Alternativen zum Artikel mit der Artikelnummer Fig09No28

Artikel: Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi Fig09No28

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi Fig09No28 – Bild 1

Keilriemen

Artikelnummer
Fig09No28
Hersteller
Sundiro
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi Fig09No28 Download

17,89

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi

Auch zu finden unter: Automatikriemen, Vario-Riemen kaufen, V-Belt kaufen, Vario-Riemen, Variomatik-Riemen, Keil-Riemen kaufen, Variomatikriemen, Treibriemen kaufen, Variomatikriemen kaufen, Varioriemen kaufen, Automatik-Riemen kaufen, Automatikriemen kaufen, Keil-Riemen, Variomatik-Riemen kaufen, Automatik-Riemen, Varioriemen, Treibriemen, V-Belt, Antreibriemen, Antreibriemen kaufen.

Der Antriebsriemen (auch Variomatik-Riemen oder Keilriemen genannt) ist die klassische Verschleißkomponente beim Motorroller. Er garantiert den Kraftfluss in der richtigen Übersetzung vom Motor zum Getriebe. Es ist insbesondere der Reibschluss an den Flanken der Riemenscheiben, dank dem die Übertragung der Kraft erfolgt. Häufig ist der Antriebsriemen großen Kräften und hohen Temperaturen ausgesetzt. Dennoch besteht er wegen der erforderlichen Geschmeidigkeit aus Gummi mit Gewebeeinlagen. Hier verursacht bei einer Auswechslung nicht der Riemen selbst die meisten Kosten. Vielmehr ist es die Arbeitszeit für den Aus- und Einbau. Qualität lohnt sich hier ohne Zweifel. Die Produkte Gates und Bando besitzen hier die beste Qualität. Die beiden zählen zu Recht zu den besten Keilriemenherstellern weltweit. Man hört von Rollerfahrern, dass sie es auf Laufleistungen von zirka 6.000 - 10.000 oder mehr Kilometer gebracht haben.

Unsere gelieferten Fabrikate haben jeweils die Qualität des Erstausrüsters, unabhängig davon, ob Sie den Originalersatz vom Fahrzeughersteller oder einen günstigeren Nachbau bestellen.

Das Produkt kann ganz einfach gegen das Modul ausgetauscht werden. Wir liefern es sowohl als Originalersatz als auch als preiswerten Nachbau, hingegen immer in der Qualität des Erstausrüsters.Alle gelieferten Ersatzbauteile dieses Fahrzeugherstellers haben den Qualitätstest durch täglichen Einsatz im Straßenverkehr bestens bestanden. Sie können sämtliche Bauelemente in unserem Online-Shop kaufen. Durch andauernden Austausch von Erfahrungen wird die Qualität auf ein Maximum gesteigert.

Wir liefern jeden extra Artikel mit denselben Versandkriterien, den Sie bei uns erwerben, kostenlos.Bestellen Sie unsere Zubehörteile für Ihren Roller, Elektroroller bzw. E-Roller, 3-Rad-Roller [Dreirad-Roller] oder auch Scooter ohne Probleme über unseren Internetshop. Die entsprechenden Ersatzteile für Ihren Motorroller haben wir generell für nahezu sämtliche gängigen Zweiräder aus Europa, China oder Taiwan alle lagernd, ganz gleich, ob Sie ihn im Kaufhaus, Fachgeschäft oder Baumarkt erworben haben. Es gibt klarerweise auch die Möglichkeit, per E-Mail nach Komponenten anzufragen. Unser bevorzugter Zahlungsweg ist generell das sichere PayPal beziehungsweise beim Kauf über Amazon der Bankeinzug.

Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie den Kaufpreis auch auf Raten zurückzahlen. Oder Sie leasen einfach das Fahrzeug. Das wäre sicherlich eine interessante Option für Unternehmen, beim Kauf von Betriebsfahrzeugen oder wenn ihren Mitarbeitern einen Motorroller möchten. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne - fragen Sie uns einfach.

Dieses Teil passt zu folgenden Zweiräder respektive Motoren:

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Sundiro XDZ 50 A Phoenix

passender Motor: 1E40QMB 50ccm 2Takt

Wird mal irgendetwas am Roller fehlerhaft, dann hat man normalerweise die Wahl zwischen Reparieren oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen ganz egal, ob sich um einen 3-Rad Roller, Motorroller, oder Elektroroller respektive E-Roller dreht. Außerdem bietet ein neues Element eine deutlich höhere Ausfallsicherheit als eine Instandsetzung des Rollers. Bisweilen kann lediglich eine kompetente Werkstatt den Defekt auf Anhieb ermitteln. Ordern Sie doch am besten sofort eines unserer fertigen Komplett-Kits, welche wir für viele diverse Bauteile in unserem Programm haben. .

Die Qualität unserer sämtlichen Teile hat Weltmarktniveau. Wieso können wir so günstig sein? Die Antwort lautet: Weil wir auf wirtschaftlich sinnvolle Einkaufsmengen der Produkte achten. Diese beiden Punkte, nämlich einerseits die gute Qualität und zum anderen der erschwingliche Preis heben uns hauptsächlich von unserer Konkurrenz ab.

Auch für Motorroller, Buggys und Quads, die nicht mehr produziert werden, haben wir zumeist die Bauteile vorrätig. So zum Beispiel für die Marken Eppella und Sundiro.

Sie erhalten bei uns klarerweise auch die Originalteile vom Rollerhersteller. Falls Sie jedoch Geld sparen möchten [und wer möchte das nicht], sollten Sie auf unsere Nachbauten zurückgreifen, welche übrigens einen qualitativen Vergleich mit dem Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, wenngleich sie im Allgemeinen beträchtlich billiger sind. Ganz egal, ob Sie die Instandsetzung Ihres Rollers selbst bewerkstelligen wollen oder lieber in einer Werkstatt ausführen lassen möchten, ohne Zweifel liegen Sie mit unseren Komponenten ganz und gar richtig. Es gibt zweifelsohne keine andere Alternative, durch die Sie zu bezahlbaren Preisen und in guter Qualität Ihren Roller instand setzen können.

Auf unserer Internetseite finden Sie reichlich Bildmaterial, das Sie dabei unterstützt, Ihre alte Komponente ganz bequem mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. Dadurch können Falsch- oder Fehllieferungen infolge verkehrter Bestellungen schon im Voraus ausgeschlossen werden. Wesentlich hierbei ist, dass Ihre Bestellung sowohl visuell als auch in den Spezifikationen und Dimensionen mit dem schadhaften Bauteil zusammenpasst.

Ihre Vorteile:

  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Einbauelemente und Zubehör für etwa 250 Marken und 8500 Modelle auf Lager
  • Dank unserer "Geld zurück" - Garantie kaufen Sie ohne Risiko
  • Roller-Ankauf
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Komponenten mit denselben Versandkriterien nur einmal Versandkosten
  • Sie erhalten von uns ohne Ausnahme die Erstausrüsterqualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • Unsere Lieferungen erfolgen fast immer kurzfristig
  • Unsere sämtlichen Einbauteile sind kostengünstig, zuverlässig sowie betriebssicher
  • Wir holen und bringen Ihr Fahrzeug
  • Absolute Fahrsicherheit des Rollers, vor allem bei Bremsanlagen
  • Roller, Fun Fahrzeuge, Buggys und Quads kauft man vorzugsweise bei uns als Fachhändler. Was für einen Vorteil haben Sie von unserem Kundenservice? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie folglich von unserem Erfahrungsreichtum profitieren können. Wir betreiben nicht bloß unser Geschäft rund um die Roller, wir leben es buchstäblich.

    Es ist nicht unbedingt sinnvoll, sein motorisiertes Zweirad bei irgendeinem x-beliebigen Händler zu kaufen. Deswegen ist es wesentlich, sich seinen Lieferanten vorher genau anzugucken. Alles ist bei uns hundertprozentig nachvollziehbar! Gerne können Sie uns einen Besuch abstatten, um sich über uns eigenhändig zu informieren.Das was Sie dort sehen, wird Sie auf jeden Fall überzeugen.

    Ist Ihnen die Anfahrt zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch mittels des Trustedshops-Siegels und die unterschiedlichen Ebay Bewertungen. Sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Verkaufs-Shop werden beispielsweise mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft. Was unsere Käuferrezensionen ebenfalls in einem Bereich, der sich definitiv sehen lassen kann. All diese Ergebnisse lassen zweifellos nur einen einzigen Schluss zu: Unsere Kunden sind bei uns bestens aufgehoben!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die manchmal mal einen Fehler machen. Von daher bitten wir Sie, für den Fall, dass mal etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist, uns auf jeden Fall die Gelegenheit zur Verbesserung zu geben.

    Unser Expertenteam ist täglich von 8:00 - 18:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 für Sie da.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kunden auf die Fahne geschrieben. Den Fahrzeughandel betreiben wir sehr Erfolg versprechend schon seit über 25 Jahren, wollen dabei aber nicht unerwähnt lassen, dass wir bereits mehr als fünf Jahrzehnte auf eine erfolgreiche geschäftliche Aktivität auf dem Gebiet des Maschinenbaus zurückblicken können. Unser Brennpunkt ist mittlerweile auf den Verkauf von Ersatzteilen, Fahrzeugzubehör und das "Must have" zur Steigerung der Motorleistung für die meist gefahrenen Motorroller ausgerichtet.

    Bei Motorroller.de finden Sie beinahe alle Zubehörteile und Roller aus Fernost und Europa. In unserem Auslieferungslager warten Artikel, Einbauteile und passendes Zubehör für ungefähr 8500 Modelle und 250 Fabrikate auf Ihre Bestellung. Yamaha, Kreidler, Jonway oder Adly gehören beispielsweise zu unseren langjährigen Anbietern. Wir haben in der Summe ca. 500.000 Produkte von diversen Herstellern im Programm, welche auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² in unseren Hochregalen gelagert sind. Hier finden Sie jedes Zubehör für Ihren Motorroller von A bis Z.

    Das beginnt bei den Regensets, Handschuhen und Nierengürteln, und geht bis hin zu den Sturzhelmen über das Top Case und den Windschildern.Selbst Tuningfans kommen bei uns nicht zu kurz. Zum Tunen ihres Motorrollers finden sie in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie zum Beispiel Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und andere Dinge.

    Alle Lieferungen verlassen unser Haus erst im Anschluss an eine strenge Kontrolle der Qualität. Das heißt, ehe ein Motorroller ausgeliefert respektive vom Kunden abgeholt wird, testen wir ihn abschließend nochmals ausführlich auf etwaige Fehler respektive Transportschäden. Wir packen zuerst jedes Fahrzeug nach der Ankunft in unserem Haus aus und unterziehen es auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf. Ehe der Kunde den Roller in Empfang nimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionstest. Damit ist wirklich gewährleistet, dass der neue Besitzer mit seiner Anschaffung hundertprozentig zufrieden ist.

    Was uns sehr am Herzen liegt, ist ein wirksamer Schutz unserer Umwelt. Einerseits sind unsere Zweiräder allgemein mit Treibstoff sparenden Motoren ausgestattet. Klarerweise nehmen wir im Sinne des Umweltschutzes die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Auslieferung unserer Fahrzeuge anfällt und führen sie einer fachgemäßen Müll-Entsorgung zu.

    Sie möchten sich bei uns einen neuen Roller kaufen und sich gleichzeitig von Ihrem ausgedienten fahrbaren Untersatz trennen? Machen Sie sich hierüber keinen Kopf! Wir nehmen Ihren gebrauchten Roller gerne in Zahlung.

    Wenn wir von Ihnen die Chance dazu erhalten würden, könnten wir unsere Leistungen auch unter Beweis stellen. Wir zählen nicht zu den billigen Onlineshops, welche heute kommen und morgen schon wieder von der Bildfläche verschwunden sind. Die stabile Basis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass allein aufgrund neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen ein nachhaltiges Wachstum garantiert werden kann. Deshalb stehen Fleiß und fortwährendes Lernen in unserem stetig expandierenden Unternehmen fortwährend an erster Stelle. Besuchen Sie uns doch einmal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selbst von unserem vortrefflichen Kundenservice.

    Lindenfels liegt ungefähr 60 km im Süden von Frankfurt/Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Eine Anfahrt per Bahn ist selbstverständlich genauso möglich.

    Buggy Tongjian TBM

    Das Unternehmen Tongjian TBM begann im Jahre 2002 in der chinesischen Metropole Shanghai mit der Produktion von Straßenbuggys. Damals waren diese Fahrzeuge eine wahrhaftige Weltneuheit.Nach diversen Startproblemen hatte Herr Gu, der Inhaber der Firma, das Geschäft recht gut zum Laufen gebracht. Überwiegend kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf das Getriebe, die Kühlung und die starre Verbauung der Auspuffanlage sowie ein paar anderen Details. Diese konnten jedoch, dank unseren Fachinformationen und unserer Hilfe vergleichsweise rasch eliminiert werden.

    Man musste nicht allzu lange warten, bis auch weitere Produzenten auf den fahrenden Zug aufsprangen, da sie rasch das Potential und die Qualitäten von Herrn Gu erkannten. So etwa das Unternehmen PGO in Taiwan. Man lieferte schlussendlich zu PGO nach Taiwan etliche fertige und halbfertige Güter, die dort als eigene PGO-Produkte veräußert wurden. So kam es, dass sowohl die Produktion als auch der Absatz einen riesigen Boom erlebten. Es wurde ein Subunternehmen - die Firma TBM - aufgebaut und danach in die Teilefertigung mit einbezogen.

    Im Chinageschäft zählen wir uns zu den regelrechten Pionieren, was die Fahrzeugentwicklung angeht. Wir haben aus diesem Grund sozusagen aus erster Hand die wesentlichen Neuerungen mitbekommen. Wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsleitung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen, lassen wir noch heute in ausgewählten und von uns kontrollierbaren Werken unsere Motorroller und Bauteile herstellen. Egal, welche Ersatzteile Sie für Ihren fahrbaren Untersatz benötigen, bei uns werden Sie im Prinzip fündig.

    Adly

    Ein anderer Fertigungsbetrieb von Fahrzeugen, den man unbedingt hervorheben muss, ist das Unternehmen Adly, dessen Sitz sich in Taiwan nahe der kleinen Stadt befindet und welches von der Inhaberfamilie Chen geleitet wird.

    Der Seniorchef des Betriebs ist ein hervorragender Unternehmer und Konstrukteur. Unterstützt wird er von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Mann, die sich vorrangig um die Vermarktung der hergestellten Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Planung und Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt angeht, war Adly einer der ersten Produzenten. Wir durften vom ersten Tag bei der Entwicklung dabei sein und verkauften hernach gleich im ersten Jahr 2500 Quads anstatt der vereinbarten Menge von 500 Fahrzeugen. Auf diesen Erfolg sind wir zu Recht mächtig stolz.

    Wegen der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das mittlerweile ein Hochlohnland geworden ist, hatten wir beschlossen, unsere Aktivitäten immer mehr auf das chinesische Festland zu verlagern. Hinterher zeigte sich, dass diese Idee ein ungemein cleverer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Früher waren die motorisierten Zweiräder das Kerngeschäft von Adly. Momentan hat sich die Fahrzeugproduktion von Adly fast zu 100 Prozent auf die Quads verlagert.

    AEON

    Der Produzent Aeon ist uns, als langjährige Taiwankenner, gleich ins Auge gefallen. Aeon wird von den beiden engagierten Inhabern Mr. Allen und Mr. Galli geleitet, welche es aus Italien nach Asien verschlagen hat und die vorher bei der Firma Fantic mitgewirkt hatten. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und konzipierten dort nach Adly unterschiedliche Roller und Quads.

    Nach gewissen Anfangsschwierigkeiten kam die Fabrikation Richtung Quads ins Laufen, wobei das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern allerdings inzwischen ziemlich am Boden sein dürfte. Von den Quads wurden speziell die PS-starken ATVs ein klarer Verkaufserfolg. Zuallererst im asiatischen Raum und als Nächstes auch in Europa und den USA. Von Aeon beziehen heutzutage diverse Großabnehmer aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge neben Quads unterschiedlicher Versionen UTVs und ATVs, welche danach unter eigenem Namen vermarktet werden. Auch wir hatten jahrelang für unsere Kunden Quads von Aeon bezogen, haben den Verkauf des Vierradlers jedoch mittlerweile beendet. Sofern Sie Bedarf an einem Zubehörteil haben, können sie dieses für Ihren Quad, ATV oder UTV auch weiterhin über uns erhalten.

    AGM

    AGM ist eine Abkürzung der Worte ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und steht für ein Joint Venture-Geschäft mit einem chinesischen Hersteller zur Fertigung gewisser Fahrzeuge.Die Firmenbezeichnung AGM wird von uns von Beginn an verwendet.Der Aufbau dieses Tochterunternehmens Joint-Venture-Firma erfolgte gemeinschaftlich mit einem Mister Wang in Nordchina. Es war zwar schon eine schöne große Montagehalle mit etwa 4000 m² vorhanden, allerdings gab es absolut keinen Erfolg versprechenden Plan. Den mussten wir vorher auf jeden Fall kreieren. Eine Menge Zeit haben wir uns bemüht, erst einmal die Kriterien für eine Fabrikation zu schaffen.

    Da wir faktisch bei Null anfangen mussten, benötigten wir zuerst ein taugliches Rahmengestell für das Quad. Was das 350 cm³ Antriebsaggregat, anbelangt, war dieses auch bei weitem nicht einsatzfähig. Dessen ungeachtet ließ die reibungslose Funktionsweise der Schaltwelle sehr zu wünschen übrig. Nach den schwierigen Vorbereitungen war es schlussendlich soweit - als wie aus heiterem Himmel etwas völlig Unerwartetes passierte: Es war im Grunde ein ganz gewöhnlicher Besuch bei der "Bank of China", als wir bei der Gelegenheit feststellten mussten, dass von unserem Konto eine erhebliche Geldsumme fehlte. Bei der folgenden Untersuchung durch das Geldinstitut wurde festgestellt, dass der unzulässige Zugang auf unser Beteiligungskonto von unserem chinesischen Partner erfolgte, und zwar mittels einer selbst angefertigten Kopie von unserem Namensstempel, den er von der regionalen Behörde bekam, um ihn treuhändisch an uns weiter zu geben. Es ist sicher einleuchtend, dass diese Sache für uns überaus aufreibend gewesen ist. Aber mit Hilfe eines anderen redlichen Chinesen und des Oberbürgermeisters konnten wir, trotz allen Unkenrufen, unseren damaligen vergleichsweise hohen Geldbetrag wieder nach Deutschland zurück transferieren. Eine Menge Leute hatten so ihre Zweifel, ob wir das investierte Geld jemals wieder sehen werden würden. Gott sei Dank konnten wir diese Pessimisten eines Besseren belehren.

    Baotian

    Es ist schon über 20 Jahre her, als Baotian mit der Produktion von Motorrollern, Quads und Motorrädern in Jiangman anfing. Man findet die Stadt in der Provinz Guangdong in einiger Entfernung von den Seehäfen. Auf Grund des längeren Weges sind daher die Kosten für den Transport etwas höher, wenngleich im Großen und Ganzen das Preissegment dort durchschnittlich etwas geringer ist. Die Handelsspanne ist von daher im Vergleich niedriger als bei Produktionsbetrieben, die näher an den Häfen liegen.

    Bei verschiedenen Besuchen des Betriebes konnten wir gute Kontakte sowohl zur Geschäftsleitung als auch zu den maßgeblichen Mitarbeitern herstellen sowie zum maßgeblichen Personal knüpfen.Eine dauerhafte Zusammenarbeit ist dabei indessen nicht zustande gekommen.

    Aufgrund unseres umfassenden Lagerbestands können wir den Bedarf an Ersatzkomponenten fast zu 100 Prozent abdecken. Bei der Fertigung von motorisierten Zweirädern spielt Baotian immer noch eine bestimmte Rolle; die maßgeblichen Absatzmärkte haben sich zwischenzeitlich jedoch auf andere Erdteile verschoben. Was diese Art von Zweirädern anbelangt, sind im Augenblick ohne Zweifel Afrika und Asien die Hauptabnehmer Marktplätze.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit nach der Gründung CPI verschiedene Male und in dem Zusammenhang die Fertigung der UTVs, Quads, Motorräder und Motorroller untersucht gecheckt. Unsere Besuche haben gezeigt, dass es für eine momentane Geschäftsbeziehung mit dem Produzenten noch etwas zu bald sei. CPI besaß dazumal einfach noch nicht die praktische Erfahrung, um unsere strengen Kriterien in Sachen Qualität erfüllen zu können. Die gegenwärtige Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich allerdings viel positiver aus. Die Qualität der Produkte ist heute auf ähnlichem Niveau wie bei den anderen Mitbewerbern in Asien.

    Vor dem Kauf eines Rollers fragen sich die Käufer selbstverständlich zu Recht, ob auch ein breit gefächerter Kundenservice vorhanden ist, welcher sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Werkstattdienst beinhaltet. Wir bieten logischerweise so einen Service in ganz Deutschland an.

    Jonway

    Jonway Mobile baut seit gut 15 Jahren außer PKW auch Quads, Motorroller und Krafträder. In Spitzenzeiten stellte man beeindruckende Stückzahlen her. Bei den Automobilen waren es rund 30.000 Stück jährlich, die aber größtenteils für den Raum vorgesehen waren. Primär für den Weltmarkt gedacht waren die Quads, Krafträder sowie Roller mit etwa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen pro Jahr. Der größte Teil ging im Übrigen nach Deutschland.

    Bei Jonway wurde zusammen mit unseren Motorrollern, auch ein Großteil der Rex und Kreidler Zweiräder gefertigt. Als der Rex-Vertrieb beendet wurde, gingen die Produktionszahlen natürlich wesentlich zurück. Mit dem 4-rädrigen Elektromobil hat man gegenwärtig ein sehr Erfolg versprechendes Produkt neu entwickelt. Diese Fahrzeuge sind zwar im Augenblick noch für den asiatischen Absatzmarkt gedacht, sollen allerdings später auch in den Export gehen.

    Wir lassen unsere Roller zwischenzeitlich seit circa zwölf Jahren bei Jonway bauen. Bei der Fertigung der einzelnen Produktionseinheiten sind wir in der Regel zur Kontrolle dabei. Dafür reisen regelmäßig jeweils zwei Glieder unserer Familie zu Jonway in die Volksrepublik China. Unsere Fahrzeuge haben somit immer die gleich bleibend hohe Qualität. Wir konnten erkennen, dass bei Jonway mit elektronisch gesteuerten Fertigungsmaschinen und ausgezeichneten Technikern gearbeitet wird. Irgendwelche Toleranzen bei den diversen Fertigungsteilen werden infolge dieser innovativen Fabrikationsmethoden vollends ausgeschlossen. Mein Grundsatz ist: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir vertrieben lange Jahre die begehrten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Lieferant Jincheng gewesen ist. Obwohl wir den Verkauf zwischenzeitlich aufgegeben haben, führen wir nach wie vor die Ersatzelemente dafür. Heute gibt es für das Bonsai-Kleinstkraftrad allerdings nur noch wenige Fans. Vor diesem Background haben wir die Vermarktung nicht weiter forciert und quasi einschlafen lassen.

    Den Werkstatt- und Homeservice führen wir für diese kleinen Zweiräder selbstverständlich auch künftig durch. Die Ersatzkomponenten sind bei uns im Sortiment, auch für solche Leute, die ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Zusammen mit den Monkeys produziert Jincheng aber auch Buggys, Motorräder, Motorroller sowie UTVs und Quads.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert augenblicklich mithilfe von etwa 13.000 Arbeitskräften im Jahr über 1 Million Roller und Motorräder. Damit zählt das Unternehmen in China zu den größten Herstellern.

    Diese Firma zeichnen ein professionelles Management und eine erstklassige Qualität aus. Mehrere Besuche des Werks brachten uns ständig ins Staunen. zusammen mit Motorrollern baut die Firma auch Fun Fahrzeuge, Krafträder, Quads, Gartengeräte, Hochdruckreiniger, Pumpen und einiges mehr. Besonders das Controlling wird in dem Unternehmen groß geschrieben. Trotz der enormen Produktionsmengen ist über Qianjiang und Keeway nichts Abträgliches bekannt. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzkomponenten haben wir im Sortiment.

    Kreidler

    Die Firma Kreidler wurde im Jahre 1904 gegründet, und zwar von dem Metallhandwerker Anton Kreidler.Mit seinen Fähigkeiten und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, gelang es ihm, eine große und sehr erfolgreiche Kraftradfertigung zu errichten. Erstaunlicherweise haben die beiden Weltkriege der Firma kaum schaden können.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern steckte anfangs des 20. Jahrhunderts praktisch noch in den Kinderschuhen. Gegenwärtig zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten zweirädrigen Fahrzeugen, welche zahlreiche Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und Weltmeistertitel errungen haben. Es wurden im Verlauf dieser Zeit eine Menge neue Innovationen und Verbesserungen auf den Weg gebracht, welche die Fahreigenschaften optimieren und erheblich zur Sicherheit im Straßenverkehr beigetragen haben. Kreidlers Erfolgsgeschichte wird im Übrigen genau u. a. in Wikipedia behandelt.

    Nach der Insolvenz im Jahr 1982 baute der Hersteller Garelli 3 Jahre lang Kreidler Mofas. Kreidler wurde am Ende von der Firma Prophete geschluckt, welche momentan Fahrzeuge der Markenbezeichnungen Kreidler und Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Die Herstellung der Zweiräder erfolgt übrigens in identischen Betrieben, wo wir auch die Motorroller.de und AGM Fahrzeuge aus unserem Produktangebot fertigen lassen. Zusätzliche Einzelheiten findet man in der Rex-Story. Für die heutigen Kreidler-Roller können Sie bei uns unter Motorroller.de nach wie vor Zubehörteile bekommen. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Ein Ressort des Prophete-Konzerns produzierte unter dem Namen "REX-Motorroller" enorm effektiv motorisierte Zweiräder.

    Zufolge einer innovativen Maßnahme hatte man sich dafür entschieden, dieses Ressort zu schließen. Augenscheinlich möchte sich Prophete in anderen Produktionsbereichen weiter entwickeln. Selbst solche Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich an die Gesetze des weltweiten Marktes anzupassen.

    Eine Zeit lang liefen in den Produktionsbetrieben von Rex zwei Montagebänder gleichzeitig, wobei auf dem einen Band die Rex Motorroller gefertigt wurden und auf dem anderen unserer Roller und Fahrzeuge und Fahrzeuge. Wir schicken laufend unsere Revisoren zu Prophete, damit diese die einwandfreie Fertigung unserer Zweiräder vor Ort genau überwachen können.

    Nachdem man die Rex-Rollerabteilung geschlossen hatte, kauften wir die Lagerbestände. Wir sind somit imstande, sowohl einen vollständigen Reparaturdienst als auch die entsprechenden Ersatzkomponente zu präsentieren. Der Vorteil besteht darin, dass Sie aufgrund der identischen Bauweise etlicher Rex Modelle mit den unsrigen hierdurch unsere Erfahrung vollumfänglich nutzen können.

    SMC

    Wir pflegen mit Unternehmen in Taiwan hervorragende wirtschaftliche Beziehungen, welche bis in die 80er Jahre zurückreichen. Unsere ersten Kontakte mit dem Unternehmen SMC-Corporation haben wir dann irgendwann in den 90er Jahren geknüpft. In Asien war gerade die Periode der allgemeinen Umstrukturierungen. So konnten wir hautnah den Wechsel der Firma von der Textilproduktion in die Motorroller-Fertigung miterleben.

    Es gab bei SMC eine Reihe von einigen fachkundigen Personen sowie ausgezeichneten Ingenieuren, die dazu gemeinschaftlich ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften mit unserer Erfahrung aus dem Maschinenbau daran einen bescheidenen Anteil haben, sodass es SMC innerhalb einer verhältnismäßig kurzen Zeit, diesen Umbruch zu Ende zu bringen.

    Logischerweise hatten wir in Verbindung mit unserer Mithilfe schon etwas Bestimmtes im Sinn. Es war sozusagen auch Mittel zum Zweck, denn wir bekamen dafür die notwendige Qualität für unsere bestellen Fahrzeuge.

    Sehr beeindruckt haben uns die beiden Firmeninhaber, Mr. Kuo (Guo) und der führende Ingenieur Mr. Chen, die wir als tüchtige Persönlichkeiten kennen lernten. Mister Kuo, welcher schon auf die 90 zugeht, steht heute noch täglich im Betrieb und wird dort möglicherweise bis zu seinem letzten Atemzug verbleiben.

    Ersatzkomponenten können aber nach wie vor bestellt werden, sodass immerhin der Liefer- und Reparaturservice von Zubehör für Sundiro-Fahrzeuge sichergestellt ist.

    PGO

    In der Zeit 2004 bis 2008 waren wir in Deutschland die Generalvertretung von PGO. Wir vermarkteten damals vorwiegend die bekannten Motorroller Rodoshow, T-Rex, Big-Max, G-Max, PMX-Sport sowie den großartigen Trike-Scooter, den wir nach wie vor im Sortiment haben.

    Die PGO-Roller zeichneten sich vor allem aufgrund ihrer hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit aus. Ein Pfeiler des Erfolgs ist allerdings auch die Grundeinstellung und die Denkweise der Taiwanesen, welche man ohne Übertreibung als zuverlässig und fleißig charakterisieren kann.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Hersteller, welche die Berechtigung haben, ihre motorisierten Zweiräder im Inland zu anbieten. Die Schnelligkeit mit der sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort bereits Hightech Artikel ähnlich wie Deutschland erzeugt werden.;

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    passendeModelle: Aprilia Sonic 50 AC, Sonic 50 AC Spice, Sonic 50 LC GP, ATU Explorer RACE GT 50, Baotian BT49QT-18F1 Tanco 50, Benelli 49X Quattronove Straßenversion 25km/h, Pepe 50 LX Minarelli Nachbau, Quattronove 49 X Straßenversion, CPI Bingo Tennesse 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Crab 100, Crab 50, Formula R 50, GTS 50, Hussar 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Hussar 50 FL Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Oliver 50 Sport Euro 2 12 mm KolbenBolzen, Popcorn 50 Euro 1 10 mm KolbenBolzen, Derbi DFW 50, Garelli SR 50 Pony, Generic Ideo 50, Roc 50, XOR 50, XOR 50 Stroke, XOR 50 Williams, Italjet SX1 50, Keeway Easy 50 25 km/h, Easy 50 45 km/h, F-Act 50, F-Act 50 City 25 km/h Mofaroller, F-Act 50 City 45 km/h, F-Act 50 Evo, F-Act 50 Naked 25 km/h, F-Act 50 Naked 45 km/h, F-Act 50 Racing 25 km/h, F-Act 50 Racing 45 km/h, RY6 50 25 km/h, RY6 50 45 km/h, Kreidler RMC-H 50 Galactica 2.0 DD 50 City, RMC-H 50 Galactica 2.0 RS 50 DD, Malaguti F10 50 Jet Line 50 km/h, F10 50 Jet Line WAP 25 km/h, F10 50 Jet Line WAP 45 km/h, F10 50 Jet Line WAP 50 km/h, F10 50 Jet Line WAP Fast Time 45km/h, Yesterday 50, MBK Evolis 50, Fizz 50, Forte 50 25 km/h, Forte 50 50 km/h, Target 50, PGO Big Max 50, Tornado 50, Sundiro XDZ 50 A Phoenix, Universal Motor Roller 50, Winking Bunny 50 AS, Bunny 50 ASX 50 km/h, Bunny 50 AT 50 km/h, Bunny 50 KB-X 50 km/h, Yamaha Axis 50 50 km/h, Breeze 50, BWs 50 2T Modell 2010 Bj.10 50ccm, Neo´s 50, XF 50, YE ZEST 50 aaa aprilia sonic 50 ac, sonic 50 ac spice, sonic 50 lc gp, atu explorer race gt 50, baotian bt49qt-18f1 tanco 50, benelli 49x quattronove straßenversion 25km/h, pepe 50 lx minarelli nachbau, quattronove 49 x straßenversion, cpi bingo tennesse 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, crab 100, crab 50, formula r 50, gts 50, hussar 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, hussar 50 fl euro 1 10 mm kolbenbolzen, oliver 50 sport euro 2 12 mm kolbenbolzen, popcorn 50 euro 1 10 mm kolbenbolzen, derbi dfw 50, garelli sr 50 pony, generic ideo 50, roc 50, xor 50, xor 50 stroke, xor 50 williams, italjet sx1 50, keeway easy 50 25 km/h, easy 50 45 km/h, f-act 50, f-act 50 city 25 km/h mofaroller, f-act 50 city 45 km/h, f-act 50 evo, f-act 50 naked 25 km/h, f-act 50 naked 45 km/h, f-act 50 racing 25 km/h, f-act 50 racing 45 km/h, ry6 50 25 km/h, ry6 50 45 km/h, kreidler rmc-h 50 galactica 2.0 dd 50 city, rmc-h 50 galactica 2.0 rs 50 dd, malaguti f10 50 jet line 50 km/h, f10 50 jet line wap 25 km/h, f10 50 jet line wap 45 km/h, f10 50 jet line wap 50 km/h, f10 50 jet line wap fast time 45km/h, yesterday 50, mbk evolis 50, fizz 50, forte 50 25 km/h, forte 50 50 km/h, target 50, pgo big max 50, tornado 50, sundiro xdz 50 a phoenix, universal motor roller 50, winking bunny 50 as, bunny 50 asx 50 km/h, bunny 50 at 50 km/h, bunny 50 kb-x 50 km/h, yamaha axis 50 50 km/h, breeze 50, bws 50 2t modell 2010 bj.10 50ccm, neo´s 50, xf 50, ye zest 50
    – Es ist noch keine Bewertung für Keilriemen 792x16.6 Mitsuboshi Fig09No28 abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor
    Ersatzteil:
    Kupplung Variomatik
    Motortyp:
    1E40QMB
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    27

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer Fig09No28, vom Hersteller Sundiro steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.