Artikel: Bremsklötze Rex Escape 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Bremsklötze Rex Escape 50 – Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358209
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsklötze Rex Escape 50 Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsklötze Rex Escape 50

Auch zu finden unter: Bremsbelaege-Set, Bremsbelaegeset kaufen, Bremsbeläge, Bremsbelaege-Set kaufen, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremssteine, Bremsbelaege kaufen, Bremsbelaege hinten, Trommelbremse-Belaege kaufen, Bremsbelaegesatz, Trommelbremse-Beläge, Brems-Beläge, Brems-Beläge kaufen, Bremsbelaege hinten kaufen, Bremsblöcke kaufen, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsbelag, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsblock, Bremsblock kaufen, Bremsbacken kaufen, Bremsbelaege, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Brems-Belaege, Bremsbelaege-Satz, Brems-Belaege kaufen, Bremsbloecke, Bremsbelag kaufen, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Trommelbremse-Belaege, Bremssteine kaufen, Bremsbeläge kaufen, Bremsbacken, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbelaegeset, Bremsbloecke kaufen, Bremsbelaegesatz kaufen, Brems-Klötze kaufen, Brems-Klötze, Brems-Kloetze, Bremsblöcke, Bremsbelaege-Satz kaufen, Bremsbeläge hinten kaufen.

Der Fahrzeugführer kann das Tempo des Zweirads allein mithilfe guter Bremsklötze, auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt, wirkungsvoll herabsetzen. Die Bewegungsenergie des Fahrzeugs anhand der Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärme umgesetzt. Die Bremsbacken sind infolge der enormen Reibung, größten Belastungen ausgesetzt. Denken Sie demzufolge bei der Bestellung der Bremsklötze an gute Qualität, da nicht lediglich die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer, sondern auch die Ihrige direkt davon abhängig ist. Sie erhalten bei uns die Bremsbacken in Erstausrüsterqualität.

Der Artikel kann einfach gegen das Element ausgewechselt werden. Wir liefern es sowohl als Originalbauteil als auch als Nachbau, hingegen stets in der Qualität des Erstausrüsters.Alle gelieferten Ersatzelemente dieses Fahrzeugproduzenten haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr ausgezeichnet bestanden. Man kann sämtliche Bauelemente in unserem Online-Shop kaufen. Hinzu kommt, dass durch andauernden Erfahrungsaustausch die Qualität auf ein Maximum angehoben werden konnte.

Wir liefern jedes extra Teil mit denselben Versandvoraussetzungen, das Sie von uns kaufen, kostenlos.Unsere Bauteile für Ihren Roller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Scooter können Sie bequem online über unseren Internetshop ordern. Die entsprechenden Zubehörteile für Ihren Motorroller haben wir im Grunde für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, Taiwan oder China alle im Lieferprogramm, ganz gleich, ob Sie ihn im Kaufhaus, Fachgeschäft oder Baumarkt bezogen haben. Sie können klarerweise auch gerne per Email nach Ersatzteilen fragen. Unser vorrangiger Zahlungsweg ist im Normalfall das sichere PayPal respektive beim Kauf über Amazon die Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 Euro, gibt es auch die Option einer Teilzahlung, das heißt, einer Teilzahlung in kleinen Raten. Auch ein Fahrzeugleasing wäre durchaus denkbar. Das wäre gewiss eine interessante Alternative für Firmen, bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Angestellten einen Motorroller möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieser Artikel ist für folgende Modelle respektive Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Escape 50

Wird mal irgendetwas am Roller fehlerhaft, dann hat man allgemein die Wahl zwischen Ersetzen oder Instandsetzen. Ein neues Element, das relativ problemlos ersetzt werden kann, ist nicht lediglich preisgünstiger, sondern bietet unter anderem eine deutlich höhere Funktionssicherheit als nach einer Reparatur. Meistens kann ausschließlich eine qualifizierte Fachwerkstatt den Fehler auf Anhieb feststellen. In einem solchen Fall wäre es vorteilhafter, über unseren Onlineshop eines der fertigen Ersatzteil-Kits zu ordern, welche wir in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen anbieten. .

Die Qualität unserer sämtlichen Komponenten hat Weltmarktniveau. Unsere Bauteile sind deshalb so günstig, weil wir bereits beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Falls Ihr Motorroller einmal eine neue Komponente braucht, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie bekommen bei uns stets beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Wir führen sogar für die häufigsten Motorroller, Buggys und Quads die Zubehörteile, welche gar nicht mehr produziert werden. Zum Beispiel haben wir alle Bauteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor lieferbar.

Sie bekommen bei uns klarerweise auch die Originalteile vom Fahrzeughersteller. Wenn Sie indes Geld sparen möchten [und wer will das nicht], sollten Sie auch unsere Nachbauten in Erwägung ziehen, welche im Übrigen einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, obgleich sie im Allgemeinen wesentlich preisgünstiger sind. Unsere Ersatzteile versetzen Sie in die Lage, auf der einen Seite die Instandsetzung Ihres fahrbaren Untersatzes selber bewerkstelligen oder zum anderen auch in einer Werkstatt durchführen zu lassen. Sie werden zweifelsohne keine bessere Alternative finden, um zu günstigen Kosten Ihren fahrbaren Untersatz instand setzen zu können.

Damit Sie auch de facto den gewünschten Artikel erhalten, existiert in unserem Online-Shop eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Teil mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen können. Hierbei genügt nicht lediglich eine visuelle Ähnlichkeit. Es müssen unter anderem sowohl die deklarierten Maße als auch die aufgeführten technischen Spezifikationen übereinstimmen.

Was Sie davon haben:

  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Unsere sämtlichen Teile sind langlebig, kostengünstig und zuverlässig
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Zweirads, besonders bei Bremsanlagen
  • Unsere Lieferungen erfolgen fast immer kurzfristig
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandbedingungen nur einmal Versandkosten
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Artikel für circa 250 Marken und 8500 Modelle
  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Sie bekommen von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Roller, ein Fun Fahrzeug, einen Straßenbuggy oder ein Quad kaufen wollen. Wir sind für solche Fälle das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Warum sollten Sie sich an uns wenden? Da wir dank unserer Jahrzehnte langen Erfahrung das nötige Know-how für diesen Geschäftsbereich besitzen, können wir Ihnen den bestmöglichen Kundenservice bieten. Für unser familiär geführtes Unternehmen ist das Geschäft in Verbindung mit den Rollern der vollständige Lebensinhalt.

    Es ist wichtig, sich das Fachgeschäft deshalb zuerst genau anzusehen, ehe man sich für einen Kauf entscheidet. in unserem Betrieb ist alles absolut transparent! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Den Vertrauensbeweis bekommen Sie dann quasi schwarz auf weiß vor Ort.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels der zahlreichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Die Benotungen von Trustedshops sind generell nicht nur vollkommen wertneutral sondern auch überaus aussagekräftig. Sowohl der Online-Shop auf unserer Homepage Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraktiken wurden von dieser Institution bislang durchgängig mit "sehr gut" bewertet. Was unsere Käuferbewertungen ebenso auf einem Niveau, das sich sehr wohl sehen lassen kann. All diese Resultate lassen nur einen einzigen Schluss zu: Wir geben in allen Belangen stets unser Bestes!

    Bedenken Sie aber, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Seien Sie von daher nicht gleich aufgebracht, für den Fall, dass mal etwas nicht hundertprozentig geklappt hat, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Vor über fünfzig Jahren hatte unsere geschäftliche Tätigkeit im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während sich der Fahrzeughandel inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren Erfolg versprechend etablieren konnte. Gegenwärtig haben wir uns auf Einbauteile, das "Must have" zur Leistungssteigerung und Fahrzeugzubehör für die meist gefahrenen Roller spezialisiert.

    Wer auf der Suche nach einem günstigen motorisierten Zweirad oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. Wir haben passendes Zubehör, Ersatzteile und Artikel für ca. 250 Marken und 8500 Modelle für Sie auf Lager. Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway zählen z.B. zu unseren Lieferanten, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten. Es sind etwa 500.000 Produkte von verschiedenen unterschiedlicher Produzenten, welche wir in unserem Hochregallager auf einer Fläche von über 1.000 m² lieferbar haben. Hier finden Sie jedes Zubehör für Ihren Roller von A bis Z.

    Das beginnt bei den Schutzhelmen über die Windschilder und dem Top Case, und geht bis hin zu Regensets, Handschuhen und Nierengürteln.Damit die Tuningfans ebenfalls auf ihre Rechnung kommen, haben wir für sie ausgewählte Produkte wie Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und andere Dinge im Programm.

    Sämtliche Lieferungen verlassen unser Unternehmen erst nach einer strengen Kontrolle der Qualität. Anders gesagt bedeutet das, dass alle Roller, die vom Werk des Herstellers bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb einer eingehenden Überprüfung auf eventuelle Mängel oder Transportschäden unterzogen werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Wir packen zuallererst jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Ehe der Kunde das Fahrzeug übernimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionstest. Somit ist de facto garantiert, dass der neue Besitzer mit seinem Kauf 100-prozentig zufrieden ist.

    Wir tragen zum Umweltschutz bei. Einerseits sind unsere Roller prinzipiell mit sparsamen Motoren bestückt. Um unsere Umwelt des Weiteren zu entlasten und eine professionelle Müll-Entsorgung zu garantieren, nehmen wir jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Auslieferung unserer Motorroller anfällt.

    Sie möchten sich bei uns einen neuen Roller anschaffen und sich gleichzeitig von Ihrem alten fahrbaren Untersatz trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie das unsere Sorge sein, denn wir nehmen Ihren ausgedienten Roller in Zahlung.

    Dann würden wir uns sehr darüber freuen, wenn wir von Ihnen die Möglichkeit bekämen, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis zu stellen. Man sollte uns nicht mit den vielen billigen Onlineshops, welche heute kommen und morgen bereits wieder fort sind, auf eine Stufe stellen. Lediglich anhand zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine gut fundierte Geschäftsgrundlage schaffen. Somit steht in unserem stetig expandierenden Unternehmen ständiges Lernen sowie die Anpassung an neue Technologien stets an erster Stelle. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem außergewöhnlichen Kundenservice.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. circa 60 km südlich von Frankfurt/Main. Am besten fahren Sie von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Eine Anreise mit der Bahn ist klarerweise genauso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys zu produzieren, welche damals eine regelrechte Weltsensation waren.Obgleich es am Anfang diverse Startschwierigkeiten gegeben hatte, gelang es Herrn Gu, als Besitzer des Unternehmens den Betrieb verhältnismäßig bald ein Erfolg ins ruhigere Fahrwasser zu führen. Zuerst kämpfte man mit Problemen in Bezug auf das Getriebe, die starre Verbauung der Auspuffanlage und die Kühlung sowie ein paar weiteren Details. Diese konnten aber, aufgrund unseren Fachinformationen und unseres Know-how vergleichsweise rasch beseitigt werden.

    Das große Potential und die Fähigkeiten von Mister Gu blieben nicht lange verborgen. Von daher waren auch andere Fertigungsbetriebe, wie beispielsweise PGO in Taiwan, bestrebt, auf den Zug aufzuspringen. Man lieferte schließlich zu PGO nach Taiwan zahlreiche fertige und halbfertige Güter, die dort als eigene PGO-Produkte auf den Markt kamen. So war es kein Wunder, dass Produktion und Verkauf einen unglaublichen Boom erlebten. Der nächste Schritt erfolgte mit dem Aufbau des Subunternehmens TBM, das dann in die Produktion eingegliedert wurde.

    Wir sind richtiggehende Vorreiter im Chinageschäft und haben in Bezug auf den Fahrzeugsektor immer alle Neuerungen unmittelbar miterlebt. Nach wie vor lassen wir unsere Roller und Bauteile lediglich in solchen fertigen, bei denen wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Für den Fall, dass Sie für Ihren fahrbaren Untersatz einmal ein gewisses Ersatzteil brauchen, können wir Ihnen im Normalfall ganz bestimmt damit dienen.

    Adly

    Der Sitz einer unserer besten Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen mit der Bezeichnung Adly, der ohne Frage hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nahe der Stadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich hauptsächlich durch gutes Engineering und hochwertige Qualität aus.

    Über den Seniorchef der Firma lässt sich erwähnen, dass er ein ausgezeichneter Tüftler und Unternehmer ist. Unterstützt wird er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Ehemann Jimmy, welche sich vornehmlich um den Absatz der Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann de facto mit der Idee, Straßenquads für den europäischen Markt herzustellen. Nachdem wir bei der Entwicklung von Beginn mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass es uns gelang, anstatt der geplanten Menge von 500 Quads im ersten Jahr gleich das Fünffache, nämlich 2500 Fahrzeuge an den Mann zu bringen. Auf diesen Erfolg sind wir mit Recht sehr stolz.

    Zwischenzeitlich ist Taiwan zu einem vergleichsweise teuren Land geworden, was uns dazu veranlasst, mit dem Unternehmen schlussendlich auf das chinesische Festland umzuziehen. Dieser Schritt hat sich zurückblickend als sinnvoller Schachzug erwiesen, denn anders wären wir zufolge des steigernden Preisdrucks nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Unterdessen hat Adly die Produktion der Motorroller zur Gänze aufgegeben und stellt prinzipiell nur noch Quads her.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort aufgefallen. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien. Außer Adly entwickelten auch sie divers Quads und Roller.

    Das Geschäft mit den Quads verzeichnete nach gewissen Anfangsproblemen ein richtiges Hoch. Demgegenüber war die Produktion der Motorroller durchgehend rückläufig und scheint gegenwärtig zur Gänze zum Ende gekommen zu sein. Von den Quads wurden im Besonderen die kraftvollen ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Zunächst im asiatischen Raum und anschließend auch in den USA und Europa. Von Aeon erwerben momentan etliche Distributoren aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge neben Quads unterschiedlicher Modelle UTVs und ATVs, welche danach mit eigenem Markennamen vermarktet werden. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben den Verkauf des Vierradlers jedoch mittlerweile beendet. Falls Sie Bedarf an einem Einbauteil haben, können sie dieses für Ihren UTV, ATV oder Quad auch weiterhin über uns erhalten.

    AGM

    AGM ist eine Kurzbezeichnung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller zur Konzeption gewisser Fahrzeuge.Bei der Vermarktung der Produkte von AGM, wird dessen Firmenbezeichnung seit etlichen Jahren von uns benutzt.Partner der Joint-Venture-Firma, die im Norden von China auf die Beine gestellt wurde, war ein gewisser Mr. Wang. Eine schöne neue ca. 4000 m² große Halle war zwar bereits vorhanden, es mangelte hingegen an einem richtigen Konzept. Der musste von uns erst entworfen werden. Wir verbrachten eine Menge Zeit damit, zunächst die Bedingungen zu schaffen, um prinzipiell in die Fahrzeugfabrikation einsteigen zu können.

    Als Allererstes benötigten wir einen tauglichen Rahmen für das Quad. Was den 350 ccm Motor, anbelangt, war dieser auch längst nicht einsatzbereit. Die Schaltwelle war ebenso ein Bauelement, das nicht reibungslos arbeitete. Endlich hatten wir es erreicht, die Null-Serie starten zu können, da geschah überraschend etwas, womit wir nicht im Traum gerechnet hatten: Es war streng genommen ein ganz gewöhnlicher Besuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Beteiligungskonto eine bedeutende Geldsumme abgebucht worden war. Eine eingeleitete Ermittlung ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Übergabe eine Kopie von unserem Namensstempel angefertigt hatte, um damit unser Konto zu plündern. Ich meine, es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass diese Geschichte für uns alles andere als erfreulich gewesen ist. Es wurde uns dabei zum Glück von einem anderen freundlichen Chinesen und dem Oberbürgermeister der Stadt sehr geholfen, sodass geschafft haben, die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder zurückzuerhalten. Es gab sehr viele Personen, welche überaus skeptisch waren und uns einredeten, das investierte Geld sei für immer verloren. Wir konnten alle diese Pessimisten gottlob eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit gut 20 Jahren Motorroller, Quads und Motorräder. Die Lage der Stadt befindet sich in der Provinz Guangdong in einiger Entfernung von den Seehäfen. Dies hat den Effekt, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obschon allgemein das Preissegment dort durchschnittlich eher ein wenig geringer ist. Sofern ein Hersteller mit seinem Betrieb näher an den Häfen liegt, hat er im Verhältnis einen höheren Gewinn.

    Bei diversen Besuchen des Fertigungsbetriebes konnten wir gute Verbindungen zum federführenden Management respektive zum maßgeblichen Personal herzustellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer nachhaltigen Partnerschaft konnte hierbei dagegen nicht erreicht werden.

    Für Baotian-Roller haben wir allerdings die Ersatzkomponenten lieferbar. Bei der Herstellung von Motorrollern spielt Baotian nach wie vor eine bestimmte Rolle; die entscheidenden Absatzmärkte haben sich zwischenzeitlich aber auf andere Kontinente verschoben. Anstelle von Europa dürften jetzt Länder in Afrika und Asien die Hauptmarktplätze sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI einige Male und in dem Zusammenhang die Fertigung der UTVs, Quads, Krafträder und Motorroller gecheckt Der Hersteller CPI befand sich noch in den Gründungsjahren, als wir die Firma mehrmals besuchten. In dem Zusammenhang wollten wir die Produktion der Quads, UTVs, Motorroller und Krafträder genau unter die Lupe nehmen. Unsere Besuche hatten gezeigt, dass es für eine derzeitige Partnerschaft mit dem Unternehmen noch ein wenig zu früh sei. Unsere strengen Anforderungen im Hinblick auf die Qualität konnten früher von CPI noch nicht erfüllt werden. Die gegenwärtige Situation sieht bei dem Lieferanten inzwischen indes viel besser aus. Die Produkte besitzen, was die Langlebigkeit betrifft auf alle Fälle Weltmarktniveau.

    "Gibt es für meinen Roller auch eine passende Werkstatt, falls mal etwas defekt wird?" - Dieser Frage wird von Käufern eines Motorrollers so gut wie immer gestellt, und das zu Recht. Sie wollen im Prinzip wissen, wie es mit einem umfassenden Kundendienst bestellt ist, der sowohl den Reparaturdienst als auch den Homeservice vor Ort beinhaltet. Wir bieten natürlich diesen Kundenservice deutschlandweit an.

    Jonway

    Neben PKW produziert Jonway seit dem Jahre 2003 auch Roller, Krafträder und Quads. Man fertigte in Spitzenzeiten eindrucksvolle Stückzahlen. Wie gesagt, ging die Auto-Produktion mit circa 30.000 Fahrzeugen p. a. hauptsächlich in asiatische Länder. Die Quads, Motorroller und Krafträder mit ungefähr 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr waren allerdings für die Export-Märkte bestimmt. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland exportiert.

    Neben unseren Rollern wurden bei Jonway auch etliche Kreidler und Rex Zweiräder hergestellt. Die Die Produktion ist nach der Auflösung des Rex-Vertriebs logischerweise wesentlich geschrumpft. Es gibt aber auch neue Produkte, wie etwa die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Diese Fahrzeuge sind zwar aktuell noch für den asiatischen Markt bestimmt, sollen jedoch irgendwann auch in den Export gehen.

    Aufgrund der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit zirka zwölf Jahren der Hersteller unserer Motorroller. Es läuft dabei keine Produktionseinheit von Band, ohne dass sie von uns überwacht worden ist. Also statten regelmäßig wenigstens 2 Familienglieder Jonway in China einen längeren Besuch ab. So kümmern wir uns darum, dass die einzigartige Qualität unserer Zweiräder gesichert ist. Jonway produziert mit computergesteuerten Fertigungsmaschinen und guten Technikern. Durch diese modernen Fabrikationsmethoden sind Toleranzprobleme so gut wie ausgeschlossen. Mein Leitspruch ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die Monkey-Nachbauten "Dax" vom Lieferanten Jincheng waren bei uns lange Jahre ein Renner. Das Fahrzeug führen wir zwar nicht mehr, hingegen haben wir nach wie vor die Zubehörteile dafür lagernd. Im Gegensatz zu früher gibt es heute nur noch wenige Fans, welche sich so ein Bonsai-Kleinstmotorrad anschaffen würden. Vor diesem Background haben wir den Import quasi einschlafen lassen.

    Den Werkstatt- und Homeservice führen wir für diese Zweiräder logischerweise auch künftig durch. Wie schon gesagt, sämtliche Einbauteile haben wir im Lieferprogramm, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Jincheng produziert aber auch Motorräder, Buggys, Motorroller beziehungsweise Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind pro Jahr mehr als eine Million Krafträder und Roller, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen rund 13.000 Arbeitskräften fertigt. Hiermit zählt das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf eine spitzenmäßige Produktqualität und ein ausgezeichnetes Management. Diverse Besuche des Werks versetzten uns regelmäßig ins Staunen. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst neben Motorrollern auch Quads, Motorräder, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Was das Controlling angeht, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz oben. Trotz der großen Produktionsmengen hört man über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Abträgliches. Wir liefern sowohl die Zubehörteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler den Entschluss fasste, die Firma Kreidler zu gründen.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, ein sehr Erfolg versprechendes Unternehmen für eine Fertigung von Motorrädern aufzubauen. Erstaunlicherweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg vergleichsweise gut verkraftet.

    Am Beginn des 20. Jahrhunderts steckte die Entwicklung von motorisierten Zweirädern normalerweise noch in den Kinderschuhen. Gegenwärtig zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, die viele Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Man hatte zahllose entscheidende Innovationen patentieren lassen, die den Fahrkomfort verbesserten und hiermit erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen. Den Aufstieg von Kreidler kann man im Übrigen jederzeit bei Wikipedia nachlesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 fertigte der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. In den 1990er Jahren wurde Kreidler schlussendlich von der Firma Prophete geschluckt, welche sowohl die jetzigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die Fahrzeuge der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in den gleichen Produktionsstätten, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserem Sortiment fertigen lassen. Zusätzliche Infos sind der "Rex-Story" zu entnehmen. Zubehörteile für die neuartigen Kreidler-Zweiräder können Sie bei Motorroller.de zu jeder Zeit ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" sehr erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Diesen Sektor wurde nun aufgrund einer Umstrukturierung aufgelöst. Prophete hat möglicherweise vor, sich in anderen Produktionsbereichen weiter zu entwickeln. Von den Gesetzen der weltweiten Marktwirtschaft sind auch solch renommierte Unternehmen wie Prophete betroffen.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Motorrollern und Fahrzeugen auf einem parallelen Montageband die Rex Roller her. Unsere Revisoren, welche bei jeder Produktionseinheit vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder immer beaufsichtigen.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Ersatzbauteilen wurden nach dem Schließen der Abteilung von uns erworben. Demnach, können wir von der Marke Rex einen umfangreichen Liefer- und Reparaturdienst anbieten. Der positive Effekt ist, dass eine große Anzahl Modelle von Rex mit den unsrigen identisch sind. Sie können dadurch unsere Erfahrung zu hundert Prozent nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten schon seit den 1980er Jahren hervorragende geschäftliche Verbindungen mit vielen Firmen in Taiwan. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation haben wir dann irgendwann in den 1990er Jahren hergestellt. Von außergewöhnlichem Interesse für uns war in diesem Zusammenhang der Faktor, dass sich die Firma gerade im Übergang von der Textilfabrikation in die Roller-Fabrikation befand.

    Wir hatten dabei die Gelegenheit, zusammen mit ausgezeichneten Ingenieuren und einigen erfahrenen Mitarbeitern im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC gelungen ist, diesen Wandel ziemlich reibungslos zu meistern.

    Unser Know-how Transfer hatte natürlich einen tieferen Sinn. Hinsichtlich des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Garantie, dass künftig unsere bezogenen Motorroller die entsprechende Qualität besaßen.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tatkräftige Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Aufgabenbereiche überaus ernst genommen haben. Wenngleich Mister Kuo bereits auf die 90 zugeht, steht er heute noch täglich im Betrieb. Vermutlich wird er dort bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist erfreulicherweise gesichert, weil wir darüber hinaus die Ersatzkomponenten dieser Marke vorrätig haben.

    PGO

    In den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland inne. Wir vermarkteten damals in erster Linie die bekannten Roller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max, PMX-Sport sowie den legendären Trike-Scooter, welchen wir nach wie vor im Angebot haben.

    Es sind insbesondere die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Motorroller von gleichartigen Fahrzeugen anderer Marken abheben. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist aber auch den Taiwanesen zuzuschreiben. Es gibt aller Voraussicht nach kaum einen anderen Menschenschlag, welcher hinsichtlich der inneren Einstellung und der Mentalität ebenso fleißig und zuverlässig ist.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Genehmigung zum Verkauf ihrer Fahrzeuge auf dem inländischen Markt. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon hochtechnische Produkte ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    • Rex Escape 50
    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsklötze Rex Escape 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    anthrazit bis schwarz
    Größe:
    105x25 mm
    Position:
    hinten
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358209, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.