Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer AEO-30410117-000

Artikel: CDI 50/100 o- Wegf-sp- AEO-30410117-000

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

CDI Zündbox

Artikelnummer
AEO-30410117-000
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück

34,30

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: CDI 50/100 o- Wegf-sp-

CDI 50/100 o- Wegf-sp-

Technik-Info

CDI Zündbox

auch zu finden unter: CDI-Einheit,CDI,Zündelektronik,Zuendelektronik,CDI Einheit,Zündeinheit,Zuendeinheit,Steuergerät,Steuergeraet,Zündbox,Zuendbox,Zündzentrale,Zuendzentrale,Elektr4onik-Blackbox,E-Blackbox,Blackbox,Zündsteuerung,Zünd-Steuerung,Zuend-Steurung,Zuendsteuerung,

CDI Zündeinheit, auch Zündelektronik, CDI-Einheit, Zündeinheit, Steuergerät oder Zündbox genannt, ist wie original im Werkszustand am Fahrzeug verbaut. Vor der Bestellung ist der Reifendurchmesser zu klären (10, 12, 13 Zoll). Bei verschiedenen Reifendurchmessern gibt es unterschiedliche Drehzahlen, bitte wählen Sie den richtigen Artikel aus. Günstiges Ersatzteil bei Defekten an der Zündanlage. Die CDI kann nicht für Umrüstungszwecke verwendet werden, ein Gutachten ist nicht in diesem Lieferumfang enthalten.

Ersatzteile dieser Marke haben sich als beständig hochqualitativ erwiesen.

Kostenloser Versand Bei Ersatzteilen für jeden zusätzlichen Artikel mit den gleichen Versandkriterien, den Sie von uns kaufen.

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Immer wieder stellen sich Besitzer von Rollern die Frage, ob sie ein defektes Element am Fahrzeug austauschen oder besser reparieren lassen sollen, gleichgültig, ob sich um einen Elektroroller bzw. E-Roller, Motorroller oder Dreirad-Roller dreht. Zusätzlich bietet ein Ersatzelement eine bedeutend höhere Funktionssicherheit als eine Instandsetzung des Motorrollers. Die Ursache einer Funktionsstörung kann häufig nur von einer kompetenten Fachwerkstatt eruiert werden. Auf der anderen Seite hat man auch die Option, sich für eines der fertigen Kits zu entscheiden, welche wir für zahlreiche diverse Bauteile im Programm haben. .

Die Qualität unserer Teile braucht keine Mitbewerber auf dem Weltmarkt zu scheuen. Aus welchem Grund sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Das liegt nicht ausschließlich an unserer Preisgestaltung, sondern vor allem daran, dass wir unsere Teile in großen Einheiten beziehen. Wenn Ihr Roller einmal neues Teil braucht, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie erhalten bei uns stets beste Qualität zu einem bezahlbaren Preis.

Auch für Roller, Buggys und Quads, die nicht mehr produziert werden, haben wir im Regelfall die Zubehörteile auf Lager. So etwa für die Marken Eppella und Sundiro.

Sie bekommen bei uns klarerweise auch die Originalteile vom jeweiligen Rollerhersteller. Wenn Sie andererseits Geld sparen wollen [und wer will das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, die nebenbei bemerkt, einen qualitativen Vergleich zum Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, obschon sie im Prinzip erheblich preisgünstiger sind. Unsere Komponenten ermöglichen es Ihnen, auf der einen Seite die Reparatur an Ihrem motorisierten Zweirad selber ausführen oder andererseits auch in einer Werkstatt machen zu lassen. Es gibt voraussichtlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Kosten und in vorzüglicher Qualität Ihr motorisiertes Zweirad wieder flott machen können.

In unserem Online Shop finden Sie reichlich Bildmaterial, welches Ihnen hilft, Ihre defekte Komponente auf einfache Weise mit dem erhältlichen Ersatz zu vergleichen. Auf diese Weise können Fehllieferungen auf Grund verkehrter Bestellungen schon im Voraus verhindert werden. Wichtig dabei ist, dass Ihre Bestellung in den technischen Spezifikationen und Maßen als auch augenscheinlich mit dem alten Bauteil zusammenpasst.

Ihre Vorteile:

  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind zuverlässig, kostengünstig sowie ausfallsicher
  • "Geld zurück" - Garantie, deshalb Kauf ohne Risiko
  • Sie bekommen von uns ausschließlich die Erstausrüster-Qualität - auch bei günstigen Nachbauten
  • Sie bezahlen nur einmal Versandkosten bei Bestellung mehrerer Ersatzteile mit denselben Lieferkriterien
  • hundertprozentige Verkehrssicherheit des Zweirads, vor allem bei den Bremsen
  • Wir kaufen Ihr Zweirad
  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • Unser Lager umfasst Komponenten und Zubehör für zirka 250 Marken und 8500 Modelle
  • Am besten kaufen Sie Roller, Buggys, Fun-Fahrzeuge und Quads in einem Fachgeschäft wie das unsrige. Warum sollten Sie sich an uns wenden? Da wir uns dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung das erforderliche Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Bei uns ist der Kunde noch König. Infolgedessen zählt nicht nur der Verkauf zu unserer Leidenschaft, sondern auch die Kundenbetreuung danach und natürlich ein tadelloser Fahrzeugservice. Als familiär geführter Betrieb betreiben wir nicht ausschließlich das Geschäft rund um die Motorroller, wir leben das Geschäft regelrecht.

    Es ist wichtig, sich das Fachgeschäft infolgedessen zuerst genau anzusehen, bevor man sich für einen Kauf entscheidet. Bei uns ist alles rund um unseren Fachhandel transparent! Sie dürfen gerne zu jeder Zeit bei uns vorbeikommen und sich selbst ein Bild machen.Sie sehen dann den Beweis unserer hervorragenden Leistungen gewissermaßen mit eigenen Augen.

    Interessenten, denen der Weg zu uns zu weit ist, können sich von zu Hause aus mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen über uns sachkundig machen. Die Beurteilungen von Trustedshops sind grundsätzlich nicht nur durchweg wertneutral sondern auch sehr aussagekräftig. Sowohl der Internet-Shop auf unserer Firmenwebseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraxis wurden von dieser Einrichtung bisher durchweg mit "sehr gut" eingestuft. Unsere Kundenbewertungen bei Ebay liegen mit einem Faktor von rund 99,9 % ebenso auf einem ausgezeichneten Level. Was belegen all diese Ergebnisse ganz klar? Dass wir auf allen Gebieten stets geben!!

    Bitte denken Sie daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch Fehler passieren. Wir möchten Sie darum bitten, uns unbedingt eine Chance zur Verbesserung zu geben, sofern mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit ausgefallen ist.

    Unser gut geschultes Mitarbeiterteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Unsere Geschäftstätigkeit begann bereits vor über 50 Jahren mit dem Bau von Maschinen. Den Handel mit Zweirädern wiederum, betreiben wir heute auch bereits seit mehr als 25 Jahren ausgesprochen erfolgreich. Unser Brennpunkt ist mittlerweile auf den Vertrieb von Fahrzeugzubehör, das "Must have" zur Leistungssteigerung und Ersatzelemente für die meist gefahrenen Roller ausgerichtet.

    Bei uns finden Sie unter Motorroller.de beinahe sämtliche Teile und Fahrzeuge aus Europa und Asien. Wir haben Ersatzteile, Artikel und passendes Zubehör für zirka 8500 Modelle und 250 Hersteller für Sie auf Lager. Z.B. arbeiten wir schon jahrelang mit Produzenten wie Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zusammen. Wir haben alles in allem ungefähr 500.000 Produkte von zahlreichen Produzenten im Sortiment, welche auf einer Fläche von über 1.000 m² in unseren Regalen gelagert sind. Im Zubehörlager finden Sie alles, was man als Rollerfahrer benötigt.

    Das beginnt bei den Handschuhen, Nierengürteln und Regensets, und geht bis hin zu den Windschildern über die Schutzhelme und das Top Case.Auch für die Tuningfans haben wir ausgesuchte Artikel im Sortiment. Hierzu gehören zum Beispiel Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und dergleichen Dinge.

    Fortlaufende Qualitätsprüfungen sind das Hobby unseres Unternehmens. Anders gesagt, sämtliche Motorroller, die die Produktion verlassen haben, werden von uns nochmals eingehend auf eventuelle Fehler oder Transportschäden begutachtet, ehe wir sie in die Hände unserer Kunden übergeben. Wir packen zuerst jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Testlauf. Direkt nach der Lieferung zum Kunden wird dann der Roller zum Schluss erneut auf tadellose Funktion getestet, sodass wirklich gewährleistet ist, dass der Käufer ein hundertprozentig einwandfreies Gefährt bekommt.

    Was uns überaus am Herzen liegt, ist ein wirkungsvoller Umweltschutz. Zur Reinerhaltung der Luft besitzen unsere motorisierten Zweiräder prinzipiell Verbrennungsmotoren, die äußerst wirtschaftlich laufen. Um die Umwelt außerdem zu entlasten und eine professionelle Abfallentsorgung zu garantieren, nehmen wir das Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Anlieferung unserer Fahrzeuge anfällt.

    Nach dem Erwerb eines neuen Motorrollers aus unserem Sortiment möchten Sie sich von Ihrem ausgedienten Fahrzeug trennen? Zerbrechen Sie sich über diese Sache nicht den Kopf! Wir nehmen Ihren alten Roller gerne in Zahlung.

    Dann geben Sie uns bitte die Chance, Sie von unseren Leistungen zu überzeugen. Man sollte uns nicht mit den vielen billigen Internetshops, welche heute kommen und morgen bereits wieder fort sind, gleich stellen. In unserem laufend wachsenden Unternehmen steht Fleiß und ständiges Lernen an der ersten Stelle, weil wir verstanden haben, dass sich lediglich durch neue Ideen und fortschrittliche Innovationen das Know-how für eine stabile Geschäftsgrundlage erzeugen lässt. Sie können sich persönlich von unserem vorzüglichen Kundenservice überzeugen, sofern Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Ungefähr 60 km südlich von Frankfurt am Main findet man Lindenfels im Regierungsbezirk Darmstadt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie den Ort per Autobahn von Norden über Frankfurt/Main (A6) respektive von Süden über Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (A8). Alternativ ist es logischerweise auch möglich, mit der Bahn anzureisen.

    Buggy Tongjian TBM

    In Shanghai begann im Jahr 2002 das Unternehmen Tongjian TBM Straßenbuggys zu bauen, welche zu jener Zeit eine echte Weltneuheit waren.Wenngleich es anfänglich zahlreiche Schwierigkeiten gegeben hatte, gelang es Herrn Gu, als Inhaber der Firma das Geschäft recht rasch erfolgreich ins ruhigere Fahrwasser zu manövrieren. Die meisten Probleme drehten sich, zusammen mit ein paar übrigen Details in erster Linie, um das Getriebe, die starre Verbauung der Auspuffanlage und die Kühlung. Diese Hindernisse konnten wir aber zufolge unseren Fachkenntnissen und unserer Hilfestellung verhältnismäßig schnell gemeinschaftlich aus der Welt schaffen.

    Die Qualitäten und das Potential von Mister Gu blieben nicht lange unbemerkt. Aus dem Grund war es keine Überraschung, dass auch andere Unternehmen, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, beschlossen, auf den Zug aufzuspringen. PGO bestellte am Ende bei Tongjian TBM zahlreiche fertige und halbfertige Güter, die dann als PGO-Produkte angeboten wurden. Es war danach als Resultat eine rasante Zunahme der Produktion und Verkaufs zu verzeichnen. Man gründete mit der Firma TBM ein Subunternehmen, das hernach in die Teileherstellung mit integriert wurde.

    Wir sind im Chinageschäft richtiggehende Vorreiter und haben von daher in Bezug auf die Fahrzeugproduktion immer alle Neuerungen aus nächster Nähe mitbekommen. Unsere Ersatzteile und Motorroller lassen wir auch heute noch ausnahmslos in ausgewählten Produktionsbetrieben herstellen, wo wir die Möglichkeit hatten, die Geschäftsinhaber und Techniker persönlich kennen zu lernen. Ganz gleich, was für Einbauelemente Sie für Ihr Fahrzeug brauchen, bei uns werden Sie ohne Zweifel fündig.

    Adly

    Der Firmensitz einer unserer besten Herstellungsbetriebe von Fahrzeugen mit dem Namen Adly, der ohne Frage hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der Stadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich vor allem durch vorbildhafte Qualität und erstklassiges Engineering aus.

    Den Seniorchef des Betriebes kann man zu Recht als meisterhaften Unternehmer und Tüftler bezeichnen. Er erhielt erfreulicherweise wertvolle Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu bzw. deren Ehemann. Das Ergebnis dieser guten Kooperation war, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Produktion von Straßenquads für die europäische Kundschaft anbelangt, war das Unternehmen einer der ersten Produzenten. Wir durften vom ersten Tag bei der Entwicklung dabei sein und verkauften danach gleich im ersten Jahr 2500 Quads statt der vereinbarten Anzahl von 500 Fahrzeugen. Auf dieses Resultat sind wir zu Recht enorm stolz.

    Zu einem späteren Zeitpunkt waren wir allerdings gezwungen, den Unternehmenssitz auf das chinesische Festland zu verlagern, da sich Taiwan hinsichtlich der allgemein steigenden Preise, zwischenzeitlich zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Zweifellos hätten wir auf eine andere Weise dem verstärkten Preisdruck nichts entgegensetzen können.

    Früher waren die Motorroller das Kerngeschäft von Adly. Unterdessen hat sich die Fahrzeugherstellung von Adly beinahe gänzlich auf die Quads verlagert.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte uns die Firma Aeon natürlich nicht verborgen bleiben. Aeon wird von den beiden rührigen Inhabern Herr Allen und Herr Galli geleitet, welche es aus Italien nach Fernost verschlagen hat und die zuvor bei der Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als Unternehmensstandort für ihren neu gegründeten Betrieb wählten sie Taiwan und konzipierten dort nach Adly verschiedene Quads und Roller.

    Der Verkauf der Quads verzeichnete nach den üblichen Anfangsproblemen ein absolutes Hoch. Auf der anderen Seite war die Fabrikation der Zweiräder ständig rückläufig und scheint inzwischen vollends zum Erliegen gekommen zu sein. Von den Quads wurden besonders die PS-starken ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Zuerst in Asien und später auch in Europa und den USA. Aeon Quads unterschiedlicher Typen, jedoch auch ATVs und UTVs werden heutzutage gerne von zahlreichen Distributoren aber auch von Produzenten anderer Fahrzeuge bezogen und dann mit dem eigenen Markennamen weiter verkauft. Auch wir verkauften jahrelang Quads von Aeon, haben den Vertrieb des Vierradlers indes mittlerweile aufgegeben. Ersatzkomponenten für diese UTVs, ATVs und Quads haben wir jedoch auch weiterhin verfügbar.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem fernöstlichen Hersteller.Wir benutzen den eingetragenen Firmennamen AGM seit vielen Jahren für die Produktvermarktung.Das Joint-Venture-Unternehmen ist im Norden des chinesischen Reiches zusammen mit einem Herrn Wang gegründet worden. Eine schöne neue circa 4000 m² große Fertigungshalle war zwar bereits vorhanden, es fehlte allerdings an einem Erfolg versprechenden Plan. Der musste zuvor unbedingt entworfen werden. Etliche Monate haben wir versucht, erstmal die Kriterien für eine Fabrikation zu schaffen.

    Zuerst konstruierten wir ein taugliches Quad-Rahmengestell, da es das noch nicht gegeben hat. Am 350 cm³ Antriebsaggregat wurde noch herum experimentiert. Eine andere Komponente, die nicht sauber funktionierte, war die Schalteinheit. Wir befanden uns nach all den Schwierigkeiten kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da geschah plötzlich etwas völlig Unerwartetes: Bei einem Besuch der "Bank of China" merkten wir, dass jemand von unserem Konto eine erhebliche Geldsumme entwendet hatte. Bei der anschließenden Untersuchung durch das Geldinstitut wurde herausgefunden, dass der unberechtigte Zugriff auf unser Beteiligungskonto von unserem chinesischen Geschäftspartner geschah. Man kann sicher nachvollziehen, dass das für uns im Allgemeinen eine außerordentlich nervenaufreibende und lange Sache gewesen ist. Gottlob hatte alles einen guten Ausgang, denn mit Hilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen freundlichen Chinesen, schafften wir es trotz allen Unkenrufen, die relativ hohe Investitionssumme wieder zurückzuerhalten. Etliche Personen hatten so ihre Zweifel, ob wir den investierten Betrag jemals wieder erhalten würden. Zum Glück konnten wir diese Pessimisten eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit gut 20 Jahren produziert Baotian Motorräder, Quads und Roller in Jiangman. Die Stadt liegt in der Region Guangdong, ist jedoch ein paar Kilometer von den Tiefseehäfen entfernt. Angesichts des längeren Weges sind deshalb die Kosten für den Transport etwas höher, obgleich im Prinzip der Preisspiegel dort im Schnitt etwas niedriger ist. In Folge dessen ist der Gewinn im Gegensatz zu anderen Herstellern, welche näher an der See liegen, etwas geringer.

    Wir haben die Firma einige Male, im Zusammenhang mit unseren Chinareisen aufgesucht und hierbei gute Beziehungen zum federführenden Management respektive zu den maßgeblichen Mitarbeitern hergestellt.Nichtsdestoweniger wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Wenn jemand Ersatzkomponenten für ein Baotian-Zweirad sucht, kann er diese rund um die Uhr bei uns bestellen. Obschon die motorisierten Zweiräder nach wie vor von Baotian produziert werden, haben sich die Absatzmärkte zumeist inzwischen auf andere Kontinente verschoben. Die primären Marktplätze für diese Fahrzeuge sind gegenwärtig zweifelsohne Asien und Afrika.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung besuchten wir verschiedene Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Motorräder gecheckt. Unsere Besuche haben ergeben, dass es für eine augenblickliche Zusammenarbeit mit dem Produzenten noch zu bald sei. Früher konnten unsere strengen Anforderungen von CPI noch nicht hundertprozentig erfüllt werden. Inzwischen sieht es indessen bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Heute können die Erzeugnisse mit Blick auf die Stabilität mit anderen chinesischen Herstellern ohne weiteres mithalten.

    Vor dem Kauf eines Rollers fragen sich die Käufer selbstverständlich zu Recht, ob auch ein breit gefächerter Kundenservice vorhanden ist, welcher nicht nur den Werkstattdienst sondern auch einen Home-Service anbietet. Es ist keine Frage, dass wir im ganzen Bundesgebiet einen solchen Kundendienst anbieten.

    Jonway

    Jonway war anfänglich ein reiner Hersteller von Personenkraftwagen für den Raum. Seit 2003 produziert das Unternehmen nichtsdestoweniger auch Quads, Motorräder sowie Roller. Man fertigte in Glanzzeiten beachtliche Einheiten. Wie gesagt, ging die Auto-Produktion mit ca. 30.000 Fahrzeugen pro Jahr größtenteils in den asiatischen Markt. Demgegenüber waren die Motorräder, Motorroller sowie Quads mit zirka 50.000 - 80.000 Stück p. a. primär für die für den Weltmarkt vorgesehen. Deutschland war im Übrigen davon der Hauptabnehmer.

    Logischerweise fertigte Jonway nicht allein unsere Roller, sondern auch Zweiräder der Marken Kreidler und Rex. Als der Rex-Vertrieb beendet worden ist, gingen die Produktionszahlen klarerweise wesentlich zurück. Mit dem vierrädrigen Elektromobil hat man zwischenzeitlich ein sehr innovatives Produkt neu konstruiert. Der asiatische Markt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst im Anschluss sollen sie auch in den Export gehen.

    Der Hersteller unserer Motorroller ist mittlerweile seit ungefähr einem Duzend Jahren bei Jonway. Die unterschiedlichen Einheiten laufen stets unter unserer Überwachung. Infolgedessen statten regelmäßig mindestens zwei Glieder unserer Familie Jonway in China einen längeren Besuch ab. Somit sorgen wir dafür, dass die einzigartige Qualität unserer Zweiräder gesichert ist. Jonway produziert mit elektronisch gesteuerten Fertigungseinrichtungen und vorzüglichen Ingenieuren. Aufgrund dieser hochmodernen Produktionsmethoden gibt es auch keine Toleranzprobleme. Mein Motto ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns jahrelang ein Renner. Das Produkt führen wir zwar nicht mehr, andererseits haben wir weiterhin die Ersatzbauteile dafür im Sortiment. Jetzt existieren für das Kleinstmotorrad allerdings nur noch wenige Liebhabern. So ist es gewiss zu verstehen, dass wir den Import und den Vertrieb nicht weiter verfolgt haben und im Prinzip einschlafen ließen.

    Natürlich bieten wir unseren bewährten Home- und Werkstattservice für diese Fahrzeuge auch in Zukunft an. Die Einbauelemente sind bei uns vorrätig, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Neben den Monkeys fertigt Jincheng aber auch Motorräder, Motorroller, Straßenbuggys bzw. Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Mit ungefähr 13.000 Arbeitnehmern produziert Qianjiang seit annähernd 17 Jahren mehr als eine Million Krafträder und Roller im Jahr und gehört somit zu den bedeutendsten Fabriken im asiatischen Raum.

    Spitzenmäßige Qualität und ein Top Management zeichnen diese Firma aus. Bei unseren diversen Werksbesuchen waren wir stets aus Neue erstaunt. Außer Motorrollern baut die Firma auch Fun Fahrzeuge, Motorräder, Quads, Pumpen, Gartengeräte, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Speziell das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Trotz der erheblichen Produktionsmengen hört man über und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges. Wir liefern sowohl die Fahrzeuge als auch die Ersatzkomponenten.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde anno 1904 ins Leben gerufen, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit seinem Know-how hat er es geschafft, eine große und überaus Erfolg versprechende Fertigung für Motorräder aufzubauen, wobei er durch seinen Sohn, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, tatkräftig unterstützt wurde. Überraschenderweise hat die Firma beide Weltkriege überlebt.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war am Anfang des 20. Jahrhunderts im Prinzip noch völliges Neuland. Gegenwärtig konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen und Weltmeistertiteln erringen. Doch das hat sich schon geändert, denn Kreidler konnte zwischenzeitlich etliche Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören allerdings lange der Vergangenheit an. Kreidler-Motorräder konnten unterdessen eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung zahllose bahnbrechende Innovationen eingeflossen, welche zum einen die Fahreigenschaften erhöhten und auf der anderen Seite auch erheblich zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Wer mehr Einzelheiten darüber will: Es ist alles in Wikipedia und in Kreidlers Firmengeschichte nachzulesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Beliebtheit von Krafträdern immer mehr rückläufig. Letztlich musste die Firma 1982 die Produktion gänzlich einstellen. In den anschließenden 3 Jahren wurden dann nur noch Kreidler Mofas gefertigt, und zwar von dem Hersteller Garelli. In den 1990er Jahren machte sich schließlich ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, indem es den Betrieb offiziell übernahm und mit dem Namen "Prophete" weiter betrieb. Mittlerweile lässt es im asiatischen Raum, vorrangig für den europäischen Markt, sowohl Kreidler-Fahrzeuge als auch die Zweiräder mit der Markenbezeichnung Rex produzieren.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt im Übrigen in denselben Betrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Sortiment bauen lassen. Zusätzliche Infos sind der "Rex-Story" zu entnehmen. Bei uns finden Sie unter Motorroller.de rund um die Uhr alle Zubehörteile für die neuzeitlichen Kreidler-Zweiräder. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit dem richtigeen Ersatzteil aushelfen können.

    Rex

    Der Prophete-Konzern besitzt unter der Bezeichnung "REX-Motorroller" ein Sektor, der überaus erfolgreich seit mehr als 20 Jahren hergestellt hat.

    Diesen Sektor fiel jetzt einer innovativen Maßnahme zum Opfer. Scheinbar strebt Prophete auf anderen Gebieten der Produktion ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Die Zeit der Weiterentwicklung macht auch nicht vor einem solchen Unternehmenszweig halt.

    In mehreren Produktionshallen von Rex, in denen unsere Fahrzeuge und Motorroller gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zweiten Montageband einer zweiten Montagestraße eine gewisse Zeit die Rex Roller produziert. Bei jeder neuen Produktionscharge sind immer unsere Revisoren zugegen, um sich von der einwandfreien Fertigung unserer Zweiräder vor Ort ein detailliertes Bild zu machen.

    Nach der Aufgabe der der Rollerabteilung von Rex haben wir die Lagerbestände erworben. Dies heißt im Klartext, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler haben die Möglichkeit, an unserem Liefer- und Reparaturservice teilzuhaben. Ihr Vorteil liegt darin, dass Sie dank der gleichen Bauweise vieler Modelle von Rex mit den unsrigen in Folge dessen unsere Sachkenntnis vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Unsere Connections nach Taiwan reichen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Irgendwann in den 90er Jahren haben wir dann das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. In Asien vollzog sich gerade eine allgemeine Umstrukturierung. Dadurch konnten wir hautnah den Übergang der Firma von der Textilproduktion in die Roller-Fertigung miterleben.

    Weil einige erfahrene Mitarbeiter im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC zusammen mit uns Wandel ohne nennenswerte Probleme abschließen.

    Natürlich hatten wir in Verbindung mit unserer Unterstützung schon etwas Bestimmtes im Sinn. Es war quasi auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die entsprechende Qualität für unsere bestellen Produkte.

    Wir wussten von Beginn an, dass SMC nach durchgeführter Umstrukturierung weiterhin erfolgreich sein würden, weil wir die beiden Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen als engagierte Persönlichkeiten kennen gelernt haben. Es vergeht kein Tag, wo Mister Kuo nicht im Betrieb steht und nach dem Rechten sieht, obwohl er bereits gut 90 Jahre alt ist. Ich bin mir sicher, das wird auch bis zu seinem Lebensende so bleiben.

    Es gibt jedoch darüber hinaus Zubehör.

    PGO

    Wir waren in der Zeitspanne zwischen den Jahren 2004 - 2008 die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Wir verkauften damals vorrangig die bekannten Roller Big-Max, T-Rex, G-Max, PMX-Sport, Rodoshow sowie den großartigen Trike-Scooter, den wir immer noch im Liefersortiment haben.

    Es sind insbesondere die Kriterien Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität, wodurch sich die PGO-Motorroller von gleichartigen Fahrzeugen anderer Fabrikate abheben. Es hat andererseits auch mit der Grundeinstellung und der Mentalität der Taiwanesen zu tun, die wir als außergewöhnlich zuverlässige und fleißige Menschen kennen gelernt haben.

    Es gibt nicht viele taiwanesische Fertigungsbetriebe, welche ihre Roller von Amts wegen auf dem inländischen Absatzmarkt anbieten dürfen. PGO hat die Lizenz dafür. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als phänomenal bezeichnen. So wird es nicht überraschen, dass heute dort bereits Hightech Artikel ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.;

    – Es ist noch keine Bewertung für CDI 50/100 o- Wegf-sp- AEO-30410117-000 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Elektrik
    Ersatzteil:
    CDI-Einheit