Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Rex-358267

Artikel: Bremssteine Rex Stratos Chicago

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Bremssteine Rex Stratos Chicago – Bild 1

Bremsbeläge hinten

Artikelnummer
Rex-358267
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Bremssteine Rex Stratos Chicago Download

8,57

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Bremssteine Rex Stratos Chicago

Auch zu finden unter: Brems-Belaege, Bremsbelaege hinten kaufen, Brems-Klötze kaufen, Bremsbelaege-Set, Bremsbelaege, Bremsbelaegeset, Bremsbelaegesatz, Brems-Kloetze, Bremsblock kaufen, Bremssteine kaufen, Brems-Beläge, Trommelbremse-Beläge, Bremsklötze kaufen, Bremskloetze kaufen, Bremsschuhe kaufen, Bremsblock, Bremsbacken, Brems-Kloetze kaufen, Bremsbloecke kaufen, Bremsbelaege-Satz kaufen, Bremsbelaegeset kaufen, Bremsbelaege kaufen, Brems-Schuhe kaufen, Brems-Steine kaufen, Bremsbelägeset kaufen, Bremsbeläge-Set kaufen, Bremsbelägesatz kaufen, Bremsblöcke, Bremsklötze, Bremskloetze, Bremsschuhe, Bremsbeläge kaufen, Bremsbelaegesatz kaufen, Bremsbelaege hinten, Trommelbremse-Belaege, Bremsbloecke, Bremsbeläge, Brems-Beläge kaufen, Bremsbacken kaufen, Bremsbelaege-Set kaufen, Bremsbelag, Bremssteine, Brems-Belaege kaufen, Brems-Schuhe, Brems-Steine, Bremsbelägeset, Bremsbeläge-Set, Bremsbelägesatz, Bremsbeläge-Satz, Bremsblöcke kaufen, Brems-Klötze, Trommelbremse-Belaege kaufen, Bremsbelaege-Satz, Bremsbelag kaufen, Trommelbremse-Beläge kaufen, Bremsbeläge-Satz kaufen, Bremsbeläge hinten kaufen.

Der Fahrzeugführer kann das Tempo des Zweirads bloß mit Hilfe guter Bremsklötze, auch Bremsschuhe oder Bremssteine genannt, wirkungsvoll herabsetzen. Durch die Reibung an der Trommel oder Bremsscheibe geschieht eine Umwandlung der Bewegungsenergie in Wärme. Dabei entsteht durch die enorme Hitze eine extreme Belastung für die Bremsbeläge. Gute Qualität ist hier demnach ganz besonders wichtig, denn es hängt sowohl Ihre Sicherheit als auch die der anderen Verkehrsteilnehmer davon ab. Die Bremsbacken bekommen Sie bei uns in Erstausrüsterqualität.

Unsere gelieferten Produkte haben stets Erstausrüster-Qualität, ganz egal, ob Sie einen kostengünstigeren Nachbau oder den Originalersatz vom Fahrzeughersteller bestellen.Von diesem Fahrzeugproduzenten haben sich die Ersatzbauteile im harten Alltag schon jahrelang optimal bewährt. Sie können alle Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Zusätzlich erfolgt eine laufend Verbesserung der Qualität durch dauerhaften Erfahrungsaustausch.

Die Lieferung von jedem zusätzlichen Teil, das Sie bei uns erwerben, geschieht kostenlos, falls er die gleichen Versandkriterien hat.Unsere Ersatzteile für Ihren Motorroller, Elektroroller bzw. E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie ganz easy online über unseren Internet-Shop bestellen. Ganz egal, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus bezogen haben, für beinahe alle gängigen Zweiräder aus China, Europa oder Taiwan finden Sie bei uns die entsprechenden Komponenten. Ein anderer Weg für Fragen in Bezug auf Ersatzbauteile, ist das Medium Email. Bei einem Kauf über unseren Online Shop geschieht die Bezahlung im Regelfall über das sichere PayPal. Über Amazon können Sie jedoch bequem per Bankeinzug die Bestellung bezahlen.

Es ist auch eine Finanzierung respektive Ratenzahlung des Zahlungsbetrags möglich, falls dieser mehr als 100 EUR beträgt. Oder Sie leasen einfach das Fahrzeug. Dieser Weg wäre zweifellos für Unternehmen interessant, welche ihren Mitarbeitern einen Motorroller kaufen oder Betriebsfahrzeuge anschaffen wollen. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen Beratungstermin.

Dieser Artikel ist für folgende Zweiräder bzw. Motoren geeignet:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Chicago

Diese Frage stellen sich Besitzer von Rollern immer dann, wenn an ihrem Fahrzeug etwas kaputt gegangen ist, ganz egal, ob sich um einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Motorroller oder 3-Rad Roller handelt. Woran man ebenso denken sollte: Ein neues Bauteil ist nicht nur schnell getauscht, sondern macht das Zweirad auch deutlich funktionssicherer als eine Instandsetzung. Meistens kann man die Ursache für eine Funktionsstörung nicht gleich selber ermitteln und eine qualifizierte Werkstatt muss herausfinden, wo der Hase im Pfeffer liegt. Andererseits haben Sie auch die Option, sich für eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu entscheiden, die wir in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen im Programm haben. .

Mit Recht sind wir darauf stolz, dass die Qualität unserer sämtlichen Ersatzteile keinen Vergleich auf dem Weltmarkt zu scheuen braucht. Wir können allein aus dem Grund so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten sämtliche Teile in ausreichend großen Stückmengen einkaufen. Sofern Ihr Motorroller einmal ein neues Bauelement benötigt, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie bekommen bei uns ausnahmslos beste Qualität zu einem bezahlbaren Preis.

Wir führen sogar für die meisten Roller, Buggys und Quads die Zubehörteile, die gar nicht mehr hergestellt werden. Beispielsweise haben wir alle Komponenten für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor vorrätig.

Wer es wünscht, bekommt bei uns selbstverständlich auch das Originalteil für seinen Roller. Die meisten Kunden greifen aber zufolge der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität auf unsere Nachbauten zurück. Unsere Produkte ermöglichen es Ihnen, einerseits die Reparatur an Ihrem fahrbaren Untersatz selber bewerkstelligen oder zum anderen auch in einer Fachwerkstatt ausführen zu lassen. Es gibt ohne Zweifel keine bessere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Preisen und in guter Qualität Ihren fahrbaren Untersatz wieder flott machen können.

In unserem Onlineshop finden Sie reichlich Bildmaterial, welches Ihnen eine wertvolle Hilfe ist, Ihr altes Austauschteil auf einfache Weise mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. In Folge dessen können Falschlieferungen hinsichtlich fehlerhafter Bestellungen bereits im Vorfeld ausgeschlossen werden. Achten Sie bitte insbesondere auf die Übereinstimmung der defekten Komponente mit dem abgebildeten Artikel; vor allem was die angegebenen Maße und Spezifikationen angeht.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Unsere sämtlichen Einbauteile sind gebrauchstauglich, ausfallsicher sowie preiswürdig
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Wir holen und bringen Ihren Roller
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Sie bekommen von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • Roller-Ankauf
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Komponenten mit identischen Versandvoraussetzungen nur einmal den Versand
  • Einbauelemente und Zubehör für ungefähr 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Zweirads, besonders bei Bremsanlagen
  • Ganz egal, ob Sie einen Motorroller, ein Fun-Fahrzeug, einen Buggy oder ein Quad erwerben wollen. Wir sind dafür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Weshalb sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir für diesen Geschäftsbereich das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, was hierzu definitiv notwendig ist. Als Familienbetrieb betreiben wir nicht nur das Geschäft in Verbindung mit den Rollern, wir leben das Geschäft regelrecht.

    Kaufen ist Vertrauenssache, aus dem Grund ist es wichtig, sich den Laden zuerst genau anzusehen. Alles ist in unserem Unternehmen transparent und für den Käufer nachvollziehbar! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft aufsuchen, um sich über uns selber ein Bild zu machen.die Bestätigung unserer hervorragenden Leistungen sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels der zahlreichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Die Beurteilungen von Trustedshops sind normalerweise nicht nur vollkommen wertneutral sondern auch sehr aussagekräftig. Sowohl der Internetshop auf unserer Firmenwebseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Einrichtung bisher durchgehend mit "sehr gut" eingestuft. Unsere Käuferrezensionen bei Ebay liegen mit einem Prozentsatz von zirka 99,9 % ebenso auf einem überdurchschnittlichen Level. All diese Ergebnisse lassen definitiv nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind bei uns bestens aufgehoben!

    Bitte denken Sie daran, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler unterlaufen kann. Darum bitten wir Sie, sofern mal etwas nicht so gut gelaufen ist, uns auf jeden Fall die Möglichkeit zur Verbesserung zu geben.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Vor über 5 Jahrzehnten fing unser Unternehmen mit dem Bau von Maschinen an, während sich der Handel mit Fahrzeugen inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren Erfolg versprechend etablieren konnte. Unser Schwerpunkt ist gegenwärtig auf den Verkauf von Einbauteilen, Fahrzeugzubehör und das "Must have" zur Erhöhung der Motorleistung für die meisten Roller ausgerichtet.

    Auf unserer Homepage finden Sie unter Motorroller.de fast alle Teile und Zweiräder aus Europa und Fernost. Wir haben passendes Zubehör, Ersatzteile und Artikel für ca. 250 Fabrikate und 8500 Typen für Sie auf Lager. Z.B. arbeiten wir bereits jahrelang mit so namhaften Lieferanten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zusammen. Es sind etwa 500.000 Produkte von zahlreichen diverser Hersteller, die wir in unserem Hochregallager auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² im Sortiment haben. Unsere Zubehörabteilung bietet demnach alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr motorisiertes Zweirad benötigen.

    Das beginnt bei den Sturzhelmen über die Windschilder und dem Top Case, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.In unserem Tuningbereich halten wir für alle, die es lieber sportlich mögen ebenfalls einige ausgewählte Produkte bereit. Dazu gehören zum Beispiel Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und weitere Dinge.

    Fortlaufende Qualitätskontrolle ist unsere Passion. Dies bedeutet, alle Roller, welche die Produktion verlassen haben und bei uns angeliefert werden, untersuchten wir nochmals gründlich auf eventuelle Mängel beziehungsweise Transportschäden, bevor wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Wir packen zuallererst jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Ehe der Kunde das Fahrzeug in Empfang nimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionstest. Damit ist wirklich garantiert, dass der neue Besitzer mit seinem Erwerb 100-prozentig zufrieden ist.

    Wir sind besonders um den Schutz unserer Umwelt bemüht. Unsere motorisierten Zweiräder besitzen einerseits im Allgemeinen einen sparsamen Verbrennungsmotor. Um die Umwelt überdies zu entlasten und eine professionelle Entsorgung zu garantieren, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt.

    Nach dem Erwerb eines neuen Motorrollers aus unserem Sortiment möchten Sie sich von Ihrem ausgedienten Modell trennen? Das ist absolut kein Thema! Lassen Sie uns das übernehmen, indem wir Ihren alten Roller ankaufen.

    Dann würden wir uns darüber sehr freuen, wenn wir von Ihnen die Chance bekämen, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Wir sind kein billiger Onlineshop, welcher heute seine Produkte anbietet und morgen schon wieder unauffindbar ist. In unserem stetig wachsenden Betrieb steht Fleiß und ständiges Lernen an erster Stelle, weil wir wissen, dass sich nur durch neue Ideen und zeitgemäße Innovationen das Know-how für eine stabile Geschäftsbasis schaffen lässt. Überzeugen Sie sich selbst von unserem vortrefflichen Kundenservice und besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. rund 60 km südlich von Frankfurt am Main. Sie fahren am besten von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Die Anfahrt per Bahn ist selbstverständlich ebenfalls möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    In der chinesischen Metropole Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, die zu jener Zeit eine echte Weltneuheit waren.Mr. Gu, der Inhaber des Unternehmens, hatte das Geschäft mit seinen damaligen Möglichkeiten recht gut in Schwung bekommen. Es waren überwiegend zusammen mit ein paar anderen Details das Getriebe, die starre Verbauung der Auspuffanlage und die Kühlung, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten aber die erforderliche Hilfe bieten, so dass diese Schwierigkeiten vergleichsweise schnell beseitigt werden konnten.

    Das Potential und die Qualitäten von Mr. Gu blieben nicht lange verborgen. In Folge dessen wollten auch andere Produzenten, wie beispielsweise PGO in Taiwan, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Tongjian TBM lieferte anschließend viele fertige und halbfertige Erzeugnisse nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte in den Handel kamen. Man verzeichnete als Ergebnis danach einen raschen Anstieg der Produktion und des Verkaufs. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und danach in die Produktion eingegliedert.

    Im Chinageschäft sind wir echte Vorreiter, was die Fahrzeugherstellung angeht. Wir haben dementsprechend hautnah die wesentlichen Innovationen mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Bauteile in solchen Werken produzieren, wo wir die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen. Egal, welche Teile Sie für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen, bei uns werden Sie ganz bestimmt fündig.

    Adly

    Ein anderer Lieferant von Fahrzeugen, den man unbedingt erwähnen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nicht weit von der Stadt hat und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Über den Seniorchef des Werks kann man erwähnen, dass er ein ausgezeichneter Tüftler und Unternehmer ist. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Mann, welche den Warenvertrieb voll und ganz im Griff haben, sind ihm hierbei eine wertvolle Hilfe.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns praktisch noch unbekannt, startete das Unternehmen mit der Planung und Herstellung dieser Fahrzeuge für die europäischen Käufer. Von der ersten Stunde an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend anstelle der beabsichtigten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Auch unsere Firma hat hierzu seinen Teil beigesteuert weshalb wir zu Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Zu einem späteren Zeitpunkt hatten wir entschieden, den Standort des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlagern, weil sich Taiwan wegen der allgemeinen Preissteigerungsrate, immer mehr zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Vermutlich hätten wir auf eine andere Weise dem zunehmenden Preisdruck nicht standhalten können.

    Früher waren die Roller das primäre Geschäft von Adly. Zwischenzeitlich hat sich die Fahrzeugfertigung von Adly fast zu 100 Prozent auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte uns der Lieferant Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Aeon wird von den beiden rührigen Inhabern Mr. Allen und Mr. Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die zuvor bei der Firma Fantic mitgewirkt hatten. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und konzipierten dort neben Adly unterschiedliche Quads und Roller.

    Nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten kam die Fabrikation Richtung Quads ins Laufen, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern dagegen heute zum Ende gekommen sein dürfte. Von den Quads wurden insbesondere die kraftvollen ATVs ein Verkaufserfolg. Zunächst in Asien und hinterher auch in den USA und Europa. Die hervorragende Klasse der Aeon Quads, UTVs und ATVs zeigt sich dadurch, dass sie von verschiedenen Großabnehmern aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge gerne angekauft und hinterher mit eigenem Level weiter verkauft werden. Die Quads von Aeon zählten jahrelang auch zu unserem Produktangebot. Weil jedoch die Nachfrage sehr zu wünschen übrig ließ, gaben wir dieses Geschäftsmodell mittlerweile auf. Sofern Sie Bedarf an einem Ersatzteil haben, können sie dieses für Ihren UTV, ATV oder Quad nach wie vor über uns beziehen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Hierbei wird eine produktionsbezogene Kooperation mit einem asiatischen Hersteller bezeichnet.Wir verwenden den Markennamen AGM von Beginn an für die Produktvermarktung.Aufgebaut ist das Unternehmen in Gemeinschaft mit einem Mister Wang in Nordchina worden. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider kein tragfähiges Konzept. Das mussten wir vorher unbedingt vorbereiten. Wir setzten Monate dafür ein, erstmal die Kriterien zu schaffen, um prinzipiell mit der Fertigung von Fahrzeugen beginnen zu können.

    Als Allererstes benötigten wir ein taugliches Quad-Rahmengestell. Am 350 ccm Motor war man noch am Suchen verschiedener Fehler. Unter anderem funktionierte auch die Schalteinheit nicht sauber. Wir befanden uns unmittelbar vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah: Bei einem Besuch der "Bank of China" stellten wir fest, dass eine unberechtigte Person von unserem Konto einen erheblichen Geldbetrag abgebucht hatte. auf unser Beteiligungskonto zugreifen zu können (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der hiesigen Behörde übergeben, um sie an uns weiterzugeben). Man kann sicher nachvollziehen, dass dies für uns im Allgemeinen eine außerordentlich nervenaufreibende und lange Sache war. Es wurde uns in dem Zusammenhang zum Glück von einem anderen freundlichen Chinesen und dem Oberbürgermeister sehr geholfen, sodass geschafft haben, den verhältnismäßig hohen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Die Herren von der IHK und der AHK hielten es anfangs für ausgeschlossen, dass wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Gottlob konnten wir sie eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian produziert in Jiangman seit mehr als 20 Jahren Motorroller, Quads und Krafträder. Allerdings ist die Lage der in der Region liegende Stadt, ein paar Kilometer entfernt vom nächsten Tiefseehafen. Die Preise bewegen sich zwar auf einem geringen Preislevel, gleichwohl kommt einiges an Mehrkosten für den längeren Beförderungsweg hinzu. Falls ein Hersteller mit seinem Unternehmen näher an den Häfen liegt, hat er vergleichsweise einen höheren Gewinn.

    Wir haben die Firma ein paar Mal aufgesucht und hierbei gute Verbindungen zur Geschäftsführung sowie zu den leitenden Angestellten hergestellt.Eine längerfristige Zusammenarbeit ist dabei andererseits nicht zustande gekommen.

    Infolge unseres reichhaltigen Warenangebots können wir den Bedarf an Einbauteile fast zu 100 % abdecken. Die Motorroller werden weiterhin von Baotian gefertigt, wobei sich die Absatzmärkte jedoch unterdessen auf andere Erdteile verschoben haben. Was diese Zweiräder betrifft, sind momentan zweifellos Länder in Afrika und Asien die primären Abnehmer.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI einige Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der UTVs, Quads, Krafträder und Motorroller begutachtet. Wir kamen zu dem Fazit, dass es noch zu früh sei, eine geschäftliche Partnerschaft mit dem Unternehmen anzustreben. Zu jener Zeit war CPI noch nicht imstande, unsere strengen Kriterien in puncto Qualität zu erfüllen. Die augenblickliche Situation sieht bei dem Lieferanten mittlerweile jedoch beträchtlich positiver aus. Heute können die Erzeugnisse im Hinblick auf die Stabilität mit anderen chinesischen Mitbewerbern auf jeden Fall mithalten.

    Vor dem Erwerb eines Rollers fragen sich die Käufer logischerweise zu Recht, ob auch ein entsprechender Kundenservice offeriert wird, welcher nicht nur den Reparaturdienst sondern auch einen Home-Service anbietet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Kundenservice anbieten - und zwar in ganz Deutschland.

    Jonway

    Jonway Mobile baut seit 2003 außer PKW auch Roller, Motorräder und Quads. Man fertigte in Glanzzeiten beachtliche Einheiten. Bei den PKW waren es etwa 30.000 Fahrzeuge jährlich, die aber vorwiegend für asiatische Länder gedacht waren. Die Quads, Krafträder und Motorroller mit circa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich waren hingegen für die Export-Märkte bestimmt. Übrigens wurde der größte Teil nach Deutschland geliefert.

    Bei Jonway wurde außer unseren Rollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Kreidler und Rex gefertigt. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Liquidation des Rex-Vertriebs logischerweise beträchtlich zusammengeschrumpft. Es gibt hingegen auch sehr Erfolg versprechende Produkte, wie z.B. die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Der asiatische Markt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst hinterher sollen sie auch in andere Länder exportiert werden.

    Wir lassen unsere Motorroller momentan seit zirka einem Duzend Jahren bei Jonway anfertigen. Die einzelnen Einheiten laufen ohne Ausnahme unter unserer Kontrolle. Wir machen deswegen mit mindestens 2 Familienangehörige immer wieder bei Jonway Kontrollbesuche. So kümmern wir uns darum, dass die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge kein Zufall ist. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungseinrichtungen und hervorragenden Technikern. Angesichts dieser innovativen Produktionsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Mein Leitspruch ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Viele Jahre war Jincheng unser Zulieferer für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Vertrieb unterdessen zwar beendet, führen jedoch dafür immer noch die Einbauelemente. Im Vergleich zu früher gibt es gegenwärtig nur noch wenige Liebhaber, die sich so ein Kleinstmotorrad kaufen würden. Deshalb ließen wir den Import allmählich einschlafen.

    Klarerweise bieten wir unseren bewährten Kununsere dendienst für diese kleinen Zweiräder auch künftig an. Die Ersatzelemente sind bei uns auf Lager, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Straßenbuggys, Roller, Krafträder sowie UTVs und Quads werden außer den Monkeys von Jincheng gleichfalls gefertigt.

    Keeway/Qianjiang

    Mit circa 13.000 Arbeitnehmern fertigt Qianjiang seit nahezu 17 Jahren über eine Million Motorroller und Krafträder im Jahr und gehört somit zu den größten Herstellern in Asien.

    Vorzügliche Produktqualität und ein professionelles Management zeichnen diese Firma aus. Mehrere Besuche des Werks brachten uns regelmäßig ins Staunen. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst außer motorisierten Rollern auch Motorräder, Quads, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und einiges mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an erster Stelle. Trotz der immensen Produktionsmengen hört man über und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges. Sie erhalten bei uns sowohl die Einbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde anno 1904 gegründet, und zwar von dem Metallbearbeiter Anton Kreidler.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, ein sehr erfolgreiches Unternehmen für eine Fertigung von Motorrädern aufzubauen. Die Firma hat überraschenderweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg überlebt.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern war zu Anfang des 20. Jahrhunderts quasi noch völliges Neuland. Unterdessen konnten von Kreidler-Krafträdern eine Reihe von Weltmeistertiteln werden. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Krafträdern mittlerweile viele Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören allerdings lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten inzwischen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Eine Menge neue Patente und Innovationen, welche zur Verbesserung des Fahrkomforts beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, wurden während dieser Zeit erarbeitet. Kreidlers Erfolgsgeschichte wird übrigens ausführlich unter anderem in Wikipedia behandelt.

    Wegen der fortdauernden Abnahme der Beliebtheit von Krafträdern musste die Firma schließlich im Jahr 1982 das Geschäft vollständig aufgeben. Danach wurden die folgenden drei Jahre vom Hersteller Garelli lediglich noch Kreidler Mofas gefertigt. In den 1990er Jahren machte sich am Ende ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, indem es den Betrieb offiziell übernahm und mit der Bezeichnung "Prophete" weiter betrieb. Heute lässt es im asiatischen Raum, vornehmlich für den europäischen Markt, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die Zweiräder mit dem Markenbegriff Rex produzieren.

    Es sind übrigens zum Großteil die gleichen Produktionsbetriebe, die auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge entwickeln und fertigen. In der Rex-Story sind zusätzliche Einzelheiten vorhanden. Ersatzkomponenten für die neuartigen Kreidler-Fahrzeuge können Sie bei Motorroller.de nach wie vor bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern äußerst effektiv REX-Motorroller.

    Man hatte nun beschlossen, dass dieses Ressort angesichts einer Umstrukturierung geschlossen werden sollte. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln will. Die Zeiten einer Rationalisierung machen auch nicht halt vor solchen Unternehmenszweigen.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Fahrzeuge und Roller und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Motorroller. Wir schicken laufend unsere Prüfer zu Prophete, damit diese die korrekte Montage unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau mit verfolgen können.

    Der komplette Fahrzeugbestand wurde nach dem Schließen der Abteilung von uns erworben. Aus dem Grund, können wir von der Marke Rex einen breit gefächerten Liefer- und Reparaturdienst anbieten. Der positive Effekt besteht darin, dass Sie angesichts der Baugleichheit einer Menge Modelle von Rex mit den unsrigen folglich unsere Kompetenz vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Wir unterhalten mit Produktionsbetrieben in Taiwan hervorragende wirtschaftliche Connections, welche bis in die 80er Jahre zurückreichen. Um die Mitte der 90er Jahre lernten wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen. In Asien war gerade die Periode der allgemeinen Umstrukturierungen. Hierdurch konnten wir hautnah den Übergang der Firma von der Textilfabrikation in die Motorroller-Fabrikation miterleben.

    Da einige fachkundige Mitarbeiter im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Wandel ohne bemerkenswerte Probleme abschließen.

    Wir vermittelten unser Know-how logischerweise nicht nur aus purer Menschenfreundlichkeit. Angesichts des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Gewähr, dass in Zukunft unsere bestellen Motorroller die notwendige Qualität besaßen.

    Sehr beeindruckt haben uns die Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen, die wir als tüchtige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, auch wenn er schon auf die 90 zugeht. Zweifellos wird sich das wahrscheinlich bis zu seinem Lebensende auch nicht mehr ändern.

    Der Liefer- und Reparaturdienst für Sundiro-Fahrzeuge ist glücklicherweise gewährleistet, weil wir nach wie vor die Zubehörteile dieser Marke verfügbar haben.

    PGO

    Wir waren in dem Zeitraum zwischen 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, die wir damals vertrieben, gehörten vornehmlich die bekannten Roller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max, PMX-Sport sowie der fabelhafte Trike-Scooter, den wir heute noch im Sortiment haben.

    Es sind insbesondere die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Motorroller von gleichartigen Fahrzeugen anderer Produzenten abheben. Es hat andererseits auch mit der Grundeinstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, die wir als ausnehmend zuverlässige und fleißige Menschen kennen gelernt haben.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Berechtigung zum Verkauf ihrer Roller im Inland. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon hochtechnische Produkte ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    • Rex Stratos Chicago

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Bremssteine Rex Stratos Chicago abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Bremse
    Motortyp:
    1E40QMB
    Farbe:
    anthrazit bis schwarz
    Größe:
    105x25 mm
    Position:
    hinten
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    6
    Teilehersteller:
    AGM
    Takt:
    2 Takt
    Hubraum:
    50 ccm

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Rex-358267, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++