Artikel: Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außen 1PE40-0601/A

Bild1 vergrößern Bild2 vergrößern
Bild 1
Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außen 1PE40-0601/A – Bild 1

Lichtmaschine

Artikelnummer
1PE40-0601-A
Hersteller
Motorroller.de
Inhalt
1 Stück
Ersatzteileliste:
Ersatzteileliste Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außen 1PE40-0601/A Download

149,89

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis gilt nur für Artikel auf Bild 1; falls Zeichnung, oder Kategoriebild, dann für angegebene Positionsnummer.


zu Artikel: Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außenliegend 5 Kabel 1x3 und 2x1 Pol. mit 1 Isolierten Spule 2Takt 50ccm liegender Minarelli Motor AC/LC 1E40QMB

Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außenliegend 5 Kabel 1x3 und 2x1 Pol. mit 1 Isolierten Spule 2Takt 50ccm liegender Minarelli Motor AC/LC 1E40QMB

Technik-Info

Lichtmaschine

auch zu finden unter: Lichtmaschine, Stromgenerator, Ankerplatte, Zündplatte, Zuendplatte, Generator, Stator, Strom-Generator, Licht-Maschine, Anker-Platte, Zünd-Platte, Zuend-Platte, Lichtmaschineneinheit

Lichtmaschine - Ersatzteil für Roller

Kaufen Sie bei uns eine komplette Lichtmaschine für Ihren Roller. Die Lieferung besteht aus Stator, einem außen liegenden Pick Up, sodass ein Drehzahlbegrenzer angeschlossen werden kann und einem Kabelsatz. Nutzen Sie diesen hochwertigen Komplettsatz Lichtmaschine für die günstige Reparatur Ihres Motorrollers, ohne auf teure original Ersatzteile zurückgreifen zu müssen, die meist keine bessere Qualität bieten! Lichtmaschine reparieren billig und in Erstausrüster Qualität.

Kostengünstige Reparatur der Lichtmaschine

Wenn Sie einen Defekt an der Lichtmaschine feststellen, kann dies auf viele Ursachen zurückzuführen sein. Wer kein teures Spezialwerkzeug zur Hand hat, kann nicht sicher sein, ob es sich um einen defekten Regler, eine durchgebrannte CDI-Zündeinheit, zu wenig Batterieladung oder einfach Zündungsprobleme handelt. Da viele dieser Schäden nicht repariert werden können, empfehlen wir Ihnen den Austausch der kompletten Roller Lichtmaschine.

Dieser Artikel passt bei vielen Modellen, unter anderem für:

Adly Her Chee Air Tec 1 50 AC | Adly Her Chee Noble 50 | Adly Her Chee Panther 50 | AGM Fighter 50 One | AGM Fighter 50 Sport | AGM Firejet 50 YY50QT-28-AA-2TC | Baotian BT49QT-18C1 Rebell 50 | Baotian BT49QT-18E1 Rocky 50 | Baotian BT49QT-18F1 Tanco 50 | Baotian BT49QT-20C | Baotian BT49QT-28A Zico 50 | Eppella ECM Hussar 50 | Eppella ECM Hussar 50 Euro 1 KolbenBolzen 10 mm | Herkules Air Tech 1 50 AC | Herkules Panther 50 | Jonway 1E40QMB | Jonway Drive 50 | Jonway Drive Sport 50 | Jonway Stratos Chicago | Jonway Stratos Montana | Kreidler Drive | Rex Drive 50 | Rex Drive Sport 50 | Rex Stratos Chicago | Rex Stratos Montana | SMC STM HELA DRIVE | SMC STM HELA DRIVE SPORT

Unsere Ersatzteile für ihren Roller bzw. Motorroller oder auch Scooter können Sie bequem online in unserem Shop kaufen. Egal ob sie Ihren Roller im Kaufhaus oder im Baumarkt gekauft haben, für alle gängigen Europa-, China-, oder Taiwan-Roller finden Sie bei uns passende Bauteile, insbesondere für die Motoren 50 cc, 125 cc, 250 ccm, 2takt, 4takt und für größere Leistungen. Speziell für die Motorentypen 139QMB, 139QMA, 1E40QMB, 152QMI, 157QMI, GY6, 125-4T6M, 139FMB, 153FMI, 156FMI, 157QMJ, 158MJ, 164FML, 1E40QMA, JSD139QMB, 150QMG in kurzen und langen Versionen in den Normen Euro1, Euro2, Euro3 sowie die neuen Euro 4 Einspritzer-Motoren finden Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile. Gerne können Sie auch per Email nach Ersatzteilen anfragen. Bei Bestellwerten über 100 Euro können Sie auch unseren Finanzierungs- bzw. Ratenkauf-Service nutzen. Beim Kauf von Fahrzeugen können wir Ihnen auch ein Leasing-Angebot unterbreiten, das bietet sich insbesondere für Firmen an, die Betriebsfahrzeuge anschaffen, oder ihren Mitarbeitern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie an.

Diese Frage stellt sich immer dann, wenn etwas am Roller schadhaft geworden ist, ganz gleich, ob sich um einen Motorroller, 3-Rad Roller oder Elektroroller beziehungsweise E-Roller handelt. Woran man ebenfalls denken sollte: Ein neues Element ist nicht nur problemlos getauscht, sondern macht den Motorroller auch beträchtlich funktionssicherer als eine Reparatur. Ein verborgener Mangel lässt sich oft nur von einem Fachmann mittels Spezialwerkszeugen feststellen. In diesem Fall wäre es sinnvoller, über unserer Website eines der einbaufertigen Ersatzteil-Kits zu ordern, die wir für zahlreiche diverse Modelle in unserem Angebot haben. .

Die Qualität unserer Bauteile braucht auf dem Weltmarkt keine Mitbewerber zu fürchten. Wieso sind wir trotz der hohen Qualität unserer Produkte so günstig? Wir kalkulieren nicht lediglich unsere Preise sehr moderat, sondern wir kaufen auch in wirtschaftlich vernünftigen Produktmengen ein. Alle lieferbaren Ersatzteile für Ihren Roller können Sie bei über unsere Seite sowohl in guter Qualität als auch zu einem Preis ordern, der mit Sicherheit Ihre Laune verbessert.

Sie suchen für einen Sundiro oder Eppella Roller ein Zubehörteil? Keine Sorge, wir haben sie lieferbar.

Wir haben logischerweise auch die Originalteile einer Vielzahl Rollerhersteller auf Lager, obwohl unsere Nachbauten mit den Originalen qualitativ auf alle Fälle mithalten können und dennoch vom Preis her generell um einiges billiger sind. Mit unseren Teilen können Sie die Instandsetzung Ihres motorisierten Zweirads selber durchführen oder auch in einer Werkstatt machen lassen. Es gibt sicherlich keine bessere Alternative, durch die Sie zu bezahlbaren Preisen und in guter Qualität Ihr motorisiertes Zweirad instand setzen können.

Auf unserer Webseite finden Sie reichlich Bildmaterial, das Ihnen eine wertvolle Hilfe ist, Ihr altes Element ganz bequem mit dem verfügbaren Ersatz zu vergleichen. Damit können Fehllieferungen anhand inkorrekter Bestellungen schon im Vorfeld ausgeschlossen werden. Achten Sie bitte insbesondere auf die Übereinstimmung des defekten Austauschteils mit dem abgebildeten Artikel; besonders was die angegebenen Spezifikationen und Maße anbelangt.

Ihre Vorteile:

  • Kurzfristige Lieferzeiten
  • Kauf ohne Risiko dank "Geld zurück" - Garantie
  • Wir holen und bringen Ihren Motorroller
  • 100-prozentige Verkehrssicherheit des Motorrollers, speziell bei den Bremsen
  • DIN-Norm gerechte und ISO-zertifizierte Präzisionsfertigung
  • Unsere sämtlichen Erzeugnisse sind gebrauchstauglich, langlebig sowie kostengünstig
  • Teile und Artikel für ca. 250 Marken und 8500 Typen auf Lager
  • Auch bei preisgünstigen Nachbauten erhalten Sie von uns stets die Erstausrüster-Qualität
  • Roller-Ankauf
  • Sie bezahlen beim Ordern mehrerer Einbauelemente mit identischen Versandvoraussetzungen nur einmal Versandkosten
  • Motorroller, Straßenbuggys, Fun Fahrzeuge und Quads kauft man vorzugsweise in einem Fachbetrieb wie den unsrigen. Wozu sind wir der optimale Partner für Sie? Da wir uns durch unsere jahrzehntelange Erfahrung das nötige Know-how für dieses Geschäftsfeld angeeignet haben, können wir Ihnen einen perfekten Service bieten. Wir als Familienunternehmen leben das Geschäft in Verbindung mit Motorrollern richtiggehend.

    Da Kaufen auch Vertrauenssache ist, sollte man sich dementsprechend das ausgesuchte Fachgeschäft vorher genau angucken, bei dem man vorhat ein motorisiertes Zweirad zu kaufen. Bei uns ist alles uneingeschränkt nachvollziehbar! Gerne können Sie uns im Ladengeschäft aufsuchen, um sich über uns eigenhändig zu informieren.Das was Sie dort beobachten, wird Sie ohne Zweifel überzeugen.

    Ist Ihnen die Entfernung zu uns zu weit? Dann informieren Sie sich doch durch die unterschiedlichen Ebay Bewertungen und des Trustedshops-Siegels. Z.B. wird sowohl unsere Geschäftspraxis als auch unser Verkaufsshop mit dem Trustedshops Gütesiegel "sehr gut" eingestuft, was uns nicht zu Unrecht sehr stolz macht. Auch bei Ebay liegen wir mit dem Bewertungsfaktor 99,9 % überdurchschnittlich im Rennen. All diese Ergebnisse lassen zweifelsohne nur einen einzigen Schluss zu: Wir legen uns in allen Belangen stets mächtig ins Zeug!

    Bitte denken Sie daran, dass dort wo gearbeitet wird, auch Fehler passieren. Wir wollen Sie aus dem Grund bitten, uns definitiv eine Möglichkeit zur Verbesserung zu geben, falls mal etwas nicht völlig zu Ihrer Zufriedenheit ausgefallen ist.

    Zu welchen Zeiten wir Ihnen zu Diensten stehen? Täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr.

    Wir haben uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft auf die Fahne geschrieben. Unsere Geschäftstätigkeit fing bereits vor über fünfzig Jahren mit dem Maschinenbau an. Den Fahrzeughandel mit Zweirädern dagegen, betreiben wir heute auch schon seit mehr als 25 Jahren ungemein erfolgreich. Mittlerweile haben wir uns zusammen mit der Vermarktung von Rollern, auf "Must-to-have" für Tuning, Einbauteile und Zubehör spezialisiert.

    Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen Roller oder Einbauteil für seinen fahrbaren Untersatz ist, der wird bei uns unter Motorroller.de auf unserer Web-Seite fündig. Wir haben passendes Zubehör, Einbaukomponenten und Artikel für rund 8500 Modelle und 250 Marken für Sie auf Lager. Kreidler, Adly, Yamaha oder Jonway zählen beispielsweise zu unseren Produzenten, mit denen wir schon jahrelang zusammenarbeiten. Es sind zirka 500.000 Produkte von verschiedenen unterschiedlicher Produzenten, die wir in unseren Hochregalen auf einer Fläche von über 1.000 m² im Angebot haben. Unser Zubehörlager bietet folglich alles, was man als Rollerfahrer braucht.

    Das beginnt bei den Nierengürteln, Regensets und Handschuhen, und geht bis hin zum Top Case über die Windschilder und den Schutzhelmen.Damit die Tuningfans ebenfalls auf ihre Kosten kommen, haben wir für sie ausgesuchte Artikel wie Kolben, Auspuffanlagen, Zylinder und dergleichen Dinge im Programm.

    Sämtliche Produkte verlassen unser Haus erst nach einer strengen Kontrolle der Qualität. Anders gesagt, ehe wir einen Roller in die Hände des Kunden übergeben, wird er von uns nochmals auf einwandfreie Funktion und Fehlerfreiheit durchgecheckt. Das erste Mal geschieht dies vor dem Versand, indem wir jeden Motorroller auspacken und auf unserem Zweirad-Prüfstand einem Probelauf respektive einer Übergabekontrolle unterziehen. Bevor der Käufer das Fahrzeug übernimmt, erfolgt noch ein abschließender Funktionstest. Dadurch ist wirklich garantiert, dass der Kunde mit seiner Anschaffung hundertprozentig zufrieden ist.

    Der Schutz unserer Umwelt liegt uns besonders am Herzen. Zum einen sind unsere Roller im Allgemeinen mit Sprit sparenden Verbrennungsmotoren ausgestattet. Logischerweise nehmen wir im Sinne einer sauberen Umwelt die Transportverpackung wieder mit, welche bei der Anlieferung unserer Motorroller anfällt und führen sie einer professionellen Müll-Entsorgung zu.

    Ihr ausgedienter Motorroller ist in die Jahre gekommen und Sie haben vor, bei uns ein neues Zweirad zu erwerben. Was jedoch tun mit dem ausgedienten Fahrzeug? Zerbrechen Sie sich über diese Sache nicht den Kopf! Wir kaufen Ihren gebrauchten Roller an.

    Sofern wir von Ihnen die Möglichkeit dazu erhalten würden, könnten wir unsere Leistungen auch unter Beweis stellen. Wir gehören nicht zu den billigen Verkaufsshops, die heute ihre Ware anbieten und morgen schon wieder von der Bildfläche verschwunden sind. Die solide Basis für einen erfolgreichen Betrieb besteht darin, dass nur auf Grund zeitgemäßer Innovationen und neuer Ideen ein nachhaltiges Wachstum garantiert werden kann. Daher stehen Anpassung an neue Technologien und fortwährendes Lernen in unserem stetig expandierenden Unternehmen fortwährend in der Rangordnung ganz oben. Besuchen Sie uns doch mal in unserem Unternehmen in Lindenfels-Eulsbach und überzeugen Sie sich selber von unserem vortrefflichen Service.

    Lindenfels liegt zirka 60 km im Süden von Frankfurt am Main und 40 km nordöstlich von Mannheim im Odenwald (Regierungsbezirk Darmstadt). Es gibt auch eine gute Verkehrsanbindung mit der Bahn.

    Buggy Tongjian TBM

    Im Jahre 2002 fing der Produzent Tongjian TBM in Shanghai mit dem Bau von Sraßenbuggys an, welche Anfang des neuen Jahrtausends eine ausgesprochene Weltneuheit waren.Nach diversen Anfangsproblemen hatte Mister Gu, der Eigentümer der Firma, den Betrieb relativ gut in Schwung bekommen. Vorerst kämpfte man mit Schwierigkeiten in Bezug auf die starre Verbauung der Auspuffanlage, das Getriebe und die Kühlung sowie ein paar weiteren Details. Diese konnten aber, aufgrund unseren Fachinformationen und unserer Hilfestellung verhältnismäßig rasch beseitigt werden.

    Andere Produzenten, wie beispielsweise PGO in Taiwan, erfassten sofort die Fähigkeiten und das große Potential von Herrn Gu und sprangen gleichfalls auf diesen Zug auf. Es wurden eine Menge fertige und halbfertige Waren nach Taiwan zu PGO geliefert, die sodann als PGO-Produkte auf den Markt kamen. So war es nicht verwunderlich, dass sowohl die Produktion als auch der Vertrieb einen enormen Boom erlebten. Man rief mit der Firma TBM ein Subunternehmen ins Leben, welches dann in die Teilefertigung mit aufgenommen wurde.

    Wir sind im Chinageschäft regelrechte Vorreiter und haben in Bezug auf die Fahrzeugproduktion immer alle Innovationen sozusagen aus erster Hand mitbekommen. Auch heute noch lassen wir unsere Fahrzeuge und Komponenten in ausgewählten Werken fertigen, wo wir die Geschäftsführung und technischen Mitarbeiter persönlich kennen gelernt haben. Egal, welche Komponenten Sie für Ihren Roller benötigen, bei uns werden Sie garantiert fündig.

    Adly

    Vorzügliche Qualität und sehr gute Ingenieurskunst zeichnen den Hersteller Adly in Taiwan nicht weit von der Stadt aus. Das Unternehmen wurde von der Familie Chen auf die Beine gestellt.

    Eine der Leidenschaften des Seniorchefs besteht nicht bloß in der hervorragenden Leitung des Betriebes, sondern auch im Tüfteln und im Entwerfen neuer Vorstellungen. Er erhielt zum Glück sehr viel Unterstützung von seiner engagierten Tochter YuYu respektive deren Ehemann. Das Resultat dieser fruchtbaren Kooperation war, dass sie die Firma mit vereinten Kräften sogar an die Börse bringen konnten.

    Die Erfolgsstory von Adly startete eigentlich mit der Idee, Straßenquads für den europäischen Markt zu fertigen. Wir sind vom ersten Tag an bei der Entwicklung dabei gewesen und verkauften im ersten Jahr nicht bloß die vereinbarte Quote von 500 Quads, sondern 2500 Fahrzeuge also das 5-fache. Dieser Erfolg macht uns nicht ohne Grund mächtig stolz.

    Mittlerweile ist Taiwan zu einem Hochlohnland geworden, was uns dazu veranlasst, mit dem Unternehmen schlussendlich auf das chinesische Festland zu übersiedeln. Im Nachhinein zeigte sich, dass dieser Schritt ein sinnvollerer Schachzug gewesen ist. Wir hätten sonst dem zunehmenden Preisdruck auf schmerzliche Weise Tribut zahlen müssen.

    Mittlerweile hat sich Adly von der Produktion der Roller gänzlich verabschiedet und stellt im Grunde nur noch Quads her.

    AEON

    Als mehrjährige Taiwankenner konnte uns der Produzent Aeon natürlich nicht lange verborgen bleiben. Mr. Allen, der Chef und sein Partner, Mr. Galli kamen aus Italien von der Firma Fantic. Neben Adly entwickelten auch sie divers Roller und Quads.

    Die Fabrikation der Quads konsolidierte sich nach gewissen anfänglichen Schwierigkeiten. Das Geschäft mit den motorisierten Zweirädern indessen, ist derzeit so gut wie zum Erliegen gekommen. Mit Quads, insbesondere mit den leistungsstarken ATVs, ist Aeon dann auch der geschäftliche Durchbruch in Europa und den USA gelungen. Etliche Großvertreiber aber auch Fertigungsbetriebe anderer Fahrzeuge erwerben gegenwärtig von Aeon sowohl Quads verschiedener Typen als auch ATVs und UTVs, die sie dann mit eigenem Brand weiter verkaufen. Die Quads von Aeon gehörten jahrelang auch zu unserem Programm. Weil hingegen die Nachfrage sehr zu wünschen übrig ließ, gaben wir diesen Fahrzeugsektor mittlerweile auf. Wir haben für diese ATVs, UTVs und Quads nach wie vor die Ersatzteile in unserem Lager verfügbar.

    AGM

    AGM steht für ATV, GOKART UND MOTORCYCLES-FACTORY. Hiermit wird eine produktionsbezogene Zusammenarbeit mit einem Hersteller aus Fernost bezeichnet.Wir benutzen den eingetragenen Markennamen AGM von Anfang an für die Produktvermarktung.Das Unternehmen wurde in Nordchina zusammen mit einem Mr. Wang aufgebaut. Es gab zwar eine schöne große 4000 m² große Halle, aber leider keinen tragfähigen Plan. Der musste von uns zunächst entwickelt werden. Einige Monate haben wir uns bemüht, erstmal die Voraussetzungen für eine Produktion zu schaffen.

    Da wir mehr oder weniger bei Null anfangen mussten, benötigten wir zuerst ein brauchbares Rahmengestell für das Quad. Das 350 cm³ Antriebsaggregat befand sich noch in der Testphase. Ein anderes Bauelement, das nicht reibungslos arbeitete, war die Schaltwelle. Wir befanden uns nach all den Schwierigkeiten kurz davor, die Null-Serie zu starten, da passierte unvermittelt etwas vollkommen Unerwartetes: Es war unsere Gewohnheit, laufend Kontrollbesuche bei der "Bank of China" zu machten, als uns auffiel, dass ein großer Geldbetrag von unserem Geschäftskonto fehlte. auf unser Konto Zugriff zu erhalten (die Stempel wurden ihm treuhändisch von der örtlichen Behörde übergeben, um diese an uns weiterzugeben). Das war im Allgemeinen eine extrem nervenaufreibende und lange Sache. Glücklicherweise hatte alles einen positiven Ausgang, denn mithilfe des Oberbürgermeisters und eines anderen redlichen Chinesen, ist es uns trotz allen Unkenrufen gelungen, den vergleichsweise hohen Geldbetrag wieder zurückzubekommen. Eine Menge Personen brachten ihre Bedenken zum Ausdruck, ob wir das investierte Geld jemals wieder sehen werden würden. Gott sei Dank konnten wir diese Zweifler eines Besseren belehren.

    Baotian

    Baotian fertigt in Jiangman seit mehr als 20 Jahren Motorroller, Quads und Motorräder. Man findet die Stadt in der Region Guangdong in einigen Kilometern Entfernung vom nächsten Seehafen. Die Preise liegen zwar auf einem niedrigen Preislevel, nichtsdestotrotz kommt einiges an Kosten für den weiteren Versandweg dazu. Daher ist der Gewinn im Gegensatz zu anderen Produzenten, die näher an den Häfen liegen, etwas geringer.

    Bei diversen Besuchen der Firma konnten wir gute Kontakte zum federführenden Management beziehungsweise zum leitenden Personal herstellen.Eine dauerhafte Kooperation ist dabei allerdings nicht zustande gekommen.

    Zufolge unseres reichhaltigen Sortiments können wir den Bedarf an Ersatzelemente fast zur Gänze befriedigen. Die Roller werden nach wie vor von Baotian hergestellt, wobei sich die Absatzmärkte indes inzwischen auf andere Kontinente verschoben haben. .

    CPI

    Wir haben in der Anfangszeit CPI ein paar Mal besucht und in dem Zusammenhang die Produktion der Motorräder, Roller, UTVs und Quads begutachtet untersucht. Das Ergebnis unserer Besuche war, dass die Zeit für eine dauerhafte Geschäftsbeziehung noch nicht reif sei. CPI hatte damals einfach noch nicht das Know-how, um unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen zu können. Die augenblickliche Situation sieht bei dem Lieferanten zwischenzeitlich hingegen viel positiver aus. Die Erzeugnisse haben, was die Haltbarkeit anbelangt auf alle Fälle Weltmarktniveau.

    Etwas, das jeden potentiellen Käufer eines Motorrollers beschäftigt, ist die Frage nach einem entsprechenden Kundenservice, welcher sowohl den Home-Service vor Ort als auch den Reparaturdienst beinhaltet. Es ist keine Frage, dass wir bundesweit diesen Kundenservice anbieten.

    Jonway

    Neben Personenkraftwagen produziert Jonway seit gut 15 Jahren auch Krafträder, Motorroller und Quads. In Spitzenzeiten stellte man beeindruckende Einheiten her. Die PKW-Produktion ging, wie erwähnt mit rund 30.000 Fahrzeugen p. a. größtenteils in den chinesischen Markt. Primär für den Weltmarkt vorgesehen waren die Roller, Krafträder und Quads mit circa 50.000 - 80.000 Fahrzeugen p. a. Der größte Teil ging übrigens nach Deutschland.

    Logischerweise fertigte Jonway nicht lediglich unsere Motorroller, sondern auch Zweiräder der Marken Rex und Kreidler. Die Die Produktion ist nach der Auflösung des Rex-Marketings naturgemäß beträchtlich zurückgegangen. Gegenwärtig hat man einige neue Produkte entwickelt. Zu ihnen zählen beispielsweise die 4-Rad-Elektrofahrzeuge. Der asiatische Markt wird zunächst mit den Fahrzeugen beliefert. Erst später sollen sie auch in weitere Länder exportiert werden.

    Unsere Roller lassen wir im Moment ca. zwölf Jahren von Jonway bauen. Die verschiedenen Produktionschargen laufen ohne Ausnahme unter unserer Kontrolle. Wenigstens zwei Familienmitglieder reisen demzufolge immer wieder nach Asien zu Jonway. Unsere Fahrzeuge haben dadurch immer die gleiche hohe Qualität. Jonway produziert mit softwaregesteuerten Fertigungsautomaten und ausgezeichneten Mitarbeitern. Diese innovativen Produktionsmethoden sorgen dafür, dass es mit Toleranzen absolut keine Probleme gibt. Ich habe erfahren, dass Vertrauen zwar gut, Kontrolle andererseits besser ist.

    Jincheng

    Die beliebten Monkey-Nachbauten "Dax" vom Hersteller Jincheng waren bei uns jahrelang ein Renner. Das Fahrzeug ist bei uns zwar nicht mehr im Programm, hingegen haben wir immer noch die Einbauelemente dafür vorrätig. Gegenwärtig existieren für das Bonsai-Kleinstkraftrad allerdings bloß noch wenige Fans. Vor diesem Background haben wir den Import nicht weiter forciert und quasi einschlafen lassen.

    Für diese kleinen Zweiräder führen wir den Kundendienst auch weiterhin durch. Wie gesagt, bei uns sind die Ersatzkomponenten im Sortiment - auch für Leute, die ihr Monkey in einem anderen Geschäft bezogen haben. Jincheng baut aber auch Roller, Krafträder, Straßenbuggys beziehungsweise Quads und UTVs.

    Keeway/Qianjiang

    Qianjiang produziert augenblicklich mit dem Einsatz von circa 13.000 Arbeitskräften im Jahr mehr als eine Million Krafträder und Motorroller. Hiermit gehört das Unternehmen in der Volksrepublik China zu den bedeutendsten Herstellern.

    Der Erfolg dieser Firma gründet sich auf eine vorzügliche Produktqualität und ein professionelles Management. Wir staunten bei unseren verschiedenen Besuchen ständig aufs Neue. Die Firma offeriert ein breites Angebot und baut außer motorisierten Rollern auch Motorräder, Quads, Fun Fahrzeuge, Hochdruckreiniger, Pumpen, Gartengeräte und vieles mehr. Besonders großen Wert legt man in dem Unternehmen hauptsächlich auf das Controlling. Über die Qianjiang und Keeway ist trotz der enormen Produktionszahlen absolut nichts Nachteiliges bekannt. Fahrzeuge und Zubehörteile bekommen Sie bei uns.

    Kreidler

    Der Metallhandwerker Anton Kreidler hatte anno 1904 die Firma Kreidler gegründet.Es ist ihm mit der Hilfe seines Sohnes, Dipl. Ingenieur Alfred Kreidler und seinem Wissen gelungen, einen sehr Erfolg versprechenden Betrieb für eine Fertigung von Motorrädern aufzubauen. Überraschenderweise haben die beiden Weltkriege bei der Firma kaum Schaden verursachen können.

    Die Entwicklung und Produktion von motorisierten Zweirädern befand sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts prinzipiell noch in der Findungsphase. Zwischenzeitlich zählen die Feuerstühle von Keidler zu den ersten Krafträdern, die etliche Weltmeistertitel errungen und Geschwindigkeitsrekorde gebrochen haben. Man hatte zahlreiche neue Innovationen zum Patent angemeldet, welche den Fahrkomfort verbesserten und damit entscheidend zur Sicherheit im Verkehr beitrugen. Den Werdegang von Kreidler kann man übrigens zu jeder Zeit bei Wikipedia nachlesen.

    Wegen der fortlaufenden Abnahme des Interesses an Krafträdern musste die Firma letztendlich im Jahr 1982 das Geschäft vollständig aufgeben. Im Anschluss wurden die folgenden 3 Jahre vom Hersteller Garelli lediglich noch Kreidler Mofas hergestellt. In den 1990er Jahren wurde Kreidler letzten Endes von der Firma Prophete geschluckt, die sowohl die gegenwärtigen Kreidler-Motorräder als auch die Fahrzeuge der Marke Rex im asiatischen Raum produzieren lässt.

    Es sind übrigens großteils dieselben Produktionsbetriebe, welche auch unsere AGM und Motorroller.de Fahrzeuge herstellen. Mehr hierüber ist der "Rex-Story" zu entnehmen. Für die modernen Kreidler-Motorroller können Sie bei uns unter Motorroller.de rund um die Uhr Zubehör erhalten. Wir würden uns über Ihre Order freuen.

    Rex

    Seit mehr als 20 Jahren fertigte der Prophete-Konzern ausgesprochen effektiv REX-Motorroller.

    Es wurde nun beschlossen, dass dieses Ressort angesichts einer Umstrukturierung geschlossen werden sollte. Scheinbar strebt Prophete auf anderen Gebieten der Produktion ein Forcieren des Entwicklungsprozesses an. Auch diese Unternehmenszweige stehen vor der Herausforderung, sich globalen Veränderungen anzupassen.

    Eine bestimmte Zeit hatte man in den Produktionshallen von Rex auf zwei Montagebänder parallel hergestellt. Auf dem einen Band fertigte man unsere Motorroller und Fahrzeuge und Fahrzeuge und auf dem zweiten die Rex Roller. Fast immer sind bei jeder Produktionscharge unsere Kontrolleure präsent, sodass sie sich vor Ort ein genaues Bild machen können.

    Nachdem man die die Rollerabteilung von Rex aufgegeben hatte, kauften wir den kompletten Fahrzeugbestand. Dies heißt, sowohl Rex-Kunden als auch Rex-Händler können an unserem Liefer- und Reparaturdienst teilhaben, indem sie Serviceleistungen oder Produkte von uns erhalten. Der positive Effekt ist, dass eine Menge Rex Modelle mit den unsrigen identisch sind. Sie können in Folge dessen unsere Erfahrung in vollem Umfang nutzen.

    SMC

    Wir unterhalten bereits seit den 1980er Jahren sehr gute wirtschaftliche Kontakte mit etlichen Produktionsbetrieben in Taiwan. Die lernten wir dann in den 1990er Jahren kennen. Die Firma befand sich gerade in der Umstrukturierung von der Textilproduktion in die Motorroller-Fertigung, was wir natürlich alles mit großem Interesse mit verfolgen konnten.

    Weil einige kompetente Personen im Unternehmen sowie hervorragende Ingenieure ihr Know-how eingebracht haben, konnte SMC gemeinsam mit uns Wandel ohne nennenswerte Schwierigkeiten meistern.

    Wir vermittelten unser Know-how logischerweise nicht bloß aus purer Nächstenliebe. Es war gleichsam auch Mittel zum Zweck, denn wir erhielten dafür die notwendige Qualität für unsere in Auftrag gegebenen Produkte.

    Sehr beeindruckt haben uns die beiden Inhaber des Betriebes, Mr. Kuo (Guo) und der Chefingenieur Mr. Chen, die wir als tatkräftige Persönlichkeiten kennen lernten. Obgleich Mister Kuo schon auf die 90 zugeht, steht er immer noch Tag für Tag im Betrieb. Möglicherweise wird er dort solange verbleiben, bis er eines Tages tot umfällt.

    Der Liefer- und Reparaturdienst für Sundiro-Fahrzeuge ist erfreulicherweise sichergestellt, da wir immer noch die Ersatzteile dieser Marke vorrätig haben.

    PGO

    In der Zeitspanne 2004 bis 2008 waren wir die Generalvertreter von PGO in Deutschland. Wir verkauften damals in erster Linie die bekannten Roller G-Max, Rodoshow, PMX-Sport, Big-Max, T-Rex sowie den großartigen Trike-Scooter, den wir weiterhin im Lieferprogramm haben.Wodurch die PGO-Motorroller insbesondere glänzen, sind ihre Zuverlässigkeit und hohe Produktqualität.

    PGO ist auch eine der wenigen taiwanesischen Firmen, die die Bewilligung haben, ihre Roller auf dem inländischen Markt zu verkaufen. Das Tempo mit dem sich diese kleine Nation entwickelt, kann man ohne zu übertreiben als unglaublich bezeichnen. So ist es nicht überraschend, dass heute dort bereits hochtechnische Waren ähnlich wie Deutschland gefertigt werden.

    Position im Bild                   Artikel-Bezeichnung                                                                             Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
    – Es ist noch keine Bewertung für Ankerplatte mit 6 Spulen D 79mm Pick-up außen 1PE40-0601/A abgegeben worden. –
    Artikel bewerten
    1
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

    Technische Details:

    Baugruppe:
    Motor Elektrik
    Ersatzteil:
    Lichtmaschine
    Artikelposition in Explosionszeichnung:
    3

    Teilebücher / Anleitungen

    Teilebücher / Anleitungen zum Artikel mit der Artikelnumer 1PE40-0601-A, vom Hersteller Motorroller.de steht Ihnen hier als .PDF zum Download zur Verfügung.
    +++