Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-303749

Artikel: Bremsbelägesatz Rex RS 450 1100303-1

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-303749
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsbelägesatz Rex RS 450 1100303-1 Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbacken Satz hinten mit dreh bolzenführung 105x25mm 2Takt 50ccm YY50QT-28

Bremsbacken Satz hinten mit dreh bolzenführung 105x25mm 2Takt 50ccm YY50QT-28 1E40QMB

Technik-Info

Bremsbelägesatz

auch zu finden unter: Bremsbeläge hinten, Bremsbelaege hinten, Bremsbeläge, Bremsbelaege, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremssteine, Bremsbacken, Bremsbelag, Trommelbremse-Beläge, Trommelbremse-Belaege, Brems-Beläge, Brems-Belaege, Brems-Klötze, Brems-Kloetze, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaegeset, Bremsbelaege-Set, Bremsbelaegesatz, Bremsbelaege-Satz, Bremsblöcke, Bremsbloecke, Bremsblock

Bremsbeläge (auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt) dienen dem Fahrer die Geschwindigkeit des Fahrzeuges zu reduzieren. Die Bewegungsenergie wird durch die Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärme umgewandelt. Diese Bremsbeläge sind durch die enorme Reibung / Hitze größten Belastungen ausgesetzt. Bei der Anschaffung der Bremsbeläge ist auf Qualität zu achten, da Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer unmittelbar davon abhängt. Unsere Bremsbeläge sind top und in Erstausrüster-Qualität.

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex RS 450 50ccm 4Takt

Erstausrüsterqualität beste Verarbeitung günstiger Preis Direktimport

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Wird mal irgendetwas am Roller fehlerhaft, dann hat man im Allgemeinen die Wahl zwischen Instandsetzen oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen ganz gleich, ob sich um einen Elektroroller respektive E-Roller, Motorroller oder Dreirad-Roller dreht. Darüber hinaus bietet ein neues Element eine beträchtlich größere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Rollers. Häufig kann man einen verborgenen Fehler nicht gleich selber ermitteln und ein qualifizierter Fachmann muss feststellen, wo der Hase im Pfeffer liegt. Andererseits haben Sie auch die Option, sich für eines der fertigen Einbau-Kits zu entscheiden, die wir für zahlreiche diverse Fabrikate im Angebot haben. .

Die Bauteile, welche wir im Sortiment haben, entsprechen in puncto Qualität zu 100 % dem Weltmarktniveau. Wie kommt es, dass wir so günstig sein können? Die Antwort heißt: Weil wir schon im Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen wert legen. Bei uns kriegen Sie folglich sämtliche lieferbaren Bauelemente für Ihren fahrbaren Untersatz nicht nur in guter Qualität, sondern auch zu einem erschwinglichen Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon lange nicht mehr produziert. Trotzdem führen wir dafür noch die Zubehörteile.

Sie erhalten bei uns logischerweise auch die Originalteile vom jeweiligen Fahrzeughersteller. Sofern Sie andererseits Geld sparen möchten [und wer möchte das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, welche im Übrigen einen qualitativen Vergleich zum Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, obschon sie in der Regel bedeutend preisgünstiger sind. Mit unseren Teilen können Sie die Instandsetzung Ihres Zweirads selbst ausführen beziehungsweise auch in einer Fachwerkstatt ausführen lassen. Sicherlich gibt es keine andere Alternative, im Zusammenhang mit der Instandsetzung Ihres Motorrollers, um eine Menge Geld zu sparen.

In unserem Onlineshop gibt es reichlich Bildmaterial, das Sie dabei unterstützt, Ihr altes Element ganz einfach mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Fehl- oder Falschlieferungen infolge verkehrter Bestellungen schon vorweg ausgeschlossen werden. Hierbei ist es von Bedeutung, dass das Austauschteil, welches Sie tauschen möchten, nicht nur augenscheinlich, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Maßen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Zehn Vorteile von denen Sie profitieren:

  • Unsere Lieferungen erfolgen fast immer kurzfristig
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Typen
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit identischen Versandbedingungen
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Rollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Auch bei günstigen Nachbauten erhalten Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität
  • Abhol- und Bringservice
  • Alle unsere Produkte sind preisgünstig, langlebig sowie zuverlässig
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, wenn es um den Erwerb von einem Motorroller, Straßenbuggy, Quad oder Fun-Fahrzeug geht. Aus welchem Grund sind wir der richtige Partner für Sie? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie aus dem Grund von unserem Erfahrungsreichtum profitieren können. Wir betreiben nicht nur unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es richtiggehend.

    Kaufen ist Vertrauenssache, darum ist es unverzichtbar, sich seinen Lieferanten vorab genau anzugucken. Unsere Geschäftspraktiken sind für den Käufer hundertprozentig transparent! Warum kommen Sie nicht mal bei uns vorbei, um sich selbst ein Bild zu machen?Das was Sie dort sehen, wird Sie mit Sicherheit überzeugen.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die verschiedenen Ebay Bewertungen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internetshop werden beispielsweise mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Bewertungsfaktor 99,9 % optimal im Rennen. Was belegen all diese Ergebnisse ganz eindeutig? Dass wir in allen Belangen stets geben!!

    Bedenken Sie aber: Wir sind auch bloß Menschen, die mitunter Fehler machen. Wir wollen Sie daher bitten, uns definitiv eine Möglichkeit zur Verbesserung zu geben, wenn mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit ausgefallen ist.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Die Zufriedenheit unserer Kundschaft liegt uns sehr am Herzen. Das Geschäft mit motorisierten Zweirädern betreiben wir mit Erfolg schon seit über 25 Jahren, wollen hierbei andererseits erwähnen, dass wir bereits mehr als fünf Jahrzehnte auf eine Erfolgsgeschichte auf dem Gebiet Maschinenbau zurückschauen können. Unser Fokus ist inzwischen auf den Vertrieb von das "Must have" für Tuning, Zubehör und Ersatzkomponenten für die häufigsten Motorroller ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem günstigen motorisierten Zweirad oder Einbauteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird auf unserer Webseite unter Motorroller.de auf unserer Website fündig. In unserem Lager warten Artikel, passendes Zubehör und Einbaukomponenten für etwa 250 Hersteller und 8500 Ausführungen auf Ihre Bestellung. Zu unseren Lieferanten zählen zum Beispiel so namhafte Hersteller wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly. Im Großen und Ganzen haben wir auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmeter mehr als 500.000 Produkte von unterschiedlichen Anbietern in unserem Hochregallager im Angebot. Alles was Sie als Rollerfahrer benötigen, finden Sie im Zubehörbereich.

    Das beginnt bei den Windschildern über das Top Case und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Handschuhen und Nierengürteln.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle, die es lieber sportlich mögen gleichfalls einige ausgesuchte Produkte bereit. Dazu zählen etwa Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und weitere Dinge.

    Kontinuierliche Qualitätskontrolle ist unsere Passion. Dies bedeutet, bevor wir einen Roller in die Hände des Kunden geben, wird er von uns nochmals auf einwandfreie Funktion und Mängelfreiheit durchgecheckt. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Motorroller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf beziehungsweise einer Übergabekontrolle unterziehen. Ein abschließender Funktionstest erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Käufer. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass das Fahrzeug sich tatsächlich in einem einwandfreien Zustand befindet und den Kunden vollumfänglich zufriedenstellt.

    Der Umweltschutz liegt uns besonders am Herzen. Unsere Roller verfügen auf der einen Seite allesamt über einen Benzin sparenden Motor. Um unsere Umwelt zusätzlich zu entlasten und eine professionelle Abfallentsorgung zu garantieren, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt.

    Sie möchten sich bei uns einen neuen Roller anschaffen und suchen für Ihren alten fahrbaren Untersatz einen neuen Besitzer? Kein Problem! Wir nehmen Ihren ausgedienten Motorroller gerne in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Möglichkeit, unsere fachlichen Qualitäten unter Beweis zu stellen. Man sollte uns nicht mit den billigen Internet-Shops verwechseln, die wie Eintagsfliegen heute kommen und nach kurzer Zeit wieder weg sind. Es ist uns nicht entgangen, dass sich nur zufolge zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen die Basis für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem hervorragenden Service.

    Wenn Sie über die Autobahn mit dem eigenen PKW kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Mannheim (A8) oder über Frankfurt am Main (A6). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Klarerweise kann man auch sehr bequem mit der Bahn hinfahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Metropole Shanghai das Unternehmen Tongjian TBM mit der Produktion von Straßenbuggys begann, Anfang des 21. Jahrhunderts eine echte Weltneuheit.Mr. Gu, der Inhaber der Firma, hatte das Geschäft mit seinen damaligen Möglichkeiten recht gut zum Laufen gebracht. Es waren überwiegend neben ein paar weiteren Details die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten allerdings die entsprechende Hilfestellung bieten, so dass diese Probleme vergleichsweise rasch eliminiert werden konnten.

    Man musste nicht lange warten, bis auch weitere Hersteller auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie schnell die Fähigkeiten und das Potential von Mr. Gu erfassten. So beispielsweise das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte sodann bei Tongjian TBM eine Menge fertige und halbfertige technische Bauteile, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte vertrieb. Die Produktion und der Absatz entwickelten danach schnell zu einem richtigen Boom. Man baute mit der Firma TBM einen Subunternehmer auf, der danach in die Teileherstellung eingegliedert wurde.

    Wir sind regelrechte Vorreiter im Chinageschäft und haben immer sämtliche Trends auf dem Fahrzeugsektor sozusagen aus erster Hand mitbekommen. Unsere Fahrzeuge und Teile lassen wir immer noch ausschließlich in ausgesuchten und von uns kontrollierbaren Werken produzieren, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Allgemein haben wir alle Komponenten verfügbar, die Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihren Roller zu jeder Zeit bestellen können.

    Adly

    Ein anderer Lieferant von Fahrzeugen, den man auf jeden Fall unterstreichen muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nahe der Provinzstadt befindet und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als vorbildhaften Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Er erhielt erfreulicherweise wertvolle Unterstützung von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Mann. Das führte dazu, dass sie die Firma gemeinsam sogar an die Börse bringen konnten.

    Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann eigentlich mit der Idee, Straßenquads für die europäischen Kunden zu fertigen. Nachdem wir bei der Entwicklung von Beginn mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir anstatt der vereinbarten Quote von 500 Quads im ersten Jahr gleich das 5-fache, nämlich 2500 Fahrzeuge an den Mann bringen konnten. Dieser Erfolg macht uns nicht ohne Grund sehr stolz.

    Wir beschlossen später indessen, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlegen, da zufolge der allgemeinen Preissteigerungsrate, Taiwan immer mehr zu einem Hochlohnland geworden ist. Möglicherweise hätten wir auf andere Art dem vermehrten Preisdruck nicht standhalten können.

    Früher waren die Roller das vorrangige Geschäft von Adly. Inzwischen hat sich die Fahrzeugherstellung von Adly fast zur Gänze auf die Quads verlagert.

    AEON

    Für uns blieb natürlich der Lieferant Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Aeon wird von den beiden engagierten Inhabern Herr Allen und Herr Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die zuvor bei der Firma Fantic aktiv waren. Als Unternehmensstandort für ihren neu gegründeten Betrieb wählten sie Taiwan und entwickelten dort nach Adly diverse Quads und Motorroller.

    Nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten kam die Fabrikation Richtung Quads ins Laufen, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern andererseits mittlerweile zum Ende gekommen sein dürfte. Die Quads verkauften sich zuallererst in Asien ganz hervorragend; vor allem die kraftvollen ATVs. Mit der Zeit ist es Aeon am Ende auch gelungen, in Europa und den USA damit Fuß zu fassen. Aeon Quads verschiedener Ausführungen, aber auch ATVs und UTVs werden heutzutage gerne von etlichen Großhändlern aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge gekauft und dann unter eigenem Namen vermarktet. Auch wir verkauften jahrelang Quads von Aeon, haben diesen Fahrzeugsektor allerdings mittlerweile beendet. Wir haben für diese UTVs, ATVs und Quads nach wie vor die Ersatzkomponenten auf Lager.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung steht für ein so genanntes Joint Venture asiatischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion von Fahrzeugen.Die Firmenbezeichnung AGM wird von uns von Anfang an benutzt.Ins Leben gerufen ist das Tochterunternehmen gemeinschaftlich mit einem Mister Wang im Norden von China worden. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider keinen tragfähigen Plan. Der musste von uns erst vorbereitet werden. Eine Menge Zeit haben wir versucht, zunächst die Kriterien für eine Produktion zu schaffen.

    Als Erstes entwarfen wir einen tauglichen Rahmenbau für das Quad, weil der noch nicht vorhanden war. Der 350 cm³ Motor war noch in der Testphase. Die Schalteinheit war gleichfalls ein Element, das nicht sauber arbeitete. Wir befanden uns kurz vor dem Start der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah, mit dem wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Bei einem Besuch der "Bank of China" machten wir die Feststellung, dass irgendjemand von unserem Geschäftskonto einen großen Geldbetrag entwendet hatte. Bei der anschließenden Überprüfung durch das Geldinstitut wurde festgestellt, dass der unerlaubte Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Kompagnon geschah, und zwar mittels einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, welchen er von der örtlichen Behörde erhielt, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu geben. Ich denke, es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass diese Angelegenheit für uns alles andere als erfreulich gewesen ist. Glücklicherweise ist alles gut ausgegangen, denn mit der Hilfestellung des Oberbürgermeisters der Stadt und eines anderen aufrichtigen Chinesen, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, den vergleichsweise hohen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Alle Leute, welche unserer unangenehmen Situation erfuhren, waren der Meinung, dass wir das eingesetzte Geld für immer abschreiben können.

    Baotian

    Seit mehr als 20 Jahren produziert Baotian in Jiangman Roller, Krafträder und Quads. Allerdings befindet sich die in der Region liegende Stadt, in einiger Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Obwohl sich die Preise eher auf einem unteren Niveau bewegen, kommt wegen des weiteren Anfahrtsweges einiges an Kosten dazu. Sofern ein Hersteller mit seinem Betrieb näher an den Häfen liegt, hat er im Vergleich einen höheren Profit.

    Bei unseren Reisen nach China hatten wir auch das Werk einige Male besucht. Bei diesen Gelegenheiten konnten wir gute Verbindungen zur Geschäftsführung beziehungsweise zum maßgeblichen Personal herstellen.Nichtsdestoweniger ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Sofern jemand Zubehörteile für Motorroller von Baotian benötigt, kann er diese rund um die Uhr bei uns bekommen. Die motorisierten Zweiräder werden immer noch von Baotian produziert, wobei sich die Absatzmärkte jedoch unterdessen auf andere Erdteile verschoben haben. Was diese Art von Fahrzeugen anbelangt, sind zurzeit ohne Zweifel Länder in Afrika und Asien die Hauptabnehmer Marktplätze.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI einige Male und hierbei die Fertigung der UTVs, Quads, Motorräder und Motorroller begutachtet gecheckt. Als Resultat unserer Besuche beschlossen wir, aktuell mit dem Unternehmen noch keine Partnerschaft anzustreben. Früher war CPI noch nicht imstande, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Inzwischen sieht es jedoch bei dem Unternehmen schon anders aus. Die Erzeugnisse haben, was die Stabilität betrifft auf alle Fälle Weltmarktniveau.

    "Gibt es für mein Fahrzeug auch eine geeignete Fachwerkstatt, für den Fall, dass mal etwas schadhaft wird?" - Dieser Frage wird von potentiellen Käufern eines Fahrzeugs so gut wie immer gestellt. Sie möchten generell erfahren, wie es mit einem umfassenden Kundenservice bestellt ist, welcher sowohl den Reparaturdienst als auch den Heim-Service vor Ort beinhaltet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Kundendienst anbieten - und zwar in ganz Deutschland.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit gut 15 Jahren neben Personenkraftwagen auch Quads, Motorroller und Krafträder. In Spitzenzeiten stellte man erstaunliche Einheiten her. Wie erwähnt, ging die Automobil-Produktion mit rund 30.000 Stück im Jahr hauptsächlich in den Absatzmarkt. Die Quads, Motorräder sowie Roller mit ca. 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. waren dagegen für den weltweiten Absatzmarkt bestimmt. Der größte Teil ging übrigens nach Deutschland.

    Klarerweise produzierte Jonway nicht bloß unsere Motorroller, sondern auch Zweiräder der Marken Rex und Kreidler. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach der Auflösung des Rex-Marketings klarerweise erheblich zusammengeschrumpft. Man konstruierte inzwischen aber auch neue Produkte. Dazu zählen beispielsweise die vierrädrigen Elektrofahrzeuge. Der asiatische Markt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst später sollen sie auch in andere Länder exportiert werden.

    Wir lassen unsere Roller im Moment seit zirka einem Duzend Jahren bei Jonway herstellen. Hierbei laufen die einzelnen Einheiten ausnahmslos unter unserer Überwachung. Wir machen aus dem Grund mit minimal zwei Glieder unserer Familie in regelmäßigen Abständen bei Jonway Kontrollbesuche. Somit sorgen wir dafür, dass die einzigartige Qualität unserer Zweiräder garantiert ist. softwaregesteuerte Fertigungsanlagen und hervorragende Technikern sind die Kriterien für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Durch diese hochmodernen Produktionsmethoden gehören Toleranzprobleme endgültig der Vergangenheit an. Mein Leitsatz ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Lieferant für beliebten Monkey-Nachbauten "Dax", die wir viele Jahre im Programm hatten und für die wir weiterhin Ersatzteile führen. Heute existiert allerdings bloß noch eine Hand voll Fans für das Mini-Kraftrad. Wir haben folglich den Verkauf mit der Zeit einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein kleines Zweirad haben, bieten wir unseren Kundendienst natürlich weiterhin an. Wie schon gesagt, bei uns erhalten Sie die Ersatzbauteile, auch falls Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Geschäft erworben haben. Jincheng fertigt aber auch Roller, Motorräder, Buggys sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert im Augenblick mit Hilfe von ca. 13.000 Mitarbeitern pro Jahr über 1 Million Motorräder und Motorroller. Damit gehört das Unternehmen im asiatischen Raum zu den bedeutendsten Herstellern.

    Spitzenmäßige Produktqualität und ein Top Management zeichnen diese Firma aus. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen regelmäßig aufs Neue. Die Firma fertigt außer motorisierten Rollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Es ist erstaunlich, dass trotz beachtlicher Produktionsmengen über die Marken Qianjiang und Keeway nichts Abträgliches zu hören ist. Ersatzteile und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallbearbeiter Anton Kreidler rief im Jahre 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Mit seinen Fachkenntnissen gelang es ihm, eine große und sehr effektive Kraftradproduktion auf die Beine zu stellen, wobei er von seinem Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Die beiden Weltkriege haben dem Unternehmen erstaunlicherweise nichts anhaben können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern steckte zu Beginn des 20. Jahrhunderts gleichsam noch in den Kinderschuhen. Unterdessen zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Motorrädern, die viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Es wurden während dieser Zeit zahlreiche neue Entwicklungsprozesse und Optimierungen erarbeitet, die die Fahreigenschaften modifizierten und deutlich zur Verkehrssicherheit beitrugen. Die Erfolgsgeschichte Kreidlers kann man im Übrigen jederzeit in Wikipedia nachlesen.

    Wegen der kontinuierlichen Abnahme der Beliebtheit von Krafträdern musste die Firma am Ende im Jahr 1982 die Produktion völlig aufgeben. Daraufhin wurden vom Hersteller Garelli 3 Jahre lang lediglich noch Kreidler Mofas gebaut. Letztendlich schluckte die Firma Prophete den ehemaligen Motorradbetrieb und lässt momentan unter anderem Fahrzeuge der Marken Kreidler und Rex im asiatischen Raum konzipieren.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder übrigens vorwiegend in den gleichen Produktionsbetrieben, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. Darüber hatten wir schon in unserer Rex-Story berichtet. Zubehörteile für die aktuellen Kreidler-Roller können Sie bei Motorroller.de weiterhin bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter dem Namen "REX-Motorroller" ein Ressort, das ungemein erfolgreich seit gut 20 Jahren gefertigt hat.

    Es wurde nun bestimmt, dass dieses Ressort zufolge einer innerbetrieblichen Umstrukturierung aufgegeben werden sollte. Augenscheinlich möchte sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln. Die Zeiten einer Rationalisierung machen auch vor solchen Unternehmen nicht halt.

    In einigen Produktionshallen von Rex, in denen unsere Motorroller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zusätzlichen Montageband einer zweiten Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Roller produziert. Nahezu immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Kontrolleure zugegen, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Nach der Aufgabe der Rex-Rollerabteilung haben wir die Lagerbestände aufgekauft. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturservice partizipieren, indem sie Waren oder Dienstleistungen von uns bekommen. Der positive Effekt besteht darin, dass Sie hinsichtlich der Baugleichheit zahlreicher Rex Modelle mit den unsrigen hierdurch unser Know-how in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Seit Ende der 1980er Jahre pflegen wir mit zahlreichen Herstellern in Taiwan sehr gute wirtschaftliche Kontakte. Gegen Mitte der 90er Jahre lernten wir die SMC-Corporation kennen. In dieser Zeitperiode gab es im fernen Osten verschiedene industrielle Umwälzungen. Im Zusammenhang damit vollzog sich bei der SMC-Corporation gerade eine Umstrukturierung von der Textilherstellung in die Roller-Produktion, was wir klarerweise mit großem Interesse beobachteten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von einigen erfahrenen Personen sowie hervorragenden Ingenieuren, die dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb eines vergleichsweise kurzen Zeitraums, diesen Wechsel abzuschließen.

    Unser Know-how Transfer hatte ohne Frage einen tieferen Sinn. Durch unsere tatkräftige Unterstützung bei der Umstellung auf die Rollerproduktion, erhielten wir dafür anschließend die erforderliche Qualität.

    Die beiden Inhaber des Unternehmens, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen sind fleißige Persönlichkeiten. Es vergeht kein Tag, in dem Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, wenngleich er schon auf die 90 zugeht. Ich bin mir sicher, das wird auch bis zu seinem letzten Atemzug so bleiben.

    Es gibt erfreulicherweise auch weiterhin Ersatzbauteile für Sundiro-Fahrzeuge, sodass wenigstens der Liefer- und Reparaturservice gesichert ist.

    PGO

    In der Zeitspanne 2004 bis 2008 waren wir die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vertrieben, gehörten vorwiegend die bekannten Roller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max, G-Max respektive der sagenhafte Trike-Scooter, den wir nach wie vor im Angebot haben.

    Wodurch sich die PGO-Motorroller vor allem auszeichnen, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität. Ein Pfeiler des Erfolgs ist andererseits auch die innere Haltung und die Mentalität der Taiwanesen, welche man ohne Übertreibung als zuverlässig und fleißig beschreiben kann.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Lizenz zum Vertrieb ihrer Roller auf dem inländischen Markt. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan bereits jetzt eine vergleichbare Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbelägesatz Rex RS 450 1100303-1 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-303749, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++