heimservice vor Ort beinhaltet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Kundendienst anbieten - und zwar bundesweit.

    Jonway

    Jonway war anfänglich ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den chinesischen Markt. Seit 2003 produziert das Unternehmen aber auch Krafträder, Roller und Quads. In Glanzzeiten stellte man beachtliche Stückzahlen her. Die Automobil-Produktion ging, wie erwähnt mit circa 30.000 Fahrzeugen jährlich vorrangig in asiatische Länder. Auf der anderen Seite waren die Motorroller mit circa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr für den globalen Absatzmarkt vorgesehen. Der größte Teil ging im Übrigen nach Deutschland.

    Neben unseren Rollern wurden bei Jonway auch etliche Rex und Kreidler Zweiräder hergestellt. Nach der Auflösung des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zusammengeschrumpft. Man konstruierte gegenwärtig aber auch neue Produkte. Zu ihnen gehören z.B. die 4-rädrigen Elektrofahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind zwar zurzeit noch für den chinesischen Markt bestimmt, sollen allerdings irgendwann auch in den Export gehen.

    Angesichts der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit ca. 12 Jahren der Fabrikant unserer Motorroller. Hierbei laufen die verschiedenen Produktionschargen immer unter unserer Aufsicht. Wir machen aus dem Grund mit mindestens zwei Mitglieder unserer Familie laufend bei Jonway Kontrollbesuche. Die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge ist so zu hundert Prozent garantiert. Elektronisch gesteuerte Fertigungsmaschinen und ausgezeichnete Mitarbeiter sind die Garanten für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Diese modernen Fabrikationsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Mein Motto ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Zulieferer für beliebten Monkey-Nachbauten "Dax", die wir jahrelang vermarktet hatten und für die wir nach wie vor Einbauteile führen. Für das Kleinstmotorrad gibt es allerdings nur noch eine eingeschränkte Menge an Liebhabern. So gesehen ließen wir den Import und den Vertrieb im Prinzip einschlafen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Kundenservice auch zukünftig durch. Wie erwähnt, bei uns sind die Einbauteile verfügbar - auch für Leute, die ihr Monkey woanders gekauft haben. Zum Lieferumfang von Jincheng gehören aber auch Motorroller, Buggys, Krafträder beziehungsweise UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind jährlich mehr als 1 Million Motorräder und Roller, die Qianjiang seit nahezu 17 Jahren mit seinen etwa 13.000 Arbeitskräften fertigt. Damit zählt das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern in Asien.

    Ein professionelles Management und eine spitzenmäßige Qualität zeichnen diese Firma aus. Diverse Besuche des Werks versetzten uns immer wieder ins Staunen. Die Firma produziert neben Motorrollern auch Krafträder, Quads, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Obgleich die Produktionsmengen überdurchschnittlich gut sind, hört man im Prinzip nichts Nachteiliges über die Marken und Keeway und Qianjiang. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzkomponenten haben wir lagernd.

    Kreidler

    ins Leben gerufen hatte die Firma Kreidler der Metallbearbeiter Anton Kreidler anno 1904.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen ist es ihm gelungen, einen sehr effektiven Betrieb für eine Fabrikation von Motorrädern aufzubauen. Erstaunlicherweise haben der Firma die beiden Weltkriege kaum schaden können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern befand sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts normalerweise noch in der Findungsphase. Inzwischen gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, welche zahlreiche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Unzählige neue Patente und Weitentwicklungen, die zur Verbesserung der Fahreigenschaften beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, wurden im Verlauf dieser Zeit erarbeitet. Die Erfolgsgeschichte von Kreidler kann man übrigens zu jeder Zeit in Wikipedia nachlesen.

    Wegen der kontinuierlichen Abnahme der Beliebtheit von Krafträdern musste die Firma schlussendlich im Jahr 1982 das Geschäft gänzlich einstellen. Im Weiteren wurden die nächsten 3 Jahre vom Hersteller Garelli nur noch Kreidler Mofas gefertigt. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letztlich von der Firma Prophete geschluckt, die sowohl die heutigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die Fahrzeuge der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in denselben Betrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserem Produktangebot fertigen lassen. Weitere Details findet man in der Rex-Story. Zubehörteile für die neuartigen Kreidler-Roller können Sie bei Motorroller.de rund um die Uhr bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    Seit über 20 Jahren produzierte der Prophete-Konzern äußerst erfolgreich REX-Motorroller.

    Diese Abteilung wurde nun hinsichtlich einer innerbetrieblichen Umstrukturierung geschlossen. Prophete hat vermutlich vor, sich in anderen Bereichen der Produktion weiter zu entwickeln. Auch solche Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich globalen Veränderungen anzupassen.

    In einigen Fertigungshallen von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Roller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zusätzlichen Montageband einer zweiten Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Motorroller produziert. Bei jeder neuen Produktionseinheit sind stets unsere Inspektoren zugegen, um sich von der korrekten Fertigung unserer Zweiräder vor Ort ein detailliertes Bild machen zu können.

    Nachdem man die Rex-Rollerabteilung geschlossen hatte, übernahmen wir die Lagerbestände. Daher, können wir von der Marke Rex einen umfassenden Liefer- und Reparaturdienst anbieten. Zufolge der Baugleichheit etlicher Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Kompetenz in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Herstellern in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Connections, welche bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Die lernten wir dann in den 90er Jahren kennen. Hochinteressant für uns war hierbei die Tatsache, dass sich die Firma gerade im Wandel von der Textilfabrikation in die Motorroller-Fabrikation befand.

    Mit Hilfe einiger qualifizierten Personen sowie guten Ingenieuren im Unternehmen, welche ihr Know-how eingebracht haben, ist es SMC in Verbindung mit uns gelungen, diesen Wechsel ohne erwähnnswerte Probleme über die Bühne zu bringen.

    Logischerweise hatten wir in Verbindung mit unserer Unterstützung schon den einen oder anderen Hintergedanken. Unser Beweggrund war sozusagen, dass mit dem Aufbau einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Roller die notwendige Qualität haben würden.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC nach durchgeführter Umstrukturierung darüber hinaus erfolgreich sein würden, da wir die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Es vergeht kein Tag, in dem Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obgleich er bereits über 90 Jahre alt ist. Ich bin mir relativ sicher, das wird sich auch bis zu seinem Tod nicht mehr ändern.

    Es gibt hingegen nach wie vor Einbaukomponenten.

    PGO

    Zwischen 2004 bis 2008 hatten wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland inne. Damals hatten wir vornehmlich die bekannten Motorroller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max und T-Rex verkauft. Den sagenhaften Trike-Scooter, haben wir immer noch im Programm.

    Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, das sind die Kriterien, durch die PGO-Roller speziell beeindrucken. Es hat hingegen auch mit der Denkweise und der inneren Haltung der Taiwanesen zu tun, die wir als ausnehmend außergewöhnlich fleißiges und zuverlässiges Volk kennen gelernt haben.

    Nur wenige Firmen haben die Bewilligung zum Vertrieb ihrer Fahrzeuge auf dem inländischen Markt. Zu den wenigen, welche das von Amts wegen dürfen, gehört auch PGO. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Erzeugnisse aus Taiwan schon jetzt eine vergleichbare Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    Bremsbelag: 84.9x42.4x7.8 mm aaa Bremsbelag B: 47.4x37x10 mm passendeModelle: Adly Her Chee Air Tec 1 50 AC, Air Tec 1 50 LC, Noble 125, Noble 50, Panther 50, RT 50 Road Trace, SS-50I. 2, Super Sonic 100, Super Sonic 50, Thunder Bike TB 100, Thunder Bike TB 125, Thunder Bike TB 50, Thunderbike TB 50 Euro 2, Aeon Cobra 50, Revo 100, Revo 100 W mit Rückwärtsgang, Revo 50, Revo 50 W mit Rückwärtsgang, CPI Hussar 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Eppella ECM Extra 50 B 50km/h, Extra 50 Off Road 50 km/h, Extra 50 S 50 km/h, Extra 50 Sport, Kontra B 50 50 km/h, Kreidler Flory RC50 C-D, Piaggio NRG 50 Power DD LC, Rex 25, 50, 25 Escape, 25 Silverstreet, 25 Trophy, 25-50 2-T, 50 Escape, 50 Scooter, 50 Trophy, Flash 50, Rexy 50 50 km/h, RS 450 RS450, SPEEDY FLASH aaa adly her chee air tec 1 50 ac, air tec 1 50 lc, noble 125, noble 50, panther 50, rt 50 road trace, ss-50i. 2, super sonic 100, super sonic 50, thunder bike tb 100, thunder bike tb 125, thunder bike tb 50, thunderbike tb 50 euro 2, aeon cobra 50, revo 100, revo 100 w mit rückwärtsgang, revo 50, revo 50 w mit rückwärtsgang, cpi hussar 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, popcorn 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, eppella ecm extra 50 b 50km/h, extra 50 off road 50 km/h, extra 50 s 50 km/h, extra 50 sport, kontra b 50 50 km/h, kreidler flory rc50 c-d, piaggio nrg 50 power dd lc, rex 25, 50, 25 escape, 25 silverstreet, 25 trophy, 25-50 2-t, 50 escape, 50 scooter, 50 trophy, flash 50, rexy 50 50 km/h, rs 450 rs450, speedy flash aaa REX
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbeläge Satz A 84.9x42.4x7 B 45120131-00K abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Position:
    vorn
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    2
    Bremsbelag:
    84.9x42.4x7.8 mm
    Bremsbelag B:
    47.4x37x10 mm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 45120131-00K, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.