Artikel: Bremskloetze Rex Stratos Montana 50 1100403-2

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-303560
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremskloetze Rex Stratos Montana 50 1100403-2 Download

8,60

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsbacken Satz hinten ohne dreh bolzenführung 105x25mm 4Takt 50ccm JSD50QT-13

Bremsbacken Satz hinten ohne dreh bolzenführung 105x25mm 4Takt 50ccm JSD50QT-13 JSD139QMB

Technik-Info

Bremskloetze

auch zu finden unter: Bremsbeläge hinten, Bremsbelaege hinten, Bremsbeläge, Bremsbelaege, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremssteine, Bremsbacken, Bremsbelag, Trommelbremse-Beläge, Trommelbremse-Belaege, Brems-Beläge, Brems-Belaege, Brems-Klötze, Brems-Kloetze, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsbelaegeset, Bremsbelaege-Set, Bremsbelaegesatz, Bremsbelaege-Satz, Bremsblöcke, Bremsbloecke, Bremsblock

Bremsbeläge (auch Bremssteine oder Bremsschuhe genannt) dienen dem Fahrer die Geschwindigkeit des Fahrzeuges zu reduzieren. Die Bewegungsenergie wird durch die Reibung an einer Trommel oder Bremsscheibe in Wärme umgewandelt. Diese Bremsbeläge sind durch die enorme Reibung / Hitze größten Belastungen ausgesetzt. Bei der Anschaffung der Bremsbeläge ist auf Qualität zu achten, da Ihre Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer unmittelbar davon abhängt. Unsere Bremsbeläge sind top und in Erstausrüster-Qualität.

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Montana 50 Bj.11 50ccm 4Takt

Erstausrüsterqualität sehr gute Verarbeitung sofort lieferbar

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage stellen sich Rollerbesitzer immer dann, wenn an ihrem Zweirad etwas defekt geworden ist, ganz egal, ob sich um einen 3-Rad Roller, Motorroller, oder Elektroroller bzw. E-Roller handelt. Zudem bietet ein Ersatzelement eine beträchtlich größere Funktionssicherheit als eine Instandsetzung des Zweirads. Häufig kann bloß eine qualifizierte Fachwerkstatt den Mangel auf Anhieb ermitteln. Eine gute Alternative wäre es in diesem Fall, eines unserer fertigen Kits, welche wir für viele unterschiedliche Komponenten anbieten, zu bestellen. .

Großes Augenmerk legen wir auf preisgünstige Produkte von hoher Qualität. Unsere Teile sind deswegen so günstig, weil wir schon beim Einkauf auf ökonomisch vernünftige Produktmengen achten. Bei uns kriegen Sie deshalb alle verfügbaren Bauelemente für Ihren Motorroller nicht lediglich in bester Qualität, sondern auch zu einem attraktiven Preis.

Auch für Motorroller, Quads und Buggys, die nicht mehr gefertigt werden, haben wir zumeist die Ersatzteile lieferbar. So etwa für die Marken Sundiro und Eppella.

Sie erhalten bei uns selbstverständlich auch die Originalteile vom jeweiligen Rollerhersteller. Wenn Sie andererseits Geld sparen wollen [und wer möchte das nicht], sollten Sie auch unsere Nachbauten in Betracht ziehen, die übrigens einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht scheuen müssen, obwohl sie grundsätzlich beträchtlich billiger sind. Sie können mit unseren Produkten die Reparatur von Ihrem fahrbaren Untersatz entweder selber bewerkstelligen oder von einem Fachmann ausführen lassen. Zweifellos gibt es keine bessere Alternative, in Verbindung mit der Reparatur Ihres motorisierten Zweirads, um eine Menge Geld zu sparen.

Anhand des anschaulichen Bildmaterials können Sie Ihr defektes Austauschteil ganz einfach mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen, damit Sie auch in der Tat das gewünschte Produkt bekommen. Hierbei ist es relevant, dass die Komponente, die Sie austauschen möchten, nicht allein augenscheinlich, sondern auch in den Spezifikationen und Dimensionen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Was Sie davon haben:

  • Teile und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Alle unsere Produkte sind preiswert, zuverlässig und ausfallsicher
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Abhol- und Bringservice
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Einbauelemente mit identischen Versandkriterien nur einmal den Versand
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Sie bekommen von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Motorrollers, speziell bei den Bremsen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Am besten kaufen Sie Roller, Quads, Fun Fahrzeuge und Buggys in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Wozu sind wir der richtige Partner für Sie? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie aus dem Grund von unserem Erfahrungsschatz profitieren können. Wir als Familienbetrieb leben das Geschäft in Verbindung mit Motorrollern richtiggehend.

    Es ist wesentlich, sich das Fachgeschäft darum vorab genau anzusehen, bevor man sich zu einem Kauf entschließt. Unsere Geschäftspraktiken sind für den Käufer 100-prozentig transparent! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich selber ein Bild machen.die Bestätigung unserer Qualität können Sie dann direkt vor Ort beobachten.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels des Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen. Zum Beispiel wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online Shop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet, was uns mit Fug und Recht sehr stolz macht. Der Faktor von ca. 99,9 Prozent bei Ebay in den Kundenbewertungen kann sich gleichermaßen sehen lassen. Bestätigen diese Ergebnisse nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Denken Sie aber bitte daran, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen mitunter bei denen mitunter etwas schief gehen kann. Demzufolge bitten wir Sie, wenn mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir tun eine Menge, damit unsere Kunden zufrieden sind. Vor über 50 Jahren nahmen unsere geschäftlichen Aktivitäten im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während sich der Handel mit motorisierten Zweirädern heute auch schon seit mehr als 25 Jahren erfolgreich etablieren konnte. Unser Fokus ist mittlerweile auf die Vermarktung von das "Must have" für Tuning, Zubehör und Einbauteilen für die meist gefahrenen Motorroller ausgerichtet.

    Bei Motorroller.de finden Sie nahezu alle Zubehörteile und Roller aus Europa und Fernost. Wir haben Artikel, Einbauteile und passendes Zubehör für rund 250 Fabrikate und 8500 Modelle für Sie auf Lager. Jonway, Kreidler, Yamaha oder Adly zählen zum Beispiel zu unseren langjährigen Lieferanten. Wir haben alles in allem zirka 500.000 Produkte von diversen Herstellern im Sortiment, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Hochregalen auf Lager liegen. Alles was Sie als Rollerfahrer brauchen, finden Sie im Zubehörbereich.

    Das beginnt bei den Regensets, Handschuhen und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Schutzhelmen über die Windschilder und dem Top Case.Auch für alle Tuningfans, welche gerne sportlich fahren, haben wir die entsprechenden Produkte im Angebot. Hierzu zählen beispielsweise Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und weitere Dinge.

    Absolute Qualitätsprüfung ist unsere Passion. Anders ausgedrückt, ehe wir ein Fahrzeug in die Hände des Kunden geben, wird es von uns nochmals auf tadellose Funktion und Mängelfreiheit durchgecheckt. Nachdem die Roller bei uns im Haus angeliefert wurden, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zunächst einer visuellen Prüfung beziehungsweise einem Testlauf auf unserem Prüfstand unterzogen. Gleich nach der Lieferung zum Käufer wird dann der Motorroller zum Schluss erneut auf einwandfreie Funktion gecheckt, sodass wirklich gewährleistet ist, dass der Kunde ein 100-prozentig korrektes Gefährt bekommt.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns sehr am Herzen. Zur Erhaltung der Luftreinheit haben unsere motorisierten Zweiräder im Prinzip Verbrennungsmotoren, welche enorm sparsam sind. Logischerweise nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes das Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Anlieferung unserer Roller anfällt und führen es einer professionellen Entsorgung zu.

    Ihr ausgedienter Roller ist in die Jahre gekommen und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Modell zu erwerben. Aber was tun mit dem Oldie? Das ist überhaupt kein Ding! Lassen Sie das unsere Sorge sein, denn wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller in Zahlung.

    Dann würden wir uns darüber freuen, wenn Sie uns die Chance geben, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Internet-Shops, gleich stellen, die heute kommen und morgen schon wieder weg sind. Es ist uns bekannt, dass sich lediglich zufolge neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen die Ausgangsbasis für eine Erfolg versprechende Geschäftstätigkeit legen lässt. Falls für Sie einmal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, können Sie die Gelegenheit nutzen, sich selbst von unserem hervorragenden Service in unserem Unternehmen zu überzeugen.

    Wenn Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt/Main (A6) oder über Mannheim (A8). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 startete der Produzent Tongjian TBM in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Fabrikation von Straßenbuggys, die zu jener Zeit eine echte Weltsensation waren.Nach mehreren Startproblemen hatte Herr Gu, der Gründer des Unternehmens, den Betrieb recht gut in Schwung bekommen. Es gab zuerst Schwierigkeiten mit dem Getriebe, der starren Verbauung der Auspuffanlage und der Kühlung respektive ein paar weiteren Details, welche allerdings mit unseren Fachinformationen und Hilfestellungen, vergleichsweise schnell gelöst werden konnten.

    Man brauchte nicht allzu lange zu warten, bis auch weitere Fertigungsbetriebe auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie rasch die Fähigkeiten und das Potential von Mister Gu erfassten. So zum Beispiel das Unternehmen PGO in Taiwan. Tongjian TBM lieferte schließlich viele fertige und halbfertige Erzeugnisse nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte angeboten wurden. Man registrierte als Ergebnis danach eine rasche Zunahme der Produktion und des Verkaufs. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, welches anschließend in die Produktion mit integriert wurde.

    Wir sind richtiggehende Pioniere im Chinageschäft und haben in Folge dessen in Bezug auf die Fahrzeugherstellung immer sämtliche Neuheiten sozusagen aus erster Hand miterlebt. Wo wir die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen, lassen wir auch heute noch in von uns kontrollierbaren und ausgewählten Betrieben unsere Fahrzeuge und Teile herstellen. Ganz egal, was für Komponenten Sie für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen, bei uns werden Sie unter Garantie fündig.

    Adly

    Ein anderer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen, den man unbedingt hervorheben muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nahe der kleinen Stadt befindet und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Über den Seniorchef der Firma kann man erwähnen, dass er ein meisterhafter Tüftler und Unternehmer ist. Er erhielt glücklicherweise sehr viel Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Ehemann. Das Resultat dieser guten Zusammenarbeit war, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Planung und Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Produzenten. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften anschließend gleich im ersten Jahr 2500 Quads statt der beabsichtigten Anzahl von 500 Fahrzeugen. Dieser Erfolg erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Später waren wir allerdings gezwungen, den Unternehmenssitz auf das chinesische Festland zu verlagern, da sich Taiwan wegen der allgemein steigenden Preise, inzwischen zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Möglicherweise hätten wir auf eine andere Weise dem zunehmenden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Das primäre Geschäft von Adly waren früher die Roller, wobei sich in der Zwischenzeit das Geschäftsmodell immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte der Produzent Aeon für uns natürlich nicht lange unentdeckt bleiben. Der Chef, Herr Allen und sein Partner Herr Galli, die aus Italien von der Firma Fantic nach Fernost gekommen waren, entwickelten neben Adly diverse Quads und Motorroller.

    Als die Startprobleme überwunden waren, kam das Geschäft mit den Quads so richtig in Schwung. Gleichzeitig ging hingegen die Fabrikation der Zweiräder zunehmend zurück und ist mittlerweile so gut wie zur Gänze zum Erliegen gekommen. Was die Fertigung der Quads angeht, wurden die kraftvollen ATVs zuallererst in Asien ein Verkaufserfolg. Es ließ jedoch nicht sehr lange auf sich warten, bis die Verkaufszahlen auch in Europa und den USA merklich zunahmen. Von Aeon kaufen gegenwärtig etliche Distributoren aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Modelle ATVs und UTVs, welche hinterher unter eigenem Namen weiter veräußert werden. Wir wurden gleichfalls mehrere Jahre mit Quads von Aeon beliefert, haben dieses Geschäftsmodell jedoch mangels Nachfrage eingestellt. Wir haben für diese Quads, UTVs und ATVs nach wie vor die Ersatzkomponenten in unserem Lager verfügbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Hierbei wird eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem Hersteller aus Asien bezeichnet.Die Firmenbezeichnung AGM wird von uns von Anfang an benutzt.Das Tochterunternehmen ist im Norden des chinesischen Reiches zusammen mit einem Mr. Wang gegründet worden. Es war zwar bereits eine neue Montagehalle mit circa 4000 m² vorhanden, indes gab es überhaupt keinen tragfähigen Plan. Der musste im Vorfeld definitiv kreiert werden. Mehrere Monate haben wir versucht, erstmal die Voraussetzungen für eine Fahrzeugproduktion zu schaffen.

    Nachdem bisher noch kein einziges einsatzbereites Bauteil vorhanden war, benötigten wir zuerst einen tauglichen Quad-Rahmen. Was den 350 cm³ Motor, angeht, war dieser auch lange nicht einsatzbereit. Überdies ließ die reibungslose Funktionsweise der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Wir befanden uns endlich kurz davor, die Null-Serie zu starten, da geschah überraschend etwas vollkommen Unerwartetes: Bei einem regulären Kontrollbesuch der "Bank of China" fiel uns auf, dass eine unberechtigte Person von unserem Konto eine enorme Geldsumme entwendet hatte. Bei der anschließenden Untersuchung durch das Geldinstitut ermittelte man, dass der unerlaubte Zugang auf unser Geschäftskonto von unserem chinesischen Geschäftspartner geschah, und zwar mithilfe einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, den er von der örtlichen Behörde bekam, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu reichen. Ich glaube, es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass diese Sache für uns alles andere als erfreulich war. Zum Glück ist alles gut ausgegangen, denn mithilfe des Oberbürgermeisters der Stadt und eines anderen rechtschaffenen Chinesen, haben wir es trotz allen Unkenrufen geschafft, die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder zurückzubekommen. Es gab zahlreiche Leute, die ungemein skeptisch waren und uns einredeten, unser Geld sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Schwarzmaler glücklicherweise eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert seit gut 20 Jahren Roller, Quads und Motorräder in Jiangman. Man findet die Stadt ein paar Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt, in der Provinz Guangdong. Das hat zur Folge, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obgleich im Großen und Ganzen das Preisniveau dort durchschnittlich eher ein wenig geringer ist. Der Profit ist von daher im Verhältnis niedriger als bei Produktionsbetrieben, die näher an den Häfen liegen.

    Wir haben die Firma einige Male besucht und hierbei gute Beziehungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern respektive zu den leitenden Arbeitskräften hergestellt.Eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist hierbei indessen nicht zustande gekommen.

    Angesichts unseres reichhaltigen Lagerbestands können wir den Bedarf an Ersatzelemente fast zur Gänze abdecken. Die Motorroller werden immer noch von Baotian hergestellt, wobei sich die Märkte jedoch mittlerweile auf andere Erdteile verschoben haben. Primäre Abnehmer für solche Zweiräder dürften momentan Afrika und Asien sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI ein paar Mal aufgesucht und in dem Zusammenhang die Produktion der Motorroller, Motorräder, UTVs und Quads begutachtet untersucht. Unsere Besuche hatten gezeigt, dass es für eine augenblickliche Kooperation mit dem Produzenten noch zu früh sei. Damals war CPI noch nicht imstande, unsere strengen Kriterien in Sachen Qualität zu erfüllen. Gegenwärtig hat sich die Sachlage jedoch gewandelt. Das Qualitätsniveau der Erzeugnisse ist jetzt auf einem ähnlichen Stand wie bei diversen Konkurrenten.

    Vor der Anschaffung eines Rollers fragen sich die Käufer natürlich, ob auch ein flächendeckender Kundenservice offeriert wird, der nicht nur den Reparaturservice sondern auch einen Heimservice anbietet. Es ist keine Frage, dass wir in ganz Deutschland einen solchen Service anbieten.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit dem Jahre 2003 außer Autos auch Quads, Krafträder sowie Roller. Man fertigte in Spitzenzeiten beeindruckende Stückzahlen. Bei den Personenkraftwagen waren es ungefähr 30.000 Fahrzeuge pro Jahr, die aber in erster Linie für asiatische Länder bestimmt waren. Die Krafträder, Motorroller und Quads mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich waren im Gegensatz dazu für die Export-Märkte gedacht. Deutschland war übrigens davon der Hauptabsatzmarkt.

    Jonway stellte natürlich nicht nur unsere Roller, sondern auch einen Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder her. Nach der Liquidation des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zurückgegangen. Mittlerweile hat man einige neue Produkte konstruiert. Zu ihnen zählen z.B. die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Der chinesische Absatzmarkt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst anschließend sollen sie auch exportiert werden.

    Der Produzent unserer Motorroller ist gegenwärtig seit circa 12 Jahren bei Jonway. Die verschiedenen Produktionseinheiten laufen ohne Ausnahme unter unserer Aufsicht. Hierzu reisen regelmäßig jeweils 2 Familienglieder zu Jonway nach China. Unsere Fahrzeuge haben somit immer die gleich bleibend hohe Qualität. Wir haben festgestellt, dass bei Jonway mit computergesteuerten Fertigungsmaschinen und guten Ingenieuren gearbeitet wird. Irgendwelche Toleranzen bei den jeweiligen Komponenten werden Dank dieser hochmodernen Fabrikationsmethoden vollends ausgeschlossen. Mein Leitsatz ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Zulieferer für die Monkey-Nachbauten "Dax", die wir jahrelang vermarktet hatten und für die wir immer noch Einbauelemente führen. Im Gegensatz zu früher gibt es gegenwärtig nur noch wenige Fans, welche sich so ein Mini-Motorrad kaufen würden. Wir haben deshalb die Vermarktung mit der Zeit einschlafen lassen.

    Für diese Fahrzeuge führen wir den Kundenservice auch zukünftig durch. Wie gesagt, bei uns sind sämtliche Zubehörteile vorrätig - auch für Leute, die ihr Monkey woanders erworben haben. Buggys, Motorräder, Roller sowie Quads und UTVs werden zusammen mit den Monkeys von Jincheng ebenso gefertigt.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert augenblicklich mithilfe von etwa 13.000 Arbeitskräften jährlich über 1 Million Motorroller und Krafträder. Hiermit zählt das Unternehmen auf dem chinesischen Absatzmarkt zu den größten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen ein ausgezeichnetes Management und eine vorzügliche Produktqualität aus. Bei unseren wiederholten Besuchen des Unternehmens waren wir stets aus Neue erstaunt. Außer motorisierten Rollern produziert die Firma auch Quads, Fun Fahrzeuge, Krafträder, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Was das Controlling betrifft, steht es in dem Unternehmen in der Rangordnung ganz weit oben. Über die Qianjiang und Keeway ist trotz der enormen Produktionszahlen absolut nichts Nachteiliges bekannt. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Zubehörteile.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler rief im Jahre 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Es gelang ihm, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, einen Betrieb auf die Beine zu stellen, der sich überwiegend auf die Kraftradherstellung ausgerichtet hat. Erstaunlicherweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg verhältnismäßig gut verkraftet.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern befand sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Grunde noch in der Findungsphase. Mittlerweile konnten von Kreidler-Motorrädern eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen werden. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte unterdessen zahlreiche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören indes bereits lange der Vergangenheit an. Motorräder von Kreidler konnten zwischenzeitlich eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Man hatte jede Menge bahnbrechende Weitentwicklungen zum Patent angemeldet, die den Fahrkomfort verbesserten und hierbei beträchtlich zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Wer es detailliert wissen möchte: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 fertigte der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. Kreidler wurde in den 1990er Jahren letztlich von der Firma Prophete vereinnahmt, die heute Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Rex und Kreidler im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Es sind übrigens primär die identischen Produktionsbetriebe, die auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge entwickeln und fertigen. In der Rex-Story sind zusätzliche Infos aufgeführt. Es gibt immer noch die Ersatzkomponenten für die neuartigen Kreidler-Fahrzeuge, welche Sie bei uns jederzeit auf unserer Website Motorroller.de ordern können.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter der Bezeichnung "REX-Motorroller" eine Abteilung, die ungemein effektiv über 20 Jahre produziert hat.

    Im Zuge einer strukturellen Veränderung wurde nun bestimmt, diese Abteilung zu schließen. Vermutlich strebt Prophete auf anderen Gebieten eine Weiterentwicklung an. Auch diese Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich globalen Veränderungen anzupassen.

    Eine Zeit lang liefen in den Fertigungshallen von Rex zwei Montagestraßen synchron, wobei auf dem einen Band die Rex Roller gefertigt wurden und auf dem zweiten unserer Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge. Unsere Inspektoren, welche bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder immer beaufsichtigen.

    Wir haben nach dem Schließen der Rollerabteilung von Rex die Lagerbestände aufgekauft. Deswegen, können wir von der Marke Rex einen umfassenden Liefer- und Reparaturservice zur Verfügung stellen. Ihr Nutzeffekt liegt darin, dass Sie im Zuge der identischen Bauweise vieler Modelle von Rex mit den unsrigen in Folge dessen unser Know-how in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen mit Herstellern in Taiwan hervorragende wirtschaftliche Verbindungen, welche bis in die 80er Jahre zurückreichen. Gegen Mitte der 1990er Jahre lernten wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen. Hochinteressant für uns war in diesem Fall der Faktor, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade in der Umstrukturierung von der Textilproduktion in die Motorroller-Fertigung befand.

    Wir hatten dabei die Möglichkeit, zusammen mit einigen fachkundigen Personen sowie guten Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC gelungen ist, diesen Umbruch ziemlich reibungslos über die Bühne zu bringen.

    Wir brachten unser Know-how ohne Frage nicht ohne einen Hintergedanken ein. Es war im Prinzip auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die nötige Qualität für unsere bestellen Fahrzeuge.

    Ein Wort noch zu den beiden Firmeninhabern, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Aufgabenbereiche außerordentlich ernst genommen haben. Mister Kuo, welcher bereits auf die 90 zugeht, steht heute noch Tag für Tag im Betrieb und wird dort möglicherweise bis zu seinem Ableben verbleiben.

    Ersatzteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass wenigstens der Liefer- und Reparaturservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge gesichert ist.

    PGO

    In der Zeitspanne 2004 und 2008 waren wir die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Damals hatten wir in erster Linie die bekannten Roller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max und T-Rex vermarkten. Den fabelhaften Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Angebot.

    Wodurch die PGO-Motorroller vornehmlich beeindrucken, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Ein Pfeiler des Erfolgs ist aber auch die Grundeinstellung und die Denkweise der Taiwanesen, die man ohne zu übertreiben als zuverlässig und fleißig beschreiben kann.

    Es gibt lediglich überschaubare Anzahl taiwanesische Firmen, welche ihre Roller offiziell auf dem inländischen Markt verkaufen dürfen. PGO hat die Lizenz dazu. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon Hightech Waren ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremskloetze Rex Stratos Montana 50 1100403-2 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-303560, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++