Artikel: Bremsbeläge Satz DAE-45105-SZ1-0100

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Bremsbeläge

Artikelnummer
DAE-45105-SZ1-0100
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

23,88

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbeläge Satz 44.5x53.4x8.6mm,Set 44.5x53.4x8.6mm

Auch zu finden unter: Bremsbelag, Brake Pad kaufen, Bremsbackensatz kaufen, Bremsklötze kaufen, Brems-Beläge, Bremskloetze, Brems-Belag kaufen, Bremsblöcke, Bremsschuh, Brems-Schuhe kaufen, Bremsklotzsatz, Bremsklötze, Bremsbacken, Brems-Belaege kaufen, Brems-Backen, Bremsschuhsatz, Bremsklotzsatz, Bremsbelagsatz kaufen, Brems-Schuhe, Bremsbacken-Satz, Bremsbelaege kaufen, Bremsblock, Bremsklotzset, Bremskloetzesatz kaufen, Bremsbloecke, Bremsbacken kaufen, Bremsbackensatz, Bremsschuhe kaufen, Bremsbelag kaufen, Bremsbelagsatz, Bremsbeläge vorne kaufen, Brems-Steine kaufen, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbloecke kaufen, Bremsblock, Bremsklotz, Bremsklötzesatz, Brems-Backen kaufen, Bremsbacken-Satz kaufen, Brems-Belaege, Brems-Klötze kaufen, Bremsklotzset, Bremsbelaege, Brems-Klötze, Bremsbeläge vorne, Bremsschuh kaufen, Bremsschuhe, Bremskloetzesatz, Bremssteine, Brake Pad, Bremsbelaege vorne, Brems-Steine, Bremsbelag-Set, Brems-Beläge kaufen, Bremsbelag-Set, Bremsklötzesatz, Bremskloetze kaufen, Bremsbelaege vorne kaufen, Bremsschuhsatz, Bremsbeläge kaufen.

Der Fahrzeugführer kann das Tempo des Motorrollers lediglich mithilfe guter Bremsklötze, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, wirkungsvoll verringern. Beim Bremsen wird die Bewegungsenergie des Fahrzeugs aufgrund der Bremsklötze durch die Reibung in Wärme umgesetzt. Die Bremsbeläge sind wegen der extremen Hitze, größten Belastungen ausgesetzt. Bei der Bestellung der Bremsblöcke ist definitiv auf Qualität zu achten, da Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer unmittelbar hiervon abhängt. Sie erhalten bei uns die Bremsbeläge in Erstausrüster-Qualität.

Einfach den neuen Artikel gegen das alte Teil wechseln. Wir liefern immer in Erstausrüster-Qualität, egal, ob es sich hierbei um einen Nachbau oder ein Originalbauteil dreht.Die Ersatzelemente dieses Motorrollerproduzenten haben sich bereits jahrelang im täglichen Einsatz ausgezeichnet bewährt. Man kann alle Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Dazu kommt, dass durch beständigen Austausch von Erfahrungen die Qualität auf ein Maximum gesteigert werden konnte.

Jedes zusätzliche Teil mit den gleichen Versandvoraussetzungen, das Sie von uns kaufen, wird von uns kostenfrei ausgeliefert.Es ist wirklich bequem, unsere Komponenten für Ihren Roller, Elektroroller respektive E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] über unseren Online-Shop im Internet zu ordern. Die entsprechenden Ersatzbauteile für Ihren Motorroller haben wir in der Regel für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, Europa oder China alle lieferbar, ganz egal, ob Sie ihn im Fachgeschäft, Kaufhaus oder Baumarkt erworben haben. Es gibt selbstverständlich auch die Möglichkeit, über Email nach Bauteilen anzufragen. Unser vorrangiger Zahlungsweg ist im Regelfall das sichere PayPal beziehungsweise beim Kauf über Amazon die Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 Euro, gibt es auch die Möglichkeit einer Teilzahlung, dies heißt, einer Teilzahlung in kleinen Raten. Klarerweise machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Dieser Weg wäre zweifelsohne für Firmen interessant, die ihren Angestellten einen Motorroller kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil passt zu folgenden Zweiräder beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Daelim Otello f.i. | Daelim S2 125 f.i. Freewing f.i. | Daelim S-3 F.i. 125 | Daelim S300

Immer wieder stellen sich Fahrer von Rollern die Frage, ob sie ein schadhaftes Element am Fahrzeug austauschen oder besser reparieren lassen sollen, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller bzw. E-Roller oder Dreirad-Roller handelt. Woran man gleichermaßen denken sollte: Ein Ersatzteil ist nicht nur problemlos ersetzt, sondern macht das Zweirad auch beträchtlich funktionssicherer als eine Instandsetzung. Ein verborgener Defekt kann bisweilen nur von einer qualifizierten Werkstatt anhand von Spezialwerkszeugen eruiert werden. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Einbau-Kits, die wir in vielen diversen Ausführungen anbieten. .

Die Qualität all unserer Ersatzteile hat Weltmarktniveau. Unsere Teile sind deshalb so attraktiv, da wir bereits beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Bei uns kriegen Sie somit alle lieferbaren Bauelemente für Ihren Motorroller nicht nur in guter Qualität, sondern auch für einen günstigen Preis.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller ein Einbauteil? Keine Sorge, wir haben sie auf Lager.

Selbstverständlich liefern wir auch Originalteile vom Fahrzeughersteller, obwohl unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, jedoch in der Regel beträchtlich billiger sind. Ganz egal, ob Sie die Instandsetzung Ihres fahrbaren Untersatzes selber durchführen wollen oder lieber in einer Fachwerkstätte machen lassen möchten, in jedem Fall liegen Sie mit unseren Produkten ganz und gar richtig. Zweifelsohne finden Sie keine bessere Alternative, im Zusammenhang mit der Reparatur Ihres motorisierten Zweirads, um Ihren Geldbeutel zu schonen.

Auf unserer Internetseite finden Sie reichlich Bildmaterial, welches Sie dabei unterstützt, Ihr altes Austauschteil ganz leicht mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Fehl- oder Falschlieferungen hinsichtlich verkehrter Bestellungen schon im Vorfeld ausgeschlossen werden. Es ist in diesem Fall relevant, dass die Komponente, die Sie austauschen wollen, nicht allein augenscheinlich, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Maßen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • Hol- und Bringservice
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns ausnahmslos die Erstausrüsterqualität
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Rollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Alle unsere Erzeugnisse sind preiswürdig, gebrauchstauglich sowie betriebssicher
  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Typen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit identischen Versandfaktoren nur einmal Versandkosten
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Motorroller, ein Fun Fahrzeug, einen Buggy oder ein Quad erwerben wollen. Wir sind dafür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Weshalb wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie daher von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Wir betreiben nicht bloß unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es buchstäblich.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, seinen Motorroller bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Demnach ist es unverzichtbar, sich seinen Lieferanten vorab genau anzusehen. Alles ist in unserem Geschäft transparent und für den Kunden nachvollziehbar! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich selber ein Bild machen.Den Vertrauensnachweis bekommen Sie dann vor Ort quasi schwarz auf weiß.

    Möglicherweise ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, durch die zahlreichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels Infos über uns einzuholen. Unsere Website Motorroller.de wird zum Beispiel von Trustshops als "sehr gut" bewertet. Das betrifft sowohl unseren Internet-Shop als auch unsere Geschäftspraxis. Über diese Einstufung sind wir zu Recht sehr Stolz. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Bewertungsfaktor 99,9 % optimal im Rennen. Was belegen all diese Resultate ganz klar? Dass wir uns in allen Belangen immer mächtig ins Zeug legen!

    Denken Sie aber bitte daran: Wir sind auch bloß Menschen, die unter Umständen etwas falsch machen. Für den Fall, dass also etwas nicht vollends zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, bitten wir Sie, uns die Gelegenheit zu geben, die Sache in Ordnung zu bringen.

    Unser versiertes Mitarbeiterteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Vor über fünfzig Jahren hatte unsere geschäftliche Tätigkeit im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während das Fahrzeuggeschäft inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg ausgebaut werden konnte. Unser Brennpunkt ist gegenwärtig auf den Vertrieb von Fahrzeugzubehör, das "Nice-to-have" zum Motor frisieren und Ersatzbauteile für die meist gefahrenen Roller ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem preiswerten motorisierten Zweirad oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird auf unserer Webseite unter Motorroller.de auf unserer Web-Seite fündig. In unserem Warenlager warten passende Produkte als Zubehör, Artikel und Ersatzteile für ungefähr 250 Marken und 8500 Ausführungen auf Ihre Bestellung. Darunter sind zum Beispiel Lieferanten wie Jonway, Kreidler, Yamaha oder Adly zu finden. Wir haben insgesamt ca. 500.000 Produkte von verschiedenen Herstellern im Sortiment, die auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. Sie finden im Zubehörsegment alles, was Sie für Ihren Roller benötigen.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Regensets und Nierengürteln, und geht bis hin zum Top Case über die Schutzhelme und den Windschildern.Damit die Tuningfreaks gleichfalls auf ihre Kosten kommen, haben wir für sie ausgesuchte Artikel wie Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge im Angebot.

    Kein Produkt verlässt unser Unternehmen, bevor es nicht auf tadellose Qualität geprüft worden ist. Das heißt, sämtliche Fahrzeuge, welche den Hersteller verlassen haben und bei uns angeliefert werden, untersuchten wir nochmals umfassend auf eventuelle Fehler oder Transportschäden, ehe wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Vor dem Versand wird zunächst jeden Roller ausgepackt und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Bei dem gelieferten Motorroller wird nach der Anlieferung beim Kunden letztlich erneut ein Funktionstest durchgeführt. Hierdurch ist eine einwandfreie Nutzung des Gefährts wirklich garantiert.

    Der Umweltschutz liegt uns sehr am Herzen. Das sagen wir nicht lediglich, weil unsere Fahrzeuge in der Regel mit Kraftstoff sparenden Verbrennungsmotoren ausgestattet sind. Um die Umwelt zusätzlich zu entlasten und eine fachgemäße Entsorgung zu gewährleisten, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Roller anfällt.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns gekauft und wollen Ihren alten fahrbaren Untersatz an den Mann bringen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir kaufen Ihren gebrauchten Roller an.

    Dann geben Sie uns doch die Gelegenheit, Sie von unseren Leistungen zu begeistern. Wir zählen nicht zu den billigen Online-Shops, welche heute ihre Ware anbieten und morgen bereits wieder von der Bildfläche verschwunden sind. In unserem fortwährend wachsenden Unternehmen steht Fleiß und fortwährendes Lernen in der Rangordnung ganz oben, weil wir verstanden haben, dass sich nur durch neue Ideen und fortschrittliche Innovationen das Know-how für eine solide Geschäftsbasis schaffen lässt. Sie können sich persönlich von unserem herausragenden Kundenservice überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt ungefähr 60 km südlich von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Logischerweise kann man angesichts der guten Verkehrsanbindung auch ganz bequem mit der Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Chinas größter Stadt Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit dem Bau von Straßenbuggys begann, damals eine echte Weltsensation.Herr Gu, der Inhaber des Unternehmens, hatte das Geschäft nach den üblichen Anfangsproblemen recht gut in den Griff bekommen. Es gab vorerst Schwierigkeiten mit der Kühlung, der starren Verbauung der Auspuffanlage und dem Getriebe beziehungsweise ein paar weiteren Details, die hingegen mit unseren Fachkenntnissen und Hilfestellungen, verhältnismäßig schnell eliminiert werden konnten.

    Man musste nicht allzu lange warten, bis auch weitere Produzenten auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie sofort die Qualitäten und das Potential von Herrn Gu erkannten. So z.B. das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte anschließend bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Bauteile, die man dann in Taiwan als PGO-Produkte vertrieb. Als Resultat nahmen die Produktion und der Verkauf rasant zu. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und anschließend in die Produktion eingegliedert.

    Wir sind richtiggehende Vorreiter im Chinageschäft und haben immer alle Innovationen im Fahrzeugbereich unmittelbar mitbekommen. Immer noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Einbauteile ausnahmslos in solchen fertigen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Für den Fall, dass Sie für Ihren Roller einmal ein besonderes Teil benötigen, können wir Ihnen generell gewiss damit aushelfen.

    Adly

    Der Standort einer unserer besten Produktionsbetriebe mit dem Branding Adly, der unbedingt hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der Stadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet und zeichnet sich vornehmlich durch vorzügliche Qualität und gutes Engineering aus.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht bloß in der hervorragenden Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Kreieren neuer Vorstellungen. Unterstützt wird er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Mann, welche den Laden kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns de facto noch Zu den Exoten gehörten, begann Adly mit der Planung und Herstellung dieser Fahrzeuge für die europäische Kundschaft. Wir durften von Beginn bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach sofort im ersten Jahr 2500 Quads anstatt der vorgesehenen Anzahl von 500 Fahrzeugen. Dieser Erfolg macht uns nicht ohne Grund enorm stolz.

    Zu einem späteren Zeitpunkt sind wir hingegen gezwungen gewesen, den Unternehmensstandort auf das chinesische Festland zu verlagern, da sich Taiwan im Zuge der allgemein steigenden Preise, zunehmend zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Zweifellos hätten wir auf eine andere Art dem vermehrten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Zwischenzeitlich hat Adly die Produktion der Motorroller gänzlich aufgegeben und stellt faktisch nur noch Quads her.

    AEON

    Auf unserer Suche nach erfolgreichen Produzenten in Fernost stießen wir über kurz oder lang in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Neben Adly entwickelten auch sie divers Quads und Motorroller.

    Als die Anfangsprobleme beseitigt waren, kam der Absatz der Quads so richtig ins Laufen. Gleichzeitig ging allerdings die Produktion der motorisierten Zweiräder zunehmend zurück und ist momentan beinahe völlig zum Erliegen gekommen. Von den Quads wurden vor allem die PS-starken ATVs ein Verkaufserfolg. Zuerst in Asien und später auch in den USA und Europa. Die herausragende Qualität der Aeon Quads, UTVs und ATVs zeigt sich darin, dass sie von einer Menge Distributoren aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge gerne bezogen und anschließend unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir wurden ebenfalls jahrelang mit Quads von Aeon versorgt, haben diesen Geschäftsbereich jedoch hinsichtlich mangelnder Nachfrage beendet. Wir haben für diese Quads, UTVs und ATVs nach wie vor die Einbaukomponenten lieferbar.

    AGM

    Das Akronym AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Die Bezeichnung steht für eine Kooperation zur gemeinsamen Konzeption von Fahrzeugen mit einem fernöstlichen Hersteller.Wir benutzen die eingetragene Firmenbezeichnung AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Die Gründung des Joint-Venture-Unternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte zusammen mit einem Herrn Wang im Norden von China. Obschon es bereits eine schöne 4000 m² große Halle gab, war absolut kein tragfähiges Konzept vorhanden. Den galt es erst zu entwickeln. Etliche Monate haben wir uns bemüht, zunächst die Grundbedingungen für eine Fahrzeugfabrikation zu schaffen.

    Als Allererstes benötigten wir einen brauchbaren Rahmen für das Quad. Auch der vorgesehene 350 ccm Motor war noch bei weitem nicht einsatzfähig. Die Schaltwelle war ebenfalls ein Bauelement, das nicht reibungslos funktionierte. Wir waren kurz vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah, mit dem wir nicht im Traum hatten: Es war unsere Gewohnheit, immer wieder Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als uns auffiel, dass eine große Geldsumme von unserem Konto fehlte. auf unser Beteiligungskonto Zugriff zu erhalten (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der regionalen Behörde ausgehändigt, um sie an uns weiterzugeben). Es ist sicher verständlich, dass diese Sache für uns extrem nervenaufreibend war. Besonders geholfen haben uns dabei ein anderer ehrlicher Chinese und der Oberbürgermeister, mit deren Unterstützung wir die verhältnismäßig hohe Investitionssumme wieder zurückerhalten konnten. Eine Menge Personen hatten so ihre Zweifel, ob wir das eingesetzte Geld jemals wieder sehen werden würden. Gottlob konnten wir diese Pessimisten eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian fertigt in Jiangman seit mehr als 20 Jahren Motorroller, Quads und Motorräder. Die Lage der Stadt befindet sich einige Kilometer von den Tiefseehäfen entfernt, in der Provinz Guangdong. Die Preise liegen zwar auf einem geringen Preislevel, allerdings kommt einiges an Mehrkosten für den weiteren Transportweg dazu. Von daher ist der Gewinn im Gegensatz zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an der See liegen, etwas niedriger.

    Wir konnten zur Geschäftsführung sowie zu den maßgeblichen Angestellten bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Indessen wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer längerfristigen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Für Baotian-Zweiräder haben wir hingegen die Ersatzkomponenten auf Lager. Bei der Produktion von Motorrollern spielt Baotian immer noch eine bestimmte Rolle; die maßgeblichen Absatzmärkte haben sich inzwischen indes auf andere Kontinente verschoben. Anstatt von Europa dürften jetzt Länder in Asien und Afrika die primären Abnehmer sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren CPI ein paar Mal aufgesucht und dabei die Fertigung der Roller, Krafträder, UTVs und Quads überprüft gecheckt. Als Fazit unserer Besuche beschlossen wir, augenblicklich mit dem Produzenten noch keine geschäftliche Partnerschaft anzustreben. Unsere Anforderungen konnten seinerzeit von CPI noch nicht befriedigt werden. Gegenwärtig hat sich die Sachlage jedoch gewandelt. Die Produkte besitzen, was die Langlebigkeit betrifft auf alle Fälle Weltmarktniveau.

    Etwas, das jeden Käufer eines Rollers interessiert, ist die Frage nach einem entsprechenden Kundendienst, welcher sowohl den Werkstattdienst als auch den Home-Service vor Ort beinhaltet. Klarerweise bieten wir so einen Kundenservice im ganzen Bundesgebiet an.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway außer Automobile auch Motorroller, Quads und Krafträder. Man fertigte in Spitzenzeiten erstaunliche Stückzahlen. Mit ca. 30.000 produzierten Automobilen pro Jahr wurde vorwiegend der Raum versorgt. Größtenteils für den weltweiten Absatzmarkt vorgesehen waren die Motorräder, Roller und Quads mit etwa 50.000 - 80.000 Stück pro Jahr. Nach Deutschland wurde übrigens der größte Teil exportiert.

    Jonway stellte logischerweise nicht lediglich unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder her. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Aufgabe des Rex-Vertriebs naturgemäß wesentlich zurückgegangen. Mittlerweile hat man einige neue Produkte konzipiert. Zu ihnen zählen beispielsweise die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Es ist vorgesehen, diese Fahrzeuge zunächst auf dem chinesischen Markt zu vermarkten, ehe sie anschließend auch in weitere Länder exportiert werden.

    Unsere Roller lassen wir momentan ca. 12 Jahren von Jonway bauen. Es läuft hierbei keine Produktionseinheit von Band, ohne dass sie von uns gecheckt wird. Daher statten regelmäßig wenigstens 2 Mitglieder unserer Familie Jonway in China einen längeren Besuch ab. Unsere Fahrzeuge besitzen auf diese Weise immer die gleiche hohe Qualität. softwaregesteuerte Fertigungsanlagen und hervorragende Technikern sind die Kriterien für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Irgendwelche Toleranzen bei den diversen Komponenten werden angesichts dieser innovativen Fabrikationsmethoden komplett ausgeschlossen. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle hingegen besser ist.

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Hersteller für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Verkauf unterdessen zwar eingestellt, führen jedoch dafür nach wie vor die Zubehörteile. Für das Mini-Motorrad existiert allerdings lediglich noch eine eingeschränkte Menge an Liebhabern. Wir haben deshalb den Vertrieb mit der Zeit einschlafen lassen.

    Für alle, welche so ein kleines Zweirad besitzen, bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice ohne Frage künftig an. Wie erwähnt, bei uns erhalten Sie sämtliche Ersatzkomponenten, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Geschäft erworben haben. Zusammen mit den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Roller, Buggys, Motorräder bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken in der Volksrepublik China zählt mit seinen ca. 13.000 Mitarbeitern und über eine Million Motorroller und Krafträder im Jahr, ohne Zweifel das Unternehmen Qianjiang.

    Vorzügliche Qualität und ein Top Management zeichnen diese Firma aus. Bei unseren diversen Werksbesuchen waren wir jedes Mal aus Neue erstaunt. zusammen mit motorisierten Rollern fertigt die Firma auch Quads, Krafträder, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Vornehmlich auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Trotz der großen Produktionsmengen hört man über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Negatives. Fahrzeuge und Einbauelemente bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler gründete anno 1904 die Firma Kreidler.Er hat es geschafft, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Fachwissen, einen Betrieb aufzubauen, der sich vor allem auf die Fabrikation von Motorrädern fokussiert hat. Die beiden Weltkriege haben dem Unternehmen erstaunlicherweise nichts anhaben können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Anfang des 20. Jahrhunderts im Grunde noch völliges Neuland. Gegenwärtig zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, die zahlreiche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Man hatte eine Menge entscheidende Weitentwicklungen patentieren lassen, welche den Fahrkomfort modifizierten und hiermit enorm zur Sicherheit im Straßenverkehr beigetragen haben. Wer mehr Einzelheiten über Kreidlers Firmengeschichte Kreidler wissen will, kann das jederzeit bei Wikipedia nachlesen.

    Es folgte im Jahr 1982 am Ende die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli hinterher 3 Jahre lang Kreidler Mofas herstellte. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letztendlich von der Firma Prophete vereinnahmt, welche sowohl die jetzigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die Fahrzeuge der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder übrigens zum Großteil in denselben Produktionsbetrieben, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. Zusätzliche Infos sind der "Rex-Story" zu entnehmen. Es gibt immer noch die Einbaukomponenten für die neuartigen Kreidler-Roller, welche Sie bei uns jederzeit auf unserer Internetseite Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist eine Abteilung des Prophete-Konzerns, die seit mehr als 20 Jahren außerordentlich effektiv motorisierte Zweiräder produzierte.

    Es wurde nun bestimmt, dass diese Abteilung angesichts einer innerbetrieblichen Umstrukturierung geschlossen werden sollte. Prophete hat möglicherweise vor, sich auf anderen Gebieten weiter zu entwickeln. Die internationalen Veränderungen des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Eine Zeit lang liefen in den Fertigungsbetrieben von Rex zwei Montagebänder zugleich, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller gefertigt wurden und auf dem zweiten unserer Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge. So gut wie immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Prüfer präsent, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Wir haben nach dem Schließen der Rex-Rollerabteilung die Lagerbestände übernommen. Wir sind daher imstande, sowohl einen kompletten Reparaturservice als auch die gewünschten Ersatzkomponente zu präsentieren. Dank der gleichen Bauweise einer Menge Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unser Know-how mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Unsere Beziehungen nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 80er Jahre zurück. Irgendwann in den 90er Jahren haben wir dann zur SMC-Corporation die ersten Kontakte geknüpft. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilerzeugung in die Roller-Herstellung, was wir logischerweise alles hautnah miterlebten konnten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen erfahrenen Mitarbeitern, die dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb eines verhältnismäßig kurzen Zeitraums, diesen Übergang abzuschließen.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht allein pure Gefälligkeit. Durch unsere tatkräftige Unterstützung bei der Umstellung auf die Rollerproduktion, erhielten wir dafür anschließend die erforderliche Qualität.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern des Unternehmens, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt, welche ihre Funktionen sehr ernst genommen haben. Mister Kuo, der schon über 90 Jahre alt ist, steht heute noch täglich im Betrieb und wird dort offensichtlich bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Ersatzbauteile für Sundiro-Zweiräder haben wir glücklicherweise auch künftig auf Lager.

    PGO

    Für PGO Deutschland hatten wir in dem Zeitraum 2004 bis 2008 die Generalvertretung inne. Damals hatten wir vorwiegend die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max und T-Rex verkauft. Den fabelhaften Trike-Scooter, haben wir heute noch im Liefersortiment.

    Die PGO-Motorroller zeichneten sich insbesondere durch ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus. Ein Pfeiler des Erfolgs ist hingegen auch die Grundeinstellung und die Mentalität der Taiwanesen, die man ohne zu übertreiben als fleißig und zuverlässig definieren kann.

    Nur eine geringe Anzahl Firmen haben die Lizenz zum Verkauf ihrer Roller im Inland. Zu den wenigen, die offiziell dafür die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon Hightech Waren ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    passendeModelle: Daelim Otello f.i., S2 125 f.i. Freewing f.i., S-3 F.i. 125, S300 aaa daelim otello f.i., s2 125 f.i. freewing f.i., s-3 f.i. 125, s300
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbeläge Satz DAE-45105-SZ1-0100 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse