Artikel: Choke Rex Quad 50 für 50ccm 2Takt

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Kaltstartventil

Artikelnummer
Rex-358129
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

16,87

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Choke Rex Quad 50

Kaltstarter

Auch zu finden unter: Kaltstarterventil, Kaltstarteinrichtung, Kaltstarterventil kaufen, Kaltstartventil kaufen, Choke-Ventil kaufen, Chokeventil, Kaltstart-Automatik, Kaltstart-Ventil, Choke, Choke kaufen, Kaltstartautomatik kaufen, Kaltstart-Einrichtung kaufen, Kolben-Starter, Choke-Ventil, Chokeventil kaufen, Startautomatik kaufen, Kolbenstarter kaufen, E-Choke kaufen, Kaltstarteinrichtung kaufen, Kaltstartventil, Kaltstart-Einrichtung, E-Choke, Start-Automatik, Start-Automatik kaufen, Kolben-Starter kaufen, Kaltstart-Automatik kaufen, Starterklappe, Dosier-Ventil, Startautomatik, Kolbenstarter, Dosier-Ventil kaufen, Kaltstartautomatik, Kaltstart-Ventil kaufen, Kaltstarter kaufen.

Den E- Choke nennt man auch E-Choke,Startautomatik, Kaltstarterautomatik, Kaltstarteinrichtung, Kolbenstarter, Chokeventil, Kaltstarter, Kaltstartventil, oder auch Choke. In Erstausrüsterqualität lieferbar. Der originale E-Choke kann ohne Probleme ersetzt werden, da er in den Abmessungen und Funktionen unserem angebotenen Choke entspricht. Bitte den auf dem Bild gezeigten Stecker mit dem am Fahrzeug verbauten vergleichen, weil es hier bisweilen Unterschiede gibt.

Der Artikel ist ein Originalbauteil in der Qualität des Erstausrüsters, welches mühelos gegen das alte Teil ausgetauscht werden kann.Die Ersatzelemente dieses Fahrzeugherstellers haben sich jahrelang im täglichen Einsatz vorzüglich bewährt. Man kann alle Komponenten in unserem Online-Shop kaufen. Dessen ungeachtet erfolgt eine kontinuierlich Steigerung der Qualität durch andauernden Erfahrungsaustausch.

Der Transport von jedem zusätzlichen Artikel, den Sie bei uns erwerben, erfolgt kostenlos, für den Fall, dass er dieselben Versandvoraussetzungen hat.Unsere Ersatzbauteile für Ihren Roller, Scooter, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie ganz einfach online über unseren Shop bestellen. Sie finden bei uns alle passenden Bauteile für Ihren Motorroller, ganz gleich ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Kaufhaus, Fachgeschäft oder Baumarkt gekauft haben. Sie können natürlich auch gerne per E-Mail nach Zubehörteilen fragen. Unser vorrangiger Zahlungsweg ist normalerweise das sichere PayPal bzw. beim Kauf über Amazon die Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 Euro, gibt es auch die Möglichkeit einer Teilzahlung, dies heißt, einer Finanzierung in kleinen Raten. Vor dem Kauf machen wir Ihnen ohne Frage auch gerne ein Leasing-Angebot. Das wäre ohne Zweifel eine interessante Alternative für Unternehmen, beim Kauf von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Arbeitnehmern einen Motorroller möchten. Bitte fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Dieser Artikel ist für folgende Fahrzeuge respektive Motoren passend:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Quad 50 für 50ccm 2Takt

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Wird mal irgendetwas am Motorroller schadhaft, dann hat man in aller Regel die Wahl zwischen instand setzen lassen oder gleich austauschen. Ein weiterer Aspekt ist, dass ein neues Bauteil nicht lediglich kostengünstiger ist als eine Reparatur, sondern anschließend auch eine beträchtlich größere Funktionssicherheit bietet. Meistens kann bloß eine qualifizierte Fachwerkstatt den Schaden auf Anhieb finden. In dem Fall wäre es vorteilhafter, bei uns eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu ordern, die wir für zahlreiche unterschiedliche Bauteile anbieten. .

Die Qualität unserer sämtlichen Produkte entspricht dem Weltmarktniveau. Unsere Komponenten sind deshalb so günstig, weil wir schon im Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Sofern Ihr motorisiertes Zweirad einmal eine neue Komponente braucht, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie erhalten bei uns ausnahmslos beste Qualität zu einem bezahlbaren Preis.

Wir führen sogar für die meisten Motorroller, Quads und Buggys die Einbauteile, die gar nicht mehr gefertigt werden. Zum Beispiel haben wir alle Ersatzteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor lieferbar.

Sie erhalten bei uns selbstverständlich auch die Originalteile vom jeweiligen Rollerhersteller. Sofern Sie jedoch Geld sparen wollen [und wer möchte das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, die im Übrigen einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, wenngleich sie im Prinzip beträchtlich kostengünstiger sind. Sie können mit unseren Bauteilen die Instandsetzung Ihres Motorrollers entweder selber durchführen oder in einer Fachwerkstatt ausführen lassen. Sie werden sicherlich keine andere Alternative finden, um zu attraktiven Kosten Ihren Motorroller wieder flott machen zu können.

Bei den Beschreibungen finden Sie in unserem Online-Shop auch entsprechendes Bildmaterial. Hierdurch können Sie sofort Ihr altes Bauteil mit dem erhältlichen Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie hernach auch wirklich das passende Produkt bekommen. Von Bedeutung dabei ist, dass Ihre Bestellung nicht nur optisch, sondern auch in den Spezifikationen und Maßen mit dem alten Teil übereinstimmt.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Roller-Ankauf
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Alle unsere Erzeugnisse sind preiswert, gebrauchstauglich und langlebig
  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, speziell bei den Bremsen
  • Sie bezahlen bei Bestellung mehrerer Teile mit denselben Versandbedingungen nur einmal den Versand
  • Unser Lager umfasst Einbauteile und Zubehör für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle
  • Sie erhalten von uns ausnahmslos die Erstausrüsterqualität - auch bei kostengünstigen Nachbauten
  • Abhol- und Bringservice
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, für den Fall, dass es um den Erwerb von einem Roller, Quad, Buggy oder Fun-Fahrzeug geht. Welchen Vorteil haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir uns in diesem Geschäftsfeld bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie deswegen von unserem Erfahrungsschatz profitieren können. Wir betreiben nicht lediglich unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es förmlich.

    Weil Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich infolgedessen den ausgewählten Fachhändler zuerst genau ansehen, bei dem man vorhat ein Zweirad zu kaufen. in unserem Betrieb ist alles uneingeschränkt transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Sie sehen dann die Bestätigung unserer Qualität gleichsam mit eigenen Augen.

    Vermutlich ist Ihnen die Entfernung zu uns zu weit. Dann gibt es auch die Option, durch das Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen Erkundigungen über uns einzuholen. Unsere Firmenwebseite Motorroller.de wird z.B. von Trustshops als "sehr gut" beurteilt. Das betrifft sowohl unseren Verkaufsshop als auch unsere Geschäftspraktiken. Über diese Einstufung sind wir nicht ganz zu Unrecht sehr Stolz. Der Wert von circa 99,9 % bei Ebay in den Kundenrezensionen kann sich gleichermaßen sehen lassen. All diese Ergebnisse lassen nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind bei uns bestens aufgehoben!

    Bitte denken Sie daran: Wir sind auch bloß Menschen, die mitunter etwas falsch machen. Wir möchten Sie demzufolge bitten, uns auf alle Fälle eine Möglichkeit zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas nicht ganz geklappt hat.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Es liegt uns eine Menge an der Zufriedenheit unserer Kunden. Vor über fünf Jahrzehnten nahmen unsere geschäftlichen Aktivitäten im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während der Fahrzeughandel heute auch schon seit mehr als 25 Jahren Erfolg versprechend ausgebaut werden konnte. Unser Fokus ist mittlerweile auf den Verkauf von "Nice-to-have" für Tuning, Ersatzbauteilen und Zubehör für die häufigsten Motorroller ausgerichtet.

    Auf unserer Web-Seite finden Sie unter Motorroller.de fast sämtliche Einbauteile und Roller aus Europa und Asien. In unserem Lager befinden sich für ungefähr 8500 Typen und 250 Hersteller diverse Produkte als Zubehör, Einbaukomponenten und Artikel. Zu unseren Lieferanten zählen beispielsweise so namhafte Hersteller wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway. Wir haben insgesamt mehr als 500.000 Produkte von unterschiedlichen Anbietern im Artikelsortiment, welche auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Hochregalen gelagert sind. Unser Zubehörlager bietet demzufolge alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr Zweirad benötigen.

    Das beginnt beim Top Case über die Schutzhelme und den Windschildern, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.In unserem Tuningbereich halten wir für alle sportlichen Fahrer ebenso einige ausgesuchte Artikel bereit. Hierzu zählen z.B. Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und andere Dinge.

    Ständige Qualitätsprüfung ist unsere Passion. Dies bedeutet, bevor wir einen Roller in die Hände des Kunden geben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Fehlerfreiheit begutachtet. Wir packen erstmal jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Probelauf. Ehe der Käufer das Fahrzeug übernimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionstest. So ist wirklich sichergestellt, dass der Kunde mit seiner Anschaffung hundertprozentig zufrieden ist.

    Uns liegt besonders viel an einem wirkungsvollen Schutz unserer Umwelt. Zum einen sind unsere Roller im Allgemeinen mit sparsamen Motoren ausgestattet. Bei der Auslieferung unserer Motorroller fällt immer Verpackungsmaterial an. Diese nehmen wir logischerweise wieder mit und führen sie einer fachgerechten Müll-Entsorgung zu.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns erworben und möchten Ihr ausgedientes Zweirad loswerden? Das ist überhaupt kein Thema! Lassen Sie das unsere Sorge sein, denn wir nehmen Ihren alten Roller in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Möglichkeit, die Qualität unserer Leistungen zu beweisen. Wir sind kein billiger Internet-Shop, welcher heute kommt und morgen bereits wieder unauffindbar ist. Bloß mittels zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen lässt sich eine solide geschäftliche Ausgangsbasis schaffen. Daher steht in unserem stetig expandierenden Unternehmen ständiges Lernen und die Anpassung an modernen Technologien durchweg an erster Stelle. Sie können sich selbst von unserem vorzüglichen Kundenservice überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim beziehungsweise etwa 60 km südlich von Frankfurt am Main. Am besten fahren Sie von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Ohne Frage kann man auch völlig bequem mit der Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM startete im Jahre 2002 in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys. Anfang des 21. Jahrhunderts waren diese Gefährte eine wahrhaftige Weltsensation.Nach einigen Startschwierigkeiten hatte Mister Gu, der Inhaber der Firma, den Betrieb relativ gut zum Laufen gebracht. Die meisten Probleme drehten sich, zusammen mit ein paar anderen Details zunächst, um die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe. Diese Hindernisse konnten wir jedoch mittels unseren Fachinformationen und unserer Hilfe verhältnismäßig schnell gemeinschaftlich beseitigen.

    In Fernost erkannten andere Hersteller, wie etwa PGO in Taiwan, schnell die Fähigkeiten und das Potential von Herrn Gu, was den Effekt besaß, dass sie gleichermaßen auf den fahrenden Zug aufsprangen. PGO bestellte letztendlich bei Tongjian TBM zahlreiche fertige und halbfertige Komponenten, die man dann in Taiwan als PGO-Produkte vertrieb. Die Produktion und der Absatz entwickelten danach rasant zu einem richtigen Boom. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und hernach in die Produktion eingegliedert.

    Wir sind regelrechte Vorreiter im Chinageschäft und haben immer sämtliche Innovationen auf dem Fahrzeugsektor hautnah miterlebt. Auch heute noch lassen wir unsere Motorroller und Komponenten in ausgesuchten und von uns kontrollierten Betrieben fertigen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Alle Teile, welche Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad jederzeit beziehen können, haben wir im Prinzip vorrätig.

    Adly

    Der Sitz einer unserer besten Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen mit der Markenbezeichnung Adly, welcher definitiv hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich hauptsächlich durch hochwertige Qualität und erstklassiges Engineering aus.

    Über den Seniorchef der Firma kann man erwähnen, dass er ein ausgezeichneter Unternehmer und Tüftler ist. Seine engagierte Tochter YuYu und deren Ehemann, welche den Laden perfekt im Griff haben, unterstützen ihn dabei nach besten Kräften.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns im Prinzip noch völlig unbekannt waren, begann das Unternehmen mit der Planung und Fertigung dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Da wir bei der Entwicklung vom ersten Tag mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir anstatt der festgesetzten Menge von 500 Quads im ersten Jahr gleich das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge verkaufen konnten. Ich denke, auf diesen Erfolg können wir mit Recht sehr stolz sein.

    Inzwischen ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu veranlasst, den Standort des Unternehmens schlussendlich auf das chinesische Festland zu verlegen. Das war im Nachhinein gesehen, ein äußerst schlauer, denn infolge des steigernden Preisdrucks wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Produkte herzustellen.

    Das Hauptgeschäft von Adly waren früher die Roller, wobei sich mittlerweile das Geschäftsmodell immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach hervorragenden Herstellern in Asien stießen wir eines Tages in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Der Chef, Herr Allen und sein Partner Herr Galli, die von der Firma Fantic aus Italien kamen, konzipierten neben Adly diverse Roller und Quads.

    Als die Startschwierigkeiten überwunden waren, kam der Absatz der Quads immer besser ins Laufen. Gleichzeitig ging allerdings die Produktion der motorisierten Zweiräder mehr und mehr zurück und ist inzwischen beinahe völlig zum Ende gekommen. Mit Quads, vor allem mit den leistungsfähigen ATVs, ist Aeon anschließend auch der Durchbruch in den USA und in Europa gelungen. Diverse Großhändler aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge beziehen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads verschiedener Ausführungen als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit dem eigenen Markennamen vermarkten. Auch wir verkauften jahrelang Quads von Aeon, haben dieses Geschäftsmodell aber infolge zu geringer Nachfrage beendet. Zubehörteile für diese Quads, ATVs und UTVs haben wir allerdings auch nach wie vor verfügbar.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung steht für ein so genanntes Joint Venture zur gemeinsamen Produktion von Fahrzeugen mit einem Hersteller aus Fernost.Beim Vertrieb der Zweiräder und Zubehörteile von AGM, wird dessen eingetragener Firmenname von Beginn an von uns verwendet.Partner des Joint-Venture-Unternehmens, welche in Nordchina gegründet wurde, war ein gewisser Mr. Wang. Eine neue ungefähr 4000 m² große Montagehalle war zwar schon vorhanden, es fehlte aber an einem tragfähigen Konzept. Das musste von uns zuerst kreiert werden. Wir setzten Monate dafür ein, erstmal die Bedingungen zu schaffen, um in Prinzip in die Herstellung einsteigen zu können.

    Als Allererstes benötigten wir einen tauglichen Quad-Rahmen. Was den 350 ccm Motor, betrifft, war dieser auch lange nicht einsatzbereit. Außerdem ließ die saubere Funktionsweise der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Wir waren schließlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da geschah plötzlich etwas vollkommen Unerwartetes: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" machten, machten wir die Feststellung, dass von unserem Geschäftskonto eine erhebliche Geldsumme entwendet worden war. Bei der anschließenden Untersuchung durch das Geldinstitut ermittelte man, dass der unberechtigte Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Kompagnon geschah, und zwar mithilfe einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, den er von der örtlichen Amtsstelle erhielt, um ihn treuhändisch an uns weiter zu geben. Man kann sicher begreifen, dass dies für uns im Allgemeinen eine enorm lange und aufreibende Sache war. Aber mithilfe eines anderen aufrichtigen Chinesen und des Oberbürgermeisters konnten wir, allen Unkenrufen zum Trotz, unseren damaligen verhältnismäßig hohen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückholen. Etliche Leute, die von unserem Pech Kenntnis erlangten, waren der Anschauung, dass wir das investierte Geld für immer abschreiben können. Diese Pessimisten hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Seit mehr als 20 Jahren fertigt Baotian Quads, Motorräder und Roller in Jiangman. Allerdings ist die Lage der in der Region liegende Stadt, ein paar Kilometer entfernt vom nächsten Seehafen. Die Preise bewegen sich zwar im unteren Preissegment, dennoch kommt einiges an Kosten für den längeren Versandweg dazu. Im Gegensatz zu anderen Herstellern, die näher an den Häfen liegen, ist die Marge folglich selbstverständlich etwas niedriger.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern beziehungsweise zu den maßgeblichen Mitarbeitern bei diversen Besuchen gute Kontakte knüpfen.Wir haben uns letztlich dafür entschieden, keine längerfristige Geschäftsbeziehung mit Baotian einzugehen.

    Für die Roller von Baotian haben wir andererseits die Zubehörteile lieferbar. Obwohl die Motorroller weiterhin von Baotian gefertigt werden, haben sich die Absatzmärkte zumeist unterdessen auf andere Kontinente verschoben. Was diese Art von Fahrzeugen anbelangt, sind gegenwärtig ohne Zweifel Länder in Afrika und Asien die hauptsächlichen Marktplätze.

    CPI

    In der Anfangszeit nach der Gründung haben wir dem Hersteller CPI verschiedene Male einen Besuch abgestattet und dabei die Produktion der Quads, UTVs, Motorroller und Motorräder gecheckt. Das Ergebnis unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Kooperation noch nicht reif sei. Früher war CPI noch nicht dazu fähig, unsere strengen Kriterien in Bezug auf die Qualität zu erfüllen. Inzwischen hat sich die Sachlage jedoch gewandelt. Die Produkte haben, was die Langlebigkeit betrifft auf alle Fälle Weltmarktniveau.

    Etwas, das jeden Käufer eines Rollers interessiert, ist die Frage nach einem breit gefächerten Kundenservice, der sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Werkstattdienst beinhaltet. Logischerweise bieten wir einen solchen Service bundesweit an.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit dem Jahre 2003 außer Personenkraftwagen auch Motorroller, Motorräder und Quads. In Spitzenzeiten stellte man eindrucksvolle Einheiten her. Mit circa 30.000 produzierten Autos p. a. wurde vorrangig der chinesische Markt versorgt. Die Roller mit in etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr waren auf der anderen Seite für die Export-Märkte bestimmt. Der Hauptteil davon ging übrigens nach Deutschland.

    Neben unseren Motorrollern wurden bei Jonway auch jede Menge Zweiräder der Marken Rex und Kreidler hergestellt. Die Produktionszahlen sind nach der Aufgabe des Rex-Vertriebs natürlich beträchtlich geschrumpft. Inzwischen hat man einige neue Produkte entwickelt. Zu ihnen zählen z.B. die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Es ist vorgesehen, diese Fahrzeuge vor allem auf dem chinesischen Absatzmarkt zu vertreiben, ehe sie anschließend auch exportiert werden.

    Der Produzent unserer Roller ist gegenwärtig seit ca. 12 Jahren bei Jonway. Es läuft dabei keine Produktionseinheit von Band, ohne dass sie von uns überwacht worden ist. Wenigstens 2 Familienmitglieder reisen deswegen immer wieder zu Jonway nach China. Unsere Fahrzeuge haben auf diese Weise immer die gleich bleibend hohe Qualität. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausschließlich elektronisch gesteuerte Fertigungseinrichtungen und gute Ingenieure zum Einsatz. Durch diese innovativen Fabrikationsmethoden sind Toleranzprobleme so gut wie ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch mein Motto.

    Jincheng

    Wir verkauften jahrelang die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Hersteller Jincheng gewesen ist. Obschon wir die Vermarktung unterdessen aufgegeben haben, führen wir weiterhin die Ersatzkomponenten dafür. Im Gegensatz zu früher gibt es gegenwärtig nur noch eine Hand voll Liebhaber, welche sich so ein Mini-Kraftrad kaufen würden. Wir haben infolgedessen den Verkauf nach und nach einschlafen lassen.

    Für alle, welche so ein Zweirad haben, bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice klarerweise weiterhin an. Wie gesagt, bei uns erhalten Sie alle Einbauelemente, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders erworben haben. Zum Produktionsumfang von Jincheng gehören aber auch Straßenbuggys, Motorräder, Motorroller beziehungsweise Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken in China gehört mit seinen etwa 13.000 Arbeitnehmern und mehr als eine Million Roller und Motorräder jährlich, ohne Frage das Unternehmen Qianjiang.

    Diese Firma zeichnen ein ausgezeichnetes Management und eine erstklassige Produktqualität aus. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen ständig aufs Neue. Die Firma fertigt neben Motorrollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Krafträder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Enormen Wert legt man in dem Unternehmen insbesondere auf das Controlling. Trotz der erheblichen Produktionszahlen ist über Qianjiang und Keeway nichts Nachteiliges bekannt. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzelemente haben wir auf Lager.

    Kreidler

    Gegründet hatte die Firma Kreidler der Metallhandwerker Anton Kreidler anno 1904.Mit seinem Fachwissen und der Hilfestellung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, hat er es geschafft, eine sehr Erfolg versprechende Kraftradfabrikation auf die Beine zu stellen. Überraschenderweise hat die Firma sowohl den ersten als auch den zweiten Weltkrieg relativ gut überstanden.

    Eine profitable Entwicklung von motorisierten Zweirädern hat es zu Beginn des 20. Jahrhunderts gleichsam noch nicht gegeben. Zwischenzeitlich konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Weltmeistertiteln werden. Doch das hat sich lange geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen zwischenzeitlich etliche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören allerdings bereits lange der Vergangenheit an. Zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler konnten zwischenzeitlich viele Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Es wurden im Verlauf dieser Zeit zahllose bahnbrechende Weitentwicklungen und Modifikationen auf den Weg gebracht, die die Fahreigenschaften verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen. Wer mehr Einzelheiten darüber möchte: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Es folgte im Jahr 1982 schließlich die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli hinterher 3 Jahre lang Kreidler Mofas fertigte. In den 1990er Jahren machte sich am Ende ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, indem es die Firma offiziell übernahm und mit dem Markennamen "Prophete" weiterführte. Momentan lässt es im asiatischen Raum, insbesondere für den europäischen Markt, sowohl Kreidler-Krafträder als auch die Fahrzeuge mit dem Label Rex produzieren.

    Gefertigt werden die Zweiräder im Übrigen großteils in den gleichen Produktionsbetrieben, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. Hierüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story berichtet. Ersatzteile für die heutigen Kreidler-Fahrzeuge können Sie bei Motorroller.de weiterhin ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist ein Sektor des Prophete-Konzerns, der seit mehr als 20 Jahren außerordentlich effektiv motorisierte Zweiräder produzierte.

    Diesen Sektor wurde nun auf Grund einer innerbetrieblichen Umstrukturierung aufgelöst. Es wird vermutlich daran gelegen haben, dass sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln will. Die Zeiten der Weiterentwicklung machen auch vor solchen Unternehmen nicht halt.

    In diversen Produktionshallen von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Roller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zusätzlichen Montageband einer zusätzlichen Montagestraße eine Zeit lang die Rex Motorroller produziert. So gut wie immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Revisoren anwesend, sodass sie sich vor Ort ein exaktes Bild machen können.

    Als man die Rex-Rollerabteilung geschlossen hatte, kauften wir den kompletten Teilebestand. Demzufolge, können wir von der Marke Rex einen breit gefächerten Liefer- und Reparaturservice anbieten. Es ist von Vorteil, dass eine große Anzahl Rex Modelle mit den unsrigen baugleich sind. Sie können dadurch unser Know-how zu hundert Prozent nutzen.

    SMC

    Seit Ende der 80er Jahre pflegen wir mit verschiedenen Herstellern in Taiwan ausgezeichnete geschäftliche Verbindungen. Irgendwann in den 90er Jahren haben wir dann zu dem Unternehmen SMC-Corporation die ersten Kontakte hergestellt. Die Firma befand sich gerade im Umbruch von der Textilherstellung in die Motorroller-Produktion, was wir logischerweise alles hautnah miterlebten konnten.

    Weil einige kompetente Mitarbeiter im Unternehmen sowie gute Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Übergang ohne nennenswerte Schwierigkeiten abschließen.

    Unser bereitwilliger Know-how Transfer hatte klarerweise einen tieferen Sinn. Unser Beweggrund war gewissermaßen, dass mit der Errichtung einer erstklassigen Produktion, auch unsere künftigen Roller die entsprechende Qualität haben würden.

    Sehr beeindruckt haben uns die Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen, die wir als tatkräftige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, der schon über 90 Jahre alt ist, steht heute noch durchgehend im Betrieb und wird dort wohl bis zu seinem Ableben verbleiben.

    Der Liefer- und Reparaturdienst für Sundiro-Fahrzeuge ist zum Glück gewährleistet, weil wir darüber hinaus die Zubehörteile dieser Marke verfügbar haben.

    PGO

    Wir waren in der Zeit zwischen 2004 - 2008 die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Damals hatten wir vornehmlich die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max und T-Rex vertrieben. Den legendären Trike-Scooter, haben wir weiterhin im Lieferprogramm.

    Es sind vor allem die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Motorroller von vergleichbaren Fahrzeugen anderer Produzenten abheben. Dieser Erfolg hat aber auch sehr viel mit der Grundeinstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe kaum einen Menschenschlag kennen gelernt, welcher ebenso zuverlässig und fleißig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    Nicht viele Firmen haben die Lizenz zum Verkauf ihrer Roller auf dem inländischen Markt. Zu den wenigen, die das offiziell dürfen, zählt auch PGO. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als unglaublich bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort schon hochtechnische Artikel ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    • Rex Quad 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Choke Rex Quad 50 für 50ccm 2Takt abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Vergaser