Artikel: Bremsbeläge Satz ,Set 40.9x42.7x8mm 45105-SE5-5000-EU

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Bremsbeläge

Artikelnummer
45105-SE5-5000-EU
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

25,97

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbeläge Satz 40.9x42.7x8mm,Set 40.9x42.7x8mm

Auch zu finden unter: Bremsschuhe kaufen, Bremssteine kaufen, Bremsbackensatz kaufen, Brems-Backen, Bremsschuh kaufen, Bremsklötzesatz, Bremsbloecke kaufen, Brems-Steine, Bremsbeläge vorne, Bremsblöcke kaufen, Bremsblock, Brems-Klötze kaufen, Bremsklotz kaufen, Bremsschuhsatz, Bremsbelag-Set, Brems-Kloetze, Bremsklotzsatz, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbackensatz, Bremssteine, Bremsbloecke, Bremsklotz, Brems-Belag, Bremsschuh, Brems-Schuhe, Bremsbelaege vorne kaufen, Bremsbelaege kaufen, Bremsbacken, Bremsbelaege, Bremsschuhe, Brems-Belaege kaufen, Bremsbelag-Set, Bremskloetze kaufen, Bremsbelag kaufen, Brems-Beläge, Bremsklotzset, Bremsklötze, Brems-Belaege, Brake Pad kaufen, Bremsklotzsatz, Brems-Klötze, Bremsbelaege vorne, Brems-Schuhe kaufen, Bremsbelag, Bremsblock, Bremsbacken-Satz kaufen, Bremsblöcke, Bremsbacken kaufen, Bremsbeläge vorne kaufen, Brems-Backen kaufen, Bremskloetze, Bremskloetzesatz kaufen, Brake Pad, Bremsklotzset, Bremsschuhsatz, Bremsbelagsatz, Brems-Steine kaufen, Bremskloetzesatz, Bremsbacken-Satz, Bremsbeläge kaufen.

Der Fahrer kann das Tempo des motorisierten Zweirads nur mithilfe guter Bremsblöcke, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, wirkungsvoll herabsetzen. Die Bewegungsenergie des Fahrzeugs anhand der Reibung an einer Bremsscheibe oder Trommel in Wärmeenergie umgesetzt. Die Bremsblöcke sind durch die enorme, größten Belastungen ausgesetzt. Bei der Bestellung der Bremsklötze ist auf Qualität zu achten, weil Ihr Leben und das der anderen Verkehrsteilnehmer direkt hiervon abhängig ist. Wir liefern die Bremsklötze ausschließlich in Erstausrüsterqualität.

Einfach das neue Produkt gegen das schadhafte Teil austauschen. Wir liefern immer in der Qualität des Erstausrüsters, egal, ob es sich um einen Originalersatz oder einen günstigen Nachbau handelt.Alle gelieferten Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr ausgezeichnet bestanden. Man kann sämtliche Bauelemente in unserem Online-Shop kaufen. Darüber hinaus erfolgt eine fortgesetzt Steigerung der Qualität durch dauerhaften Austausch von Erfahrungen.

Wir liefern jeden extra Artikel mit denselben Versandfaktoren, den Sie von uns beziehen, kostenlos.Unsere Zubehörteile für Ihren Roller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie bequem online über unseren Internet-Shop ordern. Die entsprechenden Ersatzteile für Ihr motorisiertes Zweirad haben wir grundsätzlich für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, Europa oder China alle verfügbar, ganz gleich, ob Sie es im Fachgeschäft, Baumarkt oder Kaufhaus erworben haben. Sie können natürlich auch gerne per Email nach Komponenten fragen. Die Bezahlung geschieht im Prinzip über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Es ist auch eine Finanzierung respektive Ratenzahlung des Kaufpreises für den Artikel möglich, falls dieser über 100 EUR liegt. Oder Sie leasen einfach das Fahrzeug. Dies bietet sich insbesondere für Unternehmen an, die Betriebsfahrzeuge käuflich erwerben oder ihren Mitarbeitern einen Motorroller kaufen möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt ist für folgende Zweiräder beziehungsweise Motoren geeignet:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Daelim Cordi SE 50 | Daelim Delfino SH100 | Daelim E-Five 50 | Daelim Message 50 | Daelim S-Five 50 Euro 1 | Daelim S-Five 50 Euro 2 | Daelim Tapo 50

Gleichgültig, ob jemand einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller respektive E-Roller fährt, er stellt sich mit Sicherheit stets die Frage, ob sie ein kaputtes Bauteil ersetzen oder reparieren lassen sollen. Zudem bietet ein Ersatzteil eine deutlich höhere Ausfallsicherheit als eine Instandsetzung des Rollers. Bisweilen kann nur eine kompetente Fachwerkstatt den Mangel auf Anhieb finden. Eine gute Alternative wäre es in einem solchen Fall, eines unserer fertigen Ersatzteil-Kits, die wir für zahlreiche diverse Modelle im Programm haben, zu ordern. .

Die Qualität unserer sämtlichen Ersatzteile entspricht dem Weltmarktniveau. Unsere Teile sind deshalb so attraktiv, weil wir bereits beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Sämtliche lieferbaren Komponenten für Ihren fahrbaren Untersatz kriegen Sie bei uns sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis, bei dem keine Wünsche offen bleiben.

Wir führen sogar für die meisten Roller, Buggys und Quads die Bauteile, welche gar nicht mehr gefertigt werden. Beispielsweise haben wir alle Zubehörteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor lieferbar.

Wir haben natürlich auch die Originalteile vieler Rollerhersteller im Angebot, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ durchaus mithalten können und dennoch vom Preis her normalerweise um einiges preisgünstiger sind. Unsere Produkte versetzen Sie in die Lage, einerseits die Reparatur an Ihrem Zweirad selbst durchführen oder auf der anderen Seite auch in einer Werkstatt machen zu lassen. Sie werden vermutlich keine bessere Alternative finden, um zu attraktiven Kosten Ihr Zweirad instand setzen zu können.

In unserem Onlineshop gibt es reichlich Bildmaterial, welches Ihnen eine wertvolle Hilfe ist, Ihr altes Austauschteil ganz einfach mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Fehllieferungen zufolge verkehrter Bestellungen bereits im Vorhinein verhindert werden. Achten Sie bitte insbesondere auf die Übereinstimmung der defekten Komponente mit dem abgebildeten Produkt; vor allem was die deklarierten technischen Angaben und Dimensionen angeht.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Sie zahlen nur einmal den Versand bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Lieferbedingungen
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Motorrollers, vor allem bei den Bremsen
  • Alle unsere Teile sind zuverlässig, ausfallsicher und preiswürdig
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns ausnahmslos die Erstausrüsterqualität
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Artikel für rund 250 Marken und 8500 Typen
  • Abhol- und Bringservice
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Wir kaufen Ihr Fahrzeug
  • Roller, Quads, Buggys und Fun-Fahrzeuge kauft man vorzugsweise in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Was für einen Vorteil haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, die für diesen Geschäftsbereich unbedingt erforderlich sind. Für unseren Familien betrieb ist das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern der vollständige Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, dementsprechend ist es erforderlich, sich seinen Lieferanten vorher genau anzugucken. Bei uns ist alles in Verbindung mit unserem Fachhandel transparent und nachvollziehbar! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Sie sehen dann die Bestätigung unserer vorzüglichen Leistungen gleichsam mit eigenen Augen.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch das Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen sachkundig machen. Z.B. wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Verkaufs-Shop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt, was uns nicht zu Unrecht mit Stolz erfüllt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Wert 99,9 % überdurchschnittlich im Rennen. Zeigen diese Ergebnisse nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Bedenken Sie aber, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler unterlaufen kann. Falls also etwas nicht vollauf zu Ihrer Zufriedenheit ausfällt, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Bei uns ist der Kunde wirklich noch König. Vor über 50 Jahren nahm die geschäftliche Tätigkeit unseres Unternehmens im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während sich das Fahrzeuggeschäft inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg etablieren konnte. Gegenwärtig haben wir uns auf das "Nice-to-have" für Tuning, Einbauteile und Fahrzeugzubehör für die häufigsten Roller spezialisiert.

    Bei Motorroller.de finden Sie nahezu alle Einbauteile und motorisierte Zweiräder aus Europa und Asien. Es gibt gegenwärtig passendes Zubehör, Einbaukomponenten und Artikel für circa 250 Marken und 8500 Ausführungen in unserem Lager, die auf Ihre Bestellung warten. Zum Beispiel arbeiten wir schon jahrelang mit Lieferanten wie Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly zusammen. Es sind mehr als 500.000 Produkte von zahlreichen verschiedener Anbieter, die wir in unserem Hochregallager auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² im Programm haben. Sie finden im Zubehörsegment alles, was Sie für Ihren Roller brauchen.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Regensets und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Schutzhelmen über das Top Case und den Windschildern.In unserem Tuningbereich halten wir für alle sportlichen Fahrer gleichfalls einige ausgesuchte Produkte bereit. Dazu gehören etwa Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und weitere Dinge.

    Sämtliche Lieferungen verlassen unser Unternehmen erst nach einer strengen Kontrolle der Qualität. Dies bedeutet, bevor ein Fahrzeug ausgeliefert beziehungsweise vom Kunden abgeholt wird, begutachten wir es letztlich nochmals auf Herz und Nieren. Wir packen zuallererst jeden Roller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf. Unmittelbar nach der Lieferung zum Käufer wird dann der Motorroller zum Schluss erneut auf tadellose Funktion getestet, sodass de facto garantiert ist, dass der Kunde ein hundertprozentig korrektes Gefährt bekommt.

    Was uns sehr am Herzen liegt, ist ein wirksamer Umweltschutz. Zur Reinerhaltung der Luft besitzen unsere Fahrzeuge normalerweise Motoren, die enorm sparsam sind. Bei der Auslieferung unserer Roller bleibt stets die Transportverpackung übrig. Diese nehmen wir natürlich wieder zu einer fachgerechten Abfallentsorgung wieder mit.

    Ihr ausgedienter Roller ist in die Jahre gekommen und Sie haben vor, bei uns ein neues Gefährt zu kaufen. Aber was tun mit dem Oldie? Machen Sie sich über diese Sache keinen Kopf! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren alten Motorroller ankaufen.

    Dann geben Sie uns doch die Gelegenheit, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu begeistern. Man darf uns nicht mit den billigen Onlineshops verwechseln, die heute kommen und nach kurzer Zeit wieder unauffindbar sind. Die solide Grundlage für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass lediglich zufolge neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Infolgedessen stehen ständiges Lernen und die Anpassung an modernen Technologien in unserem stetig wachsenden Betrieb fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Sie können sich selbst von unserem außergewöhnlichen Service überzeugen, wenn Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt ungefähr 60 km südlich von Frankfurt/Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Eine Anfahrt mit der Bahn ist ohne Frage ebenso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    In der chinesischen Metropole Shanghai begann im Jahr 2002 die Firma Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, die Anfang des 21. Jahrhunderts eine regelrechte Weltsensation waren.Nach einigen Anfangsschwierigkeiten hatte Herr Gu, der Eigentümer des Unternehmens, das Geschäft relativ gut in Schwung bekommen. Es gab hauptsächlich Probleme mit der Kühlung, dem Getriebe und der starren Verbauung der Auspuffanlage beziehungsweise ein paar weiteren Details, welche jedoch mit unseren Fachkenntnissen und Hilfestellungen, verhältnismäßig schnell eliminiert werden konnten.

    Man brauchte nicht lange zu warten, bis auch weitere Produzenten auf diesen Zug aufsprangen, da sie sehr schnell die Qualitäten und das große Potential von Herrn Gu erfassten. So etwa das Unternehmen PGO in Taiwan. Tongjian TBM lieferte letztlich viele fertige und halbfertige Erzeugnisse nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte angeboten wurden. Man verzeichnete als Resultat danach eine rasche Zunahme der Produktion und des Vertriebs. Es wurde ein Subunternehmer - die Firma TBM - aufgebaut und danach in die Teilefertigung eingegliedert.

    Im Chinageschäft gehören wir zu den regelrechten Vorreitern, was die Fahrzeugherstellung anbelangt. Wir haben infolgedessen aus nächster Nähe die wesentlichen Neuerungen miterlebt. Immer noch lassen wir unsere Motorroller und Einbauelemente ausschließlich in solchen produzieren, bei denen wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen. Falls Sie für Ihr Zweirad einmal ein besonderes Einbauteil benötigen, können wir Ihnen normalerweise ohne Zweifel damit aushelfen.

    Adly

    Ein anderer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen, den man unbedingt hervorheben muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nahe der Provinzstadt hat und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Über den Seniorchef der Firma kann man erwähnen, dass er ein perfekter Tüftler und Unternehmer ist. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Mann, die den Laden voll im Griff haben, sind ihm hierbei nach besten Kräften behilflich.

    Was die Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Produzenten. Wir durften von Anfang bei der Entwicklung dabei sein und verkauften hernach sofort im ersten Jahr 2500 Quads anstatt der vorgesehenen Anzahl von 500 Fahrzeugen. Auf dieses Resultat sind wir mit Recht mächtig stolz.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu veranlasst, den Sitz des Unternehmens schlussendlich auf das chinesische Festland zu verlegen. Das war im Nachhinein gesehen, ein intelligenter, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr in der Lage gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge herzustellen.

    Das hauptsächliche Geschäft von Adly waren früher die Roller, wobei sich die Fahrzeugfertigung unterdessen zunehmend auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Als jahrelange Taiwankenner konnte uns die Firma Aeon natürlich nicht verborgen bleiben. Mister Allen, der Chef und sein Partner, Mister Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Außer Adly entwickelten auch sie divers Quads und Motorroller.

    Nach gewissen Anfangsproblemen pendelte sich die #Produktion in Richtung Quads ein, wobei das Zweiradgeschäft hingegen zwischenzeitlich zum Ende gekommen sein dürfte. Von den Quads wurden vor allem die leistungsfähigen ATVs ein Verkaufserfolg. Zunächst in Asien und als Nächstes auch in den USA und Europa. Von Aeon beziehen heutzutage zahlreiche Großhändler aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Ausführungen UTVs und ATVs, die dann mit eigenem Brand vermarktet werden. Die Quads von Aeon zählten etliche Jahre auch zu unserem Fahrzeugangebot. Weil allerdings die Nachfrage sehr zurückgegangen ist, stellten wir diesen Fahrzeugsektor inzwischen ein. Wenn Sie Bedarf an einem Ersatzteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, UTV oder ATV auch weiterhin bei uns erstehen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dabei wird eine produktionsbezogene Kooperation mit einem Hersteller aus China bezeichnet.Wir verwenden den eingetragenen Firmennamen AGM seit zahlreichen Jahren für die Produktvermarktung.Die Tochterfirma wurde in Nordchina zusammen mit einem Mr. Wang aufgebaut. Eine schöne neue ca. 4000 m² große Halle war zwar bereits vorhanden, es mangelte andererseits an einem richtigen Konzept. Der musste von uns erst kreiert werden. Eine Menge Zeit haben wir uns bemüht, erst einmal die Kriterien für eine Fertigung zu schaffen.

    Weil bislang noch kein einziges funktionsfähiges Bauelement vorhanden war, benötigten wir zuerst ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Das 350 cm³ Antriebsaggregat befand sich noch auf dem Prüfstand. Dessen ungeachtet funktionierte auch die Schaltwelle nicht sauber. Wir befanden uns letztendlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da passierte überraschend etwas total Unerwartetes: Es war streng genommen ein ganz gewöhnlicher Kontrollbesuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit die Feststellung machen mussten, dass von unserem Geschäftskonto eine erhebliche Geldsumme fehlte. Bei der anschließenden Untersuchung durch das Geldinstitut wurde herausgefunden, dass der unzulässige Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Kompagnon geschah, und zwar aufgrund einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, welchen er von der hiesigen Amtsstelle bekam, um ihn treuhändisch an uns weiter zu geben. Ich glaube, es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass diese Story für uns alles andere als erfreulich gewesen ist. Gottlob nahm alles ein gutes Ende, denn mit Hilfe eines anderen anständigen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt, haben wir es allen Unkenrufen zum Trotz geschafft, den verhältnismäßig hohen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Alle Personen, welche unserer unerfreulichen Situation erfahren hatten, waren der Anschauung, dass wir den investierten Betrag niemals wieder bekommen würden.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit über 20 Jahren Motorroller, Quads und Krafträder. Die Lage der Stadt befindet sich ein paar Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt, in der Region Guangdong. Hinsichtlich des weiteren Weges sind von daher die Kosten für die Beförderung etwas höher, obwohl im Prinzip der Preisspiegel dort im Durchschnitt etwas niedriger ist. Der Gewinn ist deswegen vergleichsweise geringer als bei Produktionsbetrieben, welche näher an der See liegen.

    Bei diversen Besuchen des Unternehmens konnten wir gute Kontakte zum federführenden Management bzw. zu den leitenden Angestellten zu knüpfen.Wir haben uns letztendlich dafür entschieden, keine dauerhafte Partnerschaft mit Baotian anzustreben.

    Für die Zweiräder von Baotian haben wir jedoch die Zubehörteile vorrätig. Die Roller werden immer noch von Baotian produziert, wobei sich die Absatzmärkte andererseits unterdessen auf andere Kontinente verschoben haben. Hauptmarktplätze für solche Fahrzeuge dürften momentan Asien und Afrika sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI verschiedene Male und in dem Zusammenhang die Fertigung der Quads, UTVs, Roller und Krafträder untersucht untersucht. Wir kamen zu dem Fazit, dass es noch etwas zu bald sei, eine Kooperation mit dem Unternehmen einzugehen. Zum damaligen Zeitpunkt war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Im Moment hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Das Qualitätsniveau der gefertigten Fahrzeuge ist heute auf einer ähnlichen Stufe wie bei etlichen Konkurrenten.

    Der Kunde fragt sich vor dem Kauf eines Motorrollers klarerweise, wie es mit einem flächendeckenden Kundendienst aussieht, welcher sowohl den Heimservice vor Ort als auch den Werkstattdienst einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Service anbieten - und zwar bundesweit.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway neben PKW auch Motorroller, Quads und Krafträder. In den besten Zeiten wurden beeindruckende Einheiten hergestellt. Mit etwa 30.000 produzierten Autos p. a. wurde vorrangig der asiatische Raum versorgt. Hauptsächlich für den Weltmarkt bestimmt waren die Quads, Roller und Krafträder mit in etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr. Der Hauptteil davon ging übrigens nach Deutschland.

    Jonway stellte selbstverständlich nicht lediglich unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Zweiräder der Marken Rex und Kreidler her. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Auflösung des Rex-Vertriebs natürlich wesentlich geschrumpft. Man konzipierte inzwischen aber auch neue Produkte. Zu ihnen gehören beispielsweise die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Bevor diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie zuerst auf dem asiatischen Markt getestet werden.

    Der Hersteller unserer Roller ist mittlerweile seit ca. zwölf Jahren bei Jonway. Dabei laufen die diversen Einheiten stets unter unserer Überprüfung. Mindestens 2 Familienangehörige reisen dementsprechend in regelmäßigen Abständen in die Volksrepublik China zu Jonway. Unsere Fahrzeuge besitzen so immer die gleich bleibend hohe Qualität. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungsautomaten und ausgezeichneten Technikern. Irgendwelche Toleranzen bei den jeweiligen Bauteilen werden hinsichtlich dieser innovativen Fabrikationsmethoden völlig ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch mein Motto.

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Lieferanten Jincheng waren bei uns jahrelang ein Renner. Das Fahrzeug ist bei uns zwar nicht mehr im Angebot, hingegen haben wir nach wie vor die Zubehörteile dafür im Sortiment. Für das Bonsai-Kleinstkraftrad gibt es allerdings bloß noch eine kleine Menge an Liebhabern. So ist es mit Sicherheit nachzuvollziehen, dass wir den Vertrieb nicht weiter verfolgt haben und quasi einschlafen ließen.

    Logischerweise bieten wir unseren Home- und Werkstattservice für diese Fahrzeuge auch weiterhin an. Wie gesagt, bei uns erhalten Sie die Ersatzelemente, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Laden gekauft haben. Zusammen mit den Monkeys baut Jincheng aber auch Motorräder, Roller, Buggys sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit zirka 13.000 Arbeitskräften fertigt Qianjiang seit annähernd 17 Jahren über eine Million Motorroller und Motorräder im Jahr und gehört somit zu den größten Fabriken auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf ein professionelles Management und eine spitzenmäßige Qualität. Wir waren bei unseren verschiedenen Besuchen des Werkes immer wieder aufs Neue erstaunt. Die Firma produziert außer motorisierten Rollern auch Krafträder, Quads, Fun Fahrzeuge, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und einiges mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz oben. Es ist erstaunlich, dass trotz immenser Produktionsmengen über die Marken Qianjiang und Keeway nichts Negatives zu hören ist. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Einbauelemente.

    Kreidler

    ins Leben gerufen hatte die Firma Kreidler der Metallhandwerker Anton Kreidler anno 1904.Mit seinen Fähigkeiten hat er es geschafft, eine große und ausgesprochen effektive Motorradfabrikation zu errichten, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, wertvolle Hilfe bekam. Die beiden Weltkriege haben der Firma überraschenderweise nichts anhaben können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war zu Beginn des 20. Jahrhunderts grundsätzlich noch völliges Neuland. Zwischenzeitlich gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Unzählige neue Patente und Entwicklungsprozesse, die den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, wurden während dieser Zeit erarbeitet. Kreidlers Aufstieg und Werdegang wird im Übrigen detailliert u. a. in Wikipedia beschrieben.

    Es folgte im Jahr 1982 letzten Endes die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli anschließend 3 Jahre lang Kreidler Mofas baute. In den 90er Jahren wurde Kreidler schlussendlich von der Firma Prophete übernommen, welche sowohl die jetzigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die Fahrzeuge der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in denselben Betrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Produktangebot bauen lassen. Zusätzliche Infos sind in der "Rex-Story" enthalten. Für die neuartigen Kreidler-Roller können Sie auf der Internetseite unter Motorroller.de zu jeder Zeit Ersatzbauteile bekommen. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Über 20 Jahre fertigte der Prophete-Konzern ungemein effektiv REX-Motorroller.

    Man hatte nun entschieden, dass dieses Ressort aufgrund einer innovativen Maßnahme aufgelöst werden sollte. Offensichtlich strebt Prophete in anderen Bereichen der Produktion eine Weiterentwicklung an. Die Zeiten einer Rationalisierung machen auch vor solchen Unternehmenszweigen nicht halt.

    Eine gewisse Zeit liefen in den Produktionshallen von Rex zwei Montagestraßen synchron, wobei auf dem einen Band die Rex Roller hergestellt wurden und auf dem zweiten unserer Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge. Nahezu immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Revisoren anwesend, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Als man die Rex-Rollerabteilung aufgegeben hatte, übernahmen wir die Lagerbestände. Wir sind von daher in der Lage, sowohl einen 100-prozentigen Kundenservice als auch die gewünschten Ersatzbauteile zu präsentieren. Ihr Vorteil besteht darin, dass Sie hinsichtlich der Baugleichheit zahlreicher Rex Modelle mit den unsrigen folglich unsere Kompetenz in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Unsere Connections nach Taiwan gehen bis auf das Ende der 80er Jahre zurück. Gegen Mitte der 1990er Jahre knüpften wir zur SMC-Corporation die ersten Kontakte. Im asiatischen Raum war gerade die Periode der allgemeinen Umstrukturierungen. Somit konnten wir hautnah den Wandel der Firma von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation miterleben.

    Da einige kompetente Personen im Unternehmen sowie ausgezeichnete Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Wechsel ohne bemerkenswerte Schwierigkeiten bewerkstelligen.

    Klarerweise hatten wir im Zusammenhang mit unserer Mithilfe bereits den einen oder anderen Hintergedanken. Durch unsere engagierte Mithilfe bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür hinterher die erforderliche Qualität.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC im Anschluß an die Umstrukturierung darüber hinaus erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Wenngleich Mister Kuo bereits über 90 Jahre alt ist, steht er heute noch Tag für Tag im Betrieb. Offenbar wird er dort solange verbleiben, bis er eines Tages tot umfällt.

    Es gibt erfreulicherweise immer noch Zubehör.

    PGO

    In der Zeit von 2004 - 2008 waren wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vermarkteten, gehörten in erster Linie die bekannten Motorroller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max, G-Max sowie der fabelhafte Trike-Scooter, den wir weiterhin im Programm haben.

    Wodurch sich die PGO-Roller vor allem auszeichnen, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Dieser Erfolg hat allerdings auch eine Menge mit der inneren Haltung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe selten einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher genauso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Nicht viele Firmen haben die Lizenz zum Vertrieb ihrer Fahrzeuge auf dem inländischen Absatzmarkt. Zu den wenigen, welche von Amts wegen dafür die Genehmigung haben, gehört auch PGO. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan jetzt schon eine vergleichbare Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    passendeModelle: Daelim Cordi SE 50, Delfino SH100, E-Five 50, Message 50, S-Five 50 Euro 1, S-Five 50 Euro 2, Tapo 50, Universal Motor Roller 50 aaa daelim cordi se 50, delfino sh100, e-five 50, message 50, s-five 50 euro 1, s-five 50 euro 2, tapo 50, universal motor roller 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbeläge Satz ,Set 40.9x42.7x8mm 45105-SE5-5000-EU abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Position:
    vorn