Artikel: Geschwindigkeitsanzeige Rex Stratos Chicago

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Tacho

Artikelnummer
Rex-358278
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

31,10

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Geschwindigkeitsanzeige Rex Stratos Chicago

Auch zu finden unter: Geschwindigkeitsanzeige, Kilometerzaehler, Kilometer-Zähler, kmh-Anzeige kaufen, Tachoarmatur kaufen, Kilometer-Zaehler, Tachoarmatur, Kilometer-Zaehler kaufen, Speedometer kaufen, Tachometer kaufen, kmh-Anzeige, Tachometer, Tacho-Armatur, Geschwindigkeitsmesser kaufen, Geschwindigkeitsmesser, Geschwindigkeitsanzeige, Speedometer, Tacho, Tachoeinheit kaufen, Kilometerzaehler kaufen, Tachoeinheit, Geschwindigkeits-Messer kaufen, Kilometerzähler, Geschwindigkeitsanzeige kaufen, Geschwindigkeits-Anzeige, Tacho-Armatur kaufen, Kilometerzähler kaufen, Kilometer-Zähler kaufen, Geschwindigkeits-Anzeige kaufen, Geschwindigkeits-Messer, Tacho kaufen, Geschwindigkeitsanzeige kaufen.

Ob elektronisch oder mechanisch angesteuerte Tachoeinheiten, unsere Geschwidikeitsmesser zeigen zuverlässig die an. Die Anzeige für die Geschwindigkeit ist mehrheitlich mit den Kontrollleuchten für Beleuchtung und Blinkerleuchte verbunden.

Das Produkt kann mit wenig Aufwand gegen das Element getauscht werden. Sie erhalten es sowohl als Originalelement als auch als günstigen Nachbau, jedoch jeweils in Erstausrüster-Qualität.Alle gelieferten Teile dieses Fahrzeugproduzenten haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr optimal bestanden. Man kann sämtliche Bauelemente in unserem Onlineshop kaufen. Im Übrigen erfolgt eine fortgesetzt Optimierung der Qualität durch andauernden Austausch von Erfahrungen.

Der Versand von jedem extra Teil, das Sie bei uns bestellen, erfolgt kostenfrei, wenn er dieselben Versandkriterien hat.Für Ihren Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller beziehungsweise E-Roller können Sie problemlos alle Ersatzteile über unseren Onlineshop ordern. Ganz egal, ob Sie Ihr motorisiertes Zweirad im Fachgeschäft, Kaufhaus oder Baumarkt gekauft haben, für beinahe sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, Taiwan oder China finden Sie bei uns die entsprechenden Komponenten. Sie können klarerweise auch gerne über Email nach Ersatzbauteilen fragen. Unser vorrangiger Zahlungsweg ist im Allgemeinen das sichere PayPal bzw. beim Kauf über Amazon die Bankabbuchung.

Liegt der Bestellwert über 100 EUR, gibt es auch die Möglichkeit einer Finanzierung, dies heißt, einer Finanzierung in kleinen Raten. Ohne Frage machen wir ihnen auch gerne ein Leasing-Angebot. Das wäre zweifellos eine interessante Möglichkeit für Firmen, bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Mitarbeitern einen Motorroller wollen. Fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil passt zu folgenden Zweiräder bzw. Motoren:

Dieser Artikel wurde speziell hergestellt für:

Rex Stratos Chicago

Ganz egal, ob jemand einen Motorroller, Dreirad-Roller oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller fährt, er stellt sich wahrscheinlich oftmals die Frage, ob sie ein schadhaftes Teil auswechseln oder instand setzen lassen sollen. Obendrein bietet ein neues Element eine beträchtlich größere Funktionssicherheit als eine Reparatur des Zweirads. Meistens kann lediglich eine kompetente Fachwerkstatt den Defekt auf Anhieb eruieren. Dann wäre es vorteilhafter, über unseren Onlineshop eines der fertigen Ersatzteil-Kits zu ordern, welche wir für zahlreiche unterschiedliche Komponenten im Produktangebot haben. .

Mit Recht sind wir stolz darauf, dass die Qualität unserer sämtlichen Produkte auf dem Weltmarktniveau konkurrenzfähig ist. Warum sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Wir kalkulieren nicht allein unsere Preise ausgesprochen moderat, sondern wir kaufen auch in ökonomisch sinnvollen Produktmengen ein. Bei uns kriegen Sie in Folge dessen sämtliche lieferbaren Bauteile für Ihren fahrbaren Untersatz nicht lediglich in guter Qualität, sondern auch zu einem attraktiven Preis.

Auch für Motorroller, Buggys und Quads, die nicht mehr produziert werden, haben wir normalerweise die Ersatzteile auf Lager. So zum Beispiel für die Marken Eppella und Sundiro.

Sie bekommen bei uns ohne Frage auch die Originalteile vom jeweiligen Rollerhersteller. Falls Sie indes Geld sparen möchten [und wer will das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, die im Übrigen einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, wenngleich sie normalerweise bedeutend billiger sind. Sie können mit unseren Bauteilen die Reparatur von Ihrem Zweirad entweder selbst durchführen oder in einer Werkstatt ausführen lassen. Es gibt sicherlich keine andere Alternative, durch die Sie zu günstigen Kosten und in vorzüglicher Qualität Ihr Zweirad wieder flott bekommen können.

In Verbindung mit den Beschreibungen finden Sie auf unserer Web-Seite auch entsprechendes Bildmaterial. So können Sie auf schnellstem Weg Ihr defektes Bauteil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen und gehen somit sicher, dass Sie hinterher auch wirklich das gewünschte Produkt erhalten. Wesentlich dabei ist, dass Ihre Bestellung nicht nur augenscheinlich, sondern auch in den technischen Spezifikationen und Dimensionen mit dem alten Teil zusammenpasst.

Wie Sie davon profitieren:

  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Auch bei preiswerten Nachbauten erhalten Sie von uns immer die Erstausrüster-Qualität
  • Unser Lager umfasst Ersatzteile und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Typen
  • Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Alle unsere Einbauelemente sind preiswert, betriebssicher sowie gebrauchstauglich
  • Kurze Lieferzeiten
  • Wir kaufen Ihren Roller
  • Wir holen und bringen Ihr Zweirad
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Sie bezahlen nur einmal den Versand beim Ordern mehrerer Einbauteile mit identischen Lieferfaktoren
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Buggys, Quads und Fun-Fahrzeuge in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Aus welchen Gründen wäre es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns für Sie tätig werden lassen? Weil wir die Meister-Qualifikation und das Know-how besitzen, welche man für dieses Geschäftsfeld unbedingt benötigt. Für unseren Familien betrieb ist das Geschäft rund um die Motorroller der ganze Lebensinhalt.

    Kaufen ist Vertrauenssache, daher ist es notwendig, sich seinen Lieferanten vorher genau anzusehen. in unserem Betrieb ist alles für den Käufer absolut transparent! Gerne können Sie uns einen Besuch abstatten, um sich über uns selber zu informieren.Das was Sie dort sehen, wird Sie ohne Zweifel überzeugen.

    Potentielle Kunden, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus mittels des Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen über uns kundig machen. Beispielsweise wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Internetshop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet, was uns zu Recht sehr stolz macht. Unsere Kundenbewertungen bei Ebay liegen mit einem Faktor von zirka 99,9 % genauso in einem optimalen Bereich. Demonstrieren diese Ergebnisse nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Aber auch, wenn wir uns noch so anstrengen - wir sind keine Roboter, sondern Menschen, die manchmal mal einen Fehler machen. Falls also etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit ausfällt, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Angelegenheit in Ordnung zu bringen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, am Samstag von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Die Zufriedenstellung unserer Kunden bedeutet uns eine Menge. Vor über 50 Jahren hatten unsere geschäftlichen Aktivitäten im Bereich Maschinenbau ihren Anfang, während das Fahrzeuggeschäft inzwischen auch schon seit mehr als 25 Jahren mit Erfolg ausgebaut werden konnte. Gegenwärtig haben wir uns auf Fahrzeugzubehör, das "Must have" für Motortuning und Einbauteile für die häufigsten Roller ausgerichtet.

    Wer auf der Suche nach einem günstigen Fahrzeug oder Teil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird auf unserer Internet-Seite unter Motorroller.de auf unserer Webseite fündig. In unserem Lager warten Produkte als Zubehör, Ersatzteile und Artikel für etwa 250 Marken und 8500 Modelle auf Ihre Bestellung. Zum Beispiel arbeiten wir bereits jahrelang mit so namhaften Produzenten wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway zusammen. Auf einer Fläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager circa 500.000 Produkte verschiedener Hersteller sofort lieferbar. Unsere Zubehörabteilung bietet demnach alles, was Sie als Rollerfahrer für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Handschuhen und Regensets, und geht bis hin zu den Schutzhelmen über das Top Case und den Windschildern.Damit die Tuningfreaks nicht zu kurz kommen, haben wir für sie ausgewählte Produkte wie Kolben, Zylinder, Auspuffanlagen und weitere Dinge im Programm.

    Regelmäßige Qualitätskontrollen sind das Steckenpferd unseres Unternehmens. Dies bedeutet, dass sämtliche Fahrzeuge, die vom Werk des Herstellers bei uns ankommen, nochmals in unserem Betrieb eingehend durchgecheckt werden. Erst dann übergeben wir sie an unsere Kunden. Vor dem Versand wird erstmal jedes Fahrzeug ausgepackt und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf unterzogen. Bei dem gelieferten Roller wird dann nach der Anlieferung beim Kunden zum Schluss neuerlich ein Funktionstest durchgeführt. Hierdurch ist ein problemloser Betrieb des Gefährts wirklich gewährleistet.

    Uns liegt besonders viel an einem wirkungsvollen Umweltschutz. Das sagen wir nicht nur, weil unsere Motorroller zumeist mit wirtschaftlichen Verbrennungsmotoren versehen sind. Um die Umwelt darüber hinaus zu entlasten und eine professionelle Entsorgung zu gewährleisten, nehmen wir die Transportverpackung wieder mit, die bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge anfällt.

    Ihr alter Roller ist in die Jahre gekommen und Sie haben vor, bei uns ein neues Modell zu kaufen. Was jedoch tun mit dem Oldie? Zerbrechen Sie sich über diese Sache nicht den Kopf! Wir kaufen Ihren gebrauchten Motorroller an.

    Geben Sie uns doch die Möglichkeit, die Qualität unserer Leistungen zu beweisen. Man sollte uns nicht mit den vielen billigen Web-Shops, verwechseln, die heute kommen und morgen bereits wieder weg sind. Die solide Ausgangsbasis für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass nur auf Grund fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum gesichert werden kann. Deswegen stehen Fleiß und ständiges Lernen in unserem stetig wachsenden Betrieb fortwährend an der ersten Stelle. Sie können sich selbst von unserem hervorragenden Service überzeugen, wenn Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. zirka 60 km im Süden von Frankfurt am Main. Am besten fahren Sie von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Optional ist es selbstverständlich auch möglich, mit der Bahn zu fahren.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Chinas größter Stadt Shanghai das Unternehmen Tongjian TBM mit dem Bau von Straßenbuggys anfing, zu dieser Zeit eine wahrhaftige Weltsensation.Nach einigen Startproblemen hatte Mister Gu, der Besitzer der Firma, das Geschäft verhältnismäßig gut in den Griff bekommen. Die meisten Schwierigkeiten drehten sich, neben ein paar weiteren Details vorerst, um die Kühlung, die starre Verbauung der Auspuffanlage und das Getriebe. Diese Hindernisse konnten wir aber gemeinschaftlich zufolge unserer Hilfe vergleichsweise rasch aus der Welt schaffen.

    Das Potential und die Fähigkeiten von Herrn Gu blieben nicht lange verborgen. Infolgedessen beschlossen auch andere Fertigungsbetriebe, wie z.B. PGO in Taiwan, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Tongjian TBM lieferte anschließend viele fertige und halbfertige Einzelteile nach Taiwan zu PGO, die dort als eigene Produkte auf den Markt kamen. Man registrierte als Resultat danach ein zügiges Wachstum der Produktion und des Vertriebs. Als Nächstes erfolgte der Aufbau des Subunternehmens TBM, welches danach in die Produktion eingegliedert wurde.

    Was die Fahrzeugproduktion in China anbelangt, können wir uns zu Recht zu den regelrechten Pionieren zählen, welche das Geschäft hautnah mitbekommen haben. Auch heute noch lassen wir unsere Roller und Einbauteile in ausgewählten Betrieben herstellen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Im Allgemeinen haben wir alle Bauteile verfügbar, welche Sie bei uns als Fachbetrieb für Ihren Motorroller jederzeit bestellen können.

    Adly

    Hervorragende Qualität und erstklassige Ingenieurskunst heben den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Provinzstadt Ciai aus der Menge vieler anderer Produktionsbetriebe von Fahrzeugen hervor. Das Unternehmen wurde von der Inhaberfamilie Chen auf die Beine gestellt.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man vorbehaltlos als vorbildhaften Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Perfekte Unterstützung erhält er von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Ehemann Jimmy. Den beiden ist es sogar gelungen, die Firma an die Börse zu bringen.

    Adly war einer der ersten Fabrikanten, welche Straßenquads für die europäische Kundschaft produzierten. Wir durften von Beginn bei der Entwicklung dabei sein und verkauften hernach sofort im ersten Jahr 2500 Quads anstatt der beabsichtigten Anzahl von 500 Fahrzeugen. Auf diesen Erfolg sind wir zu Recht sehr stolz.

    Im Zuge der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das inzwischen ein Hochlohnland geworden ist, hatten wir den Entschluss gefasst, die Produktion auf das chinesische Festland zu verlagern. Im Nachhinein zeigte sich, dass diese Idee ein intelligenter Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Das Kerngeschäft von Adly waren früher die Roller, wobei sich im Moment das Geschäftsmodell zunehmend auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Auf unserer Suche nach hervorragenden Produzenten in Fernost stießen wir irgendwann in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Aeon wird von den beiden rührigen Inhabern Herr Allen und Herr Galli geleitet, welche es aus Italien nach Asien verschlagen hat und die vorher bei der italienischen Firma Fantic im Einsatz waren. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und konzipierten dort nach Adly verschiedene Roller und Quads.

    Als die Anfangsschwierigkeiten beseitigt waren, kam der Handel mit den Quads immer besser auf Touren. Gleichzeitig ging jedoch die Produktion der motorisierten Zweiräder ständig zurück und ist mittlerweile beinahe völlig zum Ende gekommen. Die Quads verkauften sich zunächst in Asien ganz hervorragend; insbesondere die leistungsfähigen ATVs. Mit der Zeit ist es Aeon am Ende auch gelungen, in den USA und in Europa damit Fuß zu fassen. Die herausragende Qualität der Aeon Quads, UTVs und ATVs zeigt sich dadurch, dass sie von zahlreichen Großhändlern aber auch von Fertigungsbetrieben anderer Fahrzeuge gerne bezogen und danach unter eigenem Namen vermarktet werden. Wir wurden gleichfalls viele Jahre mit Quads von Aeon beliefert, haben diesen Geschäftsbereich allerdings mittlerweile eingestellt. Sofern Sie Bedarf an einem Ersatzteil haben, können sie dieses für Ihren ATV, UTV oder Quad auch weiterhin über uns bekommen.

    AGM

    Die Abkürzung AGM bedeutet ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Der Name steht für ein Joint Venture zur gemeinsamen Konzeption von Fahrzeugen mit einem chinesischen Hersteller.Bei der Vermarktung der Zweiräder und Komponenten von AGM, wird dessen eingetragene Firmenbezeichnung von Anfang an von uns verwendet.Auf die Beine gestellt ist der Fertigungsbetrieb in Verbindung mit einem Herrn Wang in Nordchina worden. Wenngleich es bereits eine neue 4000 m² große Montagehalle gab, war absolut kein richtiges Konzept vorhanden. Den mussten wir vorher definitiv kreieren. Wir setzten Monate dazu ein, erstmal die Voraussetzungen zu schaffen, um in Prinzip mit der Produktion anfangen zu können.

    Das Erste was wir brauchten, war ein entsprechendes Rahmengestell für das Quad. Der 350 ccm Motor war noch in der Testphase. Darüber hinaus ließ die saubere Funktion der Schalteinheit sehr zu wünschen übrig. Nach der langen Vorbereitungsphase war es nun soweit - als plötzlich etwas völlig Unerwartetes passierte: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" machten, stellten wir fest, dass von unserem Konto ein erheblicher Geldbetrag fehlte. auf unser Beteiligungskonto zugreifen zu können (die Stempel wurden ihm treuhändisch von der regionalen Amtsstelle übergeben, um sie an uns weiterzugeben). Ich meine, es ist leicht nachzuvollziehen, dass diese Sache für uns alles andere als erfreulich gewesen ist. Enorm geholfen haben uns dabei de Oberbürgermeister der Stadt und ein anderer aufrichtiger Chinese, mit deren Unterstützung wir die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder nach Deutschland zurückholen konnten. Die Herren von der AHK und der IHK glaubten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Glücklicherweise hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Es ist bereits gut 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Quads, Motorrollern und Motorrädern in Jiangman anfing. Die Lage der Stadt befindet sich in der Provinz Guangdong in einiger Entfernung von den Tiefseehäfen. Die Preise liegen zwar auf einem geringen Preislevel, indes kommt einiges an Mehrkosten für den weiteren Versandweg dazu. Für den Fall, dass ein Produzent mit seinem Unternehmen näher an der See liegt, hat er im Verhältnis eine höhere Marge.

    Wir konnten sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern bzw. zum maßgeblichen Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer nachhaltigen Geschäftsbeziehung ist dabei gleichwohl nicht zustande gekommen.

    Falls jemand Ersatzkomponenten für Motorroller von Baotian benötigt, kann er diese jederzeit bei uns bestellen. Wenngleich die motorisierten Zweiräder weiterhin von Baotian gefertigt werden, haben sich die Märkte meistens mittlerweile auf andere Erdteile verschoben. Die hauptsächlichen Abnehmer für diese Fahrzeuge sind momentan zweifelsohne Afrika und Asien.

    CPI

    In der Anfangszeit besuchten wir einige Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Motorräder untersucht. Als Ergebnis unserer Besuche entschieden wir uns dafür, aktuell mit dem Produzenten noch keine Zusammenarbeit anzustreben. Zum damaligen Zeitpunkt konnten unsere strengen Anforderungen in puncto Qualität von CPI noch nicht hundertprozentig erfüllt werden. Inzwischen hat sich die Konstellation jedoch gewandelt. Das Qualitätsniveau der Produkte ist heute auf einer ähnlichen Stufe wie bei zahlreichen Konkurrenten.

    Etwas, das jeden Käufer eines Motorrollers interessiert, ist die Frage nach einem entsprechenden Kundenservice, der sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Werkstattservice einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie einen solchen Kundenservice anbieten - und zwar bundesweit.

    Jonway

    Außer Personenkraftwagen produziert Jonway seit gut 15 Jahren auch Roller, Quads und Motorräder. In Glanzzeiten stellte man beachtliche Stückzahlen her. Die Auto-Produktion ging, wie gesagt mit in etwa 30.000 Stück jährlich vorrangig in asiatische Länder. Die Motorräder, Quads und Motorroller mit rund 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr waren allerdings für die Export-Märkte bestimmt. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabnehmer.

    Bei Jonway wurde außer unseren Rollern, auch ein Großteil der Zweiräder von den Marken Kreidler und Rex produziert. Nach dem Einstellen des Rex-Vertriebs sind die Produktionszahlen hingegen deutlich zusammengeschrumpft. Man konstruierte bislang aber auch neue Produkte. Dazu zählen z.B. die 4-Rad-Elektromobile. Es ist vorgesehen, diese Fahrzeuge hauptsächlich auf dem chinesischen Markt zu vertreiben, bevor sie später auch in andere Länder exportiert werden.

    Auf Grund der innovativen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit ungefähr zwölf Jahren der Hersteller unserer Motorroller. Bei der Fertigung der einzelnen Chargen sind wir in der Regel zur Überprüfung dabei. Wir machen in Folge dessen mit minimal zwei Angehörige unserer Familie immer wieder bei Jonway Kontrollbesuche. Die einzigartige Qualität unserer Fahrzeuge ist so zu hundert Prozent gewährleistet. Moderne Fertigungsmaschinen und gute Technikern geben die Gewähr für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Durch diese hochmodernen Produktionsmethoden sind Toleranzprobleme so gut wie ausgeschlossen. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch mein Leitsatz.

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns jahrelang der Verkaufsschlager. Das Fahrzeug ist bei uns zwar nicht mehr im Programm, andererseits haben wir weiterhin die Ersatzbauteile dafür im Programm. Für das Mini-Motorrad findet man allerdings bloß noch eine eingeschränkte Menge an Fans. Infolgedessen ließen wir den Import im Prinzip einschlafen.

    Den Home- und Werkstattservice führen wir für diese kleinen Zweiräder klarerweise auch weiterhin durch. Die Einbauteile sind bei uns im Sortiment, auch für solche Kunden, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Jincheng fertigt aber auch Motorräder, Motorroller, Straßenbuggys sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Mit rund 13.000 Arbeitskräften fertigt Qianjiang seit fast 17 Jahren mehr als eine Million Motorräder und Roller im Jahr und gehört somit zu den bedeutendsten Herstellern auf dem chinesischen Absatzmarkt.

    Diese Firma zeichnen ein professionelles Management und eine erstklassige Qualität aus. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Unternehmens jedes Mal aufs Neue erstaunt. Der Produktionsumfang der Firma beträgt außer Motorrollern auch Fun Fahrzeuge, Krafträder, Quads, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und vieles mehr. Besonderen Wert legt man in dem Unternehmen besonders auf das Controlling. Erstaunlicherweise ist trotz erheblicher Produktionsmengen über und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges zu hören. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzelemente haben wir auf Lager.

    Kreidler

    Gegründet hatte die Firma Kreidler der Metallhandwerker Anton Kreidler im Jahre 1904.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, ein sehr effektives Unternehmen für eine Fertigung von Krafträdern aufzubauen. Die Firma hat erstaunlicherweise beide Weltkriege überlebt.

    Eine kommerzielle Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern hat war am Anfang des 20. Jahrhunderts im Grunde noch nicht vorhanden. Mittlerweile konnten zweirädrige Fahrzeuge von Kreidler eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen Motorrädern gegenwärtig etliche Geschwindigkeitsrekord aufstellen und Weltmeistertitel erringenDiese Zeiten gehören hingegen lange der Vergangenheit an. Motorräder von Kreidler konnten inzwischen etliche Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und Weltmeistertitel erringen. Unzählige bahnbrechende Patente und Innovationen, welche zur Verbesserung des Fahrkomforts beitrugen und die Verkehrssicherheit verbesserten, sind im Verlauf dieser Zeit auf den Weg gebracht worden. Wer mehr darüber erfahren: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Nachfrage an Krafträdern zunehmend rückläufig. Am Ende musste die Firma 1982 das Geschäft völlig einstellen. In den anschließenden 3 Jahren sind dann bloß noch Kreidler Mofas hergestellt worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 90er Jahren wurde Kreidler letztendlich von der Firma Prophete vereinnahmt, welche sowohl die jetzigen Kreidler-Fahrzeuge als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex in Asien produzieren lässt.

    Die Zweiräder werden überwiegend in identischen Betrieben hergestellt, in denen auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge gefertigt werden. Weitere Details finden Sie in dem Bericht über Rex. Einbaukomponenten für die heutigen Kreidler-Zweiräder können Sie bei Motorroller.de zu jeder Zeit ordern. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

    Rex

    "REX-Motorroller" ist eine Abteilung des Prophete-Konzerns, die seit mehr als 20 Jahren außerordentlich erfolgreich motorisierte Zweiräder produzierte.

    Angesichts einer internen Umstrukturierung wurde nun entschieden, diese Abteilung aufzulösen. Vermutlich will sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln. Auch diese Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich den Veränderungen des weltweiten Marktes anzupassen.

    Eine gewisse Zeit liefen in den Fertigungsbetrieben von Rex zwei Montagebänder zugleich, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller hergestellt wurden und auf dem zweiten unserer Fahrzeuge und Roller und Fahrzeuge. Wir schicken regelmäßig unsere Prüfer zu Prophete, damit diese die korrekte Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort genau überwachen können.

    Der komplette Lagerbestand wurde nach dem Schließen der Abteilung von uns aufgekauft. Das bedeutet, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturservice zu partizipieren. Der Vorteil liegt darin, dass Sie angesichts der gleichen Bauweise zahlreicher Modelle von Rex mit den unsrigen folglich unsere Kompetenz vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Wir unterhalten schon seit den 1980er Jahren hervorragende geschäftliche Beziehungen mit einer Menge Herstellern in Taiwan. Unsere ersten Kontakte mit dem Unternehmen SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann Mitte der 90er Jahre. In Asien vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. Dadurch konnten wir hautnah den Wechsel der Firma von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation miterleben.

    Wir hatten dabei die Möglichkeit, zusammen mit guten Ingenieuren und einigen kompetenten Personen im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC gelang, diesen Umbruch ziemlich reibungslos über die Bühne zu bringen.

    Wir vermittelten unser Know-how selbstverständlich nicht allein aus purer Nächstenliebe. Hinsichtlich des Einbringens unserer Erfahrungen, hatten wir die Gewähr, dass in Zukunft unsere Roller die gewünschte Qualität besaßen.

    Sehr beeindruckt haben uns die Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der federführende Ingenieur Mr. Chen, die wir als tüchtige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, tagtäglich im Betrieb zu erscheinen, selbst wenn er bereits auf die 90 zugeht. Mit Sicherheit wird sich das vermutlich bis zu seinem Lebensende auch nicht mehr groß ändern.

    Einbaukomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass zumindest der Liefer- und Reparaturservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge garantiert ist.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir dem Zeitabschnitt 2004 bis 2008 die Generalvertretung. Wir verkauften damals vornehmlich die bekannten Motorroller T-Rex, Big-Max, G-Max, Rodoshow, PMX-Sport beziehungsweise den fabelhaften Trike-Scooter, den wir heute noch im Lieferprogramm haben.

    Wodurch sich die PGO-Roller vornehmlich auszeichnen, sind ihre hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Es hat hingegen auch mit der Mentalität und der inneren Haltung der Taiwanesen zu tun, die wir als überaus zuverlässige und fleißige Menschen kennen gelernt haben.

    PGO besitzt als eine der wenigen taiwanesischen Firmen die Genehmigung zum Vertrieb ihrer Fahrzeuge im Inland. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort schon Hightech Waren ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.;

    • Rex Stratos Chicago

    – Es ist noch keine Bewertung für Geschwindigkeitsanzeige Rex Stratos Chicago abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Rahmen
    Ersatzteil:
    Tacho