Artikel: E-Choke Rex Escape 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Kaltstartventil

Artikelnummer
Rex-358119
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück

16,87

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: E-Choke Rex Escape 50

Kaltstarter

Auch zu finden unter: Kolben-Starter kaufen, Starterklappe, Kaltstart-Einrichtung kaufen, Kaltstarteinrichtung kaufen, Dosier-Ventil, Kaltstartautomatik kaufen, Kaltstarteinrichtung, Kaltstart-Automatik kaufen, Choke, Kaltstartventil kaufen, Choke-Ventil kaufen, E-Choke, Kaltstarterventil kaufen, Choke-Ventil, Kaltstartventil, Dosier-Ventil kaufen, Chokeventil kaufen, Startautomatik kaufen, Kolbenstarter kaufen, Start-Automatik kaufen, Kaltstartautomatik, Kaltstart-Einrichtung, Choke kaufen, Start-Automatik, Kaltstart-Ventil kaufen, Kaltstart-Ventil, E-Choke kaufen, Kolben-Starter, Kaltstarterventil, Chokeventil, Kaltstart-Automatik, Startautomatik, Kolbenstarter, Kaltstarter kaufen.

Den E- Choke nennt man auch Kaltstartventil, E-Choke,Kaltstarteinrichtung, Startautomatik, Kaltstarterautomatik, Chokeventil, Kaltstarter, Kolbenstarter, oder auch Choke. Lieferbar in Erstausrüsterqualität. Die Starterklappe entspricht in den Abmessungen und der Funktionsweise dem originalen E-Choke und kann somit ganz einfach ausgetauscht werden. Zwischen den Steckern zahlreicher Chokes bestehen vielfach Unterschiede. Bitte folglich den Stecker vom originalen Choke mit dem auf der Abbildung vergleichen.

Einfach das neue Fabrikat gegen das defekte Teil auswechseln. Wir liefern immer in Erstausrüster-Qualität, egal, ob es sich dabei um ein Originalbauteil oder einen preiswerten Nachbau dreht.Von diesem Fahrzeugproduzenten haben sich die Ersatzelemente im harten Alltag schon seit Jahren ausgezeichnet bewährt. Sie können alle Komponenten in unserem Onlineshop kaufen. Im Übrigen erfolgt eine kontinuierlich Steigerung der Qualität durch beständigen Austausch von Erfahrungen.

Kostenlose Beförderung bei Ersatzbauteilen für jedes extra Teil mit den gleichen Versandvoraussetzungen, das Sie von uns kaufen.Unsere Bauteile für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Elektroroller respektive E-Roller oder auch Scooter können Sie ganz einfach online über unseren Internetshop bestellen. Die passenden Zubehörteile für Ihren Motorroller haben wir in der Regel für fast alle gängigen Zweiräder aus China, Europa oder Taiwan alle im Sortiment, ganz egal, ob Sie ihn im Kaufhaus, Baumarkt oder Fachgeschäft gekauft haben. Sie können natürlich auch gerne über Email nach Ersatzteilen fragen. Unser bevorzugter Zahlungsweg ist generell PayPal respektive beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Liegt der Bestellwert über 100 EUR, gibt es auch die Option einer Finanzierung, das heißt, einer Finanzierung in kleinen Raten. Auch ein Fahrzeugleasing wäre ohne weiteres denkbar. Dies bietet sich vornehmlich für Unternehmen an, die Betriebsfahrzeuge kaufen oder ihren Mitarbeitern einen Motorroller kaufen möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil passt zu folgenden Fabrikaten beziehungsweise Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Escape 50

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Gleichgültig, ob jemand einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Motorroller oder Dreirad-Roller fährt, er stellt sich zweifellos stets die Frage, ob sie ein kaputtes Teil auswechseln oder instand setzen lassen sollen. Ein neues Teil, das relativ problemlos ersetzt werden kann, ist nicht bloß preiswerter, sondern bietet außerdem eine erheblich höhere Ausfallsicherheit als nach einer Reparatur. Bisweilen kann man einen verborgenen Fehler nicht sofort selbst finden und eine qualifizierte Werkstatt muss ermitteln, weswegen der Roller nicht richtig läuft. Eine gute Alternative wäre es dann, eines unserer fertigen Komplett-Kits, die wir für viele diverse Fabrikate im Programm haben, zu ordern. .

Die Qualität unserer Komponenten braucht keine Konkurrenz auf dem Weltmarkt zu scheuen. Unsere Bauteile sind deswegen so günstig, weil wir schon beim Einkauf auf entsprechend große Produktmengen achten. Alle verfügbaren Bauelemente für Ihren fahrbaren Untersatz können Sie bei über unseren Shop sowohl in guter Qualität als auch für einen Preis bestellen, der Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Wir führen sogar für die allermeisten Motorroller, Buggys und Quads die Ersatzteile, welche gar nicht mehr hergestellt werden. Beispielsweise haben wir alle Ersatzteile für die Marken Sundiro und Eppella nach wie vor verfügbar.

Sie bekommen bei uns klarerweise auch die Originalteile vom Fahrzeughersteller. Für den Fall, dass Sie hingegen Geld sparen wollen [und wer möchte das nicht], sollten Sie auch unsere Nachbauten in Betracht ziehen, welche nebenbei bemerkt, einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht scheuen müssen, obgleich sie grundsätzlich deutlich kostengünstiger sind. Mit unseren Ersatzteilen können Sie die Instandsetzung Ihres Zweirads selbst durchführen beziehungsweise auch in einer Werkstatt ausführen lassen. Sie werden ohne Zweifel keine bessere Alternative finden, um zu attraktiven Kosten Ihr Zweirad wieder flott bekommen zu können.

Auf unserer Webseite existiert zahlreiches Bildmaterial, welches Sie dabei unterstützt, Ihr altes Teil auf einfache Weise mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. In Folge dessen können Falsch- oder Fehllieferungen angesichts fehlerhafter Bestellungen schon im Vorhinein ausgeschlossen werden. Relevant hierbei ist, dass Ihre Bestellung nicht nur optisch, sondern auch in den Spezifikationen und Dimensionen mit dem defekten Element zusammenpasst.

10 Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten bei Bestellung mehrerer Komponenten mit denselben Versandkriterien
  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Zweirads, speziell bei den Bremsen
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Kurze Lieferzeiten
  • Wir kaufen Ihr Fahrzeug
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind zuverlässig, langlebig sowie preisgünstig
  • Hol- und Bringservice
  • Einbauelemente und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Egal, ob Sie einen Roller, einen Quad, Buggy oder ein Fun-Fahrzeug erwerben möchten. Wir sind dafür das Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Was für einen Vorteil haben Sie von unserem Service? Da wir dank unserer jahrzehntelangen praktischen Erfahrung das erforderliche Know-how für diesen Geschäftsbereich besitzen, können wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Wir betreiben nicht ausschließlich unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es regelrecht.

    Es ist wesentlich, sich das Fachgeschäft aus dem Grund zuvor genau anzugucken, ehe man sich für einen Kauf entscheidet. in unserem Betrieb ist alles 100-prozentig transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Den Beleg unserer Qualität können Sie dann unmittelbar vor Ort feststellen.

    Wenn Ihnen die Entfernung zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch das Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen sachkundig machen. Sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis werden zum Beispiel mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" beurteilt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Faktor 99,9 % überdurchschnittlich im Rennen. All diese Ergebnisse lassen zweifellos nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind mit uns durchweg zufrieden!

    Bedenken Sie aber, dass dort wo gearbeitet wird, auch mal Fehler passieren. Wir möchten Sie aus dem Grund bitten, uns unbedingt eine Möglichkeit zur Verbesserung zu geben, wenn mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit ausgefallen ist.

    Unser fachkundiges Team steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Die Zufriedenstellung unserer Kundschaft bedeutet uns sehr viel. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen ausgesprochen erfolgreich im Fahrzeughandel tätig, wobei wir uns allerdings schon vor über 50 Jahren auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etabliert haben. Wir haben uns inzwischen überwiegend auf Zubehör, das "Nice-to-have" für Tuning und Ersatzelemente für die meist gefahrenen Roller spezialisiert.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Zweirad oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird bei uns unter Motorroller.de auf unserer Web-Seite fündig. Es gibt zurzeit Ersatzteile, passendes Zubehör und Artikel für ungefähr 8500 Typen und 250 Hersteller in unserem Versandlager, die auf Ihre Bestellung warten. Z.B. arbeiten wir schon jahrelang mit so namhaften Produzenten wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly zusammen. Wir haben Summa summarum mehr als 500.000 Produkte von zahlreichen Anbietern im Programm, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Hochregalen gelagert sind. Hier finden Sie in jedem Fall das gewünschte Zubehör für Ihren Roller von A bis Z.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Nierengürteln und Regensets, und geht bis hin zu den Windschildern über die Sturzhelme und das Top Case.Auch für alle Tuningfans bieten wir ausgewählte Artikel an, wie beispielsweise Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und andere Dinge.

    Fortlaufende Qualitätskontrolle ist unsere Passion. Mit anderen Worten, ehe wir einen Roller in die Hände des Kunden übergeben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Mängelfreiheit begutachtet. Wir packen erstmal jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Zweirad-Prüfstand einem Probelauf. Bei dem gelieferten Fahrzeug wird nach der Anlieferung beim Käufer abschließend erneut ein Funktionstest durchgeführt. So ist eine korrekte Nutzung des Gefährts de facto gewährleistet.

    Wir bemühen uns besonders um den Umweltschutz. Zur Reinerhaltung der Luft haben unsere motorisierten Zweiräder zumeist Motoren, die außerordentlich wirtschaftlich laufen. Jegliches Verpackungsmaterial nehmen wir natürlich wieder mit, um es einer fachgemäßen Müll-Entsorgung zuzuführen - auch das gehört für uns zum Umweltschutz.

    Ihr alter Roller tut es nicht mehr richtig und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Zweirad zu erwerben. Aber was tun mit dem alten Fahrzeug? Keine Sorge! Lassen Sie das unser Problem sein, denn wir nehmen Ihren ausgedienten Motorroller in Zahlung.

    Dann würden wir uns darüber freuen, wenn wir von Ihnen die Chance bekämen, die Qualität unserer Leistungen unter Beweis zu stellen. Man sollte uns nicht mit den billigen Web-Shops verwechseln, die heute kommen und nach kurzer Zeit wieder von der Bildfläche verschwunden sind. Die stabile Grundlage für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass nur mittels zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Somit stehen Fleiß und ständiges Lernen in unserem stetig wachsenden Betrieb fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Betrieb in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selbst von unserem herausragenden Service.

    Lindenfels liegt im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. ungefähr 60 km im Süden von Frankfurt/Main. Sie fahren am besten von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Eine Anreise mit der Bahn ist ohne Frage genauso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 startete der Produzent Tongjian TBM in Shanghai mit der Herstellung von Straßenbuggys, welche Anfang des neuen Jahrtausends eine ausgesprochene Weltsensation waren.Der Inhaber der Firma, Mr. Gu hatte mit seinen damaligen Möglichkeiten das Geschäft relativ gut zum Laufen gebracht. Es waren vorerst außer ein paar anderen Details die Kühlung, das Getriebe und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man zu kämpfen hatte. Wir konnten jedoch die erforderliche Unterstützung bieten, so dass diese Schwierigkeiten verhältnismäßig rasch gelöst werden konnten.

    In Fernost erkannten weitere Unternehmen, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, gleich das Potential und die Qualitäten von Mr. Gu, was den Effekt besaß, dass sie ebenfalls auf den fahrenden Zug aufsprangen, um aus dem Know-how Nutzen zu ziehen. PGO bestellte schließlich bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Komponenten, die man dann in Taiwan als eigene PGO-Produkte verkaufte. So war es kein Wunder, dass Produktion und Vertrieb einen richtigen Boom erlebten. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, welcher dann in die Produktion mit einbezogen wurde.

    Wir können uns mit Recht zu den regelrechten Pionieren im Chinageschäft zählen. Deshalb haben wir auf dem Sektor des Fahrzeugbaus alle Neuerungen unmittelbar miterlebt. Unsere Einbauteile und Roller lassen wir nach wie vor ausschließlich in ausgewählten Herstellungsbetrieben fertigen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Generell haben wir alle Teile lieferbar, die Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihren fahrbaren Untersatz jederzeit bestellen können.

    Adly

    Vorzügliche Qualität und erstklassiges Engineering zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen ins Leben gerufen.

    Der Seniorchef des Werks ist ein hervorragender Unternehmer und Konstrukteur. Seine tatkräftige Tochter YuYu und deren Mann, welche den Warenvertrieb voll und ganz im Griff haben, unterstützen ihn hierbei nach besten Kräften.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns de facto noch Zu den Exoten zählten, begann das Unternehmen mit der Planung und Herstellung dieser Fahrzeuge für den europäischen Markt. Da wir bei der Entwicklung von Anfang mit dabei waren, konnten wir in Bezug auf das Know-how und die Konzeption tatkräftige Hilfe leisten, was zur Folge hatte, dass wir statt der festgesetzten Quote von 500 Quads im ersten Jahr gleich das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge an den Mann bringen konnten. Ich meine, auf dieses Resultat können wir mit Recht mächtig stolz sein.

    Aufgrund der allgemeinen Teuerung in Taiwan, das inzwischen ein Hochlohnland geworden ist, waren wir hingegen gezwungen, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlagern. Diese Idee hat sich nachträglich als sinnvoller Schachzug erwiesen, denn auf andere Weise wären wir angesichts des steigernden Preisdrucks auf dem Weltmarkt nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Während früher die Produktion der Motorroller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich die Fahrzeugherstellung mittlerweile mehr und mehr auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Lieferant Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort ins Auge gefallen. Gründer des Betriebes waren Mister Allen und sein Partner Mister Galli, welche aus Europa kamen und zuvor bei der Firma Fantic in Italien mitgewirkt hatten. Als erstes Vorhaben entwickelten sie erfolgreich nach Adly unterschiedliche Roller und Quads.

    Als die Anfangsprobleme überwunden waren, kam der Absatz der Quads immer besser ins Laufen. Gleichzeitig ging indessen die Fabrikation der Motorroller zunehmend zurück und ist gegenwärtig fast völlig zum Ende gekommen. Was die Quads anbelangt, wurden die kraftvollen ATVs zuerst im asiatischen Raum ein klarer Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Verkaufszahlen auch in Europa und den USA beträchtlich zunahmen. Etliche Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge erwerben heutzutage von Aeon sowohl Quads verschiedener Ausführungen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter vertreiben. Wir hatten ebenfalls etliche Jahre Quads von Aeon in unserem Fahrzeugangebot, allerdings diesen Geschäftszweig wegen zu geringen Verkaufszahlen mittlerweile aufgegeben. Die Einbaukomponenten für diese Quads, ATVs und UTVs können Sie hingegen auch weiterhin über uns beziehen.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Die Bezeichnung steht für ein Joint Venture asiatischen Hersteller für eine gemeinsame Fertigung von Fahrzeugen.Wir benutzen die eingetragene Firmenbezeichnung AGM seit etlichen Jahren für die Produktvermarktung.Partner des Tochterunternehmens, welches in Nordchina gegründet wurde, war ein gewisser Mister Wang. Eine neue ungefähr 4000 m² große Produktionshalle war zwar bereits vorhanden, es fehlte aber an einem entsprechenden Konzept. Den mussten wir vorab auf jeden Fall kreieren. Wir verbrachten einige Monate damit, erstmal die Bedingungen zu schaffen, um grundsätzlich mit der Fertigung anfangen zu können.

    Das Erste was wir benötigten, war ein entsprechendes Quad-Rahmengestell. Was das 350 cm³ Antriebsaggregat, betrifft, war dieses auch lange nicht einsatzbereit. Die Schalteinheit war gleichfalls ein Element, das nicht sauber funktionierte. Nach den zeitintensiven Vorbereitungen war es schlussendlich soweit - als auf einmal etwas total Unerwartetes passierte: Bei einem Kontrollbesuch der "Bank of China" bemerkten wir, dass irgendjemand von unserem Geschäftskonto eine große Geldsumme abgebucht hatte. Eine eingeleitete Ermittlung durch das Geldinstitut ergab, dass sich unser chinesischer Mitinhaber vor der Auszahlung des Geldes eine Kopie von unserem Namensstempel angefertigt hatte, um damit unser Konto zu plündern. Man kann sicher verstehen, dass das für uns alles in allem eine außerordentlich lange und nervenaufreibende Angelegenheit gewesen ist. Zum Glück ist alles gut ausgegangen, denn mit Hilfe eines anderen redlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters der Stadt, ist es uns trotz allen Unkenrufen gelungen, die nicht unbeträchtliche Investitionssumme wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Zahlreiche Leute brachten ihre Zweifel zum Ausdruck, ob wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Glücklicherweise konnten wir diese Zweifler eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit über 20 Jahren produziert Baotian Quads, Motorräder und Roller in Jiangman. Die Lage der Stadt befindet sich ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt, im Verwaltungsbezirk Guangdong. Auf Grund der weiteren Anfahrt zur Schiffsanlegestelle sind somit die Kosten für den Versand etwas höher, obschon prinzipiell der Preisspiegel dort durchschnittlich etwas niedriger ist. Für den Fall, dass ein Hersteller mit seiner Fabrik näher an den Häfen liegt, hat er im Vergleich einen höheren Profit.

    Wir haben den Betrieb ein paar Mal, in Verbindung mit unseren Chinareisen besucht und hierbei gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern respektive zum leitenden Personal geknüpft.Allerdings ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Angesichts unseres reichhaltigen Sortiments können wir den Bedarf an Ersatzelemente fast zu 100 % befriedigen. Bei der Fabrikation von Motorrollern spielt Baotian nach wie vor eine bestimmte Rolle; die maßgeblichen Absatzmärkte haben sich unterdessen andererseits auf andere Kontinente verschoben. Die hauptsächlichen Marktplätze für diese Art Zweiräder sind nun zweifellos Afrika und Asien.

    CPI

    In den Anfangsjahren haben wir dem Hersteller CPI verschiedene Male einen Besuch abgestattet und hierbei die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Roller begutachtet. Das Ergebnis unserer Besuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Geschäftsbeziehung sei. CPI besaß seinerzeit einfach noch nicht das Know-how, um unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen zu können. Im Moment hat sich die Sachlage jedoch gewandelt. Das Qualitätsniveau der gefertigten Erzeugnisse ist heute auf einem ähnlichen Stand wie bei vielen Konkurrenten.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Fahrzeugs beschäftigt, ist die Frage nach einem breit gefächerten Kundendienst, welcher sowohl den Heim-Service vor Ort als auch den Reparaturservice einschließt. Wir bieten klarerweise diesen Kundendienst deutschlandweit an.

    Jonway

    Jonway war anfänglich ein reiner Hersteller von Autos für den Raum. Seit gut 15 Jahren produziert das Unternehmen indessen auch Motorroller, Quads sowie Krafträder. In Spitzenzeiten wurden beeindruckende Einheiten hergestellt. Die Automobil-Produktion ging, wie gesagt mit in etwa 30.000 Stück pro Jahr vornehmlich in den chinesischen Markt. Andererseits waren die Krafträder, Roller sowie Quads mit circa 50.000 - 80.000 Stück p. a. für den weltweiten Absatzmarkt bestimmt. Nach Deutschland wurde übrigens der größte Teil exportiert.

    Bei Jonway wurde neben unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder gefertigt. Nach der Auflösung des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zurückgegangen. Mit dem vierrädrigen Elektromobil hat man bislang ein sehr innovatives Produkt neu entwickelt. Es ist geplant, diese Fahrzeuge zunächst auf dem chinesischen Absatzmarkt zu testen, bevor sie anschließend auch in den Export gehen.

    Wir lassen unsere Roller mittlerweile seit ca. einem Duzend Jahren bei Jonway anfertigen. Dabei laufen die einzelnen Produktionseinheiten stets unter unserer Überprüfung. Also statten regelmäßig minimal zwei Familienglieder Jonway in der Volksrepublik China einen längeren Besuch ab. Unsere Fahrzeuge besitzen somit immer die gleiche hohe Qualität. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungseinrichtungen und guten Mitarbeitern. Aufgrund dieser hochmodernen Produktionsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich handle jeweils nach dem Grundsatz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Zulieferer Jincheng waren bei uns jahrelang der Verkaufsschlager. Das Produkt ist bei uns zwar nicht mehr im Sortiment, andererseits haben wir nach wie vor die Ersatzteile dafür lagernd. Gegenwärtig findet man allerdings bloß noch eine Hand voll Liebhaber für das Bonsai-Kleinstmotorrad. So ist es gewiss zu verstehen, dass wir den Vertrieb nicht weiter forciert haben und sozusagen einschlafen ließen.

    Für alle, welche so ein Fahrzeug haben, bieten wir unseren Home- und Werkstattservice natürlich zukünftig an. Wie erwähnt, bei uns erhalten Sie sämtliche Einbauelemente, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern in einem anderen Laden erworben haben. Zusammen mit den Monkeys baut Jincheng aber auch Roller, Buggys, Motorräder bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Es sind pro Jahr mehr als eine Million Motorroller und Krafträder, die Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mit seinen rund 13.000 Mitarbeitern produziert. Damit gehört das Unternehmen zu den größten Herstellern in China.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Verständlicherweise lediglich durch eine erstklassige Qualität und ein professionelles Management. Verschiedene Werksbesuche versetzten uns immer wieder ins Staunen. Die Firma bietet ein breites Sortiment an und fertigt außer motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Krafträder, Quads, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz oben. Obschon die Produktionszahlen überdurchschnittlich gut sind, hört man generell nichts Nachteiliges über Qianjiang und Keeway. Sie bekommen bei uns sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzteile.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde anno 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen schaffte er es, einen sehr effektiven Betrieb für eine Motorradproduktion aufzubauen. Die beiden Weltkriege haben der Firma überraschenderweise kaum geschadet.

    Eine absatzfähige Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat war zu Beginn des 20. Jahrhunderts normalerweise noch nicht vorhanden. Mittlerweile zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, die etliche Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Lange Zeit sind in die Entwicklung eine Menge entscheidende Innovationen eingeflossen, die zum einen die Fahreigenschaften erhöhten und zum anderen auch sehr zur Sicherheit im Straßenverkehr beitrugen. Wer mehr darüber möchte: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Die Nachfrage an Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre zunehmend zurück, sodass die Firma 1982 in Insolvenz ging und schlussendlich lediglich noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gebaut wurden. Kreidler wurde in den 90er Jahren letztlich von der Firma Prophete geschluckt, die mittlerweile Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Kreidler und Rex in China produzieren lässt.

    Es sind übrigens vornehmlich die identischen Produktionsstätten, die auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge fertigen. Hierüber hatten wir bereits in unserer Rex-Story geschrieben. Ersatzkomponenten für die neuzeitlichen Kreidler-Motorroller können Sie bei Motorroller.de rund um die Uhr bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

    Rex

    Ein Sektor des Prophete-Konzerns fertigte unter dem Namen "REX-Motorroller" sehr effektiv motorisierte Zweiräder.

    Diesen Sektor wurde nun zufolge einer Umstrukturierung geschlossen. Es wird wahrscheinlich daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln will. Auch solche Unternehmenszweige stehen in der Pflicht, sich an die Gesetze des globalen Marktes anzupassen.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionsbetrieben von Rex auf zwei Laufbänder parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Motorroller. Fast immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Inspektoren zugegen, sodass sie sich vor Ort ein detailliertes Bild machen können.

    Wir haben nach dem Schließen der Rollerabteilung von Rex den kompletten Teilebestand erworben. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Händler als auch Rex-Kunden können an unserem Liefer- und Reparaturservice partizipieren, indem sie Waren oder Dienstleistungen von uns bekommen. Es ist von Vorteil, dass viele Rex Modelle mit den unsrigen identisch sind. Sie können dadurch unsere Erfahrung in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten bereits seit den 80er Jahren ausgezeichnete wirtschaftliche Verbindungen mit vielen Unternehmen in Taiwan. Unsere ersten Kontakte mit der SMC-Corporation haben wir dann irgendwann in den 90er Jahren hergestellt. Von besonderem Interesse für uns war in diesem Fall der Faktor, dass die Firma sich zu dieser Zeit gerade im Übergang von der Textilherstellung in die Roller-Produktion befand.

    Aufgrund ausgezeichneten Ingenieuren und einigen fachkundigen Personen im Unternehmen, die ihren Job verstanden, hat es SMC in Gemeinschaft mit geschafft, den Wandel ohne erwähnnswerte Probleme zu meistern.

    Wir vermittelten unser Know-how logischerweise nicht allein aus reiner Liebenswürdigkeit. Anhand des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Sicherheit, dass zukünftig unsere Roller die nötige Qualität besaßen.

    Sehr beeindruckt haben uns die beiden Inhaber des Unternehmens, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen, die wir als tatkräftige Persönlichkeiten kennen lernten. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und sich um diverse Dinge kümmert, obwohl er schon über 90 Jahre alt ist. Ich bin mir relativ sicher, das wird sich auch bis zu seinem Ableben nicht mehr ändern.

    Ersatzkomponenten für Sundiro-Fahrzeuge haben wir hingegen auch in Zukunft auf Lager.

    PGO

    Wir waren in dem Zeitabschnitt zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertretung von PGO in Deutschland. Damals hatten wir vornehmlich die bekannten Roller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow und Big-Max vertrieben. Den legendären Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Lieferprogramm.

    Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, das sind die Kriterien, zufolge deren PGO-Motorroller insbesondere bestechen. Dieser Erfolg hat allerdings auch eine Menge mit der inneren Einstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun. Ich habe selten einen Menschenschlag kennen gelernt, der ebenso fleißig und zuverlässig ist, wie die Bewohner dieses kleinen Inselstaates.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Zulassung zum Vertrieb ihrer Fahrzeuge im Inland. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan bereits jetzt eine vergleichbare Qualität haben, wie solche aus Deutschland.

    • Rex Escape 50
    – Es ist noch keine Bewertung für E-Choke Rex Escape 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Vergaser