Artikel: CDI-Einheit Rex Stratos Montana

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

CDI Zündbox

Artikelnummer
Rex-358296
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

19,38

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: CDI-Einheit Rex Stratos Montana

Auch zu finden unter: CDI-Einheit kaufen, Elektronik-Blackbox kaufen, Blackbox kaufen, CDI kaufen, Zündelektronik kaufen, Steuergeraet, CDI Zündbox, Zündbox, Zuend-Steurung, Zuendzentrale kaufen, Zündsteuerung, Zuendeinheit kaufen, Zünd-Steuerung kaufen, CDI-Einheit, E-Blackbox kaufen, Zündsteuerung kaufen, Zuendsteuerung, CDI Einheit, CDI, Zündelektronik, Zündeinheit kaufen, Zuendelektronik kaufen, Steuergerät, Zündzentrale, Zuendzentrale, Steuergerät kaufen, Zuendeinheit, Zündbox kaufen, Zuend-Steurung, Zuendbox kaufen, E-Blackbox, Zuendelektronik, Zuendbox, Zünd-Steuerung, CDI Zündbox kaufen, Zündeinheit, Zündzentrale kaufen, Steuergeraet kaufen, CDI Einheit kaufen, Blackbox, Elektronik-Blackbox, Zuendsteuerung kaufen.

Die Zündelektronik, auch CDI-Einheit, CDI Zündeinheit, Zündbox, Steuergerät oder Zündeinheit genannt, ist wie original im Werkszustand am Roller verbaut. Bitte beachten Sie vor der Bestellung unbedingt den Reifendurchmesser (10, 12, 13 Zoll). Wozu sollten Sie das tun? Bei verschiedenen Reifendurchmessern gibt es unterschiedliche Umdrehungszahlen, bitte wählen Sie den geeigneten Artikel aus. Die CDI-Einheit nicht für Umrüstungszwecke verwenden. Lieferung ohne Gutachten.

Unsere gelieferten Fabrikate haben immer Erstausrüsterqualität, unabhängig davon, ob Sie den Originalersatz vom Fahrzeughersteller oder einen kostengünstigeren Nachbau bestellen.Die Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers haben sich jahrelang im täglichen Einsatz ausgezeichnet bewährt. Man kann alle Komponenten in unserem Online-Shop kaufen. Obendrein erfolgt eine fortgesetzt Optimierung der Qualität durch beständigen Austausch von Erfahrungen.

Wir liefern jeden extra Artikel mit den gleichen Versandfaktoren, den Sie von uns beziehen, kostenlos.Für Ihren Motorroller, Scooter, Elektroroller respektive E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie problemlos alle Bauteile über unseren Onlineshop ordern. Sie finden bei uns alle passgenauen Zubehörteile für Ihr motorisiertes Zweirad, ganz gleich ob Sie Ihren Roller im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft gekauft haben. Sie können selbstverständlich auch gerne über E-Mail nach Ersatzteilen fragen. Sie bezahlen ganz einfach per PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankeinzug.

Es ist auch eine Finanzierung beziehungsweise Ratenzahlung des Kaufpreises möglich, für den Fall, dass dieser über 100 Euro liegt. Logischerweise machen wir ihnen auch gerne ein Leasing-Angebot. Dies bietet sich vor allem für Firmen an, welche Betriebsfahrzeuge anschaffen oder ihren Arbeitnehmern ein motorisiertes Zweirad kaufen möchten. Bitte fragen Sie an - wir beraten Sie gerne.

Dieser Artikel passt zu folgenden Fabrikaten beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Montana

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Immer wieder stellen sich Besitzer von Rollern die Frage, ob sie ein schadhaftes Element am Fahrzeug austauschen oder besser instand setzen lassen sollen, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder 3-Rad Roller dreht. Ein weiterer Gesichtspunkt ist, dass ein neues Element nicht ausschließlich kostengünstiger ist als eine Reparatur, sondern danach auch eine bedeutend höhere Ausfallsicherheit bietet. Ein verborgener Mangel kann häufig nur von einem Fachmann geortet werden. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, die wir für zahlreiche diverse Modelle in unserem Produktangebot haben. .

Mit Recht sind wir stolz darauf, dass die Qualität unserer sämtlichen Bauteile keinen Vergleich auf dem Weltmarkt zu scheuen braucht. Wie kommt es, dass wir so günstig sein können? Die Antwort heißt: Weil wir bereits im Einkauf auf wirtschaftlich sinnvolle Produktmengen wert legen. Diese zwei Faktoren, nämlich auf der einen Seite die gute Qualität und auf der anderen Seite der günstige Preis heben uns primär von unserer Konkurrenz ab.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Bauteil? Keine Sorge, wir haben sie lieferbar.

Natürlich liefern wir auch Originalteile vom Fahrzeughersteller, wenngleich unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, aber allgemein bedeutend kostengünstiger sind. Mit unseren Teilen können Sie die Instandsetzung Ihres fahrbaren Untersatzes selbst durchführen oder auch von einem Fachmann durchführen lassen. Sie werden sicherlich keine bessere Alternative finden, um zu erschwinglichen Kosten Ihren fahrbaren Untersatz instand setzen zu können.

Neben den Beschreibungen finden Sie auf unserer Website auch anschauliches Bildmaterial. Hierdurch können Sie sofort Ihr defektes Element mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie später auch garantiert den benötigten Artikel bekommen. Von Bedeutung ist hier, dass Ihre Bestellung sowohl augenscheinlich als auch in den technischen Angaben und Abmessungen mit dem alten Austauschteil zusammenpasst.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Sie zahlen beim Ordern mehrerer Komponenten mit denselben Versandkriterien nur einmal den Versand
  • Unser Lager umfasst Einbauelemente und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Modelle
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Unsere sämtlichen Produkte sind gebrauchstauglich, kostengünstig sowie betriebssicher
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Wir holen und bringen Ihren Motorroller
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Zweirads, vor allem bei Bremsanlagen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Sie bekommen von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • Roller, Quads, Buggys und Fun Fahrzeuge kauft man am besten in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Weswegen wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir das entsprechende Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, welche für dieses Geschäftsfeld unter allen Umständen erforderlich sind. Nicht bloß der Verkauf zählt zu unserem Steckenpferd, sondern auch die Unterstützung unserer Käufer danach, die logischerweise einen perfekten Fahrzeugservice umfasst. Wir betreiben nicht lediglich unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es förmlich.

    Zumal Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich folglich den ausgesuchten Fachhändler zuvor genau angucken, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu erwerben. Unsere Geschäftspraktiken sind für den Kunden absolut transparent! Weswegen besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich selbst ein Bild zu machen?die Bestätigung unserer Qualität können Sie dann direkt vor Ort sehen.

    Ist Ihnen die Strecke zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels des Trustedshops-Siegels und die verschiedenen Ebay Bewertungen. Sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt. Was unsere Kundenbewertungen gleichermaßen auf einem Niveau, das sich sehr wohl sehen lassen kann. Diese Ergebnisse veranschaulichen eines ganz offensichtlich: Wir geben auf allen Gebieten stets unser Bestes!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die gelegentlich mal einen Fehler machen. Seien Sie deshalb nicht gleich verärgert, für den Fall, dass mal etwas nicht zu 100 Prozent funktioniert hat, sondern geben Sie uns die Chance, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unsere versierten Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Das Fahrzeuggeschäft betreiben wir mit Erfolg schon seit über 25 Jahren, möchten dabei allerdings nicht unerwähnt lassen, dass wir bereits mehr als fünfzig Jahre auf eine Erfolg versprechende Geschäftstätigkeit auf dem Gebiet Maschinenbau zurückblicken können. Wir haben uns mittlerweile schwerpunktmäßig auf das "Nice-to-have" für Tuning, Fahrzeugzubehör und Ersatzelemente für die meist gefahrenen Motorroller festgelegt.

    Wenn Sie zu Ihrem Fahrzeug ein Zubehörteil suchen, werden Sie auf unserer Homepage unter Motorroller.de ohne Zweifel fündig. Es existieren mittlerweile Einbauteile, Artikel und passendes Zubehör für ca. 250 Fabrikate und 8500 Typen in unserem Auslieferungslager, die lediglich auf Ihre Bestellung warten. Darunter sind zum Beispiel Lieferanten wie Adly, Jonway, Yamaha oder Kreidler zu finden. Wir haben im Großen und Ganzen mehr als 500.000 Produkte von verschiedenen Herstellern im Ersatzteil-Programm, welche auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. Unsere Zubehörabteilung bietet folglich alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Handschuhen und Regensets, und geht bis hin zum Top Case über die Schutzhelme und den Windschildern.In unserer Tuningabteilung halten wir für alle sportlichen Fahrer gleichfalls einige ausgewählte Produkte bereit. Dazu zählen etwa Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge.

    Sämtliche Lieferungen verlassen unser Haus erst im Anschluss an eine strenge Kontrolle der Qualität. Anders gesagt, alle Motorroller, die den Hersteller verlassen haben und bei uns angeliefert werden, checken wir nochmals ausführlich auf etwaige Fehler oder Transportschäden, bevor wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jedes Fahrzeug auspacken und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf bzw. einer Übergabeinspektion unterziehen. Bevor der Käufer den Roller in Empfang nimmt, erfolgt noch ein letzter Funktionscheck. Dadurch ist de facto gewährleistet, dass der Kunde mit seinem Kauf 100-prozentig zufrieden ist.

    Was uns sehr am Herzen liegt, ist ein effektiver Schutz unserer Umwelt. Unsere Zweiräder haben zum einen grundsätzlich einen wirtschaftlichen Verbrennungsmotor. Logischerweise nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt das Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge anfällt und führen es einer fachgerechten Müll-Entsorgung zu.

    Nach dem Kauf eines neuen Motorrollers aus unserem Sortiment wollen Sie sich von Ihrem alten Modell trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir nehmen Ihren ausgedienten Roller gerne in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Chance, unsere fachliche Kompetenz unter Beweis stellen zu dürfen. Im Gegensatz zu den billigen Onlineshops, welche schnell wieder von der Bildfläche verschwinden, können wir eine mehrjährige Firmentradition vorweisen. In unserem stetig wachsenden Betrieb steht Fleiß und fortwährendes Lernen in der Rangordnung ganz oben, weil wir verstanden haben, dass sich nur durch zeitgemäße Innovationen und neue Ideen das Know-how für eine stabile geschäftliche Grundlage schaffen lässt. Überzeugen Sie sich persönlich von unserem herausragenden Kundenservice und besuchen Sie uns in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim beziehungsweise ungefähr 60 km im Süden von Frankfurt/Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Alternativ ist es natürlich auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Chinas größter Stadt Shanghai die Firma Tongjian TBM mit der Herstellung von Straßenbuggys anfing, zu jener Zeit eine ausgesprochene Weltneuheit.Nach mehreren Anfangsschwierigkeiten hatte Mr. Gu, der Inhaber des Unternehmens, das Geschäft relativ gut in den Griff bekommen. Vorerst kämpfte man mit Problemen in Bezug auf die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage sowie ein paar übrigen Details. Diese konnten allerdings, zufolge unseren Fachinformationen und unserer Hilfestellung verhältnismäßig schnell eliminiert werden.

    Andere Produzenten, wie etwa PGO in Taiwan, registrierten bald darauf die Qualitäten und das große Potential von Herrn Gu und sprangen ebenfalls auf diesen Zug auf, um aus dem Know-how Nutzen zu ziehen. Tongjian TBM lieferte sodann zahlreiche fertige und halbfertige Artikel nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte auf den Markt kamen. Es erfolgte als Resultat einen raschen Anstieg der Produktion und des Vertriebs. Der nächste Schritt erfolgte mit dem Aufbau des Subunternehmens TBM, das hernach in die Teilefertigung mit integriert wurde.

    Was die Fahrzeugentwicklung in China betrifft, können wir uns zu Recht zu den regelrechten Pionieren zählen, die das Geschäft aus nächster Nähe mitbekommen haben. Unsere Komponenten und Roller lassen wir nach wie vor ausnahmslos in ausgewählten Herstellungsbetrieben fertigen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Alle Bauteile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad zu jeder Zeit beziehen können, haben wir grundsätzlich vorrätig.

    Adly

    Erstklassiges Engineering und hochwertige Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nahe der kleinen Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen auf die Beine gestellt.

    Der Seniorchef des Werks ist ein ausgezeichneter Unternehmer und Tüftler. Vollkommene Unterstützung bekommt er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Ehemann Jimmy. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns so gut wie noch völlig unbekannt waren, startete Adly mit der Produktion dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Von der ersten Stunde an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir hinterher statt der beabsichtigten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Ich meine, auf dieses Resultat können wir mit Recht ausgesprochen stolz sein.

    Inzwischen ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu zwang, mit dem Unternehmen schlussendlich auf das chinesische Festland zu übersiedeln. Zurückblickend zeigte sich, dass diese Idee ein schlauer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Früher waren die Roller das hauptsächliche Geschäft von Adly. Unterdessen hat sich die Fahrzeugproduktion von Adly fast gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Lieferant Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich aufgefallen. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die aus Europa gekommen waren und zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als erstes Vorhaben entwickelten sie mit Erfolg neben Adly diverse Quads und Motorroller.

    Die Produktion der Quads konsolidierte sich nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten. Das Zweiradgeschäft hingegen, ist derzeitig praktisch zum Ende gekommen. Mit Quads, speziell mit den PS-starken ATVs, ist Aeon am Ende auch der Durchbruch in den USA und in Europa gelungen. Eine Menge Distributoren aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge erwerben momentan von Aeon sowohl Quads verschiedener Varianten als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter vertreiben. Wir wurden ebenso jahrelang mit Quads von Aeon beliefert, haben dieses Geschäftsmodell jedoch mangels Nachfrage eingestellt. Die Ersatzkomponenten für diese ATVs, UTVs und Quads können Sie aber über uns nach wie vor bekommen.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene geschäftliche Verbindung mit einem Hersteller aus China.Der eingetragene Markenname AGM wird von uns seit zahlreichen Jahren verwendet.Geschäftspartner dieses Tochterunternehmens, das in Nordchina auf die Beine gestellt wurde, war ein gewisser Herr Wang. Eine neue circa 4000 m² große Montagehalle war zwar bereits vorhanden, es mangelte andererseits an einem entsprechenden Plan. Der musste vorab definitiv entwickelt werden. Eine Menge Zeit haben wir damit verbracht, erstmal die Voraussetzungen für eine Produktion von Fahrzeugen zu schaffen.

    Da wir faktisch bei Null starten mussten, benötigten wir zuerst einen tauglichen Quad-Rahmen. Auch das vorgesehene 350 ccm Antriebsaggregat war noch bei weitem nicht einsatzbereit. Überdies ließ die saubere Funktionsweise der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Wir waren schließlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da geschah überraschend etwas vollkommen Unerwartetes: Bei einem Besuch der "Bank of China" stellten wir fest, dass jemand von unserem Geschäftskonto eine bedeutende Geldsumme entwendet hatte. Wir veranlassten logischerweise sofort eine Nachforschung. In dem Zusammenhang wurde festgestellt, dass es unser chinesischer Mitinhaber gewesen ist, der sich Zugang zu unserem Konto verschaffte, und zwar mit einer Kopie von unserem Namensstempel (er erhielt die Stempel von der hiesigen Amtsstelle, um sie zu treuen Händen an uns weiter zu geben). Es ist sicher begreiflich, dass diese Sache für uns ausgesprochen nervenaufreibend gewesen ist. Zum Glück hatte alles einen positiven Ausgang, denn mit der Hilfestellung des Oberbürgermeisters und eines anderen freundlichen Chinesen, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Alle Leute, welche unserer unangenehmen Situation erfahren hatten, waren der Anschauung, dass wir unser Geld für immer abschreiben können.

    Baotian

    Die Den Herstellungsbetrieb für Motorräder, Quads und Roller wurde von Baotian vor über 20 Jahren in Jiangman gegründet. Man findet die Stadt ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt, in der Provinz Guangdong. Dies hat den Effekt, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den längeren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, wenngleich im Allgemeinen das Preisniveau dort im Schnitt eher etwas niedriger ist. Darum ist der Profit im Gegensatz zu anderen Fertigungsbetrieben, welche näher an der See liegen, etwas geringer.

    Bei unseren diversen Chinareisen hatten wir auch das Werk einige Male aufgesucht. Bei diesen Besuchen konnten wir gute Kontakte zum federführenden Management respektive zum leitenden Personal herstellen.Dessen ungeachtet wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer nachhaltigen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Zufolge unseres umfangreichen Produktsortiments können wir den Bedarf an Ersatzkomponenten fast gänzlich befriedigen. Bei der Fabrikation von Rollern spielt Baotian nach wie vor eine gewisse Rolle; die maßgebenden Absatzmärkte haben sich mittlerweile indessen auf andere Kontinente verschoben. Anstatt von Europa dürften nun Afrika und Asien die Hauptabnehmer sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI verschiedene Male und dabei die Fertigung der UTVs, Quads, Motorräder und Roller überprüft gecheckt. Als Resultat unserer Besuche entschieden wir uns dafür, aktuell mit dem Unternehmen noch keine Geschäftsbeziehung einzugehen. CPI hatte früher einfach noch nicht den Kenntnisstand, um unsere strengen Kriterien im Hinblick auf die Qualität erfüllen zu können. Mittlerweile hat sich die Situation jedoch gewandelt. Die Fahrzeuge haben, was die Haltbarkeit angeht auf jeden Fall Weltmarktniveau.

    "Gibt es für meinen Motorroller auch eine passende Werkstatt, wenn mal etwas kaputt geht?" - Dieser Frage wird von Käufern eines Fahrzeugs regelmäßig gestellt. Sie möchten im Prinzip wissen, wie es mit einem flächendeckenden Kundendienst aussieht, welcher sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Werkstattdienst einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Kundendienst anbieten - und zwar bundesweit.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit 2003 außer Autos auch Quads, Motorräder sowie Roller. In Glanzzeiten wurden bemerkenswerte Einheiten hergestellt. Die Auto-Produktion ging, wie erwähnt mit zirka 30.000 Fahrzeugen p. a. größtenteils in asiatische Länder. Primär für den Weltmarkt gedacht waren die Motorroller mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. Übrigens wurde der größte Teil nach Deutschland exportiert.

    Zusammen mit unseren Rollern wurden bei Jonway auch jede Menge Zweiräder der Marken Kreidler und Rex hergestellt. Die Produktionszahlen sind nach der Stilllegung des Rex-Vertriebs logischerweise bedeutend zusammengeschrumpft. Es gibt jedoch auch innovative Produkte, wie etwa die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Es ist vorgesehen, diese Fahrzeuge erstmal auf dem chinesischen Absatzmarkt zu testen, ehe sie zu einem späteren Zeitpunkt auch exportiert werden.

    Wir lassen unsere Motorroller mittlerweile seit circa 12 Jahren bei Jonway anfertigen. Die unterschiedlichen Einheiten laufen ausnahmslos unter unserer Überwachung. Demzufolge statten regelmäßig minimal 2 Familienglieder Jonway in China einen längeren Besuch ab. Die gute Qualität unserer Zweiräder ist so zu 100 Prozent gesichert. Moderne Fertigungseinrichtungen und ausgezeichnete Mitarbeiter sind die Garanten für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Zufolge dieser innovativen Fabrikationsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich handle immer nach dem Motto: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir vermarkteten lange Jahre die gefragten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Obgleich wir den Vertrieb unterdessen beendet haben, führen wir immer noch die Einbauteile dafür. Für das Mini-Motorrad findet man allerdings lediglich noch eine beschränkte Menge an Liebhabern. Vor diesem Background haben wir die Vermarktung nicht weiter forciert.

    Ohne Frage bieten wir unseren Werkstatt- und Homeservice für diese kleinen Zweiräder auch weiterhin an. Wie gesagt, sämtliche Einbauteile haben wir im Lieferprogramm, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, die Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Außer den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Motorräder, Roller, Straßenbuggys bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit ca. 13.000 Arbeitskräften fertigt Qianjiang seit annähernd 17 Jahren über 1 Million Motorroller und Krafträder im Jahr und zählt somit zu den größten Herstellern in China.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf eine spitzenmäßige Produktqualität und ein Top Management. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen immer wieder aufs Neue. Die Firma produziert außer motorisierten Rollern auch Quads, Krafträder, Fun Fahrzeuge, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Das Controlling steht u. a. in dem Unternehmen mit an vorderster Stelle. Obschon die Produktionszahlen überdurchschnittlich gut sind, hört man im Prinzip nichts Abträgliches über Qianjiang und Keeway. Sie bekommen bei uns sowohl die Ersatzbauteile als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Es war im Jahre 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler beschloss, die Firma Kreidler zu gründen.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, einen sehr erfolgreichen Betrieb für eine Produktion von Krafträdern auf die Beine zu stellen. Das Unternehmen hat überraschenderweise beide Weltkriege verhältnismäßig gut überstanden.

    Eine gewinnbringende Produktion von motorisierten Zweirädern hat war zu Beginn des 20. Jahrhunderts gleichsam noch nicht vorhanden. Unterdessen zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche etliche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Es wurden im Verlauf dieser Zeit jede Menge bahnbrechende Innovationen und Modifikationen erarbeitet, welche den Fahrkomfort verbesserten und sehr zur Verkehrssicherheit beitrugen. Die Erfolgsstory von Kreidler kann man im Übrigen zu jeder Zeit in Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Nachfrage an Krafträdern mehr und mehr rückläufig. Letztendlich musste die Firma 1982 Insolvenz beantragen. In den anschließenden 3 Jahren wurden dann lediglich noch Kreidler Mofas hergestellt, und zwar von dem Hersteller Garelli. Letzten Endes übernahm die Firma Prophete in den 1990er Jahren den vormaligen Motorradproduzenten und lässt mittlerweile unter anderem Fahrzeuge der Marken Kreidler und Rex in Asien konstruieren.

    Gefertigt werden die Zweiräder im Übrigen hauptsächlich in den identischen Betrieben, wo wir auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge bauen lassen. In dem Bericht über Rex sind zusätzliche Infos zu finden. Bei uns bekommen Sie unter Motorroller.de jederzeit sämtliche Ersatzteile für die modernen Kreidler-Fahrzeuge. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit der passenden Ersatzkomponente aushelfen können.

    Rex

    Über 20 Jahre fertigte der Prophete-Konzern enorm effektiv REX-Motorroller.

    Man hatte nun beschlossen, dass dieses Ressort infolge einer Umstrukturierung aufgegeben werden sollte. Prophete hat offensichtlich vor, sich auf anderen Gebieten der Produktion weiter zu entwickeln. Die internationalen Veränderungen des Marktes betreffen auch solche renommierten Unternehmen wie Prophete.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Motorrollern und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Bei jeder neuen Produktionscharge sind stets unsere Prüfer anwesend, um sich von der einwandfreien Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort ein detailliertes Bild machen zu können.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Ersatzteilen wurden nach der Schließung der Abteilung von uns aufgekauft. Infolgedessen, können wir von der Marke Rex einen umfassenden Liefer- und Reparaturdienst anbieten. Der Vorteil ist, dass eine Menge Rex Modelle mit den unsrigen dieselbe Bauweise besitzen. Sie können dadurch unsere Sachkenntnis vollumfänglich nutzen.

    SMC

    Wir pflegen mit Herstellern in Taiwan sehr gute geschäftliche Kontakte, die bis in die 1980er Jahre zurückreichen. Gegen Mitte der 90er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Zu jener Zeit gab es im fernen Osten verschiedene industrielle Umstrukturierungen. Verbunden damit vollzog sich zu jener Zeit bei der SMC-Corporation gerade ein Wandel von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation, was wir ohne Frage mit großem Interesse beobachteten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von guten Ingenieuren und einigen qualifizierten Personen, welche dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeit, diesen Wechsel zu Ende zu bringen.

    Ohne Frage hatten wir im Zusammenhang mit unserer Unterstützung schon den einen oder anderen Hintergedanken. Unser Beweggrund war quasi, dass mit dem Aufbau einer innovativen Produktion, auch unsere künftigen Motorroller die entsprechende Qualität haben würden.

    Ein Wort noch zu den beiden Firmeninhabern, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als engagierte Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Aufgaben ausgesprochen ernst genommen haben. Obgleich Mister Kuo schon gut 90 Jahre alt ist, steht er nach wie vor jeden Tag im Betrieb. Vermutlich wird er dort solange verbleiben, bis er eines Tages tot umfällt.

    Der Liefer- und Reparaturservice für Sundiro-Fahrzeuge ist zum Glück garantiert, weil wir auch weiterhin die Ersatzteile dieser Marke im Sortiment haben.

    PGO

    In der Zeitspanne 2004 bis 2008 waren wir die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Wir vertrieben damals größtenteils die bekannten Roller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport beziehungsweise den sagenhaften Trike-Scooter, den wir immer noch im Angebot haben.

    Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, das sind die Kriterien, angesichts deren PGO-Motorroller insbesondere brillieren. Es hat hingegen auch mit der inneren Einstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, welche wir als außergewöhnlich überaus zuverlässiges und fleißiges Volk kennen gelernt haben.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Hersteller, welche dafür lizenziert sind, ihre Roller auf dem inländischen Markt zu anbieten. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Erzeugnisse aus Taiwan bereits jetzt eine vergleichbare Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    • Rex Stratos Montana

    – Es ist noch keine Bewertung für CDI-Einheit Rex Stratos Montana abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    CDI-Einheit