Artikel: Choke Rex Escape 50 für 50ccm 2Takt

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Kaltstartventil

Artikelnummer
Rex-358120
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

16,87

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Choke Rex Escape 50

Kaltstarter

Auch zu finden unter: Kaltstarteinrichtung kaufen, Kaltstarterventil kaufen, Chokeventil, Kaltstartventil, Kolben-Starter, Kaltstart-Ventil kaufen, Dosier-Ventil kaufen, Startautomatik kaufen, Kolbenstarter kaufen, Choke-Ventil, Kaltstart-Automatik, E-Choke, Choke, Kaltstartautomatik, Kaltstarterventil, Kaltstart-Automatik kaufen, Kaltstart-Einrichtung, Chokeventil kaufen, Start-Automatik kaufen, Kaltstart-Ventil, Kaltstart-Einrichtung kaufen, E-Choke kaufen, Kolben-Starter kaufen, Start-Automatik, Starterklappe, Kaltstartventil kaufen, Choke-Ventil kaufen, Kaltstartautomatik kaufen, Dosier-Ventil, Choke kaufen, Startautomatik, Kolbenstarter, Kaltstarteinrichtung, Kaltstarter kaufen.

Den E- Choke nennt man auch Startautomatik, Kaltstartventil, Kaltstarterautomatik, Chokeventil, Kaltstarter, Kaltstarteinrichtung, Kolbenstarter, E-Choke, oder auch Choke. In Erstausrüsterqualität lieferbar. Der originale E-Choke kann ganz einfach getauscht werden, da er in den Funktionen sowie den Dimensionen unserer angebotenen Starterklappe gleicht. Zwischen den Steckern einzelner Chokes bestehen oftmals Unterschiede. Bitte deswegen den Stecker vom originalen Choke mit dem auf dem Foto vergleichen.

Der Artikel ist ein Originalelement in Erstausrüster-Qualität, welches einfach gegen das alte Teil ausgetauscht werden kann.Die Teile dieses Rollerherstellers haben sich jahrelang im täglichen Einsatz bestens bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Dessen ungeachtet erfolgt eine fortlaufend Verbesserung der Qualität durch andauernden Austausch von Erfahrungen.

Kostenlose Beförderung bei Bauteilen für jeden extra Artikel mit denselben Versandvoraussetzungen, den Sie von uns beziehen.Für Ihren Motorroller, Scooter, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie problemlos alle Zubehörteile über unseren Online Shop erwerben. Wo Sie Ihren Roller erworben haben, spielt keine Rolle. Ob im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft, Sie finden bei uns für fast alle gängigen Zweiräder aus China, Taiwan oder Europa passgenauen Ersatzteile. Sie können logischerweise auch gerne per Email nach Komponenten fragen. Sie zahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankeinzug.

Bei einem Bestellwert über 100 EUR können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren. Vor der Anschaffung machen wir Ihnen natürlich auch gerne ein Leasing-Angebot. Das bietet sich vor allem für Unternehmen an, welche Betriebsfahrzeuge kaufen oder ihren Arbeitnehmern einen Motorroller kaufen wollen. Bitte fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Dieses Teil ist für folgende Fahrzeugtypen bzw. Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Escape 50 für 50ccm 2Takt

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Wird mal irgendetwas am Roller schadhaft, dann hat man im Regelfall zwei Optionen: Instandsetzen oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen gleichgültig, ob sich um einen 3-Rad Roller, Motorroller, oder Elektroroller respektive E-Roller handelt. Was man ebenso im Sinn behalten sollte: Ein neues Bauteil ist nicht nur problemlos ausgetauscht, sondern macht den Roller auch erheblich ausfallsicherer als eine Reparatur. Ein versteckter Defekt kann meistens nur von einer qualifizierten Werkstatt mittels Spezialwerkszeugen festgestellt werden. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir in zahlreichen diversen Ausführungen in unserem Programm haben. .

Die Komponenten, die wir auf Lager haben, entsprechen in Bezug auf die Qualität zu 100 % dem Weltmarktniveau. Aus welchem Grund können wir so günstig sein? Die Antwort heißt: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Bauteile achten. Sofern Ihr Motorroller einmal eine neue Komponente benötigt, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie bekommen bei uns stets beste Qualität zu einem erschwinglichen Preis.

Auch für Motorroller, Buggys und Quads, die nicht mehr hergestellt werden, haben wir im Prinzip die Bauteile vorrätig. So beispielsweise für die Marken Eppella und Sundiro.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile etlicher Rollermarken auf Lager, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und dennoch vom Preis her im Grunde um einiges kostengünstiger sind. Mit unseren Ersatzteilen können Sie die Instandsetzung Ihres fahrbaren Untersatzes selbst bewerkstelligen oder auch von einem Fachmann durchführen lassen. Wahrscheinlich gibt es keine bessere Alternative, im Zusammenhang mit der Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads, um einiges an Geld zu sparen.

Damit Sie auch de facto das richtige Produkt erhalten, gibt es auf unserer Website eine Menge von anschaulichem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Teil mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen können. Es ist hier wesentlich, dass das Element, welches Sie tauschen wollen, nicht allein augenscheinlich, sondern auch in den Spezifikationen und Dimensionen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Was Sie davon haben:

  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • Alle unsere Produkte sind betriebssicher, gebrauchstauglich sowie kostengünstig
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Sie erhalten von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit identischen Versandbedingungen
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Zweirads, insbesondere bei den Bremsen
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Wir sind die erste Adresse, falls es um den Erwerb von einem Roller, Quad, Fun Fahrzeug oder Buggy geht. Weswegen sollten Sie sich an uns wenden? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie demzufolge von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Für unseren Familien betrieb ist das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern der gesamte Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, deshalb ist es wesentlich, sich seinen Lieferanten im Vorfeld genau anzusehen. Bei uns ist alles rund um unseren Fachhandel transparent und nachvollziehbar! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich persönlich ein Bild machen.Sie sehen dann die Bestätigung unserer Qualität sozusagen mit eigenen Augen.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch die unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels informieren. Auf unserer Homepage Motorroller.de wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Onlineshop von Trustedshops mit der Note "sehr gut" bewertet. Der Faktor von zirka 99,9 Prozent bei Ebay in den Käuferrezensionen kann sich gleichfalls sehen lassen. All diese Ergebnisse lassen zweifelsohne nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind mit uns durchweg zufrieden!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die mitunter mal einen Fehler machen. Wir wollen Sie deshalb bitten, uns unbedingt eine Möglichkeit zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat.

    Unsere gut geschulten Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Den Handel mit motorisierten Zweirädern betreiben wir überaus erfolgreich schon seit über 25 Jahren, möchten dabei aber dessen ungeachtet erwähnen, dass wir bereits mehr als 50 Jahre auf eine Erfolg versprechende geschäftliche Aktivität auf dem Gebiet des Maschinenbaus zurückblicken können. Unser Fokus ist gegenwärtig auf die Vermarktung von Zubehör, Ersatzelementen und das "Must have" zum Erhöhen der Motorleistung für die meisten Roller ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem preiswerten Motorroller oder Ersatzteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der findet bei uns unter Motorroller.de bestimmt das richtige Element. In unserem Warenlager warten Einbauelemente, passendes Zubehör und Artikel für zirka 250 Fabrikate und 8500 Typen auf Ihre Bestellung. Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly gehören z.B. zu unseren langjährigen Lieferanten. Insgesamt haben wir auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² mehr als 500.000 Produkte von unterschiedlichen Anbietern in unseren Hochregalen sofort lieferbar. Hier finden Sie stets das gewünschte Rollerzubehör von A bis Z.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Regensets und Handschuhen, und geht bis hin zu den Schutzhelmen über das Top Case und den Windschildern.Auch für alle Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, bieten wir ausgesuchte Produkte an, wie z.B. Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und dergleichen Dinge Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und andere Dinge.

    Sämtliche Lieferungen verlassen unser Haus erst nach einer strengen Kontrolle der Qualität. Mit anderen Worten bedeutet das, dass alle Fahrzeuge, die vom Herstellerwerk bei uns ankommen, von unserem Fachpersonal nochmals eingehend untersucht werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Nachdem die Roller bei uns im Haus angekommen sind, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuerst einer Sichtprüfung sowie einem Probelauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Direkt nach der Lieferung zum Käufer wird dann der Motorroller schließlich abermals auf korrekte Funktion gecheckt, sodass wirklich garantiert ist, dass der Kunde ein absolut einwandfreies Gefährt bekommt.

    Der Umweltschutz liegt uns sehr am Herzen. Unsere motorisierten Zweiräder haben einerseits im Allgemeinen einen sparsamen Motor. Bei der Anlieferung unserer Roller fällt ausnahmslos Verpackungsmaterial an. Diese nehmen wir natürlich wieder zu einer fachgerechten Müll-Entsorgung wieder mit.

    Nach dem Kauf eines neuen Motorrollers aus unserem Fahrzeugangebot wollen Sie sich von Ihrem ausgedienten Zweirad trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir nehmen Ihren gebrauchten Roller gerne in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere Leistungen zu beweisen. Wir gehören nicht zu den billigen Internetshops, welche heute kommen und morgen bereits wieder von der Bildfläche verschwunden sind. Bloß zufolge neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen lässt sich eine solide geschäftliche Basis schaffen. Somit steht in unserem stetig wachsenden Unternehmen Fleiß und fortwährendes Lernen durchweg an erster Stelle. Sie können sich selber von unserem vorzüglichen Kundenservice überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Rund 60 km südlich von Frankfurt/Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn entweder von Norden über Frankfurt/Main (A6) oder von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Optional ist es klarerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in Chinas größter Stadt Shanghai mit der Fabrikation von Straßenbuggys. Anfang des 21. Jahrhunderts waren diese Gefährte eine regelrechte Weltsensation.Obgleich es anfänglich zahlreiche Problemen gegeben hatte, ist es Mr. Gu, als Gründer der Firma gelungen, das Geschäft recht bald erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu führen. Es gab hauptsächlich Schwierigkeiten mit der starren Verbauung der Auspuffanlage, der Kühlung und dem Getriebe respektive ein paar weiteren Details, welche aber mit unseren Fachkenntnissen und Hilfestellungen, relativ rasch gelöst werden konnten.

    Es dauerte nicht allzu lange, bis auch weitere Produzenten auf diesen Zug aufsprangen, da sie rasch die Fähigkeiten und das große Potential von Mister Gu erfassten. So zum Beispiel das Unternehmen PGO in Taiwan. PGO bestellte sodann bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Güter, die man dann in Taiwan als PGO-Produkte veräußerte. Als Resultat nahmen die Produktion und der Absatz rasant zu. Man baute mit der Firma TBM einen Subunternehmer auf, der dann in die Produktion eingegliedert wurde.

    Was den Fahrzeugbereich in China angeht, können wir uns mit Recht zu den buchstäblichen Pionieren zählen, welche das Geschäft unmittelbar miterlebt haben. Unsere Roller und Teile lassen wir auch heute noch ausnahmslos in solchen Betrieben herstellen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsinhaber und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Alle Komponenten, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad jederzeit beziehen können, haben wir allgemein auf Lager.

    Adly

    Der Standort einer unserer besten Produktionsbetriebe mit der Markenbezeichnung Adly, welcher definitiv erwähnt gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich überwiegend durch gute Ingenieurskunst und hervorragende Qualität aus.

    Über den Seniorchef der Firma kann man erwähnen, dass er ein vorbildhafter Unternehmer und Tüftler ist. Unterstützt wird er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu und deren Ehemann, die den Laden kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Herstellung von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war Adly einer der ersten Produzenten. Von Beginn an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir hinterher anstatt der festgesetzten Anzahl von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Dieses Ergebnis erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Im Zuge der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das mittlerweile ein Hochlohnland geworden ist, hatten wir uns dazu entschlossen, unsere Aktivitäten immer mehr auf das chinesische Festland zu verlegen. Dieser Schritt hat sich im Nachhinein als außerordentlich schlauer Schachzug erwiesen, denn anders hätten wir dem steigernden Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Früher waren die Roller das vorwiegende Geschäft von Adly. Momentan hat sich das Geschäftsmodell von Adly fast gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte uns der Lieferant Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien nach Taiwan. Neben Adly konzipierten auch sie verschieden Roller und Quads.

    Als die anfänglichen Probleme überwunden waren, kam der Handel mit den Quads immer besser ins Laufen. Gleichzeitig ging indessen die Produktion der motorisierten Zweiräder mehr und mehr zurück und ist inzwischen fast zur Gänze zum Ende gekommen. Die Quads verkauften sich zuallererst in Asien erstaunlich gut; besonders die leistungsstarken ATVs. Mit der Zeit hat es Aeon als Nächstes auch geschafft, in Europa und den USA damit Fuß zu fassen. Von Aeon beziehen gegenwärtig viele Großhändler aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge neben Quads verschiedener Ausführungen ATVs und UTVs, die anschließend unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir wurden ebenfalls jahrelang mit Quads von Aeon beliefert, haben dieses Geschäftsmodell indes inzwischen beendet. Sofern Sie Bedarf an einem Einbauteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, ATV oder UTV nach wie vor bei uns erstehen.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem Hersteller aus Fernost.Von uns wird die Firmenbezeichnung AGM bei der Vermarktung der Produkte dieses Lieferanten von Beginn an verwendet.Geschäftspartner des Unternehmens, das in Nordchina gegründet wurde, war ein gewisser Mister Wang. Eine neue ca. 4000 m² große Fertigungshalle war zwar bereits vorhanden, es mangelte hingegen an einem Erfolg versprechenden Konzept. Das musste zuvor unbedingt entwickelt werden. Wir setzten mehrere Monate dafür ein, zunächst die Voraussetzungen zu schaffen, um überhaupt in die Herstellung von Fahrzeugen einsteigen zu können.

    Zumal bisher noch kein einziges funktionsfähiges Bauteil vorhanden war, benötigten wir als Erstes einen brauchbaren Quad-Rahmen. Am 350 cm³ Antriebsaggregat wurde noch herum getestet. Ein anderes Bauteil, das nicht sauber arbeitete, war die Schalteinheit. Nach den langen Vorbereitungen war es endlich soweit - als plötzlich etwas komplett Unerwartetes geschah: Es war eigentlich ein ganz normaler Besuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit die Feststellung machen mussten, dass von unserem Konto ein bedeutender Geldbetrag fehlte. auf unser Geschäftskonto Zugriff zu erhalten (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der örtlichen Amtsstelle übergeben, um sie an uns weiterzugeben). Ich meine, es ist leicht zu verstehen, dass diese Story für uns alles andere als angenehm war. Enorm geholfen haben uns hierbei ein anderer freundlicher Chinese und der Oberbürgermeister der Stadt, mit deren Unterstützung wir die relativ hohe Geldsumme wieder nach Deutschland zurückholen konnten. Etliche Personen, welche von unserer unangenehmen Situation erfahren hatten, waren der Ansicht, dass wir das eingesetzte Geld für immer abschreiben können. Diese Schwarzseher hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Seit mehr als 20 Jahren produziert Baotian Motorroller, Quads und Motorräder in Jiangman. Allerdings ist die Lage der in der Region liegende Stadt, in einiger Entfernung von den Seehäfen. Dies hat den Effekt, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obgleich generell der Preisspiegel dort im Durchschnitt eher etwas niedriger ist. Die Marge ist daher im Verhältnis geringer als bei Betrieben, welche näher an den Häfen liegen.

    Wir haben die Firma ein paar Mal besucht und hierbei gute Kontakte zum federführenden Management sowie zu den leitenden Arbeitskräften geknüpft.Indessen wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer dauerhaften Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Auf Grund unseres reichhaltigen Warenangebots können wir den Bedarf an Ersatzelemente fast zu 100 % abdecken. Baotian stellt zwar immer noch motorisierte Zweiräder her. Nichtsdestoweniger haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte zum Teil auf andere Erdteile verschoben. Die hauptsächlichen Marktplätze für diese Zweiräder sind im Augenblick zweifelsohne Asien und Afrika.

    CPI

    In der Anfangszeit besuchten wir mehrere Male den Hersteller CPI und in dem Zusammenhang die Produktion der UTVs, Quads, Krafträder und Roller begutachtet. Das Resümee unserer Besuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Geschäftsbeziehung sei. Seinerzeit war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Kriterien hinsichtlich der Qualität zu erfüllen. Momentan sieht es allerdings bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Das Qualitätsniveau der Produkte ist jetzt auf einer ähnlichen Stufe wie bei diversen Mitbewerbern.

    "Gibt es für mein Fahrzeug auch eine qualifizierte Werkstatt, für den Fall, dass mal etwas schadhaft wird?" - Dieser Frage wird von Käufern eines Motorrollers beinahe gestellt, und das zu Recht. Sie wollen normalerweise wissen, wie es mit einem entsprechenden Kundendienst bestellt ist, der sowohl den Werkstattdienst als auch den Home-Service vor Ort einschließt. Klarerweise bieten wir einen solchen Service in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Seit 2003 produziert Jonway außer Personenkraftwagen auch Krafträder, Quads und Roller. Man fertigte in Glanzzeiten beeindruckende Einheiten. Bei den Autos waren es ungefähr 30.000 Fahrzeuge jährlich, die aber in erster Linie für den asiatischen Absatzmarkt vorgesehen waren. Allerdings waren die Motorroller, Motorräder und Quads mit zirka 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. überwiegend für die für den internationalen Absatzmarkt vorgesehen. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland geliefert.

    Bei Jonway wurde außer unseren Rollern, auch ein Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder gefertigt. Als der Rex-Vertrieb aufgegeben wurde, gingen die Produktionszahlen verständlicherweise wesentlich zurück. Mit dem 4-rädrigen Elektromobil hat man mittlerweile ein sehr innovatives Produkt neu konstruiert. Bevor diese Fahrzeuge in den Export gehen, sollen sie vorher auf dem asiatischen Absatzmarkt vertrieben werden.

    Wir lassen unsere Motorroller momentan seit etwa 12 Jahren bei Jonway herstellen. Es läuft dabei keine Charge von Band, ohne dass sie von uns überprüft wird. In Folge dessen statten regelmäßig wenigstens 2 Mitglieder unserer Familie Jonway in China einen längeren Besuch ab. Die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge ist so zu 100 Prozent gesichert. Wir haben festgestellt, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungseinrichtungen und hervorragenden Ingenieuren gearbeitet wird. Zufolge dieser modernen Herstellungsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich habe gelernt, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle allerdings besser ist.

    Jincheng

    Die Monkey-Nachbauten "Dax" vom Lieferanten Jincheng waren bei uns jahrelang der Verkaufsschlager. Das Produkt führen wir zwar nicht mehr, aber haben wir nach wie vor die Ersatzelemente dafür vorrätig. Jetzt existieren für das Kleinstmotorrad allerdings lediglich noch wenige Fans. So ist es mit Sicherheit zu verstehen, dass wir den Import nicht weiter forciert haben und quasi einschlafen ließen.

    Den Home- und Werkstattservice führen wir für diese Zweiräder selbstverständlich auch künftig durch. Die Einbauteile sind bei uns vorrätig, auch für solche Personen, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Zum Lieferumfang von Jincheng zählen aber auch Roller, Motorräder, Straßenbuggys sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind im Jahr über eine Million Motorräder und Motorroller, die Qianjiang seit knapp 17 Jahren mit seinen etwa 13.000 Arbeitskräften fertigt. Hiermit zählt das Unternehmen zu den bedeutendsten Herstellern auf dem asiatischen Absatzmarkt.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf eine erstklassige Produktqualität und ein professionelles Management. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen ständig aufs Neue. Neben motorisierten Rollern fertigt die Firma auch Fun Fahrzeuge, Motorräder, Quads, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz weit oben. Trotz der immensen Produktionszahlen ist über die Marken und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges bekannt. Sowohl Fahrzeuge als auch Einbauelemente haben wir lagernd.

    Kreidler

    Der Firmengründer und Metallbearbeiter Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, ein sehr Erfolg versprechendes Unternehmen für eine Herstellung von Krafträdern aufzubauen. Der Betrieb hat erstaunlicherweise sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg verhältnismäßig gut überstanden.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern steckte zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Grunde noch in den Kinderschuhen. Gegenwärtig zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, welche eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufgestellt haben. Etliche bahnbrechende Patente und Weitentwicklungen, die den Fahrkomfort verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, wurden während dieser Zeit auf den Weg gebracht. Kreidlers Aufstieg wird übrigens detailliert unter anderem in Wikipedia behandelt.

    Es folgte im Jahr 1982 schlussendlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli hinterher 3 Jahre lang Kreidler Mofas fertigte. In den 90er Jahren machte sich letztlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, indem es die Firma offiziell übernahm und unter der Bezeichnung "Prophete" weiterführte. Mittlerweile lässt es im asiatischen Raum, insbesondere für das europäische Absatzgebiet, sowohl Kreidler-Motorräder als auch die Fahrzeuge mit dem Label Rex produzieren.

    Die Zweiräder werden vornehmlich in denselben Betrieben gefertigt, in denen auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge entwickelt und hergestellt werden. Mehr hierüber ist in der "Rex-Story" enthalten. Einbaukomponenten für die heutigen Kreidler-Roller können Sie bei Motorroller.de nach wie vor ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    Der Prophete-Konzern besitzt unter dem Begriff "REX-Motorroller" eine Abteilung, die überaus erfolgreich seit gut 20 Jahren gefertigt hat.

    Angesichts einer internen Umstrukturierung hatte man nun entschieden, diese Abteilung aufzugeben. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten der Produktion weiter entwickeln möchte. Von den internationalen Gesetzen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmenszweige wie Prophete betroffen.

    In diversen Fertigungshallen von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Roller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zweiten Montageband einer parallelen Montagestraße eine Zeit lang die Rex Motorroller produziert. Fast immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Prüfer anwesend, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Als man die Rex-Rollerabteilung aufgegeben hatte, kauften wir die Lagerbestände. Das bedeutet, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler haben die Chance, an unserem Liefer- und Reparaturservice zu partizipieren. Hinsichtlich der Baugleichheit zahlreicher Rex Modelle mit den unsrigen, haben Sie den Vorteil, unsere Erfahrung mit dieser Marke in seiner ganzen Breite zu nutzen.

    SMC

    Wir pflegen schon seit den 80er Jahren sehr gute geschäftliche Kontakte mit zahlreichen Firmen in Taiwan. Irgendwann Mitte der 90er Jahre haben wir dann zur SMC-Corporation die ersten Kontakte geknüpft. Zu jener Zeit gab es in Asien verschiedene industrielle Umstrukturierungen. Im Zusammenhang damit vollzog sich bei der SMC-Corporation gerade eine Umstrukturierung von der Textilherstellung in die Roller-Produktion, was wir natürlich mit großem Interesse verfolgten.

    Wir durften, zusammen mit guten Ingenieuren und einigen fachkundigen Personen im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC gelang, diesen Umbruch ziemlich reibungslos zu bewerkstelligen.

    Wir stellten unser Know-how ohne Frage nicht ohne Hintergedanken zur Verfügung. Unser Motivationsfaktor war gewissermaßen, dass mit der Errichtung einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Roller die gewünschte Qualität haben würden.

    Sehr beeindruckt haben uns die Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als engagierte Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, welcher schon auf die 90 zugeht, steht heute noch täglich im Betrieb und wird dort möglicherweise bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Ersatzbauteile für Sundiro-Zweiräder haben wir jedoch auch künftig auf Lager.

    PGO

    Wir waren in der Zeit zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Damals hatten wir überwiegend die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max und T-Rex verkauft. Den fabelhaften Trike-Scooter, haben wir immer noch im Liefersortiment.

    Die PGO-Roller zeichneten sich vor allem zufolge ihrer Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus. Es hat aber auch mit der Mentalität und der inneren Haltung der Taiwanesen zu tun, welche wir als ungemein fleißige und zuverlässige Menschen kennen gelernt haben.

    Nicht viele Firmen haben die Bewilligung zum Verkauf ihrer Motorroller im Inland. Zu den wenigen, die von Amts wegen dafür die Genehmigung haben, zählt auch PGO. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon hochtechnische Artikel ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    • Rex Escape 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Choke Rex Escape 50 für 50ccm 2Takt abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Vergaser