Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer B206000011

Artikel: Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi B206000011

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi B206000011 – Bild 1

Keilriemen

Artikelnummer
B206000011
Hersteller
AGM-MOTORS
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi B206000011 Download

17,89

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi

Auch zu finden unter: Automatikriemen kaufen, V-Belt kaufen, Variomatik-Riemen kaufen, Vario-Riemen kaufen, Automatik-Riemen, Treibriemen kaufen, Variomatikriemen, Automatik-Riemen kaufen, Keil-Riemen kaufen, Treibriemen, Vario-Riemen, Varioriemen, Antreibriemen, Varioriemen kaufen, V-Belt, Variomatikriemen kaufen, Keil-Riemen, Automatikriemen, Variomatik-Riemen, Antreibriemen kaufen.

Kaum ein Teil wird beim Motorroller so beansprucht wie der Antriebsriemen, der auch Variomatik-Riemen oder Keilriemen genannt wird. Damit der Kraftfluss in der passenden Übersetzung vom Motor zum Getriebe gewährleistet ist, muss der Riemen ständig in einem einwandfreien Zustand sein. Es ist überwiegend der Reibschluss an den Flanken der Riemenscheiben, dank dem die Übertragung der Kraft geschieht. Die Antriebsriemen bestehen aus Gummi mit Gewebeeinlagen und sind in der Regel hohen Temperaturen und großen Kräften ausgesetzt. Qualität zahlt sich hier allemal aus, denn nicht der Keilriemen verursacht die meisten Kosten, sondern der Aufwand des Ein - und Ausbaus. Die Brands Bando und Gates haben hier die beste Qualität. Das sind die weltweit Riemenproduzenten. 6.000 - 10.000 km Laufleistung sind oft keine Seltenheit.

Der Artikel ist ein Originalbauteil in der Qualität des Erstausrüsters, welches mühelos gegen das alte Element getauscht werden kann.

Unsere gelieferten Artikel haben immer die Qualität des Erstausrüsters, unabhängig davon, ob Sie das Originalbauteil vom Fahrzeughersteller oder einen preiswerteren Nachbau bestellen.Alle gelieferten Ersatzelemente dieses Fahrzeugherstellers haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr optimal bestanden. Man kann sämtliche Bauteile in unserem Onlineshop kaufen. Hinzu kommt, dass durch andauernden Austausch von Erfahrungen die Qualität auf ein Maximum gesteigert werden konnte.

Jeder extra Artikel mit den gleichen Versandvoraussetzungen, den Sie von uns kaufen, wird von uns zum Nulltarif geliefert.Unsere Ersatzbauteile für Ihren Roller, Elektroroller respektive E-Roller, Scooter oder auch 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] können Sie ganz einfach online über unseren Internetshop ordern. Ganz egal, ob Sie Ihren Motorroller im Baumarkt, Kaufhaus oder Fachgeschäft gekauft haben, für beinahe alle gängigen Zweiräder aus Europa, Taiwan oder China finden Sie bei uns die entsprechenden Bauteile. Gerne können Sie auch über Email nach Zubehörteilen anfragen. Die Bezahlung der Bestellung erfolgt generell per PayPal oder bei einem Kauf über Amazon per Bankabbuchung.

Bei höheren Bestellwerten [mehr als 100 EUR] können Sie den Kaufpreis für den Artikel auch finanzieren beziehungsweise in Raten zahlen. Klarerweise machen wir ihnen auch gerne ein Leasingangebot. Für Firmen wäre diese Möglichkeit sicher nicht uninteressant, insbesondere bei der Anschaffung von Betriebsfahrzeugen oder für den Fall, dass sie eigene Motorroller für die Angestellten kaufen wollen. Fragen Sie uns einfach.

Dieser Artikel ist für folgende Fahrzeuge bzw. Motoren passend:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Adly Her Chee ATV 50 II Utility XXL AC | Adly Her Chee ATV 50 V | Aprilia Sonic 50 AC | Aprilia Sonic 50 AC Spice | Aprilia Sonic 50 LC GP | ATU Explorer RACE GT 50 | Baotian BT49QT-18F1 Tanco 50 | Benelli 49X Quattronove Straßenversion 25km/h | Benelli Pepe 50 LX Minarelli Nachbau | Benelli Quattronove 49 X Straßenversion,

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Diese Frage wird von Rollerbesitzern immer wieder gestellt, gleichgültig, ob sie einen Motorroller, Dreirad-Roller oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller haben, sobald etwas am Zweirad kaputt geworden ist. Zudem bietet ein Ersatzbauteil eine deutlich höhere Ausfallsicherheit als eine Instandsetzung des Motorrollers. Ein versteckter Defekt kann häufig nur von einer qualifizierten Werkstatt festgestellt werden. In einem solchen Fall wäre es vorteilhafter, über unserer Website eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu bestellen, die wir in vielen diversen Ausführungen im Angebot haben. .

Die Qualität unserer Teile braucht keine Konkurrenz auf dem Weltmarkt zu fürchten. Aus welchem Grund sind wir trotz hoher Qualität so günstig? Wir kalkulieren nicht nur unsere Preise sehr moderat, sondern wir kaufen auch in ökonomisch sinnvollen Produktmengen ein. Wenn Ihr Roller einmal ein Ersatzteil braucht, wenden Sie sich voll Vertrauen an uns. Sie erhalten bei uns stets beste Qualität zu einem bezahlbaren Preis.

Wir führen sogar für die meisten Motorroller, Quads und Buggys die Komponenten, welche gar nicht mehr produziert werden. Beispielsweise haben wir alle Ersatzteile für die Marken Eppella und Sundiro nach wie vor auf Lager.

Wir haben natürlich auch die Originalteile einer Menge Rollertypen im Angebot, obgleich unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ durchaus mithalten können und dennoch vom Preis her grundsätzlich um einiges preisgünstiger sind. Unsere Komponenten ermöglichen es Ihnen, einerseits die Reparatur an Ihrem motorisierten Zweirad selber ausführen oder auf der anderen Seite auch in einer Fachwerkstatt machen zu lassen. Es gibt ohne Zweifel keine bessere Alternative, durch die Sie zu attraktiven Preisen und in hervorragender Qualität Ihr motorisiertes Zweirad wieder flott bekommen können.

In unserem Onlineshop gibt es zahlreiches Bildmaterial, welches Sie dabei unterstützt, Ihre defekte Komponente ganz leicht mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. Hierdurch können Fehllieferungen anhand verkehrter Bestellungen bereits im Voraus ausgeschlossen werden. Achten Sie bitte vor allem auf die Übereinstimmung des alten Bauteils mit dem abgebildeten Artikel; insbesondere was die deklarierten Abmessungen und Spezifikationen betrifft.

Wie Sie davon profitieren:

  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • Absolute Fahrsicherheit des Rollers, besonders bei Bremsanlagen
  • Hol- und Bringservice
  • Alle unsere Ersatzteile sind betriebssicher, zuverlässig sowie preiswürdig
  • Sie zahlen bei Bestellung mehrerer Einbauelemente mit denselben Versandbedingungen nur einmal den Versand
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Auch bei kostengünstigen Nachbauten bekommen Sie von uns ausnahmslos die Erstausrüsterqualität
  • ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung nach DIN-Norm
  • Kauf ohne Risiko durch "Geld zurück" - Garantie
  • Unser Lager umfasst Teile und Artikel für ungefähr 250 Marken und 8500 Typen
  • Wir sind der erste Ansprechpartner, wenn es um die Anschaffung von einem Roller, Quad, Fun Fahrzeug oder Straßenbuggy geht. Wozu sind wir der optimale Partner für Sie? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie darum von unserer gewonnenen Erfahrung profitieren können. Wir betreiben nicht bloß unser Geschäft rund um die Motorroller, wir leben es richtiggehend.

    Es ist wichtig, sich das Fachgeschäft in Folge dessen vorab genau anzusehen, bevor man sich für einen Kauf entscheidet. Bei uns ist alles für die Kundschaft uneingeschränkt nachvollziehbar! Warum besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich selbst zu informieren?Das was Sie dort sehen, wird Sie ohne Frage überzeugen.

    Ist Ihnen der Weg zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch das Trustedshops-Siegels und die zahlreichen Ebay Bewertungen. Beispielsweise wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" bewertet, was uns mit Fug und Recht mit Stolz erfüllt. Was unsere Käuferrezensionen gleichfalls auf einem Niveau, das sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Diese Resultate belegen eines ganz deutlich: Wir legen uns in allen Belangen immer mächtig ins Zeug!

    Denken Sie aber bitte daran: Wir sind auch bloß Menschen, die zuweilen etwas falsch machen. Seien Sie demzufolge nicht gleich verärgert, für den Fall, dass mal etwas schief läuft, sondern geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Expertenteam steht Ihnen täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung.

    Wir tun eine Menge, damit unsere Kunden zufrieden sind. Mehr als 25 Jahre ist unser Unternehmen ausgesprochen Erfolg versprechend mit dem Handel von Zweirädern aktiv, wobei wir uns indes bereits vor über 5 Jahrzehnten im Bereich Maschinenbau erfolgreich etabliert haben. Wir haben uns heute schwerpunktmäßig auf das "Must have" für Tuning, Fahrzeugzubehör und Ersatzbauteile für die meist gefahrenen Motorroller spezialisiert.

    Wenn Sie zu Ihrem Fahrzeug ein Zubehörteil suchen, werden Sie auf unserer Website unter Motorroller.de bestimmt fündig. In unserem Lager befinden sich für ca. 250 Marken und 8500 Ausführungen diverse Produkte als Zubehör, Einbauteile und Artikel. Darunter befinden sich beispielsweise so namhafte Lieferanten wie Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway. Wir haben alles in allem etwa 500.000 Produkte von zahlreichen Produzenten im Ersatzteilsortiment, welche auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Hochregalen gelagert sind. Alles was Sie als Fahrer eines Motorrollers benötigen, finden Sie im Zubehörbereich.

    Das beginnt beim Top Case über die Schutzhelme und den Windschildern, und geht bis hin zu Handschuhen, Nierengürteln und Regensets.Auch für die Tuningfans bieten wir ausgewählte Produkte an, wie beispielsweise Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und andere Dinge Auspuffanlagen, Kolben, Zylinder und dergleichen Dinge.

    Kein Produkt verlässt unser Haus, ehe es nicht auf einwandfreie Qualität geprüft worden ist. Anders gesagt, ehe ein Roller ausgeliefert respektive vom Kunden abgeholt wird, begutachten wir ihn zum Schluss nochmals umfassend auf etwaige Fehler beziehungsweise Transportschäden. Wenn die Motorroller bei uns angeliefert werden, wird jedes einzelne Zweirad ausgepackt und zuallererst einer Sichtprüfung respektive einem Testlauf auf unserem computergesteuerten Prüfstand unterzogen. Ein abschließender Funktionstest erfolgt dann bei der Übergabe an den Kunden. Hierdurch ist gesichert, dass das Fahrzeug sich de facto in einem einwandfreien Zustand befindet und den Käufer völlig zufriedenstellt.

    Wir tragen zum Umweltschutz bei. Einerseits sind unsere Roller im Prinzip mit wirtschaftlichen Verbrennungsmotoren ausgestattet. Natürlich nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes jegliches Verpackungsmaterial wieder mit, das bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt und führen es einer fachgerechten Abfallentsorgung zu.

    Sie haben einen neuen Roller bei uns gekauft und möchten Ihr ausgedientes Gefährt loswerden? Seien Sie deswegen unbesorgt! Lassen Sie das unsere Sorge sein, denn wir nehmen Ihren alten Motorroller in Zahlung.

    Geben Sie uns doch die Möglichkeit, unsere fachliche Kompetenz unter Beweis zu stellen. Wir gehören nicht zu den billigen Verkaufsshops, die heute kommen und morgen gehen. Die gut fundierte Ausgangsbasis für ein erfolgreiches Unternehmen besteht darin, dass ausschließlich zufolge fortschrittlicher Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum garantiert werden kann. Infolgedessen stehen Fleiß und fortwährendes Lernen in unserem stetig expandierenden Betrieb fortwährend an der ersten Stelle. Für den Fall, dass für Sie einmal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, können Sie die Gelegenheit nutzen, sich persönlich in unserem Betrieb von unserem vortrefflichen Kundenservice zu überzeugen.

    Lindenfels befindet sich im Regierungsbezirk Darmstadt, und zwar 40 km nordöstlich von Mannheim bzw. rund 60 km südlich von Frankfurt/Main. Sie fahren am besten von Norden her über die A6, während Sie aus südlicher Richtung die A8 nehmen. Es besteht auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Es war im Jahre 2002, als in Chinas größter Stadt Shanghai der Produzent Tongjian TBM mit der Herstellung von Straßenbuggys startete, Anfang des neuen Jahrtausends eine wahrhaftige Weltsensation.Der Eigentümer der Firma, Mister Gu hatte anfänglichen Startproblemen den Betrieb recht gut in Schwung bekommen. Hauptsächlich kämpfte man mit Problemen in Bezug auf das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage sowie ein paar weiteren Details. Diese konnten allerdings, dank unseren Fachkenntnissen und unseres Know-how vergleichsweise schnell gelöst werden.

    Es dauerte nicht allzu lange, bis auch andere Produzenten auf diesen Zug aufsprangen, da sie sehr schnell die Qualitäten und das Potential von Herrn Gu erkannten. So z.B. das Unternehmen PGO in Taiwan. Es wurden viele fertige und halbfertige Waren nach Taiwan zu PGO geliefert, die letztendlich als eigene PGO-Produkte verkauft wurden. Man registrierte als Ergebnis danach ein rasantes Wachstum der Produktion und des Verkaufs. Mit der Firma TBM baute man ein Subunternehmen auf, welches hernach in die Teileherstellung mit einbezogen wurde.

    Im Chinageschäft zählen wir uns zu den regelrechten Vorreitern, was die Fahrzeugproduktion betrifft. Wir haben deshalb aus nächster Nähe die wesentlichen Innovationen miterleben dürfen. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Ersatzteile lediglich in solchen fertigen, bei denen wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Sofern Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal ein besonderes Einbauelement benötigen, können wir Ihnen allgemein ganz sicher damit aushelfen.

    Adly

    Der Standort einer unserer besten Lieferanten mit der Markenbezeichnung Adly, der ohne Frage hervorgehoben gehört, liegt in Taiwan nahe der kleinen Stadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich insbesondere durch sehr gute Ingenieurskunst und meisterhafte Qualität aus.

    Der Seniorchef des Werks ist ein vorzüglicher Unternehmer und Tüftler. Er bekam erfreulicherweise wertvolle Unterstützung von seiner tatkräftigen Tochter YuYu sowie deren Ehemann. Das führte dazu, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Zu einer Zeit, wo Sraßenquads bei uns praktisch noch Zu den Exoten gehörten, begann das Unternehmen mit der Planung und Produktion dieser Fahrzeuge für die europäischen Kunden. Von Anfang an waren wir bei der Entwicklung dabei, wobei wir hinterher anstelle der beabsichtigten Anzahl von 500 Quads, im ersten Jahr gleich 2500 Fahrzeuge verkauften - also sage und schreibe das 5-fache. Dieser Erfolg erfüllt uns nicht ohne Ursache mit einem gewissen Stolz.

    Zu einem späteren Zeitpunkt waren wir hingegen gezwungen, den Sitz des Unternehmens auf das chinesische Festland zu verlegen, weil sich Taiwan aufgrund der allgemein steigenden Preise, inzwischen zu einem Hochlohnland entwickelt hat. Das hat sich im Nachhinein als außerordentlich clever Schachzug erwiesen, denn auf andere Weise wären wir angesichts des steigernden Preisdrucks auf dem Weltmarkt nicht mehr konkurrenzfähig gewesen.

    Mittlerweile hat Adly die Produktion der motorisierten Zweiräder vollständig aufgegeben und stellt fast nur noch Quads her.

    AEON

    Der Produzent Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, sogleich aufgefallen. Gründer des Betriebes waren Herr Allen und sein Mitinhaber Herr Galli, die aus Europa nach Asien gekommen waren und zuvor bei der italienischen Firma Fantic tätig waren. Als erstes Vorhaben entwickelten sie mit Erfolg neben Adly diverse Motorroller und Quads.

    Die Produktion der Quads stabilisierte sich nach den üblichen anfänglichen Schwierigkeiten. Das Rollergeschäft indessen, ist gegenwärtig nahezu zum Ende gekommen. Von den Quads wurden besonders die PS-starken ATVs ein Verkaufserfolg. Erst einmal im asiatischen Raum und anschließend auch in Europa und den USA. Aeon Quads unterschiedlicher Typen, aber auch ATVs und UTVs werden momentan gerne von zahlreichen Distributoren aber auch von Herstellern anderer Fahrzeuge bezogen und dann unter eigenem Namen vermarktet. Wir wurden genauso mehrere Jahre mit Quads von Aeon versorgt, haben den Verkauf des Vierradlers aber mangels Nachfrage beendet. Wir haben für diese Quads, ATVs und UTVs auch weiterhin die Zubehörteile in unserem Lager vorrätig.

    AGM

    AGM ist eine sinnvolle Kurzbezeichnung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für ein Joint Venture mit einem chinesischen Hersteller zur Konzeption gewisser Fahrzeuge.Von uns wird der Markenname AGM beim Vertrieb der Produkte dieses Lieferanten von Anfang an verwendet.Die Errichtung dieses Unternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte zusammen mit einem Herrn Wang in Nordchina. Es gab zwar eine neue 4000 m² große Montagehalle, aber leider kein tragfähiges Konzept. Das mussten wir vorher auf jeden Fall entwickeln. Etliche Monate haben wir uns bemüht, zunächst die Voraussetzungen für eine Fertigung zu schaffen.

    Da wir praktisch bei Null beginnen mussten, benötigten wir zuerst ein brauchbares Quad-Rahmengestell. Am 350 ccm Motor wurden noch verschiedene Fehler gesucht. Die Schaltwelle war ebenfalls ein Element, das nicht sauber funktionierte. Nach den zeitraubenden Vorbereitungen war es schließlich soweit - als auf einmal etwas völlig Unerwartetes passierte: Als wir einen Kontrollbesuch bei der "Bank of China" durchführten, machten wir die Feststellung, dass von unserem Konto eine große Geldsumme fehlte. auf unser Beteiligungskonto zugreifen zu können (die Stempel wurden ihm zu treuen Händen von der hiesigen Amtsstelle übergeben, um sie an uns weiterzugeben). Es ist sicher begreiflich, dass diese Sache für uns ausgesprochen nervenaufreibend war. Es wurde uns hierbei zum Glück von einem anderen redlichen Chinesen und dem Oberbürgermeister der Stadt sehr geholfen, sodass geschafft haben, den nicht unbeträchtlichen Geldbetrag wieder zurückzubekommen. Es gab zahlreiche Leute, welche überaus skeptisch waren und uns einredeten, den investierten Betrag sei unwiederbringlich verloren. Wir konnten alle diese Skeptiker Gott sei Dank eines Besseren belehren.

    Baotian

    Seit mehr als 20 Jahren produziert Baotian Roller, Quads und Krafträder in Jiangman. Die Stadt liegt in der Region Guangdong, ist hingegen ein paar Kilometer von den Seehäfen entfernt. Zufolge der weiteren Anfahrt zur Schiffsanlegestelle sind deshalb die Kosten für die Beförderung etwas höher, obschon prinzipiell der Preisspiegel dort im Durchschnitt etwas geringer ist. Im Gegensatz zu anderen Produzenten, die näher an der See liegen, ist die Marge deshalb naturgemäß etwas niedriger.

    Wir konnten zum federführenden Management sowie zum maßgeblichen Personal bei diversen Besuchen gute Kontakte herstellen.Ein entscheidender Durchbruch zu einer nachhaltigen Zusammenarbeit ist hierbei allerdings nicht zustande gekommen.

    Zubehörteile für Baotian-Roller haben wir gleichwohl auf Lager. Bei der Produktion von Motorrollern spielt Baotian nach wie vor eine gewisse Rolle; die maßgeblichen Absatzmärkte haben sich zwischenzeitlich jedoch auf andere Erdteile verschoben. Die hauptsächlichen Marktplätze für diese Art Zweiräder sind nun ohne Zweifel Länder in Asien und Afrika.

    CPI

    In den Anfangsjahren nach der Gründung besuchten wir mehrere Male den Hersteller CPI und hierbei die Produktion der Quads, UTVs, Roller und Krafträder gecheckt. Das Resümee unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Zusammenarbeit sei. Zu jener Zeit war CPI noch nicht so weit, unsere strengen Kriterien in puncto Qualität zu erfüllen. Unterdessen hat sich die Lage jedoch gewandelt. Heute können die Produkte hinsichtlich der Qualität mit anderen chinesischen Herstellern auf jeden Fall mithalten.

    Vor der Anschaffung eines Rollers fragen sich die Kunden klarerweise, ob auch ein entsprechender Kundenservice vorhanden ist, der sowohl den Reparaturservice als auch den Home-Service vor Ort einschließt. Es versteht sich fast von selbst, dass wie diesen Kundendienst anbieten - und zwar deutschlandweit.

    Jonway

    Neben PKW produziert Jonway seit 2003 auch Quads, Krafträder sowie Roller. In Spitzenzeiten stellte man beachtliche Stückzahlen her. Bei den Autos waren es zirka 30.000 Stück pro Jahr, die aber hauptsächlich für den Raum bestimmt waren. In der Hauptsache für den globalen Absatzmarkt bestimmt waren die Quads, Motorroller sowie Krafträder mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. Nach Deutschland wurde im Übrigen der größte Teil geliefert.

    Klarerweise fertigte Jonway nicht lediglich unsere Roller, sondern auch Rex und Kreidler Zweiräder. Was die Produktionszahlen angeht, sind diese nach der Stilllegung des Rex-Vertriebs naturgemäß bedeutend zurückgegangen. Gegenwärtig hat man einige neue Produkte konzipiert. Zu ihnen zählen z.B. die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Es ist vorgesehen, diese Fahrzeuge vorrangig auf dem chinesischen Absatzmarkt zu testen, ehe sie zu einem späteren Zeitpunkt auch in den Export gehen.

    Der Produzent unserer Motorroller ist mittlerweile seit rund zwölf Jahren bei Jonway. Bei der Fertigung der diversen Produktionschargen sind wir in der Regel zur Kontrolle dabei. Mindestens 2 Glieder unserer Familie reisen in Folge dessen laufend nach Asien zu Jonway. Auf diese Weise ist für uns die gute Qualität unserer Fahrzeuge gesichert. Jonway produziert mit computergesteuerten Fertigungsautomaten und ausgezeichneten Technikern. Diese modernen Herstellungsmethoden sorgen dafür, dass es absolut keine Probleme mit Toleranzen gibt. Aber - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Dies ist auch meine Devise.

    Jincheng

    Jincheng war unser Zulieferer für die Monkey-Nachbauten "Dax", welche wir viele Jahre vertrieben hatten und für die wir nach wie vor Zubehörteile führen. Für das Kleinstkraftrad findet man allerdings nur noch eine geringe Anzahl an Liebhabern. Vor diesem Background haben wir den Vertrieb nicht weiter forciert.

    Den Kundendienst führen wir für diese kleinen Zweiräder natürlich auch in Zukunft durch. Wie gesagt, bei uns bekommen Sie sämtliche Ersatzkomponenten, auch für den Fall, dass Sie Ihr Monkey nicht bei uns, sondern woanders gekauft haben. Krafträder, Roller, Buggys bzw. Quads und UTVs werden zusammen mit den Monkeys von Jincheng ebenfalls gefertigt.

    Keeway/Qianjiang

    Mit circa 13.000 Arbeitnehmern produziert Qianjiang seit nahezu 17 Jahren über eine Million Motorräder und Motorroller im Jahr und zählt damit zu den größten Fabriken in der Volksrepublik China.

    Vorzügliche Produktqualität und ein herausragendes Management zeichnen diese Firma aus. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen ständig aufs Neue. Der Produktionsumfang der Firma beträgt außer motorisierten Rollern auch Fun Fahrzeuge, Motorräder, Quads, Pumpen, Hochdruckreiniger, Gartengeräte und vieles mehr. Vor allem das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Es ist erstaunlich, dass trotz ansehnlicher Produktionszahlen über die Marken Qianjiang und Keeway nichts Abträgliches bekannt ist. Sie erhalten bei uns sowohl die Einbauelemente als auch die Fahrzeuge.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler rief anno 1904 die Firma Kreidler ins Leben.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, einen sehr effektiven Betrieb für eine Fertigung von Krafträdern aufzubauen. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden anrichten können.

    Eine absatzfähige Produktion von motorisierten Zweirädern hat war am Beginn des 20. Jahrhunderts quasi noch nicht vorhanden. Mittlerweile gehören die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche etliche Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Eine Menge bahnbrechende Patente und Weitentwicklungen, die die Fahreigenschaften verbesserten und erheblich zur Verkehrssicherheit beitrugen, wurden im Verlauf dieser Zeit auf den Weg gebracht. Den Aufstieg und Werdegang von Kreidler kann man im Übrigen zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Ab Mitte der 70er Jahre wurde die Beliebtheit von Krafträdern mehr und mehr rückläufig. Schließlich musste die Firma 1982 Insolvenz beantragen. In den folgenden drei Jahren sind dann lediglich noch Kreidler Mofas hergestellt worden, und zwar von dem Hersteller Garelli. Am Ende übernahm die Firma Prophete in den 1990er Jahren den einstigen Motorradbetrieb und lässt gegenwärtig u. a. motorisierte Zweiräder der Marken Rex und Kreidler in Fernost konzipieren.

    Die Zweiräder werden primär in denselben Produktionsbetrieben hergestellt, in denen auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge gefertigt werden. Weitere Einzelheiten gibt es in der Rex-Story. Für die aktuellen Kreidler-Motorroller können Sie bei uns unter Motorroller.de zu jeder Zeit Ersatzteile bekommen. Wir würden uns über Ihre Bestellung freuen.

    Rex

    Der Prophete-Konzern besitzt unter der Bezeichnung "REX-Motorroller" eine Abteilung, die sehr erfolgreich seit gut 20 Jahren produziert hat.

    Diese Abteilung fiel jetzt einer innovativen Maßnahme zum Opfer. Es mag daran gelegen haben, dass sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln möchte. Auch solche Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich an die Gesetze des globalen Marktes anzupassen.

    In einigen Fertigungsbetrieben von Rex, in denen unsere Motorroller und Fahrzeuge gefertigt werden, hatte man jeweils auf einem zweiten Montageband einer parallelen Montagestraße eine Zeit lang die Rex Roller produziert. Fast immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Kontrolleure anwesend, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Wir haben nach der Schließung der Rollerabteilung von Rex den kompletten Lagerbestand aufgekauft. Das bedeutet, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturservice partizipieren, indem sie Serviceleistungen oder Produkte von uns bekommen. Der positive Effekt liegt darin, dass Sie zufolge der identischen Bauweise einer Menge Rex Modelle mit den unsrigen hiermit unsere Erfahrung vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Unsere Kontakte nach Taiwan gehen bis auf das Ende der 1980er Jahre zurück. Um die Mitte der 1990er Jahre haben wir das Unternehmen SMC-Corporation kennen gelernt. Im fernen Osten war gerade die Periode der allgemeinen Umstrukturierungen. Somit konnten wir hautnah den Wandel der Firma von der Textilerzeugung in die Roller-Herstellung miterleben.

    Wir hatten dabei die Gelegenheit, zusammen mit einigen erfahrenen Personen sowie guten Ingenieuren im Unternehmen, unser eigenes Know-how mit einzubringen, sodass es SMC gelungen ist, diesen Wechsel ziemlich reibungslos zu meistern.

    Selbstverständlich hatten wir in Verbindung mit unserer Unterstützung bereits etwas Bestimmtes im Sinn. Durch unsere tatkräftige Mitwirkung bei der Umstellung auf die Rollerproduktion, bekamen wir dafür anschließend die nötige Qualität.

    Die beiden Inhaber der Firma, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen sind fleißige Persönlichkeiten. Mister Kuo lässt es sich nicht nehmen, den Tag im Betrieb zu verbringen, auch wenn er bereits gut 90 Jahre alt ist. Ganz bestimmt wird sich das wohl bis zu seinem Tod auch nicht mehr ändern.

    Ersatzbauteile für Sundiro-Fahrzeuge haben wir zum Glück auch weiterhin auf Lager.

    PGO

    In dem Zeitabschnitt 2004 bis 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO. Wir verkauften damals hauptsächlich die bekannten Roller Rodoshow, PMX-Sport, T-Rex, Big-Max, G-Max sowie den beliebten Trike-Scooter, den wir heute noch im Angebot haben.

    Hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit, das sind die Kriterien, angesichts deren PGO-Motorroller vornehmlich brillieren. Es hat allerdings auch mit der inneren Einstellung und der Denkweise der Taiwanesen zu tun, welche wir als überaus zuverlässige und fleißige Menschen kennen gelernt haben.

    Es gibt nur eine Handvoll taiwanesische Hersteller, welche ihre Roller von Amts wegen auf dem inländischen Markt anbieten dürfen. PGO hat die Lizenz dazu. Die Geschwindigkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne Übertreibung als atemberaubend bezeichnen. So überrascht es nicht, dass die Hightech-Waren aus Taiwan jetzt schon eine ähnliche Qualität haben, wie solche aus Deutschland.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    passendeModelle: Aprilia Sonic 50 AC, Sonic 50 AC Spice, Sonic 50 LC GP, ATU Explorer RACE GT 50, Baotian BT49QT-18F1 Tanco 50, Benelli 49X Quattronove Straßenversion 25km/h, Pepe 50 LX Minarelli Nachbau, Quattronove 49 X Straßenversion, CPI Bingo Tennesse 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Crab 100, Crab 50, Formula R 50, GTS 50, Hussar 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Hussar 50 FL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Oliver 50 Sport Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Derbi DFW 50, Garelli SR 50 Pony, Generic Ideo 50, Roc 50, XOR 50, XOR 50 Stroke, XOR 50 Williams, Italjet SX1 50, Keeway Easy 50 25 km/h, Easy 50 45 km/h, F-Act 50, F-Act 50 City 25 km/h Mofaroller, F-Act 50 City 45 km/h, F-Act 50 Evo, F-Act 50 Naked 25 km/h, F-Act 50 Naked 45 km/h, F-Act 50 Racing 25 km/h, F-Act 50 Racing 45 km/h, RY6 50 25 km/h, RY6 50 45 km/h, Kreidler RMC-H 50 Galactica 2.0 DD 50 City, RMC-H 50 Galactica 2.0 RS 50 DD, Malaguti F10 50 Jet Line 50 km/h, F10 50 Jet Line WAP 25 km/h, F10 50 Jet Line WAP 45 km/h, F10 50 Jet Line WAP 50 km/h, F10 50 Jet Line WAP Fast Time 45km/h, Yesterday 50, MBK Evolis 50, Fizz 50, Forte 50 25 km/h, Forte 50 50 km/h, Target 50, PGO Big Max 50, Tornado 50, Sundiro XDZ 50 A Phoenix, Universal Motor Roller 50, Winking Bunny 50 AS, Bunny 50 ASX 50 km/h, Bunny 50 AT 50 km/h, Bunny 50 KB-X 50 km/h, Yamaha Axis 50 50 km/h, Breeze 50, BWs 50 2T Modell 2010 Bj.10 50ccm, Neo´s 50, XF 50, YE ZEST 50 aaa aprilia sonic 50 ac, sonic 50 ac spice, sonic 50 lc gp, atu explorer race gt 50, baotian bt49qt-18f1 tanco 50, benelli 49x quattronove straßenversion 25km/h, pepe 50 lx minarelli nachbau, quattronove 49 x straßenversion, cpi bingo tennesse 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, crab 100, crab 50, formula r 50, gts 50, hussar 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, hussar 50 fl euro 1 10 mm kolbenbolzen, oliver 50 sport euro 2 12 mm kolbenbolzen, popcorn 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, derbi dfw 50, garelli sr 50 pony, generic ideo 50, roc 50, xor 50, xor 50 stroke, xor 50 williams, italjet sx1 50, keeway easy 50 25 km/h, easy 50 45 km/h, f-act 50, f-act 50 city 25 km/h mofaroller, f-act 50 city 45 km/h, f-act 50 evo, f-act 50 naked 25 km/h, f-act 50 naked 45 km/h, f-act 50 racing 25 km/h, f-act 50 racing 45 km/h, ry6 50 25 km/h, ry6 50 45 km/h, kreidler rmc-h 50 galactica 2.0 dd 50 city, rmc-h 50 galactica 2.0 rs 50 dd, malaguti f10 50 jet line 50 km/h, f10 50 jet line wap 25 km/h, f10 50 jet line wap 45 km/h, f10 50 jet line wap 50 km/h, f10 50 jet line wap fast time 45km/h, yesterday 50, mbk evolis 50, fizz 50, forte 50 25 km/h, forte 50 50 km/h, target 50, pgo big max 50, tornado 50, sundiro xdz 50 a phoenix, universal motor roller 50, winking bunny 50 as, bunny 50 asx 50 km/h, bunny 50 at 50 km/h, bunny 50 kb-x 50 km/h, yamaha axis 50 50 km/h, breeze 50, bws 50 2t modell 2010 bj.10 50ccm, neo´s 50, xf 50, ye zest 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi B206000011 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Kupplung Variomatik
    Motortyp:
    1E40QMB
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    27

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer B206000011, vom Hersteller AGM-MOTORS steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.