Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-303752

Artikel: Bremsbelaege-Set Rex RS 450 1100303-1

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-303752
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsbelaege-Set Rex RS 450 1100303-1 Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbacken Satz hinten mit dreh bolzenführung 105x25mm 2Takt 50ccm YY50QT-28

Bremsbacken Satz hinten mit dreh bolzenführung 105x25mm 2Takt 50ccm YY50QT-28 1E40QMB

Technik-Info

Bremsbelaege-Set

auch zu finden unter: Bremsbeläge hinten, Bremsbelaege hinten, Bremsbeläge, Bremsbelaege, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremssteine, Bremsbacken, Bremsbelag, Trommelbremse-Beläge, Trommelbremse-Belaege, Brems-Beläge, Brems-Belaege, Brems-Klötze, Brems-Kloetze, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaegeset, Bremsbelaege-Set, Bremsbelaegesatz, Bremsbelaege-Satz, Bremsblöcke, Bremsbloecke, Bremsblock

Bremsbeläge (auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt) dienen dem Fahrer die Geschwindigkeit des Fahrzeuges zu reduzieren. Die Bewegungsenergie wird durch die Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärme umgewandelt. Diese Bremsbeläge sind durch die enorme Reibung / Hitze größten Belastungen ausgesetzt. Bei der Anschaffung der Bremsbeläge ist auf Qualität zu achten, da Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer unmittelbar davon abhängt. Unsere Bremsbeläge sind top und in Erstausrüster-Qualität.

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex RS 450 50ccm 4Takt

Erstausrüsterqualität beste Verarbeitung günstiger Preis Direktimport

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Geht mal irgendetwas am Roller kaputt, dann hat man normalerweise die Wahl zwischen Reparieren oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen ganz gleich, ob sich um einen Motorroller, Dreirad-Roller oder Elektroroller bzw. E-Roller handelt. Woran man ebenso denken sollte: Ein Ersatzelement ist nicht nur problemlos ersetzt, sondern macht den Roller auch erheblich ausfallsicherer als eine Instandsetzung. Zumeist kann ausschließlich eine qualifizierte Fachwerkstatt den Schaden auf Anhieb orten. In dem Fall wäre es vernünftiger, über unseren Online-Shop eines der einbaufertigen Komplett-Kits zu bestellen, die wir in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen im Programm haben. .

Die Qualität unserer Teile braucht auf dem Weltmarkt keine Mitbewerber zu scheuen. Aus welchem Grund sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Wir kalkulieren nicht lediglich unsere Preise sehr moderat, sondern wir kaufen auch in ökonomisch vernünftigen Produktmengen ein. Falls Ihr fahrbarer Untersatz einmal ein Ersatzteil benötigt, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie erhalten bei uns stets beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon seit langem nicht mehr produziert. Gleichwohl führen wir dafür noch die Komponenten.

Wer es wünscht, bekommt bei uns logischerweise auch das Originalteil für sein motorisiertes Zweirad. Die meisten Besteller greifen hingegen hinsichtlich der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität auf unsere Nachbauten zurück. Mit unseren Komponenten können Sie die Reparatur an Ihrem Zweirad selbst bewerkstelligen respektive auch von einem Fachmann machen lassen. Sicherlich finden Sie keine andere Alternative, im Zusammenhang mit der Instandsetzung Ihres Motorrollers, um Ihren Geldbeutel zu schonen.

Damit Sie auch tatsächlich das dringend benötigte Produkt erhalten, existiert in unserem Onlineshop eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihre alte Komponente mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen können. Von Bedeutung ist dabei, dass Ihre Bestellung nicht nur optisch, sondern auch in den Spezifikationen und Dimensionen mit dem alten Bauteil übereinstimmt.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Roller-Ankauf
  • Unser Lager umfasst Einbauteile und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Typen
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Kurze Lieferzeiten
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Auch bei günstigen Nachbauten erhalten Sie von uns stets die Erstausrüsterqualität
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Teile mit identischen Versandfaktoren nur einmal den Versand
  • Durch unsere "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Unsere sämtlichen Produkte sind ausfallsicher, zuverlässig sowie preisgünstig
  • Ganz egal, ob Sie einen Motorroller, ein Fun-Fahrzeug, einen Straßenbuggy oder ein Quad erwerben möchten. Wir sind dafür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Warum wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir uns durch unsere Jahrzehnte lange Erfahrung das erforderliche Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen den bestmöglichen Kundenservice bieten. Wir als Familienunternehmen leben das Geschäft in Verbindung mit Motorrollern förmlich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, demzufolge ist es wichtig, sich den Laden vorab genau anzusehen. Bei uns ist alles rund um unser Geschäft transparent! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und informieren Sie sich persönlich über uns.Die Vertrauensbestätigung bekommen Sie dann vor Ort quasi schwarz auf weiß.

    Ist Ihnen die Entfernung zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen. Sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet. Der Wert von zirka 99,9 Prozent bei Ebay in den Käuferbewertungen kann sich gleichermaßen sehen lassen. Beweisen diese Resultate nicht klar und deutlich, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Bedenken Sie aber, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen zuweilen etwas daneben gehen kann. Falls also etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: jeden Tag von 8:00 - 18:00 Uhr, samstags von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Unsere Geschäftstätigkeit begann schon vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Das Geschäft mit motorisierten Zweirädern wiederum, betreiben wir inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg. Unser Schwerpunkt ist gegenwärtig auf den Verkauf von Einbauteilen, "Must-to-have" zur Steigerung der Motorleistung und Fahrzeugzubehör für die meist gefahrenen Motorroller ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem preiswerten motorisierten Zweirad oder Einbauteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird bei uns unter Motorroller.de auf unserer Seite fündig. In unserem Lager befinden sich für circa 250 Hersteller und 8500 Typen diverse Produkte als Zubehör, Einbaukomponenten und Artikel. Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly zählen zum Beispiel zu unseren langjährigen Lieferanten. Wir haben Summa summarum rund 500.000 Produkte von verschiedenen Anbietern im Ersatzteil-Programm, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. Unsere Zubehörabteilung bietet somit alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen.

    Das beginnt bei den Windschildern über die Sturzhelme und das Top Case, und geht bis hin zu Regensets, Handschuhen und Nierengürteln.In unserem Tuningbereich halten wir für alle, die es gerne sportlich mögen ebenso einige ausgewählte Produkte bereit. Dazu zählen z.B. Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und weitere Dinge.

    Fortlaufende Qualitätsprüfungen sind das Hobby unseres Unternehmens. Dies bedeutet, sämtliche Fahrzeuge, welche den Hersteller verlassen haben, werden von uns nochmals gründlich auf eventuelle Fehler oder Transportschäden durchgecheckt, ehe wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Wir packen zuallererst jeden Roller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Ein letzter Funktionstest erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Kunden. Hierdurch ist gewährleistet, dass der Motorroller sich de facto in einem tadellosen Zustand befindet und den Käufer vollauf zufriedenstellt.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Unsere Fahrzeuge verfügen auf der einen Seite durchweg über einen effizienten Motor. Um unsere Umwelt zusätzlich zu entlasten und eine professionelle Abfallentsorgung zu gewährleisten, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Roller anfällt.

    Ihr alter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie haben vor, bei uns ein neues Gefährt zu erwerben. Aber was tun mit dem alten Fahrzeug? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir kaufen Ihren gebrauchten Motorroller an.

    Dann geben Sie uns doch die Gelegenheit, Sie von der Qualität unserer Leistungen zu begeistern. Im Unterschied zu den billigen Internetshops, welche schnell wieder weg sind, können wir eine jahrelange Firmentradition vorweisen. Die solide Ausgangsbasis für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass allein aufgrund neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen ein nachhaltiges Wachstum garantiert werden kann. Deshalb stehen ständiges Lernen sowie die Anpassung an modernen Technologien in unserem stetig expandierenden Betrieb fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Service.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim beziehungsweise circa 60 km im Süden von Frankfurt/Main. Am besten fahren Sie von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Optional ist es logischerweise auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    In Chinas größter Stadt Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, die Anfang des neuen Jahrtausends eine echte Weltneuheit waren.Obschon es anfänglich zahlreiche Startprobleme gab, ist es Mr. Gu, als Inhaber der Firma gelungen, den Betrieb recht schnell ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu steuern. Es waren hauptsächlich außer ein paar weiteren Details die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten aber die nötige Hilfe bieten, so dass diese Schwierigkeiten verhältnismäßig schnell überwunden werden konnten.

    Es dauerte nicht allzu lange, bis auch weitere Hersteller auf diesen Zug aufsprangen, da sie gleich die Fähigkeiten und das Potential von Mr. Gu erkannten. So etwa das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte anschließend bei Tongjian TBM zahlreiche fertige und halbfertige Artikel, die dann als PGO-Produkte angeboten wurden. So kam es, dass sowohl die Produktion als auch der Verkauf einen unglaublichen Boom erlebten. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, welcher danach in die Produktion eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft gehören wir zu den regelrechten Vorreitern, was die Fahrzeugherstellung angeht. Wir haben von daher unmittelbar die wesentlichen Tendenzen mitbekommen. Unsere Fahrzeuge und Teile lassen wir immer noch ausnahmslos in von uns kontrollierbaren und ausgesuchten Werken produzieren, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Egal, welche Komponenten Sie für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen, bei uns werden Sie mit Sicherheit fündig.

    Adly

    Gutes Engineering und vorzügliche Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der Provinzstadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet.

    Über den Seniorchef des Werks kann man sagen, dass er ein hervorragender Unternehmer und Tüftler ist. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Mann, welche den Laden voll und ganz im Griff haben, sind ihm dabei eine unschätzbare Hilfe.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns im Prinzip noch gänzlich unbekannt waren, begann das Unternehmen mit der Planung und Produktion dieser Fahrzeuge für die europäische Kundschaft. Wir durften vom ersten Tag bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach gleich im ersten Jahr 2500 Quads statt der geplanten Menge von 500 Fahrzeugen. Auf diesen Erfolg sind wir zu Recht sehr stolz.

    Wir beschlossen später jedoch, den Sitz des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlagern, da angesichts der allgemeinen Preissteigerungsrate, Taiwan zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland geworden ist. Vermutlich hätten wir auf eine andere Weise dem vermehrten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Früher waren die motorisierten Zweiräder das Hauptgeschäft von Adly. Heute hat sich die Fahrzeugfertigung von Adly fast zur Gänze auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als jahrelange Taiwankenner konnte uns der Hersteller Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Mister Allen, der Chef und sein Partner, Mister Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien. Außer Adly konzipierten auch sie unterschiedlich Quads und Motorroller.

    Der Handel mit den Quads verzeichnete nach gewissen Anfangsschwierigkeiten ein absolutes Hoch. Andererseits war die Fabrikation der Zweiräder fortwährend rückläufig und scheint inzwischen vollends zum Erliegen gekommen zu sein. Von den Quads wurden besonders die kraftvollen ATVs ein echter Verkaufserfolg. Erst einmal im asiatischen Raum und anschließend auch in den USA und Europa. Diverse Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge beziehen heutzutage von Aeon sowohl Quads verschiedener Typen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter veräußern. Wir hatten ebenfalls mehrere Jahre Quads von Aeon in unserem Produktangebot, hingegen dieses Geschäftsmodell wegen zu geringen Verkaufszahlen mittlerweile beendet. Sofern Sie Bedarf an einem Einbauteil haben, können sie dieses für Ihren ATV, UTV oder Quad nach wie vor über uns bekommen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Namensfindung sollte für ein Joint Venture-Geschäft mit einem asiatischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion herangezogen werden.Der eingetragene Markenname AGM wird von uns von Beginn an verwendet.Aufgebaut ist das Tochterunternehmen in Gemeinschaft mit einem Mr. Wang in Nordchina worden. Es war zwar schon eine schöne große Halle mit rund 4000 m² vorhanden, aber leider gab es überhaupt kein Erfolg versprechendes Konzept. Das musste von uns erst vorbereitet werden. Etliche Monate haben wir damit verbracht, zunächst die Grundvoraussetzungen für eine Fabrikation zu schaffen.

    Das Erste was wir benötigten, war einen tauglichen Quad-Rahmen. Auch der vorgesehene 350 cm³ Motor war noch lange nicht einsatzfähig. Eine andere Komponente, die nicht sauber funktionierte, war die Schaltwelle. Wir standen kurz vor dem Start der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah: Es war eigentlich ein ganz normaler Besuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Konto eine enorme Geldsumme entwendet worden war. Bei der folgenden Recherche durch das Geldinstitut ermittelte man, dass der unzulässige Zugriff auf unser Beteiligungskonto von unserem chinesischen Mitinhaber geschah, und zwar auf Grund einer selbst gefertigten Kopie unseres Namensstempels, welchen er von der örtlichen Amtsstelle bekam, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu geben. Ich glaube, es ist leicht nachzuvollziehen, dass diese Geschichte für uns alles andere als erfreulich war. Gott sei Dank ist alles gut ausgegangen, denn mit der Unterstützung des Oberbürgermeisters und eines anderen aufrichtigen Chinesen, ist es uns allen Unkenrufen zum Trotz gelungen, die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder zurückzuerhalten. Sehr viele Personen hatten so ihre Zweifel, ob wir das investierte Geld jemals wieder sehen werden würden. Gottlob konnten wir diese Zweifler eines Besseren belehren.

    Baotian

    Die Produktion von stellte Baotian schon vor 20 Jahren in Jiangman auf die Beine. Man findet die Stadt ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt, im Verwaltungsbezirk Guangdong. Obwohl sich die Preise durchschnittlich auf einer unteren Stufe bewegen, kommt wegen des weiteren Versandweges einiges an zusätzlichen Unkosten dazu. Für den Fall, dass ein Produzent mit seinem Unternehmen näher an den Häfen liegt, hat er im Verhältnis einen höheren Profit.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern beziehungsweise zu den maßgeblichen Mitarbeitern bei diversen Besuchen gute Kontakte knüpfen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer dauerhaften Partnerschaft ist dabei jedoch nicht zustande gekommen.

    Sofern jemand Zubehörteile für Zweiräder von Baotian braucht, kann er diese rund um die Uhr bei uns erhalten. Bei der Fabrikation von Rollern spielt Baotian nach wie vor eine bestimmte Rolle; die ausschlaggebenden Absatzmärkte haben sich zwischenzeitlich indessen auf andere Erdteile verschoben. Anstelle von Europa dürften jetzt Afrika und Asien die Hauptmarktplätze sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI ein paar Mal besucht und in dem Zusammenhang die Produktion der Krafträder, Motorroller, Quads und UTVs überprüft überprüft. Wir kamen zu dem Resultat, dass es noch zu früh sei, eine Kooperation mit dem Produzenten einzugehen. Unsere strengen Anforderungen konnten früher von CPI noch nicht erfüllt werden. Mittlerweile sieht es allerdings bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Heute können die Produkte in puncto Langlebigkeit mit anderen chinesischen Mitbewerbern ohne weiteres mithalten.

    Der Kunde fragt sich vor der Anschaffung eines Motorrollers selbstverständlich, wie es mit einem breit gefächerten Kundenservice aussieht, welcher sowohl den Werkstattservice als auch den Heim-Service vor Ort beinhaltet. Es ist keine Frage, dass wir in ganz Deutschland so einen Service anbieten.

    Jonway

    Neben Autos baut Jonway seit 2003 auch Quads, Motorroller sowie Motorräder. Man fertigte in den besten Zeiten erstaunliche Einheiten. Die Automobil-Produktion ging, wie erwähnt mit etwa 30.000 Fahrzeugen im Jahr vorrangig in den Absatzmarkt. Die Roller, Krafträder und Quads mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen im Jahr waren auf der anderen Seite für den Weltmarkt bestimmt. Deutschland war übrigens davon der Hauptabnehmer.

    Jonway stellte selbstverständlich nicht nur unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Zweiräder der Marken Kreidler und Rex her. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach der Aufgabe des Rex-Marketings verständlicherweise erheblich zurückgegangen. Mit dem 4-rädrigen Elektromobil hat man gegenwärtig ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu entwickelt. Diese Fahrzeuge sind zwar momentan noch für den asiatischen Absatzmarkt gedacht, sollen hingegen anschließend auch in weitere Länder exportiert werden.

    Aufgrund der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit ca. zwölf Jahren der Fabrikant unserer Roller. Hierbei laufen die einzelnen Einheiten immer unter unserer Aufsicht. Wenigstens 2 Familienglieder reisen aus dem Grund laufend nach China zu Jonway. Unsere Fahrzeuge besitzen hierdurch immer die gleich bleibend hohe Qualität. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausschließlich moderne Fertigungsanlagen und gute Ingenieure zum Einsatz. Irgendwelche Toleranzen bei den einzelnen Komponenten werden mittels dieser hochmodernen Herstellungsmethoden völlig ausgeschlossen. Ich handle immer nach dem Leitspruch: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir vertrieben viele Jahre die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Obwohl wir die Vermarktung unterdessen beendet haben, führen wir weiterhin die Zubehörteile dafür. Für das Bonsai-Kleinstkraftrad gibt es allerdings lediglich noch eine begrenzte Menge an Fans. So ist es sicher nachvollziehbar, dass wir den Import nicht weiter verfolgt haben und sozusagen einschlafen ließen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Home- und Werkstattservice auch zukünftig durch. Wie schon erwähnt, die Ersatzelemente haben wir vorrätig, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Jincheng produziert aber auch Krafträder, Straßenbuggys, Motorroller bzw. UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert im Augenblick mit dem Einsatz von rund 13.000 Arbeitnehmern jährlich mehr als 1 Million Roller und Krafträder. Hiermit gehört das Unternehmen auf dem asiatischen Absatzmarkt zu den größten Herstellern.

    Ein herausragendes Management und eine vorzügliche Qualität zeichnen diese Firma aus. Wiederholte Werksbesuche brachten uns ständig ins Staunen. Die Firma produziert zusammen mit Motorrollern auch Motorräder, Quads, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und einiges mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Es ist erstaunlich, dass trotz beachtlicher Produktionszahlen über und Keeway und Qianjiang nichts Abträgliches zu hören ist. Einbauelemente und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Es war im Jahre 1904, als der Metallbearbeiter Anton Kreidler den Entschluss fasste, die Firma Kreidler ins Leben zu rufen.Mit seinem Wissen hat er es geschafft, eine große und überaus effektive Produktion für Krafträder auf die Beine zu stellen, wobei er von seinem Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftige Hilfestellung bekam. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursacht.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern befand sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts grundsätzlich noch in der Findungsphase. Gegenwärtig gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Lange Zeit sind in den Entwicklungsprozess etliche entscheidende Neuerungen eingeflossen, welche zum einen den Fahrkomfort erhöhten und zum anderen auch wesentlich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Wer mehr Details über den Aufstieg von Kreidler erfahren möchte, kann dies zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Nachfrage an Krafträdern mehr und mehr rückläufig. Letztlich musste das Unternehmen 1982 Insolvenz anmelden. In den folgenden drei Jahren wurden dann nur noch Kreidler Mofas gebaut, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 1990er Jahren machte sich schließlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und mit dem Namen "Prophete" weiterführte. Mittlerweile lässt es im asiatischen Raum, hauptsächlich für den europäischen Markt, sowohl Kreidler-Krafträder als auch die motorisierten Zweiräder mit der Marke Rex produzieren.

    Die Zweiräder werden vornehmlich in denselben Produktionsbetrieben gefertigt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge hergestellt werden. In dem Bericht über Rex sind weitere Details zu finden. Bei uns finden Sie unter Motorroller.de zu jeder Zeit sämtliche Zubehör für die modernen Kreidler-Zweiräder. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem passenden Zubehör aushelfen können.

    Rex

    Eine Abteilung des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" enorm erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Diese Abteilung wurde nun angesichts einer innerbetrieblichen Umstrukturierung aufgegeben. Prophete hat möglicherweise vor, sich auf anderen Gebieten der Produktion weiter zu entwickeln. Die Zeit der Rationalisierung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Rollern und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Motorroller her. Nahezu immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Revisoren präsent, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Einbauteilen wurden nach dem Schließen der Abteilung von uns erworben. Das heißt, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturservice teilzuhaben. Aufgrund der Baugleichheit einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unser Know-how mit dieser Marke in vollem Umfang zu nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Produktionsbetrieben in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Beziehungen, welche bis in die 80er Jahre zurückreichen. Um die Mitte der 90er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Von besonderem Interesse für uns war hierbei der Umstand, dass sich die Firma gerade im Übergang von der Textilproduktion in die Motorroller-Fertigung befand.

    Aufgrund einiger fachkundigen Mitarbeitern sowie hervorragenden Ingenieuren im Unternehmen, die ihr Know-how eingebracht haben, hat es SMC in Verbindung mit geschafft, den Wandel ohne nennenswerte Schwierigkeiten zu meistern.

    Klarerweise hatten wir im Zusammenhang mit unserer Mithilfe schon etwas Bestimmtes im Sinn. Unser Motivationsfaktor war im Prinzip, dass mit dem Aufbau einer innovativen Produktion, auch unsere künftigen Roller die nötige Qualität haben würden.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt, welche ihre Aufgaben überaus ernst genommen haben. Mister Kuo, welcher bereits auf die 90 zugeht, steht heute noch jeden Tag im Betrieb und wird dort wahrscheinlich bis zu seinem Ableben verbleiben.

    Es gibt glücklicherweise darüber hinaus Ersatzteile.

    PGO

    Zwischen In den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Wir vermarkteten damals speziell die bekannten Roller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max, T-Rex beziehungsweise den großartigen Trike-Scooter, welchen wir weiterhin im Lieferprogramm haben.

    Es sind insbesondere die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Motorroller von gleichartigen Fahrzeugen anderer Fabrikate abheben. Ein Pfeiler des Erfolgs ist allerdings auch die innere Haltung und die Mentalität der Taiwanesen, die man ohne zu übertreiben als fleißig und zuverlässig beschreiben kann.

    Es gibt nicht viele taiwanesische Unternehmen, die ihre Fahrzeuge von Amts wegen auf dem inländischen Absatzmarkt vertreiben dürfen. PGO hat die Lizenz dafür. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbelaege-Set Rex RS 450 1100303-1 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-303752, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++