Artikel: Lenkerverkleidung Tacho gelb YYB950QT-2-05003-G

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern

Lenkerverkleidung

Artikelnummer
YYB950QT-2-05003-G
Hersteller
Jonway
Inhalt
1 Stück

39,89

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Lenkerverkleidung Tacho gelb

Lenkerverkleidung Tacho gelb

Technik-Info

Lenkerverkleidung

auch zu finden unter: Frontverkleidung, Lenkerverkleidung, Frontcover, Frontmaske, Frontschürze, Frontschuerze, Frontteil, Frontabdeckung, Front-Verkleidung, Front-Cover, Front-Schürze, Front-Schuerze

Verkleidungsteile für bestimmte (seltene) Modelle sind oft schwer zu bekommen. Darum haben wir bei unseren eigenen Modellen Wert auf zeitlos elegantes Design gelegt, sodass wir auch für ältere Modelle unserer Eigenmarken stetes Ersatz liefern können. Unsere Verkleidungsteile sind aus hochwertigem langlebigen Kunststoff hergestellt

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

AGM Firejet 50 2T

Die Ersatzteile dieses Herstellers haben sich seit Jahren im täglichen Einsatz bewährt. Durch beständigen Erfahrungsaustausch wird die Qualität auf ein Maximum angehoben.

Erstausrüsterqualität sehr gute Verarbeitung Lagerware günstiger Preis Direktimport

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Geht mal irgendetwas am Motorroller kaputt, dann hat man im Prinzip zwei Möglichkeiten: Reparieren oder Austauschen. Da ist es unerheblich, ob es sich dabei um einen gleichgültig, ob sich um einen Dreirad-Roller, Elektroroller respektive E-Roller oder Motorroller dreht. Ein Ersatzelement, das verhältnismäßig rasch ersetzt werden kann, ist nicht bloß preiswerter, sondern bietet überdies eine erheblich höhere Ausfallsicherheit als bei einer Instandsetzung des Rollers. Häufig kann man einen nicht auf Anhieb selbst entdecken und ein qualifizierter Fachmann muss ermitteln, weshalb der Roller Probleme macht. Eine vernünftige Alternative wäre es dann, eines unserer einbaufertigen Ersatzteil-Kits, welche wir in vielen unterschiedlichen Ausführungen im Programm haben, zu bestellen. .

Die Qualität unserer Bauteile braucht keine Konkurrenz auf dem Weltmarkt zu scheuen. Wir können nur aus dem Grund so günstig sein, weil wir bei unseren Lieferanten alle Ersatzteile in genügend großen Stückmengen einkaufen. Bei uns kriegen Sie folglich sämtliche verfügbaren Teile für Ihr motorisiertes Zweirad nicht nur in bester Qualität, sondern auch für einen bezahlbaren Preis.

Einige Rollermarken wie Eppella und Sundiro werden schon seit langem nicht mehr produziert. Trotzdem führen wir dafür noch die Bauteile.

Sie bekommen bei uns ohne Frage auch die Originalteile vom jeweiligen Fahrzeughersteller. Für den Fall, dass Sie indes Geld sparen möchten [und wer will das nicht], sollten Sie auch unsere Nachbauten in Erwägung ziehen, die nebenbei bemerkt, einen qualitativen Vergleich zum Erstausrüster- Produkt nicht zu scheuen brauchen, obwohl sie normalerweise erheblich kostengünstiger sind. Sie können mit unseren Teilen die Reparatur von Ihrem Motorroller entweder selber bewerkstelligen oder in einer Fachwerkstatt durchführen lassen. Mit Sicherheit gibt es keine andere Alternative, in Verbindung mit der Instandsetzung Ihres Rollers, um einiges an Geld zu sparen.

Neben den Beschreibungen finden Sie auf unserer Internetseite auch anschauliches Bildmaterial. Hierdurch können Sie auf schnellstem Weg Ihr altes Element mit dem lieferbaren Ersatz vergleichen und gehen auf diese Weise sicher, dass Sie später auch in der Tat den dringend benötigten Artikel bekommen. Dabei genügt nicht nur eine augenscheinliche Übereinstimmung. Es müssen obendrein sowohl die deklarierten Dimensionen als auch die deklarierten technischen Spezifikationen passen.

Ihre Vorteile:

  • Hol- und Bringservice
  • Roller-Ankauf zu fairen Preisen
  • Unsere sämtlichen Komponenten sind zuverlässig, preisgünstig sowie langlebig
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Sie bekommen von uns ohne Ausnahme die Erstausrüster-Qualität - auch bei preiswerten Nachbauten
  • Sie zahlen nur einmal Versandkosten bei Bestellung mehrerer Teile mit denselben Lieferbedingungen
  • Unser Lager umfasst Einbauteile und Zubehör für ca. 250 Marken und 8500 Modelle
  • Absolute Verkehrssicherheit des Zweirads, vor allem bei den Bremsen
  • Unsere Lieferungen erfolgen zumeist kurzfristig
  • "Geld zurück" - Garantie, folglich Kauf ohne Risiko
  • Ganz gleich, ob Sie einen Motorroller, einen Quad, ein Fun Fahrzeug oder einen Straßenbuggy erwerben möchten. Wir sind dafür der Fachhändler Ihres Vertrauens. Was für einen Vorteil haben Sie von unserem Service? Weil wir uns in diesem Geschäftsbereich schon seit Jahrzehnten etabliert haben und Sie deswegen von unserem Erfahrungsreichtum profitieren können. Wir als familiär geführtes Unternehmen leben das Geschäft in Verbindung mit Rollern buchstäblich.

    Da Kaufen Vertrauenssache ist, sollte man sich infolgedessen den bevorzugten Fachhändler vorab genau ansehen, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu erwerben. in unserem Unternehmen ist alles für den Kunden zu 100 Prozent transparent! Wieso besuchen Sie uns nicht mal in unserem Ladengeschäft, um sich selbst ein Bild zu machen?die Bestätigung unserer Qualität können Sie dann unmittelbar vor Ort sehen.

    Ist Ihnen die Anfahrtsstrecke zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch die verschiedenen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Z.B. wird sowohl unser Shop als auch unsere Geschäftspraxis mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft, was uns zu Recht sehr stolz macht. Unsere Kundenrezensionen bei Ebay liegen mit einem Wert von zirka 99,9 % genauso auf einem überdurchschnittlichen Niveau. Was beweisen all diese Ergebnisse ganz klar? Dass wir uns in allen Belangen immer mächtig ins Zeug legen!

    Aber auch, wenn wir uns noch so bemühen - wir sind keine Maschinen, sondern Menschen, die mitunter mal einen Fehler machen. Seien Sie daher nicht gleich erzürnt, für den Fall, dass mal etwas nicht hundertprozentig funktioniert hat, sondern geben Sie uns die Chance, unseren Fehler wieder gut zu machen.

    Unser Fachgeschäft hat für Sie geöffnet: täglich von 8:00 - 18:00 Uhr, samstags von 9:00 - 13:00 Uhr.

    Es liegt uns eine Menge an der Zufriedenheit unserer Kunden. Das Fahrzeuggeschäft betreiben wir bereits über 25 Jahre sehr Erfolg versprechend, möchten hierbei andererseits erwähnen, dass wir schon mehr als fünfzig Jahre auf eine Erfolgsgeschichte auf dem Sektor Maschinenbau verweisen können. Unser Schwerpunkt ist heute auf den Vertrieb von Einbauteilen, "Must-to-have" zur Erhöhung der Motorleistung und Zubehör für die meist gefahrenen Roller ausgerichtet.

    Bei uns finden Sie unter Motorroller.de fast alle Zubehörteile und Fahrzeuge aus Fernost und Europa. In unserem Lager warten Produkte als Zubehör, Einbauteile und Artikel für zirka 250 Marken und 8500 Typen auf Ihre Bestellung. Beispielsweise arbeiten wir bereits jahrelang mit Lieferanten wie Adly, Yamaha, Kreidler oder Jonway zusammen. Summa summarum haben wir auf einer Lagerfläche von über 1.000 m² mehr als 500.000 Produkte von diversen Produzenten in unserem Hochregallager lieferbar. Im Zubehörbereich finden Sie alles, was man als Rollerfahrer benötigt.

    Das beginnt beim Top Case über die Schutzhelme und den Windschildern, und geht bis hin zu Handschuhen, Regensets und Nierengürteln.Auch Tuningfans kommen bei uns auf ihre Rechnung. Sie finden in unserer Tuningabteilung alles was das Herz begehrt, wie z.B. Zylinder, Kolben, Auspuffanlagen und weitere Dinge.

    Fortlaufende Qualitätsprüfungen sind das Steckenpferd unseres Unternehmens. Dies bedeutet, bevor wir einen Roller in die Hände des Kunden geben, wird er von uns nochmals auf einwandfreie Funktion und Fehlerfreiheit untersucht. Vor dem Versand wird zunächst jeden Motorroller ausgepackt und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf unterzogen. Bei dem gelieferten Fahrzeug wird nach der Anlieferung beim Käufer letztendlich noch einmal ein Funktionstest durchgeführt. Dadurch ist ein korrekter Gebrauch des Gefährts wirklich sichergestellt.

    Wir bemühen uns sehr um den Schutz unserer Umwelt. Zur Erhaltung der Luftreinheit besitzen unsere Zweiräder generell Verbrennungsmotoren, welche äußerst effizient sind. Bei der Auslieferung unserer Motorroller fällt stets Verpackungsmaterial an. Diese nehmen wir logischerweise wieder mit und führen sie einer professionellen Müll-Entsorgung zu.

    Ihr alter Motorroller tut es nicht mehr richtig und Sie beabsichtigen, bei uns ein neues Gefährt zu bestellen. Was jedoch tun mit dem alten Fahrzeug? Machen Sie sich hierüber keine Gedanken! Lassen Sie das unser Problem sein, denn wir nehmen Ihren ausgedienten Roller in Zahlung.

    Dann geben Sie uns bitte die Möglichkeit, Sie von unseren Leistungen zu überzeugen. Man darf uns nicht mit den vielen billigen Internetshops, die heute ihre Waren anbieten und morgen schon wieder weg sind, auf eine Stufe stellen. Es ist uns bekannt, dass sich ausschließlich dank neuer Ideen und fortschrittlicher Innovationen die Basis für eine erfolgreiche geschäftliche Tätigkeit legen lässt. Falls für Sie mal die Möglichkeit besteht, einen Abstecher nach Lindenfels-Eulsbach machen zu können, haben Sie die Gelegenheit, sich persönlich von unserem außergewöhnlichen Kundenservice in unserem Betrieb zu überzeugen.

    Lindenfels liegt zirka 60 km südlich von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung per Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    In der chinesischen Metropole Shanghai begann im Jahr 2002 die Firma Tongjian TBM Straßenbuggys herzustellen, die Anfang des neuen Jahrtausends eine regelrechte Weltneuheit waren.Mr. Gu, der Inhaber des Unternehmens, hatte den Betrieb nach den üblichen Anfangsschwierigkeiten vergleichsweise gut in den Griff bekommen. Die meisten Probleme drehten sich, außer ein paar übrigen Details überwiegend, um die starre Verbauung der Auspuffanlage, die Kühlung und das Getriebe. Diese Hindernisse konnten wir jedoch dank unseren Fachinformationen und unseres Know-how relativ schnell gemeinschaftlich eliminieren.

    Das Potential und die Fähigkeiten von Herrn Gu blieben nicht lange unentdeckt. Dementsprechend waren auch andere Fertigungsbetriebe, wie zum Beispiel PGO in Taiwan, bestrebt, auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Man lieferte am Ende zu PGO nach Taiwan etliche fertige und halbfertige Erzeugnisse, die dort als PGO-Produkte angeboten wurden. So war es nicht verwunderlich, dass sowohl die Produktion als auch der Verkauf einen gigantischen Boom erlebten. Mit der Firma TBM baute man einen Subunternehmer auf, welcher anschließend in die Produktion eingegliedert wurde.

    Was die Fahrzeugproduktion in China betrifft, können wir uns mit Recht zu den regelrechten Pionieren zählen, die das Geschäft aus nächster Nähe mitbekommen haben. Unsere Teile und Fahrzeuge lassen wir auch heute noch lediglich in ausgewählten Werken fertigen, wo wir die Gelegenheit hatten, die Geschäftsführung und Techniker persönlich kennen zu lernen. Sofern Sie für Ihr motorisiertes Zweirad einmal eine besondere Komponente benötigen, können wir Ihnen im Normalfall gewiss damit aushelfen.

    Adly

    Der Sitz einer unserer besten Fertigungsbetriebe von Fahrzeugen mit dem Branding Adly, der unbedingt erwähnt gehört, liegt in Taiwan nicht weit von der kleinen Stadt Ciai. Das Unternehmen befindet sich in der Hand der Familie Chen und zeichnet sich in erster Linie durch sehr gutes Engineering und vorzügliche Qualität aus.

    Die Leidenschaft des Seniorchefs besteht nicht ausschließlich in der hervorragenden Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Entwerfen neuer Vorstellungen und Ideen. Unterstützt wird er von seiner engagierten Tochter YuYu und deren Ehemann Jimmy, welche sich zumeist um den Vertrieb der hergestellten Produkte kümmern und die Firma sogar an die Börse bringen konnten.

    Was die Planung und Produktion von Straßenquads für den europäischen Markt anbelangt, war Adly einer der ersten Hersteller. Wir durften von Beginn bei der Entwicklung dabei sein und verkauften hernach sofort im ersten Jahr 2500 Quads statt der vereinbarten Menge von 500 Fahrzeugen. Auf dieses Ergebnis sind wir mit Recht mächtig stolz.

    Hinsichtlich der allgemein steigenden Preise in Taiwan, das mittlerweile zu einem Hochlohnland geworden ist, waren wir hingegen gezwungen, das Unternehmen auf das chinesische Festland zu verlegen. Im Nachhinein zeigte sich, dass diese Idee ein cleverer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Das Hauptgeschäft von Adly waren früher die Roller, wobei sich das Geschäftsmodell gegenwärtig immer mehr auf die Quad-Produktion verlagert hat.

    AEON

    Auf unserer Recherche nach ausgezeichneten Lieferanten in Fernost stießen wir über kurz oder lang in Taiwan auch auf die Firma Aeon. Aeon wird von den beiden engagierten Inhabern Mr. Allen und Mr. Galli geleitet, welche es aus Italien nach Asien verschlagen hat und die zuvor bei der Firma Fantic aktiv waren. Sie wurden mit ihrem neu gegründeten Betrieb in Taiwan ansässig und konzipierten dort neben Adly unterschiedliche Quads und Motorroller.

    Als die Anfangsprobleme beseitigt waren, kam der Absatz der Quads so richtig ins Laufen. Gleichzeitig ging indessen die Fertigung der Motorroller mehr und mehr zurück und ist gegenwärtig beinahe zur Gänze zum Ende gekommen. Die Quads verkauften sich zuerst in Asien sehr gut; insbesondere die kraftvollen ATVs. Mit der Zeit ist es Aeon anschließend auch gelungen, sich in den USA und in Europa damit zu etablieren. Viele Großhändler aber auch Hersteller anderer Fahrzeuge kaufen gegenwärtig von Aeon sowohl Quads unterschiedlicher Modelle als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit dem eigenen Markennamen weiter vertreiben. Wir wurden ebenso jahrelang mit Quads von Aeon versorgt, haben den Verkauf des Vierradlers indes mangels Nachfrage eingestellt. Wir haben für diese Quads, ATVs und UTVs auch weiterhin die Zubehörteile auf Lager.

    AGM

    AGM hat die Bedeutung von ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY und bezeichnet eine produktionsbezogene geschäftliche Verbindung mit einem Hersteller aus der Volksrepublik China.Beim Vertrieb der Erzeugnisse von AGM, wird dessen eingetragene Firmenbezeichnung seit zahlreichen Jahren von uns benutzt.Aufgebaut ist das Joint-Venture-Unternehmen gemeinschaftlich mit einem Herrn Wang in Nordchina worden. Obgleich es bereits eine schöne 4000 m² große Fertigungshalle gab, war absolut kein tragfähiges Konzept vorhanden. Das galt es erst zu entwerfen. Eine Menge Zeit haben wir uns bemüht, erstmal die Bedingungen für eine Fahrzeugproduktion zu schaffen.

    Zumal bislang noch keine einzige funktionierende Komponente vorhanden war, benötigten wir als Erstes einen brauchbaren Quad-Rahmen. Auch das vorgesehene 350 cm³ Antriebsaggregat war noch lange nicht einsatzfähig. Unabhängig davon funktionierte auch die Schaltwelle nicht reibungslos. Wir standen nach all den Problemen kurz davor, die Null-Serie laufen zu lassen, da passierte unvermittelt etwas vollkommen Unerwartetes: Es war an und für sich ein ganz normaler Kontrollbesuch bei der "Bank of China", als uns bei der Gelegenheit aufgefallen ist, dass von unserem Geschäftskonto ein bedeutender Geldbetrag entwendet worden war. Bei der anschließenden Überprüfung durch das Geldinstitut stellte man fest, dass der illegale Zugriff auf unser Konto von unserem chinesischen Mitinhaber geschah, und zwar mittels einer selbst gefertigten Kopie von unserem Namensstempel, welchen er von der hiesigen Behörde bekam, um ihn zu treuen Händen an uns weiter zu geben. Ich denke, es ist leicht zu verstehen, dass diese Sache für uns alles andere als erfreulich war. Es wurde uns hierbei zum Glück von de Oberbürgermeister und einem anderen freundlichen Chinesen sehr geholfen, sodass geschafft haben, die nicht unbeträchtliche Geldsumme wieder zurückzuerhalten. Die Herren von der IHK und der AHK glaubten anfangs nicht, dass wir unser Geld jemals wieder sehen werden. Zum Glück hatten sie Unrecht.

    Baotian

    Es ist bereits über 20 Jahre her, als Baotian in Jiangman mit der Herstellung von Motorrädern, Quads und Motorrollern begann. Die Stadt liegt in der Provinz Guangdong, ist jedoch einige Kilometer vom nächsten Tiefseehafen entfernt. Wenngleich sich die Preise eher im unteren Segment bewegen, kommt angesichts des längeren Versandweges einiges an Kosten dazu. Daher ist der Profit im Unterschied zu anderen Herstellern, die näher an der See liegen, etwas geringer.

    Bei verschiedenen Besuchen des Betriebes konnten wir gute Beziehungen zum federführenden Management bzw. zu den maßgeblichen Mitarbeitern herzustellen.Allerdings wurde ein entscheidender Durchbruch zu einer dauerhaften Geschäftsbeziehung nicht erreicht.

    Auf Grund unseres umfassenden Warensortiments können wir den Bedarf an Zubehörteile fast zur Gänze abdecken. Die Roller werden immer noch von Baotian produziert, wobei sich die Märkte indes unterdessen auf andere Erdteile verschoben haben. Anstelle von Europa dürften jetzt Länder in Asien und Afrika die Hauptabnehmer sein.

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI verschiedene Male und dabei die Fertigung der Quads, UTVs, Roller und Krafträder gecheckt Der Hersteller CPI war noch in den Gründungsjahren, als wir die Firma verschiedene Male besuchten. Dabei wollten wir die Fabrikation der Motorräder, Roller, Quads und UTVs eingehend überprüfen. Das Ergebnis unserer Kontrollbesuche war, dass die Zeit noch nicht reif für eine dauerhafte Kooperation sei. Unsere strengen Anforderungen im Hinblick auf die Qualität konnten dazumal von CPI noch nicht befriedigt werden. Die augenblickliche Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich indes beträchtlich positiver aus. Heute können die Erzeugnisse im Hinblick auf die Stabilität mit anderen Konkurrenten auf jeden Fall mithalten.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Rollers interessiert, ist die Frage nach einem entsprechenden Kundendienst, der sowohl den Homeservice vor Ort als auch den Werkstattdienst beinhaltet. Es versteht sich fast von selbst, dass wie diesen Kundenservice anbieten - und zwar bundesweit.

    Jonway

    Jonway Mobile produziert seit gut 15 Jahren außer PKW auch Quads, Roller sowie Motorräder. In den besten Zeiten wurden beachtliche Stückzahlen hergestellt. Die Auto-Produktion ging, wie gesagt mit in etwa 30.000 Fahrzeugen jährlich überwiegend in den asiatischen Markt. Die Quads, Krafträder sowie Motorroller mit in etwa 50.000 - 80.000 Stück jährlich waren hingegen für den Weltmarkt gedacht. Übrigens wurde der Hauptteil davon nach Deutschland exportiert.

    Klarerweise produzierte Jonway nicht ausschließlich unsere Roller, sondern auch Rex und Kreidler Zweiräder. Die Die Produktion ist nach der Auflösung des Rex-Vertriebs naturgemäß beträchtlich zusammengeschrumpft. Mit dem 4-Rad-Elektromobil hat man bislang ein sehr innovatives Produkt neu konstruiert. Der chinesische Markt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst danach sollen sie auch exportiert werden.

    Unsere Motorroller lassen wir zwischenzeitlich ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Es läuft hierbei keine Charge von Band, ohne dass sie von uns überwacht wird. Wir machen folglich mit minimal 2 Familienmitglieder laufend bei Jonway Kontrollbesuche. Dadurch ist für uns die unschlagbare Qualität unserer Fahrzeuge garantiert. Elektronisch gesteuerte Fertigungseinrichtungen und hervorragende Ingenieure geben die Gewähr für die ausgezeichneten Produkte von Jonway. Irgendwelche Toleranzen bei den diversen Bauteilen werden zufolge dieser hochmodernen Fabrikationsmethoden völlig ausgeschlossen. Ich handle allezeit nach dem Leitspruch: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

    Jincheng

    Wir verkauften jahrelang die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax, deren Lieferant Jincheng gewesen ist. Wenngleich wir die Vermarktung mittlerweile beendet haben, führen wir weiterhin die Ersatzelemente dafür. Für das Bonsai-Kleinstmotorrad gibt es allerdings bloß noch eine eingeschränkte Menge an Liebhabern. So ist es sicherlich nachzuvollziehen, dass wir den Import nicht weiter forciert haben und quasi einschlafen ließen.

    Für diese Fahrzeuge führen wir den Werkstatt- und Homeservice auch in Zukunft durch. Wie schon gesagt, sämtliche Zubehörteile haben wir auf Lager, und zwar für unsere Kunden, als auch für solche, welche Ihr Monkey nicht von uns bezogen haben. Buggys, Krafträder, Roller respektive Quads und UTVs werden neben den Monkeys von Jincheng ebenso gefertigt.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert zurzeit mit Hilfe von zirka 13.000 Arbeitnehmern im Jahr über 1 Million Motorräder und Motorroller. Damit zählt das Unternehmen in Asien zu den bedeutendsten Herstellern.

    Wie ist der Erfolg dieser Firma zu erklärbar? Klarerweise lediglich durch ein Top Management und eine erstklassige Qualität. Wir staunten bei unseren diversen Besuchen ständig aufs Neue. Die Firma produziert außer motorisierten Rollern auch Motorräder, Quads, Fun Fahrzeuge, Gartengeräte, Pumpen, Hochdruckreiniger und vieles mehr. Speziell auf das Controlling wird in dem Unternehmen großer Wert gelegt. Es ist erstaunlich, dass trotz immenser Produktionsmengen über Qianjiang und Keeway nichts Nachteiliges bekannt ist. Sowohl Fahrzeuge als auch Ersatzelemente haben wir im Sortiment.

    Kreidler

    Es war im Jahre 1904, als der Metallhandwerker Anton Kreidler den Entschluss fasste, die Firma Kreidler ins Leben zu rufen.Mit seinen Fachkenntnissen und der Unterstützung seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler, schaffte er es, eine sehr effektive Kraftradfertigung zu errichten. Erstaunlicherweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursachen können.

    Die Produktion von motorisierten Zweirädern steckte zu Anfang des 20. Jahrhunderts im Grunde noch in den Kinderschuhen. Gegenwärtig konnten Kreidler- Motorräder eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Doch das hat sich schon längst geändert, denn Kreidler konnte mit seinen zweirädrigen Fahrzeugen inzwischen eine große Anzahl Weltmeistertitel erringen und Geschwindigkeitsrekorde brechenDiese Zeiten gehören indes lange der Vergangenheit an. Krafträder von Kreidler konnten gegenwärtig eine Reihe von Geschwindigkeitsrekorden aufstellen. Lange Zeit sind in den Entwicklungsprozess eine Menge bahnbrechende Neuerungen eingeflossen, die auf der einen Seite die Fahreigenschaften steigerten und andererseits auch beträchtlich zur Verkehrssicherheit beitrugen. Wer mehr Details darüber möchte: Es ist alles in Kreidlers Firmengeschichte und in Wikipedia nachzulesen.

    Die Nachfrage an Krafträdern ging ab Mitte der 70er Jahre zunehmend zurück, sodass das Unternehmen 1982 die Produktion vollständig aufgeben musste und letztendlich lediglich noch Kreidler Mofas durch den Hersteller Garelli gefertigt wurden. In den 90er Jahren machte sich letzten Endes ein Unternehmen das Know-how von Kreidler zu Nutze, als es die Firma offiziell übernahm und unter dem Namen "Prophete" weiterführte. Heute lässt es in Fernost, vorrangig für den europäischen Markt, sowohl Kreidler-Krafträder als auch die motorisierten Zweiräder mit der Markenbezeichnung Rex produzieren.

    Es sind übrigens mehrheitlich die gleichen Betriebe, welche auch unsere Motorroller.de und AGM Fahrzeuge herstellen. Zusätzliche Details gibt es in dem Bericht über Rex. Es gibt nach wie vor die Zubehörteile für die neuzeitlichen Kreidler-Zweiräder, die Sie bei uns jederzeit auf unserer Homepage Motorroller.de bestellen können.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern ungemein effektiv REX-Motorroller.

    Hinsichtlich einer internen Umstrukturierung hatte man sich dafür entschieden, diese Abteilung zu schließen. Offensichtlich will sich Prophete auf anderen Gebieten weiter entwickeln. Die Zeit der Rationalisierung betrifft auch solchen Unternehmenszweig.

    Einige Fertigungsbetriebe von Rex stellten jeweils neben unseren Fahrzeugen und Motorrollern und Fahrzeugen auf einer parallelen Montagestraße die Rex Roller her. Nahezu immer sind bei jeder Produktionseinheit unsere Kontrolleure zugegen, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Die Lagerbestände an Fahrzeugen und Ersatzkomponenten wurden nach der Schließung der Abteilung von uns übernommen. Wir sind dementsprechend imstande, sowohl einen umfassenden Kundenservice als auch die erforderlichen Ersatzkomponente zu präsentieren. Der Vorteil ist, dass etliche Modelle von Rex mit den unsrigen baugleich sind. Sie können hiermit unsere Sachkenntnis vollumfänglich nutzen.

    SMC

    Wir pflegen schon seit den 1980er Jahren hervorragende geschäftliche Kontakte mit zahlreichen Produktionsbetrieben in Taiwan. Unsere ersten Kontakte mit dem Unternehmen SMC-Corporation ergaben sich dann irgendwann Mitte der 1990er Jahre. In dieser Phase gab es in Asien viele industrielle Umstrukturierungen. In Verbindung damit vollzog sich zu jener Zeit bei der SMC-Corporation gerade ein Wechsel von der Textilfertigung in die Motorroller-Fabrikation, was wir selbstverständlich mit speziellem Interesse beobachteten.

    Es gab bei SMC eine Reihe von hervorragenden Ingenieuren und einigen qualifizierten Personen, die dazu gemeinsam ihr Know-how eingebracht haben. Auch wir durften unsere Erfahrung aus dem Maschinenbau mit einfließen lassen, sodass es SMC innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums, diesen Umbruch zu meistern.

    Das Einbringen von unserem Know-how war nicht allein reine Gefälligkeit. Unser Leitgedanke war quasi, dass durch den Aufbau einer hochwertigen Produktion, auch unsere künftigen Roller die erforderliche Qualität haben würden.

    Die Unternehmensinhaber, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen sind kompetente Persönlichkeiten. Obwohl Mister Kuo schon auf die 90 zugeht, steht er heute noch täglich im Betrieb. Wahrscheinlich wird er dort solange verbleiben, bis er eines Tages tot umfällt.

    Der Liefer- und Reparaturdienst für Sundiro-Fahrzeuge ist aber sichergestellt, weil wir nach wie vor die Ersatzteile dieser Marke auf Lager haben.

    PGO

    Von 2004 bis 2008 hatten wir die Generalvertretung von PGO in Deutschland inne. Damals hatten wir schwerpunktmäßig die bekannten Motorroller PMX-Sport, G-Max. T-Rex, Rodoshow und Big-Max vermarkten. Den sagenhaften Trike-Scooter, haben wir nach wie vor im Liefersortiment.

    Die PGO-Roller zeichneten sich vor allem durch ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität aus. Ein Pfeiler des Erfolgs ist aber auch die innere Einstellung und die Denkweise der Taiwanesen, welche man ohne Übertreibung als zuverlässig und fleißig charakterisieren kann.

    Nur wenige Firmen haben die Erlaubnis zum Verkauf ihrer Fahrzeuge im Inland. Zu den wenigen, die von Amts wegen hierfür die Genehmigung haben, gehört auch PGO. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als atemberaubend bezeichnen. So verwundert es nicht, dass die Hightech-Produkte aus Taiwan bereits jetzt eine entsprechende Qualität aufweisen, wie solche aus Deutschland.

    – Es ist noch keine Bewertung für Lenkerverkleidung Tacho gelb YYB950QT-2-05003-G abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image