Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer 7.020.213-0

Artikel: Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi 7.020.213/0

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi 7.020.213/0 – Bild 1

Keilriemen

Artikelnummer
7.020.213-0
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi 7.020.213/0 Download

17,89

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi

Auch zu finden unter: Varioriemen, Treibriemen, Varioriemen kaufen, Antreibriemen, Variomatikriemen, Vario-Riemen, V-Belt, Variomatik-Riemen, Automatikriemen, Automatik-Riemen kaufen, Treibriemen kaufen, V-Belt kaufen, Automatikriemen kaufen, Vario-Riemen kaufen, Automatik-Riemen, Keil-Riemen, Variomatik-Riemen kaufen, Variomatikriemen kaufen, Keil-Riemen kaufen, Antreibriemen kaufen.

Der Antriebsriemen (auch Keilriemen oder Variomatik-Riemen genannt) ist das klassische Verschleißteil beim Motorroller. Er wird für die Verbindung in der richtigen Übersetzung vom Motor zum Getriebe benötigt. Hierbei geschieht die Kraftübertragung an den Flanken der Riemenscheiben durch die entsprechende Reibung. Das Material des Riemens besteht aus Gummi mit Gewebeeinlagen, wobei er normalerweise großen Kräften und hohen Temperaturen ausgesetzt ist. Im Gegensatz zur Arbeitszeit für den Ein - und Ausbau des Keilriemens, sind die Kosten für die Anschaffung verhältnismäßig gering. Qualität zahlt sich hier aus. High Quality Keilriemen sind die Marken Gates und Bando. Das sind die weltweit Riemenhersteller. 6.000 - 10.000 Kilometer Laufleistung sind fast schon die Regel.

Das Produkt ist ein Originalbauteil in Erstausrüsterqualität, welches mit wenig Aufwand gegen das alte Element ausgewechselt werden kann.

Der Artikel ist ein Originalbauteil in der Qualität des Erstausrüsters, welches problemlos gegen das alte Modul ausgetauscht werden kann.Von diesem Rollerhersteller haben sich die Ersatzelemente im stressigen Alltag bereits seit Jahren optimal bewährt. Sie können alle Bauteile in unserem Online-Shop kaufen. Zusätzlich wird Qualität durch andauernden Erfahrungsaustausch kontinuierlich auf ein neues Maximum gesteigert.

Der Transport von jedem extra Artikel, den Sie von uns kaufen, erfolgt kostenlos, falls er die gleichen Versandkriterien hat.Unsere Komponenten für Ihren Motorroller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller], Scooter oder auch Elektroroller bzw. E-Roller können Sie bequem online über unseren Internet-Shop erwerben. Wo Sie Ihr motorisiertes Zweirad bezogen haben, spielt keine Rolle. Ob im Baumarkt, Fachgeschäft oder Kaufhaus, Sie finden bei uns für nahezu alle gängigen Zweiräder aus Europa, China oder Taiwan entsprechenden Ersatzbauteile. Sie können natürlich auch gerne per Email nach Bauteilen fragen. Die Bezahlung geschieht generell über das sichere PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Es ist auch eine Finanzierung beziehungsweise Ratenzahlung des Kaufpreises für den Artikel möglich, falls dieser über 100 Euro liegt. Oder Sie leasen ganz einfach das Fahrzeug. Das wäre bestimmt eine interessante Möglichkeit für Firmen, bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Arbeitnehmern ein motorisiertes Zweirad möchten. Fragen Sie uns einfach.

Dieser Artikel ist für folgende Zweiräder respektive Motoren passend:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Adly Her Chee ATV 50 II Utility XXL AC | Adly Her Chee ATV 50 V | Aprilia Sonic 50 AC | Aprilia Sonic 50 AC Spice | Aprilia Sonic 50 LC GP | ATU Explorer RACE GT 50 | Baotian BT49QT-18F1 Tanco 50 | Benelli 49X Quattronove Straßenversion 25km/h | Benelli Pepe 50 LX Minarelli Nachbau | Benelli Quattronove 49 X Straßenversion,

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller kaputt gegangen ist, gleichgültig, ob sich um einen Motorroller, Elektroroller beziehungsweise E-Roller oder 3-Rad Roller dreht. Ein Ersatzteil, das relativ schnell ausgewechselt werden kann, ist nicht bloß günstiger, sondern bietet unter anderem eine deutlich größere Funktionssicherheit als nach einer Reparatur. Meistens kann nur eine kompetente Werkstatt den Fehler auf Anhieb entdecken. Bestellen Sie doch am besten sofort eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen anbieten. .

Die Komponenten, die wir auf Lager haben, entsprechen mit Blick auf die Qualität zu 100 Prozent dem Weltmarktniveau. Unsere Bauteile sind aus dem Grund so attraktiv, weil wir schon beim Einkauf auf wirtschaftlich vernünftige Produktmengen achten. Diese zwei Merkmale, nämlich zum einen die gute Qualität und zum anderen der bezahlbare Preis heben uns primär von unserer Konkurrenz ab.

Auch für Motorroller, Quads und Buggys, die nicht mehr gefertigt werden, haben wir generell die Zubehörteile lieferbar. So etwa für die Marken Eppella und Sundiro.

Sie erhalten bei uns logischerweise auch die Originalteile vom Fahrzeughersteller. Falls Sie indes Geld sparen möchten [und wer will das nicht], sollten Sie auch unsere Nachbauten in Betracht ziehen, die im Übrigen einen qualitativen Vergleich zum Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, obwohl sie normalerweise wesentlich kostengünstiger sind. Unsere Ersatzteile versetzen Sie in die Lage, auf der einen Seite die Instandsetzung Ihres Zweirads selbst ausführen oder andererseits auch in einer Werkstatt machen zu lassen. Es gibt mit Sicherheit keine andere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Kosten und in vorzüglicher Qualität Ihr Zweirad wieder flott bekommen können.

Damit Sie auch wirklich den benötigten Artikel bekommen, finden Sie auf unserer Webseite eine Menge von entsprechendem Bildmaterial, durch das Sie Ihr altes Teil mit dem verfügbaren Ersatz vergleichen können. Achten Sie bitte besonders auf die Übereinstimmung des defekten Elements mit dem abgebildeten Produkt; insbesondere was die aufgeführten Dimensionen und technischen Angaben angeht.

Zehn Vorteile aus denen Sie Nutzen ziehen:

  • Sie zahlen beim Ordern mehrerer Teile mit denselben Versandvoraussetzungen nur einmal Versandkosten
  • Abhol- und Bringservice
  • Kurze Lieferzeiten
  • Wir kaufen Ihren Motorroller
  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Unser Lager umfasst Einbauteile und Zubehör für rund 250 Marken und 8500 Modelle
  • hundertprozentige Fahrsicherheit des Zweirads, insbesondere bei Bremsanlagen
  • Unsere sämtlichen Komponenten sind kostengünstig, ausfallsicher sowie zuverlässig
  • Am besten kaufen Sie Motorroller, Buggys, Quads und Fun Fahrzeuge bei uns als Fachhändler. Weshalb sind wir der optimale Partner für Sie? Weil wir uns dank unserer Jahrzehnte langen Erfahrung das erforderliche Know-how für diesen Geschäftsbereich angeeignet haben, können wir Ihnen einen optimalen Service bieten. Wir betreiben nicht lediglich unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es buchstäblich.

    Kaufen ist Vertrauenssache, deswegen ist es wichtig, sich seinen Lieferanten zuvor genau anzusehen. Alles ist in unserem Unternehmen transparent und für den Kunden nachzuvollziehen! Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und informieren Sie sich selbst über uns.die Bestätigung unserer Qualität sehen Sie dann direkt vor Ort.

    Wenn Ihnen der Weg zu uns zu weit ist, können Sie sich auch mittels der verschiedenen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels kundig machen. Die Benotungen von Trustedshops sind im Grunde nicht nur überaus aussagekräftig, sondern auch vollkommen wertneutral. Sowohl der Online Shop auf unserer Webseite Motorroller.de als auch unsere Geschäftspraktiken wurden von dieser Einrichtung bislang durchweg mit "sehr gut" bewertet. Unsere Käuferbewertungen bei Ebay liegen mit einem Prozentsatz von rund 99,9 % gleichermaßen auf einem hervorragenden Level. Bestätigen diese Ergebnisse nicht eindeutig, dass unsere Kunden bestens bei uns aufgehoben sind?

    Denken Sie aber bitte daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch Fehler passieren. Falls also etwas nicht vollends zu Ihrer Zufriedenheit ausfällt, bitten wir Sie, uns die Chance zu geben, die Sache in Ordnung zu bringen.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Die Zufriedenheit unserer Kunden bedeutet uns eine Menge. Mehr als 25 Jahre sind wir sehr erfolgreich mit dem Handel von motorisierten Zweirädern im Einsatz, wobei wir uns allerdings schon vor über 5 Jahrzehnten im Bereich Maschinenbau Erfolg versprechend etabliert haben. Mittlerweile haben wir uns neben dem Verkauf von Motorrollern, auf Einbauteile, das "Nice-to-have" zum Erhöhen der Leistung und Fahrzeugzubehör spezialisiert.

    Auf unserer Internet-Seite finden Sie unter Motorroller.de fast alle Teile und Zweiräder aus Fernost und Europa. Wir haben Ersatzteile, passendes Zubehör und Artikel für ca. 8500 Modelle und 250 Fabrikate auf Lager. Kreidler, Jonway, Adly Yamaha oder zählen z.B. zu unseren langjährigen Produzenten. Auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² haben wir in unserem Hochregallager mehr als 500.000 Produkte verschiedener Anbieter im Programm. Unser Zubehörbereich bietet demnach alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt beim Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.Auch für die Tuningfans, welche es gerne sportlich mögen, haben wir ausgesuchte Produkte im Sortiment. Dazu zählen zum Beispiel Auspuffanlagen, Zylinder, Kolben und dergleichen Dinge.

    Laufende Qualitätsprüfungen sind die Passion unseres Unternehmens. Anders gesagt, bevor wir einen Roller in die Hände des Kunden übergeben, wird er von uns nochmals auf tadellose Funktion und Mängelfreiheit begutachtet. Wir packen zuallererst jeden Motorroller nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem computergesteuerten Prüfstand einem Testlauf. Ehe der Kunde das Fahrzeug in Empfang nimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionscheck. Dadurch ist de facto gewährleistet, dass der neue Besitzer mit seinem Erwerb 100-prozentig zufrieden ist.

    Wir bemühen uns sehr um den Umweltschutz. Zur Reinerhaltung der Luft besitzen unsere motorisierten Zweiräder generell Motoren, die außerordentlich Benzin sparend sind. Um unsere Umwelt darüber hinaus zu entlasten und eine fachgemäße Müll-Entsorgung zu garantieren, nehmen wir jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Auslieferung unserer Motorroller anfällt.

    Sie beabsichtigen, sich bei uns einen neuen Roller anzuschaffen und sich gleichzeitig von Ihrem alten fahrbaren Untersatz trennen? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie das unser Problem sein, indem wir Ihren ausgedienten Motorroller ankaufen.

    Geben Sie uns doch die Gelegenheit, unsere fachlichen Qualitäten unter Beweis zu stellen. Wir sind kein billiger Online-Shop, der heute kommt und morgen schon wieder unauffindbar ist. Es ist uns bekannt, dass sich lediglich mittels fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen die Grundlage für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit legen lässt. Sie können sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Service überzeugen, falls Sie uns an unserem Betriebsstandort in Lindenfels-Eulsbach besuchen.

    Lindenfels liegt ca. 60 km im Süden von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Klarerweise kann man angesichts der guten Verkehrsanbindung auch sehr bequem per Bahn anreisen.

    Buggy Tongjian TBM

    Der Produzent Tongjian TBM startete im Jahre 2002 in Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys. Anfang des neuen Jahrtausends waren diese Fahrzeuge eine regelrechte Weltneuheit.Herr Gu, der Besitzer des Unternehmens, hatte das Geschäft nach den üblichen Startschwierigkeiten recht gut zum Laufen gebracht. Es waren vor allem außer ein paar übrigen Details das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage, mit denen man sich auseinandersetzen musste. Wir konnten allerdings die erforderliche Hilfestellung bieten, so dass diese Probleme verhältnismäßig rasch eliminiert werden konnten.

    In Fernost erkannten weitere Unternehmen, wie z.B. PGO in Taiwan, gleich das große Potential und die Qualitäten von Herrn Gu, was den Effekt bewirkte, dass sie gleichfalls auf diesen Zug aufsprangen. PGO bestellte schließlich bei Tongjian TBM viele fertige und halbfertige Güter, die dann als eigene PGO-Produkte angeboten wurden. Es war danach als Resultat ein zügiges Wachstum der Produktion und Verkaufs zu verzeichnen. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, das danach in die Produktion eingegliedert wurde.

    Wir sind richtiggehende Pioniere im Chinageschäft und haben dementsprechend in Bezug auf die Fahrzeugentwicklung immer alle Tendenzen unmittelbar mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Komponenten lediglich in solchen herstellen, bei denen wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Alle Bauteile, die Sie von uns als Fachbetrieb für Ihr Zweirad jederzeit beziehen können, haben wir grundsätzlich verfügbar.

    Adly

    Sehr gutes Engineering und vorzügliche Qualität zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nahe der Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen gegründet.

    Über den Seniorchef des Betriebs kann man erwähnen, dass er ein hervorragender Tüftler und Unternehmer ist. Unterstützung erhält er von seiner tatkräftigen Tochter YuYu bzw. deren Ehemann Jimmy, die sich vornehmlich um das Marketing kümmern und die Firma sogar an die Börse gebracht haben.

    Adly war einer der ersten Produzenten, die Straßenquads für die europäische Kundschaft zu produzieren begannen. Von der ersten Stunde an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir danach anstatt der festgesetzten Quote von 500 Quads, im ersten Jahr sofort 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das Fünffache. Auch unser Betrieb hat hierzu seinen Teil beigesteuert weshalb wir zu Recht sehr stolz auf dieses Ergebnis sind.

    Zwischenzeitlich ist Taiwan zu einem vergleichsweise teuren Land geworden, was uns dazu veranlasst, den Sitz des Unternehmens letztlich auf das chinesische Festland zu verlegen. Das war im Nachhinein gesehen, ein sehr cleverer, denn durch den zunehmenden Preisdruck wären wir nicht mehr imstande gewesen, konkurrenzfähige Produkte auf den Markt zu bringen.

    Früher waren die motorisierten Zweiräder das vorrangige Geschäft von Adly. Im MomentIin der Zwischenzeit hat sich das Geschäftsmodell von Adly beinahe zur Gänze auf die Quads verlagert.

    AEON

    Uns blieb natürlich der Lieferant Aeon in Taiwan nicht lange verborgen. Aeon wird von den beiden engagierten Inhabern Mister Allen und Mister Galli geleitet, welche es aus Italien nach Asien verschlagen hat und die zuvor bei der Firma Fantic mitgewirkt hatten. Als Unternehmensstandort für ihren neu gegründeten Betrieb wählten sie Taiwan und entwickelten dort nach Adly diverse Quads und Roller.

    Als die Startschwierigkeiten beseitigt waren, kam der Absatz der Quads so richtig ins Laufen. Gleichzeitig ging indes die Fabrikation der Motorroller immer mehr zurück und ist zwischenzeitlich beinahe vollends zum Ende gekommen. Mit Quads, besonders mit den PS-starken ATVs, ist Aeon später auch der Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Diverse Distributoren aber auch Produzenten anderer Fahrzeuge erwerben momentan von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Modelle als auch ATVs und UTVs, die sie dann unter eigenem Namen weiter verkaufen. Wir wurden ebenfalls jahrelang mit Quads von Aeon beliefert, haben diesen Geschäftsbereich jedoch zwischenzeitlich eingestellt. Wenn Sie Bedarf an einem Ersatzteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, ATV oder UTV auch weiterhin bei uns bestellen.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene geschäftliche Zusammenarbeit mit einem Hersteller aus China.Der eingetragene Markenname AGM wird von uns von Anfang an benutzt.Der Aufbau der Joint-Venture-Firma Joint-Venture-Firma erfolgte gemeinschaftlich mit einem Mister Wang in Nordchina. Eine schöne neue zirka 4000 m² große Halle war zwar bereits vorhanden, es mangelte aber an einem entsprechenden Plan. Das musste im Vorfeld auf jeden Fall entwickelt werden. Eine Menge Zeit haben wir uns bemüht, erstmal die Voraussetzungen für eine Produktion von Fahrzeugen zu schaffen.

    Da wir mehr oder weniger bei Null anfangen mussten, benötigten wir zuerst ein taugliches Quad-Rahmengestell. Was den 350 cm³ Motor, angeht, war dieser auch lange nicht einsatzbereit. Außerdem ließ die reibungslose Funktion der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Wir standen kurz vor dem Anlaufen der Null-Serie, als etwas völlig Unerwartetes geschah, mit dem wir nicht im Traum hatten: Es war an und für sich ein ganz gewöhnlicher Kontrollbesuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit die Feststellung machen mussten, dass von unserem Konto ein enormer Geldbetrag entwendet worden war. Bei der anschließenden Recherche durch das Geldinstitut wurde herausgefunden, dass der unzulässige Zugang auf unser Beteiligungskonto von unserem chinesischen Kompagnon erfolgte, und zwar mithilfe einer selbst gefertigten Kopie unseres Namensstempels, welchen er von der örtlichen Behörde bekam, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu geben. Es ist sicher einleuchtend, dass diese Angelegenheit für uns ausgesprochen aufreibend gewesen ist. Sehr geholfen haben uns in dem Zusammenhang ein anderer rechtschaffener Chinese und der Oberbürgermeister, mit deren Unterstützung wir den relativ hohen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurückholen konnten. Die Herren von der AHK und der IHK hielten es anfangs für ausgeschlossen, dass wir unser Geld jemals wieder erhalten würden. Zum Glück konnten wir sie eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist bereits gut 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Fertigung von Motorrädern, Motorrollern und Quads startete. Die Stadt liegt in der Provinz Guangdong, ist jedoch einige Kilometer vom nächsten Seehafen entfernt. Dies hat den Effekt, dass einiges an zusätzlichen Kosten für den weiteren Anfahrtsweg Unerwartetes kommen, obwohl im Großen und Ganzen das Preisniveau dort im Schnitt eher ein wenig niedriger ist. Sofern ein Hersteller mit seiner Fabrik näher an den Häfen liegt, hat er im Verhältnis eine höhere Marge.

    Wir konnten zum federführenden Management bzw. zum maßgeblichen Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte knüpfen.Gleichwohl ist ein entscheidender Durchbruch zu einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung nicht erreicht worden.

    Für die Roller von Baotian haben wir allerdings die Zubehörteile lieferbar. Die Motorroller werden immer noch von Baotian gefertigt, wobei sich die Märkte aber inzwischen auf andere Erdteile verschoben haben. Anstelle von Europa dürften jetzt Länder in Afrika und Asien die Hauptmarktplätze sein.

    CPI

    Wir haben in den Anfangsjahren CPI ein paar Mal aufgesucht und in dem Zusammenhang die Produktion der Quads, UTVs, Motorroller und Krafträder gecheckt Der Hersteller CPI befand sich noch in den Gründungsjahren, als wir die Firma wiederholt besuchten. Hierbei wollten wir die Fabrikation der Motorroller, Motorräder, UTVs und Quads ausgiebig checken. Wir kamen zu dem Ergebnis, dass es noch zu bald sei, eine Partnerschaft mit dem Produzenten einzugehen. Damals konnten unsere Anforderungen von CPI noch nicht vollkommen erfüllt werden. Momentan sieht es indes bei dem Unternehmen schon wesentlich besser aus. Die Qualität der Fahrzeuge ist heute auf einem ähnlichen Level wie bei den anderen Herstellern im asiatischen Raum.

    Vor dem Kauf eines Fahrzeugs fragen sich die Kunden klarerweise zu Recht, ob auch ein breit gefächerter Kundendienst vorhanden ist, welcher sowohl den Heimservice vor Ort als auch den Werkstattdienst einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie einen solchen Service anbieten - und zwar deutschlandweit.

    Jonway

    Neben Autos produziert Jonway seit 2003 auch Motorräder, Quads sowie Roller. In Spitzenzeiten stellte man eindrucksvolle Stückzahlen her. Bei den Personenwagen waren es rund 30.000 Stück pro Jahr, die aber vorrangig für asiatische Länder bestimmt waren. Auf der anderen Seite waren die Krafträder, Quads sowie Motorroller mit ca. 50.000 - 80.000 Stück jährlich für den Weltmarkt bestimmt. Übrigens wurde der größte Teil nach Deutschland exportiert.

    Jonway stellte logischerweise nicht bloß unsere Roller, sondern auch einen Großteil der Kreidler und Rex Zweiräder her. Was die Produktionszahlen anbelangt, sind diese nach der Stilllegung des Rex-Vertriebs natürlich erheblich geschrumpft. Es gibt aber auch innovative Produkte, wie beispielsweise die 4-rädrigen Elektromobile. Es ist vorgesehen, diese Fahrzeuge erstmal auf dem chinesischen Absatzmarkt zu testen, bevor sie später auch in den Export gehen.

    Hinsichtlich der modernen Herstellungsmethoden ist Jonway schon seit zirka 12 Jahren der Fabrikant unserer Motorroller. Die diversen Chargen laufen stets unter unserer Überwachung. Dafür reisen regelmäßig jeweils 2 Mitglieder unserer Familie zu Jonway nach China. So ist für unser Unternehmen die gute Qualität unserer Fahrzeuge kein Zufall. Bei der Produktion kommen bei Jonway ausschließlich moderne Fertigungsautomaten und vorzügliche Technikern zum Einsatz. Durch diese innovativen Produktionsmethoden gehören Toleranzprobleme endgültig der Vergangenheit an. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Das ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Lange Jahre war Jincheng unser Hersteller für die Monkey-Nachbauten "Dax". Wir haben den Vertrieb zwischenzeitlich zwar beendet, führen hingegen dafür nach wie vor die Einbauteile. Für das Bonsai-Kleinstkraftrad gibt es allerdings nur noch eine beschränkte Anzahl an Liebhabern. Wir haben in Folge dessen den Vertrieb mit der Zeit einschlafen lassen.

    Für diese Fahrzeuge führen wir den Home- und Werkstattservice auch zukünftig durch. Die Ersatzkomponenten sind bei uns im Lieferprogramm, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Krafträder, Roller, Buggys sowie UTVs und Quads werden neben den Monkeys von Jincheng gleichfalls gebaut.

    Keeway/Qianjiang

    Zu den größten Fabriken in Asien zählt mit seinen etwa 13.000 Arbeitnehmern und mehr als eine Million Motorräder und Motorroller pro Jahr, ohne Frage das Unternehmen Qianjiang.

    Ein professionelles Management und eine erstklassige Qualität zeichnen diese Firma aus. Wir waren bei unseren diversen Besuchen des Unternehmens jedes Mal aufs Neue erstaunt. Die Firma bietet ein breites Sortiment an und baut neben motorisierten Rollern auch Quads, Fun Fahrzeuge, Motorräder, Hochdruckreiniger, Gartengeräte, Pumpen und vieles mehr. Besonderen Wert wird in dem Unternehmen in erster Linie auf das Controlling gelegt. Trotz der immensen Produktionszahlen hört man über und Keeway und Qianjiang nichts Nachteiliges. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzkomponenten haben wir auf Lager.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben gerufen.Mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem eigenen Wissen schaffte er es, ein sehr erfolgreiches Unternehmen für eine Motorradherstellung zu errichten. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden angerichtet.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern war zu Anfang des 20. Jahrhunderts praktisch noch vollständiges Neuland. Inzwischen gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Motorrädern, die viele Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Lange Zeit sind in die Weitentwicklung etliche entscheidende Innovationen eingeflossen, welche auf der einen Seite den Fahrkomfort erhöhten und zum anderen auch entscheidend zur Verkehrssicherheit beigetragen haben. Wer mehr über den Aufstieg von Kreidler erfahren will, kann das jederzeit in Wikipedia nachlesen.

    Es folgte im Jahr 1982 am Ende die Insolvenz, worauf der Hersteller Garelli die anschließenden 3 Jahre Kreidler Mofas herstellte. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letztendlich von der Firma Prophete übernommen, welche sowohl die gegenwärtigen Kreidler-Krafträder als auch die motorisierten Zweiräder der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Entwickelt und hergestellt werden die Zweiräder im Übrigen vorwiegend in denselben Produktionsstätten, wo wir auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge bauen lassen. In der Rex-Story sind weitere Infos aufgeführt. Es gibt immer noch die Ersatzteile für die neuartigen Kreidler-Fahrzeuge, welche Sie bei uns zu jeder Zeit auf unserer Seite Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    Ein Ressort des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" sehr erfolgreich motorisierte Zweiräder.

    Es wurde nun bestimmt, dass dieses Ressort angesichts einer internen Umstrukturierung aufgelöst werden sollte. Offenbar strebt Prophete auf anderen Gebieten ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Die Zeit der Weiterentwicklung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    Einige Produktionsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Rollern und Fahrzeugen und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Motorroller her. Bei jeder neuen Produktionscharge sind immer unsere Inspektoren präsent, um sich von der korrekten Fertigung unserer motorisierten Zweiräder vor Ort ein detailliertes Bild zu machen.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Ersatzbauteilen wurden nach der Schließung der Abteilung von uns übernommen. Infolgedessen, können wir von der Marke Rex einen breit gefächerten Liefer- und Reparaturservice anbieten. Infolge der Baugleichheit einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen, können Sie zu Ihrem Vorteil unsere Erfahrungen mit dieser Marke in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Unsere Beziehungen nach Taiwan gehen bis auf das Ende der 80er Jahre zurück. Unsere ersten Kontakte mit dem Unternehmen SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann Mitte der 1990er Jahre. In dieser Zeitperiode gab es in Asien zahlreiche industrielle Umstrukturierungen. Verbunden damit vollzog sich bei der SMC-Corporation gerade eine Umstrukturierung von der Textilfertigung in die Roller-Fabrikation, was wir klarerweise mit speziellem Interesse verfolgten.

    Wir durften, zusammen mit einigen erfahrenen Mitarbeitern sowie hervorragenden Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einbringen, sodass es SMC gelungen ist, diesen Übergang ziemlich reibungslos zu bewerkstelligen.

    Natürlich hatten wir in Verbindung mit unserer Unterstützung schon etwas Bestimmtes im Sinn. Es war quasi auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die entsprechende Qualität für unsere bezogenen Produkte.

    Ein Wort noch zu den beiden Inhabern der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der verantwortliche Ingenieur Mr. Chen. Wie haben sie als engagierte Persönlichkeiten kennen gelernt, die ihre Aufgaben ausgesprochen ernst genommen haben. Obwohl Mister Kuo bereits auf die 90 zugeht, steht er heute noch jeden Tag im Betrieb. Offenbar wird er dort bis zu seinem Lebensende verbleiben.

    Es gibt jedoch darüber hinaus Ersatzbauteile für Sundiro-Fahrzeuge, sodass wenigstens der Liefer- und Reparaturservice gesichert ist.

    PGO

    Für PGO Deutschland waren wir dem Zeitabschnitt von 2004 - 2008 die Generalvertretung. Wir vertrieben damals in der Hauptsache die bekannten Motorroller G-Max. Rodoshow, T-Rex, PMX-Sport, Big-Max sowie den legendären Trike-Scooter, welchen wir immer noch im Sortiment haben.

    Es sind vorrangig die Kriterien hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, wodurch sich die PGO-Roller von entsprechenden Fahrzeugen anderer Produzenten abheben. Ein großer Anteil an dem Erfolg ist andererseits auch den Taiwanesen zuzurechnen. Es gibt zweifellos kaum einen anderen Menschenschlag, welcher hinsichtlich der inneren Einstellung und der Denkweise ebenso zuverlässig und fleißig ist.

    Es gibt bloß eine Handvoll taiwanesische Fertigungsbetriebe, die ihre motorisierten Zweiräder offiziell auf dem inländischen Absatzmarkt anbieten dürfen. PGO hat die Lizenz hierfür. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als phänomenal bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan bereits jetzt eine ähnliche Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    passendeModelle: Aprilia Sonic 50 AC, Sonic 50 AC Spice, Sonic 50 LC GP, ATU Explorer RACE GT 50, Baotian BT49QT-18F1 Tanco 50, Benelli 49X Quattronove Straßenversion 25km/h, Pepe 50 LX Minarelli Nachbau, Quattronove 49 X Straßenversion, CPI Bingo Tennesse 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Crab 100, Crab 50, Formula R 50, GTS 50, Hussar 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Hussar 50 FL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Oliver 50 Sport Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Derbi DFW 50, Garelli SR 50 Pony, Generic Ideo 50, Roc 50, XOR 50, XOR 50 Stroke, XOR 50 Williams, Italjet SX1 50, Keeway Easy 50 25 km/h, Easy 50 45 km/h, F-Act 50, F-Act 50 City 25 km/h Mofaroller, F-Act 50 City 45 km/h, F-Act 50 Evo, F-Act 50 Naked 25 km/h, F-Act 50 Naked 45 km/h, F-Act 50 Racing 25 km/h, F-Act 50 Racing 45 km/h, RY6 50 25 km/h, RY6 50 45 km/h, Kreidler RMC-H 50 Galactica 2.0 DD 50 City, RMC-H 50 Galactica 2.0 RS 50 DD, Malaguti F10 50 Jet Line 50 km/h, F10 50 Jet Line WAP 25 km/h, F10 50 Jet Line WAP 45 km/h, F10 50 Jet Line WAP 50 km/h, F10 50 Jet Line WAP Fast Time 45km/h, Yesterday 50, MBK Evolis 50, Fizz 50, Forte 50 25 km/h, Forte 50 50 km/h, Target 50, PGO Big Max 50, Tornado 50, Sundiro XDZ 50 A Phoenix, Universal Motor Roller 50, Winking Bunny 50 AS, Bunny 50 ASX 50 km/h, Bunny 50 AT 50 km/h, Bunny 50 KB-X 50 km/h, Yamaha Axis 50 50 km/h, Breeze 50, BWs 50 2T Modell 2010 Bj.10 50ccm, Neo´s 50, XF 50, YE ZEST 50 aaa aprilia sonic 50 ac, sonic 50 ac spice, sonic 50 lc gp, atu explorer race gt 50, baotian bt49qt-18f1 tanco 50, benelli 49x quattronove straßenversion 25km/h, pepe 50 lx minarelli nachbau, quattronove 49 x straßenversion, cpi bingo tennesse 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, crab 100, crab 50, formula r 50, gts 50, hussar 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, hussar 50 fl euro 1 10 mm kolbenbolzen, oliver 50 sport euro 2 12 mm kolbenbolzen, popcorn 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, derbi dfw 50, garelli sr 50 pony, generic ideo 50, roc 50, xor 50, xor 50 stroke, xor 50 williams, italjet sx1 50, keeway easy 50 25 km/h, easy 50 45 km/h, f-act 50, f-act 50 city 25 km/h mofaroller, f-act 50 city 45 km/h, f-act 50 evo, f-act 50 naked 25 km/h, f-act 50 naked 45 km/h, f-act 50 racing 25 km/h, f-act 50 racing 45 km/h, ry6 50 25 km/h, ry6 50 45 km/h, kreidler rmc-h 50 galactica 2.0 dd 50 city, rmc-h 50 galactica 2.0 rs 50 dd, malaguti f10 50 jet line 50 km/h, f10 50 jet line wap 25 km/h, f10 50 jet line wap 45 km/h, f10 50 jet line wap 50 km/h, f10 50 jet line wap fast time 45km/h, yesterday 50, mbk evolis 50, fizz 50, forte 50 25 km/h, forte 50 50 km/h, target 50, pgo big max 50, tornado 50, sundiro xdz 50 a phoenix, universal motor roller 50, winking bunny 50 as, bunny 50 asx 50 km/h, bunny 50 at 50 km/h, bunny 50 kb-x 50 km/h, yamaha axis 50 50 km/h, breeze 50, bws 50 2t modell 2010 bj.10 50ccm, neo´s 50, xf 50, ye zest 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi 7.020.213/0 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Kupplung Variomatik
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    27

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 7.020.213-0, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.