Artikel: Choke Rex Rex 50 für 50ccm 2Takt

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Kaltstartventil

Artikelnummer
Rex-358138
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

16,87

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Choke Rex Rex 50

Kaltstarter

Auch zu finden unter: Chokeventil, Choke-Ventil, Dosier-Ventil, Startautomatik kaufen, Kolbenstarter kaufen, Kaltstartautomatik, Kaltstart-Einrichtung kaufen, Choke kaufen, E-Choke, Kaltstart-Automatik, Chokeventil kaufen, Dosier-Ventil kaufen, Kaltstarteinrichtung kaufen, Kolben-Starter kaufen, Starterklappe, Kaltstart-Automatik kaufen, Start-Automatik kaufen, Kaltstart-Ventil kaufen, Choke, Kaltstartventil, Kaltstartautomatik kaufen, Kaltstarteinrichtung, Kolben-Starter, Kaltstartventil kaufen, Kaltstart-Einrichtung, E-Choke kaufen, Kaltstarterventil, Kaltstarterventil kaufen, Choke-Ventil kaufen, Start-Automatik, Kaltstart-Ventil, Startautomatik, Kolbenstarter, Kaltstarter kaufen.

Den E- Choke nennt man auch Kolbenstarter, Kaltstarterautomatik, Chokeventil, Kaltstarter, Kaltstarteinrichtung, Startautomatik, E-Choke,Kaltstartventil, oder auch Choke. In Erstausrüsterqualität lieferbar. In den Funktionen sowie den Abmessungen gleicht die Starterklappe genau dem originalen E-Choke. Der Wechsel ist demnach ohne Probleme möglich. Den Stecker vom originalen Choke bitte mit dem auf der Abbildung vergleichen, weil diese sich im Stecker oft unterscheiden.

Das Produkt ist ein Originalbauteil in Erstausrüster-Qualität, welches ohne Probleme gegen das alte Modul ausgetauscht werden kann.Von diesem Motorrollerhersteller haben sich die Ersatzelemente im stressigen Alltag schon jahrelang ausgezeichnet bewährt. Man kann alle Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Dessen ungeachtet erfolgt eine fortlaufend Verbesserung der Qualität durch beständigen Austausch von Erfahrungen.

Der Versand von jedem extra Artikel, den Sie von uns kaufen, geschieht kostenfrei, sofern er die gleichen Versandvoraussetzungen hat.Für Ihren Roller, Scooter, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Elektroroller respektive E-Roller können Sie problemlos sämtliche Komponenten über unseren Online Shop erwerben. Sie finden bei uns alle richtigen Ersatzbauteile für Ihren Motorroller, ganz gleich ob Sie Ihren Motorroller im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft bezogen haben. Sie können logischerweise auch gerne über Email nach Bauteilen fragen. Bei einem Kauf über unseren Internet-Shop geschieht die Bezahlung im Regelfall über das sichere PayPal. Über Amazon können Sie jedoch bequem per Bankabbuchung die Bestellung bezahlen.

Bei Bestellwerten über 100 EUR können Sie den Zahlungsbetrag auch finanzieren. Vor dem Kauf machen wir Ihnen ohne Frage auch gerne ein Leasingangebot. Für Firmen wäre diese Alternative sicher nicht uninteressant, insbesondere bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder für den Fall, dass sie eigene Zweiräder für die Angestellten kaufen möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Produkt passt zu folgenden Fahrzeugen respektive Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Rex 50 für 50ccm 2Takt

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage wird von Rollerbesitzern stets gestellt, gleichgültig, ob sie einen Elektroroller respektive E-Roller, Motorroller oder Dreirad-Roller ihr Eigen nennen, falls etwas am Fahrzeug defekt geworden ist. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass ein Ersatzelement nicht nur kostengünstiger ist als eine Instandsetzung, sondern hinterher auch eine deutlich größere Funktionssicherheit bietet. Oftmals kann man den Grund einer Funktionsstörung nicht auf Anhieb selber ermitteln und ein qualifizierter Fachmann muss herausfinden, wo der Hase im Pfeffer liegt. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Komplett-Kits, die wir in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen anbieten. .

Mit Recht sind wir stolz darauf, dass die Qualität unserer sämtlichen Bauteile keinen Vergleich auf dem Weltmarkt zu scheuen braucht. Wir können nur deshalb so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten alle Ersatzteile in ausreichend großen Einheiten einkaufen. Wenn Ihr Roller einmal eine neue Komponente benötigt, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie bekommen bei uns ausnahmslos beste Qualität zu einem attraktiven Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon lange nicht mehr produziert. Dennoch führen wir dafür noch die Zubehörteile.

Logischerweise liefern wir auch die Originalteile für Ihren fahrbaren Untersatz, obschon unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht scheuen müssen, aber in der Regel deutlich billiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads entweder selbst durchführen oder in einer Fachwerkstätte machen lassen. Es gibt vermutlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu günstigen Preisen und in hervorragender Qualität Ihr motorisiertes Zweirad instand setzen können.

In unserem Onlineshop gibt es zahlreiches Bildmaterial, das Ihnen hilft, Ihr defektes Element ganz einfach mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. Dadurch können Falschlieferungen anhand inkorrekter Bestellungen bereits im Vorhinein ausgeschlossen werden. Es ist hier relevant, dass das Austauschteil, das Sie tauschen wollen, nicht bloß visuell, sondern auch in den Spezifikationen und Abmessungen mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

Was Sie davon haben:

  • Einbauelemente und Artikel für etwa 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Mit unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind zuverlässig, ausfallsicher und kostengünstig
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Hol- und Bringservice
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Komponenten mit identischen Versandvoraussetzungen nur einmal den Versand
  • Sie bekommen von uns ausschließlich die Erstausrüsterqualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Wir sind die erste Adresse, falls es um die Anschaffung von einem Roller, Straßenbuggy, Quad oder Fun-Fahrzeug geht. Was für einen Vorteil haben Sie von unserem Service? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich bereits seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie aus dem Grund von unserem Erfahrungsreichtum profitieren können. Für unser familiär geführtes Unternehmen ist das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern der gesamte Lebensinhalt.

    Es ist wichtig, sich das Fachgeschäft darum im Vorfeld genau anzugucken, bevor man sich zu einem Kauf entschließt. in unserem Geschäft ist alles zu 100 Prozent transparent! Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und machen Sie sich persönlich ein Bild von uns.die Bestätigung unserer hervorragenden Leistungen können Sie dann direkt vor Ort feststellen.

    Ist Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen. Unsere Verkaufsseite Motorroller.de wird beispielsweise von Trustshops als "sehr gut" eingestuft. Das betrifft sowohl unseren Shop als auch unsere Geschäftspraktiken. Über diese Einstufung sind wir mit Fug und Recht sehr Stolz. Unsere Kundenbewertungen bei Ebay liegen mit einem Bewertungsfaktor von circa 99,9 % ebenfalls in einem ausgezeichneten Bereich. Belegen diese Ergebnisse nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Bitte denken Sie daran: Wir sind auch bloß Menschen, die mitunter etwas falsch machen. Wir möchten Sie deshalb bitten, uns auf alle Fälle eine Möglichkeit zur Verbesserung zu geben, wenn mal etwas nicht ganz geklappt hat.

    Unsere gut geschulten Mitarbeiter sind täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Wir tun eine Menge, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Mehr als 25 Jahre sind wir überaus Erfolg versprechend mit dem Handel von Zweirädern aktiv, wobei wir uns indes schon vor über 50 Jahren auf dem Gebiet des Maschinenbaus erfolgreich etabliert haben. Mittlerweile haben wir uns neben dem Verkauf von Motorrollern, auf das "Nice-to-have" für Tuning, Fahrzeugzubehör und Ersatzelemente fokussiert.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Roller oder Ersatzteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird auf unserer Website unter Motorroller.de auf unserer Homepage fündig. Wir haben passendes Zubehör, Einbauelemente und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager. Darunter befinden sich z.B. Produzenten wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway. Es sind mehr als 500.000 Produkte von zahlreichen diverser Anbieter, die wir in unserem Hochregallager auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² lieferbar haben. Unser Zubehörbereich bietet somit alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz brauchen.

    Das beginnt bei den Schutzhelmen über das Top Case und den Windschildern, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Kosten. Zum Tunen ihres motorisierten Gefährts finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie zum Beispiel Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Kein Artikel verlässt unser Unternehmen, ehe er nicht auf einwandfreie Qualität geprüft worden ist. Dies bedeutet, bevor ein Roller ausgeliefert respektive vom Kunden abgeholt wird, überprüfen wir ihn abschließend nochmals auf Herz und Nieren. Wir packen zuerst jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf. Ein letzter Funktionstest erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Kunden. Hierdurch ist gewährleistet, dass das Fahrzeug sich tatsächlich in einem korrekten Zustand befindet und den Käufer ganz und gar zufriedenstellt.

    Uns liegt sehr viel an einem effektiven Umweltschutz. Zur Erhaltung der Luftreinheit besitzen unsere Roller durchweg Motoren, die besonders wirtschaftlich sind. Bei der Anlieferung unserer Motorroller bleibt stets die Transportverpackung übrig. Diese nehmen wir logischerweise wieder zu einer fachgemäßen Müllentsorgung wieder mit.

    Ihr ausgedienter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie planen, bei uns ein neues Gefährt zu erwerben. Aber was tun mit dem Oldie? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir nehmen Ihren gebrauchten Motorroller gerne in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Möglichkeit, die Qualität unserer Leistungen zu beweisen. Wir zählen nicht zu den billigen Internet-Shops, die heute kommen und nach kurzer Zeit wieder weg sind. Bloß mittels neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen lässt sich eine stabile geschäftliche Ausgangsbasis schaffen. Dementsprechend steht in unserem stetig expandierenden Unternehmen Anpassung an neue Technologien und fortwährendes Lernen stets an erster Stelle. Sie können sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Service überzeugen, für den Fall, dass Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Circa 60 km im Süden von Frankfurt/Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) bzw. von Süden über Mannheim (A8). Eine Anreise per Bahn ist klarerweise gleichfalls möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 das Unternehmen Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, welche zu dieser Zeit eine ausgesprochene Weltsensation waren.Der Gründer der Firma, Mister Gu hatte nach den üblichen Anfangsproblemen das Geschäft recht gut in den Griff bekommen. Es waren zuerst neben ein paar anderen Details die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten allerdings die notwendige Unterstützung bieten, so dass diese Schwierigkeiten vergleichsweise schnell eliminiert werden konnten.

    Andere Hersteller, wie etwa PGO in Taiwan, registrierten bald darauf die Fähigkeiten und das Potential von Mr. Gu und sprangen gleichfalls auf diesen Zug auf. PGO bestellte letztendlich bei Tongjian TBM zahlreiche fertige und halbfertige Komponenten, die man dann in Taiwan als PGO-Produkte vertrieb. Als Resultat nahmen die Produktion und der Verkauf rasant zu. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und danach in die Teileherstellung eingegliedert.

    Wir können uns zu Recht zu den buchstäblichen Pionieren im Chinageschäft zählen. Aus dem Grund haben wir auf dem Sektor der Fahrzeugentwicklung alle Tendenzen unmittelbar miterlebt. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Ersatzteile in ausgewählten und von uns kontrollierten Werken herstellen, wo wir die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen. Ganz egal, was für Ersatzteile Sie für Ihr Zweirad benötigen, bei uns werden Sie zweifellos fündig.

    Adly

    Ein anderer Lieferant von Fahrzeugen, den man ohne Frage erwähnen muss, ist das Unternehmen Adly, das seinen Sitz in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt hat und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Die Passion des Seniorchefs besteht nicht lediglich in der ausgezeichneten Führung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Kreieren neuer Ideen und Vorstellungen. Unterstützt wird er von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Ehemann Jimmy, die sich vor allem um die Vermarktung der Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse gebracht haben.

    Was die Planung und Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt angeht, war das Unternehmen einer der ersten Hersteller. Wir durften von der ersten Stunde bei der Entwicklung dabei sein und verkauften hernach gleich im ersten Jahr 2500 Quads anstelle der vorgesehenen Quote von 500 Fahrzeugen. Auf dieses Resultat sind wir mit Recht enorm stolz.

    Später waren wir jedoch gezwungen, den Sitz des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlagern, da sich Taiwan wegen der allgemein steigenden Preise, inzwischen zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Das war im Nachhinein gesehen, ein sinnvollerer, denn auf Grund des steigernden Preisdrucks wären wir nicht mehr in der Lage gewesen, konkurrenzfähige Fahrzeuge herzustellen.

    Das vorrangige Geschäft von Adly waren früher die Motorroller, wobei sich mittlerweile das Geschäftsmodell mehr und mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Für uns blieb selbstverständlich der Lieferant Aeon in Taiwan nicht lange im Verborgenen. Gründer des Betriebes waren Mr. Allen und sein Partner Mr. Galli, die aus Europa kamen und zuvor bei der Firma Fantic in Italien aktiv waren. Als erstes Vorhaben entwickelten sie mit Erfolg nach Adly unterschiedliche Roller und Quads.

    Der Handel mit den Quads verzeichnete nach den üblichen anfänglichen Problemen ein richtiges Hoch. Demgegenüber war die Fabrikation der Zweiräder ständig rückläufig und scheint inzwischen völlig zum Erliegen gekommen zu sein. Mit Quads, vor allem mit den leistungsfähigen ATVs, ist Aeon schließlich auch der Durchbruch in den USA und in Europa gelungen. Die herausragende Klasse der Aeon Quads, ATVs und UTVs zeigt sich darin, dass sie von etlichen Distributoren aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge gerne bezogen und danach unter eigenem Namen vermarktet werden. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben dieses Geschäftsmodell hingegen mittlerweile aufgegeben. Für den Fall, dass Sie Bedarf an einem Einbauteil haben, können sie dieses für Ihren UTV, ATV oder Quad nach wie vor über uns erhalten.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene geschäftliche Zusammenarbeit mit einem chinesischen Hersteller.Beim Vertrieb der Zweiräder und Bauteile von AGM, wird dessen Markenname seit zahlreichen Jahren von uns benutzt.Das Tochterunternehmen ist in Nordchina zusammen mit einem Mr. Wang gegründet worden. Es war zwar eine neue 4000 m² große Halle vorhanden, aber leider kein richtiges Konzept. Das mussten wir vorher unbedingt vorbereiten. Wir setzten eine Menge Zeit dafür ein, erstmal die Kriterien zu schaffen, um in Prinzip in die Fertigung einsteigen zu können.

    Als Erstes konstruierten wir ein brauchbares Quad-Rahmengestell, weil es das noch nicht gegeben hat. Das 350 cm³ Antriebsaggregat war noch auf dem Prüfstand. Obendrein ließ die reibungslose Funktion der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Wir waren schlussendlich kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da passierte überraschend etwas Unerwartetes: Es war unsere Gepflogenheit, laufend Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als uns auffiel, dass eine erhebliche Geldsumme von unserem Beteiligungskonto entwendet worden war. Bei der anschließenden Überprüfung durch das Geldinstitut wurde herausgefunden, dass der unberechtigte Zugang auf unser Konto von unserem chinesischen Mitinhaber geschah, und zwar mit Hilfe einer selbst gefertigten Kopie von unserem Namensstempel, den er von der regionalen Behörde erhielt, um ihn treuhändisch an uns weiter zu geben. Ich denke, es ist leicht zu verstehen, dass diese Sache für uns alles andere als erfreulich gewesen ist. Sehr geholfen haben uns in dem Zusammenhang de Oberbürgermeister der Stadt und ein anderer anständiger Chinese, mit deren Unterstützung wir die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder zurückbekommen konnten. Zahlreiche Leute, welche von unserer unerfreulichen Situation erfahren hatten, waren der Anschauung, dass wir unser Geld für immer abschreiben können. Diese Zweifler hatten zu unserem Glück alle Unrecht.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren fertigt Baotian Roller, Quads und Krafträder in Jiangman. Die Lage der Stadt befindet sich einige Kilometer von den Tiefseehäfen entfernt, im Verwaltungsbereich Guangdong. Die Preise liegen zwar im unteren Preissegment, indes kommt einiges an Kosten für den längeren Transportweg hinzu. In Folge dessen ist der Gewinn im Unterschied zu anderen Fertigungsbetrieben, die näher an der See liegen, etwas geringer.

    Bei unseren Reisen nach China hatten wir auch das Werk ein paar Mal aufgesucht. Bei diesen Gelegenheiten konnten wir gute Verbindungen sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern bzw. zum maßgeblichen Personal herstellen.Eine dauerhafte Geschäftsbeziehung ist dabei andererseits nicht zustande gekommen.

    Wenn jemand Einbauteile für einen Baotian-Motorroller benötigt, kann er diese rund um die Uhr bei uns bekommen. Bei der Fertigung von Rollern spielt Baotian weiterhin eine bestimmte Rolle; die ausschlaggebenden Absatzmärkte haben sich mittlerweile indes auf andere Erdteile verschoben. Die primären Abnehmer für solche Zweiräder sind im Augenblick unzweifelhaft Länder in Asien und Afrika.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung besuchten wir mehrere Male den Hersteller CPI und dabei die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Motorräder Auf der Suche nach ausgezeichneten Produzenten für motorisierte Zweiräder sind wir in im asiatischen Raum auch auf CPI gestoßen. Die Firma befand sich noch in den ersten Jahren nach dem Start ihrer Tätigkeit und stellte schwerpunktmäßig Quads, UTVs, Motorroller und Krafträder her, welche wir bei der Gelegenheit. Unsere Kontrollbesuche haben gezeigt, dass es für eine augenblickliche Zusammenarbeit mit dem Unternehmen noch ein wenig zu früh sei. CPI besaß zu jener Zeit einfach noch nicht die Fachkenntnisse, um unsere strengen Kriterien in puncto Qualität erfüllen zu können. Mittlerweile hat sich die Situation jedoch gewandelt. Die Erzeugnisse besitzen, was die Stabilität betrifft auf jeden Fall Weltmarktniveau.

    Der Kunde fragt sich vor dem Kauf eines Motorrollers natürlich, wie es mit einem umfassenden Kundendienst bestellt ist, der sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Reparaturservice beinhaltet. Selbstverständlich bieten wir so einen Kundenservice in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Außer Autos baut Jonway seit dem Jahre 2003 auch Motorroller, Quads sowie Krafträder. In Spitzenzeiten stellte man beachtliche Stückzahlen her. Die PKW-Produktion ging, wie erwähnt mit ungefähr 30.000 Fahrzeugen jährlich hauptsächlich in den Raum. Allerdings waren die Krafträder, Roller sowie Quads mit ca. 50.000 - 80.000 Stück im Jahr in der Hauptsache für die für die Export-Märkte vorgesehen. Nach Deutschland wurde im Übrigen der Hauptteil davon geliefert.

    Jonway stellte selbstverständlich nicht ausschließlich unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Zweiräder der Marken Rex und Kreidler her. Nach der Auflösung des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen hingegen deutlich geschrumpft. Bislang hat man einige neue Produkte konstruiert. Zu ihnen zählen beispielsweise die 4-rädrigen Elektromobile. Der chinesische Absatzmarkt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst hinterher sollen sie auch in den Export gehen.

    Der Hersteller unserer Roller ist momentan seit zirka einem Duzend Jahren bei Jonway. Die diversen Einheiten laufen ausnahmslos unter unserer Überwachung. Hierfür reisen regelmäßig jeweils 2 Familienmitglieder zu Jonway in die Volksrepublik China. Somit ist für uns die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge gesichert. Wir konnten beobachten, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungsanlagen und hervorragenden Mitarbeitern gearbeitet wird. Angesichts dieser modernen Herstellungsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Zulieferer Jincheng waren bei uns jahrelang ein Bestseller. Das Produkt ist bei uns zwar nicht mehr im Sortiment, aber haben wir weiterhin die Zubehörteile dafür vorrätig. Heute gibt es allerdings bloß noch eine Hand voll Liebhaber für das Kleinstmotorrad. Vor diesem Background haben wir den Import quasi einschlafen lassen.

    Für diese Zweiräder führen wir den Kundendienst auch zukünftig durch. Wie schon gesagt, bei uns erhalten Sie die Ersatzelemente, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders gekauft haben. Zusammen mit den Monkeys baut Jincheng aber auch Motorroller, Motorräder, Buggys sowie Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den bedeutendsten Fabriken im asiatischen Raum gehört mit seinen circa 13.000 Arbeitskräften und über 1 Million Motorräder und Roller pro Jahr, sicherlich das Unternehmen Qianjiang.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu definieren? Ohne Frage nur durch eine vorzügliche Produktqualität und ein professionelles Management. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen immer wieder aufs Neue. Außer Motorrollern baut die Firma auch Quads, Motorräder, Fun Fahrzeuge, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Vornehmlich auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Über die die Marken Qianjiang und Keeway ist trotz der immensen Produktionszahlen absolut nichts Negatives bekannt. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Einbauelemente.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Mit seinem Know-how und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, gelang es ihm, eine sehr erfolgreiche Kraftradfabrikation aufzubauen. Überraschenderweise hat die Firma beide Weltkriege vergleichsweise gut verkraftet.

    Eine gewinnbringende Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat es am Anfang des 20. Jahrhunderts gleichsam noch nicht gegeben. Mittlerweile konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen werden. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte unterdessen zahlreiche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören allerdings lange der Vergangenheit an. Zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler konnten inzwischen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Man hatte jede Menge entscheidende Entwicklungsprozesse als Patent angemeldet, die den Fahrkomfort modifizierten und hierdurch wesentlich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Die Firmengeschichte Kreidlers kann man übrigens gerne in Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Nachfrage an Krafträdern immer mehr rückläufig. Schlussendlich musste die Firma 1982 die Produktion völlig aufgeben. In den folgenden drei Jahren wurden dann nur noch Kreidler Mofas gefertigt, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letztlich von der Firma Prophete übernommen, die sowohl die heutigen Kreidler-Motorräder als auch die Fahrzeuge der Marke Rex in China produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden großteils in denselben Betrieben hergestellt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge entwickelt und gefertigt werden. In der Rex-Story sind zusätzliche Details nachzulesen. Für die neuartigen Kreidler-Roller können Sie bei uns unter Motorroller.de jederzeit Ersatzkomponenten erhalten. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter der Bezeichnung "REX-Motorroller" eine Abteilung, die ungemein effektiv seit mehr als 20 Jahren hergestellt hat.

    Diese Abteilung fiel nun einer Umstrukturierung zum Opfer. Offenbar strebt Prophete in anderen Bereichen ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Selbst diese Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich globalen Veränderungen anzupassen.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Motorrollern und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Wir schicken immer wieder unsere Prüfer zu Prophete, damit diese die einwandfreie Montage unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau beaufsichtigen können.

    Als man die Rex-Rollerabteilung aufgegeben hatte, erwarben wir die Lagerbestände. Das heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturservice partizipieren, indem sie Serviceleistungen oder Produkte von uns erhalten. Angesichts der Baugleichheit etlicher Modelle von Rex mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unser Know-how in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten bereits seit den 80er Jahren ausgezeichnete wirtschaftliche Kontakte mit zahlreichen Herstellern in Taiwan. Irgendwann in den 1990er Jahren haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilherstellung in die Motorroller-Produktion, was wir klarerweise alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Weil einige kompetente Personen im Unternehmen sowie ausgezeichnete Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Wandel ohne erwähnenswerte Probleme bewerkstelligen.

    Wir vermittelten unser Know-how ohne Frage nicht bloß aus reiner Gefälligkeit. Es war gewissermaßen auch Mittel zum Zweck, denn wir bekamen dafür die erforderliche Qualität für unsere bestellen Fahrzeuge.

    Die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen sind tatkräftige Persönlichkeiten. Obgleich Mister Kuo schon über 90 Jahre alt ist, steht er nach wie vor jeden Tag im Betrieb. Wahrscheinlich wird er dort bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Es gibt jedoch auch weiterhin Einbaukomponenten.

    PGO

    In der Zeitspanne 2004 und 2008 waren wir die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Damals hatten wir speziell die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow und Big-Max vermarkten. Den sagenhaften Trike-Scooter, haben wir weiterhin im Liefersortiment.

    Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, das sind die Kriterien, wegen deren PGO-Roller vor allem glänzen. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist aber auch den Taiwanesen zuzurechnen. Es gibt vermutlich kaum einen anderen Menschenschlag, der hinsichtlich der inneren Haltung und der Mentalität ebenso zuverlässig und fleißig ist.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Firmen, die dafür lizenziert sind, ihre Motorroller im Inland zu verkaufen. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits hochtechnische Produkte ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.

    • Rex 50

    – Es ist noch keine Bewertung für Choke Rex Rex 50 für 50ccm 2Takt abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Vergaser