Artikel: Bremsbelaege-Satz Rex Speedy 125 QM125T-10A 1100403-2

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-303667
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsbelaege-Satz Rex Speedy 125 QM125T-10A 1100403-2 Download

8,60

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbacken Satz hinten ohne dreh bolzenführung 105x25mm 4Takt 50ccm JSD50QT-13

Bremsbacken Satz hinten ohne dreh bolzenführung 105x25mm 4Takt 50ccm JSD50QT-13 JSD139QMB

Technik-Info

Bremsbelaege-Satz

auch zu finden unter: Bremsbeläge hinten, Bremsbelaege hinten, Bremsbeläge, Bremsbelaege, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremssteine, Bremsbacken, Bremsbelag, Trommelbremse-Beläge, Trommelbremse-Belaege, Brems-Beläge, Brems-Belaege, Brems-Klötze, Brems-Kloetze, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaegeset, Bremsbelaege-Set, Bremsbelaegesatz, Bremsbelaege-Satz, Bremsblöcke, Bremsbloecke, Bremsblock

Bremsbeläge (auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt) dienen dem Fahrer die Geschwindigkeit des Fahrzeuges zu reduzieren. Die Bewegungsenergie wird durch die Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärme umgewandelt. Diese Bremsbeläge sind durch die enorme Reibung / Hitze größten Belastungen ausgesetzt. Bei der Anschaffung der Bremsbeläge ist auf Qualität zu achten, da Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer unmittelbar davon abhängt. Unsere Bremsbeläge sind top und in Erstausrüster-Qualität.

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Speedy 125 QM125T-10A 125ccm 4Takt

Erstausrüsterqualität sehr gute Verarbeitung sofort lieferbar

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerbesitzern stets gestellt, gleichgültig, ob sie einen Motorroller, Elektroroller respektive E-Roller oder Dreirad-Roller besitzen, für den Fall, dass etwas am Fahrzeug kaputt geworden ist. Ein Ersatzelement, welches relativ rasch gewechselt werden kann, ist nicht lediglich preisgünstiger, sondern bietet außerdem eine deutlich höhere Funktionssicherheit als nach einer Reparatur des Rollers. Ein verborgener Fehler kann häufig nur von einem qualifizierten Fachmann geortet werden. Andererseits gibt es auch die Option, sich für eines der fertigen Kits zu entscheiden, welche wir in zahlreichen diversen Ausführungen im Sortiment haben. .

Die Qualität unserer Produkte braucht keine Konkurrenz auf dem Weltmarkt zu befürchten. Wir können lediglich deshalb so günstig sein, weil wir unsere Komponenten in genügend großen Stückzahlen einkaufen. Bei uns kriegen Sie demzufolge alle lieferbaren Ersatzteile für Ihren Roller nicht bloß in guter Qualität, sondern auch für einen günstigen Preis.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller ein Bauteil? Keine Panik, wir haben sie vorrätig.

Wir haben klarerweise auch die Originalteile zahlreicher Rollermarken im Sortiment, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ durchaus mithalten können und dennoch vom Preis her generell um einiges billiger sind. Sie können mit unseren Bauteilen die Reparatur von Ihrem motorisierten Zweirad entweder selbst bewerkstelligen oder von einem Fachmann ausführen lassen. Sie werden zweifelsohne keine bessere Alternative finden, um zu erschwinglichen Kosten Ihr motorisiertes Zweirad reparieren zu können.

Anhand des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr altes Bauteil auf einfache Weise mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch in der Tat das richtige Produkt bekommen. Von Bedeutung ist hierbei, dass Ihre Bestellung nicht nur visuell, sondern auch in den Spezifikationen und Maßen mit dem defekten Teil übereinstimmt.

Zehn Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Rollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Komponenten mit identischen Versandfaktoren nur einmal Versandkosten
  • Abhol- und Bringservice
  • Einbauelemente und Zubehör für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Sie bekommen von uns ausschließlich die Erstausrüsterqualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • Unsere sämtlichen Produkte sind zuverlässig, betriebssicher und kostengünstig
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Motorroller, Buggys, Quads und Fun-Fahrzeuge kauft man am besten in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Weswegen sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir durch unsere Jahrzehnte lange Erfahrung das erforderliche Know-how für dieses Geschäftsfeld besitzen, können wir Ihnen einen optimalen Service bieten. Wir als Familienunternehmen leben das Geschäft rund um die Motorroller buchstäblich.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Darum ist es wichtig, sich seinen Lieferanten vorab genau anzusehen. in unserem Betrieb ist alles uneingeschränkt nachvollziehbar! Weswegen kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich selbst ein Bild zu machen?Den Vertrauensbeweis erhalten Sie dann vor Ort im Prinzip schwarz auf weiß.

    Vielleicht ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, mittels des Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen Infos über uns einzuholen. Z.B. wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internet-Shop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet, was uns zu Recht mit Stolz erfüllt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Faktor 99,9 % ausgezeichnet im Rennen. All diese Resultate lassen mit Sicherheit nur einen einzigen Schluss zu: Wir geben auf allen Gebieten stets unser Bestes!

    Bedenken Sie aber, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Seien Sie aus dem Grund nicht gleich erzürnt, für den Fall, dass mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Gelegenheit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir tun viel, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Mehr als 25 Jahre sind wir mit Erfolg im Fahrzeuggeschäft tätig, wobei wir uns andererseits bereits vor über fünf Jahrzehnten auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etablieren konnten. Wir haben uns gegenwärtig vorrangig auf Fahrzeugzubehör, Einbauteile und das "Must have" zur Erhöhung der Motorleistung für die häufigsten Motorroller festgelegt.

    Wenn Sie zu Ihrem Roller ein Teil suchen, werden Sie auf unserer Website unter Motorroller.de mit Sicherheit fündig. Es gibt zurzeit Ersatzteile, passendes Zubehör und Artikel für etwa 8500 Typen und 250 Fabrikate in unserem Warenlager, die auf Ihre Bestellung warten. Darunter befinden sich beispielsweise so namhafte Anbieter wie Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway. Es sind mehr als 500.000 Produkte von verschiedenen unterschiedlicher Produzenten, die wir in unseren Hochregalen auf einer Fläche von über 1.000 m² im Angebot haben. Alles was Sie als Fahrer eines Motorrollers brauchen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Nierengürteln und Regensets, und geht bis hin zu den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen.Damit die Tuningfans nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgesuchte Artikel wie Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und dergleichen Dinge im Programm.

    Kein Produkt verlässt unser Haus, ehe es nicht auf tadellose Qualität geprüft worden ist. Mit anderen Worten, sämtliche Fahrzeuge, die die Produktion verlassen haben und bei uns angeliefert werden, begutachten wir nochmals umfassend auf eventuelle Mängel beziehungsweise Transportschäden, ehe wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Nachdem die Roller bei uns eingetroffen sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuallererst einer Sichtprüfung beziehungsweise einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Bei dem gelieferten Motorroller wird dann nach der Lieferung zum Käufer zum Schluss noch einmal ein Funktionstest gemacht. Dadurch ist ein tadelloser Betrieb des Gefährts de facto sichergestellt.

    Wir sind besonders um den Schutz unserer Umwelt bemüht. Zur Reinerhaltung der Luft besitzen unsere Fahrzeuge im Prinzip Verbrennungsmotoren, die außerordentlich sparsam laufen. Selbstverständlich nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Anlieferung unserer Roller anfällt und führen es einer fachgerechten Entsorgung zu.

    Ihr ausgedienter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Gefährt zu kaufen. Aber was tun mit dem Oldie? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir kaufen Ihren gebrauchten Motorroller an.

    Dann geben Sie uns doch die Gelegenheit, Sie von unseren Leistungen zu überzeugen. Man darf uns nicht mit den billigen Verkaufsshops verwechseln, die heute kommen und nach kurzer Zeit wieder weg sind. Es ist uns bekannt, dass sich nur dank zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen die Basis für eine effektive geschäftliche Tätigkeit legen lässt. Wenn für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach zu machen, haben Sie die Gelegenheit, sich selber von unserem vorzüglichen Service in unserem Unternehmen zu überzeugen.

    Lindenfels liegt circa 60 km im Süden von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Fabrikation von Straßenbuggys. Damals waren diese Gefährte eine regelrechte Weltsensation.Der Besitzer des Unternehmens, Mr. Gu hatte nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten den Betrieb vergleichsweise gut in Schwung bekommen. Es waren vor allem außer ein paar übrigen Details die starre Verbauung der Auspuffanlage, das Getriebe und die Kühlung, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten aber die erforderliche Unterstützung bieten, so dass diese Probleme relativ schnell gelöst werden konnten.

    Man musste nicht allzu lange warten, bis auch andere Fertigungsbetriebe auf diesen Zug aufsprangen, da sie schnell die Qualitäten und das große Potential von Mister Gu erkannten. So zum Beispiel das Unternehmen PGO in Taiwan. Man lieferte letztlich zu PGO nach Taiwan etliche fertige und halbfertige Güter, die dort als PGO-Produkte in den Handel kamen. Als Resultat nahmen die Produktion und der Vertrieb rasant zu. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und hernach in die Teileherstellung mit integriert.

    Wir sind im Chinageschäft regelrechte Vorreiter und haben von daher immer sämtliche Neuheiten im Fahrzeugbereich sozusagen aus erster Hand mitbekommen. Wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen, lassen wir auch heute noch in ausgewählten Produktionsbetrieben unsere Komponenten und Roller herstellen. Sofern Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal ein besonderes Bauteil brauchen, können wir Ihnen allgemein mit Sicherheit damit aushelfen.

    Adly

    Vorbildhafte Qualität und erstklassiges Engineering heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der Menge zahlreicher anderer Lieferanten von Fahrzeugen hervor. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet.

    Über den Seniorchef der Firma lässt sich sagen, dass er ein meisterhafter Tüftler und Unternehmer ist. Unterstützt wird er von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Ehemann, welche sich vornehmlich um das Marketing kümmern und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Adly war einer der ersten Fabrikanten, welche Straßenquads für die europäischen Kunden herstellten. Von Anfang an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir danach statt der geplanten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Dieses Ergebnis macht uns nicht ohne Grund mächtig stolz.

    Später waren wir hingegen gezwungen, den Unternehmensstandort auf das chinesische Festland zu verlagern, weil sich Taiwan auf Grund der allgemein steigenden Preise, inzwischen zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Nachträglich zeigte sich, dass dieses Vorgehen ein kluger Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Das primäre Geschäft von Adly waren früher die Roller, wobei sich unterdessen das Geschäftsmodell immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte uns die Firma Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Gründer des Betriebes waren Herr Allen und sein Kompagnon Herr Galli, welche aus Europa kamen und zuvor bei der italienischen Firma Fantic im Einsatz waren. Als erstes Projekt entwickelten sie erfolgreich nach Adly unterschiedliche Quads und Roller.

    Die Fabrikation der Quads konsolidierte sich nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten. Das Rollergeschäft dagegen, dürfte zurzeit nahezu zum Ende gekommen sein. Was die Quads angeht, wurden die leistungsfähigen ATVs zuallererst in Asien ein klarer Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Umsatzzahlen auch in Europa und den USA beträchtlich anstiegen. Zahlreiche Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge erwerben momentan von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Versionen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen vermarkten. Wir hatten ebenso jahrelang Quads von Aeon in unserem Produktangebot, jedoch dieses Geschäftsmodell wegen mangelndem Umsatz zwischenzeitlich eingestellt. Ersatzteile für diese Quads, ATVs und UTVs haben wir aber auch weiterhin vorrätig.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Namensfindung sollte für ein Joint Venture mit einem fernöstlichen Hersteller zur gemeinsamen Produktion herangezogen werden.Von uns wird die Firmenbezeichnung AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Lieferanten von Anfang an verwendet.Die Errichtung dieses Tochterunternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte zusammen mit einem Mister Wang im Norden von China. Eine neue rund 4000 m² große Produktionshalle war zwar bereits vorhanden, es fehlte aber an einem tragfähigen Plan. Der musste von uns zuvor entworfen werden. Mehrere Monate haben wir damit zugebracht, erst einmal die Grundbedingungen für eine Produktion zu schaffen.

    Als Erstes entwickelten wir einen brauchbaren Rahmen für das Quad, weil dieser noch nicht vorhanden war. Was den 350 ccm Motor, angeht, war dieser auch lange nicht einsatzfähig. Die Schaltwelle war ebenso ein Bauelement, das nicht sauber arbeitete. Endlich waren wir soweit, um die Null-Serie starten zu können, da geschah etwas, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Bei einem gewöhnlichen Besuch der "Bank of China" stellten wir fest, dass irgendjemand von unserem Konto eine große Geldsumme entwendet hatte. Bei der anschließenden Recherche mittels des Geldinstitutes wurde erkannt, dass der unerlaubte Zugriff auf unser Geschäftskonto von unserem chinesischen Mitinhaber erfolgte. Das war im Großen und Ganzen eine extrem aufreibende Geschichte. Außerordentlich geholfen haben uns hierbei ein anderer ehrlicher Chinese und der Oberbürgermeister, mit deren Unterstützung wir die relativ hohe Geldsumme wieder nach Deutschland zurückholen konnten. Es gab eine Menge Personen, die große Zweifel hatten und uns einredeten, das eingesetzte Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Zweifler gottlob eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit mehr als 20 Jahren fertigt Baotian in Jiangman Quads, Krafträder und Roller. Allerdings befindet sich die im Verwaltungsbereich liegende Stadt, in einiger Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Die Preise bewegen sich zwar im unteren Preissegment, nichtsdestotrotz kommt einiges an Mehrkosten für den weiteren Transportweg dazu. Für den Fall, dass ein Produzent mit seiner Fabrik näher an der See liegt, hat er im Verhältnis eine höhere Marge.

    Wir haben den Betrieb ein paar Mal, in Verbindung mit unseren Chinareisen aufgesucht und dabei gute Verbindungen zur Geschäftsführung bzw. zu den leitenden Arbeitskräften hergestellt.Eine dauerhafte Geschäftsbeziehung ist hierbei indes nicht zustande gekommen.

    Ersatzbauteile für Baotian-Motorroller haben wir hingegen verfügbar. Die motorisierten Zweiräder werden nach wie vor von Baotian gefertigt, wobei sich die Absatzmärkte indes unterdessen auf andere Erdteile verschoben haben. Was diese Zweiräder anbelangt, sind momentan zweifellos Länder in Afrika und Asien die Hauptabnehmer Marktplätze.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren CPI einige Male und in dem Zusammenhang die Fertigung der UTVs, Quads, Motorräder und Roller begutachtet gecheckt. Das Ergebnis unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Zusammenarbeit sei. Unsere Anforderungen konnten dazumal von CPI noch nicht zur Gänze befriedigt werden. Die augenblickliche Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich indessen deutlich positiver aus. Das Qualitätsniveau der Produkte ist jetzt auf einem ähnlichen Stand wie bei etlichen Mitbewerbern.

    Der potentielle Käufer fragt sich vor der Anschaffung eines Fahrzeugs natürlich, wie es mit einem flächendeckenden Kundenservice aussieht, welcher sowohl den Reparaturdienst als auch den Homeservice vor Ort einschließt. Es ist keine Frage, dass wir bundesweit so einen Kundendienst anbieten.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit gut 15 Jahren außer Personenkraftwagen auch Roller, Motorräder und Quads. In Glanzzeiten wurden bemerkenswerte Stückzahlen gefertigt. Mit ca. 30.000 produzierten Autos jährlich wurde vorwiegend der chinesische Markt beliefert. Größtenteils für den Weltmarkt gedacht waren die Quads, Motorroller und Motorräder mit in etwa 50.000 - 80.000 Stück pro Jahr. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabsatzmarkt.

    Jonway stellte logischerweise nicht lediglich unsere Roller, sondern auch einen Großteil der Zweiräder der Marken Rex und Kreidler her. Die Produktionszahlen sind nach der Stilllegung des Rex-Vertriebs naturgemäß wesentlich zurückgegangen. Es gibt allerdings auch neue Produkte, wie etwa die vierrädrigen Elektromobile. Es ist geplant, diese Fahrzeuge vor allem auf dem asiatischen Markt zu testen, ehe sie irgendwann auch exportiert werden.

    Der Produzent unserer Motorroller ist zwischenzeitlich seit zirka einem Duzend Jahren bei Jonway. Es läuft hierbei keine Einheit von Band, ohne dass sie von uns gecheckt worden ist. Deswegen statten regelmäßig wenigstens zwei Angehörige unserer Familie Jonway in China einen längeren Besuch ab. Unsere Fahrzeuge besitzen hierdurch immer die gleich bleibend hohe Qualität. Wir konnten registrieren, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungsmaschinen und hervorragenden Ingenieuren gearbeitet wird. Angesichts dieser hochmodernen Produktionsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch mein Wahlspruch.

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben die Vermarktung mittlerweile zwar eingestellt, führen aber dafür nach wie vor die Ersatzelemente. Jetzt gibt es allerdings bloß noch eine Hand voll Liebhaber für das Mini-Kraftrad. So ist es gewiss nachvollziehbar, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter verfolgt haben und gleichsam einschlafen ließen.

    Den Kundendienst führen wir für diese Fahrzeuge selbstverständlich auch weiterhin durch. Wie schon gesagt, sämtliche Ersatzbauteile haben wir lieferbar, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht bei uns erstanden haben. Motorräder, Buggys, Motorroller respektive Quads und UTVs werden zusammen mit den Monkeys von Jincheng gleichfalls gebaut.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken in Asien gehört mit seinen circa 13.000 Mitarbeitern und mehr als eine Million Roller und Krafträder im Jahr, zweifellos das Unternehmen Qianjiang.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf ein professionelles Management und eine spitzenmäßige Qualität. Diverse Werksbesuche versetzten uns regelmäßig ins Staunen. zusammen mit Motorrollern baut die Firma auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an vorderster Stelle. Obgleich die Produktionszahlen überdurchschnittlich hoch sind, hört man generell nichts Negatives über und Keeway und Qianjiang. Ersatzelemente und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler zu gründen.Es gelang ihm, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, einen Betrieb auf die Beine zu stellen, der sich überwiegend auf die Motorradherstellung fokussiert hat. Die beiden Weltkriege haben der Firma überraschenderweise kaum geschadet.

    Eine profitable Produktion von motorisierten Zweirädern hat war zu Beginn des 20. Jahrhunderts grundsätzlich noch nicht vorhanden. Mittlerweile konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte unterdessen etliche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören nichtsdestotrotz längst der Vergangenheit an. Motorräder von Kreidler konnten gegenwärtig etliche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Jede Menge neue Patente und Entwicklungsprozesse, die zur Verbesserung der Fahreigenschaften beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, sind in dieser Zeit erarbeitet worden. Die Erfolgsgeschichte Kreidlers kann man im Übrigen zu jeder Zeit in Wikipedia nachlesen.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre ständig zurück, sodass die Firma 1982 in Insolvenz ging und letztlich bloß noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gefertigt wurden. Kreidler wurde in den 1990er Jahren schließlich von der Firma Prophete vereinnahmt, die inzwischen Fahrzeuge der Brands Rex und Kreidler in China produzieren lässt.

    Es sind übrigens überwiegend dieselben Betriebe, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge herstellen. Weitere Details gibt es in dem Bericht über Rex. Bei uns finden Sie unter Motorroller.de zu jeder Zeit alle Zubehör für die heutigen Kreidler-Roller. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der entsprechenden Ersatzkomponente aushelfen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das über 20 Jahre ausgesprochen erfolgreich motorisierte Zweiräder produzierte.

    Dieses Ressort fiel jetzt einer innovativen Maßnahme zum Opfer. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten der Produktion weiter entwickeln will. Von den Gesetzen der weltweiten Marktwirtschaft sind auch solch renommierte Unternehmenszweige wie Prophete betroffen.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Rollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Motorroller her. Bei jeder neuen Produktionseinheit sind stets unsere Prüfer präsent, um sich von der vorschriftsmäßigen Montage unserer Zweiräder vor Ort ein detailliertes Bild machen zu können.

    Nach der Aufgabe der der Rollerabteilung von Rex haben wir den kompletten Lagerbestand erworben. Wir sind darum in der Lage, sowohl einen vollständigen Reparaturdienst als auch die benötigten Ersatzkomponente zu offerieren. Angesichts derselben Bauweise vieler Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Erfahrung mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Unsere Verbindungen nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Um die Mitte der 90er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. In Asien war gerade die Phase der allgemeinen Umstrukturierungen. Somit konnten wir hautnah den Wechsel der Firma von der Textilherstellung in die Roller-Produktion miterleben.

    Es gab bei SMC eine Reihe von ausgezeichneten Ingenieuren und einigen erfahrenen Personen, welche dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeit, diesen Umbruch zu bewerkstelligen.

    Wir vermittelten unser Know-how ohne Frage nicht bloß aus reiner Liebenswürdigkeit. Es war gewissermaßen auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die gewünschte Qualität für unsere bezogenen Produkte.

    Sehr beeindruckt haben uns die Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen, die wir als tüchtige Persönlichkeiten kennen lernten. Obschon Mister Kuo bereits auf die 90 zugeht, steht er nach wie vor täglich im Betrieb. Höchstwahrscheinlich wird er dort bis zu seinem Lebensende verbleiben.

    Ersatzteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Liefer- und Reparaturdienst von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge garantiert ist.

    PGO

    Wir waren in dem Zeitraum zwischen 2004 - 2008 die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Damals hatten wir vornehmlich die bekannten Roller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max und PMX-Sport vermarkten. Den großartigen Trike-Scooter, haben wir immer noch im Angebot.

    Es sind vorrangig die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Motorroller von vergleichbaren Fahrzeugen anderer Produzenten abheben. Ein Pfeiler des Erfolgs ist hingegen auch die innere Haltung und die Mentalität der Taiwanesen, die man ohne zu übertreiben als fleißig und zuverlässig charakterisieren kann.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Zulassung zum Absatz ihrer Roller auf dem inländischen Markt. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort bereits hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbelaege-Satz Rex Speedy 125 QM125T-10A 1100403-2 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-303667, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++