Artikel: E-Starter Freilauf Qingqi Capriolo 50

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Anlasser

Artikelnummer
Qingqi-356670
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

6,29

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: E-Starter Freilauf Qingqi Capriolo 50

Auch zu finden unter: E-Starter kaufen, Starter kaufen, Elektrostarter kaufen, E-Starter, Elektro-Starter, Anlasser kaufen, Anlasser-Motor, Anlasser, Elektrostarter, Starter, Anlasser-Motor kaufen, Anlassermotor, Elektro-Starter kaufen, Anlassermotor kaufen.

Der Anlasser wird zuweilen auch Elektrostarter, Starter, E-Starter, Startermotor genannt. Als bequemes Zubehör dient er dazu, den Motor des Rollers anspringen zu lassen ohne das hierzu der Kickstarter gebraucht wird.

Unsere gelieferten Fabrikate haben stets Erstausrüster-Qualität, ganz gleich, ob Sie das Originalelement vom Fahrzeughersteller oder einen günstigeren Nachbau bestellen.Von diesem Fahrzeugproduzenten haben sich die Teile im stressigen Alltag bereits seit Jahren vorzüglich bewährt. Man kann alle Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Durch beständigen Austausch von Erfahrungen wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Der Versand von jedem zusätzlichen Artikel, den Sie von uns kaufen, erfolgt kostenfrei, wenn er dieselben Versandkriterien hat.Für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller beziehungsweise E-Roller können Sie mühelos sämtliche Bauteile über unseren Onlineshop bestellen. Die richtigen Zubehörteile für Ihr motorisiertes Zweirad haben wir prinzipiell für fast sämtliche gängigen Zweiräder aus Taiwan, Europa oder China alle im Lieferprogramm, ganz egal, ob Sie es im Fachgeschäft, Baumarkt oder Kaufhaus gekauft haben. Gerne können Sie auch über Email nach Ersatzteilen anfragen. Sie bezahlen ganz einfach über das sichere PayPal oder bei einer Bestellung über Amazon per Bankeinzug.

Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie den Kaufpreis auch finanzieren, das heißt, in Raten bezahlen. Vor dem Kauf machen wir Ihnen ohne Frage auch gerne ein Leasing-Angebot. Das wäre zweifelsohne eine interessante Möglichkeit für Firmen, bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Mitarbeitern einen Motorroller möchten. Bitte fragen Sie uns - wir stehen für eine umfassende Beratung gerne zur Verfügung.

Dieser Artikel passt zu folgenden Fahrzeugen bzw. Motoren:

passender Motor: 139QMB 50ccm 4Takt

Ganz egal, ob jemand einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Motorroller oder 3-Rad Roller fährt, er stellt sich zweifellos häufig die Frage, ob sie ein schadhaftes Element austauschen oder instand setzen lassen sollen. Falls jemand solche Überlegungen anstellt, sollte er indessen bedenken, dass aufgrund der verhältnismäßig hohen Löhne, selbst eine kleine Reparatur bereits relativ kostspielig werden kann. Darüber hinaus bietet ein Ersatzelement eine erheblich höhere Ausfallsicherheit als eine Reparatur des Zweirads. Bisweilen kann ausschließlich eine kompetente Werkstatt den Fehler auf Anhieb finden. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Ersatzteil-Kits, die wir für zahlreiche diverse Fabrikate in unserem Angebot haben. .

Die Qualität unserer Komponenten braucht keine Konkurrenz auf dem Weltmarkt zu scheuen. Wir können allein deswegen so günstig sein, weil wir unsere Bauteile in genügend großen Stückmengen einkaufen. Diese zwei Merkmale, nämlich auf der einen Seite die gute Qualität und zum anderen der günstige Preis heben uns vorwiegend von unserer Konkurrenz ab.

Sie suchen für einen Eppella oder Sundiro Roller ein Einbauteil? Keine Panik, wir haben sie vorrätig.

Selbstverständlich liefern wir auch die Originalteile für Ihr motorisiertes Zweirad, obschon unsere Nachbauten einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster-Produkt nicht zu scheuen brauchen, aber allgemein erheblich preisgünstiger sind. Mit unseren Ersatzteilen können Sie die Instandsetzung Ihres Zweirads selber bewerkstelligen oder auch von einem Fachmann machen lassen. Es gibt zweifelsohne keine bessere Alternative, durch die Sie zu erschwinglichen Kosten und in vorzüglicher Qualität Ihr Zweirad wieder flott machen können.

Neben den Beschreibungen finden Sie in unserem Online Shop auch anschauliches Bildmaterial. Dadurch können Sie gleich Ihr defektes Teil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie nachher auch garantiert das dringend benötigte Produkt bekommen. Wesentlich ist in diesem Fall, dass Ihre Bestellung sowohl augenscheinlich als auch in den technischen Angaben und Abmessungen mit dem alten Element zusammenpasst.

Auf welche Weise Sie davon profitieren:

  • Unsere sämtlichen Produkte sind betriebssicher, preiswert sowie gebrauchstauglich
  • Kurze Lieferzeiten
  • Unser Lager umfasst Einbauelemente und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Abhol- und Bringservice
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Sie erhalten von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • Sie zahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Komponenten mit identischen Lieferkriterien
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Roller-Ankauf
  • Absolute Verkehrssicherheit des Motorrollers, besonders bei den Bremsen
  • Wir sind die erste Adresse, wenn es um die Anschaffung von einem Roller, Fun Fahrzeug, Buggy oder Quad geht. Weswegen wäre es für Sie von Nutzen, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Da wir uns durch unsere jahrzehntelange praktischen Erfahrung das notwendige Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen einen perfekten Service bieten. Bei uns ist der Kunde noch König. Aus dem Grund gehört nicht bloß der Verkauf zu unserer Leidenschaft, sondern auch die Kundenbetreuung danach und klarerweise ein optimaler Fahrzeugservice. Für unser familiär geführtes Unternehmen ist das Geschäft in Verbindung mit den Motorrollern der gesamte Lebensinhalt.

    Es ist wesentlich, sich das Fachgeschäft daher vorher genau anzusehen, bevor man sich zu einem Kauf entschließt. Alles ist in unserem Unternehmen absolut nachvollziehbar! Weswegen besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich persönlich ein Bild zu machen?Den Vertrauensbeweis erhalten Sie dann gewissermaßen schwarz auf weiß vor Ort.

    Wenn Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit ist, können Sie sich auch durch die verschiedenen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels kundig machen. Die Bewertungen von Trustedshops sind im Grunde nicht nur durchweg wertneutral sondern auch überaus aussagekräftig. Sowohl der Internetshop auf unserer Internetseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Institution bisher durchgängig mit "sehr gut" beurteilt. Unsere Kundenbewertungen bei Ebay liegen mit einem Wert von circa 99,9 % gleichfalls in einem optimalen Bereich. All diese Ergebnisse lassen mit Sicherheit nur einen einzigen Schluss zu: Wir legen uns auf allen Gebieten stets mächtig ins Zeug!

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die mitunter mal einen Fehler machen. Seien Sie von daher nicht gleich verärgert, sofern mal etwas nicht hundertprozentig funktioniert hat, sondern geben Sie uns die Chance, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Wann wir Ihnen zu Diensten stehen? Jeden Tag von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir tun eine Menge, damit unsere Kundschaft zufrieden ist. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen mit Erfolg im Fahrzeuggeschäft tätig, wobei wir uns indes bereits vor über fünfzig Jahren auf dem Gebiet des Maschinenbaus Erfolg versprechend etablieren konnten. Mittlerweile haben wir uns auf Ersatzbauteile, Zubehör und das "Must have" zum Erhöhen der Leistung für die häufigsten Motorroller festgelegt.

    In unserem Online Shop finden Sie unter Motorroller.de nahezu alle Einbauteile und Fahrzeuge aus Europa und Fernost. In unserem Versandlager warten Produkte als Zubehör, Einbaukomponenten und Artikel für etwa 8500 Ausführungen und 250 Hersteller auf Ihre Bestellung. Darunter befinden sich beispielsweise so namhafte Anbieter wie Jonway, Kreidler, Yamaha oder Adly. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unseren Hochregalen mehr als 500.000 Produkte zahlreicher Produzenten im Angebot. Unser Zubehörlager bietet folglich alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihr Zweirad benötigen.

    Das beginnt bei den Regensets, Handschuhen und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Windschildern über die Schutzhelme und das Top Case.Selbst Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Sie finden in unserem Tuningbereich alles was das Herz begehrt, wie z.B. Zylinder, Auspuffanlagen, Kolben und andere Dinge.

    Durchgehende Qualitätskontrollen sind das Hobby unseres Hauses. Mit anderen Worten, alle Fahrzeuge, welche den Hersteller verlassen haben, werden von uns nochmals gründlich auf eventuelle Mängel oder Transportschäden überprüft, ehe sie in die Hände unserer Kunden übergeben werden. Vor der Übergabe wird zuallererst jeden Roller ausgepackt und auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Gleich nach der Anlieferung beim Käufer wird dann der Motorroller abschließend erneut auf perfekte Funktion getestet, sodass wirklich gesichert ist, dass der Kunde ein 100-prozentig korrektes Gefährt bekommt.

    Wir tragen zum Umweltschutz bei. Das sagen wir nicht allein, weil unsere Fahrzeuge im Prinzip mit Treibstoff sparenden Verbrennungsmotoren bestückt sind. Natürlich nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, welches bei der Auslieferung unserer Roller anfällt und führen es einer professionellen Müllentsorgung zu.

    Sie planen, sich bei uns einen neuen Motorroller zu kaufen und suchen für Ihr ausgedientes Modell einen neuen Besitzer? Keine Sorge! Lassen Sie das unser Problem sein, indem wir Ihren alten Roller ankaufen.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Verkaufsshops, auf eine Stufe stellen, die heute kommen und morgen schon wieder weg sind. Es ist uns bekannt, dass sich lediglich dank fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen die Basis für eine Erfolg versprechende Geschäftstätigkeit legen lässt. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem vorzüglichen Service.

    Lindenfels liegt zirka 60 km südlich von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Die Anfahrt mit der Bahn ist selbstverständlich ebenso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in der chinesischen Stadt Shanghai mit dem Bau von Straßenbuggys. Zu jener Zeit waren diese Fahrzeuge eine regelrechte Weltsensation.Nach diversen Startproblemen hatte Mr. Gu, der Gründer der Firma, den Betrieb recht gut in Schwung bekommen. Es waren vorerst zusammen mit ein paar anderen Details die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten hingegen die nötige Hilfe bieten, so dass diese Schwierigkeiten verhältnismäßig rasch eliminiert werden konnten.

    In Fernost erkannten andere Hersteller, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, sehr schnell die Fähigkeiten und das große Potential von Herrn Gu, was zur Folge hatte, dass sie gleichfalls auf diesen Zug aufsprangen, um von dem Know-how zu profitieren. Tongjian TBM lieferte schließlich etliche fertige und halbfertige technische Bauteile nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte angeboten wurden. So war es nicht verwunderlich, dass sowohl die Produktion als auch der Verkauf einen gewaltigen Boom erlebten. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, welches hernach in die Teilefertigung eingegliedert wurde.

    Wir sind regelrechte Vorreiter im Chinageschäft und haben dementsprechend immer sämtliche Tendenzen im Fahrzeugbereich aus nächster Nähe mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Motorroller und Einbauteile in solchen Betrieben fertigen, wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Sämtliche Einbauelemente, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr motorisiertes Zweirad zu jeder Zeit beziehen können, haben wir im Allgemeinen verfügbar.

    Adly

    Ein anderer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen, den man unbedingt hervorheben muss, ist das Familienunternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt befindet.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als ausgezeichneten Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Er bekam glücklicherweise wertvolle Unterstützung von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Ehemann. Das führte dazu, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens startete de facto damit, als der Betrieb die Herstellung von Straßenquads für den europäischen Markt beschloss. Wir sind von Beginn an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht lediglich die beabsichtigte Anzahl von 500 Quads, sondern das Fünffache, also 2500 Fahrzeuge. Dieses Resultat erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem verhältnismäßig teuren Land geworden, was uns dazu veranlasst, mit dem Unternehmen letztendlich auf das chinesische Festland umzuziehen. Zurückblickend zeigte sich, dass diese Idee ein schlauer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Während früher die Produktion der Roller das Hauptgeschäft von Adly gewesen ist, hat sich die Fahrzeugherstellung inzwischen zunehmend auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Hersteller Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sofort aufgefallen. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen von der Firma Fantic aus Italien. Außer Adly konzipierten auch sie unterschiedlich Quads und Roller.

    Die Fertigung von Quads stabilisierte sich nach gewissen Startproblemen. Das Zweiradgeschäft hingegen, ist momentan im Prinzip zum Erliegen gekommen. Mit Quads, insbesondere mit den kraftvollen ATVs, ist Aeon am Ende auch der geschäftliche Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Eine Menge Großabnehmer aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge erwerben heute von Aeon sowohl Quads verschiedener Ausführungen als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter vertreiben. Wir hatten ebenfalls mehrere Jahre Quads von Aeon in unserem Fahrzeugangebot, indes die Vermarktung des Vierradlers wegen mangelnden Verkaufszahlen zwischenzeitlich eingestellt. Sofern Sie Bedarf an einem Ersatzteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, ATV oder UTV nach wie vor bei uns kaufen.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Damit wird eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem asiatischen Hersteller bezeichnet.Wir verwenden den Markennamen AGM von Beginn an für die Produktvermarktung.Geschäftspartner dieses Tochterunternehmens, das im Norden von China gegründet wurde, war ein gewisser Herr Wang. Eine schöne neue zirka 4000 m² große Halle war zwar schon vorhanden, es fehlte allerdings an einem tragfähigen Plan. Das musste vorher in jedem Fall vorbereitet werden. Wir verbrachten Monate damit, erstmal die Kriterien zu schaffen, um überhaupt mit der Fabrikation anfangen zu können.

    Das Erste was wir brauchten, war einen tauglichen Rahmen für das Quad. Was den 350 cm³ Motor, anbelangt, war dieser auch bei weitem nicht einsatzfähig. Unabhängig davon arbeitete auch die Schalteinheit nicht reibungslos. Nach der schwierigen Vorbereitungsphase war es endlich soweit - als plötzlich etwas total Unerwartetes passierte: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" durchführten, machten wir die Feststellung, dass von unserem Konto eine große Geldsumme entwendet worden war. Eine eingeleitete Ermittlung ergab, dass sich unser chinesischer Partner vor der Übergabe des Geldes eine Kopie von unserem Namensstempel angefertigt hatte, um damit unser Geschäftskonto zu plündern. Ich glaube, es ist nicht schwer nachzuvollziehen, dass diese Angelegenheit für uns alles andere als erfreulich war. Es wurde uns hierbei zum Glück von de Oberbürgermeister der Stadt und einem anderen rechtschaffenen Chinesen sehr geholfen, sodass geschafft haben, den relativ hohen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückzuholen. Sämtliche Personen, die unserer unangenehmen Situation Kenntnis erlangten, waren der Meinung, dass wir unser Geld niemals wieder erhalten würden.

    Baotian

    Seit mehr als 20 Jahren produziert Baotian in Jiangman Quads, Motorräder und Roller. Allerdings befindet sich die in der Provinz liegende Stadt, einige Kilometer entfernt von den Seehäfen. Angesichts der weiteren Anfahrt zum Meer sind folglich die Kosten für die Beförderung etwas höher, obschon im Allgemeinen der Preisspiegel dort im Durchschnitt etwas niedriger ist. Für den Fall, dass ein Hersteller mit seinem Unternehmen näher an den Häfen liegt, hat er vergleichsweise einen höheren Gewinn.

    Wir konnten zum federführenden Management respektive zu den maßgeblichen Angestellten bei diversen Besuchen gute Kontakte knüpfen.Allerdings ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Zubehörteile für Baotian-die Motorroller von Baotian haben wir allerdings verfügbar. Baotian stellt zwar weiterhin motorisierte Zweiräder her. Hingegen haben sich In jüngster Zeit die Absatzmärkte teilweise auf andere Kontinente verschoben. Anstelle von Europa dürften jetzt Länder in Afrika und Asien die Hauptabnehmer sein.

    CPI

    In der Anfangszeit haben wir dem Hersteller CPI mehrere Male einen Besuch abgestattet und in dem Zusammenhang die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Krafträder Der Hersteller CPI befand sich noch in den Gründungsjahren, als wir die Firma verschiedene Male besuchten. Dabei wollten wir die Produktion der Motorroller, Krafträder, UTVs und Quads genau überprüfen. Unsere Besuche hatten ergeben, dass es für eine aktuelle Zusammenarbeit mit dem Produzenten noch zu früh sei. Zum damaligen Zeitpunkt konnten unsere Anforderungen von CPI noch nicht hundertprozentig erfüllt werden. Inzwischen hat sich jedoch das Blatt gewandelt. Die Qualität der Erzeugnisse ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen chinesischen Herstellern.

    Etwas, das jeden Käufer eines Motorrollers interessiert, ist die Frage nach einem flächendeckenden Kundenservice, der sowohl den Reparaturdienst als auch den Heim-Service vor Ort beinhaltet. Es ist keine Frage, dass wir im ganzen Bundesgebiet einen solchen Service anbieten.

    Jonway

    Jonway war zu Anfang ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den chinesischen Markt. Seit gut 15 Jahren produziert das Unternehmen indessen auch Motorräder, Motorroller und Quads. In Glanzzeiten wurden beeindruckende Einheiten gefertigt. Die Auto-Produktion ging, wie gesagt mit rund 30.000 Fahrzeugen pro Jahr primär in den Absatzmarkt. Vorrangig für den Weltmarkt vorgesehen waren die Roller mit in etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. Übrigens wurde der größte Teil nach Deutschland exportiert.

    Jonway stellte klarerweise nicht ausschließlich unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder her. Als der Rex-Vertrieb eingestellt worden ist, gingen die Produktionszahlen natürlich bedeutend zurück. Gegenwärtig hat man einige neue Produkte konzipiert. Zu ihnen zählen zum Beispiel die 4-rädrigen Elektromobile. Der chinesische Markt wird als Erstes mit den Fahrzeugen beliefert. Erst hinterher sollen sie auch in weitere Länder exportiert werden.

    Infolge der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway bereits seit circa zwölf Jahren der Hersteller unserer Roller. Die diversen Produktionschargen laufen immer unter unserer Überwachung. Deshalb statten regelmäßig minimal zwei Mitglieder unserer Familie Jonway in der Volksrepublik China einen längeren Besuch ab. Auf diese Weise kümmern wir uns darum, dass die gute Qualität unserer Fahrzeuge gewährleistet ist. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausschließlich softwaregesteuerte Fertigungsautomaten und gute Technikern zum Einsatz. Angesichts dieser hochmodernen Herstellungsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle dagegen besser ist.

    Jincheng

    Wir vermarkteten viele Jahre die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Zulieferer Jincheng gewesen ist. Obwohl wir die Vermarktung unterdessen aufgegeben haben, führen wir weiterhin die Ersatzteile dafür. Heute findet man für das Bonsai-Kleinstkraftrad allerdings nur noch wenige Fans. Vor diesem Hintergrund haben wir den Import nicht weiter forciert und quasi einschlafen lassen.

    Den Werkstatt- und Homeservice führen wir für diese Zweiräder logischerweise auch künftig durch. Wie schon gesagt, bei uns sind die Ersatzelemente verfügbar - auch für Leute, die ihr Monkey woanders erworben haben. Zum Lieferumfang von Jincheng gehören aber auch Roller, Motorräder, Buggys respektive Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit ungefähr 13.000 Arbeitskräften produziert Qianjiang seit fast 17 Jahren mehr als 1 Million Motorroller und Motorräder im Jahr und zählt somit zu den größten Fabriken auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf ein ausgezeichnetes Management und eine vorzügliche Qualität. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Unternehmens immer wieder aufs Neue erstaunt. Die Firma ist breit aufgestellt und fertigt zusammen mit motorisierten Rollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Besonderen Wert legt man in dem Unternehmen insbesondere auf das Controlling. Trotz der ansehnlichen Produktionsmengen ist über die Marken Qianjiang und Keeway nichts Negatives zu hören. Sie erhalten bei uns sowohl die Fahrzeuge als auch die Einbauteile.

    Kreidler

    Es war im Jahre 1904, als der Metallbearbeiter Anton Kreidler den Entschluss fasste, die Firma Kreidler ins Leben zu rufen.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen gelang es ihm, ein sehr effektives Unternehmen für eine Kraftradfabrikation auf die Beine zu stellen. Die Firma hat überraschenderweise beide Weltkriege relativ gut überstanden.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern befand sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts praktisch noch in der Findungsphase. Unterdessen konnten Krafträder von Kreidler eine große Anzahl Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen werden. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen unterdessen etliche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören nichtsdestotrotz längst der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten inzwischen etliche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Es wurden im Verlauf dieser Zeit jede Menge bahnbrechende Innovationen und Modifikationen erarbeitet, die die Fahreigenschaften verbesserten und beträchtlich zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Kreidlers Firmengeschichte wird im Übrigen detailliert unter anderem in Wikipedia beschrieben.

    Wegen des fortwährenden Rückgangs der Beliebtheit von Krafträdern musste das Unternehmen letzten Endes im Jahr 1982 die Produktion völlig aufgeben. Im Weiteren wurden vom Hersteller Garelli 3 Jahre lang nur noch Kreidler Mofas gefertigt. In den 1990er Jahren machte sich schlussendlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und unter dem Markennamen "Prophete" weiter betrieb. Heute lässt es im asiatischen Raum, vor allem für den europäischen Absatzmarkt, sowohl Kreidler-Krafträder als auch die motorisierten Zweiräder mit dem Markenbegriff Rex produzieren.

    Es sind im Übrigen vorrangig die identischen Produktionsstätten, welche auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge fertigen. Zusätzliche Details finden Sie in dem Bericht über Rex. Für die heutigen Kreidler-Fahrzeuge können Sie bei uns unter Motorroller.de rund um die Uhr Einbauteile erhalten. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern äußerst erfolgreich REX-Motorroller.

    Auf Grund einer strukturellen Veränderung hatte man nun entschieden, dieses Ressort aufzugeben. Offenbar will sich Prophete in anderen Bereichen der Produktion weiter entwickeln. Von den globalen Gesetzen des Marktes sind auch solch renommierte Unternehmenszweige wie Prophete betroffen.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Rollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Motorroller her. Wir schicken regelmäßig unsere Kontrolleure zu Prophete, damit diese die einwandfreie Montage unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau mit verfolgen können.

    Nach der Aufgabe der der Rollerabteilung von Rex haben wir die Lagerbestände erworben. Das bedeutet, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturdienst zu partizipieren. Der positive Effekt liegt darin, dass Sie angesichts derselben Bauweise zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen auf diese Weise unsere Erfahrung in vollem Umfang nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen mit Firmen in Taiwan ausgezeichnete wirtschaftliche Connections, welche bis in die 80er Jahre zurückreichen. Unsere ersten Kontakte mit dem Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann irgendwann in den 1990er Jahren geknüpft. Im asiatischen Raum war gerade die Zeit der allgemeinen Umstrukturierungen. Dadurch konnten wir hautnah den Umbruch der Firma von der Textilproduktion in die Roller-Fertigung miterleben.

    Wir durften, zusammen mit einigen fachkundigen Personen sowie guten Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC gelang, diesen Übergang ziemlich reibungslos zu bewerkstelligen.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht allein reine Gefälligkeit. Durch unsere tatkräftige Mitwirkung bei der Umstellung auf die Produktion von Fahrzeugen, erhielten wir dafür nachher die entsprechende Qualität.

    Wir wussten von Anfang an, dass SMC nach erfolgter Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, da wir die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, Tag für Tag im Betrieb zu erscheinen, selbst wenn er bereits auf die 90 zugeht. Ganz bestimmt wird sich das offensichtlich bis zu seinem Lebensende auch nicht mehr ändern.

    Einbauteile können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Reparatur- und Lieferdienst von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge gewährleistet ist.

    PGO

    Von 2004 - 2008 hatten wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland inne. Damals hatten wir vorwiegend die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max, Rodoshow, Big-Max und T-Rex vertrieben. Den legendären Trike-Scooter, haben wir heute noch im Lieferprogramm.

    Die PGO-Roller zeichneten sich insbesondere infolge ihrer hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Es hat hingegen auch mit der inneren Einstellung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun, die wir als außergewöhnlich äußerst zuverlässiges und fleißiges Volk kennen gelernt haben.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Zulassung zum Vertrieb ihrer Motorroller im Inland. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort bereits hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.;

    – Es ist noch keine Bewertung für E-Starter Freilauf Qingqi Capriolo 50 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Elektrik
    Ersatzteil:
    Anlasser