Artikel: Bremsbeläge Satz A 84.9x42.4x7 B MCB519

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Bremsbeläge Satz A 84.9x42.4x7 B MCB519 – Bild 1

Bremsbeläge

Artikelnummer
MCB519
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsbeläge Satz A 84.9x42.4x7 B MCB519 Download

46,97

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbeläge Satz A 84.9x42.4x7 B 47.4x37x9mm,Set A 84.9x42.4x7 B 47.4x37x9mm

Auch zu finden unter: Bremsbloecke kaufen, Bremssteine, Bremsschuhe, Bremsklötzesatz, Bremsschuhsatz, Brems-Steine kaufen, Bremsklotz, Bremsschuh kaufen, Bremsklotz kaufen, Bremsklötze kaufen, Bremsschuhsatz, Bremsschuh, Brems-Backen, Bremsbelag-Set, Brake Pad, Bremskloetzesatz kaufen, Bremsbacken, Brems-Kloetze kaufen, Bremssteine kaufen, Brake Pad kaufen, Bremsblöcke, Brems-Kloetze, Bremsbelaege vorne kaufen, Bremsbackensatz, Bremsschuhe kaufen, Bremsbelag-Set, Brems-Belag, Bremsbelagsatz kaufen, Bremsbelagsatz, Brems-Steine, Bremsbacken kaufen, Bremsbackensatz kaufen, Bremsklotzsatz, Bremskloetze kaufen, Brems-Klötze, Bremsklötze, Bremsklotzsatz, Bremsbloecke, Bremsklötzesatz, Bremsblöcke kaufen, Bremsklotzset, Bremsklotzset, Brems-Belag kaufen, Bremsbelag, Bremsbelaege vorne, Brems-Schuhe, Bremsbelaege, Bremsbelag kaufen, Bremskloetze, Brems-Beläge kaufen, Brems-Beläge, Bremsbacken-Satz, Brems-Klötze kaufen, Bremskloetzesatz, Brems-Belaege kaufen, Bremsbeläge vorne, Brems-Belaege, Bremsblock, Bremsbeläge vorne kaufen, Bremsbeläge kaufen.

Bremsblöcke, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, dienen dem Fahrzeugführer dazu, die Geschwindigkeit des Zweirads zu reduzieren. Die Bewegungsenergie wird mittels der Reibung an einer Bremsscheibe oder Trommel in Wärme umgewandelt. Die Bremsblöcke sind durch die enorme, größten Belastungen ausgesetzt. Beim Kauf der Bremsblöcke ist auf jeden Fall auf Qualität zu achten, weil Ihr Leben und das der anderen Verkehrsteilnehmer davon abhängt. Sie bekommen bei uns die Bremsblöcke in Erstausrüsterqualität.

Einfach den neuen Artikel gegen das alte Teil tauschen. Wir liefern immer in Erstausrüster-Qualität, ganz gleich, ob es sich um einen Nachbau oder einen Originalersatz handelt.Durch den jahrelangen Einsatz haben sich die Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers optimal bewährt. Sie können alle Komponenten in unserem Onlineshop kaufen. Darüber hinaus wird Qualität durch andauernden Austausch von Erfahrungen laufend optimiert.

Der Transport von jedem zusätzlichen Teil, das Sie von uns beziehen, geschieht kostenlos, wenn er die gleichen Versandkriterien hat.Es ist wirklich easy, unsere Bauteile für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Elektroroller respektive E-Roller oder auch Scooter über unseren Online-Shop im Internet zu ordern. Sie finden bei uns alle richtigen Zubehörteile für Ihr motorisiertes Zweirad, ganz gleich ob Sie Ihren Motorroller im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus gekauft haben. Sie können klarerweise auch gerne per Email nach Ersatzteilen fragen. Sie bezahlen ganz einfach per PayPal oder beim Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Bei Bestellwerten von mehr als 100 Euro können Sie den Kaufpreis für den Artikel auch auf Raten zurückzahlen. Vor der Anschaffung machen wir Ihnen klarerweise auch gerne ein Leasing-Angebot. Das wäre ganz bestimmt eine interessante Option für Firmen, bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Arbeitnehmern einen Motorroller möchten. Bitte fragen Sie an - wir beraten Sie gerne.

Dieses Teil passt zu folgenden Modellen bzw. Motoren:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Adly Her Chee Air Tec 1 50 AC | Adly Her Chee Air Tec 1 50 LC | Adly Her Chee Noble 125 | Adly Her Chee Noble 50 | Adly Her Chee Panther 50 | Adly Her Chee RT 50 Road Trace | Adly Her Chee Super Sonic 100 | Adly Her Chee Super Sonic 50 | Adly Her Chee Thunder Bike TB 100 | Adly Her Chee Thunder Bike TB 125,

Wird mal irgendetwas am Roller schadhaft, dann hat man allgemein zwei Möglichkeiten: Instandsetzen oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen ganz gleich, ob sich um einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Dreirad-Roller oder Motorroller handelt. Ein Ersatzelement, das relativ schnell ausgetauscht werden kann, ist nicht allein preiswerter, sondern bietet unter anderem eine deutlich höhere Funktionssicherheit als nach einer Reparatur. Ein versteckter Schaden lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen feststellen. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir für viele unterschiedliche Komponenten in unserem Produktangebot haben. .

Die Qualität unserer sämtlichen Komponenten hat Weltmarktniveau. Wie kommt es, dass wir so günstig sein können? Die Antwort: Weil wir schon im Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Bei uns kriegen Sie somit sämtliche lieferbaren Ersatzteile für Ihren Motorroller nicht bloß in ausgezeichnet Qualität, sondern auch zu einem erschwinglichen Preis.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Zubehörteil? Keine Sorge, wir haben sie vorrätig.

Natürlich liefern wir auch die Originalteile für Ihren Roller, obgleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, jedoch im Prinzip erheblich kostengünstiger sind. Sie können mit unseren Ersatzteilen die Reparatur von Ihrem fahrbaren Untersatz entweder selber bewerkstelligen oder in einer Werkstatt ausführen lassen. Sie werden ohne Zweifel keine bessere Alternative finden, um zu bezahlbaren Kosten Ihren fahrbaren Untersatz reparieren zu können.

Dank des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr defektes Teil auf einfache Weise mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch wirklich das benötigte Produkt erhalten. Dabei ist es von Bedeutung, dass das Element, das Sie austauschen möchten, nicht bloß visuell, sondern auch in den Spezifikationen und Maßen mit Ihrer Bestellung zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind kostengünstig, gebrauchstauglich und langlebig
  • Abhol- und Bringservice
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, vor allem bei den Bremsen
  • Einbauelemente und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten beim Ordern mehrerer Komponenten mit denselben Liefervoraussetzungen
  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Roller-Ankauf
  • Wir sind die erste Adresse, für den Fall, dass es um die Anschaffung von einem Roller, Fun-Fahrzeug, Quad oder Straßenbuggy geht. Aus welchem Grund sind wir der richtige Partner für Sie? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie demnach von unserem Erfahrungsschatz profitieren können. Für unseren familiär geführten Betrieb ist das Geschäft rund um die Motorroller der gesamte Lebensinhalt.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Demzufolge ist es nötig, sich den bevorzugten Fachhändler vorher genau anzugucken. Alles ist bei uns transparent und für den Kunden einleuchtend! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich persönlich ein Bild machen.Das was Sie dort sehen, wird Sie definitiv überzeugen.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch das Trustedshops-Siegels und die verschiedenen Ebay Bewertungen sachkundig machen. Unsere Verkaufsseite Motorroller.de wird zum Beispiel von Trustshops als "sehr gut" bewertet. Das betrifft sowohl unseren Verkaufs-Shop als auch unsere Geschäftspraxis. Über diese Bewertung sind wir mit Fug und Recht sehr Stolz. Unsere Käuferrezensionen bei Ebay liegen mit einem Prozentsatz von ca. 99,9 % genauso auf einem hervorragenden Niveau. Diese Resultate bestätigen eines ganz deutlich: Wir geben auf allen Gebieten immer unser Bestes!

    Denken Sie aber bitte daran, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler passieren kann. Seien Sie demzufolge nicht gleich erzürnt, falls mal etwas nicht hundertprozentig funktioniert hat, sondern geben Sie uns die Chance, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser fachkundiges Mitarbeiterteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Die Zufriedenheit unserer Kundschaft bedeutet uns eine Menge. Den Handel mit motorisierten Zweirädern betreiben wir überaus erfolgreich schon seit über 25 Jahren, wollen dabei aber nicht unerwähnt lassen, dass wir bereits mehr als fünf Jahrzehnte auf eine Erfolg versprechende geschäftliche Aktivität im Bereich Maschinenbau verweisen können. Gegenwärtig haben wir uns neben dem Vertrieb von Motorrollern, auf Ersatzbauteile, Fahrzeugzubehör und das "Must have" zur Erhöhung der Motorleistung ausgerichtet.

    Bei uns finden Sie unter Motorroller.de fast sämtliche Ersatzteile und motorisierte Zweiräder aus Europa und Fernost. In unserem Warenlager warten Artikel, passendes Zubehör und Einbauelemente für ungefähr 250 Hersteller und 8500 Typen auf Ihre Bestellung. Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly gehören z.B. zu unseren langjährigen Herstellern. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen ca. 500.000 Produkte unterschiedlicher Produzenten im Sortiment. Alles was Sie als Rollerfahrer brauchen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt bei den Regensets, Handschuhen und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Windschildern über das Top Case und den Sturzhelmen.Damit die Tuningfreaks gleichermaßen auf ihre Kosten kommen, haben wir für sie ausgewählte Produkte wie Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und dergleichen Dinge im Programm.

    Regelmäßige Qualitätskontrollen sind das Hobby unseres Hauses. Das heißt, ehe wir einen Motorroller in die Hände des Kunden geben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Mängelfreiheit begutachtet. Das erste Mal geschieht dies vor dem Versand, indem wir jedes Fahrzeug auspacken und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf bzw. einer Übergabeinspektion unterziehen. Bei dem gelieferten Roller wird dann nach der Lieferung zum Kunden letztlich nochmals ein Funktionstest gemacht. Auf diese Weise ist ein problemloser Betrieb des Gefährts de facto garantiert.

    Was uns besonders am Herzen liegt, ist ein wirksamer Umweltschutz. Auf der einen Seite sind unsere Zweiräder prinzipiell mit wirtschaftlichen Motoren ausgestattet. Bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge bleibt ausnahmslos das Verpackungsmaterial übrig. Dieses nehmen wir klarerweise wieder mit und führen es einer fachgerechten Entsorgung zu.

    Ihr alter Motorroller ist in die Jahre gekommen und Sie haben vor, bei uns ein neues Modell zu erwerben. Was jedoch tun mit dem Oldie? Keine Sorge! Wir nehmen Ihren ausgedienten Roller gerne in Zahlung.

    Dann geben Sie uns bitte die Chance, Sie von unseren Leistungen zu überzeugen. Im Vergleich zu den billigen Onlineshops, die schnell wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir eine jahrelange Firmentradition vorweisen. Allein hinsichtlich neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen lässt sich eine solide geschäftliche Basis schaffen. Daher steht in unserem stetig expandierenden Betrieb Anpassung an neue Technologien sowie fortwährendes Lernen durchweg an erster Stelle. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem hervorragenden Kundenservice.

    Lindenfels liegt rund 60 km im Süden von Frankfurt/Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 startete der Produzent Tongjian TBM in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys, die damals eine echte Weltsensation waren.Mister Gu, der Besitzer der Firma, hatte das Geschäft anfänglichen Problemen recht gut zum Laufen gebracht. Vor allem kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe sowie ein paar übrigen Details. Diese konnten jedoch, dank unseren Fachinformationen und unserer Hilfestellung relativ schnell gelöst werden.

    Weitere Fertigungsbetriebe, wie etwa PGO in Taiwan, bemerkten rasch die Fähigkeiten und das große Potential von Mr. Gu und sprangen gleichfalls auf den fahrenden Zug auf. Es wurden viele fertige und halbfertige Bauteile nach Taiwan zu PGO geliefert, welche anschließend als eigene PGO-Produkte in den Handel kamen. Als Resultat nahmen sowohl die Produktion als auch der Vertrieb rasant zu. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, das anschließend in die Teileherstellung mit einbezogen wurde.

    Wir sind im Chinageschäft richtiggehende Vorreiter und haben in Bezug auf die Fahrzeugproduktion immer alle Neuheiten aus nächster Nähe miterlebt. Unsere Bauteile und Roller lassen wir nach wie vor ausschließlich in ausgesuchten und von uns kontrollierten Fertigungsbetrieben produzieren, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Sämtliche Ersatzteile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad rund um die Uhr beziehen können, haben wir generell auf Lager.

    Adly

    Der Standort einer unserer besten Herstellungsbetriebe mit dem Branding Adly, der unbedingt erwähnt gehört, liegt in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet und zeichnet sich vornehmlich durch gutes Engineering und vorbildhafte Qualität aus.

    Über den Seniorchef des Betriebs kann man sagen, dass er ein meisterhafter Tüftler und Unternehmer ist. Er bekam zum Glück wertvolle Unterstützung von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Ehemann. Das Resultat dieser erfolgreichen Zusammenarbeit war, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Adly war einer der ersten Fabrikanten, die Straßenquads für die europäischen Käufer herzustellen begannen. Weil wir bei der Entwicklung von Beginn mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir anstelle der vorgesehenen Menge von 500 Quads im ersten Jahr gleich das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge an den Mann bringen konnten. Auf dieses Ergebnis sind wir zu Recht sehr stolz.

    Wir beschlossen später jedoch, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlagern, da aufgrund der allgemein steigenden Preise, Taiwan zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland geworden ist. Im Nachhinein zeigte sich, dass dieser Plan ein kluger Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Früher waren die Motorroller das primäre Geschäft von Adly. Inzwischen hat sich die Fahrzeugproduktion von Adly fast zu 100 % auf die Quads verlagert.

    AEON

    Für uns blieb selbstverständlich der Hersteller Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Mister Allen, der Chef und sein Partner, Mister Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Neben Adly entwickelten auch sie verschieden Quads und Roller.

    Nach den üblichen Startschwierigkeiten pendelte sich die #Produktion in Richtung Quads ein, wobei das Zweiradgeschäft indes gegenwärtig zum Erliegen gekommen sein dürfte. Von den Quads wurden insbesondere die leistungsstarken ATVs ein Verkaufserfolg. Erst einmal in Asien und später auch in den USA und Europa. Eine Menge Großhändler aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge erwerben heutzutage von Aeon sowohl Quads verschiedener Ausführungen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter veräußern. Wir hatten ebenfalls mehrere Jahre Quads von Aeon in unserem Fahrzeugangebot, aber dieses Geschäftsmodell wegen mangelndem Umsatz zwischenzeitlich eingestellt. Ersatzteile für diese ATVs, UTVs und Quads haben wir allerdings auch weiterhin vorrätig.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Die Bezeichnung steht für ein Joint Venture zur gemeinsamen Fertigung von Fahrzeugen mit einem Hersteller aus Asien.Der Markenname AGM wird von uns seit zahlreichen Jahren benutzt.Gegründet ist das Tochterunternehmen in Gemeinschaft mit einem Mister Wang im Norden des chinesischen Reiches worden. Obwohl es bereits eine schöne 4000 m² große Montagehalle gab, war überhaupt kein Konzept vorhanden. Den galt es erst zu entwickeln. Eine Menge Zeit haben wir versucht, zunächst die Voraussetzungen für eine Produktion von Fahrzeugen zu schaffen.

    Das Erste was wir brauchten, war ein taugliches Quad-Rahmengestell. Das 350 cm³ Antriebsaggregat war noch in der Testphase. Eine andere Komponente, die nicht reibungslos funktionierte, war die Schalteinheit. Endlich hatten wir es geschafft, die Null-Serie laufen lassen zu können, da geschah plötzlich etwas, womit wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Bei einem Besuch der "Bank of China" machten wir die Feststellung, dass jemand von unserem Konto einen bedeutenden Geldbetrag entwendet hatte. auf unser Beteiligungskonto Zugang auf unser Geschäftskonto zu bekommen (die Stempel wurden ihm treuhändisch von der regionalen Amtsstelle übergeben, um sie an uns weiterzureichen). Es ist sicher begreiflich, dass diese Story für uns ausgesprochen nervenaufreibend war. Sehr geholfen haben uns hierbei de Oberbürgermeister und ein anderer anständiger Chinese, mit deren Unterstützung wir den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückholen konnten. Sehr viele Leute, welche von unserer unangenehmen Situation Kenntnis erlangten, waren der Anschauung, dass wir den investierten Betrag für immer abschreiben können. Diese Schwarzseher hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Baotian fertigt seit mehr als 20 Jahren Quads, Motorroller und Motorräder in Jiangman. Die Lage der Stadt befindet sich in der Provinz Guangdong in einigen Kilometern Entfernung vom nächsten Seehafen. Die Preise liegen zwar auf einem niedrigen Preislevel, trotzdem kommt einiges an Kosten für den längeren Versandweg hinzu. Sofern ein Hersteller mit seinem Werk näher an der See liegt, hat er vergleichsweise einen höheren Gewinn.

    Bei verschiedenen Besuchen des Fertigungsbetriebes konnten wir gute Beziehungen zum federführenden Management beziehungsweise zu den leitenden Arbeitskräften herstellen.Wir haben uns letztendlich dazu entschlossen, keine längerfristige Zusammenarbeit mit Baotian einzugehen.

    Einbauelemente für Baotian-Roller haben wir andererseits verfügbar. Wenngleich die Roller immer noch von Baotian gefertigt werden, haben sich die Märkte mehrheitlich inzwischen auf andere Kontinente verschoben. Primäre Marktplätze für diese Art Fahrzeuge dürften zurzeit Afrika und Asien sein.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI mehrere Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Roller überprüft. Unsere Kontrollbesuche hatten gezeigt, dass es für eine momentane Kooperation mit dem Unternehmen noch zu bald sei. Unsere strengen Anforderungen konnten damals von CPI noch nicht erfüllt werden. Gegenwärtig hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Das Qualitätsniveau der Fahrzeuge ist heute auf einem ähnlichen Stand wie bei diversen Mitbewerbern.

    "Gibt es für meinen Motorroller auch eine geeignete Werkstatt, für den Fall, dass mal etwas schadhaft wird?" - Dieser Frage wird von Käufern eines Rollers häufig gestellt, und das zu Recht. Sie möchten in der Regel wissen, wie es mit einem breit gefächerten Kundenservice aussieht, welcher sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Werkstattdienst einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie diesen Kundendienst anbieten - und zwar deutschlandweit.

    Jonway

    Außer Automobile produziert Jonway seit 2003 auch Quads, Motorroller sowie Krafträder. In den besten Zeiten stellte man beachtliche Stückzahlen her. Bei den Automobilen waren es rund 30.000 Stück pro Jahr, die aber in erster Linie für den chinesischen Markt bestimmt waren. Überwiegend für den Weltmarkt vorgesehen waren die Motorräder, Roller sowie Quads mit ca. 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr. Der Hauptteil davon ging übrigens nach Deutschland.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch eine Menge Rex und Kreidler Zweiräder hergestellt. Als der Rex-Vertrieb eingestellt worden ist, gingen die Produktionszahlen verständlicherweise beträchtlich zurück. Inzwischen hat man einige neue Produkte entwickelt. Zu ihnen gehören zum Beispiel die 4-rädrigen Elektrofahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind zwar momentan noch für den chinesischen Markt bestimmt, sollen jedoch irgendwann auch exportiert werden.

    Wir lassen unsere Roller im Moment seit zirka 12 Jahren bei Jonway produzieren. Es läuft hierbei keine Einheit von Band, ohne dass sie von uns gecheckt wird. Wir machen von daher mit mindestens 2 Mitglieder unserer Familie laufend bei Jonway Kontrollbesuche. So ist für unser Unternehmen die unvergleichliche Qualität unserer Fahrzeuge gewährleistet. Elektronisch gesteuerte Fertigungsanlagen und gute Technikern geben die Gewähr für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Diese hochmodernen Produktionsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen absolut keine Probleme gibt. Ich handle immer nach dem Leitsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Lieferant für die Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir jahrelang vermarktet hatten und für die wir nach wie vor Ersatzbauteile führen. Heute existiert allerdings bloß noch eine Hand voll Fans für das Kleinstkraftrad. Somit ließen wir den Import nach und nach einschlafen.

    Klarerweise bieten wir unseren Werkstatt- und Homeservice für diese Zweiräder auch zukünftig an. Die Zubehörteile sind bei uns im Lieferprogramm, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht bei uns erworben haben. Jincheng baut aber auch Krafträder, Motorroller, Buggys sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert derzeit mit dem Einsatz von etwa 13.000 Arbeitskräften im Jahr über 1 Million Roller und Krafträder. Hiermit gehört das Unternehmen auf dem asiatischen Absatzmarkt zu den bedeutendsten Herstellern.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklären? Selbstverständlich lediglich durch eine erstklassige Produktqualität und ein herausragendes Management. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen jedes Mal aufs Neue. Die Firma offeriert ein breites Angebot und baut zusammen mit Motorrollern auch Fun Fahrzeuge, Krafträder, Quads, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Vornehmlich auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Obschon die Produktionszahlen überdurchschnittlich hoch sind, hört man im Prinzip nichts Abträgliches über und Keeway und Qianjiang. Sowohl Ersatzteile als auch Fahrzeuge haben wir im Lieferprogramm.

    Kreidler

    Gegründet hatte die Firma Kreidler der Metallbearbeiter Anton Kreidler im Jahre 1904.Er schaffte es, mit der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinen Fähigkeiten, ein Unternehmen aufzubauen, das sich besonders auf die Produktion von Motorrädern festgelegt hat. Erstaunlicherweise haben dem Betrieb die beiden Weltkriege kaum etwas anhaben können.

    Eine kommerzielle Entwicklung von motorisierten Zweirädern hat war anfangs des 20. Jahrhunderts im Grunde noch nicht vorhanden. Gegenwärtig gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Zahllose bahnbrechende Patente und Innovationen, die zur Verbesserung der Fahreigenschaften beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, sind in dieser Zeit auf den Weg gebracht worden. Die Erfolgsstory von Kreidler kann man im Übrigen zu jeder Zeit in Wikipedia nachlesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 fertigte der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. In den 90er Jahren machte sich schließlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es den Betrieb offiziell übernahm und mit dem Namen "Prophete" weiterführte. Mittlerweile lässt es in Asien, vorwiegend für den europäischen Absatzmarkt, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die Fahrzeuge mit dem Label Rex produzieren.

    Entwickelt werden die Zweiräder übrigens in erster Linie in den gleichen Betrieben, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. Weitere Einzelheiten gibt es in dem Bericht über Rex. Bei uns finden Sie auf der Internet-Seite Motorroller.de zu jeder Zeit alle Ersatzbauteile für die neuartigen Kreidler-Zweiräder. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem richtigeen Zubehörteil helfen können.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Sektor des Prophete-Konzerns, der über 20 Jahre ausgesprochen effektiv motorisierte Zweiräder herstellte.

    Diesen Sektor wurde nun auf Grund einer innerbetrieblichen Umstrukturierung geschlossen. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln möchte. Die Zeit der Rationalisierung macht auch nicht vor diesem Unternehmen halt.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Montagestraßen parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Roller. Wir schicken regelmäßig unsere Revisoren zu Prophete, damit diese die vorschriftsmäßige Montage unserer Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Als man die Rex-Rollerabteilung aufgegeben hatte, erwarben wir den kompletten Lagerbestand. Demzufolge, können wir von der Marke Rex einen breit gefächerten Liefer- und Reparaturdienst offerieren. Dank der gleichen Bauweise einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unser Know-how mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir pflegen mit Produktionsbetrieben in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Connections, die bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Die lernten wir dann in den 90er Jahren kennen. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilherstellung in die Roller-Produktion, was wir ohne Frage alles hautnah miterlebten konnten.

    Wir konnten, zusammen mit einigen kompetenten Mitarbeitern sowie guten Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC schaffte, diesen Umbruch ziemlich reibungslos zu meistern.

    Ohne Frage hatten wir in Verbindung mit unserer Mithilfe bereits etwas Bestimmtes im Sinn. Es war sozusagen auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die gewünschte Qualität für unsere in Auftrag gegebenen Fahrzeuge.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC nach der Umstrukturierung darüber hinaus erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen als tatkräftige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Mister Kuo, welcher bereits auf die 90 zugeht, steht heute noch täglich im Betrieb und wird dort möglicherweise bis zu seinem Ableben verbleiben.

    Ersatzbauteile für Sundiro-Zweiräder haben wir jedoch auch weiterhin auf Lager.

    PGO

    In der Zeit von 2004 - 2008 waren wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vertrieben, zählten vornehmlich die bekannten Motorroller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max, PMX-Sport sowie der beliebte Trike-Scooter, den wir weiterhin im Angebot haben.

    Die PGO-Roller zeichneten sich vornehmlich hinsichtlich ihrer hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Dieser Erfolg hat andererseits auch sehr viel mit der inneren Haltung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun. Ich habe selten einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher ebenso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Unternehmen, welche die Erlaubnis haben, ihre Fahrzeuge auf dem inländischen Absatzmarkt zu anbieten. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon hochtechnische Artikel ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    Bremsbelag: 84.9x42.4x7.8 mm aaa Bremsbelag B: 47.4x37x10 mm passendeModelle: Adly Her Chee Air Tec 1 50 AC, Air Tec 1 50 LC, Noble 125, Noble 50, Panther 50, RT 50 Road Trace, SS-50I. 2, Super Sonic 100, Super Sonic 50, Thunder Bike TB 100, Thunder Bike TB 125, Thunder Bike TB 50, Thunderbike TB 50 Euro 2, Aeon Cobra 50, Revo 100, Revo 100 W mit Rückwärtsgang, Revo 50, Revo 50 W mit Rückwärtsgang, CPI Hussar 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Eppella ECM Extra 50 B 50km/h, Extra 50 Off Road 50 km/h, Extra 50 S 50 km/h, Extra 50 Sport, Kontra B 50 50 km/h, Kreidler Flory RC50 C-D, Piaggio NRG 50 Power DD LC, Rex 25, 50, 25 Escape, 25 Silverstreet, 25 Trophy, 25-50 2-T, 50 Escape, 50 Scooter, 50 Trophy, Flash 50, Rexy 50 50 km/h, RS 450 RS450, SPEEDY FLASH aaa adly her chee air tec 1 50 ac, air tec 1 50 lc, noble 125, noble 50, panther 50, rt 50 road trace, ss-50i. 2, super sonic 100, super sonic 50, thunder bike tb 100, thunder bike tb 125, thunder bike tb 50, thunderbike tb 50 euro 2, aeon cobra 50, revo 100, revo 100 w mit rückwärtsgang, revo 50, revo 50 w mit rückwärtsgang, cpi hussar 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, popcorn 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, eppella ecm extra 50 b 50km/h, extra 50 off road 50 km/h, extra 50 s 50 km/h, extra 50 sport, kontra b 50 50 km/h, kreidler flory rc50 c-d, piaggio nrg 50 power dd lc, rex 25, 50, 25 escape, 25 silverstreet, 25 trophy, 25-50 2-t, 50 escape, 50 scooter, 50 trophy, flash 50, rexy 50 50 km/h, rs 450 rs450, speedy flash aaa REX
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsbeläge Satz A 84.9x42.4x7 B MCB519 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Position:
    vorn
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    2
    Bremsbelag:
    84.9x42.4x7.8 mm
    Bremsbelag B:
    47.4x37x10 mm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer MCB519, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.