Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Qingqi-356713

Artikel: Carburetor Qingqi RS 425 Qingqi-356713

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Vergaser

Artikelnummer
Qingqi-356713
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

20,46

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Carburetor Qingqi RS 425

Auch zu finden unter: Carburetor kaufen, Vergasergefüge kaufen, Vergasergefüge, Fallstromvergaser, Fallstromvergaser kaufen, Vergaserblock, Benzinvergaser kaufen, Vergaser-Trakt kaufen, Vergaser-System kaufen, Vergaseranlage, Vergaser-System, Schwimmer-Vergaser, Vergaseranlage kaufen, Petrolvergaser, Vergaser, Vergasertrakt kaufen, Vergaserapparat kaufen, Vergasersystem kaufen, Vergaser-Block, Benzin-Vergaser kaufen, Vergaser-Komplex, Vergaserkomplex, Benzin-Vergaser, Petrol-Vergaser, Vergaser-Anlage, Vergaser-Gefüge, Vergaserblock kaufen, Petrolvergaser kaufen, Vergasertrakt, Kraftstoff-Vergaser kaufen, Carburetor, Vergasertrakt kaufen, Vergaser-Trakt, Vergaser-Apparat, Schwimmer-Vergaser kaufen, Fallstrom-Vergaser kaufen, Vergaserkomplex kaufen, Vergasereinheit kaufen, Benzinvergaser, Fallstrom-Vergaser, Vergasertrakt, Carburateur kaufen, Vergaser-Gefüge, Kraftstoffvergaser, Vergaserapparat, Schwimmervergaser kaufen, Petrol-Vergaser kaufen, Vergaser-Apparat kaufen, Vergasereinheit, Vergaser-Trakt kaufen, Kraftstoffvergaser kaufen, Vergaser-Komplex kaufen, Kraftstoff-Vergaser, Vergasersystem, Vergaser-Block kaufen, Carburateur, Vergaser kaufen, Vergaser-Anlage kaufen.

Bei dem Ersatz-Membranvergaser handelt es sich um einen kompletten Einbausatz inkl. E-Choke und Düsen. Logischerweise hat der Vergaser die Erstausrüsterqualität des Rollerherstellers. Bei dem Vergaser gibt es keine Toleranzprobleme, da er in einem modernen Druckgussverfahren produziert wird.

Das Fabrikat kann problemlos gegen das Element ausgetauscht werden. Wir liefern es sowohl als Originalbauteil als auch als günstigen Nachbau, jedoch jeweils in Erstausrüsterqualität.Die Ersatzelemente dieses Fahrzeugproduzenten haben sich schon seit Jahren im täglichen Einsatz bestens bewährt. Sie können alle Bauteile in unserem Online-Shop kaufen. Durch andauernden Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum gesteigert.

Jeder extra Artikel mit denselben Versandkriterien, den Sie bei uns erwerben, wird von uns zum Nulltarif ausgeliefert.Es ist wirklich ganz einfach, unsere Zubehörteile für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller bzw. E-Roller über unseren Online-Shop im Internet zu bestellen. Sie finden bei uns alle richtigen Ersatzteile für Ihren Motorroller, ganz gleich ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Fachgeschäft, Baumarkt oder Kaufhaus gekauft haben. Ein weiterer Weg für Fragen in Bezug auf Komponenten, ist das Medium E-Mail. Sie bezahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder beim Kauf über Amazon per Bankeinzug.

Bei höheren Bestellwerten [mehr als 100 EUR] können Sie den Kaufpreis auch finanzieren respektive in Raten zahlen. Oder Sie leasen einfach das Fahrzeug. Das wäre sicherlich eine interessante Alternative für Unternehmen, beim Kauf von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Arbeitnehmern ein motorisiertes Zweirad möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt ist für folgende Fahrzeugmodelle beziehungsweise Motoren geeignet:

passender Motor: 139QMB 50ccm 4Takt

Diese Frage wird von Rollerfahrern oftmals gestellt, gleichgültig, ob sie einen Motorroller, Elektroroller bzw. E-Roller oder Dreirad-Roller haben, wenn etwas an ihrem Zweirad defekt geworden ist. Ein weiterer Aspekt ist, dass ein Ersatzbauteil nicht nur günstiger ist als eine Instandsetzung, sondern danach auch eine erheblich größere Funktionssicherheit bietet. Die Ursache einer Funktionsstörung kann oftmals nur von einem Fachmann geortet werden. Demgegenüber gibt es auch die Option, sich für eines der fertigen Komplett-Kits zu entscheiden, welche wir für zahlreiche diverse Modelle anbieten. .

Die Teile, die wir auf Lager haben, entsprechen im Hinblick auf die Qualität dem Weltmarktniveau. Wir können nur deshalb so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten alle Produkte in genügend großen Mengen einkaufen. Diese zwei Faktoren, nämlich auf der einen Seite die gute Qualität und andererseits der bezahlbare Preis heben uns primär von anderen Mitbewerbern ab.

Wir führen sogar für die meisten Motorroller, Buggys und Quads die Komponenten, die gar nicht mehr gefertigt werden. Beispielsweise haben wir alle Ersatzteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor vorrätig.

Wer möchte, erhält bei uns klarerweise auch das Originalteil für sein motorisiertes Zweirad. Die meisten Besteller greifen nicht zuletzt hinsichtlich der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität auf unsere Nachbauten zurück. Sie können mit unseren Komponenten die Instandsetzung Ihres Zweirads entweder selbst bewerkstelligen oder von einem Fachmann ausführen lassen. Es gibt zweifellos keine andere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Preisen und in hervorragender Qualität Ihr Zweirad reparieren können.

Bei den Erläuterungen finden Sie auf unserer Internetseite auch anschauliches Bildmaterial. Hierdurch können Sie gleich Ihre alte Komponente mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen und gehen auf diese Weise sicher, dass Sie anschließend auch tatsächlich das gewünschte Produkt bekommen. Achten Sie bitte speziell auf die Übereinstimmung des schadhaften Bauteils mit dem abgebildeten Produkt; besonders was die angegebenen Dimensionen und technischen Angaben betrifft.

Ihre Vorteile:

  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Modelle
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, speziell bei Bremsanlagen
  • Sie erhalten von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität - auch bei preisgünstigen Nachbauten
  • Alle unsere Produkte sind preisgünstig, gebrauchstauglich und ausfallsicher
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandvoraussetzungen nur einmal den Versand
  • Wir sind die erste Adresse, wenn es um den Kauf von einem Roller, Quad, Straßenbuggy oder Fun-Fahrzeug geht. Aus welchem Grund wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir durch unsere Jahrzehnte lange praktischen Erfahrung das notwendige Know-how für dieses Geschäftsfeld besitzen, können wir Ihnen einen optimalen Service bieten. Wir betreiben nicht nur unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es regelrecht.

    Kaufen ist Vertrauenssache, demnach ist es nötig, sich den Laden zuvor genau anzugucken. Unsere Geschäftspraktiken sind für den Kunden hundertprozentig nachvollziehbar! Sie dürfen gerne jederzeit bei uns vorbeikommen und sich persönlich ein Bild machen.Den Vertrauensnachweis erhalten Sie dann vor Ort praktisch schwarz auf weiß.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels des Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Online-Shop werden beispielsweise mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet. Unsere Käuferbewertungen bei Ebay liegen mit einem Wert von zirka 99,9 % ebenfalls auf einem hervorragenden Niveau. Was bestätigen all diese Resultate ganz eindeutig? Dass wir uns in allen Belangen stets mächtig ins Zeug legen!

    Bitte denken Sie daran, dass wir keine Maschinen sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler passieren kann. Wir wollen Sie deshalb bitten, uns definitiv eine Möglichkeit zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, samstags von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Bei uns ist der Kunde wirklich noch König. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen überaus Erfolg versprechend im Fahrzeughandel aktiv, wobei wir uns indes bereits vor über 50 Jahren im Bereich Maschinenbau erfolgreich etablieren konnten. Wir haben uns gegenwärtig hauptsächlich auf Zubehör, das "Nice-to-have" für Tuning und Einbauteile für die häufigsten Roller fokussiert.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Motorroller oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das geeignete Element. In unserem Lager warten Ersatzteile, Artikel und passendes Zubehör für ungefähr 250 Marken und 8500 Ausführungen auf Ihre Bestellung. Zu unseren Lieferanten gehören beispielsweise Lieferanten wie Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly. Alles in allem haben wir auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmeter mehr als 500.000 Produkte von diversen Herstellern in unserem Hochregallager lieferbar. Alles was Sie als Fahrer eines Motorrollers brauchen, finden Sie in unserer Zubehörabteilung.

    Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Handschuhen und Nierengürteln.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Kosten. Zum Tunen ihres motorisierten Gefährts finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie beispielsweise Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und dergleichen Dinge.

    Fortlaufende Qualitätskontrolle ist unsere Passion. Dies bedeutet, dass sämtliche Motorroller, die vom Werk des Herstellers bei uns eintreffen, nochmals in unserem Betrieb einer eingehenden Überprüfung auf eventuelle Fehler respektive Transportschäden unterzogen werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Wir packen zunächst jeden Roller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Probelauf. Sofort nach der Lieferung zum Kunden wird dann der Motorroller letztendlich erneut auf tadellose Funktion gecheckt, sodass de facto sichergestellt ist, dass der Käufer ein hundertprozentig einwandfreies Gefährt erhält.

    Wir tragen zum Schutz unserer Umwelt bei. Zur Erhaltung der Luftreinheit haben unsere Fahrzeuge im Allgemeinen Verbrennungsmotoren, welche außerordentlich effizient sind. Um unsere Umwelt überdies zu entlasten und eine fachgerechte Entsorgung zu gewährleisten, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, die bei der Auslieferung unserer Roller anfällt.

    Sie haben einen neuen Roller bei uns erworben und wollen Ihren ausgedienten fahrbaren Untersatz an den Mann bringen? Das ist überhaupt kein Ding! Lassen Sie das unser Problem sein, indem wir Ihren gebrauchten Motorroller ankaufen.

    Geben Sie uns doch die Chance, unsere fachlichen Qualitäten unter Beweis stellen zu dürfen. Man darf uns nicht mit den billigen Onlineshops verwechseln, die wie Eintagsfliegen heute kommen und morgen gehen. Es ist uns nicht entgangen, dass sich lediglich aufgrund neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen die Grundlage für eine effektive geschäftliche Tätigkeit legen lässt. Wenn für Sie einmal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, haben Sie die Gelegenheit, sich persönlich von unserem vortrefflichen Service in unserem Betrieb zu überzeugen.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen PKW kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Frankfurt am Main (A6) oder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Der Ort befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt. Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM fing im Jahre 2002 in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Fabrikation von Straßenbuggys an. Damals waren diese Fahrzeuge eine regelrechte Weltsensation.Mister Gu, der Eigentümer der Firma, hatte den Betrieb anfänglichen Startproblemen verhältnismäßig gut in den Griff bekommen. Es gab zunächst Schwierigkeiten mit dem Getriebe, der Kühlung und der starren Verbauung der Auspuffanlage beziehungsweise ein paar übrigen Details, die hingegen mit unseren Fachinformationen und unserem Know-how, vergleichsweise schnell beseitigt werden konnten.

    Es dauerte nicht lange, bis auch weitere Fertigungsbetriebe auf diesen Zug aufsprangen, da sie rasch die Fähigkeiten und das Potential von Herrn Gu erkannten. So z.B. das Unternehmen PGO in Taiwan. Tongjian TBM lieferte schließlich etliche fertige und halbfertige Erzeugnisse nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte verkauft wurden. Sowohl die Produktion als auch der Absatz stiegen danach zusehends zu einem riesigen Boom an. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, das anschließend in die Teilefertigung mit einbezogen wurde.

    Im Chinageschäft gehören wir zu den regelrechten Vorreitern, was die Fahrzeugentwicklung angeht. Wir haben dementsprechend hautnah die wesentlichen Innovationen mitbekommen. Wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen zu lernen, lassen wir noch heute in ausgesuchten Werken unsere Fahrzeuge und Einbauteile fertigen. Sämtliche Teile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad jederzeit beziehen können, haben wir generell auf Lager.

    Adly

    Hochwertige Qualität und sehr gute Ingenieurskunst heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der breiten Masse Produktionsbetriebe von Fahrzeugen hervor. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen ins Leben gerufen.

    Über den Seniorchef des Werks kann man sagen, dass er ein ausgezeichneter Unternehmer und Tüftler ist. Er bekam glücklicherweise wertvolle Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu und deren Ehemann. Das Resultat dieser fruchtbaren Zusammenarbeit war, dass sie die Firma gemeinsam sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Planung und Herstellung von Straßenquads für die europäische Kundschaft betrifft, war das Unternehmen einer der ersten Hersteller. Wir sind von Anfang an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht bloß die festgesetzte Quote von 500 Quads, sondern 2500 Fahrzeuge also das 5-fache. Auch unsere Firma hat hierzu seinen Teil beigetragen weshalb wir zu Recht sehr stolz auf diesen Erfolg sind.

    Inzwischen ist Taiwan zu einem vergleichsweise teuren Land geworden, was uns dazu veranlasst, mit dem Unternehmen schließlich auf das chinesische Festland zu übersiedeln. Diese Idee hat sich nachträglich als sinnvoller Schachzug erwiesen, denn anders wären wir auf Grund des zunehmenden Preisdrucks auf dem Weltmarkt nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Während früher die Produktion der Roller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich die Fahrzeugfertigung gegenwärtig immer mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich aufgefallen. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Kompagnon Mister Galli, die aus Europa gekommen waren und zuvor bei der italienischen Firma Fantic tätig waren. Als erstes Vorhaben entwickelten sie erfolgreich nach Adly diverse Motorroller und Quads.

    Die Produktion von Quads konsolidierte sich nach den üblichen Anfangsproblemen. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern andererseits, ist gegenwärtig praktisch zum Erliegen gekommen. Die Quads verkauften sich zuallererst im asiatischen Raum ganz hervorragend; vor allem die leistungsstarken ATVs. Allmählich hat es Aeon schließlich auch geschafft, sich in Europa und den USA damit zu etablieren. Die besondere Klasse der Aeon Quads, ATVs und UTVs kommt dadurch zum Ausdruck, dass sie von etlichen Distributoren aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge gerne bezogen und hinterher unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir hatten ebenso viele Jahre Quads von Aeon im Programm, allerdings dieses Geschäftsmodell mangels zu geringer Nachfrage inzwischen eingestellt. Sofern Sie Bedarf an einem Einbauteil haben, können sie dieses für Ihren ATV, UTV oder Quad nach wie vor bei uns erstehen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Dieser Name sollte für ein Joint Venture-Geschäft mit einem chinesischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion hergenommen werden.Wir benutzen den eingetragenen Markennamen AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Die Gründung dieser Tochterfirma Joint-Venture-Firma erfolgte in Gemeinschaft mit einem Herrn Wang im Norden von China. Obwohl es bereits eine schöne 4000 m² große Montagehalle gab, war absolut kein Konzept vorhanden. Den mussten wir vorab auf jeden Fall vorbereiten. Wir verbrachten etliche Monate damit, zunächst die Voraussetzungen zu schaffen, um in Prinzip in die Fabrikation einsteigen zu können.

    Da wir de facto bei Null starten mussten, benötigten wir als Erstes ein brauchbares Quad-Rahmengestell. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch längst nicht einsatzfähig. Obendrein ließ die reibungslose Funktionsweise der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Endlich hatten wir es geschafft, die Null-Serie laufen lassen zu können, da passierte überraschend etwas, womit wir überhaupt nicht gerechnet hatten: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" machten wir die Feststellung, dass eine fremde Person von unserem Beteiligungskonto eine große Geldsumme entwendet hatte. Bei der anschließenden Untersuchung durch das Geldinstitut wurde herausgefunden, dass der illegale Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Geschäftspartner geschah, und zwar mit Hilfe einer selbst gefertigten Kopie unseres Namensstempels, den er von der hiesigen Behörde bekam, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu geben. Das war im Großen und Ganzen eine außerordentlich nervenaufreibende und lange Sache. Aber mit der Unterstützung eines anderen redlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters konnten wir, trotz allen Unkenrufen, unseren damaligen nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückholen. Alle Personen, welche unserer unerfreulichen Situation Kenntnis erlangten, waren der Anschauung, dass wir den investierten Betrag niemals wieder erhalten würden.

    Baotian

    Die Produktion von stellte Baotian schon vor 20 Jahren in Jiangman auf die Beine. Die Stadt befindet sich in der Region Guangdong, ist allerdings ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt. Obschon sich die Preise durchschnittlich auf einer niedrigeren Stufe bewegen, kommt auf Grund des längeren Transportweges einiges an Mehrkosten hinzu. In Folge dessen ist die Ertragsspanne im Vergleich zu anderen Herstellern, welche näher an der See liegen, etwas geringer.

    Bei verschiedenen Besuchen des Werks konnten wir gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern herstellen respektive zu den leitenden Arbeitskräften zu knüpfen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer längerfristigen Partnerschaft ist hierbei andererseits nicht zustande gekommen.

    Für die Zweiräder von Baotian haben wir indessen die Einbauteile auf Lager. Obschon die Roller weiterhin von Baotian gefertigt werden, haben sich die Märkte meistens unterdessen auf andere Erdteile verschoben. Was diese Art von Zweirädern betrifft, sind im Augenblick zweifelsohne Asien und Afrika die primären Marktplätze.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI mehrere Male und in dem Zusammenhang die Fertigung der Quads, UTVs, Motorroller und Krafträder gecheckt Der Hersteller CPI war noch in den Gründungsjahren, als wir die Firma wiederholt besuchten. In dem Zusammenhang wollten wir die Konstruktion der Quads, UTVs, Roller und Motorräder genau unter die Lupe nehmen. Als Fazit unserer Besuche beschlossen wir, derzeitig mit dem Unternehmen noch keine Zusammenarbeit anzustreben. Unsere Anforderungen konnten zu jener Zeit von CPI noch nicht vollständig erfüllt werden. Im Moment hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Erzeugnisse haben, was die Haltbarkeit angeht auf alle Fälle Weltmarktniveau.

    Vor dem Erwerb eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden natürlich zu Recht, ob auch ein umfassender Kundendienst vorhanden ist, welcher nicht nur den Werkstattservice sondern auch einen Homeservice anbietet. Selbstverständlich bieten wir diesen Kundendienst deutschlandweit an.

    Jonway

    Jonway war zu Anfang ein reiner Hersteller von Automobilen für den Raum. Seit 2003 produziert das Unternehmen indes auch Roller, Motorräder und Quads. Man fertigte in Spitzenzeiten beachtliche Stückzahlen. Die Auto-Produktion ging, wie erwähnt mit in etwa 30.000 Stück jährlich in erster Linie in asiatische Länder. Überwiegend für die Export-Märkte vorgesehen waren die Quads, Motorroller sowie Krafträder mit ca. 50.000 - 80.000 Stück p. a. Im Übrigen wurde der Hauptteil davon nach Deutschland exportiert.

    Außer unseren Rollern wurden bei Jonway auch jede Menge Zweiräder der Marken Kreidler und Rex hergestellt. Als der Rex-Vertrieb eingestellt worden ist, gingen die Produktionszahlen naturgemäß wesentlich zurück. Man konzipierte bislang aber auch neue Produkte. Zu ihnen zählen beispielsweise die 4-Rad-Elektromobile. Es ist vorgesehen, diese Fahrzeuge vorrangig auf dem chinesischen Markt zu vermarkten, bevor sie später auch exportiert werden.

    Zwecks der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit circa einem Duzend Jahren der Fabrikant unserer Motorroller. Die unterschiedlichen Chargen laufen ausnahmslos unter unserer Aufsicht. Zu diesem Zweck reisen regelmäßig jeweils zwei Familienglieder zu Jonway in die Volksrepublik China. Die unschlagbare Qualität unserer Zweiräder ist so zu 100 Prozent gewährleistet. programmgesteuerte Fertigungsautomaten und vorzügliche Ingenieure geben die Gewähr für die ausgezeichneten Erzeugnisse von Jonway. Irgendwelche Toleranzen bei den jeweiligen Bauteilen werden mittels dieser hochmodernen Fabrikationsmethoden vollständig ausgeschlossen. Ich handle allezeit nach dem Motto: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir vermarkteten lange Jahre die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Hersteller Jincheng gewesen ist. Obwohl wir den Vertrieb zwischenzeitlich aufgegeben haben, führen wir nach wie vor die Ersatzkomponenten dafür. Für das Bonsai-Kleinstkraftrad findet man allerdings bloß noch eine beschränkte Anzahl an Liebhabern. So ist es sicher zu verstehen, dass wir den Import nicht weiter verfolgt haben und gleichsam einschlafen ließen.

    Für alle, die so ein Fahrzeug besitzen, bieten wir unseren Kundendienst ohne Frage weiterhin an. Wie gesagt, bei uns erhalten Sie die Ersatzbauteile, auch wenn Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders erworben haben. Motorräder, Buggys, Motorroller bzw. Quads und UTVs werden außer den Monkeys von Jincheng ebenso produziert.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind jährlich über 1 Million Roller und Motorräder, die Qianjiang seit fast 17 Jahren mit seinen rund 13.000 Arbeitskräften fertigt. Hiermit gehört das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern in Asien.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf ein professionelles Management und eine vorzügliche Qualität. Wir staunten bei unseren wiederholten Besuchen immer wieder aufs Neue. Außer Motorrollern produziert die Firma auch Fun Fahrzeuge, Quads, Motorräder, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und einiges mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz weit oben. Obschon die Produktionszahlen überdurchschnittlich groß sind, hört man im Grunde nichts Abträgliches über Qianjiang und Keeway. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Zubehörteile.

    Kreidler

    Der Metallbearbeiter Anton Kreidler gründete anno 1904 die Firma Kreidler.Es gelang ihm, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, einen Betrieb aufzubauen, der sich vornehmlich auf die Motorradherstellung festgelegt hat. Überraschenderweise haben der Firma die beiden Weltkriege kaum schaden können.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern war zu Anfang des 20. Jahrhunderts quasi noch völliges Neuland. Unterdessen konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen gegenwärtig viele Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören hingegen bereits lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten unterdessen eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Lange Zeit sind in den Entwicklungsprozess zahllose bahnbrechende Neuerungen eingeflossen, welche einerseits den Fahrkomfort erhöhten und auf der anderen Seite auch beträchtlich zur Sicherheit im Verkehr beigetragen haben. Wer mehr Details über die Firmengeschichte von Kreidler erfahren will, kann dies jederzeit in Wikipedia nachlesen.

    Die Beliebtheit von Krafträdern ging ab Mitte 1970 zunehmend zurück, sodass die Firma 1982 Insolvenz beantragen musste und schlussendlich nur noch Kreidler Mofas von dem Hersteller Garelli hergestellt wurden. Letztlich übernahm die Firma Prophete den ehemaligen Motorradproduzenten und lässt mittlerweile u. a. motorisierte Zweiräder der Marken Kreidler und Rex in der Volksrepublik China konstruieren.

    Es sind übrigens vorrangig dieselben Betriebe, die auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge entwickeln und fertigen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Einzelheiten nachzulesen. Es gibt weiterhin die Einbauteile für die heutigen Kreidler-Fahrzeuge, die Sie bei uns zu jeder Zeit auf unserer Seite Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern enorm effektiv REX-Motorroller.

    Diese Abteilung wurde nun angesichts einer innerbetrieblichen Umstrukturierung aufgelöst. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln möchte. Von den weltweiten Gesetzen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmenszweige wie Prophete betroffen.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Motorroller. Nahezu immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Revisoren präsent, sodass sie sich vor Ort ein detailliertes Bild machen können.

    Nachdem man die die Rollerabteilung von Rex aufgegeben hatte, kauften wir die Lagerbestände. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturdienst teilhaben, indem sie Serviceleistungen oder Produkte von uns bekommen. Ihr Vorteil liegt darin, dass Sie wegen der identischen Bauweise einer Menge Modelle von Rex mit den unsrigen folglich unser Know-how vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Unsere Beziehungen nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Irgendwann Mitte der 1990er Jahre haben wir dann die SMC-Corporation kennen gelernt. In Asien war gerade die Phase der allgemeinen Umstrukturierungen. Dadurch konnten wir hautnah den Wandel der Firma von der Textilfertigung in die Motorroller-Fabrikation miterleben.

    Da einige kompetente Mitarbeiter im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Wechsel ohne erwähnenswerte Probleme zu Ende bringen.

    Wir vermittelten unser Know-how klarerweise nicht allein aus purer Liebenswürdigkeit. Unser Leitgedanke war sozusagen, dass mit dem Aufbau einer innovativen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die erforderliche Qualität haben würden.

    Sehr beeindruckt haben uns die Inhaber des Unternehmens, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als tatkräftige Persönlichkeiten kennen lernten. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obschon er bereits auf die 90 zugeht. Ich habe die starke Vermutung, das wird auch bis zu seinem letzten Atemzug so bleiben.

    Einbauteile für Sundiro-Fahrzeuge haben wir aber immer noch auf Lager.

    PGO

    In den Jahren 2004 bis 2008 hatten wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO inne. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals verkauften, zählten insbesondere die bekannten Motorroller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max, G-Max beziehungsweise der sagenhafte Trike-Scooter, den wir heute noch im Angebot haben.

    Es sind vor allem die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Roller von vergleichbaren Fahrzeugen anderer Fabrikate abheben. Ein Pfeiler des Erfolgs ist allerdings auch die Grundeinstellung und die Mentalität der Taiwanesen, welche man ohne zu übertreiben als zuverlässig und fleißig beschreiben kann.

    Nur eine geringe Anzahl Firmen haben die Erlaubnis zum Vertrieb ihrer motorisierten Zweiräder im Inland. Zu den wenigen, welche von Amts wegen dazu die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan schon jetzt eine ähnliche Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    – Es ist noch keine Bewertung für Carburetor Qingqi RS 425 Qingqi-356713 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Vergaser