Artikel: Feder Hauptständer, Mittelständer 85x2.5mm 1110402-1-4T125

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Feder Hauptständer, Mittelständer 85x2.5mm 1110402-1-4T125 – Bild 1

Feder Hauptständer

Artikelnummer
1110402-1-4T125
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Feder Hauptständer, Mittelständer 85x2.5mm 1110402-1-4T125 Download

2,89

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Feder Hauptständer, Mittelständer Satz Innenlänge 85x2.5mm 125ccm 4Takt 152QMI YY125T-28

Technik-Info

Feder Hauptständer

auch zu finden unter: Feder Hauptständer,Hauptständerfeder,Ständerfeder,Rückzugfeder Hauptständer,Rueckzugfeder Hauptständer,Spannfeder Hauptständer,Feder Hauptständer,Rückzug-Feder Hauptständer,Rueckzug-Feder Hauptständer,Spann-Feder Hauptständer,Rückzugsfeder Hauptständer,Rueckzugsfeder Hauptständer

Da Federn ständig wechselnder Belastungen ausgesetzt sind, spielt die "Materialermüdung" hier eine wichtige Rolle. Wir beziehen diese entweder direkt von den Fahrzeugherstellern oder von erfahrenen bewährten Zulieferer.

Die Ersatzteile dieses Herstellers haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz bewährt. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage wird von Rollerbesitzern stets gestellt, ganz gleich, ob sie einen Elektroroller beziehungsweise E-Roller, Motorroller oder Dreirad-Roller haben, sobald etwas an ihrem Fahrzeug kaputt geworden ist. Ein Ersatzteil, das vergleichsweise rasch gewechselt werden kann, ist nicht lediglich preisgünstiger, sondern bietet unter anderem eine erheblich größere Ausfallsicherheit als bei einer Reparatur. Die Ursache einer Funktionsstörung kann meistens nur von einem qualifizierten Fachmann unter Zuhilfenahme von Spezialwerkszeugen geortet werden. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Einbau-Kits, die wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen in unserem Sortiment haben. .

Die Qualität all unserer Teile entspricht dem Weltmarktniveau. Wie kommt es, dass wir so günstig sein können? Die Antwort: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Produkte achten. Sofern Ihr Motorroller einmal ein neues Bauelement braucht, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie erhalten bei uns stets beste Qualität zu einem günstigen Preis.

Auch für Motorroller, Buggys und Quads, die nicht mehr hergestellt werden, haben wir in der Regel die Zubehörteile vorrätig. So z.B. für die Marken Sundiro und Eppella.

Wir haben klarerweise auch die Originalteile zahlreicher Rollerhersteller im Programm, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ ohne weiteres mithalten können und dennoch vom Preis her in aller Regel um einiges preisgünstiger sind. Unsere Komponenten versetzen Sie in die Lage, auf der einen Seite die Instandsetzung Ihres fahrbaren Untersatzes selber ausführen oder zum anderen auch in einer Werkstatt machen zu lassen. Sie werden wahrscheinlich keine andere Alternative finden, um zu erschwinglichen Kosten Ihren fahrbaren Untersatz reparieren zu können.

Auf unserer Internetseite existiert zahlreiches Bildmaterial, das Sie dabei unterstützt, Ihre alte Komponente ganz leicht mit dem lieferbaren Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Fehl- oder Falschlieferungen zufolge inkorrekter Bestellungen schon im Vorfeld verhindert werden. Wesentlich ist in diesem Fall, dass Ihre Bestellung nicht nur visuell, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Maßen mit dem alten Bauteil übereinstimmt.

Ihre Vorteile:

  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Wir kaufen Ihren Motorroller
  • Hol- und Bringservice
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Ersatzteile mit denselben Versandkriterien nur einmal den Versand
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Komponenten und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Auch bei preiswerten Nachbauten bekommen Sie von uns ausschließlich die Erstausrüsterqualität
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind ausfallsicher, gebrauchstauglich und kostengünstig
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Quads, Fun Fahrzeuge und Straßenbuggys bei uns als Fachhändler. Wieso sind wir der richtige Partner für Sie? Weil wir für diesen Geschäftsbereich das Know-how und die Meister-Qualifikation besitzen, was hierzu unter allen Umständen gebraucht wird. Wir als familiär geführtes Unternehmen leben das Geschäft in Verbindung mit Motorrollern richtiggehend.

    Es ist nicht in jedem Fall sinnvoll, seinen Motorroller bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Deshalb ist es nötig, sich seinen Lieferanten zuvor genau anzugucken. in unserem Unternehmen ist alles absolut transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Den Vertrauensnachweis erhalten Sie dann praktisch schwarz auf weiß vor Ort.

    Potentielle Kunden, denen die Anfahrtsstrecke zu uns zu weit ist, können sich gerne durch das Trustedshops-Siegels und die verschiedenen Ebay Bewertungen über uns sachkundig machen. Zum Beispiel wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Onlineshop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet, was uns mit Fug und Recht mit Stolz erfüllt. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Bewertungsfaktor 99,9 % überdurchschnittlich im Rennen. Bestätigen diese Resultate nicht klar und deutlich, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Bedenken Sie aber, dass wir keine Roboter sondern auch nur Menschen sind, denen bisweilen denen zuweilen etwas misslingen kann. Seien Sie von daher nicht gleich verärgert, sofern mal etwas nicht hundertprozentig geklappt hat, sondern geben Sie uns die Gelegenheit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Das Fahrzeuggeschäft betreiben wir überaus erfolgreich schon seit über 25 Jahren, wollen hierbei allerdings nicht unerwähnt lassen, dass wir bereits mehr als fünf Jahrzehnte auf eine Erfolgsgeschichte auf dem Sektor Maschinenbau zurückblicken können. Unser Fokus ist gegenwärtig auf den Vertrieb von das "Must have" für Tuning, Fahrzeugzubehör und Ersatzbauteilen für die meist gefahrenen Motorroller ausgerichtet.

    Bei Motorroller.de finden Sie beinahe alle Komponenten und Roller aus Fernost und Europa. Es gibt zurzeit Artikel, passendes Zubehör und Teile für ca. 8500 Typen und 250 Marken in unserem Warenlager, die auf Ihre Bestellung warten. Zum Beispiel arbeiten wir schon jahrelang mit so namhaften Produzenten wie Yamaha, Jonway, Kreidler oder Adly zusammen. Wir haben in der Summe mehr als 500.000 Produkte von zahlreichen Produzenten im Programm, die auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Regalen auf Lager liegen. In unserer Zubehörabteilung finden Sie alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz brauchen.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Regensets und Nierengürteln, und geht bis hin zum Top Case über die Sturzhelme und den Windschildern.Auch für alle Tuningfans haben wir die entsprechenden Artikel im Sortiment. Dazu gehören zum Beispiel Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und andere Dinge.

    Ständige Prüfung der Qualität ist unsere Passion. Mit anderen Worten bedeutet das, dass sämtliche Roller, die vom Werk des Herstellers bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb eingehend begutachtet werden. Erst dann liefern wir sie an unsere Kunden aus. Das erste Mal geschieht das vor dem Versand, indem wir jeden Motorroller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf respektive einer Übergabeinspektion unterziehen. Ein letzter Funktionstest erfolgt dann im Anschluss der Übergabe an den Kunden. Auf diese Weise ist gesichert, dass das Fahrzeug sich wirklich in einem tadellosen Zustand befindet und den Käufer vollumfänglich zufriedenstellt.

    Uns liegt sehr viel an einem effektiven Schutz unserer Umwelt. Auf der einen Seite sind unsere motorisierten Zweiräder im Prinzip mit sparsamen Motoren bestückt. Ohne Frage nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes die Transportverpackung wieder mit, die bei der Auslieferung unserer Motorroller anfällt und führen sie einer fachgerechten Müll-Entsorgung zu.

    Sie haben einen neuen Motorroller bei uns bestellt und wollen gerne Ihr altes Gefährt loswerden? Seien Sie deswegen unbesorgt! Wir kaufen Ihren gebrauchten Roller an.

    Geben Sie uns doch die Möglichkeit, unsere Leistungen unter Beweis stellen zu dürfen. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Internet-Shops, gleich stellen, die heute kommen und morgen bereits wieder weg sind. In unserem fortwährend wachsenden Betrieb steht Fleiß und fortwährendes Lernen in der Rangordnung ganz oben, da wir wissen, dass sich ausschließlich durch neue Ideen und fortschrittliche Innovationen das Know-how für eine stabile geschäftliche Grundlage schaffen lässt. Sie können sich persönlich von unserem vortrefflichen Service überzeugen, sofern Sie uns an unserem Unternehmensstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim respektive etwa 60 km im Süden von Frankfurt/Main. Sie fahren am besten von Süden her über die A8, während Sie aus nördlicher Richtung die A6 nehmen. Alternativ ist es selbstverständlich auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 startete der Produzent Tongjian TBM in Shanghai mit der Fabrikation von Straßenbuggys, die Anfang des neuen Jahrtausends eine wahrhaftige Weltsensation waren.Nach einigen Anfangsschwierigkeiten hatte Mr. Gu, der Besitzer der Firma, den Betrieb verhältnismäßig gut in Schwung bekommen. Zunächst kämpfte man mit Problemen in Bezug auf das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage sowie ein paar übrigen Details. Diese konnten aber, mittels unseren Fachinformationen und unserer Unterstützung vergleichsweise rasch eliminiert werden.

    Man brauchte nicht lange zu warten, bis auch weitere Fertigungsbetriebe auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie sofort die Fähigkeiten und das Potential von Herrn Gu erfassten. So z.B. das Unternehmen PGO in Taiwan. Tongjian TBM lieferte letztlich etliche fertige und halbfertige Einzelteile nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte in Umlauf kamen. Sowohl die Produktion als auch der Vertrieb stiegen danach rasch zu einem unglaublichen Boom an. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, welches hernach in die Produktion mit integriert wurde.

    Wir können uns mit Recht zu den regelrechten Vorreitern im Chinageschäft zählen. Aus dem Grund haben wir auf dem Sektor der Fahrzeugherstellung alle Entwicklungen hautnah miterlebt. Wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben, lassen wir auch heute noch in von uns kontrollierten und ausgewählten Werken unsere Ersatzteile und Roller fertigen. Für den Fall, dass Sie für Ihren fahrbaren Untersatz einmal ein besonderes Einbauelement benötigen, können wir Ihnen zumeist zweifellos damit aushelfen.

    Adly

    Erstklassiges Engineering und vorzügliche Qualität heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der Menge zahlreicher anderer Lieferanten von Fahrzeugen heraus. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen auf die Beine gestellt.

    Über den Seniorchef des Werks lässt sich sagen, dass er ein hervorragender Unternehmer und Tüftler ist. Unterstützt wird er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Mann, die den Warenvertrieb kaufmännisch voll im Griff haben und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Planung und Fertigung von Straßenquads für die europäischen Käufer angeht, war Adly einer der ersten Hersteller. Wir waren von der ersten Stunde an bei der Entwicklung dabei und verkauften im ersten Jahr nicht lediglich die vereinbarte Menge von 500 Quads, sondern das Fünffache, nämlich 2500 Fahrzeuge. Ich denke, auf diesen Erfolg können wir zu Recht ausgesprochen stolz sein.

    Später sind wir allerdings gezwungen gewesen, den Unternehmenssitz auf das chinesische Festland zu verlagern, da sich Taiwan aufgrund der allgemeinen Inflationsrate, zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Dieser Plan hat sich hinterher als sinnvoller Schachzug erwiesen, denn anders wären wir angesichts des steigernden Preisdrucks auf dem Weltmarkt nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Das vorwiegende Geschäft von Adly waren früher die Roller, wobei sich die Fahrzeugproduktion zwischenzeitlich mehr und mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Der Lieferant Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sogleich ins Auge gefallen. Aeon wird von den beiden rührigen Inhabern Mister Allen und Mister Galli geleitet, welche es aus Italien nach Asien verschlagen hat und die vorher bei der italienischen Firma Fantic tätig waren. Als Unternehmensstandort für ihren neu gegründeten Betrieb wählten sie Taiwan und entwickelten dort nach Adly diverse Quads und Roller.

    Nach gewissen Startschwierigkeiten kam die Fabrikation Richtung Quads so richtig in Schwung, wobei das Rollergeschäft dagegen gegenwärtig zum Erliegen gekommen sein dürfte. Was die Fabrikation der Quads angeht, wurden die kraftvollen ATVs zuerst im asiatischen Raum ein Verkaufserfolg. Man musste jedoch nicht sehr lange darauf warten, bis die Umsatzzahlen auch in den USA und in Europa beachtlich anstiegen. Zahlreiche Distributoren aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge kaufen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Varianten als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen vermarkten. Auch wir bezogen jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon, haben die Vermarktung des Vierradlers aber zwischenzeitlich eingestellt. Einbaukomponenten für diese Quads, ATVs und UTVs haben wir allerdings auch nach wie vor auf Lager.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Diese Bezeichnung sollte für eine Zusammenarbeit mit einem fernöstlichen Hersteller zur gemeinsamen Produktion hergenommen werden.Von uns wird die Firmenbezeichnung AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Lieferanten seit etlichen Jahren verwendet.Ins Leben gerufen ist der Fertigungsbetrieb in Verbindung mit einem Mr. Wang im Norden des chinesischen Reiches worden. Eine schöne neue ungefähr 4000 m² große Montagehalle war zwar bereits vorhanden, es fehlte hingegen an einem tragfähigen Konzept. Das mussten wir zuerst unbedingt kreieren. Eine Menge Zeit haben wir uns bemüht, erstmal die Voraussetzungen für eine Fertigung von Fahrzeugen zu schaffen.

    Als Allererstes benötigten wir ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Was den 350 cm³ Motor, angeht, war dieser auch längst nicht einsatzfähig. Darüber hinaus arbeitete auch die Schalteinheit nicht reibungslos. Nach den schwierigen Vorbereitungen war es schließlich soweit - als plötzlich etwas vollkommen Unerwartetes geschah: Als wir einen Besuch bei der "Bank of China" machten, machten wir die Feststellung, dass von unserem Konto ein bedeutender Geldbetrag entwendet worden war. Wir ließen klarerweise sofort eine Recherche durch das Geldinstitut durchführen. Dabei wurde festgestellt, dass es unser chinesischer Partner gewesen ist, der sich Zugriff auf unser Beteiligungskonto verschaffte, und zwar mit einer Kopie von unserem Namensstempel (er erhielt die Stempel von der örtlichen Amtsstelle, um sie uns zu treuen Händen weiter zu reichen). Das war alles in allem eine äußerst lange und aufreibende Story. Es wurde uns hierbei zum Glück von de Oberbürgermeister der Stadt und einem anderen rechtschaffenen Chinesen sehr geholfen, sodass es uns möglich war, den verhältnismäßig hohen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück zu transferieren. Die Herren von der AHK und der IHK glaubten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Gott sei Dank hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Die Fabrikation von stellte Baotian schon vor 20 Jahren in Jiangman auf die Beine. Man findet die Stadt einige Kilometer von den Tiefseehäfen entfernt, in der Provinz Guangdong. Das hat zur Folge, dass einiges an Mehrkosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obgleich normalerweise das Preissegment dort im Schnitt eher ein wenig geringer ist. Der Profit ist somit im Verhältnis niedriger als bei Herstellern, die näher an den Häfen liegen.

    Bei unseren Reisen nach China hatten wir auch das Werk ein paar Mal besucht. Bei diesen Besuchen konnten wir gute Kontakte zum federführenden Management bzw. zum maßgeblichen Personal knüpfen.Eine dauerhafte Kooperation ist hierbei gleichwohl nicht zustande gekommen.

    Ersatzbauteile für Baotian-Roller haben wir indes lieferbar. Die Motorroller werden immer noch von Baotian gefertigt, wobei sich die Absatzmärkte indessen unterdessen auf andere Kontinente verschoben haben. Anstatt von Europa dürften jetzt Länder in Afrika und Asien die Hauptabnehmer sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren nach der Gründung CPI einige Male und in dem Zusammenhang die Produktion der UTVs, Quads, Motorräder und Roller gecheckt Bei unserer Suche nach vorzüglichen Herstellern für motorisierte Zweiräder sind wir in im asiatischen Raum auch auf CPI gestoßen. Die Firma befand sich noch in den ersten Jahren nach dem Start ihrer Tätigkeit und stellte schwerpunktmäßig Krafträder, Motorroller, Quads und UTVs her, die wir bei der Gelegenheit. Als Resümee unserer Besuche entschieden wir uns dafür, derzeitig mit dem Unternehmen noch keine Kooperation anzustreben. Zum damaligen Zeitpunkt konnten unsere strengen Anforderungen im Hinblick auf die Qualität von CPI noch nicht gänzlich erfüllt werden. Im Moment sieht es indessen bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Das Qualitätsniveau der hergestellten Erzeugnisse ist heute auf einem ähnlichen Stand wie bei etlichen Konkurrenten.

    Vor dem Erwerb eines Rollers fragen sich die Käufer logischerweise zu Recht, ob auch ein umfassender Kundenservice offeriert wird, welcher nicht nur den Werkstattservice sondern auch einen Heimservice anbietet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie so einen Service anbieten - und zwar deutschlandweit.

    Jonway

    Jonway war ursprünglich ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den Raum. Seit 2003 produziert das Unternehmen nichtsdestoweniger auch Motorroller, Krafträder sowie Quads. In den besten Zeiten wurden erstaunliche Stückzahlen gefertigt. Bei den Personenkraftwagen waren es in etwa 30.000 Stück jährlich, die aber größtenteils für den chinesischen Markt vorgesehen waren. Die Krafträder, Quads und Roller mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. waren im Gegensatz dazu für den Weltmarkt vorgesehen. Der Hauptteil davon ging übrigens nach Deutschland.

    Jonway stellte klarerweise nicht nur unsere Motorroller, sondern auch einen Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder her. Was die Produktionszahlen betrifft, sind diese nach der Stilllegung des Rex-Marketings logischerweise erheblich zusammengeschrumpft. Zwischenzeitlich hat man einige neue Produkte konstruiert. Zu ihnen gehören zum Beispiel die 4-Rad-Elektromobile. Es ist geplant, diese Fahrzeuge zuallererst auf dem chinesischen Markt zu vermarkten, ehe sie später auch in den Export gehen.

    Infolge der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit zirka einem Duzend Jahren der Hersteller unserer Roller. Es läuft hierbei keine Einheit von Band, ohne dass sie von uns überwacht wird. Wenigstens 2 Familienangehörige reisen aus dem Grund regelmäßig in die Volksrepublik China zu Jonway. Die unvergleichliche Qualität unserer Fahrzeuge ist so zu hundert Prozent garantiert. Wir konnten beobachten, dass bei Jonway mit softwaregesteuerten Fertigungsanlagen und hervorragenden Ingenieuren gearbeitet wird. Diese modernen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Ich handle jeweils nach dem Wahlspruch: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Jincheng war unser Zulieferer für gefragten Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir viele Jahre vertrieben hatten und für die wir immer noch Einbauelemente führen. Heutzutage gibt es für das Mini-Motorrad allerdings nur noch wenige Fans. Vor diesem Hintergrund haben wir den Import quasi einschlafen lassen.

    Für alle, die so ein kleines Zweirad haben, bieten wir unseren Home- und Werkstattservice klarerweise weiterhin an. Wie erwähnt, bei uns sind sämtliche Ersatzbauteile verfügbar - auch für Leute, die ihr Monkey woanders bezogen haben. Zusammen mit den Monkeys baut Jincheng aber auch Motorroller, Krafträder, Buggys bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit zirka 13.000 Arbeitnehmern fertigt Qianjiang seit beinahe 17 Jahren mehr als 1 Million Motorräder und Roller im Jahr und gehört damit zu den bedeutendsten Fabriken im asiatischen Raum.

    Der Erfolg dieser Firma basiert auf ein Top Management und eine vorzügliche Qualität. Bei unseren diversen Besuchen des Werks waren wir regelmäßig aus Neue erstaunt. zusammen mit Motorrollern baut die Firma auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und einiges mehr. Was das Controlling anbelangt, steht es in dem Unternehmen im Ranking ganz oben. Obschon die Produktionsmengen überdurchschnittlich hoch sind, hört man im Grunde nichts Nachteiliges über die Marken Qianjiang und Keeway. Ersatzteile und Fahrzeuge erhalten Sie bei uns.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde anno 1904 gegründet, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Es gelang ihm, mit seinem Wissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred, einen Betrieb zu errichten, der sich überwiegend auf die Herstellung von Motorrädern spezialisiert hat. Die beiden Weltkriege haben dem Unternehmen überraschenderweise kaum geschadet.

    Eine marktfähige Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat es am Anfang des 20. Jahrhunderts normalerweise noch nicht gegeben. Unterdessen konnten von Kreidler-Krafträdern eine Reihe von Weltmeistertiteln werden. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Motorrädern mittlerweile eine große Anzahl Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören nichtsdestotrotz bereits lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten inzwischen eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Es wurden in dieser Zeit zahlreiche neue Weitentwicklungen und Modifikationen erarbeitet, die den Fahrkomfort verbesserten und wesentlich zur Sicherheit im Straßenverkehr beitrugen. Wer mehr Details über den Werdegang von Kreidler erfahren möchte, kann das zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 fertigte der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. Kreidler wurde in den 1990er Jahren schließlich von der Firma Prophete übernommen, die momentan Fahrzeuge der Marken Rex und Kreidler im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden primär in denselben Produktionsbetrieben gefertigt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge entwickelt und hergestellt werden. In dem Bericht über Rex sind weitere Einzelheiten zu finden. Es gibt immer noch die Zubehör für die neuzeitlichen Kreidler-Zweiräder, welche Sie bei uns zu jeder Zeit auf unserer Internetseite Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    Der Prophete-Konzern unterhält unter der Bezeichnung "REX-Motorroller" eine Abteilung, die äußerst effektiv seit gut 20 Jahren produziert hat.

    Diese Abteilung fiel jetzt einer Umstrukturierung zum Opfer. Wahrscheinlich strebt Prophete auf anderen Gebieten ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Selbst diese Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich den Veränderungen des globalen Marktes anzupassen.

    In mehreren Produktionshallen von Rex, in denen unsere Motorroller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem parallelen Montageband einer zweiten Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Roller produziert. Unsere Prüfer, die bei jeder Produktionseinheit vor Ort sind, können die Montage unserer Zweiräder immer beaufsichtigen.

    Nachdem man die Rex-Rollerabteilung aufgegeben hatte, kauften wir den kompletten Teilebestand. Daher, können wir von der Marke Rex einen umfangreichen Liefer- und Reparaturservice zur Verfügung stellen. Der Nutzeffekt liegt darin, dass Sie im Zuge der Baugleichheit zahlreicher Rex Modelle mit den unsrigen hierdurch unsere Kompetenz in seiner ganzen Breite nutzen können.

    SMC

    Wir unterhalten mit Produktionsbetrieben in Taiwan sehr gute wirtschaftliche Kontakte, die bis in die 80er Jahre zurückreichen. Das Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann in den 90er Jahren kennen gelernt. Die Firma befand sich gerade im Wechsel von der Textilherstellung in die Roller-Produktion, was wir ohne Frage alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Wir hatten dabei die Möglichkeit, zusammen mit einigen erfahrenen Mitarbeitern sowie guten Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC gelungen ist, diesen Umbruch ziemlich reibungslos zu meistern.

    Wir vermittelten unser Know-how klarerweise nicht lediglich aus reiner Nächstenliebe. Hinsichtlich des Einbringens unserer praktischen Erfahrungen, hatten wir die Gewähr, dass künftig unsere bestellen Motorroller die nötige Qualität besaßen.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als tüchtige Persönlichkeiten kennen gelernt, welche ihre Aufgaben überaus ernst genommen haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obwohl er schon gut 90 Jahre alt ist. Ich bin mir sicher, das wird auch bis zu seinem letzten Atemzug so bleiben.

    Einbaukomponenten für Sundiro-Fahrzeuge haben wir zum Glück darüber hinaus auf Lager.

    PGO

    Zwischen 2004 bis 2008 hatten wir die deutsche Generalvertretung von PGO inne. Damals hatten wir insbesondere die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow und PMX-Sport verkauft. Den beliebten Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Angebot.

    Es sind insbesondere die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Roller von gleichartigen Fahrzeugen anderer Produzenten abheben. Es hat aber auch mit der charakterlichen Einstellung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun, die wir als äußerst ausgesprochen zuverlässiges und fleißiges Volk kennen gelernt haben.

    Nur eine geringe Anzahl Firmen haben die Erlaubnis zum Verkauf ihrer Fahrzeuge im Inland. Zu den wenigen, die offiziell hierzu die Genehmigung haben, gehört auch PGO. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Artikel aus Taiwan bereits jetzt eine entsprechende Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Feder Hauptständer, Mittelständer 85x2.5mm 1110402-1-4T125 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    5

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 1110402-1-4T125, vom Hersteller Jonway steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++