Artikel: Bremsschlauch vorne (Gummi) YYB950QT-2-10008-GU

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Bremsschlauch vorne (Gummi) YYB950QT-2-10008-GU – Bild 1

Bremsschlauch

Artikelnummer
YYB950QT-2-10008-GU
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremsschlauch vorne (Gummi) YYB950QT-2-10008-GU Download

9,64

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremsschlauch vorne (Gummi)

Auch zu finden unter: Stahlflexleitung, Hydraulik-Schlauch, Druck-Leitung, Hochdruck-Leitung, Druckleitung kaufen, Brems-Leitung, Brems-Leitung kaufen, Druckleitung, Hydraulik-Leitung kaufen, Brems-Schlauch kaufen, Druck-Leitung kaufen, Hydraulikschlauch kaufen, Hochdruckleitung kaufen, Kunststoffleitung kaufen, Hydraulikschlauch, Stahlflex kaufen, Bremsleitung, Hochdruck-Leitung kaufen, Hochdruckleitung, Hydraulik-Schlauch kaufen, Stahlflexleitung kaufen, Brems-Schlauch, Hydraulik-Leitung, Hydraulikleitung kaufen, Stahlflex, Bremsleitung kaufen, Kunststoffleitung, Hydraulikleitung, Bremsschlauch kaufen.

Für hydraulisch betätigte Bremsen ist der Bremsschlauch nötig. Auch wenn dieser im Grunde keinem unmittelbaren Verschleiß unterliegt, sollte er nach einer gewissen Zeit ersetzt werden. Mit zunehmendem Alter wird das elastische Material, aus dem er produziert ist, schrittweise spröde. Zahlreiche Motorrollerhersteller empfehlen Zeiträume von ungefähr 4-5 Jahren. Besonders genau ansteuerbare Bremsen werden anhand Stahlflex-Bremsschläuche erreicht. Selbst bei sportlichem Fahrstil und hohen Temperaturen dehnen sich diese nicht aus.

Unsere gelieferten Artikel haben stets Erstausrüsterqualität, unabhängig davon, ob Sie einen preiswerteren Nachbau oder das Originalelement vom Fahrzeughersteller bestellen.Von diesem Motorrollerproduzenten haben sich die Teile im harten Alltag bereits seit Jahren optimal bewährt. Sie können alle Komponenten in unserem Online-Shop kaufen. Hinzu kommt, dass durch beständigen Erfahrungsaustausch die Qualität auf ein Maximum gesteigert werden konnte.

Der Transport von jedem extra Artikel, den Sie bei uns ordern, geschieht zum Nulltarif, für den Fall, dass er die gleichen Versandkriterien hat.Erwerben Sie unsere Zubehörteile für Ihren Roller, Scooter, Elektroroller respektive E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] ganz einfach über unseren Shop. Sie finden bei uns alle richtigen Ersatzteile für Ihr motorisiertes Zweirad, ganz gleich ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Fachgeschäft, Kaufhaus oder Baumarkt bezogen haben. Ein zusätzlicher Weg für Fragen in Bezug auf Komponenten, ist das Medium Email. Sie bezahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder beim Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Es ist auch eine Teilzahlung respektive Ratenzahlung des Kaufpreises möglich, falls dieser über 100 Euro liegt. Vor dem Kauf machen wir Ihnen logischerweise auch gerne ein Leasingangebot. Das bietet sich im Besonderen für Unternehmen an, welche Betriebsfahrzeuge kaufen oder ihren Arbeitnehmern einen Motorroller kaufen wollen. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt passt zu folgenden Modellen bzw. Motoren:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Otto Versand Rex RS 750 | Jonway Imola 125 Race/Urban | Jonway RS 1000 | Jonway Imola 50 Race/Urban | ATU Explorer RACE GT 50 | ATU Explorer Spin GE50 | Jonway Stratos Chicago | AGM Fighter 125 One | CPI Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen | Keeway QJ RY8 50 | Keeway QJ FACT 50 FOCUS | CPI Hussar 50 Euro 2 12 mm KolbenBolzen | ATU Explorer Kallio 50 | CPI Oliver 50 Euro 2 12 mm KolbenBolzen | CPI Popcorn 50 FL Euro 1 10 mm KolbenBolzen

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller schadhaft geworden ist, gleichgültig, ob sich um einen Elektroroller respektive E-Roller, Dreirad-Roller oder Motorroller dreht. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass ein Ersatzbauteil nicht ausschließlich günstiger ist als eine Reparatur, sondern anschließend auch eine beträchtlich größere Ausfallsicherheit bietet. Bisweilen kann nur eine qualifizierte Fachwerkstatt den Schaden auf Anhieb entdecken. Eine gute Alternative wäre es in diesem Fall, eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir in zahlreichen diversen Ausführungen anbieten, zu ordern. .

Großen Wert legen wir auf preiswerte Produkte von hoher Qualität. Wir können nur aus dem Grund so günstig sein, weil wir unsere Ersatzteile in genügend großen Einheiten einkaufen. Bei uns kriegen Sie deshalb alle verfügbaren Komponenten für Ihren Roller nicht nur in ausgezeichnet Qualität, sondern auch zu einem erschwinglichen Preis.

Auch für Roller, Buggys und Quads, die nicht mehr hergestellt werden, haben wir im Regelfall die Einbauteile verfügbar. So etwa für die Marken Sundiro und Eppella.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile einer Menge Rollerproduzenten im Angebot, wenngleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und trotzdem vom Preis her nicht selten um einiges preisgünstiger sind. Unsere Teile ermöglichen es Ihnen, einerseits die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads selbst durchführen oder auf der anderen Seite auch in einer Fachwerkstätte machen zu lassen. Zu solch bezahlbaren Kosten werden Sie mit Sicherheit Ihr motorisiertes Zweirad nicht auf andere Art und Weise wieder flott bekommen können.

Neben den Beschreibungen finden Sie in unserem Online Shop auch anschauliches Bildmaterial. So können Sie auf schnellstem Weg Ihr altes Element mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen und gehen auf diese Weise sicher, dass Sie hernach auch wirklich das passende Produkt bekommen. Dabei genügt nicht alleinig eine visuelle Ähnlichkeit. Es müssen zudem sowohl die angegebenen Spezifikationen als auch die Abmessungen passen.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Auch bei preiswerten Nachbauten erhalten Sie von uns immer die Erstausrüster-Qualität
  • Alle unsere Erzeugnisse sind zuverlässig, kostengünstig sowie langlebig
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, besonders bei den Bremsen
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Sie zahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Einbauteile mit identischen Versandfaktoren
  • Kurze Lieferzeiten
  • Ersatzteile und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, wenn es um den Kauf von einem Roller, Quad, Straßenbuggy oder Fun Fahrzeug geht. Weshalb sind wir der entsprechende Partner für Sie? Weil wir das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, die für diesen Geschäftsbereich unbedingt nötig sind. Für unseren familiär geführten Betrieb ist das Geschäft rund um die Motorroller der vollständige Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, demzufolge ist es wichtig, sich den Laden im Vorfeld genau anzusehen. Alles ist in unserem Betrieb transparent und für den Käufer nachzuvollziehen! Aus welchem Grund besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich selbst zu informieren?Den Beleg unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Vermutlich ist Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, mittels der unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels Informationen über uns einzuholen. Auf unserer Webseite Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Verkaufs-Shop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" bewertet. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Wert 99,9 % ausgezeichnet im Rennen. Bestätigen diese Resultate nicht klar und deutlich, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Denken Sie aber bitte daran: Wir sind auch nur Menschen, die manchmal Fehler machen. Seien Sie daher nicht gleich erzürnt, falls mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Chance, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unsere fachkundigen Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Wir tun alles, damit unsere Kunden zufrieden sind. Vor über fünf Jahrzehnten fing unser Unternehmen mit dem Maschinenbau an, während das Geschäft mit Zweirädern zwischenzeitlich auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg ausgebaut werden konnte. Heute haben wir uns auf Ersatzelemente, das "Nice-to-have" zur Steigerung der Motorleistung und Zubehör für die meisten Roller fokussiert.

    Auf unserer Internet-Seite finden Sie unter Motorroller.de fast sämtliche Komponenten und Fahrzeuge aus Fernost und Europa. In unserem Versandlager befinden sich für etwa 250 Fabrikate und 8500 Typen diverse Produkte als Zubehör, Artikel und Teile. Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler zählen z.B. zu unseren langjährigen Lieferanten. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager circa 500.000 Produkte diverser Produzenten im Programm. Sie finden im Zubehörsegment alles, was Sie für Ihren Roller benötigen.

    Das beginnt beim Top Case über die Schutzhelme und den Windschildern, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.In unserem Tuningbereich halten wir für alle, die es lieber sportlich mögen ebenso einige ausgewählte Produkte bereit. Hierzu zählen zum Beispiel Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge.

    Kontinuierliche Kontrolle der Qualität ist unsere Passion. Anders ausgedrückt, alle Fahrzeuge, die den Hersteller verlassen haben, werden von uns nochmals gründlich auf eventuelle Fehler bzw. Transportschäden untersucht, ehe wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Das erste Mal geschieht dies vor dem Versand, indem wir jeden Roller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf beziehungsweise einer Übergabekontrolle unterziehen. Unmittelbar nach der Lieferung zum Käufer wird dann der Motorroller schließlich noch einmal auf tadellose Funktion getestet, sodass wirklich sichergestellt ist, dass der Kunde ein hundertprozentig korrektes Gefährt bekommt.

    Wir tragen zum Umweltschutz bei. Zur Reinerhaltung der Luft haben unsere Fahrzeuge durchweg Verbrennungsmotoren, die äußerst sparsam laufen. Die Transportverpackung, die bei der Auslieferung Roller anfällt, nehmen wir natürlich wieder mit, um sie einer fachgemäßen Abfallentsorgung zuzuführen - auch das ist für uns ein Beitrag zu einer sauberen Umwelt.

    Ihr alter Motorroller tut es nicht mehr richtig und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Zweirad zu bestellen. Was aber tun mit dem alten Fahrzeug? Zerbrechen Sie sich hierüber nicht den Kopf! Wir nehmen Ihren ausgedienten Roller gerne in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis zu stellen. Im Vergleich zu den billigen Verkaufsshops, die bereits nach vergleichsweise kurzer Zeit wieder weg sind, können wir auf eine jahrelange Firmentradition zurück blicken. Lediglich hinsichtlich zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine solide geschäftliche Ausgangsbasis schaffen. Deshalb steht in unserem stetig expandierenden Betrieb Fleiß und fortwährendes Lernen durchweg an erster Stelle. Sie können sich selber von unserem außergewöhnlichen Kundenservice überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim beziehungsweise rund 60 km südlich von Frankfurt am Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Optional ist es klarerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 begann das Unternehmen Tongjian TBM in der chinesischen Stadt Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys, welche damals eine wahrhaftige Weltneuheit waren.Der Gründer der Firma, Herr Gu hatte mit seinen damaligen Möglichkeiten den Betrieb verhältnismäßig gut in den Griff bekommen. Es gab zunächst Probleme mit dem Getriebe, der starren Verbauung der Auspuffanlage und der Kühlung bzw. ein paar übrigen Details, welche aber mit unseren Fachinformationen und Hilfestellungen, vergleichsweise schnell gelöst werden konnten.

    Man musste nicht lange warten, bis auch andere Fertigungsbetriebe auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie rasch das große Potential und die Fähigkeiten von Mister Gu erkannten. So beispielsweise das Unternehmen PGO in Taiwan. Es wurden zahlreiche fertige und halbfertige Waren nach Taiwan zu PGO geliefert, welche anschließend als eigene PGO-Produkte in den Handel kamen. Es erfolgte als Resultat ein schnelles Wachstum der Produktion und des Vertriebs. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, das hernach in die Produktion eingegliedert wurde.

    Was die Fahrzeugherstellung in China betrifft, können wir uns mit Recht zu den regelrechten Vorreitern zählen, welche das Geschäft sozusagen aus erster Hand miterleben durften. Wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen, lassen wir nach wie vor in ausgesuchten Betrieben unsere Ersatzteile und Fahrzeuge fertigen. Im Prinzip haben wir alle Einbauelemente lieferbar, welche Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihren Roller zu jeder Zeit bestellen können.

    Adly

    Der Firmensitz einer unserer besten Fertigungsbetriebe mit dem Branding Adly, der in jedem Fall erwähnt gehört, liegt in Taiwan nahe der Stadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich in erster Linie durch hervorragende Qualität und erstklassiges Engineering aus.

    Der Seniorchef des Betriebs ist ein vorbildhafter Konstrukteur und Unternehmer. Vollkommene Unterstützung erhält er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Mann. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Was die Planung und Fertigung von Straßenquads für den europäischen Markt angeht, war Adly einer der ersten Fabrikanten. Wir durften von Beginn bei der Entwicklung dabei sein und verkauften anschließend gleich im ersten Jahr 2500 Quads statt der vereinbarten Quote von 500 Fahrzeugen. Auf diesen Erfolg sind wir zu Recht enorm stolz.

    Wir beschlossen später hingegen, unsere Aktivitäten auf das chinesische Festland zu verlagern, da auf Grund der allgemein steigenden Preise, Taiwan inzwischen zu einem Hochlohnland geworden ist. Das war im Nachhinein gesehen, ein cleverer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Heute hat sich Adly von der Produktion der Roller gänzlich verabschiedet und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach guten Lieferanten in Asien stießen wir eines Tages in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Der Chef, Herr Allen und sein Partner Herr Galli, die von der Firma Fantic aus Italien kamen, entwickelten nach Adly verschiedene Motorroller und Quads.

    Die Fabrikation der Quads stabilisierte sich nach gewissen Anfangsschwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern dagegen, dürfte gegenwärtig so gut wie zum Ende gekommen sein. Von den Quads wurden im Besonderen die leistungsfähigen ATVs ein Verkaufserfolg. Zuerst in Asien und hinterher auch in den USA und Europa. Die außergewöhnliche Qualität der Aeon Quads, ATVs und UTVs zeigt sich darin, dass sie von zahlreichen Distributoren aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge gerne angekauft und danach unter eigenem Namen vermarktet werden. Die Quads von Aeon zählten jahrelang auch zu unserem Fahrzeugangebot. Weil aber der Umsatz sehr zurückgegangen ist, gaben wir die Vermarktung des Vierradlers inzwischen auf. Einbaukomponenten für diese Quads, UTVs und ATVs haben wir allerdings auch nach wie vor auf Lager.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet soviel wie ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Der Name steht für geschäftliche Verbindung zur gemeinsamen Konzeption von Fahrzeugen mit einem asiatischen Hersteller.Von uns wird der eingetragene Markenname AGM bei der Vermarktung der Produkte dieses Lieferanten seit etlichen Jahren verwendet.Das Unternehmen ist in Nordchina zusammen mit einem Herrn Wang gegründet worden. Obschon es bereits eine neue 4000 m² große Montagehalle gab, war absolut kein Konzept vorhanden. Das mussten wir vorab auf jeden Fall kreieren. Etliche Monate haben wir damit verbracht, zunächst die Voraussetzungen für eine Herstellung zu schaffen.

    Als Allererstes benötigten wir ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch lange nicht einsatzbereit. Obendrein ließ die reibungslose Funktionsweise der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Wir befanden uns schlussendlich kurz davor, die Null-Serie zu starten, da geschah unvermittelt etwas Unerwartetes: Bei einem Besuch der "Bank of China" bemerkten wir, dass jemand von unserem Geschäftskonto eine erhebliche Geldsumme abgebucht hatte. Bei der folgenden Recherche durch das Geldinstitut ermittelte man, dass der unbefugte Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Geschäftspartner erfolgte, und zwar mithilfe einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, den er von der regionalen Behörde bekam, um ihn treuhändisch an uns weiter zu reichen. Man kann sicher nachvollziehen, dass das für uns im Großen und Ganzen eine ungemein lange und aufreibende Sache war. Es wurde uns dabei zum Glück von einem anderen rechtschaffenen Chinesen und dem Oberbürgermeister sehr geholfen, sodass es uns gelungen ist, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Sämtliche Leute, welche unserer unerfreulichen Situation erfuhren, waren der Meinung, dass wir das investierte Geld niemals wieder bekommen würden.

    Baotian

    Baotian fertigt in Jiangman seit mehr als 20 Jahren Motorroller, Quads und Krafträder. Man findet die Stadt einige Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt, im Verwaltungsbereich Guangdong. Dies hat den Effekt, dass einiges an Mehrkosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obgleich prinzipiell das Preissegment dort durchschnittlich eher etwas niedriger ist. Im Vergleich zu anderen Herstellern, die näher an der See liegen, ist die Ertragsspanne daher klarerweise etwas geringer.

    Wir haben den Fertigungsbetrieb einige Male, in Verbindung mit unseren Chinareisen aufgesucht und hierbei gute Kontakte zur Geschäftsleitung bzw. zum leitenden Personal geknüpft.Andererseits wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Aufgrund unseres umfassenden Warenlagers können wir den Bedarf an Ersatzkomponenten fast zu 100 % befriedigen. Die motorisierten Zweiräder werden immer noch von Baotian hergestellt, wobei sich die Märkte andererseits zwischenzeitlich auf andere Erdteile verschoben haben. Anstatt von Europa dürften jetzt Asien und Afrika die primären Abnehmer sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI einige Male und dabei die Fertigung der Krafträder, Motorroller, UTVs und Quads gecheckt Der Hersteller CPI war noch in den Gründungsjahren, als wir der Firma wiederholt einen Besuch abstatteten. In dem Zusammenhang wollten wir die Konstruktion der UTVs, Quads, Krafträder und Motorroller umfassend checken. Das Resultat unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Zusammenarbeit sei. Unsere strengen Anforderungen konnten dazumal von CPI noch nicht vollständig erfüllt werden. Die aktuelle Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich allerdings deutlich positiver aus. Das Qualitätsniveau der hergestellten Erzeugnisse ist heute auf einer ähnlichen Stufe wie bei vielen Mitbewerbern.

    Vor dem Kauf eines Motorrollers fragen sich die Kunden logischerweise zu Recht, ob auch ein flächendeckender Kundenservice offeriert wird, welcher nicht nur den Reparaturservice sondern auch einen Homeservice anbietet. Klarerweise bieten wir so einen Kundendienst in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway neben PKW auch Motorräder, Quads und Motorroller. In Spitzenzeiten wurden erstaunliche Einheiten gefertigt. Mit ungefähr 30.000 produzierten PKW im Jahr wurde in erster Linie der Absatzmarkt versorgt. Überwiegend für den Weltmarkt gedacht waren die Roller, Motorräder sowie Quads mit zirka 50.000 - 80.000 Stück p. a. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabnehmer.

    Selbstverständlich produzierte Jonway nicht allein unsere Motorroller, sondern auch Rex und Kreidler Zweiräder. Nach dem Einstellen des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zurückgegangen. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man bislang ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu konstruiert. Diese Fahrzeuge sind zwar im Augenblick noch für den chinesischen Absatzmarkt bestimmt, sollen allerdings später auch in den Export gehen.

    Der Hersteller unserer Roller ist mittlerweile seit ungefähr zwölf Jahren bei Jonway. Bei der Fertigung der verschiedenen Produktionseinheiten sind wir in der Regel zur Kontrolle dabei. Wenigstens zwei Familienmitglieder reisen dementsprechend laufend zu Jonway in die Volksrepublik China. Unsere Fahrzeuge besitzen dadurch immer die gleich bleibend hohe Qualität. Wir haben beobachtet, dass bei Jonway mit modernen Fertigungsmaschinen und hervorragenden Technikern gearbeitet wird. Irgendwelche Toleranzen bei den unterschiedlichen Komponenten werden angesichts dieser innovativen Herstellungsmethoden vollends ausgeschlossen. Mein Leitspruch ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns lange Jahre der Verkaufsschlager. Das Fahrzeug ist bei uns zwar nicht mehr im Sortiment, aber haben wir immer noch die Ersatzbauteile dafür lieferbar. Jetzt findet man für das Mini-Motorrad allerdings bloß noch wenige Fans. Deswegen haben wir den Import quasi einschlafen lassen.

    Für diese kleinen Zweiräder führen wir den Werkstatt- und Homeservice auch künftig durch. Wie erwähnt, bei uns bekommen Sie alle Ersatzteile, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders erworben haben. Neben den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Motorroller, Buggys, Krafträder sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert im Augenblick mit Hilfe von ungefähr 13.000 Arbeitnehmern pro Jahr mehr als 1 Million Motorräder und Roller. Damit gehört das Unternehmen im asiatischen Raum zu den größten Herstellern.

    Ein ausgezeichnetes Management und eine spitzenmäßige Qualität zeichnen diese Firma aus. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Unternehmens immer wieder aufs Neue erstaunt. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst außer Motorrollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Krafträder, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Besonderen Wert wird in dem Unternehmen insbesondere auf das Controlling gelegt. Wenngleich die Produktionszahlen überdurchschnittlich gut sind, hört man generell nichts Abträgliches über die Marken und Keeway und Qianjiang. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzbauteile haben wir lieferbar.

    Kreidler

    Es war anno 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler den Entschluss fasste, die Firma Kreidler zu gründen.Mit Sachverstand gelang es ihm, eine große und außerordentlich Erfolg versprechende Fabrikation für Motorräder auf die Beine zu stellen, wobei er von seinem Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, wertvolle Unterstützung bekam. Die beiden Weltkriege haben der Firma erstaunlicherweise nichts anhaben können.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern befand sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Grunde noch in der Findungsphase. Gegenwärtig zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die etliche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Es wurden in dieser Zeit eine Menge neue Weitentwicklungen und Optimierungen auf den Weg gebracht, die den Fahrkomfort modifizierten und deutlich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Die Erfolgsstory von Kreidler kann man im Übrigen zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 baute der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. Letztendlich schluckte die Firma Prophete in den 90er Jahren den ehemaligen Motorradbetrieb und lässt heute u. a. motorisierte Zweiräder der Marken Kreidler und Rex in Asien konstruieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in denselben Produktionsbetrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserer Produktauswahl fertigen lassen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Infos vorhanden. Ersatzbauteile für die neuartigen Kreidler-Roller können Sie bei Motorroller.de weiterhin ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist eine Abteilung des Prophete-Konzerns, die seit mehr als 20 Jahren enorm erfolgreich motorisierte Zweiräder fertigte.

    Zufolge einer Umstrukturierung wurde nun bestimmt, diese Abteilung aufzulösen. Anscheinend will sich Prophete in anderen Bereichen der Produktion weiter entwickeln. Die Zeit der Rationalisierung betrifft auch diesen Unternehmenszweig.

    Eine bestimmte Zeit liefen in den Fertigungsbetrieben von Rex zwei Montagestraßen zugleich, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller hergestellt wurden und auf dem zweiten unserer Fahrzeuge und Roller und Fahrzeuge. Unsere Inspektoren, welche bei jeder Produktionseinheit vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder regelmäßig überwachen.

    Wir haben nach der Schließung der Rex-Rollerabteilung die Lagerbestände aufgekauft. Wir sind aus dem Grund in der Lage, sowohl einen vollständigen Kundendienst als auch die gewünschten Ersatzteile zu offerieren. Auf Grund der Baugleichheit vieler Modelle von Rex mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unsere Sachkenntnis mit dieser Marke zu einhundert Prozent zu nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten mit Herstellern in Taiwan sehr gute geschäftliche Beziehungen, welche bis in die 80er Jahre zurückreichen. Das Unternehmen SMC-Corporation lernten wir dann in den 1990er Jahren kennen. Von besonderem Interesse für uns war in diesem Fall die Tatsache, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade in der Umstrukturierung von der Textilfabrikation in die Motorroller-Fabrikation befand.

    Wir durften, zusammen mit ausgezeichneten Ingenieuren und einigen fachkundigen Personen im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC schaffte, diesen Übergang ziemlich reibungslos zu bewerkstelligen.

    Wir stellten unser Know-how natürlich nicht ohne einen Hintergedanken zur Verfügung. Durch unsere tatkräftige Mithilfe bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür anschließend die erforderliche Qualität.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als fleißige Persönlichkeiten kennen gelernt, welche ihre Aufgabenbereiche überaus ernst genommen haben. Wenngleich Mister Kuo schon auf die 90 zugeht, steht er nach wie vor jeden Tag im Betrieb. Offenbar wird er dort solange verbleiben, bis er eines Tages tot umfällt.

    Ersatzbauteile für Sundiro-Zweiräder haben wir glücklicherweise nach wie vor auf Lager.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir dem Zeitraum 2004 bis 2008 die Generalvertretung. Damals hatten wir vornehmlich die bekannten Roller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow und PMX-Sport vermarkten. Den großartigen Trike-Scooter, haben wir heute noch im Lieferprogramm.

    Wodurch die PGO-Motorroller insbesondere brillieren, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Es hat andererseits auch mit der Denkweise und der inneren Haltung der Taiwanesen zu tun, welche wir als ungemein ausgesprochen fleißiges und zuverlässiges Volk kennen gelernt haben.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Lizenz zum Verkauf ihrer Roller auf dem inländischen Markt. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits Hightech Waren ähnlich wie Deutschland hergestellt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremsschlauch vorne (Gummi) YYB950QT-2-10008-GU abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    9

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer YYB950QT-2-10008-GU, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++