Artikel: CDI Rex Drive 50 für 50ccm 2Takt

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

CDI Zündbox

Artikelnummer
Rex-358283
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

19,38

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: CDI Rex Drive 50

Auch zu finden unter: Zünd-Steuerung kaufen, Zündeinheit kaufen, Zuend-Steurung, CDI-Einheit kaufen, CDI-Einheit, Zuendbox, Zuendeinheit, Steuergeraet, Zündbox, E-Blackbox kaufen, Zuendzentrale, CDI Einheit kaufen, CDI Einheit, Steuergeraet kaufen, Zuend-Steurung, Blackbox, Zuendbox kaufen, E-Blackbox, Steuergerät kaufen, Zündbox kaufen, Steuergerät, Zuendelektronik kaufen, Zündsteuerung kaufen, Zündeinheit, Zuendeinheit kaufen, CDI, Zündelektronik, CDI Zündbox kaufen, CDI Zündbox, CDI kaufen, Zündelektronik kaufen, Blackbox kaufen, Zündsteuerung, Zuendzentrale kaufen, Elektronik-Blackbox kaufen, Zündzentrale kaufen, Zündzentrale, Zuendelektronik, Zünd-Steuerung, Zuendsteuerung, Elektronik-Blackbox, Zuendsteuerung kaufen.

Am Motorroller ist wie original im Werkszustand die CDI-Einheit, auch CDI Zündeinheit, Zündelektronik, Zündeinheit, Steuergerät oder Zündbox verbaut. Vor dem Kauf ist der Reifendurchmesser zu klären (10, 12, 13 Zoll). Wozu ist das wichtig? Um auch sicher das passende Produkt auszuwählen, denn unterschiedliche Reifendurchmesser ergeben verschiedene Drehzahlen. Es ist nicht möglich, die CDI-Einheit zum Zweck einer Umrüstung herzunehmen. Ein Gutachten ist nicht im Lieferumfang eingeschlossen.

Einfach den neuen Artikel gegen das defekte Teil wechseln. Wir liefern immer in Erstausrüster-Qualität, ganz gleich, ob es sich dabei um einen preisgünstigen Nachbau oder ein Originalbauteil handelt.Die Ersatzelemente dieses Fahrzeugproduzenten haben sich schon jahrelang im täglichen Einsatz optimal bewährt. Sie können alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Durch dauerhaften Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum gesteigert.

Wir liefern jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie bei uns bestellen, kostenlos.Es ist wirklich easy, unsere Ersatzteile für Ihren Roller, Elektroroller respektive E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] über unseren Onlineshop im Internet zu ordern. Wo Sie Ihren Motorroller bezogen haben, spielt keine Rolle. Ob im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft, Sie finden bei uns für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, Europa oder China richtigen Komponenten. Sie können logischerweise auch gerne per E-Mail nach Ersatzbauteilen fragen. Unser bevorzugter Zahlungsweg ist im Prinzip das sichere PayPal bzw. beim Kauf über Amazon die Bankabbuchung.

Bei höheren Bestellwerten [mehr als 100 EUR] können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren beziehungsweise in Raten bezahlen. Auch das Fahrzeug zu leasen wäre durchaus denkbar. Das wäre gewiss eine interessante Option für Firmen, beim Kauf von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Angestellten einen Motorroller wollen. Bitte fragen Sie uns oder vereinbaren mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Dieser Artikel passt zu folgenden Fahrzeugmodellen respektive Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Drive 50 für 50ccm 2Takt

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Wird mal irgendetwas am Roller fehlerhaft, dann hat man im Allgemeinen die Wahl zwischen Reparieren oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen ganz egal, ob sich um einen Dreirad-Roller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder Motorroller dreht. Ein Ersatzbauteil, welches verhältnismäßig problemlos gewechselt werden kann, ist nicht lediglich günstiger, sondern bietet überdies eine erheblich größere Ausfallsicherheit als nach einer Instandsetzung. Die Ursache einer Funktionsstörung lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen orten. In dem Fall wäre es vernünftiger, über unseren Shop eines der fertigen Kits zu bestellen, welche wir in zahlreichen diversen Ausführungen anbieten. .

Die Qualität unserer sämtlichen Komponenten entspricht dem Weltmarktniveau. Wieso sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Wir kalkulieren nicht lediglich unsere Preise äußerst moderat, sondern wir kaufen auch in wirtschaftlich vernünftigen Produktmengen ein. Diese zwei Faktoren, nämlich zum einen die gute Qualität und auf der anderen Seite der günstige Preis heben uns primär von unseren Konkurrenten ab.

Einige Rollermarken wie Sundiro und Eppella werden schon seit langem nicht mehr produziert. Trotzdem führen wir dafür noch die Bauteile.

Wer es wünscht, erhält bei uns logischerweise auch das Originalteil für sein motorisiertes Zweirad. Die meisten Besteller fassen jedoch zufolge der guten Preise und der Erstausrüster-Qualität unsere Nachbauten ins Auge. Unsere Ersatzteile ermöglichen es Ihnen, einerseits die Reparatur an Ihrem Zweirad selbst ausführen oder auf der anderen Seite auch in einer Werkstatt machen zu lassen. Es gibt wahrscheinlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Preisen und in hervorragender Qualität Ihr Zweirad wieder flott bekommen können.

Bei den Beschreibungen finden Sie in unserem Online-Shop auch anschauliches Bildmaterial. Hierdurch können Sie auf schnellstem Weg Ihr altes Teil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie hernach auch tatsächlich den passenden Artikel bekommen. Relevant dabei ist, dass Ihre Bestellung sowohl optisch als auch in den Spezifikationen und Abmessungen mit dem defekten Element zusammenpasst.

Was Sie davon haben:

  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Einbauteile mit denselben Versandkriterien nur einmal den Versand
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Sie erhalten von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • 100-prozentige Fahrsicherheit des Rollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Alle unsere Erzeugnisse sind ausfallsicher, zuverlässig sowie kostengünstig
  • Unser Lager umfasst Ersatzteile und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Unsere Lieferungen erfolgen überwiegend kurzfristig
  • Motorroller, Buggys, Fun Fahrzeuge und Quads kauft man am besten in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Wieso wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Da wir durch unsere Jahrzehnte lange praktischen Erfahrung das notwendige Know-how für dieses Geschäftsfeld besitzen, können wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Unser Steckenpferd ist nicht bloß die Vermarktung der Motorroller, sondern unsere Kunden auch danach zu betreuen sowie einen tadellosen Fahrzeugservice durchzuführen. Wir als Familienunternehmen leben das Geschäft rund um die Roller förmlich.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, seinen Roller beim nächsten x-beliebigen Händler zu kaufen. Folglich ist es nötig, sich seinen Lieferanten vorher genau anzugucken. Bei uns ist alles in Verbindung mit unserem Unternehmen nachvollziehbar! Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und machen Sie sich selber ein Bild von uns.Den Vertrauensbeweis bekommen Sie dann auf gewisse Weise schwarz auf weiß vor Ort.

    Eventuell ist Ihnen der Weg zu uns zu weit. Dann haben Sie auch die Option, durch das Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen Erkundigungen über uns einzuholen. Auf unserer Website Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Shop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" eingestuft. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Faktor 99,9 % überdurchschnittlich im Rennen. Was zeigen all diese Ergebnisse ganz klar? Dass wir in allen Belangen immer geben!!

    Bitte denken Sie daran, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen ein Fehler passieren kann. Seien Sie deswegen nicht gleich ärgerlich, sofern mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Gelegenheit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Vor über fünf Jahrzehnten nahm die geschäftliche Tätigkeit unseres Unternehmens im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während sich der Fahrzeughandel inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren erfolgreich etablieren konnte. Gegenwärtig haben wir uns außer dem Vertrieb von Motorrollern, auf "Nice-to-have" für Tuning, Einbauteile und Zubehör spezialisiert.

    Wer auf der Suche nach einem günstigen Roller oder der richtigen Komponente für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. Es gibt zurzeit Artikel, Teile und passendes Zubehör für circa 8500 Typen und 250 Fabrikate in unserem Versandlager, die auf Ihre Bestellung warten. Zum Beispiel arbeiten wir schon jahrelang mit so namhaften Lieferanten wie Jonway, Kreidler, Yamaha oder Adly zusammen. Alles in allem haben wir auf einer Fläche von über 1.000 m² rund 500.000 Produkte von unterschiedlichen Herstellern in unserem Hochregallager im Programm. Unser Zubehörlager bietet folglich alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt bei den Regensets, Handschuhen und Nierengürteln, und geht bis hin zum Top Case über die Sturzhelme und den Windschildern.Auch für alle Tuningfans bieten wir ausgewählte Artikel an, wie beispielsweise Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und weitere Dinge Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und dergleichen Dinge.

    Sämtliche Lieferungen verlassen unser Unternehmen erst nach einer strengen Qualitätsprüfung. Mit anderen Worten, bevor wir ein Fahrzeug in die Hände des Kunden geben, wird es von uns nochmals auf tadellose Funktion und Fehlerfreiheit untersucht. Das erste Mal geschieht dies vor dem Versand, indem wir jeden Roller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf respektive einer Übergabekontrolle unterziehen. Ehe der Käufer den Motorroller übernimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionscheck. Damit ist de facto sichergestellt, dass der Kunde mit seinem Erwerb 100-prozentig zufrieden ist.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns besonders am Herzen. Unsere motorisierten Zweiräder besitzen einerseits prinzipiell einen effizienten Verbrennungsmotor. Klarerweise nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes das Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Auslieferung unserer Roller anfällt und führen es einer fachgerechten Entsorgung zu.

    Ihr ausgedienter Motorroller tut es nicht mehr richtig und Sie haben vor, bei uns ein neues Zweirad zu kaufen. Aber was tun mit dem Oldie? Kein Problem! Lassen Sie das unsere Sorge sein, denn wir nehmen Ihren gebrauchten Roller in Zahlung.

    Sofern wir von Ihnen die Möglichkeit dazu bekommen würden, könnten wir die Qualität unserer Leistungen auch unter Beweis stellen. Im Vergleich zu den billigen Onlineshops, die bereits nach verhältnismäßig kurzer Zeit wieder weg sind, können wir auf eine mehrjährige Firmentradition zurück blicken. Ausschließlich mittels zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine stabile geschäftliche Basis schaffen. Darum steht in unserem stetig wachsenden Betrieb ständiges Lernen und die Anpassung an neue Technologien immer an erster Stelle. Überzeugen Sie sich persönlich von unserem vortrefflichen Kundenservice und besuchen Sie uns in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach.

    Für den Fall, dass Sie über die Autobahn mit dem eigenen Fahrzeug kommen, führt die Strecke nach Lindenfels entweder über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8) oder über Frankfurt am Main (A6). Der Ort liegt im Regierungsbezirk Darmstadt. Eine Anfahrt per Bahn ist natürlich ebenso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    In der chinesischen Metropole Shanghai begann im Jahr 2002 der Produzent Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, welche zu dieser Zeit eine echte Weltneuheit waren.Der Besitzer des Unternehmens, Mister Gu hatte anfänglichen Schwierigkeiten das Geschäft recht gut in den Griff bekommen. Die meisten Probleme drehten sich, zusammen mit ein paar übrigen Details vorerst, um die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage. Diese Hindernisse konnten wir aber zufolge unseren Fachinformationen und unseres Know-how verhältnismäßig rasch gemeinsam eliminieren.

    Man brauchte nicht allzu lange zu warten, bis auch weitere Hersteller auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie gleich die Qualitäten und das Potential von Herrn Gu erkannten. So beispielsweise das Unternehmen PGO in Taiwan. Man lieferte am Ende zu PGO nach Taiwan zahlreiche fertige und halbfertige Artikel, die dort als PGO-Produkte angeboten wurden. Als Ergebnis nahmen sowohl die Produktion als auch der Verkauf rasant zu. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, das anschließend in die Teileherstellung eingegliedert wurde.

    Wir dürfen uns zu Recht zu den regelrechten Vorreitern im Chinageschäft zählen. Infolgedessen haben wir auf dem Sektor des Fahrzeugbaus alle Trends hautnah mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Komponenten und Roller in von uns kontrollierten und ausgewählten Werken produzieren, wo wir die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen. Alle Bauteile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihren fahrbaren Untersatz jederzeit beziehen können, haben wir generell lieferbar.

    Adly

    Der Firmensitz einer unserer besten Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen mit der Markenbezeichnung Adly, welcher unbedingt hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet und zeichnet sich hauptsächlich durch sehr gutes Engineering und meisterhafte Qualität aus.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht bloß in der vorzüglichen Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Kreieren neuer Ideen und Vorstellungen. Er erhielt zum Glück sehr viel Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Mann. Das Resultat dieser guten Zusammenarbeit war, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Produktion von Straßenquads für die europäischen Kunden anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Fabrikanten. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach gleich im ersten Jahr 2500 Quads anstelle der beabsichtigten Menge von 500 Fahrzeugen. Dieses Ergebnis erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu zwang, den Standort des Unternehmens am Ende auf das chinesische Festland zu verlagern. Wahrscheinlich hätten wir auf eine andere Art dem zunehmenden Preisdruck nicht standhalten können.

    Während früher die Produktion der Roller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich das Geschäftsmodell momentan immer mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte uns der Lieferant Aeon natürlich nicht verborgen bleiben. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Partner Mister Galli, welche aus Europa kamen und zuvor bei der italienischen Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als erstes Projekt entwickelten sie erfolgreich nach Adly verschiedene Roller und Quads.

    Als die Anfangsprobleme beseitigt waren, kam das Geschäft mit den Quads immer besser auf Touren. Gleichzeitig ging hingegen die Produktion der Motorroller fortwährend zurück und ist mittlerweile so gut wie völlig zum Ende gekommen. Was die Quads betrifft, wurden die leistungsstarken ATVs zunächst im asiatischen Raum ein Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Umsatzzahlen auch in Europa und den USA deutlich zunahmen. Aeon Quads verschiedener Versionen, doch auch ATVs und UTVs werden gegenwärtig gerne von verschiedenen Großvertreibern aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge bezogen und dann unter eigenem Namen weiter veräußert. Wir wurden ebenfalls jahrelang mit Quads von Aeon beliefert, haben dieses Geschäftsmodell jedoch mangels Nachfrage beendet. Die Einbaukomponenten für diese Quads, UTVs und ATVs können Sie aber auch weiterhin über uns erhalten.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Namensfindung sollte für ein Joint Venture-Geschäft mit einem chinesischen Hersteller zur gemeinsamen Produktion hergenommen werden.Wir verwenden die Firmenbezeichnung AGM von Anfang an für die Produktvermarktung.Der Aufbau des Joint-Venture-Unternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte in Verbindung mit einem Herrn Wang in Nordchina. Eine neue ungefähr 4000 m² große Halle war zwar bereits vorhanden, es fehlte allerdings an einem Erfolg versprechenden Konzept. Den mussten wir im Vorfeld auf jeden Fall entwerfen. Eine Menge Zeit haben wir uns bemüht, erstmal die Kriterien für eine Herstellung zu schaffen.

    Da wir faktisch bei Null starten mussten, benötigten wir als Erstes ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Was das 350 cm³ Antriebsaggregat, angeht, war dieses auch lange nicht einsatzbereit. Eine andere Komponente, die nicht sauber funktionierte, war die Schalteinheit. Wir waren letztendlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da geschah plötzlich etwas Unerwartetes: Es war im Grunde ein ganz normaler Kontrollbesuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Konto eine bedeutende Geldsumme entwendet worden war. Eine eingeleitete Überprüfung ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Übergabe des Geldes eine Kopie von unserem Namensstempel angefertigt hatte, um damit unser Geschäftskonto zu plündern. Es ist sicher verständlich, dass diese Sache für uns enorm aufreibend gewesen ist. Aber mit der Unterstützung eines anderen anständigen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unseren damaligen verhältnismäßig hohen Geldbetrag wieder zurückerhalten. Alle Leute, welche unserem Pech erfuhren, waren der Anschauung, dass wir den investierten Betrag für immer abschreiben können.

    Baotian

    Baotian produziert seit über 20 Jahren Roller, Motorräder und Quads in Jiangman. Die Lage der Stadt befindet sich in der Provinz Guangdong in einigen Kilometern Entfernung vom nächsten Tiefseehafen. Obschon sich die Preise eher im unteren Segment bewegen, kommt aufgrund des weiteren Anfahrtsweges einiges an zusätzlichen Unkosten dazu. Im Verhältnis zu anderen Herstellern, die näher an den Häfen liegen, ist der Profit infolgedessen naturgemäß etwas niedriger.

    Bei unterschiedlichen Besuchen des Werks konnten wir gute Beziehungen zum federführenden Management beziehungsweise zu den maßgeblichen Angestellten herstellen.Eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist dabei allerdings nicht zustande gekommen.

    Sofern jemand Ersatzbauteile für Roller von Baotian sucht, kann er diese rund um die Uhr bei uns ordern. Baotian stellt zwar nach wie vor Motorroller her. Andererseits haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Kontinente verschoben. Primäre Marktplätze für diese Art Zweiräder dürften im Augenblick Asien und Afrika sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI verschiedene Male und hierbei die Fertigung der Motorräder, Motorroller, UTVs und Quads überprüft untersucht. Unsere Besuche haben gezeigt, dass es für eine aktuelle Partnerschaft mit dem Unternehmen noch etwas zu bald sei. Unsere strengen Anforderungen konnten dazumal von CPI noch nicht erfüllt werden. Heute sieht es indes bei dem Unternehmen schon anders aus. Heute können die Produkte in puncto Langlebigkeit mit anderen Konkurrenten durchaus mithalten.

    Vor der Anschaffung eines Rollers fragen sich die Kunden natürlich zu Recht, ob auch ein breit gefächerter Kundendienst offeriert wird, welcher nicht nur den Werkstattservice sondern auch einen Homeservice anbietet. Es ist keine Frage, dass wir deutschlandweit einen solchen Service anbieten.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway neben Autos auch Motorräder, Motorroller sowie Quads. In Glanzzeiten stellte man beeindruckende Einheiten her. Mit etwa 30.000 produzierten Automobilen pro Jahr wurde überwiegend der chinesische Markt versorgt. Die Quads, Roller und Krafträder mit circa 50.000 - 80.000 Stück im Jahr waren demgegenüber für die Export-Märkte gedacht. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland exportiert.

    Jonway stellte selbstverständlich nicht ausschließlich unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Zweiräder der Marken Rex und Kreidler her. Was die Produktionszahlen betrifft, sind diese nach der Auflösung des Rex-Marketings erwartungsgemäß wesentlich zurückgegangen. Mit dem 4-rädrigen Elektromobil hat man bislang ein sehr innovatives Produkt neu konzipiert. Der chinesische Markt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst später sollen sie auch in weitere Länder exportiert werden.

    Unsere Roller lassen wir im Moment ca. einem Duzend Jahren von Jonway bauen. Bei der Fertigung der diversen Einheiten sind wir in der Regel zur Kontrolle dabei. Wenigstens 2 Mitglieder unserer Familie reisen folglich laufend nach China zu Jonway. Die gute Qualität unserer Zweiräder ist so zu hundert Prozent gesichert. Wir konnten erkennen, dass bei Jonway mit softwaregesteuerten Fertigungsautomaten und ausgezeichneten Ingenieuren gearbeitet wird. Mittels dieser modernen Herstellungsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Mein Wahlspruch ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir verkauften jahrelang die Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Obschon wir den Vertrieb unterdessen aufgegeben haben, führen wir weiterhin die Ersatzteile dafür. Jetzt existiert allerdings nur noch eine Hand voll Fans für das Mini-Motorrad. So ist es mit Sicherheit zu verstehen, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter forciert haben und praktisch einschlafen ließen.

    Ohne Frage bieten wir unseren bewährten Werkstatt- und Homeservice für diese Fahrzeuge auch künftig an. Die Ersatzteile sind bei uns im Lieferprogramm, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht bei uns erworben haben. Jincheng fertigt aber auch Roller, Krafträder, Buggys beziehungsweise Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken auf dem asiatischen Absatzmarkt zählt mit seinen zirka 13.000 Mitarbeitern und über 1 Million Krafträder und Motorroller im Jahr, ohne Frage das Unternehmen Qianjiang.

    Erstklassige Qualität und ein herausragendes Management zeichnen diese Firma aus. Bei unseren verschiedenen Besuchen des Unternehmens waren wir regelmäßig aus Neue erstaunt. Das Produktionsvolumen der Firma umfasst neben motorisierten Rollern auch Quads, Motorräder, Fun Fahrzeuge, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Besonderen Wert wird in dem Unternehmen hauptsächlich auf das Controlling gelegt. Obschon die Produktionsmengen überdurchschnittlich groß sind, hört man im Grunde nichts Abträgliches über Qianjiang und Keeway. Ersatzelemente und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Gegründet hatte die Firma Kreidler der Metallhandwerker Anton Kreidler anno 1904.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen ist es ihm gelungen, ein sehr effektives Unternehmen für eine Fabrikation von Motorrädern aufzubauen. Die Firma hat erstaunlicherweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg überlebt.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern befand sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts praktisch noch in der Findungsphase. Zwischenzeitlich zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die eine große Anzahl Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Jede Menge bahnbrechende Patente und Innovationen, welche den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, wurden während dieser Zeit erarbeitet. Die Firmengeschichte von Kreidler kann man übrigens jederzeit in Wikipedia nachlesen.

    Wegen des fortwährenden Nachlassens des Interesses an Krafträdern musste das Unternehmen schlussendlich im Jahr 1982 Insolvenz beantragen. Daraufhin wurden vom Hersteller Garelli drei Jahre lang bloß noch Kreidler Mofas gefertigt. In den 90er Jahren wurde Kreidler letztlich von der Firma Prophete übernommen, die sowohl die jetzigen Kreidler-Motorräder als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex in China produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in denselben Betrieben, wo wir auch die AGM und Motorroller.de Fahrzeuge aus unserem Produktangebot fertigen lassen. Darüber hatten wir schon in unserer Rex-Story berichtet. Zubehörteile für die modernen Kreidler-Motorroller können Sie bei Motorroller.de rund um die Uhr ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Ressort des Prophete-Konzerns, das seit mehr als 20 Jahren ausgesprochen erfolgreich motorisierte Zweiräder produzierte.

    Dieses Ressort wurde nun auf Grund einer Umstrukturierung aufgelöst. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln möchte. Die Zeit der Weiterentwicklung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    Eine Zeit lang hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf der einen Straße fertigte man unsere Fahrzeuge und Motorroller und Fahrzeuge und auf dem anderen die Rex Roller. Wir schicken laufend unsere Inspektoren zu Prophete, damit diese die vorschriftsmäßige Montage unserer Zweiräder vor Ort genau beobachten können.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Einbaukomponenten wurden nach der Schließung der Abteilung von uns erworben. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturservice zu partizipieren. Ihr Vorteil liegt darin, dass Sie wegen der Baugleichheit einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen in Folge dessen unsere Erfahrung in vollem Umfang nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen schon seit den 1980er Jahren ausgezeichnete geschäftliche Verbindungen mit vielen Herstellern in Taiwan. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann in den 90er Jahren. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilerzeugung in die Motorroller-Herstellung, was wir ohne Frage alles hautnah miterlebten konnten.

    Weil einige erfahrene Personen im Unternehmen sowie ausgezeichnete Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Wandel ohne bemerkenswerte Schwierigkeiten abschließen.

    Wir brachten unser Know-how natürlich nicht ohne einen Hintergedanken ein. Es war im Prinzip auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die erforderliche Qualität für unsere in Auftrag gegebenen Fahrzeuge.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC im Anschluß an die Umstrukturierung darüber hinaus erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen als engagierte Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Es vergeht kein Tag, in dem Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obwohl er bereits auf die 90 zugeht. Ich bin mir relativ sicher, das wird auch bis zu seinem Ableben so bleiben.

    Ersatzkomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass zumindest der Liefer- und Reparaturservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge gewährleistet ist.

    PGO

    In dem Zeitraum von 2004 bis 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO. Damals hatten wir vorrangig die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow und Big-Max vertrieben. Den sagenhaften Trike-Scooter, haben wir weiterhin im Liefersortiment.

    Die PGO-Motorroller zeichneten sich vor allem auf Grund ihrer hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Es hat andererseits auch mit der charakterlichen Einstellung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun, welche wir als überaus fleißige und zuverlässige Menschen kennen gelernt haben.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Befugnis zum Verkauf ihrer Roller auf dem inländischen Markt. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan schon jetzt eine ähnliche Qualität besitzen, wie solche aus Deutschland.;

    • Rex Drive 50

    – Es ist noch keine Bewertung für CDI Rex Drive 50 für 50ccm 2Takt abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    CDI-Einheit