Artikel: CDI SG Euro2 DAE-30400-SA2-RZ00

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

CDI Zündbox

Artikelnummer
DAE-30400-SA2-RZ00
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

169,45

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: CDI SG Euro2

CDI SG Euro2

Technik-Info

CDI Zündbox

auch zu finden unter: CDI-Einheit,CDI,Zündelektronik,Zuendelektronik,CDI Einheit,Zündeinheit,Zuendeinheit,Steuergerät,Steuergeraet,Zündbox,Zuendbox,Zündzentrale,Zuendzentrale,Elektr4onik-Blackbox,E-Blackbox,Blackbox,Zündsteuerung,Zünd-Steuerung,Zuend-Steurung,Zuendsteuerung,

CDI Zündeinheit, auch Zündelektronik, CDI-Einheit, Zündeinheit, Steuergerät oder Zündbox genannt, ist wie original im Werkszustand am Fahrzeug verbaut. Vor der Bestellung ist der Reifendurchmesser zu klären (10, 12, 13 Zoll). Bei verschiedenen Reifendurchmessern gibt es unterschiedliche Drehzahlen, bitte wählen Sie den richtigen Artikel aus. Günstiges Ersatzteil bei Defekten an der Zündanlage. Die CDI kann nicht für Umrüstungszwecke verwendet werden, ein Gutachten ist nicht in diesem Lieferumfang enthalten.

Ersatzteile dieser Marke haben sich als beständig hochqualitativ erwiesen.

Geprüfte top Erstausrüsterqualität sehr gute Verarbeitung günstiger Preis Direktimport Kauf 100% ohne Risiko vom Topseller

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller kaputt gegangen ist, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller handelt. Ein weiterer Aspekt ist, dass ein neues Element nicht ausschließlich kostengünstiger ist als eine Instandsetzung, sondern danach auch eine deutlich höhere Ausfallsicherheit bietet. Oft kann nur eine qualifizierte Werkstatt den Defekt auf Anhieb ermitteln. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir für viele diverse Fabrikate in unserem Programm haben. .

Die Teile, die wir im Angebot haben, entsprechen in puncto Qualität zu 100 Prozent dem Weltmarktniveau. Wieso sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Das liegt nicht ausschließlich an unserer Preisgestaltung, sondern vornehmlich daran, dass wir unsere Teile in großen Mengen beziehen. Bei uns kriegen Sie demnach sämtliche lieferbaren Teile für Ihr Zweirad nicht nur in bester Qualität, sondern auch für einen günstigen Preis.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller eine Komponente? Keine Panik, wir haben sie auf Lager.

Natürlich liefern wir auch die Originalteile für Ihren Motorroller, obwohl unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, aber prinzipiell viel preisgünstiger sind. Sie können mit unseren Komponenten die Instandsetzung Ihres Rollers entweder selbst bewerkstelligen oder von einem Fachmann durchführen lassen. Sie werden mit Sicherheit keine andere Alternative finden, um zu erschwinglichen Kosten Ihren Roller instand setzen zu können.

Auf unserer Webseite finden Sie zahlreiches Bildmaterial, das Ihnen hilft, Ihre defekte Komponente ganz leicht mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Falsch- oder Fehllieferungen aufgrund inkorrekter Bestellungen schon im Vorfeld ausgeschlossen werden. Achten Sie bitte insbesondere auf die Übereinstimmung des defekten Bauteils mit dem abgebildeten Artikel; speziell was die angegebenen Dimensionen und Spezifikationen betrifft.

Ihre Vorteile:

  • Unsere Lieferungen erfolgen fast immer kurzfristig
  • Wir kaufen Ihr Fahrzeug
  • Abhol- und Bringservice
  • "Geld zurück" - Garantie, deswegen Kauf ohne Risiko
  • Ersatzteile und Zubehör für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Sie bekommen von uns ausnahmslos die Erstausrüsterqualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind kostengünstig, gebrauchstauglich und betriebssicher
  • Absolute Fahrsicherheit des Rollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Einbauteile mit denselben Lieferfaktoren
  • Ganz egal, ob Sie einen Motorroller, ein Fun Fahrzeug, einen Buggy oder ein Quad kaufen möchten. Wir sind für solche Fälle der Fachhändler Ihres Vertrauens. Aus welchem Grund sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir die Meister-Qualifikation und das entsprechende Know-how besitzen, welche für dieses Geschäftsfeld unter allen Umständen erforderlich sind. Nicht ausschließlich der Verkauf gehört zu unserem Steckenpferd, sondern auch die Betreuung unserer Kunden danach, die natürlich einen kompletten Fahrzeugservice einschließt. Als Familienbetrieb betreiben wir nicht bloß das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern, wir leben unser Geschäft richtiggehend.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, seinen Motorroller bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Daher ist es notwendig, sich seinen Lieferanten zuvor genau anzugucken. Alles ist bei uns transparent und für die Kundschaft nachzuvollziehen! Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und machen Sie sich selber ein Bild von uns.Die Vertrauensbestätigung bekommen Sie dann praktisch schwarz auf weiß vor Ort.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch das Trustedshops-Siegels und die diversen Ebay Bewertungen informieren. Unsere Webseite Motorroller.de wird z.B. von Trustshops als "sehr gut" bewertet. Das betrifft sowohl unseren Onlineshop als auch unsere Geschäftspraxis. Über diese Einstufung sind wir nicht ganz zu Unrecht sehr Stolz. Der Faktor von ca. 99,9 % bei Ebay in den Kundenrezensionen kann sich gleichermaßen sehen lassen. Bestätigen diese Ergebnisse nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Denken Sie aber bitte daran: Wir sind auch nur Menschen, die bisweilen Fehler machen. Seien Sie daher nicht gleich verärgert, falls mal etwas nicht hundertprozentig funktioniert hat, sondern geben Sie uns die Chance, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Den Fahrzeughandel betreiben wir überaus Erfolg versprechend bereits seit über 25 Jahren, möchten dabei aber nicht unerwähnt lassen, dass wir schon mehr als 5 Jahrzehnte auf eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit auf dem Gebiet des Maschinenbaus zurückschauen können. Zwischenzeitlich haben wir uns auf Ersatzkomponenten, das "Nice-to-have" zur Leistungssteigerung und Fahrzeugzubehör für die meist gefahrenen Motorroller spezialisiert.

    Wenn Sie zu Ihrem Roller ein Zubehörteil suchen, werden Sie auf unserer Homepage unter Motorroller.de bestimmt fündig. Es existieren gegenwärtig passendes Zubehör, Einbauteile und Artikel für ca. 8500 Modelle und 250 Hersteller in unserem Lager, die auf Ihre Bestellung warten. Darunter sind beispielsweise Lieferanten wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway zu finden. Wir haben alles in allem etwa 500.000 Produkte von zahlreichen Produzenten im Artikelsortiment, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr motorisiertes Zweirad benötigen.

    Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Regensets, Nierengürteln und Handschuhen.Selbst Tuningfans kommen bei uns auf ihre Rechnung. Sie finden in unserem Tuningbereich alles was das Herz begehrt, wie zum Beispiel Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und weitere Dinge.

    Alle Lieferungen verlassen unser Haus erst im Anschluss an eine strenge Qualitätsprüfung. Das heißt, sämtliche Fahrzeuge, welche das Herstellerwerk verlassen haben, werden von uns nochmals eingehend auf eventuelle Fehler respektive Transportschäden überprüft, bevor sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Das erste Mal geschieht dies vor dem Versand, indem wir jeden Roller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf bzw. einer Übergabekontrolle unterziehen. Bei dem gelieferten Motorroller wird nach der Anlieferung beim Kunden zum Schluss nochmals ein Funktionstest durchgeführt. Hierdurch ist eine tadellose Nutzung des Gefährts wirklich garantiert.

    Uns liegt sehr viel an einem wirkungsvollen Schutz unserer Umwelt. Unsere Fahrzeuge besitzen zum einen zumeist einen wirtschaftlichen Verbrennungsmotor. Logischerweise nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes die Transportverpackung wieder mit, die bei der Auslieferung unserer Roller anfällt und führen sie einer professionellen Abfallentsorgung zu.

    Ihr alter Motorroller ist in die Jahre gekommen und Sie planen, bei uns ein neues Gefährt zu kaufen. Aber was tun mit dem alten Fahrzeug? Machen Sie sich darüber keinen Kopf! Wir kaufen Ihren gebrauchten Roller an.

    Geben Sie uns doch die Chance, unsere Leistungen zu beweisen. Man sollte uns nicht mit den zahlreichen billigen Online-Shops, auf eine Stufe stellen, die heute kommen und morgen schon wieder weg sind. In unserem fortwährend wachsenden Betrieb steht Fleiß und fortwährendes Lernen an der ersten Stelle, weil wir verstanden haben, dass sich lediglich durch neue Ideen und zeitgemäße Innovationen das Know-how für eine solide Geschäftsbasis schaffen lässt. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich persönlich von unserem vorzüglichen Service.

    Etwa 60 km im Süden von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Falls Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) respektive von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 begann das Unternehmen Tongjian TBM in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys, welche zu dieser Zeit eine echte Weltsensation waren.Der Eigentümer der Firma, Mister Gu hatte nach den üblichen Anfangsproblemen das Geschäft relativ gut in den Griff bekommen. Vorerst kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe sowie ein paar weiteren Details. Diese konnten aber, mittels unseren Fachkenntnissen und unserer Hilfestellung verhältnismäßig rasch beseitigt werden.

    Weitere Fertigungsbetriebe, wie beispielsweise PGO in Taiwan, bemerkten sehr schnell das große Potential und die Qualitäten von Mr. Gu und machten sich seine Fachkenntnisse zu Nutze. Man lieferte anschließend zu PGO nach Taiwan etliche fertige und halbfertige Güter, die dort als PGO-Produkte auf den Markt kamen. Man verzeichnete als Resultat danach einen schnellen Anstieg der Produktion und des Vertriebs. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, das hernach in die Teileherstellung mit aufgenommen wurde.

    Im Chinageschäft zählen wir uns zu den regelrechten Vorreitern, was die Fahrzeugherstellung betrifft. Wir haben infolgedessen aus nächster Nähe die wesentlichen Trends miterlebt. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Komponenten in ausgesuchten Betrieben produzieren, wo wir die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen gelernt haben. Allgemein haben wir alle Teile auf Lager, welche Sie bei uns als kompetenter Fachbetrieb für Ihren fahrbaren Untersatz zu jeder Zeit bestellen können.

    Adly

    Erstklassiges Engineering und hochwertige Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen ins Leben gerufen.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als ausgezeichneten Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Er erhielt erfreulicherweise wertvolle Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu sowie deren Mann. Dies führte dazu, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Die Erfolgsstory von Adly begann de facto damit, als der Betrieb die Fertigung von Straßenquads für die europäische Kundschaft beschloss. Vom ersten Tag an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir anschließend anstatt der geplanten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Ich denke, auf diesen Erfolg können wir mit Recht enorm stolz sein.

    Aufgrund der allgemeinen Inflationsrate in Taiwan, das mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist, waren wir jedoch gezwungen, das Unternehmen auf das chinesische Festland zu verlegen. Das war im Nachhinein gesehen, ein intelligenter, denn angesichts des steigernden Preisdrucks wären wir nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Früher waren die motorisierten Zweiräder das Hauptgeschäft von Adly. Unterdessen hat sich das Geschäftsmodell von Adly fast zu 100 % auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als jahrelange Taiwankenner konnte uns der Lieferant Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Gründer des Betriebes waren Herr Allen und sein Kompagnon Herr Galli, die aus Europa gekommen waren und zuvor bei der Firma Fantic in Italien aktiv waren. Als erstes Projekt entwickelten sie mit Erfolg neben Adly unterschiedliche Quads und Roller.

    Der Handel mit den Quads verzeichnete nach den üblichen anfänglichen Schwierigkeiten ein absolutes Hoch. Andererseits war die Produktion der Motorroller immer mehr rückläufig und scheint inzwischen vollends zum Ende gekommen zu sein. Von den Quads wurden insbesondere die leistungsstarken ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Zuerst in Asien und später auch in Europa und den USA. Von Aeon beziehen momentan etliche Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge neben Quads unterschiedlicher Ausführungen ATVs und UTVs, welche danach mit dem eigenen Brand vermarktet werden. Die Quads von Aeon gehörten jahrelang auch zu unserem Produktsortiment. Weil allerdings die Nachfrage sehr zurückgegangen ist, stellten wir diesen Geschäftszweig mittlerweile ein. Wir haben für diese UTVs, ATVs und Quads auch weiterhin die Ersatzkomponenten lieferbar.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene geschäftliche Verbindung mit einem Hersteller aus China.Die eingetragene Firmenbezeichnung AGM wird von uns seit vielen Jahren benutzt.Die Errichtung des Fertigungsbetriebs Joint-Venture-Firma erfolgte zusammen mit einem Herrn Wang im Norden von China. Eine neue zirka 4000 m² große Fertigungshalle war zwar schon vorhanden, es mangelte jedoch an einem tragfähigen Konzept. Das musste zuerst unbedingt entwickelt werden. Etliche Monate haben wir damit zugebracht, zunächst die Bedingungen für eine Fabrikation zu schaffen.

    Nachdem bislang noch kein einziges funktionsfähiges Teil vorhanden war, benötigten wir zuerst ein brauchbares Quad-Rahmengestell. Was den 350 cm³ Motor, betrifft, war dieser auch bei weitem nicht einsatzbereit. Die Schalteinheit war ebenfalls ein Bauteil, das nicht sauber arbeitete. Wir waren kurz vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas Unerwartetes geschah: Es war unsere Gewohnheit, laufend Kontrollbesuche bei der "Bank of China" durchzuführen, als wir merkten, dass eine enorme Geldsumme von unserem Beteiligungskonto entwendet worden war. Wir ließen klarerweise sofort eine Untersuchung durch das Geldinstitut durchführen. Hierbei wurde ermittelt, dass es unser chinesischer Geschäftspartner gewesen ist, der sich Zugang zu unserem Konto verschaffte, und zwar mit einer Kopie von unserem Namensstempel (er erhielt die Stempel von der örtlichen Behörde, um sie uns zu treuen Händen weiter zu geben). Ich glaube, es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass diese Geschichte für uns alles andere als erfreulich gewesen ist. Zum Glück nahm alles ein positives Ende, denn mit der Hilfestellung des Oberbürgermeisters und eines anderen freundlichen Chinesen, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, den vergleichsweise hohen Geldbetrag wieder zurückzuerhalten. Sämtliche Leute, die unserer unangenehmen Situation erfahren hatten, waren der Anschauung, dass wir das eingesetzte Geld niemals wieder bekommen würden.

    Baotian

    Baotian fertigt seit gut 20 Jahren Krafträder, Quads und Roller in Jiangman. Allerdings befindet sich die in der Region liegende Stadt, einige Kilometer entfernt von den Tiefseehäfen. Auf Grund der weiteren Anfahrt zum Meer sind deswegen die Kosten für den Versand etwas höher, obwohl in der Regel das Preissegment dort im Durchschnitt etwas geringer ist. Die Marge ist tag=316#deshalb im Vergleich niedriger als bei Betrieben, die näher an der See liegen.

    Wir haben den Fertigungsbetrieb ein paar Mal, im Zusammenhang mit unseren Chinareisen besucht und hierbei gute Kontakte zur Geschäftsleitung respektive zum leitenden Personal hergestellt.Nichtsdestoweniger wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer nachhaltigen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Falls jemand Einbauteile für ein Baotian-Zweirad sucht, kann er diese jederzeit bei uns erhalten. Obgleich die Roller immer noch von Baotian hergestellt werden, haben sich die Märkte mehrheitlich unterdessen auf andere Erdteile verschoben. Was diese Fahrzeuge betrifft, sind zurzeit zweifelsohne Länder in Asien und Afrika die Hauptmarktplätze Abnehmer.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI ein paar Mal aufgesucht und dabei die Produktion der Roller, Krafträder, UTVs und Quads untersucht gecheckt. Als Fazit unserer Besuche beschlossen wir, augenblicklich mit dem Produzenten noch keine Kooperation einzugehen. Seinerzeit war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Qualitätskriterien zu erfüllen. Die gegenwärtige Situation sieht bei dem Lieferanten inzwischen indes deutlich positiver aus. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Mitbewerbern in China.

    Vor der Anschaffung eines Fahrzeugs fragen sich die Käufer klarerweise zu Recht, ob auch ein flächendeckender Kundendienst vorhanden ist, der sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Werkstattdienst beinhaltet. Es ist keine Frage, dass wir im ganzen Bundesgebiet einen solchen Service anbieten.

    Jonway

    Seit dem Jahre 2003 produziert Jonway neben PKW auch Motorräder, Quads und Roller. In Spitzenzeiten stellte man erstaunliche Einheiten her. Mit etwa 30.000 produzierten PKW pro Jahr wurde vorrangig der chinesische Markt beliefert. Andererseits waren die Motorroller, Motorräder sowie Quads mit rund 50.000 - 80.000 Fahrzeugen jährlich hauptsächlich für die für die Export-Märkte bestimmt. Nach Deutschland wurde im Übrigen der größte Teil geliefert.

    Bei Jonway wurde neben unseren Rollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Rex und Kreidler produziert. Die Produktionszahlen sind nach der Aufgabe des Rex-Marketings klarerweise bedeutend geschrumpft. Mit dem 4-rädrigen Elektromobil hat man mittlerweile ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu konstruiert. Es ist vorgesehen, diese Fahrzeuge zuerst auf dem asiatischen Markt zu vertreiben, ehe sie irgendwann auch in den Export gehen.

    Wir lassen unsere Motorroller im Moment seit rund zwölf Jahren bei Jonway herstellen. Es läuft dabei keine Produktionscharge von Band, ohne dass sie von uns kontrolliert wird. Wenigstens zwei Angehörige unserer Familie reisen darum regelmäßig in die Volksrepublik China zu Jonway. So ist für unsere Firma die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge garantiert. Wir konnten registrieren, dass bei Jonway mit modernen Fertigungseinrichtungen und guten Ingenieuren gearbeitet wird. Hinsichtlich dieser modernen Herstellungsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Mein Leitsatz ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns jahrelang ein Bestseller. Dieses Produkt ist bei uns zwar nicht mehr im Sortiment, aber haben wir immer noch die Zubehörteile dafür lieferbar. Heutzutage gibt es für das Mini-Motorrad allerdings bloß noch wenige Liebhabern. Deswegen haben wir den Import quasi einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein Zweirad haben, bieten wir unseren Home- und Werkstattservice selbstverständlich in Zukunft an. Wie gesagt, bei uns bekommen Sie die Zubehörteile, auch falls Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Geschäft erworben haben. Außer den Monkeys baut Jincheng aber auch Motorräder, Buggys, Roller sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert momentan mit Hilfe von etwa 13.000 Arbeitskräften jährlich über 1 Million Motorroller und Motorräder. Damit zählt das Unternehmen auf dem asiatischen Absatzmarkt zu den größten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen ein Top Management und eine vorzügliche Qualität aus. Wir waren bei unseren verschiedenen Besuchen des Unternehmens jedes Mal aufs Neue erstaunt. zusammen mit motorisierten Rollern baut die Firma auch Fun Fahrzeuge, Quads, Krafträder, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und vieles mehr. Das Controlling steht unter anderem in dem Unternehmen mit an vorderster Stelle. Über die die Marken Qianjiang und Keeway ist trotz der großen Produktionszahlen absolut nichts Abträgliches bekannt. Einbauelemente und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 gegründet, und zwar von dem Metallbearbeiter Anton Kreidler.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen gelang es ihm, einen sehr erfolgreichen Betrieb für eine Fertigung von Krafträdern auf die Beine zu stellen. Überraschenderweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg überlebt.

    Die Entwicklung von motorisierten Zweirädern befand sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts quasi noch in der Findungsphase. Mittlerweile konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich bereits lange geändert, denn Kreidler konnte zwischenzeitlich etliche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören hingegen bereits lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten gegenwärtig etliche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Es wurden in dieser Zeit etliche bahnbrechende Entwicklungsprozesse und Modifikationen auf den Weg gebracht, welche die Fahreigenschaften verbesserten und beträchtlich zur Sicherheit im Verkehr beigetragen haben. Wer mehr über die Firmengeschichte von Kreidler wissen will, kann das gerne bei Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde das Interesse an Krafträdern zunehmend rückläufig. Letzten Endes musste die Firma 1982 die Produktion völlig aufgeben. In den nächsten 3 Jahren sind dann lediglich noch Kreidler Mofas gefertigt worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. Kreidler wurde schlussendlich von der Firma Prophete geschluckt, welche nunmehr Fahrzeuge der Brands Rex und Kreidler in der Volksrepublik China produzieren lässt.

    Es sind im Übrigen vorwiegend die identischen Betriebe, welche auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge entwickeln und herstellen. In der Rex-Story sind weitere Infos vorhanden. Bei uns bekommen Sie unter Motorroller.de zu jeder Zeit alle Ersatzteile für die aktuellen Kreidler-Fahrzeuge. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem passenden Zubehörteil aushelfen können.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" enorm erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Diesen Sektor wurde nun im Zuge einer Umstrukturierung aufgegeben. Scheinbar will sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln. Die Zeiten der Weiterentwicklung machen auch nicht halt vor diesen Unternehmenszweigen.

    Eine bestimmte Zeit liefen in den Fertigungsbetrieben von Rex zwei Montagebänder zugleich, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller gefertigt wurden und auf dem anderen unserer Fahrzeuge und Roller und Fahrzeuge. Unsere Kontrolleure, die bei jeder Produktionscharge vor Ort sind, können die Montage unserer motorisierten Zweiräder immer beobachten.

    Als man die die Rollerabteilung von Rex geschlossen hatte, übernahmen wir den kompletten Fahrzeugbestand. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturdienst partizipieren, indem sie Waren oder Serviceleistungen von uns bekommen. Der Vorteil besteht darin, dass Sie aufgrund derselben Bauweise vieler Modelle von Rex mit den unsrigen in Folge dessen unsere Erfahrung vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen schon seit den 1980er Jahren hervorragende wirtschaftliche Verbindungen mit mehreren Unternehmen in Taiwan. Irgendwann Mitte der 1990er Jahre haben wir dann zu dem Unternehmen SMC-Corporation die ersten Kontakte hergestellt. Die Firma befand sich gerade im Übergang von der Textilfabrikation in die Motorroller-Fabrikation, was wir selbstverständlich alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von einigen erfahrenen Personen sowie guten Ingenieuren, die dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir konnten mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb einer verhältnismäßig kurzen Zeit, diesen Wandel über die Bühne zu bringen.

    Klarerweise hatten wir im Zusammenhang mit unserer Unterstützung bereits den einen oder anderen Hintergedanken. Angesichts des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Gewähr, dass in Zukunft unsere Motorroller die notwendige Qualität besaßen.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC nach erfolgter Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Inhaber des Unternehmens, Mr. Kuo (Guo) und der leitende Ingenieur Mr. Chen als tatkräftige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, auch wenn er bereits auf die 90 zugeht. Ohne Frage wird sich das offensichtlich bis zu seinem letzten Atemzug auch nicht mehr groß ändern.

    Ersatzkomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass wenigstens der Liefer- und Reparaturdienst von Zubehör für Sundiro-Zweiräder gewährleistet ist.

    PGO

    In der Zeit 2004 bis 2008 waren wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Zu den Fahrzeugen, welche wir damals vermarkteten, zählten in erster Linie die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max, T-Rex beziehungsweise der sagenhafte Trike-Scooter, den wir heute noch im Sortiment haben.

    Die PGO-Motorroller zeichneten sich insbesondere durch ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Ein Pfeiler des Erfolgs ist hingegen auch die innere Einstellung und die Denkweise der Taiwanesen, die man ohne zu übertreiben als zuverlässig und fleißig charakterisieren kann.

    PGO hat als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Bewilligung zum Verkauf ihrer motorisierten Zweiräder auf dem inländischen Markt. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits hochtechnische Produkte ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.;

    – Es ist noch keine Bewertung für CDI SG Euro2 DAE-30400-SA2-RZ00 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    CDI-Einheit