Artikel: Bremslichtschalter links mit Kabel mit einer Nase 2050307-2-4T125

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Bremslichtschalter links mit Kabel mit einer Nase 2050307-2-4T125 – Bild 1

Bremslichtschalter

Artikelnummer
2050307-2-4T125
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremslichtschalter links mit Kabel mit einer Nase 2050307-2-4T125 Download

4,84

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremslichtschalter links mit Kabel mit einer Nase 125ccm 4Takt 152QMI YY125T-28

Bremslichtschalter links / rechts komplett mit Kabel 2-Takt 50 ccm YY50QT-28 1E40QMB

Technik-Info

Bremslichtschalter

auch zu finden unter: Bremslichtschalter, Bremslichtkontakt, Stoplichtschalter, Bremsschalter, Stopschalter, Bremslicht-Schalter, Bremslicht-Kontakt, Stoplicht-Schalter, Brems-Schalter, Stop-Schalter

Bremslichtschalter, Bremslichtkontakt oder auch Stoplichtschalter genannt ist in Erstausrüster-Qualität. Bitte vergleichen Sie Ihr Altteil mit unserem Produkt-Foto um sicherzustellen, dass Sie das richtige Bauteil bestellen.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

AGM Fighter 50|Kymco Agility 50|EXPLORER ATU RACE GT 50|EXPLORER ATU SPIN GE50|CPI Aragon|Kreidler Galactica|AGM Firejet 50|Kreidler RMC-E Hiker|Rex Stratos Montana|CPI Oliver 50|Motowell Magnet

Die Ersatzteile dieses Herstellers haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz bewährt. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Erstausrüsterqualität beste Verarbeitung günstiger Preis Direktimport

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Wird mal irgendetwas am Motorroller schadhaft, dann hat man normalerweise zwei Optionen: Reparieren oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen gleichgültig, ob sich um einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Motorroller oder 3-Rad Roller handelt. Was man gleichermaßen berücksichtigen sollte: Ein neues Bauteil ist nicht nur rasch gewechselt, sondern macht das Zweirad auch beträchtlich ausfallsicherer als eine Instandsetzung. Die Ursache einer Funktionsstörung kann zumeist nur von einem Fachmann geortet werden. Dann wäre es sinnvoller, über unserer Internetseite eines der fertigen Kits zu bestellen, die wir für zahlreiche unterschiedliche Modelle im Programm haben. .

Die Qualität unserer Bauteile braucht keine Konkurrenz auf dem Weltmarkt zu fürchten. Wie kommt es, dass wir so günstig sein können? Die Antwort lautet: Weil wir bereits beim Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen achten. Sofern Ihr fahrbarer Untersatz einmal eine neue Komponente braucht, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie erhalten bei uns ausnahmslos beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller ein Zubehörteil? Keine Sorge, wir haben sie lieferbar.

Natürlich liefern wir auch die Originalteile für Ihr motorisiertes Zweirad, obwohl unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, jedoch normalerweise deutlich kostengünstiger sind. Ganz egal, ob Sie die Reparatur an Ihrem Zweirad selbst durchführen wollen oder besser in einer Fachwerkstatt machen lassen möchten, zweifelsohne liegen Sie mit unseren Teilen absolut richtig. Sie werden sicherlich keine andere Alternative finden, um zu günstigen Kosten Ihr Zweirad reparieren zu können.

Damit Sie auch de facto den gewünschten Artikel erhalten, existiert in unserem Onlineshop eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Element mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen können. Achten Sie bitte speziell auf die Übereinstimmung des alten Austauschteils mit dem abgebildeten Artikel; speziell was die angegebenen Dimensionen und technischen Spezifikationen anbelangt.

Ihre Vorteile:

  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Ersatzteile und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind ausfallsicher, kostengünstig und gebrauchstauglich
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Kurze Lieferzeiten
  • Sie erhalten von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Rollers, vor allem bei den Bremsen
  • "Geld zurück" - Garantie, daher Kauf ohne Risiko
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Einbauteile mit denselben Liefervoraussetzungen
  • Wir sind die erste Adresse, wenn es um die Anschaffung von einem Motorroller, Fun-Fahrzeug, Buggy oder Quad geht. Wozu sind wir der entsprechende Partner für Sie? Da wir dank unserer jahrzehntelangen praktischen Erfahrung das notwendige Know-how für diesen Geschäftsbereich besitzen, können wir Ihnen einen perfekten Kundenservice bieten. Wir als Familienbetrieb leben das Geschäft rund um die Roller förmlich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, deshalb ist es erforderlich, sich den Laden zuvor genau anzugucken. Bei uns ist alles absolut transparent! Kommen Sie doch einfach mal in unserem Ladengeschäft vorbei und machen Sie sich selber ein Bild von uns.Das was Sie dort beobachten, wird Sie ohne Zweifel überzeugen.

    Eventuell ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, durch das Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen Infos über uns einzuholen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internet-Shop werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet. Der Wert von zirka 99,9 Prozent bei Ebay in den Käuferrezensionen kann sich gleichfalls sehen lassen. Diese Resultate bestätigen eines ganz offensichtlich: Wir geben in allen Belangen immer unser Bestes!

    Denken Sie aber bitte daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch Fehler passieren. Demzufolge bitten wir Sie, wenn mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist, uns auf jeden Fall die Chance zur Verbesserung zu geben.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Bei uns ist der Kunde noch König. Die Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens begann schon vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Den Fahrzeughandel mit Zweirädern hingegen, betreiben wir zwischenzeitlich auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg. Heute haben wir uns zusammen mit der Vermarktung von Rollern, auf das "Nice-to-have" für Motortuning, Zubehör und Ersatzteile spezialisiert.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen motorisierten Zweirad oder der richtigen Komponente für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. Es gibt momentan Artikel, Teile und passendes Zubehör für ca. 8500 Typen und 250 Marken in unserem Lager, die bloß auf Ihre Bestellung warten. Jonway, Yamaha, Kreidler oder Adly zählen beispielsweise zu unseren langjährigen Herstellern. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager etwa 500.000 Produkte zahlreicher Produzenten im Sortiment. Hier finden Sie jedes Rollerzubehör von A bis Z.

    Das beginnt beim Top Case über die Sturzhelme und den Windschildern, und geht bis hin zu Nierengürteln, Handschuhen und Regensets.Auch für die Tuningfans, welche gerne sportlich fahren, haben wir ausgesuchte Artikel im Angebot. Hierzu gehören beispielsweise Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und weitere Dinge.

    Laufende Qualitätsprüfungen sind die Leidenschaft unseres Hauses. Anders gesagt, ehe ein Fahrzeug ausgeliefert bzw. vom Kunden abgeholt wird, testen wir es zum Schluss nochmals auf Herz und Nieren. Vor der Übergabe wird als erstes jeden Roller ausgepackt und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Bevor der Käufer den Motorroller in Empfang nimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionstest. Auf diese Weise ist wirklich sichergestellt, dass der Kunde mit seinem Kauf zu hundert Prozent zufrieden ist.

    Uns liegt besonders viel an einem wirkungsvollen Umweltschutz. Das sagen wir nicht allein, weil unsere Zweiräder in der Regel mit effizienten Verbrennungsmotoren bestückt sind. Jegliches Verpackungsmaterial nehmen wir klarerweise wieder mit, um es einer fachgerechten Müll-Entsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zu einer sauberen Umwelt.

    Sie wollen sich bei uns einen neuen Roller kaufen und sich gleichzeitig von Ihrem ausgedienten fahrbaren Untersatz trennen? Machen Sie sich darüber keine Sorgen! Wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller gerne in Zahlung.

    Dann würden wir uns darüber freuen, wenn Sie uns die Gelegenheit geben, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis zu stellen. Man sollte uns nicht mit den billigen Web-Shops verwechseln, die heute kommen und morgen gehen. Nur anhand neuer Ideen und zeitgemäßer Innovationen lässt sich eine gut fundierte geschäftliche Basis schaffen. Deswegen steht in unserem stetig expandierenden Betrieb Fleiß und fortwährendes Lernen stets an erster Stelle. Überzeugen Sie sich persönlich von unserem hervorragenden Service und besuchen Sie uns in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim respektive circa 60 km südlich von Frankfurt/Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in der chinesischen Stadt Shanghai die Firma Tongjian TBM mit der Herstellung von Straßenbuggys begann, Anfang des 21. Jahrhunderts eine ausgesprochene Weltsensation.Obgleich es anfänglich zahlreiche Problemen gab, ist es Mister Gu, als Gründer des Unternehmens gelungen, das Geschäft recht bald erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu führen. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, neben ein paar übrigen Details zunächst, um die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir jedoch dank unseren Fachkenntnissen und unserer Erfahrung vergleichsweise schnell gemeinschaftlich beseitigen.

    Weitere Hersteller, wie etwa PGO in Taiwan, erkannten sofort das große Potential und die Qualitäten von Herrn Gu und machten sich das Know-how zu Nutze. Man lieferte anschließend zu PGO nach Taiwan zahlreiche fertige und halbfertige Erzeugnisse, die dort als PGO-Produkte in den Handel kamen. Es erfolgte als Ergebnis einen schnellen Anstieg sowohl der Produktion als auch des Vertriebs. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, der dann in die Produktion eingegliedert wurde.

    Im Chinageschäft sind wir echte Pioniere, was die Fahrzeugherstellung anbelangt. Wir haben infolgedessen hautnah die wesentlichen Trends mitbekommen. Nach wie vor lassen wir unsere Fahrzeuge und Teile lediglich in ausgewählten Betrieben herstellen, bei denen wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen zu lernen. Sämtliche Komponenten, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad jederzeit beziehen können, haben wir im Allgemeinen verfügbar.

    Adly

    Der Firmensitz einer unserer besten Lieferanten mit der Markenbezeichnung Adly, der ohne Frage hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich insbesondere durch vorbildhafte Qualität und gutes Engineering aus.

    Der Seniorchef des Betriebs ist ein meisterhafter Unternehmer und Konstrukteur. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Ehemann, die den Warenvertrieb voll im Griff haben, unterstützen ihn hierbei nach besten Kräften.

    Was die Planung und Fertigung von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Produzenten. Von Beginn an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir danach statt der geplanten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Auch unsere Firma hat hierzu seinen Teil beigesteuert weshalb wir zu Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Später hatten wir entschieden, den Unternehmensstandort auf das chinesische Festland zu verlagern, weil sich Taiwan hinsichtlich der allgemeinen Preissteigerungsrate, zunehmend zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Zweifellos hätten wir auf eine andere Weise dem vermehrten Preisdruck nicht standhalten können.

    Das Hauptgeschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich die Fahrzeugfertigung unterdessen immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Auf unserer Suche nach guten Herstellern in Fernost stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Mitinhaber Mister Galli, die aus Europa kamen und zuvor bei der Firma Fantic in Italien aktiv waren. Als erstes Projekt entwickelten sie mit Erfolg nach Adly unterschiedliche Quads und Motorroller.

    Die Fabrikation der Quads konsolidierte sich nach den üblichen Anfangsproblemen. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern hingegen, ist gegenwärtig ziemlich zum Erliegen gekommen. Was die Quads betrifft, wurden die PS-starken ATVs zuallererst im asiatischen Raum ein Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Absatzzahlen auch in Europa und den USA beachtlich zunahmen. Diverse Distributoren aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge kaufen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads verschiedener Typen als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit eigenem Label weiter verkaufen. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben den Vertrieb des Vierradlers indes mittlerweile eingestellt. Einbauteile für diese Quads, UTVs und ATVs haben wir jedoch auch nach wie vor verfügbar.

    AGM

    AGM ist ein sinnvolles Akronym der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für eine Kooperation mit einem chinesischen Hersteller zur Produktion gewisser Fahrzeuge.Bei der Vermarktung der Produkte von AGM, wird dessen eingetragene Firmenbezeichnung seit etlichen Jahren von uns verwendet.Partner des Unternehmens, welches im Norden von China gegründet wurde, war ein gewisser Mister Wang. Obschon es bereits eine neue 4000 m² große Halle gab, war überhaupt kein Konzept vorhanden. Das musste von uns zuvor entwickelt werden. Einige Monate haben wir versucht, zunächst die Bedingungen für eine Fertigung von Fahrzeugen zu schaffen.

    Als Allererstes benötigten wir ein taugliches Rahmengestell für das Quad. Das 350 cm³ Antriebsaggregat war noch in der Testphase. Unter anderem ließ die reibungslose Funktionsweise der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Wir befanden uns schlussendlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da passierte unvermittelt etwas Unerwartetes: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" durchführten, stellten wir fest, dass von unserem Konto ein bedeutender Geldbetrag abgebucht worden war. Bei der anschließenden Überprüfung durch das Geldinstitut wurde herausgefunden, dass der unberechtigte Zugriff auf unser Geschäftskonto von unserem chinesischen Mitinhaber erfolgte. Es ist sicher verständlich, dass diese Geschichte für uns ungemein aufreibend war. Gott sei Dank nahm alles ein gutes Ende, denn mit der Hilfestellung eines anderen ehrlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Die Herren von der IHK und der AHK hielten es anfangs für ausgeschlossen, dass wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Gottlob hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit mehr als 20 Jahren Motorroller, Quads und Motorräder. Allerdings ist die Lage der in der Region liegende Stadt, in einiger Entfernung von den Tiefseehäfen. Die Preise liegen zwar auf einem geringen Preislevel, trotzdem kommt einiges an Kosten für den längeren Versandweg dazu. Die Marge ist tag=316#deshalb vergleichsweise niedriger als bei Betrieben, welche näher an den Häfen liegen.

    Wir konnten zur Geschäftsleitung sowie zum maßgeblichen Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Eine längerfristige Zusammenarbeit ist dabei indes nicht zustande gekommen.

    Ersatzbauteile für Baotian-Zweiräder haben wir indes lieferbar. Bei der Fabrikation von motorisierten Zweirädern spielt Baotian weiterhin eine bestimmte Rolle; die ausschlaggebenden Absatzmärkte haben sich mittlerweile indessen auf andere Erdteile verschoben. Was diese Art von Fahrzeugen betrifft, sind zurzeit zweifellos Länder in Asien und Afrika die Hauptabnehmer Abnehmer.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI verschiedene Male und dabei die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Roller überprüft untersucht. Unsere Kontrollbesuche haben gezeigt, dass es für eine aktuelle Kooperation mit dem Unternehmen noch ein wenig zu bald sei. Dazumal war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Kriterien in Sachen Qualität zu erfüllen. Mittlerweile sieht es jedoch bei dem Unternehmen schon anders aus. Heute können die Produkte in puncto Langlebigkeit mit anderen chinesischen Herstellern ohne weiteres mithalten.

    Vor dem Kauf eines Rollers fragen sich die Käufer logischerweise, ob auch ein umfassender Kundenservice vorhanden ist, der sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Reparaturservice einschließt. Wir bieten klarerweise so einen Kundenservice in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Jonway Mobile baut seit gut 15 Jahren außer Autos auch Krafträder, Quads und Roller. In den besten Zeiten wurden eindrucksvolle Einheiten gefertigt. Wie erwähnt, ging die PKW-Produktion mit ca. 30.000 Stück im Jahr hauptsächlich in asiatische Länder. Andererseits waren die Motorroller, Motorräder und Quads mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr für den Weltmarkt bestimmt. Der Hauptteil davon ging im Übrigen nach Deutschland.

    Zusammen mit unseren Rollern wurden bei Jonway auch zahlreiche Zweiräder der Marken Kreidler und Rex hergestellt. Nach der Auflösung des Rex-Marketings sind die Produktionszahlen allerdings deutlich zurückgegangen. Unterdessen hat man einige neue Produkte konstruiert. Zu ihnen zählen beispielsweise die vierrädrigen Elektrofahrzeuge. Der asiatische Markt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst später sollen sie auch exportiert werden.

    Wir lassen unsere Motorroller zwischenzeitlich seit ungefähr 12 Jahren bei Jonway anfertigen. Es läuft hierbei keine Charge von Band, ohne dass sie von uns überprüft worden ist. Zu diesem Zweck reisen regelmäßig jeweils zwei Glieder unserer Familie zu Jonway nach China. Die unvergleichliche Qualität unserer Zweiräder ist so hundertprozentig gewährleistet. Jonway produziert mit softwaregesteuerten Fertigungseinrichtungen und vorzüglichen Mitarbeitern. Irgendwelche Toleranzen bei den diversen Bauteilen werden mittels dieser innovativen Produktionsmethoden vollständig ausgeschlossen. Mein Wahlspruch ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir verkauften lange Jahre die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Lieferant Jincheng gewesen ist. Obschon wir den Verkauf unterdessen eingestellt haben, führen wir weiterhin die Ersatzelemente dafür. Für das Mini-Kraftrad findet man allerdings bloß noch eine begrenzte Anzahl an Fans. So ist es sicher zu verstehen, dass wir den Import nicht weiter forciert haben und im Prinzip einschlafen ließen.

    Für diese Fahrzeuge führen wir den Kundendienst auch weiterhin durch. Wie erwähnt, alle Ersatzelemente haben wir vorrätig, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, welche Ihr Monkey nicht bei uns erworben haben. Jincheng fertigt aber auch Krafträder, Roller, Buggys respektive Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit rund 13.000 Mitarbeitern produziert Qianjiang seit nahezu 17 Jahren mehr als eine Million Krafträder und Motorroller im Jahr und gehört damit zu den bedeutendsten Herstellern im asiatischen Raum.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf eine erstklassige Qualität und ein ausgezeichnetes Management. Wir waren bei unseren wiederholten Besuchen des Unternehmens jedes Mal aufs Neue erstaunt. zusammen mit motorisierten Rollern baut die Firma auch Fun Fahrzeuge, Quads, Krafträder, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und einiges mehr. Vornehmlich das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Trotz der beachtlichen Produktionsmengen ist über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges zu hören. Einbauteile und Fahrzeuge bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler gründete anno 1904 die Firma Kreidler.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, ein sehr effektives Unternehmen für eine Motorradherstellung aufzubauen. Erstaunlicherweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursachen können.

    Eine gewinnbringende Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat war anfangs des 20. Jahrhunderts im Grunde noch nicht vorhanden. Gegenwärtig konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte gegenwärtig zahlreiche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören allerdings längst der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten inzwischen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Es wurden in dieser Zeit jede Menge bahnbrechende Weitentwicklungen und Verbesserungen erarbeitet, welche den Fahrkomfort optimieren und wesentlich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Die Firmengeschichte von Kreidler kann man im Übrigen gerne bei Wikipedia nachlesen.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre immer mehr zurück, sodass das Unternehmen 1982 in Insolvenz ging und am Ende nur noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gebaut wurden. Letztendlich schluckte die Firma Prophete den ehemaligen Motorradbetrieb und lässt heute unter anderem motorisierte Zweiräder der Marken Kreidler und Rex in der Volksrepublik China konstruieren.

    Die Zweiräder werden überwiegend in den gleichen Betrieben gefertigt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge entwickelt und hergestellt werden. In der Rex-Story sind zusätzliche Infos aufgeführt. Für die modernen Kreidler-Fahrzeuge können Sie auf der Internetseite unter Motorroller.de nach wie vor Ersatzteile erhalten. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren produzierte der Prophete-Konzern ungemein erfolgreich REX-Motorroller.

    Diese Abteilung wurde nun aufgrund einer Umstrukturierung geschlossen. Es wird offensichtlich daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln will. Von den globalen Gesetzen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmen wie Prophete betroffen.

    In einigen Fertigungshallen von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Motorroller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem parallelen Montageband einer parallelen Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Roller produziert. Fast immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Revisoren zugegen, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Nach dem Schließen der Rex-Rollerabteilung haben wir die Lagerbestände übernommen. Aus dem Grund, können wir von der Marke Rex einen umfassenden Liefer- und Reparaturservice zur Verfügung stellen. Ihr Vorteil liegt darin, dass Sie angesichts der Baugleichheit etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen hierdurch unsere Erfahrung in vollem Umfang nutzen können.

    SMC

    Unsere Verbindungen nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Die lernten wir dann in den 1990er Jahren kennen. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilerzeugung in die Motorroller-Herstellung, was wir klarerweise alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Wir hatten dabei die Möglichkeit, zusammen mit einigen fachkundigen Personen sowie hervorragenden Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC schaffte, diesen Übergang ziemlich reibungslos zu bewerkstelligen.

    Wir vermittelten unser Know-how selbstverständlich nicht allein aus reiner Menschenfreundlichkeit. Durch unsere engagierte Unterstützung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür nachher die nötige Qualität.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC nach der Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen als kompetente Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, täglich im Betrieb zu erscheinen, auch wenn er schon auf die 90 zugeht. Ohne Frage wird sich das offensichtlich bis zu seinem Tod auch nicht mehr groß ändern.

    Ersatzteile für Sundiro-Zweiräder haben wir aber auch weiterhin auf Lager.

    PGO

    Wir waren in dem Zeitabschnitt zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Damals hatten wir überwiegend die bekannten Roller Big-Max, T-Rex, G-Max, PMX-Sport und Rodoshow verkauft. Den großartigen Trike-Scooter, haben wir immer noch im Liefersortiment.

    Hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, das sind die Kriterien, wegen deren PGO-Motorroller vorrangig glänzen. Es hat andererseits auch mit der Mentalität und der inneren Haltung der Taiwanesen zu tun, welche wir als äußerst fleißige und zuverlässige Menschen kennen gelernt haben.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Lizenz zum Vertrieb ihrer motorisierten Zweiräder im Inland. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits Hightech Produkte ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremslichtschalter links mit Kabel mit einer Nase 2050307-2-4T125 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    13

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 2050307-2-4T125, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++